Traditionelle Rezepte

Das Palm Steakhouse in New York City wird wegen einer großen Renovierung und einer Bar-Erweiterung geschlossen

Das Palm Steakhouse in New York City wird wegen einer großen Renovierung und einer Bar-Erweiterung geschlossen

Das ursprüngliche Palm Steakhouse, das 1926 eröffnet wurde, wird im April für mehrere Monate umfassende Renovierungsarbeiten schließen

Im Bild: Bruno Bozzi und Walter Ganzi in der Bar im Original Palm in der 837 Second Avenue.

The Palm, eines der bekanntesten und traditionsreichsten Steakhäuser von New York City, soll im April wegen einer umfassenden Renovierung geschlossen werden, die eine Änderung des Layouts und eine Erweiterung des Barbereichs beinhaltet, hat die Palm Restaurant Group angekündigt.

Das seit 1926 eröffnete Flaggschiff-Restaurant wird laut Crain’s New York einem „siebenstelligen Upgrade“ unterzogen.

Das Palm ist ein wichtiger Teil der Restaurantgeschichte der Stadt und hat sich seitdem auf mehrere andere Standorte ausgedehnt, darunter das Palm Too im Jahr 1973, das sich direkt auf der anderen Straßenseite befindet.

Die Renovierungsarbeiten umfassen Änderungen, die dem Americans with Disabilities Act besser entsprechen, darunter die Vergrößerung des Eingangsbereichs des Restaurants und die Restaurierung einiger Kunstwerke an den Wänden, die aus den 1920er und 1930er Jahren stammen.

The Palm hofft, die 43 Mitarbeiter, die derzeit im Flaggschiff arbeiten, neu zuzuweisen und sie bei der Wiedereröffnung, wahrscheinlich im Dezember, wieder einzustellen, sagte Jeff Phillips, Chief Operating Officer der Restaurantgruppe, gegenüber Crain’s New York.


40 ikonische Restaurants, die es nicht mehr gibt

Aufgrund unbeständiger Verbrauchertrends und hoher Mieten mussten viele beliebte Restaurants im Laufe der Jahre aufhören und auch nach jahrzehntelangem Erfolg. Werfen Sie einen Blick zurück auf einige der berühmtesten Restaurants, die leider nicht mehr im Geschäft sind.

Mit über 37.000 Restaurants weltweit kann man mit Sicherheit sagen, dass McDonald's nirgendwo hingeht. Aber das ursprüngliche McDonald's-Drive-In, das 1948 gegründet wurde und sich in San Bernardino, Kalifornien, befindet, ist kein McDonald's-Restaurant mehr.

Nachdem die Brüder Richard und Maurice McDonald 1961 die Rechte an ihrem Unternehmen an den Franchise-Agenten Ray Kroc übertragen hatten, verwirkten sie das Recht auf ihren Namen. 1971 wurde das Gebäude, in dem Fast Food geboren wurde, abgerissen und vom Gastronom Albert Okura in ein inoffizielles Museum für die Kette umgewandelt.

Der Stork Club war im frühen 19. Jahrhundert ein fester Bestandteil der New Yorker Gesellschaftsszene. Das von 1929 bis 1965 geöffnete Restaurant und Nachtclub war ein Ort, an dem Prominente und Prominente Cocktails, ein Steak-Dinner und eine Tanznacht genießen konnten. Der prestigeträchtige Hotspot wurde 1965 geschlossen, und obwohl über einen Umzug gesprochen wurde, starb Besitzer Sherman Billingsley kurz darauf. Das ikonische Gebäude des Clubs wurde später abgerissen und in Paley Park umgewandelt.

Minnie Pearl's Fried Chicken war ein Fast-Food-Franchise, das 1966 als Konkurrent der landesweiten Sensation Kentucky Fried Chicken gegründet wurde. Gründer John Jay Hooker richtete ein Nachahmermodell des Restaurants ein und engagierte die beliebte Comedy-Schauspielerin Minnie Pearl als Sprecherin. Nach viel Erfolg brachte das Unternehmen seine Aktien an die Börse, aber nach einer Untersuchung der Security Exchange Commission und Anfragen mit ihren Büchern schloss die Kette 1968 ihren Laden.

In den 40er und 50er Jahren war jeder A-Promi ein Stammgast bei Toots Shor's&mdash, von Frank Sinatra und Marilyn Monroe bis hin zu Jackie Gleason und Judy Garland. Die exklusive New Yorker Bar, die Bernard Shor gehört, servierte unter anderem Steak und Ofenkartoffeln, aber die Menge war die wahre Attraktion. Die Einrichtung wurde 1971 geschlossen, als das Gebäude für Steuern beschlagnahmt wurde. Obwohl Shor ein Jahr später wiedereröffnet wurde, war die Blütezeit des Restaurants vorbei.

Mehr als 40 Jahre lang befand sich ein privater Luncheon Club für Manhattans Industriegiganten 68 Stockwerke über Manhattan und eingebettet in eines der berühmtesten Gebäude in New York City. 1930 gegründet, bot der Cloud Club mehr als nur Essen. Es hatte auch einen privaten Umkleideraum, eine Zigarrensammlung und einen zweistöckigen Blick auf Manhattan. Seit der Club im Jahr 1979 geschlossen wurde, blieb der Platz leer, und viele der ursprünglichen alten Art-Deco-Einrichtungen wurden entfernt oder beschädigt.

Das kausale Diner wurde während der Blütezeit des Straßenrestaurants im Jahr 1957 eröffnet. Es wurde enorm populär (zum Teil wegen seiner flauschigen Pfannkuchen) und in den folgenden Jahren gab es eine Kette in 47 Staaten.

Das Lokal war jedoch nicht unumstritten, da der Name ein abfälliges Slangwort ist, das gegenüber Afroamerikanern verwendet wird. Als die Kette vor allem in größeren Städten immer mehr Restaurants eröffnete, begannen die Kunden, sich gegen das taube Marketing zu wehren. Das Restaurant hat sich schließlich umbenannt und seinen Namen in No Place Like Sam's and Jolly Tiger geändert.

33 Jahre lang diente diese Einrichtung im New Yorker Familienbesitz im Cafeteria-Stil als Sammelpunkt für hoffnungsvolle Politiker (sowohl JFK als auch Ed Koch haben hier Wahlkampf gemacht) sowie als beliebtes Restaurant für Einheimische. Aber leider wurde Dubrow Ende der 80er Jahre geschlossen, als der Trend der Diners nachließ.

Am Anfang war Gino's Hamburgers einfach Gino's Drive-In, eine Hamburger-Firma, die Ende der 1950er Jahre in Baltimore, Maryland, gegründet wurde. Das Unternehmen war bekannt für seine Promi-Empfehlungen wie Muhammad Ali und den Komiker Soupy Sales sowie für seine monströsen Burger wie den „Sirloiner“ und den berühmten „Giant“. 1982 wurde das Unternehmen an Marriott verkauft und als Stützpunkt für die Erweiterung seiner Kette Roy Rogers genutzt. 1986 war Gino's nicht mehr in Betrieb.

Das Brown Derby wurde zu einer Hollywood-Institution, nachdem der ursprüngliche Standort am Wilshire Boulevard 1926 von Herbert K. Somborn gegründet wurde. Das Restaurant wurde bekannt für die Aufnahme prominenter Kundschaft, die mit Karikaturen geschmückten Wände und das einzigartige Gebäude, das wie eine Melone geformt war. Aber als Hollywood die goldene Ära verließ, tat dies auch das Brown Derby, und 1987 wurden alle vier Standorte geschlossen.

Was als beliebtes Restaurant in Manhattan begann, das 1914 gegründet wurde, entwickelte sich in den 80er Jahren zu einer riesigen Kette im gesamten Nordosten. Beefsteak Charlies Werbespots sind dafür bekannt, dass sie die Zuschauer ständig mit ihrer unbegrenzten Salat- und Shrimpsbar & mdash plagen, aber leider ging das Restaurant nach der Übernahme im Jahr 1987 langsam aus dem Geschäft.

In den späten 70ern war es schwer, ein Themenrestaurant zu finden, das nicht gut lief, aber das bei weitem einfallsreichste war Boston Sea Party. Das nautisch-thematische Restaurant, das unglaubliche Angebote für Meeresfrüchte servierte (da die Kellner nicht weniger koloniale Kleidung trugen), war über das ganze Land verstreut. Die Kette schloss sich jedoch im Laufe der Jahre leise und die letzte wurde 1994 geschlossen.

1936 eröffnete Chasen's und zog sofort eine Flut von Hollywood-Kundschaft an. Im Laufe der Jahre wurde das Restaurant in West Hollywood für seine Oscar-After-Partys ebenso berühmt wie für sein Chili. Doch nach 24 Jahren wurde die glamouröse Kneipe 1995 geschlossen.

Angefangen mit einem kleinen Laden in Indiana im Jahr 1954, wuchs Burger Chef schließlich auf über 1.000 Standorte an und konnte es mit dem Fast-Food-Riesen McDonald's aufnehmen. Nach Jahren des Erfolgs verkauften die Besitzer den beliebten Burgerladen 1982 an Hardee's. Leider wurde die letzte Ladenfront mit dem Namen 1996 geschlossen.

Mr. Steak war ein qualitativ hochwertiges und dennoch erschwingliches Steakhaus, das in den 60er Jahren die Vereinigten Staaten im Sturm eroberte. Nach dem Start als kleiner Betrieb in Colorado Springs wuchs die Kette schließlich auf über 200 Restaurants in den USA und Kanada an. In den 1980er Jahren begann der Niedergang des Restaurants, als es die Speisekarten zugunsten von mehr Hühnchen und Fisch umstellte. Schließlich wurden Teile des Franchise verkauft und es ging langsam zurück, als der letzte Standort Mitte der 1990er Jahre schloss.

Country-Sänger Kenny Rogers wagte 1991 den Sprung ins Hühnchengeschäft. Sein Kettenrestaurant, das sich auf kausale Speisen konzentrierte, erlangte nie eine große Popularität. Es wurde jedoch in der Sitcom in Erinnerung gerufen Seinfeld und einige bleiben in Asien in Betrieb.

Das Zeichen der Taube gilt als eines der verlorenen Juwelen von New York City, nachdem es 1998 geschlossen und schließlich abgerissen wurde. „Das Loch, das es in der Landschaft hinterlassen hat, war mehr als physisch Group, das kulinarische Erlebnis in seinem Glasgarten soll großartig gewesen sein", erklärte Die New York Times.

In den 90er Jahren beschloss eine Restaurantgruppe, aus der Ära des Supermodels Kapital zu schlagen. Fashion Cafe in New York City versammelte ikonische Models wie Naomi Campbell, Cindy Crawford, Elle MacPherson und Claudia Schiffer, um es zu unterstützen. Die internationale Kette stellte jedoch 1999 den Betrieb ein.

Das 1933 gegründete Valle's Steak House erlebte in den 60er Jahren eine enorme Expansion, indem es den kulinarischen Trend aufnahm, sich zu einer Speisekarte voller Steaks und Hummer zu neigen. Im Laufe des nächsten Jahrzehnts erlebte es eine enorme Expansion, die leider durch die Wirtschaftskrise der 70er Jahre unterbrochen wurde. Die Kette prallte nie ganz zurück, sondern hing lange. Das letzte Restaurant wurde im Jahr 2000 geschlossen.

Die amerikanische Bäckereikette La Petite Boulangerie oder "kleine Bäckerei" hat tatsächlich klein angefangen, mit nur zwei Geschäften am Anfang. 1982 wurde das Unternehmen von PepsiCo gekauft und in den Vereinigten Staaten expandiert. Das Unternehmen, das für seine warmen Croissants berühmt ist, hatte in seiner Blütezeit 93 Geschäfte, wurde jedoch im Jahr 2000 schließlich geschlossen.

Das Restaurant des weltberühmten Küchenchefs Wolfgang Puck wurde mit seiner Eröffnung 1982 am Sunset Strip zu einem Hollywood-Treffpunkt. Obwohl Puck andere Standorte von Spago besitzt, beschloss der Küchenchef 2001, das Original zu schließen, das unter Hollywoods Heavy Hitter zu einer Institution geworden war.

Bill Knapp's hat sich dank seiner hochwertigen Zutaten und seiner Speisekarte mit hausgemachten Speisen einen Namen in der Restaurantwelt gemacht, ganz zu schweigen von seinem verträumten Schokoladenkuchen. 1948 in Michigan gegründet, hatte das gutbürgerliche Restaurant mehr als 60 Standorte in den USA, bevor es 2002 geschlossen wurde.

Vor Chipotle und Taco Bell gab es Chi-Chi's. Das erschwingliche und zwanglose mexikanische Speiseerlebnis hatte es noch nie gegeben und die Leute waren begeistert. Aber die Idee setzte sich schnell durch und Chi-Chi konnte nicht mithalten. Im Jahr 2003 meldete das Unternehmen Insolvenz an, im folgenden Jahr wurde das Restaurant wegen eines Gesundheitsausbruchs verklagt und 2004 wurde das Restaurant endgültig geschlossen.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Macher der Wall Street ihre Mittagspause verbringen? Nun, die meisten von ihnen nahmen ihre Mittagsmahlzeit eine Zeitlang im Stock Exchange Luncheon Club ein, einem Speiseclub nur für Mitglieder im siebten Stock der New Yorker Börse, der 1898 gegründet wurde Der Club wurde im April 2006 geschlossen.

In den 90er Jahren, besser bekannt als die Ära der Gimmicky-Restaurants, haben sich eine Reihe von ikonischen Athleten (Wayne Gretzky, Andre Agassi und Joe Montana, um nur einige zu nennen) mit Planet Hollywood zusammengetan, um das offizielle All Star Café zu eröffnen. Die Kette umfasste nicht nur klassische Sport-Erinnerungsstücke und eine Speisekarte mit traditionellem Baressen, sondern veranstaltete auch Premieren und Veranstaltungen mit einigen der Top-Prominenten und Sportfiguren der Welt. Leider war das Restaurant kein Home Run und wurde 2007 eingestellt.


Die CIA-FSR Plant Forward Full-Service-Beobachtungsliste

Die Plant-Forward-Bewegung zeigt sich in Küchen im ganzen Land. Hier sind die Konzepte, die vegetarisches Essen auf die nächste Stufe heben.

Worüber sprechen wir, wenn wir von Plant-Forward sprechen?

Der Begriff bedeutet nicht unbedingt vegan oder gar vegetarisch. Tatsächlich können pflanzliche Gerichte tierische Proteine ​​enthalten. Diejenigen, die sich pflanzenorientiert ernähren – von denen sich viele selbst als Flexitarier bezeichnen – konsumieren im Allgemeinen große Mengen an frischen Produkten, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Bohnen und Nüssen, sind jedoch nicht auf eine ausschließlich pflanzenbasierte Ernährung beschränkt.

Laut dem Culinary Institute of America (CIA) bedeutet „plant-forward“ eine „Umstellung des Ernährungs- und Lebensmittelsystems, die eine ganze Reihe gesünderer, nachhaltigerer Ansätze umfasst – von solchen, die Geflügel, Fisch, Milchprodukte und/oder kleine Mengen Fleisch enthalten, bis hin zu vegetarische und vegane Angebote."

In Wirklichkeit sprechen wir, wenn wir über Plant-Forward sprechen, über eine riesige Vielfalt an Diäten, Rezepten, Köchen und Restaurants. Vegane und vegetarische Kost gehören dazu, aber auch Gerichte, die Pflanzen kreativ mit kleineren Portionen tierischen Proteins verbinden. Durch Programme wie Plant-Forward Kitchen (eine Bildungs- und digitale Initiative, die Strategien zur Neuinterpretation von Menüs und Aromen präsentiert) und Veranstaltungen wie dem jährlichen Global Plant-Forward Culinary Summit hilft die CIA Köchen und Restaurants, pflanzenreiche Gerichte in ihre Speisekarten zu integrieren.

Die Umsetzung von Plant-Forward kann je nach Restaurant sehr unterschiedlich aussehen. Der No Bones Beach Club bietet Pastinaken- und Gemüse-"Krabbenkuchen", Gjelina schmückt Spigarello (einen Brokkoli-Erbstück) mit einer knusprigen Guanciale-Beilage und Jajaja Mexicana serviert eine vegane Version der Cantina-Küche mit mehreren Gerichten, die in Kokosnuss-Queso übergossen sind. Bei aller Vielfalt an Gerichten verbindet diese Restaurants die Verpflichtung, Pflanzen genauso viel – wenn nicht sogar mehr – Aufmerksamkeit zu schenken als anderen Zutaten.

Da die pflanzenorientierte Küche neue Höhen erreicht, haben wir versucht, Restaurants an der Spitze der Bewegung durch diese erste CIA-FSR Plant Forward-Beobachtungsliste. Aufgrund der Vielzahl an innovativen Konzepten, die die Vielseitigkeit von Pflanzen zelebrieren, haben wir die Liste auf Restaurants und Restaurantgruppen mit mindestens zwei Standorten beschränkt. Wir hoffen, dass dieser Bericht nicht nur die Betreiber hervorhebt, die es am besten tun, sondern auch andere dazu inspiriert, in ihre Fußstapfen zu treten.

True Food Kitchen wurde auf der entzündungshemmenden Pyramide aufgebaut, die besagt, dass eine ausgewählte Auswahl an Lebensmitteln Entzündungen entgegenwirken und die allgemeine Gesundheit verbessern kann. Die daraus resultierende Speisekarte der wachsenden Kette spinnt tierische Proteine ​​​​und saisonale Kraftwerke wie Rüben und Butternusskürbis zu frischen, köstlichen Gerichten (z. B. Squash Pie mit Kokosnuss-Schlagsahne).

Avant Garden, Honeybee's, Ladybird, Mother of Pearl und Nachtmusik

Die neun Konzepte von Derossi Global konzentrieren sich auf Trankopfer, aber einige priorisieren auch produktionsschwere Platten als Kernfokus. Nehmen Sie Ladybird, eine Tapas-Weinbar auf pflanzlicher Basis, oder Mother of Pearl, eine Bar, die auf Tiki-Cocktails und pflanzliche, polynesisch inspirierte Häppchen spezialisiert ist. Zusammen mit Avant Garden, Honeybee's und Night Music hat Derossi ein solides Paket an schuldfreien, gesundheitsbewussten Veranstaltungsorten für den perfekten Abend aufgebaut.

Omaha, Nebraska und Brooklyn, New York

Die Autorin und Fernsehpersönlichkeit Isa Chandra Moskowitz ist berühmt für ihren Veganismus und ihre Leidenschaft wird mit „swanky vegan Comfort Food“ zum Leben erweckt, das in einer intimen Umgebung an zwei Modern Love-Locations serviert wird, die Welten voneinander entfernt sind – sowohl im übertragenen als auch im wörtlichen Sinne. Ob im Omaha, Nebraska Shop oder im Original in Brooklyn, New York, die Angebote von Moskowitz sind unkompliziert und doch einfallsreich und reichen von Schweizer Fondue über Chik'n Pot Pie bis hin zu Chocolate Dipped Cannoli.

Im Jahr 2012, bevor Plant-Forward ein heißer Begriff in der Branche wurde oder Fotos von Avocado-Toast auf Instagram auftauchten, servierte The Butcher's Daughter Gemüseküche. Das "Gemüse-Schlachthaus" hat sich nicht von seiner frühen Hingabe an kreativ zubereitete Produkte entfernt, obwohl es vier zusätzliche Standorte, eine prominente Fangemeinde und einen großen Ruf als cooles Mädchen entwickelt hat.

Mit der Lebendigkeit der unzähligen Gemüsesorten, die es serviert, spiegelt sich in den luftigen Innenräumen seiner vier Standorte wider, Little Beet Table ist einfach einladend. Die Mikrokette eröffnete 2015 in New York (ein Jahr nach ihrer Schwester Fast Casual, Little Beet) mit einer vertrauten, aber frischen Speisekarte, denken Sie: krustenlose Quiche mit Grünkohl, karamellisierten Schalotten, Comté und Brunnenkresse sowie herzhaftem Cavatelli mit Champignon Bolognese, Lacinato Grünkohl und Parmesan.


Trading mit 'Gut' für Best Practice bei der Geschäftsexpansion

Für viele erfahrene Unternehmer ist die Expansion in neue Märkte oder Produktkategorien eine Bauchentscheidung, die aus der Leidenschaft hervorgegangen ist, die ihre Unternehmen von Anfang an erfolgreich gemacht hat. Aber in der heutigen unsicheren Wirtschaft erfordert ehrgeiziges Wachstum viel mehr als Intuition.

Tatsächlich zögern viele kleine Unternehmen derzeit, zu expandieren, und der "Bauch"-Ansatz kann zu ihrer Zurückhaltung beitragen. „Während der Erholung verzeichnen kleine Unternehmen keinen großen Umsatzanstieg und sind immer noch besorgt über Expansionsmöglichkeiten“, sagte Holly Wade, Senior Policy Analyst bei der National Federation of Independent Business, die jeden Monat ihre Mitglieder zu ihrer Wahrnehmung von . befragt die Wirtschaft. "Viele behalten ihr Geld so lange wie möglich, um sicherzustellen, dass die Erholung tatsächlich verläuft."

Kleine Unternehmen sind nicht die einzigen, die zögern, Geld auszugeben. Unter den größten US-Unternehmen waren die Kennzeichen der Erholung die Anhäufung von Bargeld, wie Apples riesiger Hort, und Ausgaben für Aktionärsverlockungen – Rückkäufe und Dividenden – auf Kosten der Investitionen des Kerngeschäfts. Eine Berechnung der Rückseite des Umschlags – nach der Berechnung, dass der durchschnittliche amerikanische Arbeiter mit Gehalt und Sozialleistungen etwa 60.000 US-Dollar pro Jahr kostet, laut dem Bureau of Labor Statistics – impliziert, dass die Gesamtausgaben für Rückkäufe und Dividenden allein im Jahr 2013 5,47 Millionen Arbeiter hätten einstellen können.

Natürlich ist die Initiierung und Investition in neues Wachstum in einem unvollkommenen Wirtschaftsklima für große und kleine, globale und lokale Unternehmen schwierig – aber es ist machbar. Hier sind vier Unternehmen, die kürzlich den Sprung gewagt haben, und ihre Best Practices für die Expansion.

1. Lernen Sie aus Fehlern, die Sie beim ersten Mal gemacht haben.

Nach zehnjähriger Tätigkeit für Marriott Hotels und Boutique-Inns startete Brian Sheehy 2002 seinen Traum: Er kaufte eine Bar in San Francisco. Während es ihm und seinem Geschäftspartner gelang, ihre kleine Bar Anu in ein gastfreundliches, geschäftiges Zentrum der damals eskalierenden DJ-Kultur der Stadt zu verwandeln, gibt Sheehy zu, einige Fehler gemacht zu haben. Nr. 1: Standort.

"Wir konnten es uns nur leisten, in dem wirklich herausgeforderten Teil der Stadt zu sein", sagte Sheehy, der entschied, dass der Preis der Bar von 25.000 US-Dollar die Negative ihrer Adresse am Rande eines der am stärksten von Kriminalität geplagten Viertel von San Francisco überwog. Skid-Reihe. „Beim zweiten Mal haben wir beschlossen, dass wir, wenn wir fünf Jahre warten müssten, um den perfekten Standort für unsere Bar zu finden, in einem Stadtteil sein würden, in dem wir keine Leute anbetteln mussten.“

Ein Jahr später kaufte Sheehy den Pachtvertrag für eine Bar, die ein paar Blocks vom Union Square entfernt, dem Herzen von San Franciscos Einkaufs- und Hotelvierteln, geschlossen wurde. Für die neue Bar – Swig – achtete Sheehy darauf, die kleinen Dinge zu vermeiden, die sie bei Anu falsch gemacht haben: Dieses Mal lagerte er die richtige Art und Menge an Glaswaren, kaufte lokale Craft-Biere und handgemachte Cocktail-Rezepte und stellte Personal ein, das schlüsselfertig war in den Kundenservice.

Obwohl Sheehy einen dritten Geschäftspartner einstellen musste, um die Expansion zu ermöglichen – Doug Dalton, ehemaliger Tech-Unternehmer – schlug Swig groß zu und brachte Sheehy die Formel bei, die zukünftiges Wachstum ermöglichen würde: Platzieren Sie seine Bars in Gehweite von Hotels, damit der Kunde Der Verkehr an Wochentagen ist nicht von Einheimischen abhängig. Heute umfasst Sheehys Imperium unter dem Namen Future Bars fünf gehobene Lokale, darunter Bourbon & Branch, eine 2006 eröffnete Bar im Speakeasy-Stil, und Local Edition, eine Lounge, die letztes Jahr eröffnet wurde. Der kombinierte Umsatz mit den Bars beträgt mehr als 10 Millionen US-Dollar.

Sheehy hat kürzlich Anu geschlossen. Die Nachbarschaft ist immer noch schlecht und die Bar passt nicht mehr zum Image des Unternehmens. (Sie haben und werden Anus Spirituosenlizenz gemäß dem SF / CA-Gesetz verwenden. Sie sind dabei, einen neuen Standort für eine neue Bar mit der alten Lizenz zu suchen.) „[Die Schließung] war sentimental“, sagte er. "Wir hingen daran, es lief gut. Aber es wurde peinlich, Hotelgäste zu Swig gehen zu lassen, dann zu Bourbon & Branch und sie dann zu bitten, ihr Leben in Gefahr zu bringen, um bei Anu etwas zu trinken."

2. Gehen Sie groß, aber gehen Sie langsam – manchmal wirklich langsam.

Seit 2004 haben Lindsey Boyd und Gwen Whiting ihr in New York City ansässiges Unternehmen für Wäschepflegeprodukte, The Laundress, zu einem Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen entwickelt. Ihre ungiftigen Feinwaschmittel sind in Crate & Barrel und Boutiquen auf der ganzen Welt und über eine Co-Branding-Partnerschaft mit J. Crew erhältlich. Geprägt von Duftmischungen wie Sandelholz, Kräutern und Zitrusfrüchten schien die Verzweigung in Duftkerzen eine natürliche Weiterentwicklung für The Laundress zu sein, deren Kunden nach einer passiveren Art und Weise gefragt hatten, die Parfums des Unternehmens zu genießen. (Das Unternehmen hatte bereits 2010 eine Haushaltsreinigungslinie auf den Markt gebracht.)

Es war jedoch keine leichte Aufgabe, in einen gesättigten "Gangbuster-Verkaufsmarkt" mit etwas Einzigartigem einzusteigen. "Es war eine Abkehr von unserer Marke", sagte Whiting. "Wir haben gekämpft, wir haben Kerzen fünf Jahre lang getestet und ausprobiert, um sicherzustellen, dass die Formulierung unserer Botschaft entspricht."

Die Wäscherin wählte schließlich einen Hersteller in Brooklyn aus und brachte letzten Herbst eine Linie mit drei Kerzen auf den Markt. Trotz eines großen Schluckaufs – Hurrikan Sandy, der eine Woche nach dem Debüt der Kerzen auftrat und zu vielen nicht versandten Produkten und verpassten Verkaufschancen führte – verkauften sie sich gut. Die Wäscherin, deren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 50 Prozent gestiegen ist, hat die Investition bereits zurückgezahlt.

3. Testen Sie den Markt.

Nachdem er drei Jahre lang mediterrane Küche im Saffron gekocht hatte, dem Restaurant in Minneapolis, das er zusammen mit seinem Bruder besitzt, wollte Sameh Wadi eine neue Herausforderung. „Ich wollte außerhalb meiner Komfortzone kochen, [etwas] mit internationaler Küche und verschiedenen Kulturen machen“, sagte Wadi, der 2010 auf der Suche nach einem Standort für ein zweites Restaurant begann.

Innerhalb weniger Wochen, nachdem er einen Platz gefunden und den Mietvertrag fast unterschrieben hatte, hörte Wadi, dass die Stadt während der Warmwettermonate Food Trucks in der Innenstadt zulassen würde. "Eine Glühbirne ging aus", sagte Wadi. „Streetfood – wir könnten es zu einem Bruchteil der Kosten eines Einzelhandelsgeschäfts testen.“

(Weiterlesen: Unternehmen nicht zwingen, Praktikanten zu bezahlen: Meinung)

In den ersten anderthalb Jahren änderte Wadis Truck namens World Street Kitchen (WSK) ständig seine Speisekarte, während er mit Mash-ups internationaler Gerichte experimentierte. Erst im zweiten Jahr fand er heraus, welche nicht-traditionellen Lebensmittel der Mittlere Westen gerne isst: von koreanischen Hot Bowls inspirierte Nudelgerichte, modifizierte mexikanische Tacos und „Bangkok Burritos“, mit Reis gefüllte Tortillas und unkonventionelle Gewürz- und Proteinmischungen (rotes Curry-Huhn, Tofu).

Etwa 70 Menschen standen zwei Stunden lang in der Schlange bei der Eröffnung der stationären Version des WSK im November, einem zwanglosen Restaurant mit Thekenservice, das die meistverkauften Artikel des Trucks hervorhebt. Während Wadi sagt, dass es einige Jahre dauern wird, um seine Investition in das neue Restaurant zurückzubekommen, "der Food Truck macht das Beste, was er je gemacht hat, und die Gesamtzahlen werden jeden Monat besser."

4. Lösen Sie einen unberührten Schwachpunkt der Branche.

Desert Jet, ein Privatjet-Charter mit Sitz in der Nähe von Palm Springs, Kalifornien, musste seit seiner Gründung im Jahr 2007 keine großen Marketingkampagnen oder spezifischen Wachstumsinitiativen starten, um sein Kerngeschäft anzukurbeln die kommerzielle Fluggesellschaften nicht bedienen, wächst das Unternehmen durch Mundpropaganda und richtet sich an Menschen, die geschäftlich fliegen: Landbesitzer, die mehrere Farmen im kalifornischen Central Valley besitzen, und kanadische Investoren in Immobilien in der Umgebung von Palm Springs.

Der Jahresumsatz erreichte letztes Jahr 6 Millionen US-Dollar, aber Gründerin und CEO Denise Wilson sucht nach neuen Vertriebswegen. Ihr neuestes Projekt: Desert Jet Maintenance, eine von Mechanikern ihres Unternehmens betriebene Flugzeugwartungsanlage, von der sie glaubt, dass sie die Besitzer der 1.100 Kleinflugzeuge mit Sitz in Kalifornien ansprechen wird. „Als Betreiber von Jets ist einer unserer größten Risikofaktoren, dass wir uns darauf verlassen, dass uns Serviceleistungen von Drittanbietern erbracht werden“, sagte Wilson, der den Shop im August eröffnen will. "Nicht in der Lage zu sein, ihre Jets qualitativ hochwertig zu warten, ist einer der Schmerzpunkte, von denen wir viel hören."

5. Fallen Sie nicht dem Glanz zum Opfer.

Nachdem Sheehy von Future Bar einige der bekanntesten Kneipen von San Francisco geschaffen hat, wird es "ständig von glänzenden Gelegenheiten abgelenkt", ähnliche Orte in Las Vegas, Los Angeles, Portland, Oregon, zu eröffnen. Während sich viele dieser Räume gut für das Ambiente eignen, das Future Bars schaffen möchten, fehlt ihnen laut Sheehy ein oder zwei Teile der Formel, die sein Unternehmen als entscheidend für den Erfolg identifiziert hat.

"Wir haben dreimal fast einen Mietvertrag unterschrieben", sagte Sheehy. "Aber jedes Mal traten wir zurück und stellten fest, dass dies nicht unser Kernkonzept war."


MALL HALL OF FAME

Die MALL HALL OF FAME, eine von vielen klassischen Internet-Sites für Einkaufszentren und Retro-Einzelhandel, ist ein "Mid-mod Mall Museum", das sich auf amerikanische Einkaufszentren konzentriert, die Mitte des 20. Jahrhunderts (1946-1979) gebaut wurden. Es gibt kurze Artikel, Fotos und mindestens eine physische Layoutzeichnung für jedes eingeführte Einkaufszentrum.

Tampas Einkaufsstadt West Shore Plaza

Das ursprüngliche Markenzeichen der "Einkaufsstadt". Im Jahr 1967 waren Logos mit Regenschirmmotiven sehr in Mode. Die Idee war, Ihren Regenschirm zu Hause zu lassen.
Grafik von Theodore W. Berenson & Associates

Im Jahr 1967 umfasste das glänzende neue WEST SHORE PLAZA ungefähr 623.400 Quadratmeter vermietbare Fläche und enthielt 38 Geschäfte unter seinem Dach. Es war ursprünglich ein Hantelplan Einkaufszentrum mit einem kleinen Vorsprung an der Ostseite (in dem sich ein Pantry Pride-Supermarkt befand).


WEST SHORE PLAZA SHOPPING CITY MIETER 1967:

MAAS BROTHERS (mit Beauty Salon und Suncoast Restaurant) / JC PENNEY (mit Beauty Salon, Colonial Coffee Shop und freistehendem Auto Center) / FW WOOLWORTH (mit Luncheonette) / PANTRY PRIDE Supermarkt / Baker's Shoes / Baron's of Tampa Herrenmode / Colony Shops Damen Kleidung / Doktor Louis F. Serchia, Augenoptiker / Fanny Farmer Bonbons / Firestone Car Care (outparcel) / Florida Shoe Service / George M. O'Neil Company Card Shop / Hollywood Travel, Incorporated / Jarman Shoes / Lawton's Jewelers / Lerner Shops Damen Kleidung / Marquis Cleaners & Laundry / Mary Jane Sportswear / Merle Norman Cosmetic Studio / Moderner Schönheitssalon / National Shirt Shops / Orange Bowl Snackbar / Piccadilly Cafeteria / Poller's Damenbekleidung / Scot Ties / Singer Sewing Center / Größe 5-7- 9 Geschäfte Damenmode / Spencer Gifts / Tellone Barber Shop / The Second National Bank of Tampa / Thom McAn Shoes / US Juvenile Shoes / Villa Shops / Waldenbooks / Walgreen Drug (mit Luncheonette) / Wolf Brothers men' s tragen / Zales Juweliere

In einer Aufnahme aus dem Jahr 1967 sehen wir den ursprünglichen Centre Court des Einkaufszentrums, Fountain und F.W. Woolworth 5 und 10.
Foto von Malls Of America Blogspot

Die erste Erweiterung des Einkaufszentrums erfolgte 1973-1974. EIN Nordostflügel und Parkhaus wurden hinzugefügt und Robinson's of Florida als dritter Anker eröffnet. Als sich der Baustaub gelegt hatte, umfasste das WEST SHORE PLAZA etwa 869.000 vermietbare Quadratfuß und enthielt zweiundsechzig Geschäfte. Parkmöglichkeiten boten nun Platz für fast 4.000 Autos.

Pantry Pride wurde 1979 geschlossen und in fünf Geschäfte unterteilt. Mitte der 1980er Jahre wurde das Lebensmittelgeschäft nach Süden erweitert. Ein Teil dieses Anbaus und ein Teil einer leerstehenden Walgreen Drug wurden für den ersten Food Court des Einkaufszentrums (dunkelgrau) verwendet. Im Mai 1993 wurde ein Einkaufszentrum-weites Facelifting fertiggestellt, wobei der Komplex in einem spanisch-mediterranen Motiv neu gestaltet wurde.

Die dreiphasige Renovierung von 1992-2001 brachte Saks Fifth Avenue und baute zwei "Parkade"-Garagen. Außerdem, a Südostflügel wurde aus der alten Food-Court-Struktur und einem ostwärts (und aufwärts) Anbau geschaffen. Dieses Projekt, das Anfang 2001 fertiggestellt wurde, gab dem Einkaufszentrum sein erstes Kino. WESTSHORE PLAZA umfasst jetzt über 1 Million vermietbare Quadratfuß. Es gab 100 Geschäfte und Parkplätze für 4.850 Autos.

WEST SHORE PLAZA SHOPPING CITY
North West Shore und West J.F.K. Boulevards
Tampa, Florida

Das erste vollständig geschlossene Einkaufszentrum in der Tampa Bay Area wurde von Sumner & Schein aus Boston entworfen und von einem Joint Venture der in Philadelphia ansässigen Strouse, Greenburg & Company und der Bostoner Dreyfuss Properties, Incorporated (später bekannt als Theodore .) entwickelt W. Berenson & Associates).

WEST SHORE PLAZA SHOPPING CITY wurde auf einem 50 Hektar großen Grundstück gebaut, das sich 6,4 km westlich des Stadtzentrums von Tampa befindet. Der Standort grenzte an die Autobahn Interstate 4 (die 1969 als Interstate 75 umbenannt wurde).

Ein dreistöckiges (238.000 Quadratmeter) in Tampa ansässiges Maas Brothers wurde am 19. Oktober 1966 eröffnet. Das zweistöckige (209.000 Quadratmeter) JC Penney des Einkaufszentrums begrüßte seine ersten Kunden am 7. September 1967. Das einstöckige Einkaufszentrum Am 28. September desselben Jahres wurde die Anlage offiziell eingeweiht.

Das WEST SHORE PLAZA erstreckte sich über eine vermietbare Fläche von etwa 623.400 Quadratmetern und beherbergte 38 Geschäfte, darunter Walgreen Drug, Piccadilly Cafeteria, einen F.W. Woolworth 5 & 10 und einen Pantry Pride Supermarkt. Es gab auch freistehende "Penneys" und Firestone Car Care Center.

Das zweite geschlossene Einkaufszentrum der Region, die GATEWAY MALL <9,8 Meilen südwestlich, in St. Petersburg>, wurde im März 1968 eröffnet. Das dritte, die SUNSHINE MALL <24 km westlich, in Clearwater>, wurde im September 1968 eingeweiht.

Auf der Tampa-Seite der Bucht wurde WEST SHORE PLAZA im Oktober 1972 von der FLORILAND MALL <12 km nordöstlich in Tampa> angeschlossen. UNIVERSITY SQUARE <9,1 Meilen nordöstlich, in Hillsborough County>eröffnet im August 1974. TAMPA BAY CENTER <2,5 Meilen Nordosten, in Tampa> wurde im August 1976 eingeweiht.

Eine Erweiterung des WEST SHORE PLAZA war im Juni 1972 angekündigt worden Nordostflügel gebaut wurde, die von einem 2-stöckigen (159.000 Quadratfuß) großen, in St. Petersburg ansässigen Robinson's Of Florida verankert wurde. Außerdem wurde ein mehrstöckiges Parkhaus errichtet. Robinson's wurde am 4. November 1974 eröffnet, begleitet von 25 Inline-Stores. Dazu gehörten Gourmet Wine & Cheese, Record Bar, Casual Corner und ein Farrell's Ice Cream Parlour.

1980 wurde eine neue Schnellstraße durch das östliche Hinterland von Tampa fertiggestellt. Sie wurde als Interstate 75 bezeichnet, wobei ihre ursprüngliche Route (die am WEST SHORE PLAZA vorbeiführte) in Interstate 275 umbenannt wurde.

Der WEST SHORE PLAZA Pantry Pride wurde am 27. Januar 1979 geschlossen. Der (22.500 Quadratfuß) große Raum wurde in die Einkaufshalle integriert und in fünf Inline-Läden unterteilt, von denen einer von Oshman's Sporting Goods war. Dieses Projekt wurde im Sommer 1980 abgeschlossen.

Die Pantry Pride-Struktur wurde Mitte der 1980er Jahre nach Süden erweitert. Dieser Bereich und ein Teil eines leerstehenden Walgreen Drugs wurden zu einem kleinen Food Court gebaut. Das Einkaufszentrum umfasste jetzt 869.000 vermietbare Quadratfuß und beherbergte 76 Geschäfte und Dienstleistungen.

Die erste Namensänderung im WEST SHORE PLAZA begann nach der Übernahme mehrerer Geschäfte von Robinson's of Florida durch das in Baton Rouge ansässige Goudchaux's / Maison Blanche im August 1987. Die beteiligten Standorte firmierten als Robinson's-Maison Blanche bis zu ihrer Umwandlung in echte Maison Blanche-Geschäfte am 28. März 1988.

Dillards im August 1991 erworbene - und umbenannte - Central Florida Maison Blanche Stores (einschließlich des Standorts West Shore Plaza) . Maas Brothers Stores in der Tampa Bay Area wurden am 20. Oktober desselben Jahres von Burdines mit Sitz in Miami neu gebannt.

Das britische Unternehmen Grosvenor ["grove-nir"] International erwarb 1990 das WEST SHORE PLAZA. 1992 begannen sie mit der ersten Phase einer dreistufigen Renovierung des Einkaufszentrums. Ein 9 Millionen Dollar teures Facelifting baute den Komplex in einem spanisch-mediterranen Motiv um. Im Inneren wurden Oberlichter, Marmorböden, Fliesenbrunnen und Palmen installiert.

Darüber hinaus wurde ein 3-stöckiger Glockenturm über dem Centre Court errichtet und die Eingänge der Mall wurden umgestaltet. Neue Geschäfte wurden ins Leben gerufen, darunter Cache, Gymboree und Audrey Jones, und The Bombay Company zog in einen größeren Raum um. Der Umbau wurde im Mai 1993 abgeschlossen. Woolworth's wurde im Januar 1994 endgültig geschlossen. Es wurde durch einen neuen Ost-West-Korridor in zwei Abschnitte geteilt. Die restliche Fläche wurde mit Inline-Lagerflächen ausgestattet.

Die zweite Phase der Renovierung des Einkaufszentrums von Grosvenor wurde im April 1997 angekündigt. Das 170-Millionen-Dollar-Projekt fügte hinzu:Südparkade" und "WestparkadeDarüber hinaus wurde auf der Westseite des Komplexes eine zweistöckige (101.500 Quadratfuß) Saks Fifth Avenue errichtet. Die große Eröffnung des Geschäfts fand am 12. November 1998 statt.

Die dritte Phase des Umbaus des WEST SHORE PLAZA kostete 85 Millionen Dollar. Bei diesem im Jahr 2000 begonnenen Unterfangen wurde die südöstliche Ecke des Einkaufszentrums neu aufgebaut. Der Food Court aus den 1980er Jahren wurde nach Osten verlegt (in die alte Pantry Pride-Struktur). Die neue Einrichtung umfasste neun Fast-Food-Anbieter, darunter Little Tokyo, Jus d'Orange, Twin Cactus, Max Orient, Bourbon Street Cafe, Le Petite Bistro und Cafe Sbarro.

75.000 Quadratmeter neue Einzelhandelsfläche wurden gebaut, die 18 Geschäfte beherbergten. Ein einstöckiges (25.000 Quadratfuß) großes Old Navy wurde am 10. November 2000 eröffnet. Das American Multi-Cinema Westufer 14, in einer oberen Ebene gebaut, eröffnete ebenfalls am 10. November. Zwei Restaurants im Streetscape-Stil waren Teil des Anbaus. Maggianos Little Italy feierte am 28. Juni 2001 sein Debüt, gefolgt von The Palm (Steak House), das am 26. Juli desselben Jahres seine ersten Mahlzeiten servierte.

Im Rahmen des Südostflügel Renovierung wurde der offizielle Name des Einkaufszentrums WEST SHORE PLAZA (drei Wörter) in WESTSHORE PLAZA (zwei Wörter) geändert.

Ein großer Rivale, das INTERNATIONAL PLAZA <1 Meile nordöstlich, in Tampa> wurde im September 2001 eingeweiht. Das über-gehobene Einkaufszentrum schnappte sich das WESTSHORE PLAZA Dillard's, das am 13. September 2001 geschlossen wurde. 17. Oktober 2002. Dieser Laden war aus einem bereits maroden TAMPA BAY CENTER genommen worden, so dass das Einkaufszentrum ankerlos war.

Der Glimcher Realty Trust mit Sitz in Columbus, Ohio, erwarb im August 2003 das WESTSHORE PLAZA. Zu diesem Zeitpunkt umfasste der Komplex 1.059.000 Quadratmeter vermietbare Fläche und beherbergte 124 Geschäfte und Dienstleistungen.

P. F. Chang's China Bistro, das zum bestehenden Streetscape des Einkaufszentrums hinzugefügt wurde, wurde im Februar 2003 eröffnet. Im nächsten Jahr wurden die Burdines-Geschäfte in Tampa umbenannt. Der Umbau erfolgte in zwei Etappen Burdines-Macy's debütierte am 30. Januar 2004, mit der Bona-fide-Marke Macy's erschien am 6. März 2005.

Im März 2010 wurde bekannt gegeben, dass der Glimcher Realty Trust, der infolge der Großen Rezession finanziell angeschlagen war, mit der in New York City ansässigen Blackstone Group eine Joint-Venture-Vereinbarung über zwei Einkaufszentren eingehen wird.

Die beiden beteiligten Einkaufszentren waren LLOYD CENTER und WESTSHORE-PLAZA. Mitte 2013 erlangte Glimcher das volle Eigentum an der WESTSHORE-Liegenschaft und gab seine Beteiligung am LLOYD CENTER auf.

Die Simon Property Group aus Indiana gründete im Mai 2014 einen Spin-off Real Estate Investment Trust, bekannt als Washington Prime Group, und übernahm das Eigentum an mehreren von Simons "Grade B"-Einkaufszentren. Die WPG fusionierte Anfang 2015 mit dem Glimcher Realty Trust.

Am 4. Mai 2013 wurde Saks Fifth Avenue am WESTSHORE PLAZA geschlossen. Das Gebäude wurde am 25. April 2014 als Dick's Sporting Goods renoviert und wiedereröffnet. J.C. Penney, ein Charter-Anker von 1967, zog Ende 2020 den sprichwörtlichen Stecker in seinem WESTSHORE-Geschäft.

Inzwischen zwei neue Straßenbild Restaurants debütierten. Seasons 52 wurde am 15. Februar 2010 eingeweiht. Besito Mexican Grill, der das The Palm (Steak House) ersetzt, begrüßte am 8. April 2015 seine ersten Gäste.


Was ist neu in The Palm Beaches: 2020-2021

Discover The Palm Beaches, das offizielle Tourismusmarketingunternehmen für Palm Beach County – eine Sammlung von 39 Städten und Gemeinden von Boca Raton und Delray Beach bis Palm Beach und Jupiter – kündigt die mit Spannung erwarteten Aktualisierungen und Ergänzungen zu America's First Resort Destination® für 2020 an -2021. Zu den wirkungsvollen Updates gehören acht neue Hoteleröffnungen, von ganzheitlichen Resorts mit persönlichen Wellness-Concierges bis hin zu neu gestalteten Luxus-Wahrzeichen Restaurierungen der berühmtesten Hotels der Region 20 köstliche Restaurantkonzepte, darunter Scratch-Küchen und nachhaltige Meeresfrüchte und faszinierende neue Attraktionen (z. B. die größte Brennerei im Südosten) US), die die Besucher in die Vielfalt des wahren Paradieses der Region eintauchen lassen.

The Ben, Autogrammsammlung von Marriott – West Palm Beach (Demnächst – Feb. 2020) Eröffnung im Februar2020 wird das neue Marriott Autograph Collection Hotel „The Ben“ mit 208 Zimmern zu Ehren von Byrd und Fred Deweys ursprünglichem Anwesen in Palm Beach County benannt Ben Trovato. Die Deweys waren Pioniere der Gastfreundschaft und öffneten ihr Anwesen für Vanderbilts, Woodrow Wilson und mehr. Das Anwesen wird Elemente der faszinierenden Geschichte Floridas mit dem modernen Lebensstil von heute verbinden. Die Gäste werden eine inspirierende Bibliothek genießen, die sich wie die des Deweys vor 100 Jahren anfühlt, sowie Luxus wie ein erweitertes, hochmodernes 24-Stunden-Fitnesscenter, ein Dachpool mit privaten Cabanas und eine Feuerstelle im Freien. Das Ben wird auch den einzigen Ballsaal am Wasser in der Innenstadt von West Palm Beach mit spektakulärem Blick über die Küste auf Palm Beach und den Atlantischen Ozean von seiner obersten Etage aus bieten. Der Blue Heron Ballroom wird voraussichtlich großartige Veranstaltungsräume für bis zu 500 Personen bieten, ein idealer Ort für Hochzeiten und Veranstaltungen. Mit mehr als 8.000 Quadratmetern Tagungs- und Veranstaltungsräumen haben Gäste und Planer ausreichend Platz, um eine magische Veranstaltung zu organisieren, sowie zwei hoteleigene Restaurantoptionen, die sowohl gehobene Küche als auch Mahlzeiten im Freien ermöglichen.

Amrit Ocean Resort & Residences – Singer Island (Demnächst – Frühjahr/Sommer 2020) Das Amrit Ocean Resort & Residences erstreckt sich über sieben Hektar am Strand der Atlantikküste auf der malerischen Singer Island von Palm Beach County und ist ein neues Paradigma des achtsamen Lebens für diejenigen, die das Beste in proaktivem Wellness suchen. Die Idee des Gründers von Amrit, Dilip Barot, bietet dieses innovative Beispiel für Wellness-Immobilien und Wellness-Resorts ein Programm, das östliche Wellnessphilosophien und westliche Technologie kombiniert, um personalisierte Reisen für jeden Gast und Bewohner zu schaffen. Amrits Team von persönlichen Wellness-Coaches wird individuelle Programme erstellen, die die 100.000 Quadratmeter Wellness-Einrichtungen des Resorts nutzen, darunter: den Aayush Hydrothermal-Wassertherapie-Zirkel, Behandlungsräume im Innen- und Außenbereich, eine Lernküche mit Meerblick und ein pflanzenzentriertes Spa-Restaurant, Schwimmbecken, IV und Ton- und Lichttherapien, Akupunktur, kuratierte Hautpflege, Körpertherapien aus der ganzen Welt, ein umfangreiches Programm zur Verjüngung von Haar und Kopfhaut, Social Spa, eine Reihe von Fitnesskursen und das wohl anspruchsvollste Spa-orientierte Ayurveda- und Yoga-Programm der Welt UNS. Amrits fachkundige Anleitung zu positiven Veränderungen des Lebensstils basiert auf den fünf Säulen von: Ernährung, Fitness, Achtsamkeit, Schlaf und Entspannung. Auf 12.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche wird es sogar ein Wellness-Hochzeitsprogramm geben. Nach der Fertigstellung – geplant für Frühjahr/Sommer 2020 – werden die beiden Türme des Anwesens, die treffend Peace & Happiness genannt werden, eine Mischung aus Resort/Wohnanlage aus 182 Eigentumswohnungen und 155 Wellnessresort-Gästezimmern beherbergen. Eigentumswohnungen reichen von 900.000 bis 4 Millionen US-Dollar.

Canopy by Hilton Hotel – West Palm Beach (In Kürze – Feb. 2020) Das Canopy West Palm Beach Downtown wird voraussichtlich im Februar 2020 fertiggestellt und ist architektonisch künstlerisch mit einem hoch aufragenden Glasatrium, das eine 60-Fuß-Glasfaser-Kunstinstallation beherbergt, die den langen Wurzeln eines Banyanbaums ähnelt. Einheimische und Besucher werden die prominente Lage des Hotels gleichermaßen genießen, nur wenige Minuten von drei Weltklasse-Kulturstätten, Erholung am Wasser entlang des Intracoastal Waterway, allen Attraktionen von Palm Beach und dem berühmten Nachtleben der Clematis Street entfernt. Auch Geschäftsreisende sind nur einen kurzen Spaziergang vom Palm Beach County Convention Center entfernt. Zu den herausragenden Merkmalen des Hotels mit 150 Zimmern gehören zwei Restaurants (darunter eines auf dem Dach der 13. Etage) sowie kostenlose Abendverkostungen lokaler Spezialitäten jeden Abend. Im Banter, dem Restaurant im Erdgeschoss, finden Sie zum Mittag- und Abendessen frische, lateinamerikanisch inspirierte Optionen. Handgemachte Cocktails und ein atemberaubender Blick auf die Stadt und das Meer stehen auf der Speisekarte auf dem Dach des Treehouse, das das fotowürdigste kulinarische Erlebnis in West Palm Beach bietet. Der ultraflexible Ballsaal des Canopy mit einer Fläche von 3.060 Quadratmetern kombiniert Komfort und Wow-Faktor für Meetings, Hochzeiten und andere besondere Veranstaltungen.

White Elephant Palm Beach – Palm Beach (bald verfügbar – Anfang 2020) Dieses Boutique-Hotel soll Anfang 2020 eröffnet werden und befindet sich im Herzen des historischen Palm Beach, an der Ecke Sunset Avenue und Bradley Park. Es wird 32 Unterkünfte mit 13 Zimmern und 19 Suiten bieten, darunter zwei Penthouse-Suiten mit Dachterrassen und Blick auf die Küste. Das historische Anwesen aus den 1920er Jahren wird auch über ein Full-Service-Restaurant, einen Innenhof und einen Poolbereich verfügen. Das neue Anwesen wird den Standard der herausragenden Gastfreundschaft widerspiegeln, der bereits im Schwesterhotel White Elephant Nantucket etabliert wurde. Das neue Anwesen in Palm Beach greift die Geschichte des bestehenden Wahrzeichens auf und integriert gleichzeitig eine zeitgenössische Interpretation der mediterranen Architektur.

Banyan Cay Resort & Golf – West Palm Beach (Demnächst – Anfang 2021) Das Banyan Cay Resort & Golf soll Anfang 2021 eröffnet werden und wird das neue Luxus-Resort-Erlebnis von West Palm Beach. Banyan Cay liegt auf 250 begehrten Hektar in West Palm Beach und beherbergt hochmoderne Golfübungsanlagen und den 300. Signature Golf Course von Jack Nicklaus, der jetzt für Mitglieder und Gäste von Mitgliedern geöffnet ist. Mit 18 Löchern mit rollenden Fairways, glitzernden Wasserspielen und einer weitläufigen Erhebung, die vom legendären Golfer Jack Nicklaus selbst entworfen wurde, werden Mitglieder und Gäste jede Sekunde des durchdachten Spiels genießen. Im März dieses Jahres öffnete das von den Westindischen Inseln inspirierte Clubhaus von Banyan Cay seine Türen und lädt Mitglieder ein, ein exklusives kulinarisches Erlebnis zu genießen, sich am Kurs zu entspannen und wöchentliche familienfreundliche Aktivitäten zu genießen. Bis Anfang 2021 wird ein atemberaubendes Luxushotel der Banyan Cay Community beitreten und Mitglieder und Gäste willkommen heißen, 150 Boutique-Gästezimmer und -Suiten, zwei schillernde Pools, köstliche Restaurants, ein 5.000 Quadratmeter großes Entspannungs- und Wellnesscenter und mehr zu entdecken. Die erstklassige Lage von Banyan Cay ermöglicht es den Gästen, die endlosen Abenteuermöglichkeiten von West Palm Beach zu erkunden – einschließlich erstklassiger Einkaufsviertel, exquisiter Restaurants und kultureller Angebote.

Der Strahl – Delray Beach (In Kürze – Sommer 2021) Die neue Immobilie soll im Sommer 2021 eröffnet werden und befindet sich im Pineapple Grove Arts-Viertel in der Innenstadt von Delray Beach. Das zur Curio Collection by Hilton gehörende Projekt umfasst 141 schicke Zimmer mit Balkon, drei Restaurants (eines davon ein Dachrestaurant), einen Pool- und Loungebereich auf dem Dach, ein Fitnesscenter, eine Tiefgarage auf zwei Ebenen und eine erhöhter verglaster Veranstaltungsraum für bis zu 300 Gäste.

Mandarin Oriental – Boca Raton (Demnächst – Ende 2021) Das Hotel mit 158 ​​Zimmern, das Ende 2021 in Downtown Boca Raton debütieren soll, wird das zweite Hotel von Mandarin Oriental in Florida und das sechste in Nordamerika sein. Alle Zimmer und Suiten werden in einem anspruchsvollen und zeitgenössischen Stil mit viel Liebe zum Detail gestaltet, der das orientalische Erbe der Gruppe widerspiegelt und mit Blick auf den Golfplatz oder die Innenstadt ergänzt wird. Das Hotel wird zwei gehobene Restaurants und Bars mit Pools auf dem Dach bieten, darunter die charakteristische MO Bar + Lounge von Mandarin Oriental, die sich auf dem Dach mit einer Außenterrasse und einer Mandarin Oriental-Konditorei befindet. Inspiriert von alten asiatischen und europäischen Traditionen bietet das Spa im Mandarin Oriental ganzheitliche Verjüngung und Entspannung sowie ein hochmodernes Fitnesscenter. Golflegende Jack Niklaus hat mit der Neugestaltung des angrenzenden 18-Loch-Golfplatzes im Via Mizner Golf & City Club begonnen, der neben Meisterschaftseinrichtungen auch eine Reihe familienfreundlicher Einrichtungen umfasst -Fußballsaal und eine Vielzahl von anpassungsfähigen Konferenzräumen. Im angrenzenden Turm, der über eine Skybridge mit dem Hotel verbunden ist, werden die Residences at Mandarin Oriental, bestehend aus weiteren 92 Zimmern, untergebracht. Die beiden Gebäude werden Teil einer zwei Millionen Quadratmeter großen, gehobenen gemischt genutzten Entwicklung namens Via Mizner sein, die auch eine halbe Meile Luxuseinzelhandel umfassen wird.

Home2 Suites by Hilton – West Palm Beach (Eröffnet am 20. Dezember 2019) Energieeffiziente Zimmer, ein Treffpunkt im Freien mit Feuerstelle, kostenloses Internet und ein tägliches Frühstück gehören zu den vielen Highlights des neuesten Hotels von Home2 Suites by Hilton in der Nähe des internationalen Flughafens West Palm Beach. Hotelgäste müssen nicht auf die Annehmlichkeiten von zu Hause verzichten, dank einladender Versammlungsräume 120 All-Suite-Unterkünfte mit den neuesten technischen Features, voll ausgestatteten Küchen und modernen Möbeln ein Lebensmittelmarkt zum Mitnehmen und eine Frühstückstheke mit einer Vielzahl von Optionen ein kombinierter Wasch- und Fitnessbereich, ein stilvoller Grillplatz im Freien und ein Sole-Außenpool – alles nur einen Steinwurf vom Flughafen entfernt und mit kostenlosem Shuttleservice erreichbar. Reisen Sie mit einem Fellbaby? Home2 Suites by Hilton ist haustierfreundlich. (Hinweis: Der Pool befindet sich im Bau und soll im Februar 2020 eröffnet werden.)

Das brasilianische Court Hotel – Palm Beach Das traditionsreiche brasilianische Court Hotel ist seit seiner Gründung im Jahr 1926 ein beliebtes Rendezvous unter Prominenten, Koryphäen und Powerplayern von Palm Beach die Regie von Lauren Hastings von LSI Designs, erhielten einen durchdachten neuen Look. Neu gestaltet, um das Gefühl des mühelos sexy und modernen Palm Beach-Stils zu verstärken, während die bestehende Vision von schlichter Eleganz und Charakter beibehalten wird, verkörpert der neue Zimmerstil im Brazilian Court eine spielerische Interpretation der klassischen Palm Beach-Raffinesse. Als wichtigstes dekoratives Element und Inspiration für das Design agiert ein maßgefertigtes Glyzinien-Wandpaneel mit einem skurrilen Element, das feminin ist und eine durchdachte Gegenüberstellung mit dem reichen Mahagoniholz ​​und den starken Einflüssen von Leder, Marmor und Messingakzenten darstellt. Üppige grüne Samtkopfteile und Sofas verleihen den Palmen draußen eine kühne Anspielung, während weiße Bettwäsche und Lavendeltupfer den Raum erhellen. Jedes Zimmer verfügt über eine kuratierte Sammlung von Schwarzweißfotografien des renommierten Fotografen Terry O’Neill, die einigen der inspirierendsten Ikonen der Popkultur huldigen. Die Mischung aus Möbeln im zeitgenössischen Stil und Kunst bietet ein zeitloses und frisches Designpaket.

The Breakers – Palm Beach Die 60 Meter lange Lobby des The Breakers Palm Beach ist ein großartiger Raum von dauerhafter, historischer Schönheit und umarmt seit über einem Jahrhundert Besucher weltweit und liefert den atemberaubenden ersten Eindruck dieses legendären Resorts am Meer. Kürzlich vom gefeierten Designer Adam D. Tihany aufgefrischt, ist es, als ob die italienische Renaissance nahtlos in das 21. Jahrhundert eingeläutet wurde. Durch die sorgfältige Bewahrung der Ästhetik und des Erbes der Lobby – gewölbte Decke mit kunstvoll handbemalten Details (um 1926, der letzte Umbau des Hotels) – wird der Reiz jetzt mit einem zeitgenössischen Reiz durchdrungen. Das Herzstück ist ein neuer, maßgeschneiderter, handgetufteter Teppich, der von den lebendigen Gemälden des französischen Symbolisten Odilon Redon inspiriert ist. Konzipiert von Tihany Design (als Designberater von Peacock + Lewis Architects) erinnert das botanische Motiv des Teppichs an einen bezaubernden Garten, als würden Blumensträuße aus Lilien, Amaranthen, Schwertlilien und anderen Blumen aus Südflorida unter den Füßen blühen. Hergestellt von Sacco Carpet, war diese maßgeschneiderte Kreation ein bemerkenswert komplizierter Prozess. Der Teppich wurde in einem Stück von 35 Webern auf dem Webstuhl gewebt, wobei das feinste erhältliche neuseeländische Garn in 70 einzigartigen Farben verwendet wurde. Es misst 161 Fuß in der Länge, ist 25 Fuß breit und wiegt 1.500 Pfund.

Die „Sister Suite“ der Kolonie – Palm Beach Eine neu renovierte Villa, die von den lokalen Stilliebhabern Danielle Norcross und Beth Achenbach von Palm Beach entworfen wurde. The Colony Hotel, Serena & Lily und Palm Beach Lately haben im Dezember 2019 die große Neugestaltung ihrer „Sister Suite“ vorgestellt Mit der Eröffnung des Palm Beach Design Shops von Serena & Lily (dem ersten Außenposten der Marke in Florida) bietet die 1.200 Quadratmeter große Villa zwei großzügige Hauptschlafzimmer, drei große Badezimmer, ein lichtdurchflutetes und komfortables Wohnzimmer, einen Essbereich, und voll ausgestattete Küche. Die Gäste können sich an der luxuriösen Bettwäsche und dem Dekor von Serena & Lily erfreuen, darunter Textilien aus der neuen Palm Beach-Kapselkollektion der Marke, die bis Ende des Jahres nur vor Ort erhältlich sind.

Delray Beach Marriott verwandelt sich in Opal Grand Oceanfront Resort & Spa (Voraussichtliche Fertigstellung – Anfang 2021) Das neue Opal Grand Oceanfront Resort & Spa liegt im Herzen von Delray Beach, einer schicken Küstengemeinde, die von Coastal Living als eine der „glücklichsten Küstenstädte Amerikas“ bezeichnet wurde und eine beneidenswerte Lage mit Blick auf das blaue Wasser und den unberührten Strand des Atlantischen Ozeans. Mit großzügigen Gästezimmern, darunter 277 extragroße Zimmer, darunter 89 Suiten und mehr als 30.000 Quadratmeter Tagungs- und Veranstaltungsfläche und einem neuen, zweistöckigen Restaurant mit Blick auf die Attraktivität der Atlantic Avenue, und einem Spa mit Wellness-Basis, ist das revitalisierte Resort vereint dies alles mit einer einladenden und lässig-eleganten Atmosphäre, die darauf ausgerichtet ist, die einzigartige Lage zu schätzen. Das Opal Grand Oceanfront Resort & Spa wird seine Transformation in den kommenden Monaten präsentieren, mit dem neuen zweistöckigen Restaurant am Meer, das im zweiten Quartal 2020 eröffnet werden soll, und der GRAND-Enthüllung mit Außenbereichen, allen Zimmern, Tagungsräumen und öffentlichen Bereichen Anfang 2021 .

NEUE ERFAHRUNGEN ZUM GENIESSEN:

Mandel – Palm Beach (In Kürze – Januar 2020) Die Verbindung Hamptons/Palm Beach ist lebendig und gut, mit dem beliebten Spot Bridgehampton, der in dieser Saison gegenüber dem Hopping Royal Palm Plaza eröffnet wird. Lokale Zutaten werden für das französisch beeinflusste Komfortessen verwendet, das einige aktualisierte Interpretationen der klassischen französischen Küche, ethnisches Streetfood und viele lukullische Köstlichkeiten dazwischen bietet.

Der blaue Fisch – Boca Raton (In Kürze – Januar 2020) Das Blue Fish ist ein japanisches Restaurant, das feinstes Sushi, Sashimi und Brötchen mit einem Schwerpunkt auf Qualität und Frische serviert. Das Blue Fish bietet auch eine Reihe von asiatisch inspirierten warmen Gerichten, Salaten und handwerklichen Desserts. Ergänzen Sie Ihre Mahlzeit mit einzigartig zubereiteten Cocktails oder einer Auswahl an erlesenen Weinen, Sake und Bier. Außergewöhnlicher Service in einer lebendigen Atmosphäre beschert den Gästen ein unvergessliches Erlebnis, das The Blue Fish seit mehr als 20 Jahren zu einem preisgekrönten Restaurant macht. Das Blue Fish hat seinen Sitz in Texas und wird im Januar im Mizner Park von Boca Raton eröffnet.

Delray Beach Markt – Delray Beach (In Kürze – Ende 2020) Dieser Markt wird mit rund 60.000 Quadratmetern Floridas größte Food Hall sein. Es wird erwartet, dass 35 individuell kuratierte, branchenführende Anbieter Platz finden. Es soll Ende 2020 eröffnet werden.

Elisabetta – Delray Beach Elisabetta's Ristorante, Bar and Pizzeria, das neueste Konzept der Big Time Restaurant Group unter der Leitung von Big Time Corporate Culinary Director Lisabet Summa, zusammen mit Chef-Partner Louie Bossi, wurde am 24. Juli 2019 eröffnet klassische Gerichte wie Dry-Aged-Steaks, aber auch erweiterte Meeresfrüchte-, Hühnchen- und Salatoptionen sowie neue Pastagerichte. Das Elisabetta’s mit 200 Sitzplätzen befindet sich in der 32 East Atlantic Avenue auf dem Gelände des ehemaligen Restaurants 32 East. Das zweistöckige Restaurant verfügt über 7.800 Quadratmeter, zwei Bars, eine Terrasse und einen Balkon mit Blick auf die Atlantic Avenue und den Old School Square. Elisabettas Executive Chef ist Kevin Darr, ein Big Time Restaurant-Veteran, der zuletzt als Executive Chef in Louie Bossis Flaggschiff-Restaurant am Las Olas Boulevard in Fort Lauderdale tätig war und zuvor als Küchenchef im City Cellar am Rosemary Square in West Palm Beach tätig war.

HAWKERS – Delray Beach (Kommt bald 2020) HAWKERS Delray Beach soll 2020 eröffnet werden und wird der Flaggschiff-Standort in Südflorida sein. Inspiriert von asiatischer Küche und Straßenküche, sind „Hawkers“ Straßenverkäufer, die lokal angebaute Zutaten beziehen, um Gerichte zu kreieren, die von mobilen Karren und Ständen verkauft werden. Die erfolgreichsten Rezepte, die normalerweise von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden, ziehen Scharen von eifrigen Kunden an. Die Besitzer Harrell Lo, Wayne Yung und Kin Ho haben die besten und beliebtesten Streetfoods aus ganz Asien handverlesen und auf die Speisekarte gesetzt. Das Trio wollte ein Restaurant bauen, das auf subtile und designbewusste Weise die Geschichte des Hawker-Erlebnisses erzählt. Die Gäste können eine Mischung aus Gerichten wie Roti mit malaysischem Curry, Pad Thai, koreanischen zweimal frittierten Flügeln, Canton-Kabeljau und Miso-Schweinebauch-Ramen erwarten.

Henrys Palm Beach (In Kürze – Anfang 2020) Das Breakers Palm Beach wird Anfang 2020 die neueste Ergänzung seiner Speisekollektion, Henry's Palm Beach, begrüßen. Das Restaurant im Herzen von Palm Beach am Royal Poinciana Way wird in der Via Flagler by The Breakers eröffnet, einem Platz im Freien, der bietet eine kuratierte Sammlung von Boutiquen, Restaurants und Residenzen. Benannt nach dem Gründer des Resorts, Henry Morrison Flagler, präsentiert Henry's Palm Beach gehobenes Komfortessen mit einem Hauch von Nostalgie. Für das Interieur hat The Breakers den langjährigen Mitarbeiter und gefeierten Hospitality-Designer Adam Tihany engagiert. Henry's Palm Beach wird das zweite externe Restaurant von The Breakers sein. Es wird sich dem sehr beliebten Echo anschließen, das die unverwechselbaren Küchen Asiens bietet.

High Dive – West Palm Beach (In Kürze – Januar 2020) Im Januar 2020 eröffnen die gefeierten Köche Jeremy und Cindy Bearman High Dive, ein entspanntes und dennoch gehobenes Restaurant mit Meeresfrüchte-Fokus auf der zweiten Ebene am Rosemary Square. High Dive bietet global inspirierte Gerichte, die zugänglich und dennoch raffiniert sind und die hochwertigsten saisonalen Produkte, Zutaten und Fisch verwenden. Inspiriert von den Reisen und Erfahrungen von Chefkoch Bearman in einigen der besten Küchen des Landes, wird das Restaurant mit 180 Sitzplätzen, privatem Speisesaal und 80 Sitzplätzen auf der Terrasse ein warmer und einladender Ort sein, der seine Leidenschaft für einfallsreiches Essen und Transparenz der Zutaten widerspiegelt.

La Goulue – Palmenstrand (In Kürze – Anfang 2020) La Goulue, ein legendäres New Yorker Bistro der Upper East Side, wird bald das ehemalige Chez L’Épicier an der südwestlichen Ecke der South County Road und des Royal Palm Way übernehmen.Das Le Goulue ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1972 ein ikonisches Reiseziel in Manhattan und wird das Pariser Flair des Manhattan-Restaurants aus den 1900er Jahren beibehalten, mit mundgeblasenen Kronleuchtern und antiken Spiegeln sowie Gerichten wie dem beliebten Käsesoufflé, aber die Atmosphäre soll entspannter sein. Das Le Goulue ist täglich zum Mittag- und Abendessen geöffnet, am Wochenende wird ein Brunch serviert, der die größten Hits der New Yorker Speisekarte bietet.

Le Biboquet– Palm Beach (bald verfügbar – Anfang 2020) Das New Yorker Flaggschiff, das von Philippe Delgrange mit Hilfe von Ronald Perelman, Eric Clapton und Steven Witkoff eröffnet wurde, wurde zu einem der lebhaftesten Bistros der Upper East Side, und auch sein Spin-off am Meer in Sag Harbor war ein Hit – so sehr, Delgrange ist Erweiterung auf Palm Beach Island. Der südliche Ableger von Le Bilboquet, den er diesen Winter enthüllen will, wird im ersten und zweiten Obergeschoss in einer Via an der Worth Avenue angesiedelt sein. Es wird lokale Spezialitäten geben, die die gehobene französische Küche hervorheben, und natürlich das berühmte Cajun-Hühnchen und den Krabben-Avocado-Salat.

Rotfeuerfisch – Delray Beach (In Kürze – Frühjahr 2020) Der nachhaltige Hotspot für Meeresfrüchte in San Diego wird im Frühjahr 2020 entlang der Atlantic Avenue in Delray Beach seine Pforten öffnen . Lionfish trägt auch seinen Teil zur Rettung des Ökosystems des Ozeans bei, indem er seinem Namensvetter Lionfish dient, einer Art, die den Ozean, insbesondere die Karibik, verwüstet, indem sie andere Meeresbewohner verschlingt und Korallenriffe beschädigt. Der seltene, köstliche weiße Flockenfisch wird auf vielfältige Weise serviert, darunter ganz, gebraten und als Herzstück einer mit Zitrusfrüchten angereicherten Ceviche.

Lola 41 – Palmenstrand (In Kürze – Anfang 2020) Gastronom Marco Coelho und Team Hospitality werden ihre beliebte ACK-basierte Marke LoLa ausbauen. Geplante Eröffnung im Januar 2020, LoLa 41, ein globales Bistro mit 156 Sitzplätzen und Sushi-Bar, wird in Palm Beach eröffnet. Es wird das Signature-Restaurant für White Elephant Palm Beach, ein neues Luxus-Boutique-Hotel, das Anfang 2020 eröffnet wird. Das LoLa 41 Palm Beach wurde nach der Lage des Flaggschiffs in Nantucket benannt und bietet eine vielseitige Speisekarte, die von der Küche der Länder inspiriert ist der 41. Breitengrad. Signature-Gerichte reichen von Sushi-Rollen und Sashimi bis hin zu JapanischKushiyaki bis hin zu globalen Gerichten wie Tempura King Crab Leg mit Sweet-Chili-Sauce, Korean Beef Bulgogi mit chinesischem Brokkoli, Eiernudeln, knusprigem Knoblauch und von der Sushi-Bar Hot Pepper Hamachi. Das LoLa 41 Palm Beach bietet auch eine beeindruckende Weinkarte, eine Auswahl an Sake, kreative Cocktails und Craft Brews.

Planta – West Palm Beach (In Kürze – 2020) Planta unter der Leitung des international gefeierten Küchenchefs David Lee und des gefeierten Gastronomen Steven Salm wird nach dem Erfolg des Restaurants in Toronto und Miami 2020 am Rosemary Square eröffnen. Das Lokal ist für sein schickes und anspruchsvolles Interieur bekannt und bietet ein gehobenes kulinarisches Erlebnis mit einem innovativen, zu 100 Prozent pflanzlichen Menü, das die ökologische Nachhaltigkeit fördert.

Pura Vida – West Palm Beach (In Kürze - 2020) Pura Vida wurde vom Ehepaar Omer und Jennifer Horev gegründet und ist ein gesundheitsbewusstes Café mit einer Speisekarte, die von Reise- und Familienrezepten mit regionalen und biologischen Zutaten beeinflusst ist. Pura Vida soll 2020 am Rosemary Square eröffnet werden und bietet eine Reihe von Bio-Açaí-Bowls, Smoothies mit Superfood, frisch gepresste Säfte, Salate, Wraps und mehr.

Rex Baron – Boca Raton Die Rex Baron Survivors Kitchen/VRex Lounge ist ein avantgardistisches, postapokalyptisches Restaurantkonzept im Town Center in Boca Raton, das Ende Dezember 2019 eröffnet wurde. Rex Baron mit dem interaktiven, multisensorischen Erlebnisziel „none like it“ Treffpunkt, Speiseoase, Wasserstelle und Hightech-VR-Escape-Lounge ist „wo die Kunst des Essens auf die Kunst des Überlebens trifft“.

Rush Bowls – West Palm Beach Als erster offener Standort in Südflorida serviert dieses in Colorado ansässige Unternehmen Schalen mit gemischtem Obst und / oder Gemüse mit Belägen wie Müsli und Honig. Rush Bowls wurde im November 2019 offiziell eröffnet und plant, schließlich weitere Standorte in Boca Raton und Jacksonville zu eröffnen.

Sassafras – West Palm Beach Das neueste Restaurant von Rodney Mayos berühmter Subculture Group. Das Südstaaten-Thema bietet fantasievolle Variationen traditioneller Gerichte wie gebratenes Hühnchen, Maisbrot und Buttermilchkekse. Sassafras wurde offiziell im November 2019 eröffnet und befindet sich in der S. Narcissus Ave. 105, zwischen Clematis Street und Banyan Blvd. Täglich ab 17 Uhr geöffnet. mit Happy Hour bis 19 Uhr

Scusi Trattoria – Palm Beach Gardens Der gefeierte Küchenchef Laurent Tourondel fügt seiner internationalen Karte kulinarischer Unternehmungen mit der Scusi Trattoria ein neues Restaurant hinzu, ein italienisches kulinarisches Erlebnis an der Küste mit über 200 Sitzplätzen in Palm Beach Gardens. Die Speisekarte der Scusi Trattoria bietet eine Auswahl an traditionellen Vorspeisen, Pasta, Pizza und kleinen Tellern, die mit kreativen, hochwertigen Zutaten verfeinert werden. Der in Frankreich geborene Chefkoch Tourondel hat die Auszeichnungen Best Chef und Best Restaurant von so einflussreichen kulinarischen und Lifestyle-Publikationen wie Guten Appetit, Essen und Wein, Esquire, Reisen + Freizeit, Saveurund mehr.

Sourbon Küche + Bar – West Palm Beach Das Sourbon Kitchen + Bar, das im Oktober 2019 in der neu gestalteten Clematis Street in Downtown West Palm Beach debütiert, ist ein zeitgenössisches amerikanisches Bistro in einem eleganten, botanisch inspirierten Speisesaal mit Cocktailbar. und eine neue Speisekarte von Chefkoch Richard Leadbetter. Die gehobene amerikanische Speisekarte des modernen Restaurants ist von globalen Reisezielen inspiriert und bietet eine Auswahl an Teilen, Rohkostprodukten, lokalem Gemüse, Meeresfrüchten aus Florida, gegrilltem Fleisch, Komfortgerichten und Pasta, wobei nach Möglichkeit saisonale und lokale Zutaten verwendet werden.

Steel Tie Spirits – West Palm Beach Steel Tie Spirits ist die größte Brennerei (nach Produktionskapazität/Volumen) im Südosten der USA Gegründet im Jahr 2012 vom Vater-Sohn-Duo Clint und Ben Etheridge, erweiterte die Familie ihre Neugier für das Brennen und kreierte die vertrauten Spirituosen für Freunde und Familie — bevor sie zu einer vollen Destillerie ausgebaut wurde. Die in kleinen Chargen destillierten Spirituosen werden sorgfältig mit natürlichen Zutaten aromatisiert, die größtenteils von lokalen Bauernhöfen stammen. Diese in Florida angebauten Zutaten werden infundiert, um unterschiedliche Profile, komplexe Aromen und ausgewogene Aromen zu erzeugen. Noch wichtiger ist, dass die Brennerei jetzt zusätzlich zum monatlichen Yoga vollständig geführte Touren und kostenlose Verkostungen anbietet.

Swifty's im The Colony – Palm Beach Swifty's, einst New Yorks herausragendes Society-Bote, eröffnete im Dezember 2019 ein Pop-up im legendären Colony Hotel. Für Kenner war Swifty's viel mehr als ein schickes Restaurant an der Upper East Side, es verkörperte vielmehr eine Ära. Liebevoll als "der Club ohne Gebühren" bekannt, gehörten zu den Stammgästen der Restaurants Michael Kors, Aerin Lauder, Martha Stewart und Prominente von Gwyneth Paltrow bis Bill Murray. Swifty's at The Colony trägt viele der Elemente, die das geschätzte New Yorker Restaurant ausmachten, mit einer Anspielung auf Swiftys neue Insellage. Die Gäste können charakteristische Menüpunkte wie Twin-Burger und gebackenen Hackbraten (das Rezept stammt vom amerikanischen Couturier Bill Blass) sowie neue Ergänzungen aus lokalen Fischereien und Farmen genießen. Kemble Interiors interpretierte Swiftys einzigartiges Clubby-Ambiente mit einem klassischen Palm Beach-Twist, einschließlich der intimen Bankettbestuhlung und der warmen Spiegelbeleuchtung, die für das Erlebnis des Swifty unerlässlich waren. Andere klassische Dekorationselemente des ursprünglichen Restaurants erscheinen in Palm Beach, darunter Tim Snells Menüillustrationen und Kunst, die von der New Yorker Voltz Clarke Gallery kuratiert wurde, die sich auf die wechselnden Shows von Swiftys ursprünglichem Speisesaal bezieht. Das Swifty's serviert täglich Mittag- und Abendessen im Club-Speisesaal des The Colony.

True Food Kitchen – West Palm Beach (In Kürze - 2020) Das preisgekrönte Restaurant, das Pionierarbeit für gesundheitsbewusstes Essen geleistet hat, öffnet 2020 seine Türen in West Palm Beach. Das Restaurant ist von der Überzeugung inspiriert, dass köstliches Essen und bewusste Ernährung Hand in Hand gehen können, ohne auf Geschmack und Kreativität zu verzichten oder Nachsicht. Die Speisekarte bietet mit einer Vielzahl von glutenfreien, natürlich biologischen, vegetarischen und veganen Angeboten fast jeden Geschmack. Das Restaurant verfügt auch über eine lebhafte Scratch-Bar mit frisch gepressten Säften, Bio-Tees und natürlichen Erfrischungsgetränken.

NEUE ERFAHRUNGEN ZUM SEHEN ODER AUSPROBIEREN:

Drive Shack – West Palm Beach Das kürzlich im Oktober 2019 eröffnete Drive Shacks Veranstaltungsort West Palm Beach ist der zweite US-Standort der Golf-Entertainment-Attraktion. Drive Shack greift auf die neueste Trackman TM -Technologie zu und bietet aufregende Augmented-Reality-Spiele, die für Spieler jeden Alters und jeder Spielstärke entwickelt wurden Spiel. Als All-in-One-Golf- und Unterhaltungsziel bietet der 60.000 Quadratmeter große, dreistöckige Komplex 96 weitläufige, klimatisierte Buchten mit Lounge-Sitzplätzen, ein charakteristisches Restaurant und eine Bar, die vom Küchenchef inspirierte Menüs sowie exklusive, gesellige Cocktails anbieten. getriebene Events und Ligen und Arcade-Spiele. Das Drive Shack West Palm Beach ist ideal für gesellschaftliche Zusammenkünfte und Betriebsausflüge und bietet Innen- und Außenkonferenzräume für Gruppen von zehn bis 1.000 Personen. Außerdem gibt es die Drive Shack Academy, die Jugendcamps und Einzelunterricht anbietet.

Schwimmende Kunstinstallation: Foreverglades - West Palm Beach Eine bemerkenswerte Fotoausstellung, die sich auf das Leben in The Glades konzentriert, wird in einer Nachbildung eines Dampfschiffs aus den 1920er Jahren untergebracht, das im Stub Canal Turning Basin im Howard Park angedockt ist und die Besucher in die Geschichte des längst vergangenen Floridas eintauchen lässt. Die Ausstellung ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich und läuft vom 30. November bis Ende Februar 2020. Das schwimmende Meisterwerk wird am Standort des Turning Basin angedockt, wo Schiffe in den 1920er Jahren landwirtschaftliche Güter von Belle Glade nach West Palm Beach brachten bevor Straßen die beiden Gemeinden verbanden.

Henry Morrison Flagler Museum – Palm Beach (Neue Ausstellung – Jan. 2020) Die vom 28. Januar bis 10. Mai 2020 geöffnete Winterausstellung des Flagler Museums für 2020 wurde als „Walk This Way: Historic Footwear from the Stuart Weitzman Collection“ angekündigt. Es untersucht, wie Schuhe ihren utilitaristischen Zweck überschritten haben, um zu Repräsentationen von Kultur zu werden – begehrt als Objekte der Begierde, mit künstlerischer Sorgfalt entworfen und drücken komplizierte Bedeutungen von Weiblichkeit, Macht und Anspruch für Frauen und Männer gleichermaßen aus. Walk This Way: Historic Footwear aus der Stuart Weitzman Collection zeigt 100 Paar Schuhe aus der umfangreichen Privatsammlung des legendären Designers, die er über drei Jahrzehnte mit seiner Frau Jane Gershon Weitzman zusammengetragen hat. Diese Ausstellung wurde von der New-York Historical Society organisiert.

Kravis Center for the Performing Arts – West Palm Beach (Voraussichtliche Fertigstellung – Sommer 2020) Mit einer Erweiterung in Höhe von 50 Millionen US-Dollar, die bereits im Gange ist und bis Sommer 2020 abgeschlossen sein soll, wird das Projekt die Lobby um 6.000 Quadratmeter vergrößern, einen neuen fußgängerfreundlichen Platz mit erweiterten Gehwegen und Radwegen sowie einem Wasserfallbrunnen schaffen. und fügen Sie ein neues Parkhaus hinzu. Die Theater sind weiterhin geöffnet und werden in der Saison 2019-2020 zahlreiche Veranstaltungen veranstalten, darunter Aufführungen von Complexions Contemporary Ballet Star Dust von Bach bis David Bowie, Jim Gaffigan Secrets and Pies Tour, Incubus, Hamilton, Academy of St Martin in the Fields Orchestra mit Jousha Bell Conductor und Violine, David Foster Hitman Tour mit Katherin McPhee, The Bachelor Live On Stage und mehr.

Lion Country Safari – Loxahatchee Lion Country Safari begrüßte am 8. November 2019 einen Wurf afrikanischer Löwenbabys. Diese Jungen sind die ersten seit fast 20 Jahren, die in der Einrichtung geboren wurden. Die Löwenbabys verbringen eine schöne Zeit mit Mama Leela, bevor sie ihr Debüt im Löwenlebensraum im Reservat geben. Die Jungen Atlas und Mara sind sowohl Leela als auch Papa, K'wasis erster Nachwuchs. Die Löwentragzeit beträgt ungefähr 110 Tage, danach werden Löwenbabys mit einem Gewicht von etwa 1,4 kg geboren, blind und vollständig von ihren Müttern abhängig. Lion Country Safari ist die Heimat von 10 afrikanischen Löwen. Afrikanische Löwen werden derzeit als gefährdet eingestuft, wobei die Populationen in den letzten 25 Jahren hauptsächlich aufgrund des Verlusts von Lebensräumen stark zurückgegangen sind. Lion Country Safari ist stolz darauf, den Löwenschutz zu unterstützen und an mehreren Programmen des AZA-Species Survival Plan (SSP) teilzunehmen. Diese Programme tragen dazu bei, das Überleben einer gesunden, nachhaltigen Population bedrohter und gefährdeter Arten in menschlicher Obhut zu sichern, während die Wildpopulationen zurückgehen und vom Aussterben bedroht sind. Lion Country Safari ist die einzige Drive-Through-Safari in Südflorida. Auf 320 Hektar können die Gäste über 1.000 Tiere sehen. Der Park beherbergt auch die größte Zebraherde des Landes.

Loggerhead Marinelife Center – Juno Beach (In Kürze – Fertigstellung der Erweiterung voraussichtlich 2022)Das Loggerhead Marinelife Center (LMC) hat im April 2019 den Grundstein für eine millionenschwere Erweiterung gelegt, um seine Mission zum Schutz der Meeresschildkröten und der Ozeane zu verbessern. LMC hat 12 Millionen US-Dollar für seine 2017 gestartete Erweiterungskampagne Waves of Progress gesammelt -foot-Addition wird die Krankenhauskapazität und das Forschungslabor des Zentrums verdoppeln und seine Bildungskapazitäten und -bemühungen mit interaktiven Erfahrungen, die LMC an die Spitze der MINT-Ausbildung setzen, erheblich verbessern. Weitere Mittelbeschaffung wird durch den Bau fortgesetzt, und das Projekt wird voraussichtlich bis 2022 abgeschlossen sein.

Maltz Jupiter Theater – Jupiter (In Kürze – Fertigstellung der Erweiterung voraussichtlich 2025) Im April 2019 legte das Theater offiziell den Spatenstich für „Akt I“ seiner ehrgeizigen dreiphasigen Expansion (geschätzt auf 25-30 Millionen US-Dollar) vor, um die Produktionsanlagen zu verbessern und Bildungsmöglichkeiten für die regionale gemeinnützige Produktionsorganisation hinzuzufügen. Nach dem aktuellen Plan wird die verbesserte Bühne des Theaters drei Meter tiefer und auf beiden Seiten sechs Fuß breiter sein, sodass das Theater Pre-Broadway- und National Tours produzieren kann. Ein Proberaum im dritten Stock bietet den Schauspielern einen Ausblick, und die Bewohner haben die Möglichkeit, Schauspieler bei der Arbeit und den Proben zu sehen. Ein vorgeschlagener zweiter Raum wird die Gelegenheit für Publikums- und Programmvielfalt bieten. Das Goldner Conservatory of Performing Arts des Theaters wird sich verdoppeln und mehr Studenten die Möglichkeit geben, eine hochwertige, dynamische künstlerische Ausbildung in hochmodernen Einrichtungen zu erhalten. Der Bau soll in Etappen innerhalb der nächsten fünf Jahre abgeschlossen sein.

Das Norton Museum of Art – West Palm Beach Das Norton Museum of Art ist seit seiner Gründung im Jahr 1941 eine kulturelle Ikone der Destination und hat seine Ausstellungssaison 2019-2020 angekündigt, die erste volle Saison seit dem Abschluss seiner transformativen, von Foster + Partners entworfenen Erweiterung im Wert von 100 Millionen US-Dollar im Februar 2019. Die Ausstellungen präsentieren ein breites Spektrum an Stilen, Bewegungen, Zeiträumen, geografischen Orten und Künstlern. Zu den Höhepunkten der Saison zählen die gefeierte Sonderausstellung Georgia O'Keeffe: Living Modern aus dem Brooklyn Museum of Art, Robert Rauschenberg: Five Decades from the Whitney's Collection mit einer Vielzahl von Werken des revolutionären Künstlers, die vom Philanthropen Leonard Lauder gesammelt wurden, und der alle zwei Jahre stattfindende Rudin Prize for Aufstrebende Fotografen. Das neu gestaltete Norton umfasst neue Galerien, ein Bildungszentrum, öffentliche Räume und einen 37.000 Quadratmeter großen Skulpturengarten, um seine Weltklasse-Sammlung amerikanischer, europäischer, chinesischer und zeitgenössischer Kunst und Fotografie sowie innovative Programme für alle Altersgruppen zu begleiten.

Neue Kunstinstallation am Rosemary Square – West Palm Beach Im November 2019 kündigte Rosemary Square zwei weitere großformatige Kunstwerke an, die dem Anwesen hinzugefügt werden sollen. The Wishing Tree, ein 10 Meter hoher LED-Banyanbaum von Symmetry Labs, und MEIYW (My East Is Your West), eine zum Nachdenken anregende Lichtinstallation der Künstlerin Shilpa Gupta, werden sich dem lyrischen Water Pavilion West Palm als 72- Morgenviertel in der Innenstadt von West Palm Beach verwandelt sich weiterhin in ein blühendes Kunst- und Kulturziel. Die Gäste werden die erste Lichtshow von The Wishing Tree am 30. November 2019 während des Weihnachtsauftakts am Rosemary Square mit dem Gedenken an den Wasserpavillon am 6. Dezember erleben. Diese drei monumentalen, ortsspezifischen Installationen sind Teil des Engagements von Related Companies Kunst und Design im öffentlichen Raum und tragen zum Vermächtnis der kunstreichen Gemeinschaft bei.

Schattenparade – West Palm Beach (In Kürze - 2020) Lassen Sie Ihre „Mary Poppins“-Träume wahr werden mit der neuesten interaktiven Kunstinstallation, die demnächst in West Palm Beach erhältlich ist. Bei der Ankunft am Flagler Drive im Jahr 2020 wird die „Shade Parade“ eine Reihe von Gleitschutzhütten bieten, die Fußgänger auf der beliebten Straße zwischen Clematis und Fern Street begleiten. Die Skulpturen werden zwei Meter hohen magentafarbenen Regenschirmen ähneln, die an Kabeln aufgehängt sind, damit sie sich mit Fußgängern bewegen können. Nachts wird ein warmer Schein von solarbetriebenen Lichtern ein weiteres einzigartiges Erlebnis schaffen. „Shade Parade“ wurde von Daily tous les jours erfunden, derselben Truppe aus Montreal, die 2016 die beliebten „Musical Swings“ nach Clematis brachte.

Neue ganzjährige und saisonale Flüge machen die 39 verschiedenen Städte und Gemeinden von The Palm Beaches für Reisende in den Vereinigten Staaten und Kanada noch besser zugänglich. Der Palm Beach International Airport stellte seinen neuen Serviceplan vor und verwies auf eine hohe Nachfrage und einen Anstieg des Passagieraufkommens um 3,5 % gegenüber dem Vorjahr.


8 klassische Restaurantketten, die ihr Geschäft eingestellt haben

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Es ist nie eine lustige Erfahrung, wenn ein Restaurant, das wir lieben, schließt. Lieblingsrestaurants können sich wie Erweiterungen unseres eigenen Zuhauses anfühlen, und wenn sie weggehen, kann es überraschend sein, wie sehr es uns betrifft. Als diese Kettenrestaurants endgültig geschlossen wurden, hat dies wahrscheinlich viele Menschen traurig gemacht, und wir würden uns freuen, wenn sie wiederkommen würden.

Für jeden Applebee’s oder Freitag gibt es viele Kettenrestaurants, die einst unbesiegbar schienen, aber nicht mehr bei uns sind.Aus dem einen oder anderen Grund fielen viele einst große Restaurantketten von der Landkarte, um nie wieder etwas zu hören. Einige werden von größeren Unternehmen aufgekauft und in bestehende Vermögenswerte eingegliedert, einige übergeben die Zügel an Franchise-Inhaber, hoffen auf das Beste, stellen sie aber wirklich auf einen langsamen Tod ein, und einige hängen einfach ein „Geschlossen“-Schild auf und gehen weg.

Fast jedes verschwundene Kettenrestaurant, egal wie dunkel es auch sein mag, hat jemanden, der es sehr vermisst. Diese Restaurants waren die besondere Belohnung unserer Jugend und die Treffpunkte unserer Teenagerjahre, die Orte, an denen man sich darauf verlassen konnte, dass sie Jahr für Jahr genau gleich waren. Wir sind sicher, dass sich in der Gegend von New York Tausende von Menschen gerne daran erinnern, in den 60er und 70er Jahren bei ihrem örtlichen Wetson für einen 15-Cent-Hamburger vorbeizuschauen, auch wenn die Kette außerhalb der Region völlig unbekannt war.

Diese Ketten waren nicht nur lokale Favoriten, sondern waren in weiten Teilen des Landes bekannt und zu ihrer Zeit genauso beliebt wie heute Chilis oder Freitags. Einige haben sogar bleibende Eindrücke in der Welt der Gastronomie hinterlassen oder stehen für einen Gastronomietrend, der seinerzeit populär war, aber heute so gut wie vergessen ist. Unabhängig von ihrem Vermächtnis ist eines sicher: Sie werden vermisst und wir würden uns wünschen, dass sie zurückkommen.

Howard Johnsons

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Howard Johnson's ist ein Synonym für das Essen der 1950er und 60er Jahre. Es wurde von Howard Johnson selbst in den 1920er Jahren als Getränkebrunnen und Mittagstisch ins Leben gerufen, und 1954 gab es 400 Außenposten in 32 Bundesstaaten. Als eine der ersten großen Restaurantketten ging es 1961 mit 605 Restaurants sowie 88 Motor Lodges an die Börse, die beide wichtige Fixpunkte der in dieser Zeit wachsenden neuen amerikanischen Highway-Landschaft waren. Er holte sich sogar die legendären Köche Jacques Pepin und Pierre Franey an Bord, um die Speisekarte zu kreieren.

Das Unternehmen erreichte in den frühen 1970er Jahren seinen Höhepunkt, aber danach brach das Geschäft ein. Das Geschäftsmodell, vorgefertigte hochwertige Speisen in traditionellen Speisesälen zu servieren, verlor inmitten des Booms von Fastfood wie McDonald's an Popularität, und nach vielen Besitzerwechseln im Laufe der Jahre sind nur noch zwei Howard Johnson's Restaurants in Lake George, NY, und Bangor , Maine.

Beefsteak Charlies

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Beefsteak Charlie hat seinen Anfang als ein einziges beliebtes Restaurant in der 50th Street in Manhattan, gefüllt mit Pferderennen-Fotos und spezialisiert auf Steak-Sandwiches. 1910 von Charles Chessar eröffnet, wurde es 1974 zu einer Kette ohne offizielle Zugehörigkeit zum Original. Das hat die Massen nicht aufgehalten, obwohl es alles, was Sie essen können, Salatbar und unbegrenzt Bier, Wein oder Sangria zu einem beliebten Reiseziel an der Ostküste machten, und Mitte der 1980er Jahre gab es mehr als 60 Standorte. Es begann jedoch nach einer unüberlegten Fusion Geld zu verlieren, und 1992 gab es nur noch zwei Standorte, die beide längst verschwunden waren.

All-Star-Café

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Obwohl es in der Blütezeit der späten 90er Jahre nur 10 Standorte des im Besitz von Planet Hollywood befindlichen All-Star-Cafés gab, ist es wahrscheinlich, dass Sie diese Kette kennen, besonders wenn Sie während des Jahrzehnts ein Kind waren. Sportikonen wie Andre Agassi, Joe Montana, Ken Griffey Jr. und Shaq investierten alle in das Projekt und einige erschienen in Werbespots dafür, die an erstklassigen Standorten im ganzen Land eröffnet wurden, darunter der Times Square in New York City und Walt Disney World. Die Kette war zu gleichen Teilen Geschenkeladen, Souvenirladen und Restaurant und hatte nie die gleiche Anziehungskraft wie ähnliche Themenrestaurants wie das Hard Rock Café und das Planet Hollywood. Der letzte, der sich in der Wide World of Sports von Walt Disney World befindet, wurde 2007 geschlossen.

Kinder

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Keine Diskussion über die Geschichte der amerikanischen Küche ist vollständig, ohne die Rolle, die Childs bei der Entwicklung des Restaurants, wie wir es kennen, gespielt hat, anzuerkennen. Als das erste Childs 1889 in der Innenstadt von New York eröffnete, waren Restaurants entweder High-End-Geschäfte wie das Delmonico's oder eher normale Lunch-Theken und Austernhäuser. Childs bietet mit seiner Betonung auf preiswerte, qualitativ hochwertige Speisen, intelligentes Design, Hygiene, guten Service und Expansion die Bühne für modernes, preiswertes Essen.

Childs war eine der ersten nationalen Restaurantketten, und als es in den 1930er Jahren seinen Höhepunkt erreichte, gab es etwa 125 Filialen auf Dutzenden von Märkten im ganzen Land. Ein schlechtes Management (einschließlich eines schlecht durchdachten vegetarischen Vorstoßes von Mitbegründer William Childs) reduzierte diese Zahl bis 1950 auf 53, und 1960 wurde sie von der Riese Organisation geschluckt, die auch Dunkin’ Donuts, KFC, Pizza Hut, T.G.I. besitzt. Freitags und Houlihans, und wurde vollständig eingestellt.

Horn & Hardart

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Horn & Hardart steht für einen fast ausgestorbenen Restaurantstil: den Automaten. Vorbereitete Gerichte wurden hinter kleinen Glastüren ausgestellt, und das Einführen eines Nickels in einen Schlitz ermöglichte es Ihnen, einen Knopf zu drehen, die Tür zu öffnen und Ihr Essen zu sich zu nehmen. Dieser einfache und preiswerte Speisestil wurde um die Wende des 20 1950er Jahre. Obwohl der letzte Standort in New York 1991 geschlossen wurde, erinnern sich mehrere Generationen gerne daran, einen Nickel in den Schlitz zu werfen und einen Teller mit Makkaroni und Käse, Rahmspinat oder gebackenen Bohnen herauszunehmen.

Casa Bonita

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Bill Waugh eröffnete 1968 die erste Casa Bonita in Oklahoma City, und im Laufe der Jahre wurden eine Handvoll weiterer Standorte in Städten wie Tulsa Lakewood, Colorado, Fort Worth und Little Rock eröffnet. Wenn Sie ein Kind waren, das die Gelegenheit hatte, eine Casa Bonita zu besuchen, schien es wie eine ganz neue Abenteuerwelt zu sein, jedes "Eatertainment" -Restaurant sah aus wie ein ganzes mexikanisches Dorf, mit thematischen Essbereichen, Brunnen, Höhlen, tropischen Gärten mit Wasserfall und Klippenspringer, schlendernde Mariachis, ein Zaubershow-Theater, eine Spielhalle und ein Souvenirladen. Oh, und das Essen war auch ziemlich gut! Heute ist nur noch der Standort Lakewood geöffnet und wurde in einer Episode von 2003 verewigt Süd Park.

Das ursprüngliche Kuchenhaus

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Das Original House of Pies war die Kreation des legendären Gastronomen Al Lapin, Jr., der auch für die Expansion von IHOP und Orange Julius verantwortlich war. Aber anstatt sich auf Pfannkuchen oder Orangengetränke zu konzentrieren, lag der Fokus von The Original House of Pies offensichtlich auf Kuchen. Nach der Einführung im Jahr 1965 entstanden im ganzen Land Lokale, die frische hausgemachte Kuchen in vielen Variationen zusammen mit anderen Diner-Grundnahrungsmitteln servieren. Während die Kette 1986 Konkurs anmeldete, gibt es heute noch einige wenige im Besitz befindliche und betriebene Standorte in Houston und Los Angeles.

Schraffts

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Als eines der ersten Restaurants, das unbegleitete Damen willkommen hieß, war Schrafft's eine Kette großer und gut ausgestatteter Speisesäle, die Anfang des 20. Zu moderaten Preisen und in angesagten Gegenden von New York gelegen (mit einigen Standorten in Boston und Philadelphia), bot die einfache Speisekarte Suppen, Salate, Sandwiches und viele Desserts (Schrafft's war auch ein Süßwaren- und Eiscremeunternehmen). Auf seinem Höhepunkt in den 1940er Jahren gab es im Großraum New York etwa 50 Standorte, aber das Unternehmen wurde verkauft und die letzten Standorte nach Jahren des Niedergangs Ende der 1960er Jahre geschlossen.

Isalys

Foto mit freundlicher Genehmigung von thedailymeal.com

Diese beliebte Molkerei- und Restaurantkette im Mittleren Westen war ein Familienbetrieb mit Sitz in Ohio, der von den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre in der gesamten Region beliebt war. Die Kette war vor allem für ihre hochwertige Milch bekannt, „Skyscraper Cones“ mit langen, schmalen Schaufeln, dünn geschnittene Sandwiches mit gehacktem Schinken und ihr beständigstes Erbe, Klondike Bars. Die überwiegende Mehrheit der Standorte wurde in den 1960er Jahren geschlossen, da sie nicht in der Lage waren, auf Großhandelsebene mit homogeneren Ketten zu konkurrieren, aber einige Standorte in Pennsylvania sind noch geöffnet, und viele Geschäfte in der gesamten Region führen noch immer die Produkte von Isaly.


Nordstrom und Eataly helfen dem Einkaufszentrum von Century City, glamourös zu werden

Das neue Einkaufszentrum Westfield Century City wird ein Nordstrom-Kaufhaus umfassen.

Westfield Corp. plant, 800 Millionen US-Dollar für eine massive Renovierung seines Einkaufszentrums Century City auszugeben, um lokale Konkurrenten und das schnelle Wachstum des Online-Einzelhandels abzuwehren.

Die Überholung erfolgt nach einer umfassenden Renovierung vor nur einem Jahrzehnt und unterstreicht die Herausforderung, mit der Revolution im Einzelhandel Schritt zu halten.

Wenn die Arbeiten 2017 abgeschlossen sind, wird Westfield seit dem Erwerb des Einkaufszentrums im Jahr 2002 etwa 1 Milliarde US-Dollar für Verbesserungen ausgegeben haben, schätzt Peter Lowy, Co-Geschäftsführer von Westfield Corp.

Das Projekt wird die Luxusimmobilie mit neuen Geschäften und einem starken Fokus auf Restaurants umgestalten und erweitern – größtenteils in einer Außenumgebung, die den südkalifornischen Lebensstil verkörpern soll.

Die Umwandlung in ein sogenanntes Lifestyle-Center – ein Konzept, das in Los Angeles im Grove populär wurde – umfasst die Hinzufügung eines Nordstrom-Kaufhauses, das vom rivalisierenden Westside Pavilion umzieht, und der ersten kalifornischen Filiale von Eataly, einem modischen italienischen Gourmet-Essen emporium im Miteigentum von Starkoch Mario Batali.

Die Pläne sehen acht Hektar Freifläche mit Plätzen, Gärten und von Bäumen gesäumten Wegen zwischen den Geschäften und Restaurants vor, sagte Peter Lowy, Co-Geschäftsführer von Westfield Corp.

Lowy wies auf den Grove und den Santa Monica Place in Santa Monica als Hauptkonkurrenten hin. Die Verjüngungskur kommt auch, da Online-Marktplätze wie Amazon.com weiterhin die Umsätze konventioneller Händler auffressen.

Westfield setze stark darauf, ein kulinarisches Ziel zu werden, sagte Lowy, wobei etwa ein Viertel des Einkaufszentrums dem Essen gewidmet ist, wenn die Renovierung abgeschlossen ist.

Jonathan Ziegler, ein Einzelhandelsanalyst in Santa Barbara, sagte, dass ein auf Lebensmittel ausgerichteter Ansatz bei steigenden Online-Verkäufen sinnvoll ist, da das Essen auswärts etwas ist, das man persönlich tun muss. Restaurants helfen auch, Kunden zu anderen Mietern zu ziehen und ein Einkaufszentrum nachts aktiv zu halten.

„Das Internet nimmt den stationären Geschäften viele Geschäfte weg“, sagte er.

Im ewigen Wettlauf um gut betuchte Westside-Kunden musste Westfield auch handeln, wenn es nicht hinter Grove und anderen gehobenen Konkurrenten zurückfallen wollte, fügte der Einzelhandelsberater von Pasadena, Peter Lynch von A&G Realty Partners, hinzu.

Einkaufszentren müssen sich regelmäßig erneuern, um Kunden mit aktualisierten Annehmlichkeiten zu binden und Dinge zu schaffen, die die Menschen tun können, damit sie wiederkommen. „Ein erstklassiges Einkaufszentrum muss erfahrungsorientiert sein“, sagte er.

Details der Erweiterung wurden am Donnerstag bei einer Veranstaltung für Nachbarn und Beamte enthüllt, aber die Arbeiten an dem Projekt waren bereits in vollem Gange. Um Platz für die Erweiterung zu schaffen, hat Westfield kürzlich ein 14-stöckiges Bürogebäude in der Avenue of the Stars 1801 dem Erdboden gleichgemacht, das in den frühen 1960er Jahren einer der ursprünglichen Tortürme zu Century City war. Es baute auch zusätzliche Garagenplätze und verdoppelte die Parkkapazität des Einkaufszentrums auf 4.700 Autos.

Weitere größere Bauarbeiten werden bald folgen, da Westfield bestrebt ist, das Einkaufszentrum umzugestalten und seine Ladenfläche um etwa 50 % auf 1,2 Millionen Quadratfuß zu erweitern, sagte Lowy. Es wird abschnittsweise umgebaut, sodass ein Teil der Mall immer geöffnet ist.

„Wir werden drei Viertel davon abreißen und wieder aufbauen, während es in Betrieb ist“, sagte er.

Zu den Teilen, die nicht geändert werden, gehören die AMC Century City 15-Theater und ein neuerer Abschnitt des Einkaufszentrums zwischen dem Multiplex und dem Santa Monica Boulevard. Der Theaterkomplex wurde im Jahr 2005 im Rahmen eines Upgrades von etwa 150 Millionen US-Dollar ausgebaut, zu dem auch eine Außenterrasse mit Speisemöglichkeiten gehörte, die bei den Arbeitern in den nahe gelegenen Bürotürmen beliebt ist.

Etwa 30 Geschäfte wurden bereits geschlossen. Macy’s und andere Geschäfte werden im Januar schließen, damit sie abgerissen werden können. Macy’s wird in einem neuen Gebäude wiedereröffnet und Bloomingdale’s wird komplett umgebaut.

Eataly wird als dritter Ankerladen für das Einkaufszentrum gelten. Die anderen Eatalys in New York und Chicago haben zahlreiche Miniküchen, die regionale italienische Gerichte anbieten und dieselben Fleischsorten, Pasta, Meeresfrüchte usw. verkaufen, die für ihre Herstellung verwendet wurden.

Das Chicago Eataly zum Beispiel umfasst ein Full-Service-Restaurant namens Baffo sowie 23 weitere „Restaurants“, darunter eine Focaccia-Bar, eine Rotisserie-Station, eine Panini-Bar, eine Bäckerei und eine Gelateria. Es gibt auch eine Salumeria, die Aufschnitt und Fleischgerichte verkauft, sowie Meeresfrüchte-, Obst- und Pastamärkte.

Die Filiale in Los Angeles soll mit 50.000 Quadratmetern etwa gleich groß sein, aber auch über umfangreiche Sitzgelegenheiten im Freien und auf dem Dach verfügen.

Der Wettbewerb zwischen den lokalen Einkaufszentren um Eataly sei hart, sagte Lynch, der nicht an der Expansion von Westfield in Century City beteiligt ist.

FÜR DIE AUFZEICHNUNG: Im Business-Abschnitt vom 21. August hieß es in einem Artikel über die Umgestaltung des Einkaufszentrums Century City durch Westfield Corp., dass Nordstrom Inc. einen Laden vom Westside Pavilion dorthin verlegen würde. Der Artikel beschrieb die aktuelle Nordstrom-Fläche als etwa 100.000 Quadratfuß, es sind 150.000 Quadratfuß.

Westfield setzte sich auch im Wettbewerb um den beliebten Seattle-Kaufhausbetreiber Nordstrom Inc. durch, der von etwa 100.000 Quadratmetern im Westside Pavilion auf fast 150.000 Quadratmeter in Century City umziehen wird. Nordstrom hat den Westside Pavilion seit 1985 verankert.

Westfield wurde in Australien gegründet und ist ein internationales Unternehmen, das für seine großzügigen Ausgaben für seine Immobilien bekannt ist, die mit seinem roten Westfield-Logo prominent gekennzeichnet sind. Im Warner Center soll im nächsten Monat das neue 350-Millionen-Dollar-Dorf in Westfield Topanga eröffnet werden.

Das Village wird ein weiteres Outdoor-zentriertes Lifestyle-Center sein, das mit einheimischen Pflanzen umgeben ist, die Wege und Wasserspiele umgeben. Es wird Outdoor-Lounges, Kinderspielbereiche und Boccia-Bahnen geben.

Das Outdoor-Konzept startete in Los Angeles, nachdem der Entwickler Caruso Affiliated 2002 den Grove im Stadtteil Fairfax gebaut hatte und sechs Jahre später die Americana bei Brand in Glendale folgte.

Der Mall-Vermieter Macerich Co., dem auch der Westside Pavilion gehört, riss 2010 die Spitze des Santa Monica Place in einem 265-Millionen-Dollar-Upgrade ab, das das Einkaufszentrum gehobener und offener für die Meeresbrise machte.

Westfield kaufte vor einem Jahrzehnt die Avenue of the Stars 1801 mit der Absicht, auf dem Gelände Eigentumswohnungen zu bauen, wird aber stattdessen diesen Standort nutzen, um die neuen Macy's und Eataly zu bauen, da die Grundfläche des Einkaufszentrums von 19 Morgen auf 22 Morgen wächst.

„Die Pläne für die Wohnkomponente wurden auf Eis gelegt“, sagte Lowy.

Die städtischen Vorschriften begrenzen den zusätzlichen Verkehr, den neue Entwicklungen schaffen können, und Westfield zieht es vor, die zugewiesenen Autofahrten für die Erweiterung des Einkaufszentrums zu verwenden, sagte er.

Der Hausbesitzer-Aktivist Mike Eveloff, der in der Nähe des Einkaufszentrums lebt, sagte, er habe die Pläne gesehen und unterstütze die kommenden Veränderungen. Eveloff, ehemaliger Präsident einer Hausbesitzergruppe namens Tract 7260, steht früheren Projekten in Century City öffentlich skeptisch gegenüber. Aber er sagte, Westfield habe „bei der letzten Runde wirklich gute Arbeit geleistet“ und gut mit den Nachbarn über das neueste Projekt kommuniziert.

Westfield, fügte er hinzu, "war sehr zugänglich und sich der Bedenken der Nachbarn sehr bewusst."


Die 21 besten Wellness-Retreats zur Wiederherstellung von Geist, Körper und Seele

Aufwachen. Arbeit. Essen Sie zu Abend. Schlaf. Es steht außer Frage, dass unsere Selbstpflegeroutinen gut, ziemlich routiniert werden können. Ob Sie aus dem Trott ausbrechen oder einfach dem Stress an einem warmen Ort entfliehen möchten, ein Gesundheitsresort bietet die perfekte Lösung. Wir haben das Land und die Welt durchsucht, um die besten Wellness-Retreats zu finden, die Ihnen helfen, sich verjüngt zu fühlen, egal ob Sie meditieren oder einfach nur nach einer Auszeit suchen, um sich in einer ruhigen Umgebung zu entspannen.

Es ist nicht zu leugnen, dass COVID-19 die Resort- und Spa-Branche sowie unsere eigene Reisebereitschaft im In- und Ausland erschüttert hat. Aber ein stressiges, anstrengendes Jahr 2020 hat das Bedürfnis nach Verjüngung für uns alle noch dringender gemacht. Die unten aufgeführten Retreats akzeptieren alle entweder derzeit Gäste oder planen eine baldige Wiedereröffnung mit erhöhten Sicherheitsprotokollen. Das bedeutet, dass an manchen Orten eine Paarmassage oder ein langes Saunabad möglicherweise nicht so leicht zugänglich sind, aber es gibt immer noch eine Reihe von Aktivitäten, von Aromatherapie über Vitamininfusionen bis hin zu sportlichen Optionen wie Reiten, Wandern und Yoga um die psychische Gesundheit zu verbessern.

Egal, ob Sie einen schnellen Alleinurlaub im Herzen einer Großstadt wie Seattle suchen oder einen echten Ausflug nach Italien, Japan oder Spanien planen, diese 20 Retreats haben den Schlüssel, um Ihnen zu helfen, Ihren Funken geistig und körperlich wiederzuentdecken, Ihren Kopf, und zentrieren Sie sich. Und wenn es sich dabei um eine Himalaya-Steinmassage handelt, sind Sie hier genau richtig.

Das Carillon Miami Wellness Resort befindet sich im Herzen von Miamis North Beach und beherbergt ein 70.000 Quadratmeter großes Spa, die größte Spa- und Wellnessanlage an der Ostküste. Die Gäste genießen täglich frische Säfte, um sich auf Kurse wie Boxen, Klettern, HIIT, Yoga, Tanz und Spinning vorzubereiten. Im Spa umfasst der Thermal-Hydrotherapie-Zirkel des Resorts multisensorische Regenduschen, eine finnische Sauna, ein reinigendes Kräuter-Laconium, ein Kristalldampfbad, ein Fußbad und Miamis einziges Iglu. Die Behandlungen reichen von traditionellen Massagen und Schönheitstherapien bis hin zu einzigartigeren Angeboten wie IV-Therapie, Salzfloßtherapie, Kryohautstraffung, Akupunktur und orientalischer Kräutermedizin. Die Zimmer sind große renovierte Apartments mit 1 oder 2 Schlafzimmern, viele davon mit Meerblick.

Eine Stunde außerhalb von Zürich, unweit der Schweizer Grenze zu Österreich, liegt das Grand Resort Bad Ragaz, ein weitläufiger Kurkomplex mit mehreren Hotels, der sich um das erholsame Thermalwasser der Taminaschlucht gruppiert. Es gilt als "Europe's Leading Wellbeing & Medical Health Resort" und bietet eine Reihe von Behandlungen in der Tamina Therme sowie ein renommiertes Medical Health Center, das Swiss Olympic Medical Center, eine stationäre Rehabilitationsklinik und sogar ein charmantes Heidi-Themen-Familien-Spa, das speziell für Kinder entwickelt wurde. Entspannung ist in diesem fußgängerfreundlichen Feriendorf praktisch garantiert, das auch zwei Golfplätze, ein Casino, einen Skulpturengarten, ein mit Michelin-Sternen ausgezeichnetes Restaurant, einen palastartigen Kinderclub und Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Weinproben in der Nähe bietet.

Im InterContinental Maldives Maamunagau Resort haben Sie überall einen ungestörten Blick auf das endlose blaue Wasser von Tiffany.Nur einen Katzensprung vom UNESCO-Biosphärenreservat entfernt ist die Insel selbst so reich an Meereslebewesen, dass Sie sogar die Schnorchel brauchen, die sie zur Verfügung stellen, um Sandhaie und regenbogenfarbene Fische zu sehen. Es gibt einen traditionellen chinesischen Arzt, sechs ruhige Überwasser-Behandlungsvillen im Spa und einen Yoga-Pavillon. Es gibt auch einen kostenlosen täglichen Teeservice, bei dem ein Sommelier Sie durch eine Verkostung führt (auch abendliche Digestifs sind im Paket enthalten, wenn Sie eher ein Cocktail-Liebhaber sind), aber das wahre Wohlbefinden entsteht hier aus der reinen Gelassenheit Ihrer Umgebung und dem aufmerksames Personal, das dafür sorgt, dass es Ihnen während Ihres Aufenthalts an nichts fehlt.

Die Preise beginnen bei 1075 USD pro Nacht, wobei derzeit Angebote angeboten werden.

Nur eine Stunde von New York City im unteren Hudson Valley entfernt, ist das Valley Rock Inn & Mountain Club ein Wellness-orientiertes Reiseziel mit einer langen Liste von Aktivitäten und Bootcamps. Zu den Highlights zählen Gratwanderungen auf fast 2.000 Fuß Höhe auf dem 7 Hills Trail, Wanderungen am Bachufer, Rad-, Kajak- und Schneeschuhprogramme, ein 75-Fuß-Pool und ein voll ausgestattetes Fitnesscenter, ein Spin-Raum und ein Yoga-Studio. Das Gelände bietet auch zwei Farm-to-Table-Restaurants, eine Kunstgalerie, einen Bio-Markt mit lokalen Produkten aus dem Hudson Valley und 4 Gästehäuser mit 17 Schlafzimmern.

Die Preise beginnen bei $495 pro Nacht, mit einem Minimum von 2 Nächten.

Das gerade in der japanischen Präfektur Oita eröffnete ANA InterContinental Beppu Resort and Spa bietet japanische Onsen mit Blick auf eines der berühmtesten Thermalquellengebiete des Landes. Es ist

In Sanskrit bedeutet &ldquoYovan&rdquo jugendlich, und das YO1 Wellness Resort in den Catskills, New York, versucht, durch Verjüngung von Körper, Geist und Seele ewige Jugend zu erreichen. Auf einer Fläche von 1.300 Hektar bietet das Wellness-Resort die Anleitung von erfahrenen Praktikern mit maßgeschneiderten, ganzheitlichen Behandlungen wie Ayurveda, Yoga, Akupunktur, Naturheilkunde und Achtsamkeitsmeditation sowie ausgedehnten Wanderwegen in den friedlichen Bergen. Das Essen umfasst Bio-Mahlzeiten mit "bewusster Küche", die auf Entgiftung und Ernährung ausgelegt ist, sowie eine Saftbar und ein Tee-Café. Das Resort verfügt auch über ein 68.000 Quadratmeter großes Wellnesscenter, einen 5.000 Quadratmeter großen Innenpool, Whirlpools und ein 24-Stunden-Fitnesscenter.

Die Zimmer beginnen bei 192 USD pro Nacht, mit Wellness-Programmpaketen &mdash, einschließlich Abhyangam- und Podikizhi-Massagen, Schlammbädern und Hatha-Yoga &ndash, die ab 870 USD erhältlich sind.

Das neu eröffnete historische Castle Hot Springs Resort in Arizona mit 32 Zimmern und 210 Hektar verwöhnt seit dem 19. Jahrhundert gut betuchte Gäste, als kühne Namen wie Astors, Roosevelts, Vanderbilts und Kennedys sein heilendes 120 F. Quellwasser genossen . (JFK selbst verbrachte hier drei Monate, um sich zu erholen und zu verjüngen.) Heute können Gäste ab 16 Jahren neben den heißen Quellen auch Aktivitäten und Behandlungen wie Wandern, Reiten, Bogenschießen, Gartenarbeit, Meditation, Gurkenball, Sternenbeobachtung und genießen Mineralmassage im Freien sowie eine dringend benötigte digitale Entgiftung.

Die Preise beginnen bei 900 US-Dollar, inklusive Zimmer, Aktivitäten und Mahlzeiten.

Die Sha Wellness Clinic in Alicante, Spanien, ist voll funktionsfähig und hält sich an die strengen COVID-19-Sicherheitsstandards. Die Klinik bietet eine Reihe verschiedener Programme an, die Entgiftung, gesundes Altern und Rebalancing abdecken, teilweise durch ihre eigene Healthy Living Academy. Die Umgebung könnte kaum atemberaubender sein, an der Mittelmeerküste und in der Nähe wunderschöner Dörfer wie Altea.

Die Preise variieren je nachdem, wie Sie Ihr Programm gestalten.

Machen Sie in diesem rustikalen Resort mit Blick auf einen privaten See in den Blue Ridge Mountains von North Carolina eine Zeitreise in die Vergangenheit. Seit fast einem Jahrhundert wagen sich Gäste an diesen Rückzugsort, um Wandern, Golf, Tennis, Schwimmen, Paddle-Boarding und Krocket zu genießen. Um sein Wellness-Angebot zu erweitern, wird das familienfreundliche Resort im Jahr 2020 eine brandneue Spa- und Poolanlage mit Dienstleistungen wie Massagen, Gesichtsbehandlungen, Fitnesskursen und Personal Training eröffnen. Dies ist vor allem ein Ort, an dem Sie der Hektik des Alltags wirklich entfliehen können.

Die Unterkunft ist derzeit bis zum 01.04.2021 geschlossen.

Ob Sie nur für ein paar Tage entkommen können oder mehr als eine Woche Zeit haben, um sich Ihrer Gesundheit zu widmen, dieses Omni-Resort bietet ein Programm, das zu Ihrem Zeitplan passt. Ihre von Ärzten entworfenen, wissenschaftlich fundierten Premier Fitness Camps werden von Experten geleitet, die persönliches Training anbieten, um Ihnen zu helfen, Ihre Gesundheits- und Wellnessziele zu erreichen. Für mehr Geist-Körper-Ansatz wählen Sie das Chopra Fit-Programm. Das Programm, das im hauseigenen Chopra Center (gegründet von Deepak Chopra) stattfindet, verbindet Meditations- und Yogapraktiken mit Verhaltensgesundheit, Ernährung und Fitnessberatung.

Die Preise beginnen bei 215 USD pro Nacht.

Das auf Floridas malerischer Singer Island gelegene Amrit ist ein brandneues Resort am Meer mit Schwerpunkt auf Wellness. Sie haben sich mit dem Himalayan Institute zusammengetan, um östliche Traditionen wie Achtsamkeit und Energieheilung mit hochwertigen Luxusannehmlichkeiten zu verbinden. Einige der extravaganten Wellness-Highlights, die Sie finden werden, sind eine ausgeklügelte hydrothermale Aayush-Heilerfahrung, stimmungsaufhellende Aromatherapie, Vitamin-IV-Therapie, Yoga, Pilates und Meditationskurse, Osteopathen, Akupunkteure und vieles mehr.

Amrit wird voraussichtlich Anfang 2021 wiedereröffnet.

Dieses Küstenresort im Süden von New Jersey eröffnete ein kunstvolles Salt Spa mit Schwerpunkt auf Wellness. Das Spa ist das erste seiner Art in der Gegend und bietet eine Reihe von Dienstleistungen sowie ein türkisches Bad, ein Floating-Erlebnis und eine Inhalationstherapie. Werden Sie vor Ihrem Spa-Besuch aktiv mit täglichen Yoga-Kursen, Kajakfahren, Paddle-Boarding und anderen Wassersportarten.