Traditionelle Rezepte

Hühnerleber mit Polenta und Knoblauch

Hühnerleber mit Polenta und Knoblauch

Die Leber waschen, salzen und in einer Pfanne mit Deckel in Öl anbraten. Zuerst lassen sie ihr Wasser, dann verdunstet es und dann fangen sie an zu braten.

Für die Polenta Wasser, Salz und etwas Öl in eine Schüssel geben und vor dem Aufkochen die Maisstärke unter Rühren dazugeben. Die Mengen variieren je nach Größe der Polenta. Köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Zum Schluss in eine mit kaltem Wasser angefeuchtete Schüssel / einen Teller gießen oder auf einer Gabel umdrehen.

Den Knoblauch schälen und in einen Teller drücken, dann Salz und Wasser hinzufügen.


500 g Hühnerleber
6 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer nach Geschmack
4 Esslöffel Öl

Wir waschen die Lebern und reinigen sie von den Häuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Topf mit heißem Öl geben. Fügen Sie die Pilze und den zerdrückten Knoblauch hinzu, bedecken Sie sie mit Wasser und stellen Sie sie mit einem Deckel auf schwache Hitze! Ab und zu rühren wir um, damit es nicht klebt! Wir haben sie im Stich gelassen. Wenn sie fertig sind, können wir zerdrückten Knoblauch hinzufügen! Servieren Sie gerne mit Polenta!

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Hühnerfleisch mit Tomatensauce, Knoblauch und Polenta

Es ist das beste Hühnchen mit Tomatensauce, das je gegessen wurde. Wie bei dem auf dem Blog veröffentlichten Rezept für marinierte Frikadellen war ich überrascht, dass die Zubereitungsmethode und der Anteil oder das Fehlen (Zwiebel) einiger Zutaten es tatsächlich zu einem anderen Lebensmittel macht & # 8221.
Ich dachte immer, was ist der Unterschied? Nun, es ist ohne Zwiebeln (ich habe Zwiebeln), mit Knoblauch mehr als 2 Welpen (ich würde Knoblauch in Kuchen geben, ich mag es so gerne), ich dachte, mit Hühnchen geht es nicht, aber dieses Gericht hat mir widersprochen, es ist mit Oregano was ich nicht gewohnt war, es in Pizza zu geben (Gewürze machen immer einen Unterschied) und ich hatte zufällig 450 ml klare Suppe, das kann Gemüse oder Fleisch sein oder ein einfaches Wasser von kochenden Kartoffeln (wenn ich keine habe) sie in der Schale gekocht).
QUELLE: retetepapabun.ro
Ich empfehle es mit Polenta zu essen. Ich habe etwas unwesentlich geändert, ich zeige in Klammern wie.

ZUTATEN
3 Hähnchenschenkel (ich habe 4)
1-2 Esslöffel Olivenöl oder Sonnenblumenöl
1 Tasse Kaffee (aus der Maricica) mit Wein
5 Tomaten (ich habe gehackte Tomaten aus der Dose in Brühe 450 g verwendet)
1 Teelöffel Brühe (ich habe 1 Esslöffel mit konzentriertem Tomatenmark darüber gegeben, das Fleisch ist mehr)
5 Knoblauchzehen (ich stecke einen Kopf)
1 Teelöffel Oregano (mit Spitze)
Paprika, Salz (oder 1 Esslöffel Gewürzmischung für Qualitätshähnchen)
1 Handvoll Champignons

ZUBEREITUNG Hühnchen mit Tomatensauce, Knoblauch und Polenta
Bereiten Sie eine Schüssel / ein Blech mit hohen Wänden für den Backofen vor (mindestens 2,5l).

1 Ich schneide die Hähnchenschenkel in zwei Teile. Normalerweise entferne ich die Haut. Ich schneide sie etwa 1 cm tief in die fleischigen Teile, um die Aromen zu durchdringen und zu braten. Ich legte sie auf ein Tablett, bestreute sie gut mit der Mischung aus Hühnergewürzen (auf den Augen, genug, um überall zu bedecken) und rieb sie, um das Gewürz in die Kerben zu bekommen.
2. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten gerade so weit anbraten, dass es ein wenig braun wird, ca. 5 Minuten.
3. Ich füge den Wein hinzu, lasse ihn weitere 2 Minuten braten und nehme das Fleisch in einer Schüssel mit Deckel / Teller heraus.
4. Fügen Sie die gehackten Pilze hinzu und lassen Sie den Saft abkühlen.
5. Hacken Sie die gewürfelten Tomaten. Diesmal habe ich die Dose.
6. Ich löste die Brühe in zwei Tassen Suppe auf und fügte sie hinzu.
9. Lassen Sie sie etwa 5 Minuten kochen.
10. Heizen Sie den Ofen auf 200-220 Grad vor und lassen Sie ihn stehen.
11. Den geschälten und zerdrückten Knoblauch, 1 Teelöffel großen Oregano dazugeben und ggf. mit Salz würzen. Bei mir war das nicht der Fall, die Dose mit Tomaten war schon salzig. Denken Sie daran, dass es im Ofen abnimmt und salziger wird.
12. Transfer in die Schüssel für Backofen und backen Sie es ohne Deckel, bis es 3 weitere Finger fällt und eine schöne Kruste oben bildet.

Es wird mit Polenta gegessen. Wenn Sie Polenta nicht mögen, können Sie Püree oder gedämpften Reis zubereiten.
Lebe es!

Ich empfehle auch Otropiorul oltenesc, Hühnchen in Salzlake mit Polenta und gebackener Paprika >>> Rezept


Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta

Ein Fast Food und für jeden Geschmack, so würde ich diese Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta beschreiben.

Für die Zubereitung von Hühnerleber:

1 kg Hühnerleber
125 ml Öl
Salz
Pfeffer
Paprika
getrockneter Thymian
2 Lorbeerblätter
2 Esslöffel Sojasauce
grüne Petersilie
500 ml Milch
Für Polenta:
1 l apa
250-300 g Malaiisch
1 Teelöffel Salz
50 g Butter
Für Mujdei:
1 Knoblauchzehe
50 ml Öl
Salz
2 Esslöffel Sauerrahm
1-2 Esslöffel Wasser

Zubereitungszeit: weniger als 90 Minuten

Die Hühnerleber schälen, waschen und 10-15 Minuten in Milch einweichen, um das Blut zu erweichen, aber auch zu gerinnen.

Gut abtropfen lassen, mit saugfähigen Papiertüchern abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sie werden in heißem Öl gebraten, dabei von einer Seite auf die andere gewendet und unterwegs mit Paprikapulver bestäubt.

Fügen Sie die Lorbeerblätter für zusätzlichen Geschmack hinzu.

Wenn sie fast durchdrungen sind, fügen Sie die Sojasauce, 2 Knoblauchzehen in Scheiben und etwas getrockneten Thymian hinzu.

Währenddessen die Soße vorbereiten.

Den Knoblauch schälen und mit grobem Salz bestreut mahlen.

Reiben Sie dann das tropfende Öl ein, löschen Sie es mit etwas kaltem Wasser und fügen Sie Sahne hinzu, um cremig zu werden.

Bringen Sie das Wasser zum Kochen und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie, bis es sich auflöst.

Fügen Sie eine Handvoll Maisstärke hinzu und lassen Sie es wieder den Siedepunkt erreichen.

Dann das Malai bei Regen dazugeben und intensiv mischen, damit keine Klumpen entstehen.

Die Polenta unter ständigem Rühren kochen, bis sie eindickt, und zum Schluss die Butter dazugeben.

Die mit grüner Petersilie bestreuten Lebern zusammen mit Polenta und Knoblauch servieren.

Wenn Ihnen unser Rezept & # 8220Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta & # 8221 gefallen hat, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen.


Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta

Ein Fast Food und für jeden Geschmack, so würde ich diese Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta beschreiben.

Für die Zubereitung von Hühnerleber:

1 kg Hühnerleber
125 ml Öl
Salz
Pfeffer
Paprika
getrockneter Thymian
2 Lorbeerblätter
2 Esslöffel Sojasauce
grüne Petersilie
500 ml Milch
Für Polenta:
1 l apa
250-300 g Malaiisch
1 Teelöffel Salz
50 g Butter
Für Mujdei:
1 Knoblauchzehe
50 ml Öl
Salz
2 Esslöffel Sauerrahm
1-2 Esslöffel Wasser

Zubereitungszeit: weniger als 90 Minuten

Die Hühnerleber schälen, waschen und 10-15 Minuten in Milch einweichen, um das Blut zu erweichen, aber auch zu gerinnen.

Gut abtropfen lassen, mit saugfähigen Papiertüchern abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Sie werden in heißem Öl gebraten, dabei von einer Seite auf die andere gewendet und unterwegs mit Paprikapulver bestäubt.

Fügen Sie die Lorbeerblätter für zusätzlichen Geschmack hinzu.

Wenn sie fast durchdrungen sind, fügen Sie die Sojasauce, 2 Knoblauchzehen in Scheiben und etwas getrockneten Thymian hinzu.

Währenddessen die Soße vorbereiten.

Knoblauch schälen und mit grobem Salz bestreut mahlen.

Reiben Sie dann tropfendes Öl ein, löschen Sie es mit etwas kaltem Wasser und fügen Sie Sahne hinzu, um cremig zu werden.

Bringen Sie das Wasser zum Kochen und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie, bis es sich auflöst.

Fügen Sie eine Handvoll Maisstärke hinzu und lassen Sie es wieder den Siedepunkt erreichen.

Dann das Malai bei Regen dazugeben und intensiv mischen, damit keine Klumpen entstehen.

Die Polenta unter ständigem Rühren kochen, bis sie eindickt, und zum Schluss die Butter dazugeben.

Die mit grüner Petersilie bestreuten Lebern zusammen mit Polenta und Knoblauch servieren.

Wenn Ihnen unser Rezept & # 8220Hühnerleber mit Knoblauch und Polenta & # 8221 gefallen hat, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen.


Video: Drůbeží játra na cibulce s rýží (Dezember 2021).