Traditionelle Rezepte

Cannelloni mit Schweinefleisch

Cannelloni mit Schweinefleisch

Zwiebel schälen, waschen und fein hacken, Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Tomatensaft, Pfefferpaste, Peperoni dazugeben und leicht erhitzen. Das Hackfleisch und die geriebene Karotte dazugeben und gut kochen lassen, dann die gehackten Champignons und Knoblauch, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Basilikum und Oregano dazugeben und das Fleisch gut kochen lassen.

Für die Bechamelsauce die Butter in einer Pfanne schmelzen, das Mehl dazugeben und wenn es leicht goldbraun geworden ist, mit kalter Milch abschrecken, aufkochen lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, bis es eindickt. Zum Schluss Salz und Weiß hinzufügen Pfeffer nach Geschmack und Muskatnuss frische Rasse.

Wir füllen Cannelloni mit Fleischpaste. In eine Yena-Schüssel die Hälfte der Bechamelsauce geben, die Cannelloni nebeneinander legen und dann die andere Hälfte der Sauce geben, den geriebenen Käse und Parmesan darüberstreuen und die Form in den auf 180 Grad C vorgeheizten Ofen stellen etwa 35 Minuten.


Video: Cannelloni z kurczakiem (Januar 2022).