Traditionelle Rezepte

Cawl Cennin (Walisische Lauchsuppe) Rezept

Cawl Cennin (Walisische Lauchsuppe) Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Lauchsuppe

"Cawl Cennin" ist walisisch für Lauchsuppe. Diese schöne Slow Cooker-Version ist cremig, schmackhaft und lebendig; einfach perfekt, um am St. David's Day als Teil einer größeren festlichen Mahlzeit zu essen.

13 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 große Lauch, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 600ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200ml Einzelcreme
  • Petersilienzweige, zum Garnieren

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:5h ›Fertig in:5h20min

  1. In einer Pfanne das Öl erhitzen und Lauch, Knoblauch und Kartoffeln einige Minuten anbraten, bis sie anfangen zu bräunen. Vom Herd nehmen und in den Slow Cooker geben. Brühe und Gewürze hinzufügen. 4 bis 5 Stunden auf niedriger oder automatischer Einstellung kochen.
  2. Nach 4 bis 5 Stunden die Suppe mit einer Küchenmaschine oder einem Handverflüssiger zu einer glatten Konsistenz pürieren und die Sahne hinzufügen. Heiß servieren, garniert mit frischer Petersilie.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

was für eine schöne, leichte und leckere Suppe. einen Versuch wert, wenn Sie beeindrucken möchten.-11. Februar 2014


Zutaten

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Lauch mittel, geputzt und in Scheiben geschnitten
  • 400 g Kartoffeln grob gehackt
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Doppelrahm
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • Würze

Für den schnellen walisischen Rarebit-Toast

  • 225 g Cheddar-Käse gerieben
  • 25 g Butter erweicht
  • 1 EL Wocestershire-Sauce
  • 1 EL Englischer Senf
  • 2 EL walisisches Ale oder Milch
  • 4 Scheiben Brot geröstet

Anweisungen

Urheber: minervadigi

Newsletter

Erhalten Sie das Neueste und Beste, indem Sie unseren Newsletter abonnieren


  • 1 kg Lammhals (mit Knochen), vorzugsweise walisisch, in Portionsstücke geschnitten
  • 2 Liter/3 Pints ​​10½fl oz Lammfond
  • 225 g Kartoffeln, geschält und grob gehackt
  • 225 g Zwiebeln, grob gehackt
  • 225 g Lauch, geputzt und in 1 cm große Scheiben geschnitten
  • 225 g Karotten, geschält und grob gehackt
  • 225 g Schwede, geschält und grob gehackt

Das Lamm in eine große Pfanne geben und mit der Brühe übergießen. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen.

Das Gemüse dazugeben und eine weitere Stunde kochen. Vom Herd nehmen, abdecken und abkühlen lassen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, bringen Sie den Eintopf wieder zum Kochen und kochen Sie ihn 15 Minuten lang oder bis er vollständig durchgewärmt ist.

Die Cawl in Servierschüsseln geben und mit knusprigem Brot und walisischem Käse servieren.


Geschichte

Cawl wurde traditionell während der Wintermonate im Südwesten von Wales gegessen. [ 1 ] Heute wird das Wort aufgrund ihrer Verbindung mit der walisischen Kultur oft verwendet, um ein Gericht mit Lamm und Lauch zu bezeichnen, aber in der Vergangenheit wurde es entweder aus gesalzenem Speck oder Rindfleisch zusammen mit Kartoffeln, Karotten und anderem Gemüse der Saison zubereitet. [ 1 ] Mit Rezepten aus dem 14. Jahrhundert gilt Cawl als das Nationalgericht von Wales. [ 2 ]

Das Fleisch in der Schüssel wurde normalerweise in mittelgroße Stücke geschnitten und mit dem Gemüse in Wasser gekocht. Die Brühe wurde entweder mit Haferflocken oder Mehl angedickt und wurde dann ohne Fleisch oder Gemüse als erster Gang serviert. [ 1 ] Das Gemüse und die Fleischscheiben werden dann als zweiter Gang serviert. [ 1 ] Cawl, das als Einzelgang serviert wird, ist heute die beliebteste Art, das Essen zu servieren, das seinem nordwalesischen Äquivalent ähnelt Lobsgows. Lobsgows unterscheidet sich dadurch, dass Fleisch und Gemüse in kleinere Stücke geschnitten wurden und die Brühe nicht eingedickt wurde. [ 1 ]

"Cawl Cennin" oder Lauch Cawl kann ohne Fleisch, aber mit Fleischbrühe zubereitet werden. In manchen Gegenden wird Cawl oft mit Brot und Käse serviert. Diese werden separat auf einem Teller serviert. Das Gericht wurde traditionell in einem eisernen Topf oder Kessel über dem Feuer gekocht [ 3 ] und mit Holzlöffeln gegessen. [ 4 ]

Auf Walisisch, gwneud cawl o [rywbeth] ("mache ein Geschrei aus [etwas]") bedeutet, etwas durcheinander zu bringen.


Welche Kartoffeln eignen sich am besten für eine Suppe?

Für eine köstlich glatte, cremige Kartoffel-Lauch-Suppe verwenden Sie eine stärkehaltige, mehlige Kartoffel – die Art, mit der Sie Kartoffelpüree machen. Hier auf den Shetlandinseln verwende ich lieber J.K. Festland-Premiere Kartoffeln.

Wachskartoffeln, die Sie backen und mit Baked Beans und reifem Cheddar-Käse beladen, brauchen zu lange, um sich in der Suppe aufzulösen. Dies kann zu einer körnigen Textur führen. Diese und wachsartige neue Kartoffeln sind jedoch perfekt, wenn Sie die Textur der Kartoffel in Ihrer Suppe behalten möchten. Schneiden Sie sie kleiner und lassen Sie sie stattdessen in Stücken.


Walisische Lauchsuppe

Zubereitungszeit – 10 Minuten
Kochzeit – 40 Minuten
Kalorien pro Portion – 140 Kcal
Fett pro Portion – 11g davon gesättigt – 6,5g
Dient – 6
Für Vegetarier geeignet (mit Gemüsebrühe)
Zum Einfrieren geeignet

Butter 25g (1oz)
Zwiebel 1, geschält und gehackt
Kartoffel 1, geschält und gewürfelt
Sellerie 2 Stäbchen, gehackt
Lauch 3, getrimmt, in Scheiben geschnitten und gewaschen
Brühe, Hühnchen oder Gemüse 900ml (1½ Pints)
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Creme fraiche 6 EL (etwa eine halbe Wanne) plus extra zum Servieren
Schnittlauch zum Garnieren

1 Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel, Kartoffel und Sellerie dazugeben. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen, dabei ein paar Mal umrühren.

2 Den Lauch in die Pfanne geben, zudecken und 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3 Fügen Sie die Brühe und etwas Gewürz hinzu und köcheln Sie, halb mit dem Deckel bedeckt, 20 Minuten lang oder bis die Kartoffel weich ist.

4 Etwa die Hälfte der Suppe in eine Küchenmaschine geben und pürieren, bis sie ziemlich glatt ist. Das Püree mit der restlichen Suppe wieder in die Pfanne geben und mit der Crème fraîche aufwärmen. Fügen Sie heißes Wasser hinzu, um die Suppe etwas zu verdünnen, wenn Sie möchten.

5 Heiß in vorgewärmten Schüsseln servieren, jede mit einem Löffel Crème fraîche und etwas Schnittlauch garniert.

Kochtipp
Wenn Sie keine Crème fraîche haben, verwenden Sie stattdessen Doppel- oder Einfachcreme.


Varadas Küche und Garten

Im Winter und an kalten Regentagen mache ich oft Kartoffel-Lauchsuppe. Es ist reichhaltig und cremig. Diese Version stammt aus Wales und heißt Cawl Cennin.

Ich habe weiße Kartoffeln für diese Suppe verwendet, aber Sie können auch rote oder rostrote Kartoffeln verwenden. Ich verwende Mandelmilch, um Suppen cremig zu machen. In dieser Suppe habe ich Sojamilch verwendet.

Du wirst brauchen
1 mittelgroße Kartoffel
1 schlanke Stange Lauch
2 Tassen Gemüsebrühe
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1/4 Tasse Sojamilch

Die Kartoffel waschen, schälen und würfeln. Den Lauch putzen und den weißen und den zartgrünen Strunk würfeln. Kartoffel und Lauch mit der Brühe in einen Topf geben und aufkochen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis der Lauch gar ist und die Kartoffeln weich sind. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Hitze ausschalten und die Suppe etwas abkühlen lassen. Lassen Sie den Stabmixer durch die Suppe laufen oder geben Sie sie in einen Mixer und pürieren Sie sie. Die pürierte Suppe zurück in die Pfanne geben und wieder erhitzen. Lassen Sie es nicht kochen. Fügen Sie die Milch hinzu. Weitere 5 Minuten erhitzen. Hitze ausschalten.


Lauch kochen

Lauch hat eine große Affinität zu Kartoffeln und viele traditionelle Gerichte wie die schottische Cockie-Leekie-Suppe und der Welsh Cawl Cennin basieren auf Brühen mit Lauch und Kartoffeln. Das Geheimnis einer leckeren Lauch-Kartoffel-Suppe besteht darin, sicherzustellen, dass das Gemüse in Butter „angeschwitzt“, aber nicht gefärbt ist, und eine schmackhafte Brühe hinzuzufügen. Wenn Sie sich ein wenig nachsichtig fühlen, fügen Sie Austern hinzu. Lauch-Kartoffel-Suppe (mit Austern!) Vichyssoise, eine gekühlte und cremigere Version der Lauch-Kartoffel-Suppe, soll Anfang des 20 Amerikanische Küche nicht französisch!

Lauch ist viel mehr als nur eine Suppenzutat. Versuchen Sie, in Längen geschnittenen Lauch mit Olivenöl und frischem Thymian zu rösten. rösten, bis sie karamellisiert ist. Fügen Sie ¼ Tasse Johannisbeeren hinzu und kleiden Sie mit einer Walnussöl-Vinaigrette. Baby-Lauch oder in Längen geschnittenen Lauch über einer Schicht frischen Lorbeerblättern in einem Dämpfeinsatz dämpfen, bis er weich ist. Abgießen und in Auflaufform anrichten. 50 g Butter mit 1 Teelöffel Orangenschale schmelzen. Den Lauch mit Butter bestreichen und braun grillen. Mit der Orangenbutter servieren. Geschnittenen Lauch in Butter anbraten, dann eine Dose gekochte Butterbohnen (Lima) hinzufügen. Erhitzen und geriebenen Parmesan nach Geschmack hinzufügen. Jahreszeit. Mit gebratenem Fleisch servieren.

Lauch ist robust genug, um besonders in Wein zu schmoren. Der Wein hält den Lauch länger fest, als wenn er in Brühe oder Wasser geschmort würde. Lauch in Stücke schneiden und in Butter bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten braten, bis der Lauch mit Butter überzogen ist. Wenn es weich ist, eine Zehe fein geschnittenen Knoblauchs und einen Esslöffel Mehl hinzufügen. Bei schwacher Hitze einige Minuten sanft köcheln lassen. Rotwein zudecken und aufkochen. Abdecken und köcheln lassen, bis der Lauch weich ist. Würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen und wieder zu Braten servieren.

Nichts geht über einen Hühnchen-Lauch-Kuchen als Familienfavorit. Passen Sie das Rezept auf Foodlovers an, indem Sie vorgekauftes Gebäck, Fertigbrühe verwenden und die Hähnchenschenkel ohne Knochen durch ein ganzes Huhn ersetzen, wenn Sie wenig Zeit haben. Machen Sie Ihr Lieblings-Quiche-Rezept aus sautiertem Lauch, Parma oder gehobeltem Schinken und geriebenem Gruyère- oder Emmentalerkäse. Alternativ können Sie eine rustikale Torte zubereiten, indem Sie Ziegen- oder Kuhfetakäse über karamellisiertem Lauch und entkernten schwarzen Oliven auf einem Blatt vorgefertigten Blätterteigs zerbröseln. Mit Olivenöl beträufeln und goldbraun backen.


Eine Tradition am Leben erhalten: Waliser Cawl

Da ich Waliser bin, dachte ich, es wäre eine gute Idee, im Laufe der Zeit zahlreiche traditionelle Rezepte aus meinem Heimatland zu veröffentlichen, um sie ein wenig bekannter zu machen und die Tradition am Leben zu erhalten. Daher musste der Inbegriff der walisischen Küche, das Cawl, wirklich an erster Stelle stehen. Cawl ist eigentlich das walisische Wort für Brühe und muss traditionell Lamm und Lauch enthalten. Allerdings ist Cawl wirklich ein Restegericht, daher kann man fast alles verwenden, und es sind oft Kartoffeln, Schwede, Speck und Karotten.

Auf dem Papier ist diese mittelalterliche Suppe wirklich sehr einfach, aber weil sie mindestens zwei Stunden kocht, verbinden sich alle Säfte aus Fleisch und Gemüse zu einem wirklich köstlichen Geschmack. Aus diesem Grund ist es am besten, für dieses Gericht Lamm mit Knochen zu verwenden, da alle Aromen des Knochenmarks in die Brühe eindringen und den Geschmack wirklich anheben. Ich hoffe wirklich, dass die Leute dieses Rezept ausprobieren, weil es ein so angenehmes und beruhigendes Gericht ist, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass walisisches Essen ernsthaft unterschätzt wird. Ich habe es schon einmal gesagt, und ich sage es noch einmal, es gibt nichts Besseres als ein gut zubereitetes Eintopfgericht.

Traditionelles walisisches Cawl

Zutaten:

  • 600g traditionelles Lammschmorbraten
  • 2 mittelgroße Lauch, grob gehackt
  • 2 mittelgroße Karotten, grob gehackt
  • 6 Kartoffeln, geschält und in große Stücke geschnitten
  • 3-4 Zwiebeln, grob gehackt
  • Kleine Schwede, grob gehackt (optional)
  • 450ml Gemüsebrühe
  • Guter Butterschmalz
  • Würze
  • Hausgemachtes Brötchen und reifer Cheddar-Käse zum Servieren

1. Das Fleisch in etwas Öl bei hoher Temperatur schnell anbraten. Beiseite stellen, aber die Säfte im Topf lassen.

2. Zu den Säften ein gutes Stück Butter geben und schmelzen. Dazu das gesamte Gemüse außer den Kartoffeln. So lange kochen, bis sich das vom Gemüse eingenommene Topfvolumen halbiert hat.

3. Kartoffeln und Fleisch dazugeben, Brühe aufgießen und würzen. Mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze mindestens zwei Stunden garen.

4. Ziehen Sie das Lamm mit Messer und Gabel vorsichtig vom Knochen. In einer Schüssel mit Brot, Butter und Cheddarkäse servieren.

Kosten: Traditionelles Schmorlamm ist lächerlich billig und Sie bekommen überraschend viel Fleisch für Ihr Geld. Aus diesem Grund ist dieses Gericht ein sehr vernünftiges £5 – £5.50 für das Ganze, mit Brot und Käse. Das macht es zwischen £1.25 und £1.40 pro Portion unter Berücksichtigung der Rundungsregeln.


Seligors Schloss, ein Spaß für alle Kinder der Welt. : Kinderstunde

KINDER’S STUNDE

MIT SELIGOR IN DER SCHLOSSBIBLIOTHEK

[email protected] wird mich von überall aus erreichen.

DIE SELTSAME REISE VON TUFLONGBO

Von Edward Lear’s 1927

“Ein Buch des Unsinns und anderer Absurditäten

“Als ich zu meiner langen Reise aufbrach,”, sagte der Tuflongbo zur Feenkönigin, “ nahm ich die Südstraße durch Shineland, um am Land der Picknicker vorbeizukommen, die in den Minen arbeiten. Aber ich gab das auf, weil die Elster, die ich traf, Unglück voraussagte, wenn ich dorthin ging, und verließ diese Route, bog nach Westen ab und fuhr weiter, bis ich zum World’s End kam, das von einer hohen Backsteinmauer begrenzt war . Als ich die Mauer sah, versagte mir das Herz, obwohl ich in diesem Moment am Vorabend des stolzesten Tages meines Lebens stand!

Über der Mauer wuchs eine stämmige, hängende Pflanze mit einem fünfzackigen, glänzenden Blatt und Trauben von dunkelvioletten Beeren, und ich kletterte hinauf, bis ich die Spitze erreicht hatte, und sah durch Freudentränen ein fremdes Land, das sich dahinter erstreckte. Als meine Augen wieder klar wurden, stellen Sie sich meine Freude vor, in der Ebene unter mir eine riesige Gruppe von Männern in blauen Schürzen zu sehen. Was glaubst du, was sie taten? Die alten Monde zerschneiden und Sterne daraus machen!”

Hier hielt Tuflongbo völlig überwältigt inne, aber die Feenkönigin schlug ihm auf den Rücken und er kam zu sich und fuhr mit seiner Geschichte fort:

"Ja, eine Bande von Männern in blauen Schürzen, die die alten Monde zerschneiden und Sterne daraus machen! Ich war so verwundert, dass ich einige Stunden gebannt blieb und den Prozess der Bekehrung unentdeckt beobachtete, aber schließlich warf einer der Sternenmacher den Kopf zurück, öffnete den Mund zu einem breiten Gähnen, und ich fing seinen Blick auf . Mir blieb nur noch, mich zu verbeugen und mich als Tuflongbo vorzustellen, der große Reisende aus Shineland. Er lachte und gähnte abwechselnd, als er versuchte, Tuflongbo zu wiederholen und mich dann einlud, in seinem Haus zu bleiben, entschuldigte ich mich, da ich eine lange Reise vor mir hatte.

“Da warfen sich die Mondschneider alle ihre blauen Schürzen über den Kopf und stöhnten laut. So eilte ich so schnell wie möglich davon und reiste weiter, bis ich eines Abends an die Ufer eines weiten Meeres kam, auf dem kein Segel zu sehen war. Mein Herz sank, als ich am Ufer auf und ab lief und überlegte, wie ich das Wasser überqueren sollte, aber schließlich war ich erleichtert, einen schlaksigen alten Mann mit einem Bündel Netze in den Armen zu sehen. Ich fing an, ihn aufgeregt über dieses seltsame Meer und seine weit entfernten gegenüberliegenden Ufer zu befragen. Zuerst schien er es nicht zu verstehen, aber dann antwortete er, wenn ich das Meer überquere, sollte ich in das Land von Applepivi kommen.

"Aber wie soll ich es überqueren?", fragte ich ihn.

“Es überqueren? Es ist nur drei Sehenswürdigkeiten weiter,&8221 erwiderte er.

Drei Sehenswürdigkeiten vorbei?” wiederholte ich. “Erklären Sie gerne Ihre Bedeutung?”

“Nur das: Stehen Sie am Ufer, schauen Sie zum Horizont und springen Sie – das heißt einer Sicht. Innehalten, schauen und wieder springen – das heißt zwei Sehenswürdigkeiten. Innehalten, schauen und wieder springen – das heißt drei Sehenswürdigkeiten. Und dann bist du im Land der Applepivi gelandet!”

“Aber wie kann ich so weit springen, wie ich sehen kann?”

“Nichts einfacher. Beobachte mich einfach, und du wirst es schaffen. Ich werde im Handumdrehen ins Land von Applepivi und wieder zurück springen,”

“So fertig, fertig! Mit einem Sprung sprang er bis zum Horizont, der zweite trug ihn außer Sicht und bevor ich schreien konnte, stand er wieder neben mir. Dann schüttelte ich ihm die Hand, dankte ihm für seine Springstunde, hob mit einem gewaltigen Sprung ab – einmal, zweimal, dreimal und fand mich sicher am schneeweißen Ufer des Landes der Applepivi gelandet!

“Ja – diese drei Quellen brachten mich gesund in Wind und Glieder an die schneeweißen Ufer des Landes der Applepivi, in das vor mir noch kein Reisender gegangen war. Zuerst konnte ich dort keine Menschen sehen, aber tatsächlich war der Applepivi vor dem Kommen eines mächtigen Überseespringers gewarnt worden und hatte sich in ihre Häuser zurückgezogen und das offene Land verlassen. Aber ich fand einen schönen Baum in der Nähe des Meeresufers, an dessen Früchten ich köstlich aß.

“Diese Frucht war groß und oval, ihre Farbe war ein zartes Braun, hell wie Blätterteig. Als ich die Kruste durchbrach, fand ich das Innere köstlich, süß und saftig. Die Früchte wuchsen in Vierergruppen am Ende jedes Zweiges, und einige Bäume waren so schwer damit beladen, dass sie fast bis zum Boden gebogen waren.

“Nachdem ich von dieser köstlichen Frucht gegessen hatte, fuhr Tuflongbo fort, “eine Schläfrigkeit überkam mich, und als ich mich unter den Baum legte, von dessen Zweigen ich ihn gepflückt hatte, genoss ich einen langen, erfrischenden Schlaf. Ich schlief bis zum Morgen und stand dann auf und fragte mich, wo ich war. In meiner Nähe wuchs eine hohe Pflanze, wie ein Fingerhut mit lila Glocken, und ich pflückte einen langen Stiel. Ich trug es und bahnte mir einen Weg durch verworrene Obstbaumhaine und kam schließlich plötzlich in einer Öffnung auf eine Ansammlung runder Strohhütten. Aus ihnen ergossen sich Schwärme über Schwärme kleiner Leute – das Applepivi, das wütend summte und surrte. Ich drehte mich um, um um mein Leben zu fliegen, überlegte es mir dann aber anders und näherte mich ihnen sanft, wobei ich den Stiel mit den purpurnen Blüten ausstreckte. Nach kurzem Zögern schoss einer der Applepivi auf den Stiel und steckte einen runden kleinen braunen Kopf in einen Blumenbecher, worauf die anderen folgten.

“Dann sah ich, dass dieses neugierige kleine Volk winzige Flügel unter den Schultern hatte und mit einem summenden Geräusch sprach. Das Seltsame war, ich verstand, was sie sagten. Sie fragten mich zuerst nach meinem Namen, Tuflongbo, ”, antwortete ich und sagte ihnen, ich käme aus einem Land jenseits des Meeres namens Shineland.

Tuflongbo, Tuflongbo!

Zurück nach Shineland, lass ihn gehen!”

einige von ihnen summten in meinen Ohren. Aber einer von ihnen, der in meiner Purpurglocke begraben war, kam heraus und sagte:

“Lass uns ein bisschen mehr darüber hören, Tuflongbo. Was habt ihr Shineland-Leute dem Applepivi zu geben?”

“Wir können dir Moore aus Purpurheide und Felder mit Bohnenblüten geben,”, sagte ich.

“Aber der Rest des Applepivi summte nur umso lauter:

Tuflongbo, Tuflongbo!

Zurück nach Shineland, lass ihn gehen!”

“Also zurück kam ich, über das Meer der drei Sprünge und über die Mauer des Weltendes,” sagte Tuflongbo, “und hier bin ich.”

“Ist das alles? sagte Muffin. “Davon halte ich nicht viel. Was Ihr Applepivi betrifft, das ist nur ein anderer Name für —–!”

“Halt die Klappe, Muffin!” schrie die Feenkönigin, “Es ist Abendbrotzeit, und ich hätte gerne etwas Brot und Honig und Apfelkuchen und Sahne!”

Sie hatten also ein fröhliches, gutes Abendessen, und als es fertig war, sagte die Feenkönigin Tuflongbo, er solle sich auf den Kopf stellen. Als die Feenkönigin ihren letzten Löffel Apfelkuchen und Sahne nahm, kam ein Apfelkern, der durch den Fehler des Kochs in den Kuchen geriet, in den Kuchen und brachte sie zum Husten.

"Schlag ihr auf den Rücken, Muffin!" sagte Tuflongbo. Das machte ihre Majestät monströs wütend, und sie nahm den Kern zwischen Finger und Daumen aus ihrem Mund:

“Ich glaube nicht, dass dir deine Reise gut getan hat Tuflongbo. Wie viel von dem, was Sie uns erzählt haben, ist wahr?”

"Kein Wort davon, Majestät", sagte Tuflongbo mit einem Grinsen: "Alles habe ich mir ausgedacht, als ich nach dem Frühstück einen Ripston Pippin aß.&8221

Ich habe einige Nachdrucke von Geschichten über Tuflongbo gefunden, aber ich bin nirgendwo im Netz darauf gestoßen. Es gibt keinen Autorennamen, der dieser eigentlichen Geschichte ähnelt, und ich kann auch keine Bilder finden, nicht aus “Die seltsame Reise von Tuflongbo.” Aber hier ist es und mit ein paar Bildern aus anderen Geschichten.


Schau das Video: Kartoffelsuppe - den bedste opskrift på cremet kartoffel suppe med porre (Januar 2022).