Traditionelle Rezepte

Schnelle Sahne

Schnelle Sahne

Wasser, Zucker, Butter und etwas Salz aufkochen, wenn es kocht, vom Herd nehmen, das gesamte Mehl hinzufügen und mischen, bis sich der Teig von den Wänden der Schüssel löst.

Etwas abkühlen lassen, dann ein ganzes Ei dazugeben, gut verrühren, das nächste Ei erst hinzufügen, wenn das erste gut eingearbeitet ist.

Die Pfanne auf dem Herd nur mit Margarine einfetten (wenn man ein größeres Blech nehmen könnte, würde ich es nehmen) und den Teig von Hand gut auf der ganzen Fläche verteilen.

30 Minuten bei schwacher Hitze backen (je nach Ofen)

Wenn es aus dem Ofen genommen wird, decke es mit einem feuchten Tuch ab und schneide es in 2 gleiche Stücke, wenn es fast kalt ist.

Wir machen die Creme nach den Anweisungen auf der Packung, legen sie gleichmäßig auf das Blatt, legen das andere Blatt auf, drücken etwas und bestäuben es mit Puderzucker.

Guten Appetit!!!!


Anschließend die Vanillecreme für Cremsnit vorbereiten:

1. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eigelb mit der halben Menge Zucker (150 g), Stärke, Mehl und 100 ml Milch 5-10 Minuten einreiben.

2. Das Eiweiß separat mit einer Prise Salz und dann mit dem restlichen Zucker (150 g) schlagen, bis es am Behälter kleben bleibt. 1 L Milch mit Vanillezucker aufkochen.

3. Wenn die Milch kocht, nehmen Sie sie mit einer Politur auf und gießen Sie über die Eigelbmischung. Rühren Sie schnell und kräftig um, damit das Eigelb nicht gerinnen kann.

4. Wiederholen Sie den Vorgang, um die Eigelbcreme auf eine Temperatur nahe der Milch zu bringen, dann können Sie die gesamte Zusammensetzung über die Milch in der Pfanne gießen.

5. Ständig bei mittlerer Hitze rühren, bis Vanillecreme für Cremsnit beginnt es zu setzen, dann schalten Sie es aus.

6. Das gut geschlagene Eiweiß sofort mit einem Spachtel und von unten nach oben einarbeiten. Die Sahne etwas abkühlen lassen, dann ebenso die Schlagsahne einarbeiten.

7. Verteilen Sie die erhaltene Zusammensetzung auf dem ersten gebackenen Cremsnit-Blatt. Gut nivellieren und das zweite Blech darauf legen, dann den Kuchen für mindestens 3-4 Stunden kühlen.

8. Die Creme mit Vanillecreme vor dem Backen an den eingekerbten Linien aufschneiden und den Kuchen kalt servieren.


Schnelles Cremsnit - Rezepte

Meister der Koch
Nachricht: 9353 Mitglied von: 05/08/2008 09:47 Stadt: cluj-napoca, rumänien

Schnellcreme mit Vanillecreme

Nachricht von lucia_bp & raquo 11.03.2011 10:04

-1 Packung Blätterteig (800-1000 g)
-Butter

Vanillecreme:
-3 Dosen Schlagsahne, mit mindestens 30% Fett, à 250 ml
-2 Päckchen Vanillepuddingpulver, Instant (Ola, Dr. Oetker)
-Puderzucker, nach Geschmack, optional und / oder bei Bedarf, je nach Schlagsahne, die Sie haben

Zur Dekoration:
-Puderzucker (Vanille), nach Belieben

Den Teig auftauen.
Ein Teigblatt in die mit Butter gefettete Pfanne legen, dann das Blech mit geschmolzener und abgekühlter Butter einfetten. In den vorgeheizten Backofen bei richtiger Hitze stellen, bis es gar und schön gebräunt ist.
Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Blatt.

Vanillecreme:
Bei hoher Geschwindigkeit, ca. 3 Minuten, Sahne für kalte Sahne mit Puddingpulver und Puderzucker mischen, nach Geschmack (optional und/oder bei Bedarf) oder bis es eine harte Sahne wird, steif.
Die Sahne über das erste abgekühlte Blech gießen, glatt streichen und das zweite Blech darauf legen.
Nach Belieben mit Puderzucker (Vanille) bestäubt.

Die Creme kann sofort gegessen, portioniert oder über Nacht im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahrt werden (die Blätter werden etwas weicher - sie sind noch besser).

Spezifikationen:
1 / Damit das Teigband beim Backen nicht zu hoch wird, stechen Sie den Teig mit den Zähnen einer Gabel ein, bevor Sie ihn in den Ofen schieben. Wenn Sie dies nicht getan haben, können Sie den gebackenen Teig sofort abdecken, dann mit einem feuchten Tuch aus dem Ofen nehmen und gut ausdrücken.
2 / Um den Kuchen schön anschneiden zu können, ohne die Oberseite zu zerbrechen, portionieren Sie das zweite Blech, indem Sie es in Quadrate schneiden, bevor Sie es in das Backblech legen. Legen Sie die gebackenen und abgekühlten Quadrate in der gleichen Reihenfolge wie auf dem Blech auf die Creme, bevor Sie sie schneiden.
3 / Die Sahne ist köstlich, fließt beim Verzehr des Kuchens nicht und bleibt mehrere Tage fest (im Vergleich zu der auf dem Feuer zubereiteten).


Creme zum Eincremen

Jetzt wird die Creme zu Hause einfach und schnell zubereitet mit Creme zum Eincremen von Dr. Oetker.

Allergen

Produkte, die Inhaltsstoffe enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Unverträglichkeiten auslösen können, bedürfen nach geltender Gesetzgebung einer besonderen Kennzeichnung.

Zu diesen Inhaltsstoffen gehören laut Gesetz:

Glutenhaltiges Getreide, dh Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Hartweizen oder Hybriden davon,
Krebstiere,
Eier
Über,
Erdnüsse,
Soja,
Milch und Milchprodukte, einschließlich Milchzucker (Laktose),
Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Cashewnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Macadamianüsse und Queenslandnüsse),
Sellerie,
Senf,
Sesam,
Schwefeldioxid in einer Konzentration von mehr als 10 mg / kg oder 10 mg / l,
Lupine,
Weichtiere
und abgeleitete Produkte.

Weitere Produktinformationen

Verwendungszweck: Garantierter Erfolg für die schnelle Hausmannskost eines traditionellen Cremșnit-Kuchens.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    Cremeschnitte

    Wir alle mögen Süßigkeiten, Desserts und vor allem Kuchen, also finden wir jedes Mal ein Rezept für & hellip Weiterlesen… & rarr

    Was könnte man an einem Juni-Wochenende als Dessert zubereiten, etwas Leichtes, aber Leckeres und Duftendes und & hellip Weiterlesen… & rarr

    Eines der einfachsten Rezepte, mit dem Sie sowohl vor den Gästen als auch & hellip den besten Eindruck machen Weiterlesen… & rarr

    Da Erdbeersaison ist und man daraus eine Vielzahl von Rezepten zubereiten kann, dachte ich, ich mache & hellip Weiterlesen… & rarr

    Weiche Schoko-Muffins drin – dieses Rezept ist nichts für Diabetiker! Ich möchte niemanden verärgern aber & hellip Weiterlesen… & rarr


    Zutaten für das Sahne- oder Cremsnit-Rezept

    (Form mit der Größe 35 & # 21530 Zentimeter)

    • 1,5 l Milch
    • 8 Eier
    • 300 g Zucker
    • 4 Päckchen Vanillezucker
    • 110 g Weißmehl
    • 100 g Speisestärke

    Wie bereiten wir die Sahne zu, die Sahne?

    1. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß.

    In einen größeren Topf (ich habe einen kleineren gewählt und die Sahne passte nicht, ich musste ihn in einen größeren umstellen) gaben wir 1 Liter Milch bei schwacher Hitze.

    Das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Schüssel glatt rühren (4-5 Minuten), dann nach und nach Mehl, Stärke und den Rest der kalten Milch, dh 500ml, hinzufügen.

    Gut mischen und dann die Masse über die Milch im Topf gießen, die bereits heiß sein muss.

    2. Jetzt lösen wir die Augen und den Topf nicht davon und mischen mit dem Ziel, bis er dicker wird.

    Wir müssen mischen, bis die Sahne dicker als ein Pudding ist. Ohne Angst, geschnitten zu werden.

    Wenn es eingedickt ist (Sie werden feststellen, dass es ab einem bestimmten Moment, egal wie viel Sie mischen, nicht eindickt) stoppen wir das Feuer und lassen es beiseite.

    3. Schlagen Sie das Eiweiß ohne Zucker hart und fügen Sie es der heißen Sahne hinzu und rühren Sie leicht mit einem Spatel um, um das Volumen zu erhalten.

    Ich habe nicht mit dem Holzspatel gebrochen und mit der Zielscheibe gemischt :).


    4. Legen Sie ein Blatt auf den Teller, umrahmen Sie es mit einer Metallform (es ist nicht notwendig, wenn Sie die Creme etwas abkühlen lassen, werden Sie sehen, dass sie stark genug ist und alleine steht). Gießen Sie die Sahne und lassen Sie sie abkühlen und stellen Sie das Blech dann für 2-3 Stunden in die Kälte (ich habe sie weggelassen, weil es ein paar Grad waren).

    Dann legen wir die Schlagsahne oben drauf (ich hatte 600ml, weil wir es so mögen & #8221) und über die Schlagsahne das andere Blatt, das ich am liebsten zerdrücke. Mit Puderzucker auffüllen.

    Wir schneiden mit einem scharfen Messer und genießen :) Es ist sehr gut!

    Und in der klassischen Variante ohne Sahne

    Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


    Schnellcreme ohne zu backen

    Schnelle Sahne ohne Backen ist ein köstliches Dessert. Sie werden mir sagen, dass es nicht gesund ist, aber wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben und nicht genug Zeit haben, oder wenn Gäste warten und Sie keine Zeit haben, genug Essen zuzubereiten, ist es ideal. Es ist in nur 10 Minuten zubereitet und es gibt einige Portionen für die ganze Familie.

    • 1 Packung Cremsnit-Blätter (enthält 3 Blätter)
    • 1 Mixpack zum Schlagen von Sahne
    • 700 ml Milch
    • Puderzucker

    1. Mischen Sie zuerst die Milch mit der Sahnemischung für 3-4 Minuten. Es dickt sofort wie ein Pudding ein.

    2. Ein Blatt Sahne auflegen, mit der Hälfte der Sahne bedecken. Fügen Sie das zweite Blatt hinzu und geben Sie den Rest der Sahne hinzu und bedecken Sie es am Ende mit dem letzten Blatt für die Sahne. Mit Puderzucker bestäuben und den Kuchen in Scheiben schneiden. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, um die Blätter etwas weicher zu machen, aber dieser Schritt ist optional. Guten Appetit! Ist es nicht schnell?


    Entdecken

    Dänische Aprikosenmuffins: ein Snack für jede Jahreszeit

    Foeitaj Dänisch

    Das Rezept für das Fruchtgebäck

    Das bekannte Gebäck Palemieri, jetzt noch schmackhafter

    Dänisch mit Fruchtfüllung

    Ausgewähltes Paket

    Zum Warenkorb hinzugefügt

    Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

    Willkommen!

    Unsere Website verwendet Cookies

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten, wiederholte Besuche und Präferenzen zu erkennen sowie den Verkehr zu messen und zu analysieren. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Indem Sie auf "Ich akzeptiere alle Cookies" klicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu


    Schnellcreme mit Vanillecreme

    Den Teig auftauen.
    Ein Teigblatt in die mit Butter gefettete Pfanne legen, dann das Blech mit geschmolzener und abgekühlter Butter einfetten. In den vorgeheizten Backofen bei richtiger Hitze stellen, bis es gar und schön gebräunt ist.
    Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Blatt.

    Vanillecreme:
    Bei hoher Geschwindigkeit, ca. 3 Minuten, Sahne für kalte Sahne mit Puddingpulver und Puderzucker mischen, nach Geschmack (optional und/oder bei Bedarf) oder bis es eine harte Sahne wird, steif.
    Die Sahne über das erste abgekühlte Blech gießen, glatt streichen und das zweite Blech darauf legen.
    Nach Belieben mit Puderzucker (Vanille) bestäubt.

    Die Creme kann sofort gegessen, portioniert oder über Nacht im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort aufbewahrt werden (die Blätter werden etwas weicher - sie sind noch besser).
    Spezifikationen:

    1. Damit die Teigplatte beim Backen nicht zu hoch wird, stechen Sie den Teig mit den Zähnen einer Gabel ein, bevor Sie ihn in den Ofen schieben. Wenn Sie dies nicht getan haben, können Sie den gebackenen Teig sofort abdecken, dann mit einem feuchten Tuch aus dem Ofen nehmen und gut ausdrücken.

    2. Um den Kuchen schön anschneiden zu können, ohne die Oberseite zu zerbrechen, portionieren Sie das zweite Blech, indem Sie es in Quadrate schneiden, bevor Sie es in das Backblech legen. Legen Sie die gebackenen und abgekühlten Quadrate vor dem Schneiden in der gleichen Reihenfolge wie auf dem Blech auf die Creme.

    3. Die Sahne ist köstlich, fließt beim Verzehr des Kuchens nicht und bleibt mehrere Tage fest (im Vergleich zu einer auf dem Feuer zubereiteten).


    Cremsnit das Glas

    Cremig im Glas - das bedeutet die ganze Freude einer cremigen, aber in der To-Go-Version! Sie können es überall hin mitnehmen, zum Sommer- oder Herbstpicknick, es hält sich im Kühlschrank sehr gut einige Tage und Sie können jedes beliebige Obst verwenden!

    Außerdem ist das Rezept sehr schnell zubereitet, da wir einen der "zeitaufwendigsten" Teile des klassischen Cremsnit-Rezepts überspringen - das Vorbereiten der Blätter! ich benutzte Blätter für Cremsnit von Morarita, die du in der Frozen-Version findest und die mega einfach zu bedienen sind! Jedes Paket enthält 2 Blätter, perfekt für einen Cremsnit für die ganze Familie! Im heutigen Rezept verwenden wir nur ein Blatt und das zweite bleibt für das nächste Mal im Gefrierschrank! Oder du kannst natürlich die Sahnemenge für 8 Portionen verdoppeln Cremsnit das Glas!

    Sahne im Glas – alles Wissenswerte zum Rezept

    • Tauen Sie die Cremeblätter auf und lassen Sie sie über Nacht im Kühlschrank oder auf der Küchenarbeitsplatte, bis sie weich, aber noch kalt sind.
    • Für beste Ergebnisse im vorgeheizten Backofen bei 200-220 °C backen. Wir lassen sie dann sehr gut abkühlen, bevor wir ihre Teile zerbrechen, um sie zusammenzubauen Kremsnit das Glas.
    • Die Creme hat auch einige Geheimnisse! Wir müssen das Eigelb und den Zucker sehr gut mischen, ca. 10-12 Minuten mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis wir eine sehr gleichmäßige Creme haben, in der die Zuckerkörner fast nicht zu spüren sind.
    • Nachdem Sie die Sahne vom Feuer genommen haben, ist es sehr wichtig, sie mit Lebensmittelfolie abzudecken, damit die Folie die Sahne berührt. Anschließend auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, bevor Sie ihn in den Kühlschrank stellen. Das Abdecken der Creme mit Folie wird nicht verkrusten.

    Zutaten für 4 Portionen Cremsnit im Glas:

    • 250g Teig für Cremsnit Morarita Blätter (1 Blatt)
    • 1 geschlagenes Eigelb
    • 2 Esslöffel brauner Zucker
    • 3 Eigelb
    • 80g alter Husten
    • der Kern aus einer Vanilleschote
    • 250ml Milch
    • 30g Mehl

    Wir bereiten auch Creme für Cremsnit im Glas zu. Die Milch etwas erhitzen. Das Eigelb mit dem Zucker und der Vanille 10-12 Minuten mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit schlagen. Wir müssen eine dicke Creme haben, wie eine Salbe, und das Eigelb sollte sich verdoppeln. Mehl über das Eigelb geben, weiter mischen. Gießen Sie die warme Milch in einen dünnen Faden und rühren Sie um, damit sie nicht klumpig werden. Legen Sie die Sahne in einen Topf mit doppeltem Boden auf das Feuer. Da es kocht, 3-4 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei ständig mit einer Gabel oder einem Holzlöffel umrühren. Die Sahne muss gut gebunden sein, wie ein Pudding. Die Sahne auf einen Teller geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Die Folie sollte die Sahne berühren, damit die Sahne nicht verkrustet. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann abkühlen lassen, bis wir die Blätter vorbereiten.

    Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Teigblatt im Blech auf Backpapier ausrollen. Mit Eigelb gut einfetten und mit braunem Zucker bestreuen. 12-15 Minuten backen oder bis sie schön gebräunt sind. Lassen Sie es sehr gut abkühlen. Wir brechen das Blatt in Stücke.

    Die Laken sind fertig, die Creme auch, also müssen wir nur noch das Wunderbare zusammenbauen Cremsnit das Glas! Sie können natürlich Blätter-Creme-Blätter je nach Ihren Vorlieben abwechseln! Und frische Früchte machen alles noch leckerer und frischer!

    Um der Beste zu sein, hoffe ich, dass das Rezept für Cremsnit im Glas zu einem Ihrer Lieblingszähne wird! Probiere auch das Rezept Dessert aus weißer Schokolade, ist lecker und einfach zuzubereiten!