Traditionelle Rezepte

Der Verzehr von Mandeln könnte Ihr Cholesterin senken

Der Verzehr von Mandeln könnte Ihr Cholesterin senken

Dies könnte der einfachste Weg sein, um Ihr LDL zu senken

istockphoto.com

Ein weiterer Grund, warum sie einen der gesündesten und einfachsten Snacks sind.

Wenn Sie sich Sorgen um Cholesterin machen, Hör auf, dich wegen Eiern zu stressen und fang an, mehr Mandeln zu essen. Eine aktuelle Studie von der Pennsylvania State University bestätigt, dass der Verzehr von nur wenigen Mandeln pro Tag das gute Cholesterin, genannt HDL, in Ihrem Körper erhöhen kann. Die Mandeln beeinflussen auch den Körper, um mehr zu transportieren schlechtes Cholesterin, genannt LDL, zu Ihrer Leber, wo es herausgefiltert und aus dem Blutkreislauf entfernt wird.

HDL gilt als „gutes“ Cholesterin, weil es die schlechten Stoffe sammelt, während es durch Ihren Körper zirkuliert und in Ihrer Leber ablagert.

„HDL ist sehr klein, wenn es in Umlauf gebracht wird“, erklärt Dr. Penny Kris-Etherton, Autorin der Studie. „Es ist wie ein Müllsack, der langsam größer und kugelförmiger wird, während er Cholesterin aus Zellen und Geweben sammelt, bevor es in der Leber abgelagert wird, um abgebaut zu werden.“ Auch wenn es nicht intuitiv klingt, desto mehr „gutes“ Cholesterin haben Sie, desto weniger Cholesterin haben Sie insgesamt. Und je mehr Mandeln du isst, desto mehr HDL musst du deinem Körper helfen.

Die cholesterinsenkenden Vorteile des knusprigen Snacks senkten den Cholesterinspiegel für die Teilnehmer der Studie in nur sechs Wochen. Eine Gruppe bekam jeden Tag eine Handvoll Mandeln als Snack, während die andere Gruppe einen Bananen-Muffin bekam. Gesundheitliche Nachteile des Muffins beiseite, erlebte die Gruppe, die fettreiche Mandeln naschen, einen Anstieg des guten Cholesterins um 19 Prozent über den sechswöchigen Zeitraum der Studie.

Dies ist nicht der einzige Vorteil, den Mandeln zu bieten haben. Diese Kraftpakete enthalten viele einfach ungesättigte Fette (eine der besten, gesündesten Arten), Ballaststoffe, Magnesium und sogar Protein, was sie zu einem Favoriten von Vegetariern und Gesundheitsbegeisterten im Allgemeinen macht.

Wenn Sie rohe Mandeln nicht gerne kauen, machen Sie sich keine Sorgen – Es gibt viele Rezepte, die Mandeln enthalten, um den Geschmack Ihres Lieblingsgerichts zu verbessern.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich können Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich können Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich können Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.


10 Lebensmittel, die einem hohen Cholesterinspiegel vorbeugen können

Hier ist, was Sie essen und trinken sollten, um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wussten Sie, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen einen hohen Cholesterinspiegel hat? Also, wenn Sie das sind, wissen Sie, dass Sie allein sind. Es ist hauptsächlich die Kombination von Lebensstilfaktoren und Genetik, die das Cholesterin beeinflussen. Aber was du isst, ist immer noch wichtig. Tatsächlich könnten Sie Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Cholesterin senken, wenn Sie sich näher an die Empfehlungen der Ernährungsrichtlinien halten.

Versuchen Sie also, mehr Obst, Gemüse, mageres Protein, fettarme Milchprodukte, Vollkornprodukte zu essen und gleichzeitig weniger weniger gesunde oder kalorienarme Lebensmittel wie verarbeitetes Fleisch, salzige Snacks wie Kartoffelchips, Süßigkeiten und gesüßte Getränke zu sich zu nehmen.

Obwohl ein einzelnes Lebensmittel nicht das Allheilmittel ist, haben diese 10 Lebensmittel das Potenzial, Ihren Cholesterinspiegel direkt zu verbessern. Weiter lesen.