Traditionelle Rezepte

Das Lasagne-Rezept von Cheat

Das Lasagne-Rezept von Cheat

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischnudeln

Dies ist ein einfaches Lasagne-Rezept, das einige im Laden gekaufte Zutaten verwendet und Ihnen die Herstellung einer weißen Sauce erspart. Es ist vielleicht nicht das, was in Italien serviert wird, aber es ist immer noch ein familienfreundliches Essen, das jeder lieben wird!

862 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 225g Lasagneblätter
  • 450g Hackfleisch
  • 1/2 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 2 (400g) Gläser Tomaten-Nudelsauce
  • 450g Hüttenkäse
  • 450 g Mozzarella, gerieben

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Lasagneblätter in kochendem Wasser 8 bis 10 Minuten oder bissfest kochen; ablassen.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Hackfleisch, Zwiebeln, Salz und Knoblauchsalz anbraten, bis das Rindfleisch braun ist. Überschüssiges Fett abgießen, Nudelsauce zur Rindfleischmischung geben und aufkochen. Hitze reduzieren und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 20x30cm große Backform aus Glas einfetten.
  4. Den Boden der Pfanne mit drei Lasagneblättern auslegen. 1/3 der Saucenmischung auf den Blättern verteilen. 1/3 des Hüttenkäses über die Sauce schichten. 1/3 des Mozzarellas über den Hüttenkäse streuen. Wiederholen Sie diesen Schichtvorgang, bis alle Zutaten verwendet sind.
  5. Im vorgeheizten Backofen eine Stunde backen. Vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(885)

Bewertungen auf Englisch (654)

von MommyFromSeattle

Sehr reichhaltige und zarte Lasagne und einfach / schnell zuzubereiten. Aber ein paar Ergänzungen: Fügen Sie 1/2 Schachtel mit 10oz hinzu. gefrorene, gehackte Spinat-Fleisch-Mischung während des Kochens für mehr Nährstoffe und Farbe. Mamas, das ist eine gute Möglichkeit, sich etwas Grünes einzuschleichen. Außerdem braucht der Hüttenkäse, wie in früheren Bewertungen angegeben, ein Ei, um sich zusammenzubinden, sonst ist er zu flüssig. Und fügen Sie ein paar Spritzer geriebener Muskatnuss zur Cottage-Mischung hinzu - (ein altes italienisches Geheimnis!). Und noch ein Trick für Lasagne-Hersteller: Sie müssen keinen zusätzlichen Topf waschen, um Lasagne-Nudeln zu kochen. In eine große Schüssel sehr heißes Leitungswasser geben und die rohen, harten Nudeln 20-30 Min. einweichen. Nudeln werden nicht gekocht, sondern weich und können im Ofen fertig garen. Ich habe diesen Trick von einem Caterer gelernt, probiere es aus!-27.07.2006

von ELANAMIG

Dies ist wirklich ein schnelles (45 Minuten zum Zubereiten der Zutaten) und einfaches Rezept. Dies war meine erste Lasagne überhaupt und sie war wirklich lecker. Ich habe Ricotta-Käse anstelle von Hüttenkäse verwendet (wollte ein klassisches Gefühl), aber ich glaube nicht, dass es den Geschmack beeinflusst hat. Ich habe alle Bewertungen gelesen und basierend auf allen Vorschlägen die folgenden Änderungen vorgenommen: 1. Die Fleischmenge verdoppelt.2. 1 Teelöffel getrockneter Oregano zur Fleisch-Spaghetti-Sauce-Mischung hinzugefügt.3. 1 1/2 Teelöffel italienisches Gewürz zur Fleisch/Spaghetti-Sauce-Mischung hinzugefügt.4. Gebrauchte Presco Spaghetti Sauce mit Pilzen5. 1 Teelöffel getrockneter Oregano zur Käsemischung hinzugefügt.6. 2 Eier zur Käsemischung hinzugefügt7. 2 Teelöffel frisch gemahlene Petersilie zur Käsemischung hinzugefügt8. Nach der Fleischschicht eine Schicht sautierte Pilze hinzugefügt.9. Nach dem Mozarella einige Scheiben (5 pro Schicht) Provologne-Käse hinzugefügt, außer oben (kein Provologne-Käse dort).10. Fetten Sie die Pfanne nicht ein, sondern legen Sie stattdessen eine Schicht Fleisch darauf.11. Habe die Lasagnenudeln vorher nicht gekocht. Sie haben im Ofen sehr gut gekocht.12. Im auf 350F erhitzten Ofen etwa 50 Minuten lang aufbewahrt. Das nächste Mal probiere ich italienische Wurst und etwas Knoblauch im Käse.-30. Januar 2003

von FROGNN162

Mit Abstand die beste Lasana die ich je hatte. Fast zu einfach um wahr zu sein!! Die einzige Änderung, die ich vornehme, ist, dass ich die beiden Käse zusammen mit zwei Eiern vermische, was sie besser zusammenhält. Wenn ich die oberste Schicht erreiche, bedecke ich die letzte Schicht Käsemischung mit einer leichten Schicht nur Mozzeralla-Chesse. Machen Sie es am Vorabend und backen Sie es am nächsten Tag --- lässt den Geschmack wirklich eintreten !! YUMMM!!-21 Nov 2002


Cheat’s Lasagne-Rezept: Inklusive zeitsparender Hack

Eines der Dinge, die ich seit meiner Mutterschaft entdeckt habe, ist, wie wichtig Zeit ist! Ich habe keine Stunden mehr, um zu überlegen und zu planen, was wir zum Abendessen haben werden! Wenn wir nur zu zweit waren, war es egal, ob wir beide etwas anderes essen wollten – ich hatte alle Zeit der Welt. Aber als Little Miss und Little Sir nach Hause kamen, wurde mir schnell klar, dass ich meine Art zu planen und zu kochen ändern musste. Also, nach vielen vielen Monaten des Ausreißens meiner Haare, kam ich zu dem Schluss, dass es notwendig war, schnelle und einfache Rezepte zu finden, und wenn es darum ging, ‘Cheat-Ideen zu verwenden, dann funktionierte das noch besser. Also, eines unserer liebsten Familienrezepte ist mein Cheat’s Lasagne. Es kann in weniger als 45 Minuten hergestellt werden, schmeckt großartig und das Beste ist, dass es einen Cheat-Hack enthält.


Cheat’s Veggie Lasagne mit Knoblauchbrotwirbel

Diese vegetarische Lasagne ist schnell und einfach zuzubereiten - und perfekt, um eine hungrige Familie zu ernähren.

500g veganes Hack oder Rinderhack

Eine Streuung getrockneter, gemischter Kräuter

Ca. 6 oder 7 Lasagneblätter

ZUTATEN - KNOBLAUCHBROT SWIRL

3 Knoblauchzehen, gerieben

Handvoll Petersilie, gehackt

In einer Küchenmaschine Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch mit etwas Salz und Pfeffer pürieren. Alternativ das gesamte Gemüse von Hand fein würfeln.

Stellen Sie eine schwere Pfanne auf mittlere Hitze, fügen Sie einen Schuss Öl und das gehackte Gemüse hinzu. Noch etwas würzen und einige getrocknete Kräutermischungen und die Lorbeerblätter darüberstreuen.

5 Minuten weich kochen, dann Hackfleisch, Rotwein und Tomatenmark hinzufügen. Lassen Sie den Wein sprudeln und reduzieren Sie ihn auf die Hälfte.

Die Tomaten aus der Dose hinzufügen, aufkochen und 10-15 Minuten kochen lassen.

Die Lasagneblätter aufbrechen und in die Sauce einrühren. In eine ofenfeste Form geben.

Mit einem Löffel Crème fraicheche und etwas Käse bestreuen, dann 25 Minuten backen.

Für das Knoblauchbrot Mehl, Backpulver, Joghurt und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.

Die Arbeitsfläche gut bemehlen und dann den Teig zu einem Rechteck von ca. 40 x 20 cm ausrollen.

Über den Mozzarella streuen und den Teig wie ein Schweizer Brötchen aufrollen, wobei die Enden zu einem Ring zusammengefügt werden.

Auf ein Backblech legen, dabei darauf achten, dass die Naht unten ist.

Schneiden Sie mit einer Schere in einem 45-Grad-Winkel um den Ring herum.

Ziehen Sie jeden Abschnitt voneinander weg, um sie ein wenig zu trennen, und backen Sie ihn dann für 20-25 Minuten.

In der Zwischenzeit die Knoblauchbutter herstellen. Knoblauch, Salz, Petersilie und Butter in eine kleine Schüssel geben und gut vermischen.

Sobald das Brot gebacken ist, mit der Knoblauchbutter bestreichen und zusammen mit der Lasagne servieren, wobei zusätzliche Knoblauchbutter zum Dippen verwendet wird.


Gebrochene Lasagne mit Cavolo Nero, Ricotta und Tomate

Wenn Sie Cavolo Nero nicht finden können, verwenden Sie eine andere Mischung aus Grüns, wie Spinat, Mangold oder Frühlingsgemüse.

Vorbereitung 15 Minuten
Koch 1 hr
Dient 4-6

4 EL Olivenöl, plus extra zum Nieselregen
4 Knoblauchzehen, geschält 2 fein geschnitten, 2 ganz übrig
2 x 400g Dosen Pflaumentomaten
Salz und Pfeffer
500g Cavolo Nero, Blätter vom Stiel abgestreift
250g Ricotta
100g Parmesan, gerieben
Muskatnuss, großzügig gerieben, nach Geschmack
250g frische Lasagneblätter

Zuerst die Tomatensauce zubereiten. Erwärmen Sie zwei Esslöffel Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze und fügen Sie die Knoblauchscheiben hinzu. Kochen Sie unter Rühren zwei bis drei Minuten lang, bis der Knoblauch anfängt, sich zu färben und zu duften. Tomaten dazugeben, würzen und mit einem Stabmixer zu einer glatten Sauce pürieren. Köcheln lassen, während Sie den Rest des Gerichts zubereiten.

Bringen Sie eine große Pfanne mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen (Sie werden das Wasser zweimal verwenden, also stellen Sie sicher, dass es reichlich vorhanden ist) und fügen Sie den Cavolo Nero und den ganzen Knoblauch hinzu. Sechs bis acht Minuten köcheln lassen, bis der Cavolo nero weich und zart ist, dann alles in ein Sieb schöpfen und unter kaltes Wasser stellen, damit das Kochwasser kühl bleibt. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C)/Gas vorheizen 6.

Das Grün des überschüssigen Wassers ausdrücken, mit dem Knoblauch auf ein Schneidebrett legen und fein hacken. In eine Schüssel umfüllen, Ricotta, die Hälfte des Parmesans, die restlichen zwei Esslöffel Öl und die Muskatnuss hinzufügen. Mischen, abschmecken und nachwürzen.

Bringen Sie den Topf mit Wasser zum Kochen. Die Lasagneblätter in etwa drei bis vier Scherben pro Blatt zerteilen. Zum Erweichen zwei bis drei Minuten kochen lassen, dann eine Tasse der Kochflüssigkeit abtropfen lassen. Rühren Sie die Ricotta-Mischung nach und nach durch die Nudeln und lockern Sie sie mit der zurückbehaltenen Kochflüssigkeit auf – für eine schöne, nasse Sauce sollten etwa zwei Drittel einer Tasse benötigt werden.

In eine Auflaufform leeren und die Tomatensauce darüber geben. Restlichen Parmesan darüberstreuen, mit etwas Öl beträufeln, dann 15-20 Minuten backen, bis er glänzt und goldbraun ist. Dazu passt ein grüner Salat.


Cheat’s Chestnut Lasagne

Früher dachte ich, ich könnte nur Lasagneblätter in einer Lasagne verwenden. Nicht so! Brechen Sie sie in kleine Stücke und Sie können sie genauso verwenden wie kurze Nudeln. Ich habe Spinat-Nudelblätter verwendet, aber Ihre traditionellen Blätter funktionieren auch.

Die Kombination aus Knoblauch, Rosmarin und roten Zwiebeln ist für mich perfekt. Probieren Sie dies mit verschiedenen Grüns, einschließlich Brüssel oder Wirsing, wenn Sie es vorziehen. Die Kastanien verleihen diesem köstlichen mediterran inspirierten Rezept das gewisse Etwas.

Zutaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin - 10g
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • Prise Chiliflocken (so viel du magst)
  • 150 g Lasagneblätter, grob in Stücke gebrochen - gerade weich gekocht und abgetropft (oder glutenfreie Alternative)
  • 100g gekochte Kastanien (grob gehackt)
  • 75g Erbsen (wir haben gefrorene verwendet)
  • 75g Saubohnen (wir haben gefrorene verwendet)
  • Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Anweisungen

Beginnen Sie damit, die Lasagneblätter in einer großen Pfanne mit Salzwasser etwa 3-5 Minuten lang zu kochen, bis sie gerade weich sind.

Einen Topf auf mittlere Hitze stellen und Öl, Zwiebel, Rosmarin, Knoblauch und Chiliflocken hinzufügen. Etwa 5 Minuten anschwitzen, bis die Zwiebel weich ist. Dann die Kastanien, Erbsen und Saubohnen dazugeben. Kochen Sie weitere 5 Minuten, bevor Sie die gekochten Pastastücke hinzufügen.

Alles gut umrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, etwas Zitronenschale und einen weiteren Spritzer Olivenöl hinzufügen.


Cheat´s Lasagne

Die Leute lieben Lasagne, denken aber oft, dass es zu kompliziert ist, sie zuzubereiten, wenn Sie es eilig haben, die Massen zu ernähren. Dieses Rezept macht diesem alten Mythos gerecht! Obwohl es sich nicht um Lasagne im herkömmlichen Sinne handelt, werden Pasta anstelle von Lasagneblättern verwendet. Es ist eine ziemlich enge Nachahmung.

Dieses Rezept verwendet sehr erschwingliche Zutaten und ergibt eine große Menge. Es eignet sich zum Einfrieren, zur Unterhaltung oder für große Familien.

Vorbereitungszeit : 10 Minuten
Kochzeit : 30 Minuten 5 bis brauner Käse
Macht : 10 Portionen

Fleischsoße:
Olivenöl
2kg Rinderhack
3 mittelbraune Zwiebeln
1 Tasse Tomatenmark
1/2 Tasse Rotwein
1 EL Meersalz
Gute Menge an frischen Kräutern wie Petersilie, Oregano und Schnittlauch (Sie können getrocknete verwenden)
6 Knoblauchzehen

Cheats Bechamel:
1/2 Tasse frische Sahne
250 - 350g Frischkäse
2 EL wahnsinnig gesunde konzentrierte Gemüsebrühe oder Sie können einen Brühwürfel verwenden
1/2 Tasse kaltes Wasser
3 Lorbeerblätter


Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 braune Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückter oder gehackter Knoblauch
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, geputzt und gewürfelt
  • 1 EL Thymianblätter oder Rosmarin
  • 300 g extra mageres Rinderhackfleisch
  • 400 g Dose Tomatenwürfel
  • 310 ml Wasser
  • 5 getrocknete Lasagneblätter oder 80 g Pasta, die Sie zur Hand haben
  • 100 g geriebener Käse

Anweisungen

Öl in einer großen tiefen ofenfesten Pfanne erhitzen.

Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Zucchini, Sellerie und Thymian unter Rühren 10 Minuten anbraten oder bis sie gebräunt sind.

Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und kochen Sie es, bis es gebräunt ist, und brechen Sie alle großen Klumpen auf.

Tomate und Wasser einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen.

Brechen Sie die Lasagneblätter auf und schieben Sie sie in die Rindfleischmischung, sodass sie bedeckt sind.

Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für 15 Minuten oder bis die Nudeln weich sind und die Sauce eingedickt ist.

Mit geriebenem Käse belegen und unter den Grill legen, bis der Käse goldbraun ist.

Ich hoffe, Ihre Familie genießt meine Cheat-Lasagne genauso wie wir. Vergessen Sie nicht, ein paar Portionen Cheat-Lasagne einzufrieren, um Sie in einer geschäftigen Nacht zu retten, oder verwöhnen Sie sich und nehmen Sie es zum Mittagessen.

Wenn Sie an weiteren meiner einfachen Rezepte interessiert sind, können Sie hier mehr sehen.

Bernadette ist Unternehmerin, Bloggerin, Grundschullehrerin und vor allem Mutter. Auf ihrem Blog So Freaking Organised beschäftigt sie sich mit verschiedenen Themen rund um die Erziehung, den Alltag (Rezepte, Bastelideen, Organisationstipps) und natürlich auch mit Spaß in dein Leben. Verbinde dich mit ihr über ihre Facebook-Gruppe So Freaking Organized Community, ihre Facebook-Seite oder ihr Instagram-Konto.


Vorbereitung

1. Backofen auf 200 C / 180 C Umluft / Gasstufe 6 vorheizen. 2. Den Knoblauch in 1 EL Olivenöl einige Minuten anbraten und dann die Tomaten hineingeben. 10 Minuten köcheln lassen, bis sie eingedickt sind, dann würzen und das Basilikum einrühren (wie ich erwähnt habe, kamen meine gehackten Tomaten bereits mit Basilikum und dann habe ich nur eine Prise trockenes Basilikum hinzugefügt). 3. In der Zwischenzeit die Ravioli in kochendem Wasser kochen, bis sie fast weich sind, aber vorher abgießen, da sie im Ofen weitergaren. Das bedeutete, dass ich es buchstäblich eine Minute lang gekocht habe. 4. Mascarpone und Parmesan vermischen - meiner hat sich ehrlich gesagt nicht so gut vermischt und war ziemlich "klebrig". 5. Eine kleine Auflaufform einölen - ich habe Frittiertes leichtes Ölspray verwendet. Etwas Tomatensauce (etwa ein Drittel) auf den Boden geben, die Hälfte der Ravioli dazugeben und dann die Hälfte der Mascarpone-Mischung darüber verteilen. 6. Noch etwas Tomate hinzufügen und den Vorgang mit den Ravioli, Mascarpone-Mix und dann der restlichen Tomatensauce wiederholen. 7. Mit Mozzarella und Parmesan belegen. Mindestens 20-25 Minuten goldbraun und sprudelnd backen und dann servieren. 8. Dies war eine großartige, einfache Version von Lasagne und würde perfekt zu einem grünen Salat und sogar etwas Knoblauchbrot passen, wenn Sie sich besonders ungezogen fühlen! Perfekt für ein Abendessen unter der Woche - ich werde das auf jeden Fall wieder kochen. Ich denke, Sie könnten eine "veggie" -Version machen und anstelle des Rindfleischs Spinat-Ricotta-Ravioli verwenden, und es wäre immer noch köstlich. Arabella gab auch die Daumen hoch!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um an Wettbewerben teilzunehmen und jede Woche leckere Rezeptinspirationen zu erhalten.

Wir verwenden einen Drittanbieter, RedEye, um unseren Newsletter zu versenden, aber seien Sie versichert, dass Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Dritte weitergegeben werden.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und es uns und Dritten zu ermöglichen, die Marketinginhalte, die Sie auf Websites und in sozialen Medien sehen, anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Einfache Lasagne mit einer Cheat’s White Sauce

My Easy Lasagne with a Cheat’s Bechamel fliegt garantiert vom Teller. Es ist einfach zuzubereiten, weil ich meine schnelle und einfache Bolognese-Sauce und eine Bechamelsauce verwende, die großartig schmeckt, aber in wenigen Minuten fertig ist. Wenn Sie glutenfrei sind, ersetzen Sie einfach die Lasagneblätter durch dünn geschnittene Auberginen.

Lasagne gehört bei uns zu den Speisen, die immer spurlos verschwinden. Sie können garantieren, dass absolut nichts übrig bleibt – kein bisschen! Okay, es ist ein bisschen mehr Arbeit, als nur die Fleischsauce über Nudeln zu servieren, aber die Zugabe der weißen Sauce und des Mozzarellas und diese Zeit im Ofen scheint wie von Zauberhand zu funktionieren. Was dabei herauskommt, ist immer so viel schmelzender, als Sie es sich vorstellen können, wenn Sie es einfügen.

Damit dies leichter auf den Tisch kommt, koche ich gerne eine doppelte Portion meiner Bolognese-Sauce, wenn ich meine beste schnelle und einfache Bolognese-Sauce zubereite. Dann serviere ich eine Portion so wie sie ist über Pasta und friere den Rest ein, damit ich in den nächsten Wochen darauf zurückkommen kann, um diese Lasagne zuzubereiten. So haben Sie viel schneller als sonst ein herrliches Gericht mit sprudelnder Lasagne auf dem Tisch.

Dazu taue und erhitze ich zuerst meine Bolognaise-Sauce.

Sobald das schön warm ist, gehe ich mit der weißen Soße los. Dazu einfach die Milch in die Pfanne gießen, Muskatnuss, Pfeffer und Salz dazugeben und leicht erhitzen. Nachdem Sie das Maismehl mit etwas Wasser vermischt haben, fügen Sie es der Milch hinzu und rühren Sie es ständig um (Sie können die Hitze auf mittlere Stufe erhöhen, wenn Sie möchten).

Wenn die Sauce eingedickt ist und Ihre Bolognese heiß ist, können Sie die Lasagne zusammenstellen. Dann schieben Sie es einfach in den Ofen und warten, bis die Magie passiert.

Zu jeder Jahreszeit serviere ich dies gerne mit einigen Salatblättern als Beilage. Oder noch besser, mein französischer Karottensalat oder mein Easy Summer Coleslaw. Und wenn ich Zeit habe, mache ich auch ein oder zwei Portionen meiner wunderschönen Dough Balls, die mit Knoblauchbutter serviert werden. Sie sind eines meiner früheren Rezepte, also könnten die Bilder aktualisiert werden, aber sie sind wirklich wunderschön und verschwinden so schnell wie die Lasagne selbst.


Cheat&rsquos Ricotta und Veggie Lasagne

Diese leckere Lasagne ist in nur 30 Minuten fertig und ist die perfekte schnelle Mahlzeit unter der Woche. Wir haben auch Dosengemüse verwendet, um es billiger zu machen.

Probieren Sie unsere günstige und gesunde vegetarische Lasagne, die in nur 30 Minuten fertig ist. Eine mit Gemüse gefüllte Tomatensauce wird mit frischer Lasagne und einer Pesto-Ricotta-Mischung geschichtet, die dann mit sprudelndem Käse übergossen wird. Sie können wirklich nichts falsch machen!

große Knoblauchzehe, zerdrückt

Dose ganze süße rote Paprika, grob gehackt (siehe GH-Tipp)

entkernte schwarze Oliven, grob gehackt

Dose Artischockenherzen in Wasser, abgetropft und grob gehackt

  1. Grill auf hoch vorheizen. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauch hinzufügen. 1min unter Rühren braten. Tomatenpüree dazugeben und weitere Min. braten. Passata, gemischte Kräuter und Gemüse dazugeben, Hitze erhöhen und 10 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht reduziert sind. Nach Geschmack würzen, wobei zu beachten ist, dass das Gemüse bereits salzig sein kann.
  2. Zum Zusammensetzen 1/3 der Sauce in den Boden einer tiefen 2 Liter Auflaufform geben. Mit 2 Lasagneblättern in einer einzigen Schicht belegen und darauf achten, dass die Blätter flach sind, damit sich die Ecken beim Kochen nicht verfangen. 1/3 des Ricottas auf den Lasagneblättern verteilen, dann 1/2 des Pestos vorsichtig auf dem Ricotta verteilen. Die Schichtung wiederholen und mit einer obersten Schicht Ricotta abschließen.
  3. Den Cheddar darüberstreuen und 7 Minuten grillen, bis er goldbraun ist und sprudelt. Nach Belieben mit grünem Salat servieren.

Wenn Sie ganze Paprika aus der Dose finden können, verwenden Sie stattdessen 250 g geröstete Paprika im Glas.