Traditionelle Rezepte

Granatapfel mit Rindfleischsalat

Granatapfel mit Rindfleischsalat

Ich danke Lia für die Idee, die sie mir gegeben hat, Granatapfel auf diese Weise zu verwenden. Dabei ist etwas sehr, sehr Gutes dabei herausgekommen....

  • 4 Karotten
  • 2 Patrunjei
  • 1 Pastinake
  • 1/2 Sellerie
  • 1/2 Gulie
  • 3 Kartoffeln
  • 100 g grüne Erbsen
  • 2-3 Gurken
  • 3 gekochte Eier
  • 1 rohes Eigelb
  • 1 Granatapfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Öl
  • 400 g Kalbfleisch

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Granatapfel mit Rindersalat:

Das Fleisch wird zusammen mit dem gereinigten Gemüse gekocht und gut gekocht, dann aus der Suppe genommen und abkühlen gelassen.

Wenn sie abgekühlt sind, hacken Sie sie fein in Würfel.

Eier kochen, abkühlen lassen und dann in kleine Stücke schneiden.

Machen Sie dasselbe mit Gurken.

Wir kochen auch die Kartoffeln und Erbsen. Nachdem sie eingedrungen sind, werden die Kartoffeln etwas abkühlen gelassen und dann werden sie ebenfalls in kleine Stücke geschnitten und dem Rest der Zusammensetzung hinzugefügt, wo wir das fein gehackte Fleisch und die gekochten Erbsen hinzugefügt haben.


Aus einem rohen Eigelb und einem gekochten Eigelb plus einem Teelöffel Senf stellen wir Mayonnaise her und fügen nach und nach das Öl hinzu.

Einen Kürbis schälen, reiben und die Kerne in eine Schüssel geben.

Gemüse, Fleisch und Eier mit Mayonnaise (weniger als 2-3 Esslöffel) und Granatapfelkernen mischen, einige zum Garnieren beiseite lassen.

Würzen und bei Bedarf Zitronensaft hinzufügen.

Den Salat mit der restlichen Mayonnaise und Granatapfelkernen garnieren.

Großer Appetit!

Ich versichere Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden, wenn Sie das Rezept testen ...

Tipps Seiten

1

Ich "schneide" das Gemüse mit einem Sieb zum Braten von Kartoffeln ...


Vorspeise mit Käse und Granatapfel

Vorspeise mit Käse und Granatapfel
Ich vermisse die Käse im Kühlschrank nicht, ich muss zugeben, dass ich sie mag, also habe ich immer 6-7 Sorten, aus denen ich jederzeit schnelle Vorspeisen oder andere Gerichte zubereiten kann, die sie enthalten.
Heute habe ich beschlossen, Sie mit einer der schnellsten und leckersten Vorspeisen zu überraschen.

Es ist eine Mischung aus drei Delaco-Käsen, knusprigen Walnüssen, alle gewürzt mit Salbei, Salz und Pfeffer, präsentiert in Kugeln, die mit knusprigen und saftigen Granatapfelbohnen bedeckt sind.
Die Käsekugeln können bereits am Vortag zubereitet, in Frischhaltefolie verpackt im Kühlschrank aufbewahrt und kurz vor dem Servieren in Granatapfelkerne gewickelt werden.
Diese Art von Vorspeise kann mit herzhaften Keksen, Toast, aber auch Apfel-, Birnen- oder anderen Fruchtkombinationen serviert werden.
Ich empfehle Ihnen, es zu probieren, es ist köstlich und wird definitiv von denen geschätzt, die es probieren werden !!

Vorspeise mit Käse und Granatapfel - Zutaten

140 g Frischkäse fluffig mit Sauerrahm - Delaco
180 g Frischkäse mit Sauerrahm - Grace
50 g Cheddar
100 g gehackte Walnüsse
3-4 frische Salbeiblätter
30 g Butter
Salz
Pfeffer
Granatapfelsamen
gesalzene Kekse
Obst nach Wahl

Vorspeise mit Käse und Granatapfel - Zubereitung

Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Salbeiblätter hinzufügen und bei mäßiger Hitze halten, bis die Blätter knusprig werden und die Butter braun wird. Auf einem Papiertuch herausnehmen und abkühlen lassen.

Frischkäse in eine Schüssel geben, geriebenen Cheddarkäse, gehackte Walnüsse, Salbeiblätter, gekühlte Butter, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
Mischen Sie alles mit einem Löffel oder einem Mixer, bis die Zusammensetzung homogen wird.

Es ist in zwei Teile geteilt, auf Frischhaltefolie gelegt und erhält die Form einer Kugel. Mindestens 30 Minuten kalt stellen und dann mit Granatapfelkernen garnieren.
Sie können mit herzhaften Keksen, Toast, aber auch Obstscheiben nach Wahl serviert werden.


Schneller Salat mit Walnüssen, Granatapfel und Apfel

Für ein schnelles Abendessen empfehle ich ein super einfaches Salatrezept mit Walnüssen, Granatäpfeln und Äpfeln.

Es ist ein einfaches Rezept, aber sehr duftend und sehr sättigend. Sie können es als solches oder als Vorspeise konsumieren, wenn Sie glauben, nicht satt zu werden. Ich sage, dass es nicht mehr nötig ist, wenn man bedenkt, wie voll die Nüsse sind, aber es hängt von Geschmack und Gewohnheit ab.

Als ich klein war, hätte ich nicht gedacht, dass Früchte in einen Salat passen, aber heute scheint es mir, dass sie in dieser Kombination perfekt passen, passend zu jeder Mahlzeit.

Zutat:

grüne Blattmischung (ich habe Rucola und Babyspinat verwendet)

2 Esslöffel Granatapfelkerne

2 Esslöffel rumänische Walnüsse

Zubereitungsart:

Waschen Sie die grünen Blätter und bedecken Sie sie mit einem Papiertuch, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Die Blätter in einer Schüssel oder auf einem Teller anrichten und mit Granatapfelkernen, gehackten Walnüssen, zerdrücktem Ziegenkäse und Apfelscheiben bestreuen.

Über das vorbereitete Lieblingsdressing gießen. Ich habe eine einfache Vinaigrette aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Honig verwendet. Ist der Salat schnell oder nicht?


10 Möglichkeiten, Granatapfelkerne zu verwenden

Nutzen Sie die Granatapfelsaison voll aus und nehmen Sie sie so oft wie möglich in Ihre Rezepte auf. Granatäpfel sind kalorienarme Früchte, reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Antioxidantien, die vielen Krankheiten vorbeugen. Hier sind einige interessante Ideen zum Ausprobieren.

1. Haferflocken mit Granatapfel und Mandelflocken


Das Rezept hier

2. Zusammen mit einem Käsekuchen


Das Rezept hier

3. Knuspriger Salat mit Rucola und Granatapfel


Das Rezept hier

4. Karamellisierte Karotten in Granatapfelsauce


Das Rezept hier

5. Sandwich mit Erdnussbutter und Granatapfel


Das Rezept hier

6. Birnen mit Ziegenkäse und Granatapfelkernen


Das Rezept hier

7. Grünkohlsalat mit Granatapfel und Balsamico-Essig


Das Rezept hier

8. Auberginensalat mit Granatapfelkernen


Das Rezept hier

9. Salat mit Fenchel, Granatapfel und Quinoa


Das Rezept hier

10. Fisch gefüllt mit Granatapfelsauce


Das Rezept hier.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zutaten

Schritt 1

Rindersalat mit Schweinefleisch

Die wie ein Steak in Stücke geschnittene Schweinekeule wird in Salzwasser überbrüht. Nach 2 Minuten aus dem heißen Wasser nehmen und mit kaltem Wasser waschen. Wieder zum Kochen bringen, in kaltem Wasser mit Thymian, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern. Aufkochen lassen für ca. 2 h, bei schwacher Hitze.

Alle Gemüse werden in gleich große Würfel geschnitten und jedes Gemüse separat in Salzwasser gekocht. Abkühlen und kühlen. Aus zwei Eiern eine Mayonnaise herstellen und abkühlen lassen.

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden, die die gleiche Größe wie das Gemüse haben, und in einer Schüssel mit Mayonnaise und dem gesamten gehackten Gemüse, außer den Rüben, mischen. Am Ende werden Rüben hinzugefügt, um nicht alles zu färben.

Ganz wichtig: Die Zutaten müssen in Salzwasser aufgekocht und kalt kombiniert werden.

Tipp: Gemüse schmeckt nicht mehr, wenn es in Wasser ohne Salz gekocht wird, und wenn wir es mit Mayonnaise mischen, verdirbt es und wird weich. Guten Appetit!


Hummus-Tomaten-Salat mit Granatäpfeln, schnelles, einfaches und gesundes Rezept

Hummus-Tomaten-Salat mit Granatäpfeln, schnelles, einfaches und gesundes Rezept, gut für das Lunchpaket zum Mitnehmen zur Arbeit. Der Salat ist von Tabbouleh inspiriert, aber es ist nicht wirklich Tabouleh, da ich keinen Bulgurweizen verwendet habe.

Zutaten für den Hummus-Tomaten-Salat mit Granatapfel-Rezept

  • Für Hummus:
  • Er bewahrt es vor naut
  • 2 Teelöffel Tahini (Sesampaste)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel zerdrückte Knoblauchpaste oder ein paar Knoblauchzehen
  • Salz nach Geschmack
  • Für den Salat:
  • 200 g Tomaten (ich habe Kirschtomaten verwendet)
  • Ein Bund Petersilie
  • Eine Handvoll frische Minze
  • Samen von 1 Granatapfel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Granatapfelkonzentrat (Granatapfelmelasse)
  • 3 EL Zitronensaft oder Limette (ich bevorzuge grün)
  • Zum Servieren: frische Leime, ich mag die mit Vollkornmehl

Die Kartoffeln werden gewaschen, gereinigt und in Salzwasser gekocht.


Kochen Sie die Wurzeln separat, nachdem sie gewaschen und gereinigt wurden. Nachdem alles Gemüse gekocht ist, lassen Sie es abkühlen und schneiden Sie es in Würfel. Ich hatte Rüben im Glas gewürfelt, also habe ich nur etwa 200g zum Abtropfen gelassen.


Ich schneide die Mortadella in Stücke - du kannst auch Hähnchenbrust oder mageren Schinken verwenden. Alle Zutaten mit Mayonnaise mischen und würzen - ich habe die Mühle mit italienischem Grün verwendet. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Auf einem Teller Salatblätter anrichten, gewaschen und abgewischt, ein Glas auf den Kopf stellen und die Zusammensetzung des Salats darum legen. Mit Granatapfelkernen und Rüben garnieren. Wenn der "Kuchen" fertig ist, entfernen Sie vorsichtig das Glas. Es hätte zwei Granatäpfel zum Garnieren gebraucht, aber ich habe es mit den Rüben geschafft.


Granatapfel mit Rindfleischsalat - Rezepte

Rindfleischsalat fehlt an Silvester auf rumänischen Tischen nicht, jede Hausfrau hat ihr eigenes Rindfleischsalatrezept. Obwohl Rindfleischsalat normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird, wie der Name schon sagt, stellt jeder das, was er hat oder mag: Hühnchen, Truthahn, Schweinefleisch, der Salat wird genauso lecker. Ich füge sehr gerne Erbsen hinzu, aber da mein Mann die Idee nicht mag, ziehe ich es vor, sie nicht auszudrücken.
Weitere Rezepte für Weihnachten und Silvester findet ihr Hier.
Vergiss nicht, dass ich hier auf der Facebook-Seite des Blogs auf dich warte, oder hier in der Diskussionsgruppe des Blogs
Du findest mich auch auf Instagram Hier.


Zutat Rindfleischsalat

Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und schälen

Gemüse, Fleisch und Gurken fein hacken.


Senf, Mayonnaise, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben und von Hand gut vermischen, dann auf einen Teller geben und nach Belieben garnieren.


Kann ich von ganzem Herzen empfehlen & # 8211 Salat 10 mal leckerer als Boeuf Salat

Der Salat 10 mal schmackhafter als der Boeuf-Salat ist ein besonderer Salat in Geschmack und Aussehen, aber keineswegs anspruchsvoll in Bezug auf die verwendeten Zutaten. Wer Mayonnaise nicht mag oder auf Diät ist, kann diese durch Magerrahm oder Joghurt ersetzen & # 8230

Würzen Sie den Salat mit Ihren Lieblingsgewürzen und genießen Sie ihn & #8230

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 200 g geräucherte Hähnchenfilets
  • 150 g Gurken
  • 150 g marinierte Champignons
  • eine Zwiebel
  • ein halber Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Eier
  • 5 Esslöffel Mayonnaise
  • Salz nach Geschmack
  • Butter

Wie wird es gemacht?

  1. Schneiden Sie das Fleisch und die Strohgurken (mittel) ab.
  2. Eier kochen, putzen und reiben.
  3. Die Zwiebel fein hacken und in etwas Butter anbraten.
  4. Die Champignons in Scheiben oder Viertel schneiden (je nach Größe).
  5. Die grüne Zwiebel fein hacken.
  6. Die Salatzutaten wie folgt schichten (jede Schicht mit Salz und Mayonnaise abschmecken): Hähnchenfilet, Gurken, Champignons, Röstzwiebeln, Frühlingszwiebeln und Eier.
  7. Dekorieren Sie den Salat nach Ihren Wünschen (zB mit Gemüse, Granatäpfeln, Gurkenscheiben etc.).

Notiz: Sie können Mayonnaise durch saure Sahne ersetzen, in die Sie einen Teelöffel Senfpulver und etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen.


Video: Granatæble (Dezember 2021).