Traditionelle Rezepte

Rezept für Rhabarber-Himbeer-Marmelade

Rezept für Rhabarber-Himbeer-Marmelade

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Konserven
  • Marmelade
  • Himbeermarmelade

Diese Rhabarber-Himbeer-Marmelade passt hervorragend zu Toast oder Scones. Die Himbeeren können gegen jede andere Beere ausgetauscht werden.


Bedfordshire, England, Großbritannien

96 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 5 Gläser Marmelade

  • 750 g Rhabarber, in 1 cm große Stücke geschnitten
  • 500g Himbeeren
  • 1 große Orange, Schale und Saft mit Wasser auf 225 ml aufgefüllt
  • 900g Kristallzucker
  • 13g Beutel Pektin

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:6h Abkühlen › Bereit in:6h55min

  1. In einer großen Pfanne Rhabarber, Himbeeren, Orangenschale, Saft und Wasser vermischen. Langsam aufkochen und 30 bis 40 Minuten leicht kochen lassen, bis alles weich und leicht eingedickt ist.
  2. Stellen Sie einen kleinen Teller in den Gefrierschrank, um später den Einstellungspunkt zu testen. Um die Gläser zu sterilisieren, waschen Sie 5 oder 6 Gläser in heißem Seifenwasser, stellen Sie sie (noch nass) auf ein mit Folie bedecktes Backblech und stellen Sie sie etwa 20 Minuten lang in einen mittelheißen Ofen.
  3. Zucker und Pektin hinzufügen. Bringen Sie es zum Kochen und kochen Sie es 4 bis 8 Minuten lang, bis es fest wird. Testen Sie eine kleine Menge auf einem gekühlten Teller, wenn sie beim leichten Drücken knittert, ist sie fertig.
  4. 5 Minuten abkühlen lassen, dann in sterile Gläser füllen, mit einer Wachsscheibe bedecken und verschließen. Abkühlen lassen, bevor Sie es in den Kühlschrank stellen.

Spitze

Statt Kristallzucker und Pektin können Sie auch 1 kg Gelierzucker verwenden.
Die Mengen können variiert werden, ich halte mich normalerweise an die Regel von etwas weniger Zucker als das Gesamtgewicht der Früchte.
Tausche Himbeeren gegen Blaubeeren, Brombeeren oder alles, was gerade verfügbar ist.

So sterilisieren Sie Gläser

Erfahren Sie in unserer praktischen Schritt-für-Schritt-Anleitung und im Video, wie Sie Gläser auf zwei Arten sterilisieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(6)

Bewertungen auf Englisch (4)

Dies war mein erster Versuch, Marmelade herzustellen und ich habe 6 Gläser köstliche Rhabarber- und Himbeermarmelade. Es war so einfach zu machen. Vielen Dank für das Rezept.-25. Mai 2013

Ich bin auf dieses Rezept gestoßen, als ich versucht habe, etwas mit meinem Kleingarten-Rhabarber zu tun (was ich nicht mag). Ich bin jetzt bei meiner dritten Charge. Einfach zu machen, genau wie im Rezept angegeben. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, diese Marmelade zu machen.-19. Mai 2015

Einfach schnell und voller Geschmack, ich habe etwas weniger Zucker verwendet, da ich einen herben Geschmack mag. Ich werde morgen eine weitere Charge machen. Tolles Rezept-28 Sep 2015


    • 4 Tassen 1-Zoll-Stücke frischer Rhabarber (ca. 1 1/2 Pfund)
    • 2 Tassen Zucker
    • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
    • 1 1/2-Pint-Korb Himbeeren
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
    1. Kombinieren Sie Rhabarberstücke, Zucker und frischen Zitronensaft in einem schweren großen Schmortopf. Bedecken und kühlen, bis sich Säfte bilden, gelegentlich umrühren, mindestens 8 Stunden oder über Nacht.
    2. Die Rhabarbermischung bei mittlerer Hitze köcheln lassen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Erhöhen Sie die Hitze auf hohe und kochen Sie, bis die Rhabarber-Mischung etwas dicker wird, etwa 5 Minuten. Himbeeren hinzufügen und kochen, bis die Mischung dick ist, dabei gelegentlich umrühren, etwa 6 Minuten länger. Marmelade vom Herd nehmen. Gemahlenen Kardamom einrühren. Marmelade vollständig abkühlen. (Marmelade kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. In einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.)

    Himbeer Rhabarber Gefriermarmelade

    Willkommen im September! Wir hatten ein paar kühle Morgen hier in Montana und es gibt mir Hoffnung, dass der Herbst naht. Ich liebe sonnige Tage, aber ich könnte auf die brütende Hitze und den verrauchten Himmel verzichten, also wären einige Tage in den 60ern fantastisch.

    Der August verging wie im Flug mit einer Reise nach Alaska zum Skinny Raven Halbmarathon in Anchorage und um meine Eltern in Juneau zu besuchen. Ich bin das Rennen mit einem High-School-Freund gefahren und es war mit Sicherheit eines meiner lustigsten (und fast mein schnellsten) Rennen aller Zeiten. Obwohl es 10 ziemlich regnerische Tage waren, hatte ich eine tolle Zeit, meine Freunde und Familie zu sehen und Marmelade zu machen.

    Zum Glück für dich glaubt meine Mutter nicht an geheime Rezepte, also kann ich es hier teilen. Dies ist die Lieblingsmarmelade meiner Familie und eine jährliche Tradition. Wir verwenden normalerweise alle übrig gebliebenen Packungen des Rhabarbers des letzten Jahres, was eine großartige Möglichkeit ist, Platz im Gefrierschrank zu schaffen. Da Rhabarber eines der wenigen Lebensmittel ist, das in Juneau tatsächlich gedeiht, ist er normalerweise ziemlich reichlich vorhanden. Ich liebe Rhabarber in fast jeder Form, aber Himbeere ist einer seiner komplementärsten Geschmacksrichtungen.

    Saurer Rhabarber und säuerliche Himbeeren werden mit zugegeben reichlich Zucker gezähmt. Marmelade ist selten gesund und diese hier ist keine Ausnahme, aber eine kleine Menge reicht viel und es ist viel zu lecker, um sich die Mühe zu machen, Kalorien zu zählen. Noch nie Marmelade gemacht? Ein bisschen eingeschüchtert? Hab niemals Angst! Eine Jell-O-Basis macht es zu einem einfachen Rezept für Neulinge und da es sich um eine Gefriermarmelade handelt, gibt es keinen Stress über die richtigen Konservenpraktiken. Einfach kochen, gießen und einfrieren – easy peasy.

    Ich tendiere immer zu den herberen Marmeladen, ich nehme jeden Tag Brombeere oder Heidelbeere über Erdbeere oder Traube, aber das ist mein absoluter Favorit. Ausgezeichnet als Solo-Gewürz oder als Kontrast zu Erdnussbutter, wird es sicher alle Ihre Marmelade-Bedürfnisse erfüllen. Neben der normalen Verwendung von Toast und PB&J eignet es sich auch hervorragend zu Joghurt oder Eis (besonders wenn Ihre Charge aus irgendeinem Grund etwas flüssig wird). Ehrlich gesagt können Sie mit dieser Marmelade nichts falsch machen und ich empfehle Ihnen dringend, etwas Platz in Ihrem Gefrierschrank zu schaffen und daran zu gelangen.

    Ein perfektes Gleichgewicht zwischen süß und sauer, eine schöne satte Farbe und ein einfaches Rezept werden Ihr Repertoire mit Sicherheit zu einem Lieblingsrezept hinzufügen.

    Himbeer-Rhabarber-Gefriermarmelade
    Ergibt ungefähr 4 Pints

    5 Tassen gehackter Rhabarber 1
    4 Tassen Zucker

    12 Unzen gefrorene Himbeeren 2

    3 oder 6 oz Packung Himbeer Jell-O 3

    1. Zucker und Rhabarber in einem großen Topf mischen und rühren, bis der Rhabarber gut bedeckt ist. Auf der Theke etwa 2 Stunden ruhen lassen.
    2. Reinigen und kochen Sie anschließend Ihre Einmachgläser, Deckel und Ringe, um sie zu reinigen und für die Marmelade vorzubereiten.
    3. Rhabarber und Zucker mindestens 10 Minuten kochen (Rhabarber sollte weich sein).
    4. Himbeeren einrühren und wieder aufkochen.
    5. Fügen Sie das Jell-O hinzu und rühren Sie, bis es vollständig aufgelöst ist.
    6. Gießen Sie sofort heiße Marmelade in Einmachgläser und setzen Sie dann den Deckel auf jedes. Lass die Ringe weg.
    7. Auf der Theke abkühlen lassen, bis sie sich angenehm anfassen lassen. Wenn die Deckel nicht alle aufspringen, ist es in Ordnung. Schrauben Sie die Ringe auf die Gläser und bewahren Sie sie bis zur Verwendung im Gefrierschrank auf. Nach dem Öffnen kühl lagern, hält es sich lange im Kühlschrank.
    8. Genießen Sie es auf Toast, Muffins, Maisbrot, Eis, Joghurt, in einem Sandwich oder mit einem Löffel. Macht auch ein tolles Geschenk!

    1 Frisch oder gefroren. Tolle Möglichkeit, die Ernte des letzten Jahres aufzubrauchen!

    2 Ein wenig mehr oder weniger ist in Ordnung, wenn Sie keine Packungen mit genau 12 oz sehen, obwohl dies Ihren Gesamtertrag leicht variieren wird.

    3 Verwenden Sie die kleine Größe für frischen Rhabarber und die große für gefrorenen. Es spielt keine große Rolle, welches, aber es könnte mit einer kleinen Packung und gefrorenem Rhabarber etwas flüssig sein. Wenn Sie dickere Marmelade *brauchen*, verwenden Sie auf jeden Fall die größere Kartongröße.


    Rhabarber-Beeren-Marmelade

    Versüßen Sie sich Ihren Morgen mit dieser köstlichen Rhabarber-Beeren-Marmelade aus frischen Bio-Beeren für einen leckeren Aufstrich, dem Sie einfach widerstehen können.

    Immer wenn ich auf dem Markt leuchtend fleischige Rhabarberstängel sehe, denke ich an selbstgemachte Rhabarber-Beeren-Marmelade! Es ist seit vielen Jahren ein Lieblingsrezept und ich bin so froh, dass meine Kinder es genauso lieben wie ich.

    Erinnern Sie sich, als wir über Kompromisse sprachen? Nun, da ich ein 100% Erfolgsrezept ohne das verbotene weiße Zeug a.k.a. &lsquosugar&rsquo aufstellen konnte, hier der Kompromiss&hellip Irgendwo muss ich anfangen, oder?

    Ich liebe, liebe, liebe die Konsistenz dieser Marmelade. Im Laufe der Jahre perfektionierte ich dieses Rezept zu hochwertiger Rhabarber-Beeren-Marmelade, besser als im Laden gekauft, und Sie sollten es besser glauben!

    Ich muss dir aber sagen, es ist schwer, es anzusehen und wegzugehen. Immer wenn ich also ein frisches Glas in der Hand habe, trinke ich um 4 Uhr nachmittags zufällig einen Toast oder finde andere Gelegenheiten, mehr davon zu essen.

    Möchten Sie auch Ihre eigenen Saucen herstellen?

    Sind Sie ein Marmelade-Liebhaber? Dann wirst du meine Rhabarber-Beeren-Marmelade lieben. PLUS, es ist wirklich einfach zu machen und nicht viel Arbeit. Der eigentliche Trick besteht darin, zu wissen, wann man aufhören muss. Sobald sich also die Marmelade von der Pfanne löst und leicht abrutscht, wenn Sie die Pfanne seitlich anwinkeln, ist das fertig!


    Rhabarber-Ingwer-Marmelade

    Den Rhabarber unter fließendem kaltem Wasser waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. In eine große Keramik- oder Plastikschüssel geben und den Gelierzucker, die Zitronenschale und -saft sowie den gehackten Ingwer dazugeben. Den geschälten Ingwer direkt über dem Rhabarber fein reiben.

    Die Masse gut umrühren, locker mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden beiseite stellen, damit sich der Zucker im Rhabarbersaft auflösen kann. Möglicherweise müssen Sie die Mischung gelegentlich umrühren, um diesen Prozess zu fördern.

    Stellen Sie ein paar Untertassen in den Gefrierschrank. Die Früchte und alle zuckerhaltigen Säfte in einen Einkochtopf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und aufkochen. Kochen Sie in einem relativ schnellen Tempo weiter, bis der Rhabarber wirklich zart ist und die Konfitüre den Abbindepunkt erreicht hat – dies sollte etwa 10-15 Minuten dauern.

    Um zu testen, ob sich ein Satz festsetzt, geben Sie ½ TL der Marmelade auf eine kalte Untertasse, lassen Sie sie 30 Sekunden lang stehen und drücken Sie sie dann vorsichtig mit der Fingerspitze. Wenn der Stau knittert, ist der Einstellpunkt erreicht. Wenn nicht, kochen Sie noch ein paar Minuten weiter und testen Sie es erneut.

    Die Pfanne vom Herd nehmen und 2-3 Minuten beiseite stellen, bevor sie in sterilisierte Gläser abgefüllt wird. Sofort verschließen und nach dem Erkalten mit dem Datum beschriften.


    Vorbereitung

    1. Für die Füllung:
      1. Rhabarber, Zucker und 1 EL Wasser in einen mittelgroßen Topf geben. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker auflöst. Zugedeckt kochen, bis der Rhabarber zu einem dicken Fruchtfleisch weich wird, dabei oft umrühren, etwa 8 Minuten. Marmelade kalt untermischen. im Voraus machen Kann 1 Woche im Voraus erfolgen. Kühl abdecken.
      1. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. Mit großen Löchern auf der Kastenreibe gefrorene Butter in eine Schüssel reiben, um sie zu vermischen. Abdecken und mindestens 15 Minuten einfrieren. VORAUS MACHEN: Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Gefroren lassen.
      2. Backofen auf 400 °C vorheizen. Ein großes Backblech mit Rand mit Pergamentpapier auslegen. Fügen Sie 2/3 Tasse Eiswasser zur Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis sich ein weicher Teig bildet, und fügen Sie mehr Eiswasser in Esslöffeln hinzu, wenn der Teig steif ist. Auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und 5 oder 6 Umdrehungen vorsichtig kneten (Butter sollte in festen Stücken bleiben). Den Teig zu einem 12x9-Zoll-Rechteck ausrollen. Verteilen Sie 6 Esslöffel Füllung über den Teig und lassen Sie auf allen Seiten 1 Zoll glatten Rand. An einer Längsseite beginnend die Siegelnaht im Jelly-Roll-Stil aufrollen. Mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Blech legen. Siegel endet. Glasur über den Teig streichen.
      3. Backen Sie den Teig, bis er goldbraun ist (Marmelade kann auslaufen), etwa 30 Minuten. Teig kurz abkühlen lassen.
      4. Roly-Poly quer in 6 bis 8 Runden schneiden. Warm mit Vanillepuddingsauce und restlicher Füllung servieren.

      • Himbeeren, Rhabarber, Zucker, Zitronensaft und Salz in einen mittelgroßen Topf geben (bei Spritzern einen Topf mit tiefem Rand wählen). Bei starker Hitze zum Kochen bringen und 1 bis 2 Minuten kochen lassen.
      • Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie weiter kräftig für 10-15 Minuten oder bis Sie 220 ° F (105 ° C) auf einem Thermometer erreichen. Wenn Sie die Temperatur erreicht haben, wird Ihre Marmelade dick und klebrig.
      • Die heiße Himbeer-Rhabarber-Marmelade vorsichtig in ein sauberes hitzebeständiges Glas geben und die Marmelade etwa zwei bis drei Stunden vollständig abkühlen lassen. Ich lege gerne den Deckel meines Glases darauf, aber leicht geöffnet, damit der Dampf während des Abkühlens entweichen kann.
      • Essen!

      Die Verwendung eines Thermometers gewährleistet die Genauigkeit, aber ich weiß, dass nicht jeder ein Thermometer besitzt (und natürlich haben meine Mutter und Großmutter nie ein Thermometer verwendet, also kann es definitiv gemacht werden, lol).

      So erkennen Sie, ob Himbeer-Rhabarber-Marmelade ohne Thermometer gekocht wird:

      • Stellen Sie einen kleinen Teller in den Gefrierschrank, bevor Sie mit dem Kochen beginnen.
      • Folgen Sie dem Rezept wie beschrieben und kochen Sie Ihre Marmelade etwa 10 Minuten lang. Wenn es anfängt zu verdicken, ziehen Sie die Platte aus dem Gefrierschrank.
      • Mit einem Löffel eine kleine Menge Marmelade, etwa einen halben Teelöffel, auf die kalte Platte geben und 30 Sekunden ruhen lassen.
      • Bewegen Sie den Klecks Marmelade vorsichtig mit dem Löffel oder Ihrer Fingerspitze. Wenn die Marmelade noch flüssig ist, ist sie noch nicht fertig. Stellen Sie den Teller wieder in den Gefrierschrank und kochen Sie die Marmelade etwas länger. Wiederholen Sie den Dollop-Test auf der kalten Platte. Wenn die Marmelade dick ist und die Oberseite beim Verschieben Falten bildet, ist sie fertig. Vom Herd nehmen und mit dem Rezept fortfahren.

      Das einfachste Rezept für Rhabarbermarmelade

      Rezept lose basierend auf Sure-Jell’s Grundrezept für Marmelade (ergibt ca. 8, 8 oz Gläser)

      • 4 Pfund Rhabarber, gehackt
      • 4 Pfund Zucker
      • 3 EL Zitronensaft
      • 1 Packung natürliches Pektin

      Stellen Sie eine Untertasse in den Gefrierschrank.

      Rhabarber und Zitronensaft bei mittlerer Hitze erhitzen.

      Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie für 10 Minuten. Pektin hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen.

      Fügen Sie nun den Zucker hinzu und kochen Sie weitere 15 bis 20 Minuten, oder bis etwas Marmelade erstarrt, wenn es aus dem Gefrierschrank auf die Untertasse getropft wird.

      Kochen Sie etwas Wasser, um die Gläser und Deckel kurz vor dem Befüllen auszuspülen. Heiße Marmelade in die Gläser füllen und sofort verschließen.

      Sie können die Gläser abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren oder so verarbeiten, dass sie sicher verschlossen sind.

      Dann müssen Sie nur noch die Früchte des einfachsten Rhabarber-Marmelade-Rezepts aller Zeiten ernten! Versuchen Sie, kein knetetes Brot zu machen, um die Marmelade aufzutragen. Du wirst im Himmel sein!

      Sooooo gut. Und die Farbe ist absolut umwerfend!

      Und wenn Sie wirklich bereit sind, gefährlich zu leben, können Sie dieses unglaublich köstliche Rhabarber-Pudding-Kuchen-Rezept von Emma von Mason Kitchen ausprobieren! Ich brenne darauf, es zu schaffen, aber ich muss warten, bis diese Hitzewelle endet!

      Hier sind zwei weitere Rhabarber-Marmelade-Rezepte: einfache Rhabarber-Gin-Marmelade und Rhabarber-Marmelade mit Zitronen- und Vanillearomen von meiner Freundin Camilla von Fab Food 4 All (sie ist eine außergewöhnliche Marmeladenherstellerin)!


      Himbeer-Rhabarber-Marmelade

      Manchmal haben die besten Dinge im Leben ihren Preis. Beeren pflücken gehört für uns definitiv dazu – und damit meine ich auch nicht Geld.

      Es bedeutet, in den Wald zu gehen, Mann und Kinder im Schlepptau, zu wissen, dass ein sehr reales Risiko für Bären, Käfer, Bienen, Dornen, Beulen, Prellungen, Kratzer, Tränen und Bären besteht.

      Habe ich erwähnt Bären? Und Bienen?

      Wir sind wirklich darauf angewiesen, dass wir jedes Jahr wilde Blaubeeren und Himbeeren in meinem Wald pflücken können. Leider sind die diesjährigen Blaubeeren ziemlich düster, daher war ich aufgeregt zu entdecken, dass es viele Himbeeren gibt. Allerdings wird mein Himbeerfleck von Jahr zu Jahr größer, was es ein wenig nervig macht, sich in sie hineinzuwagen, da ich mehr als einmal meine Begegnungen mit Bären hatte. Und natürlich die Hornissen, die es lieben, ihre Nester im Boden zwischen den Büschen zu bauen, so dass man nie weiß, wann und wo man ihre Behausung betritt. Leider haben meine beiden jüngeren Kinder am vergangenen Wochenende ihre ersten Stiche bekommen, als sie auf ein solches Nest gestoßen sind. Schreie waren zu hören, Tränen wurden vergossen und Mama und Papa wurden daran erinnert, wie man durch Gebüsch, Disteln und unebenes Gelände mit heruntergefallenen Baumstämmen rennen musste, um sie in Sicherheit zu bringen.

      Aber wenn das Leben dir Zitronen gibt, machst du Limonade…richtig?

      Wenn dir das Leben also Himbeeren gibt, machst du Himbeermarmelade. Und jede Variation, die Sie finden können.

      Himbeer-Rhabarber-Marmelade

      Zutaten:

      • 3 Tassen zerdrückte Himbeeren (7 Tassen ganze frische Beeren)
      • 2 Tassen gehackter Rhabarber (ca. 4 1/2 Tassen gefroren oder 3/4 lb. frisch - siehe Umrechnungstabelle hier)
      • 1 Dose Pektin
      • 7 Tassen Zucker (in eine große Schüssel abgemessen)
      • 1/2 TL. Butter (optional, um den Schaum zu reduzieren)

      5 Tassen vorbereitetes Obst in einen schweren Suppentopf geben und Pektin einrühren. Butter hinzufügen. Bei starker Hitze und ständigem Rühren die Fruchtmischung zum Kochen bringen (ein Kochen, das beim Rühren nicht aufhört). Zucker schnell hinzufügen und umrühren, um sich aufzulösen. Kehren Sie zu einem vollen Kochen zurück und kochen Sie es 1 Minute lang. Vom Herd nehmen. Schaum bei Bedarf abschöpfen. In heiße Gläser füllen, dabei 1/4″ Kopfraum lassen. Deckel und Bänder sichern. 10 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser verarbeiten. Zum Abkühlen auf ein Gitter oder auf Handtücher legen. Vergewissern Sie sich, dass jedes Glas verschlossen ist, bevor Sie es an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.


      Rhabarber- und Himbeermarmelade

      Das Konservieren ist oft ein Zeitvertreib des späteren Sommers, wenn die roten Früchte Saison haben. Dieses hübsch gefärbte Rezept für Frühlingsmarmelade macht das Beste aus einer der besten Zutaten im April und Mai, dem Rhabarber, und verleiht mit Himbeeren Persönlichkeit. Sie haben vielleicht noch keine Saison, aber gefrorene Himbeeren funktionieren wunderbar in diesem Frühlingsmarmeladenrezept.

      Rhabarber-Himbeer-Marmelade: Zutaten
      Diese Mengen sollten 11 oder 12 190-ml-Gläser füllen:
      1,5kg geputzter, frischer Rhabarber
      1,5 kg Himbeeren, aufgetaut, wenn Sie gefroren verwendet haben
      1kg Kristallzucker
      Saft von 2 Zitronen

      Rhabarber-Himbeer-Marmelade: Methode

      Bevor Sie beginnen, stellen Sie ein paar Untertassen in den Gefrierschrank, um später den Abbindepunkt der Marmelade zu testen.

      Nach dem Waschen den Rhabarber in kleine Stücke schneiden. Rhabarber, Himbeeren und Zitronensaft in eine Einkochpfanne geben und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Früchte weich sind, der Rhabarber aber noch intakt und nicht matschig ist. Dies sollte etwa 20-30 Minuten dauern, dabei regelmäßig umrühren, damit die Früchte nicht kleben. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat.

      Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und bringen Sie die Marmelade 8-12 Minuten lang zum Kochen. In dieser Phase können Sie testen, ob der Einstellpunkt erreicht ist. Tun Sie dies, indem Sie einen Teelöffel der Marmelade auf eine Ihrer kalten Untertassen fallen lassen. Eine Minute ruhen lassen und dann den Tropfen sanft mit der Fingerspitze anstoßen – wenn die Marmelade eine Haut gebildet hat, die beim Anfassen faltig wird, ist sie fertig. Wenn nicht, kochen Sie noch einige Minuten weiter und testen Sie es ein anderes Mal, dann wiederholen Sie dies nach Bedarf, bis die Marmelade den Festpunkt erreicht hat.

      Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. In warme, sterilisierte Gläser füllen und verschließen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren. Die Konfitüre ist ungeöffnet bis zu einem Jahr haltbar, aber nach Aufbrechen des Siegels innerhalb von drei Tagen aufbrauchen.

      Der helle, frische Geschmack dieser Marmelade ist köstlich auf Fladen, als Biskuitfüllung oder auf Brei.

      Natürlich können Sie Marmelade auch nur mit Rhabarber herstellen, aber diese besonders vielseitige Zutat lässt sich bekanntlich gut mit einer Reihe anderer Zutaten kombinieren – versuchen Sie es mit Rhabarber-Ingwer-Marmelade, Rhabarber und Vanille, Rhabarber und Erdbeere oder Rhabarber und Apfel.