Traditionelle Rezepte

10 Blumen, von denen du nicht wusstest, dass du sie essen kannst

10 Blumen, von denen du nicht wusstest, dass du sie essen kannst

Blumen sind schön anzusehen, manche schmecken aber auch ganz gut

10 Blumen, von denen du nicht wusstest, dass du sie essen kannst

Als Menschen liegt es in unserer Natur, etwas anzuschauen und uns zu fragen, ob wir es essen können. Manchmal bringt uns diese Neugier in schwierige Situationen, wie das Essen eines fragwürdigen Pilzes, der im Wald gefunden wurde, aber manchmal kann es ziemlich aufregend sein. Ein typisches Beispiel: Blumen. Wir wetten, Sie wussten nicht, dass diese 10 Blumen vollständig essbar sind.

Veilchen

Veilchen werden am häufigsten zur Herstellung von Gelee und Tee verwendet und können auch kandiert werden. Sie sind eine schöne Garnitur, verleihen aber auch Salaten einen Hauch von Farbe.

Flieder

Flieder gehören zu den am besten riechenden Blumen und schmecken genauso, wie sie riechen. Sie können in Eiscreme, Sorbets und Marmeladen verwendet werden, und wenn sie in einfachen Sirup aufgegossen werden, können sie Teil eines großartigen Cocktails sein.

Löwenzahn

Die Blüten dieses bescheidenen Unkrauts wurden zur Herstellung von Tee, Sirup und sogar Wein verwendet, und das Grün ist unglaublich gesund, da es reich an Antioxidantien, Mineralien und Kalium ist.

Nelken

Nelken sind süß und können so wie sie sind gegessen oder sogar in Wein getaucht werden. Sie eignen sich auch gut als Kuchendekoration.

Taglilien

Taglilien sind süß und können roh gegessen werden, und die Knospen sind eine gute Quelle für Vitamin C und Carotin. Sogar die Wurzeln sind essbar.

Orchideen

Diese schönen Blumen haben einen leicht würzigen, gurkenähnlichen Geschmack und werden traditionell als Beilage verwendet, können aber auch kandiert oder in Pfannengerichten verwendet werden.

Tulpen

Wenn die Stempel und Staubblätter entfernt sind, ergeben Tulpen großartige essbare Schalen. Füllen Sie sie mit allem von Eiscreme bis zu Getreidesalaten und knabbern Sie.

Sonnenblumen

Mit einem milden, grasigen Geschmack sind Sonnenblumenblätter unglaublich vielseitig; Sie können zu Brot gebacken, in Salate geworfen, mit Getreidesalaten gemischt oder als charmante Beilage verwendet werden.

Apfelblüten

Apfelblüten verleihen allem, zu dem sie hinzugefügt werden, eine subtile, apfelartige Essenz, von Desserts bis hin zu Salaten. Fügen Sie sie zu Eiscreme, Kuchen und Torten, Gebäck und allem hinzu, zu dem Sie normalerweise Äpfel hinzufügen würden.

Begonien

Die leuchtende Farbe der Begonien sorgt für eine atemberaubende Garnitur und wird am besten in Salate gemischt.