Traditionelle Rezepte

Rezept für Erbsenrisotto

Rezept für Erbsenrisotto

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Risotto

Ein sehr leckeres vegetarisches Risotto aus gefrorenen Gartenerbsen, das zu jeder Jahreszeit eine einfach köstliche italienische Vorspeise ist.

4 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1,5L Wasser
  • 2 Gemüsebrühewürfel
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • Salz, nach Geschmack
  • 450g Arborio- oder Carnaroli-Reis
  • 120ml Weißwein
  • 375g gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • 100g Butter
  • 60g frisch geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h

  1. Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen; Brühwürfel dazugeben und umrühren, um sich aufzulösen. Vorrat warm halten.
  2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Zwiebel hinzufügen und kochen, bis sie weich ist. Mit Salz würzen und Reis einrühren; Rühren Sie gut um, um Reis in Öl zu beschichten. Wein angießen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  3. Fügen Sie 2 Schöpfkellen heiße Brühe hinzu; kochen, dabei oft umrühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Aufgetaute Erbsen und 2 weitere Kellen Brühe hinzufügen; kochen, dabei oft umrühren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Wiederholen Sie mit dem Restbestand.
  5. Fügen Sie die Butter und den geriebenen Parmesan hinzu; mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Den Topf abdecken und das Risotto vor dem Servieren 3 bis 5 Minuten ruhen lassen.

Parmesan Käse:

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Risotto mit Erbsen und Minze

Patricia Wells, die in Paris ansässige Restaurantkritikerin für das Internationale Herald Tribune, ist auch ein produktiver Kochbuchautor. Ihr 10. Werk ist Gemüseernte. Die Inspiration für das Buch? "Anstatt eine Mahlzeit rund um den Fisch, das Geflügel oder das Fleisch zu kreieren", schreibt sie, "hatte ich angefangen, das Gemüse an erster Stelle zu setzen." Hier fügt sie Erbsen zu einem reichhaltigen, käsigen Risotto hinzu, das unkonventionell mit frischer Minze gewürzt ist. Weitere Risotto-Rezepte


Wie man veganes Risotto macht

Veganes Risotto ist ziemlich einfach, erfordert jedoch ständige Aufmerksamkeit. Um die gewünschte reichhaltige Cremigkeit zu erhalten, muss der Reis langsam und gleichmäßig gekocht werden.

Schritt Eins &ndash Sauté das Gemüse

Öl in einer großen Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie 5 Minuten lang an, bis die Zwiebeln durchscheinend und duftend sind.

Schritt 2 &ndash Toast the Rice

Den Reis dazugeben und 1 Minute unter ständigem Rühren rösten. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und Weißwein und Zitronensaft hinzufügen und rühren, bis sich fast der gesamte Weißwein aufgelöst hat.

Schritt 3 &ndash Den Reis kochen

Mit einer Schöpfkelle eine Schöpfkelle Gemüsebrühe in den Reis geben und rühren, bis er fast verdampft ist. Fahren Sie damit fort, eine Schöpfkelle nach der anderen, bis die gesamte Gemüsebrühe aufgebraucht ist und der Reis dick und gekocht ist. Je nachdem, wie schnell der Reis gekocht hat, müssen Sie möglicherweise 1 und 2 weitere Schöpfkellen heißes Wasser hinzufügen.

Während Sie die Brühe hinzufügen, sollten Sie ständig umrühren, um zu vermeiden, dass der Reis am Boden klebt und anbrennt, und um ein gleichmäßiges Garen des Reis zu ermöglichen. Sobald jede Kelle Brühe aufgesogen ist, fügen Sie eine weitere hinzu, bis die gesamte Brühe aufgebraucht ist. Dieser Vorgang dauert zwischen 20-30 Minuten unter ständigem Rühren, aber die Mühe lohnt sich.

Wenn die letzte Schöpfkelle hinzugefügt wurde, fügen Sie Spargel, Erbsen und vegane Butter hinzu. Sobald die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie nach Belieben veganen Parmesan und Salz und Pfeffer hinzu.


Erbsen-Ricotta-Risotto mit Spargel und Ziegenkäse Rezept

Dieses vielseitige Risotto-Rezept ist die ideale Basis für viele leckere, saisonale Zutaten. Versuchen Sie für ein bisschen Abwechslung, die nicht wesentlichen Zutaten durch Saubohnen und Minze, Waldpilze und Parmesan, Lauch und Speck oder geräucherten Schellfisch und Spinat zu ersetzen.

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl plus extra zum Beträufeln
  • 1 Stück Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 400 g Arborio-Reis
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 1 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 200 g geschälte frische Erbsen
  • 100 g Ricotta-Käse
  • 30 g frischer Parmesan, fein gerieben
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Spargelstangen
  • 2 x 100 g Ziegenkäse mit weicher Rinde
  • 1 EL Olivenöl plus extra zum Beträufeln
  • 1 Stück Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 14.1 Unzen Arborio-Reis
  • 8,8 fl oz trockener Weißwein
  • 1 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 7,1 Unzen frische Erbsen in Schoten
  • 3,5 Unzen Ricotta-Käse
  • 1,1 oz frischer Parmesan, fein gerieben
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Spargelstangen
  • 2 x 100 g Ziegenkäse mit weicher Rinde
  • 1 EL Olivenöl plus extra zum Beträufeln
  • 1 Stück Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 14.1 Unzen Arborio-Reis
  • 1,1 Tassen trockener Weißwein
  • 1 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 7,1 Unzen frische Erbsen in Schoten
  • 3,5 Unzen Ricotta-Käse
  • 1,1 oz frischer Parmesan, fein gerieben
  • 1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Spargelstangen
  • 2 x 100 g Ziegenkäse mit weicher Rinde

Einzelheiten

  • Küche: Italienisch
  • Rezepttyp: Hauptsächlich
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten
  • Dient: 4

Schritt für Schritt

  1. Bereiten Sie die Spargelstangen vor, indem Sie sie biegen, bis sie brechen, und entsorgen Sie dann die holzigen Enden. Verwenden Sie einen Gemüseschäler, um die abgebrochenen Enden zu säubern. Den Ziegenkäse waagerecht halbieren und mit der Schwarte nach unten auf ein leicht geöltes Backblech zum Grillen legen.
  2. Um das Risotto zuzubereiten, Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch sanft anbraten, bis sie weich, aber nicht gefärbt sind.
  3. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie gut um, um in Öl zu überziehen. 2 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren. Den Wein dazugeben und köcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.
  4. Die heiße Gemüsebrühe löffelweise zugeben und zwischen den einzelnen Zugaben umrühren, damit die Flüssigkeit vollständig aufgenommen werden kann. Fügen Sie die Brühe portionsweise hinzu, bis der Reis weich ist, aber noch etwas Biss hat (Sie müssen möglicherweise nicht die gesamte Brühe verwenden) – dies dauert etwa 25 Minuten.
  5. Die Erbsen dazugeben und weitere 2-3 Minuten unter ständigem Rühren weiterkochen. Fügen Sie Parmesan und Ricotta hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken.
  6. Den Spargel über kochendem Wasser 3-5 Minuten (je nach Dicke der Stangen) dämpfen, bis er gerade weich ist. Legen Sie die Ziegenkäsescheiben unter einen heißen Grill, bis sie goldbraun sind und oben sprudeln.
  7. Zum Servieren das Risotto in vorgewärmte Schüsseln füllen. Eine Scheibe geschmolzenen Ziegenkäse auf das Risotto legen und die Spargelstangen darauf legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit frisch geriebenem schwarzem Pfeffer bestreuen.

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Unzen magerer Speck, gewürfelt
  • 2 Tassen gefrorene Babyerbsen, aufgetaut
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 Tassen Arborio-Reis
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 7 Tassen köchelnde Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Tassen kleine Erbsensprossen

In einer Pfanne den Speck bei mäßiger Hitze 6 Minuten knusprig braten. Speck auf Küchenpapier abtropfen lassen, 1 Esslöffel Speckfett zurückbehalten.

In einer Küchenmaschine die Hälfte der Erbsen mit 1 Tasse Wasser pürieren.

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie weich ist, 5 Minuten. Den Reis hinzufügen und unter Rühren kochen, bis der Reis gleichmäßig mit dem Öl bedeckt ist. Den Wein hinzufügen und 3 Minuten köcheln lassen, bis er fast verdampft ist.

Fügen Sie so viel heiße Brühe hinzu, dass der Reis gerade bedeckt ist, und kochen Sie bei mäßiger Hitze unter Rühren, bis die Brühe absorbiert ist. Fügen Sie mehr Brühe hinzu, um den Reis zu bedecken. Weiter kochen und umrühren, dabei mehr Brühe hinzufügen, bis der Reis al dente ist und in einer cremigen Sauce suspendiert ist, 25 Minuten. Erbsenpüree, restliche Erbsen und Speck dazugeben und unter Rühren heiß kochen. Risotto vom Herd nehmen und Butter, zurückbehaltenes Speckfett, Käse und Zitronensaft einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Erbsensprossen garnieren und servieren.


Bewertungen ( 11 )

Dieses Rezept war einfach und so lecker! Ich habe auch Spargel hinzugefügt, wir versuchen ein paar Tage in der Woche fleischlose Mahlzeiten zu sich zu nehmen und das war genau das Richtige. Es war schön cremig.

Das ist ziemlich gut, aber es fühlt sich eher wie eine Beilage an als eine Vorspeise. Und ich stimme den anderen Leuten zu, es braucht irgendeine Art von Protein, wenn es ein Hauptgericht sein soll.

Weißt du, Janel4217, das habe ich mich auch schon gefragt. Ich habe sie jedoch nach Rezept (nach ca. 25 min im Ofen) hinzugefügt und alles hat super geklappt! Die Hitze des Risottos reichte aus, um sie gut aufzuwärmen. Gleiches gilt für den Spinat. Dies ist ein großartiges Rezept, also hoffe ich, dass Sie sich nicht von der Sache mit den gefrorenen Erbsen abbringen lassen. Außerdem habe ich Hühnchen aus der Dose und etwas mehr Käse hinzugefügt, als das Rezept verlangte, und liebe es gerade!


1. Die Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann die Hitze auf ein Köcheln reduzieren.

2. Einen breiten, schweren Topf bei mittlerer Hitze aufstellen und 1 EL Butter und 1 EL Olivenöl hinzufügen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden (und die Shiitake-Stiele wegwerfen), mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, bis sie ihre Flüssigkeit abgegeben haben und die Flüssigkeit auf etwa 1 EL reduziert ist, etwa 10 Minuten. Brandy hinzufügen und kochen, bis er fast verdampft ist (1-2 Minuten). Fügen Sie die Hälfte des Thymians hinzu und kochen Sie eine weitere Minute, dann entfernen Sie die Pilze und stellen Sie sie beiseite.

3. Stellen Sie den Topf wieder auf die Hitze. 1 EL Butter und restliches Olivenöl hinzufügen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie weich, aber nicht gebräunt ist, etwa 5 Minuten. Reis hinzufügen und rühren, bis die Körner beginnen, undurchsichtig zu werden. Fügen Sie den Wein hinzu und rühren Sie, bis er vollständig verdampft ist, etwa 2 Minuten.

4. Etwa 1 Tasse Brühe hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis alles vom Reis aufgenommen wurde. Fügen Sie weiter Brühe hinzu, jeweils eine halbe Tasse, rühren Sie ständig um und lassen Sie sie einziehen, bevor Sie mehr hinzufügen. Wenn der Reis anfängt, am Topf zu kleben, die Hitze reduzieren.

5. Nach ca. 15 Minuten, wenn nur noch etwa ein Viertel der Brühe übrig ist, die frischen Erbsen unter das Risotto rühren (bei Tiefkühl-Erbsen erst kurz vor dem Garen dazugeben). So lange weiterkochen, bis der Reis keine Kreide mehr hat, aber noch bissfest ist.

6. Champignons, restliche Butter und Parmesan unter den Reis heben. Abschmecken und würzen. Möglicherweise müssen Sie kurz vor dem Servieren mehr Brühe hinzufügen, um die Textur des Risottos anzupassen – es sollte ziemlich nass und weich genug sein, um seine Form zu behalten. Auf 4 breite Teller verteilen und mit restlichem Thymian als Garnitur servieren.


Frühlingsspargel mit Erbsenrisotto

In einem Mixer Thymian, Oregano, Basilikum, 3 Knoblauchzehen, ½ Esslöffel Salz, ½ Teelöffel schwarzen Pfeffer und 4 Esslöffel Rouses Novello Olivenöl vermischen. Pürieren bis glatt und beiseite stellen.

Das untere Ende des Spargels abschneiden und wegwerfen. 2 cm von den Spargelspitzen abschneiden und beiseite stellen. Restlichen Spargel hacken.

Den gehackten Spargel in der erwärmten Hühnerbrühe kochen, herausnehmen und unter kaltem Wasser abspülen.

Den gekochten Spargel mit 1/3 des Kräuterpestos in den Mixer geben und mit etwas Hühnerbrühe glatt rühren. Beiseite legen.

In einer Pfanne mit schwerem Boden das restliche Novello Olivenöl und 3 EL Butter bei mittlerer Hitze erhitzen.

Fügen Sie die Zwiebel hinzu und schwitzen Sie, bis sie weich ist, ohne den Zwiebeln Farbe hinzuzufügen.

Restlichen Knoblauch dazugeben und weitere 30 Sekunden anschwitzen

Den Arborio-Reis in die Pfanne geben und die Körner 2 bis 3 Minuten rösten, um sie mit dem Fett aus der Pfanne zu überziehen.

Sauvignon Blanc dazugeben und vorsichtig umrühren, bis der Wein fast vollständig aufgesogen ist.

Fügen Sie unter leichtem Rühren eine halbe Tasse Hühnerbrühe zum Reis hinzu. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, mehr Brühe in die Pfanne geben.

Während Sie dem Reis Brühe hinzufügen, kochen Sie die Spargelspitzen im Topf mit Hühnerbrühe. Herausnehmen und zum Garnieren beiseite stellen.

Mit 1 Tasse Brühe im Topf die Erbsen zusammen mit dem Spargelpüree in die Pfanne geben.

Die Hühnerbrühe zum Schluss in die Pfanne geben und mit dem restlichen koscheren Salz, der Butter und dem größten Teil des Parmigiano Reggiano würzen.

Das fertige Risotto in einer Schüssel anrichten, mit den Spargelspitzen, dem Kräuterpesto und einer Prise Parmigiano Reggiano garnieren.


Grünes Risotto mit Spinat & Erbsenpesto (Vegan)

Ich war letzte Woche mit einem Freund zu einem fantastischen Abendessen aus und mein Hauptgericht war ein herrlich grünes Brennnessel-Risotto – es hat unglaublich geschmeckt und ich weiß nicht wie es dir geht, aber es gibt etwas an rein grünen Gerichten, die ich immer mit Gesundheit verbinde und Vitalität.

Also habe ich beschlossen, ein lebendiges grünes Risotto für Sie zu machen, keine Brennnesseln (aber das möchte ich wirklich versuchen), nur voller Geschmack und wunderschöner grüner Spinat, Erbsen und dicker Bohnen. Dann für zusätzlichen Geschmack und grüne Güte eine große Portion Erbsen-Spinat-Pesto unterrühren.

Und Sie müssen mein Erbsen-Spinat-Pesto probieren! Es ist absolut lecker in diesem Rezept, aber genauso gut als Toast-Topper. Lecker.

Und mein Top-Tipp für ein reichhaltiges, klebriges Risotto (so wie ich es mag), wenn es gekocht ist, abgedeckt 10-15 Minuten stehen lassen. Klebrig und voller Geschmack.


Schau das Video: Risotto - schlonzig, lecker, saftig - und gar nicht schwer #chefkoch (Dezember 2021).