Traditionelle Rezepte

Rezept für einen Karamell-Pistazien-Zitrusfruchtsalat

Rezept für einen Karamell-Pistazien-Zitrusfruchtsalat

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Fruchtdesserts

Dieser einfache Salat von Sophie Michell zeigt das Beste von ClemenGold. Das Karamell sorgt für Knusprigkeit und Textur und die Pistazien und Minze unterstreichen die tiefen orangen Farben.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 150g Puderzucker
  • 25ml Wasser
  • 100g Pistaziensplitter
  • 8 ClemenGolds
  • 1 Handvoll frische Minzblätter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. ClemenGolds vorsichtig schälen und so viel Mark wie möglich entfernen. Dann die Früchte im Ganzen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und hübsch auf einer Platte anrichten.
  2. Geben Sie den Zucker und das Wasser in einen kleinen Topf (versuchen Sie, keine Zuckerkristalle an den Seiten des Topfes zu haben, da er kristallisiert) und stellen Sie ihn dann auf hohe Hitze. Zum Kochen bringen und weiter köcheln lassen, bis es eine mittlere goldbraune Farbe annimmt. Rühren Sie die Pfanne nicht um, sondern schwenken Sie sie hin und wieder hin und her, um die Farbe zu verteilen.
  3. Wenn es seine goldenen Farbtöne erreicht hat, vom Herd nehmen und 3 Minuten abkühlen lassen. Bitte beachte, dass es sehr schnell geht, wenn es beginnt, die Farbe zu ändern, also beobachte es. Es wird auch unglaublich heiß, also sei vorsichtig!
  4. Etwas abgekühlt über die ClemenGolds träufeln und fest werden lassen, dann mit Minze und Pistazien bestreuen und servieren.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Martha Stewart macht 4 Zitrus-Dessert-Rezepte | Martha Bakes Classic-Episoden

Vielen Dank, dass Sie Martha Bakes zugeschaut haben! Der Klassiker Martha ist zurück, denn freitags um 10 Uhr präsentieren wir vollständige und segmentierte Originalfolgen von Martha Bakes, die ursprünglich auf PBS ausgestrahlt wurden.

Diese Episode wurde ursprünglich als Martha Bakes Staffel 4, Episode 1 ausgestrahlt.

#Rezepte #MarthaBakes #MarthaStewart

00:00 Einführung
00:04 Orangen-Chiffon-Kuchen
06:01 Shaker Zitronenkuchen
10:55 Limettenquadrate
15:57 Umgedrehter Zitruskuchen
22:55 Backbonus: Kandierte Orangenschale

Vollständige Rezepte:
Citrus Upside-Down Cake – http://www.marthastewart.com/1099165/citrus-upside-down-cake
Shaker Zitronenkuchen – http://www.marthastewart.com/1099197/shaker-lemon-pie
Orangen-Chiffon-Kuchen – http://www.marthastewart.com/1099167/orange-chiffon-cake
Lime Square mit Pistazien Graham Cracker – http://www.marthastewart.com/312672/lime-squares-with-pistachio-graham-crack

Präsentiert von Martha Stewart: http://www.marthastewart.com

Jetzt für mehr Martha abonnieren!: http://full.sc/PtJ6Uo

Willst du mehr Martha?
Twitter: http://twitter.com/marthastewart
Facebook: https://www.facebook.com/MarthaStewart
Pinterest: https://www.pinterest.com/marthastewart/
Instagram: https://www.instagram.com/marthastewart/
Google Plus: https://plus.google.com/+MarthaStewart/posts
Marthas offizieller Blog: http://www.themarthablog.com/

Der Kanal von Martha Stewart bietet Inspiration und Ideen für kreatives Wohnen. Nutzen Sie unsere bewährten Rezepte und Anleitungen sowie Bastel-, Unterhaltungs- und Urlaubsprojekte, um Ihr Leben zu bereichern.

Martha Stewart macht 4 Zitrus-Dessert-Rezepte | Martha Bakes Classic-Episoden


Karamell-Pistazien-Zitrusfruchtsalat Rezept - Rezepte

1 Tasse Pistaziencreme (Ich habe die von Nonna Vincenza verwendet, aber Sie können sie in den USA nicht finden, also ersetzen Sie eine andere Marke, die Sie hier oder hier finden könnten.)

Die Vanilleschote halbieren und zur Milch geben. Kurz unter dem Siedepunkt köcheln lassen, dann etwa 15 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie die Bohne. Während des Abkühlens hat sich möglicherweise ein wenig "Haut" gebildet, also einfach abheben und wegwerfen. Das Eigelb cremig schlagen, dann ein paar Esslöffel der heißen Milch in die Eier gießen, um die Temperatur langsam zu erhöhen, damit am Ende kein Rührei entsteht. Geben Sie nach und nach die Milch hinzu, rühren Sie dann den Zucker ein und geben Sie die Mischung in einen Wasserbad. Bei sehr schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung den Rücken eines Holzlöffels stark bedeckt. Pass auf, dass du es nicht zu lange kochst oder kochen lässt, sonst bekommst du ein geronnenes Durcheinander.

Die Mischung vom Herd nehmen, die Mischung für einige Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen, die Sahne, den Wodka einrühren und in einer Eismaschine verarbeiten. Während des Rührens die Pistaziencreme hinzufügen. Legen Sie es in den Gefrierschrank, damit es etwas fester wird.


15 Burger zum Sabbern für den 4. Juli und darüber hinaus

Die Gründung eines eigenen Unternehmens kann sich ohne ein Netzwerk von Frauen isolieren anfühlen, die Ideen abprallen, Fragen stellen und Sie auf dem Weg anfeuern. Nehmen Sie an Selfmade teil, dem 10-wöchigen, hochinteraktiven virtuellen Kurs von Brit + Co, der Top-Unternehmerinnen zusammenbringt, um Ihnen beizubringen, wie Sie ein neues Geschäft aufbauen – vom Geschäftsplan bis zur Promotion – oder Ihr bestehendes ausbauen.

Der beste Teil? Selfmade bietet jetzt Einzel-Mentoring mit erfolgreichen Unternehmern an, die dort waren, wo Sie gerade sind und denen es wichtig ist, für Frauen in der Wirtschaft etwas zu bewegen. Dazu gehören Geschäftsinhaber, Gründer, VCs und Fachexperten in Branchen wie Finanzen, Werbung, Marketing, Lizenzierung, Mode und Medien.

Unser Sommer-Mentorenprogramm wird eine Vielzahl neuer Mentoren umfassen, mit denen wir uns gerne in Verbindung setzen, darunter:

Linda Xu, Unternehmerin und E-Commerce-Expertin

Linda ist Mitbegründerin und Chief Growth Officer von Cart.com, einer Series-A-E-Commerce-Technologieplattform, die mit Marken zusammenarbeitet, um sie beim Wachstum zu unterstützen. Linda war Head of Growth bei Sitari Ventures, wo sie die Strategie und das operative Geschäft beaufsichtigte. Sie hat als Private-Equity-Investor Technologie- und Konsumgüterunternehmen bei globalen Unternehmen wie The Riverside Company und Lazard erworben und beraten. Darüber hinaus verbrachte Linda eine kurze Zeit im Team, das Uber Freight einführte. Sie liebt alles, was mit Essen und Pflanzen zu tun hat.

Stephanie Cartin, Social Media Expertin + Unternehmerin

Im Herzen eine Unternehmerin, verließ Stephanie ihre Karriere im Jahr 2012, um ihrer Leidenschaft zu folgen und Socialfly zu gründen, eine führende Social-First-Digital- und Influencer-Marketing-Agentur mit Sitz in New York City. Socialfly hat sich seitdem auf über 30 Vollzeitbeschäftigte entwickelt und wurde zwei Jahre in Folge zu den am schnellsten wachsenden Privatunternehmen von Inc. 5000 ernannt. Die Agentur hat mit über 200 bekannten Marken zusammengearbeitet, darunter Girl Scouts, WeTV, Conair, Nest Fragrances, 20th Century Fox und Univision. Stephanie ist Co-Moderatorin des Entreprenista Podcasts und Co-Autorin von Like, Love, Follow: Der Leitfaden für Unternehmer zur Nutzung sozialer Medien zum Wachstum Ihres Unternehmens. Sie hat auch kürzlich den SmartCEO Brava Award erhalten, der die besten weiblichen CEOs in New York und einen Stevie Award für den Women Run Workplace of the Year würdigt.

Kristina Ross, Content Creator + Social Media Whiz

Kristina Makes #Content ist Social-Media-Funtrepreneurin, kreative Strategin und Rednerin für alles, was mit dem Internet zu tun hat. Vier Jahre als Zeitschriftenredakteurin und Produzentin/Texterin in der Welt der Werbung (Mercedes, Cancer Research, French Kiss Records) packte Kristina ihre Koffer und beschloss, Social Media zu nutzen, da sie eine boomende Branche sah. Seitdem hat sie @thefabstory in nur 18 Monaten von 10.000 auf 1 Mio. Follower aufgebaut und ist heute auf kreative Strategien hinter Social-Media-Werbung und Nutzerakquise spezialisiert. Ihre Kampagnen haben Apps aus den Top 50 über Nacht auf Platz 1 in ihren App-Store-Kategorien gebracht. Kristinas Arbeit und Erfahrungen wurden in Forbes, Thrive Global vorgestellt und hielt mehrere Vorträge an der Harvard Business School über die große böse Welt der #Inhalte.

EIN V. Perkins, Selfmade-Alaun und Schöpfer von AVmachtwas

EIN V. ist ein DIY-Experte und Schöpfer von Avdoeswhat.com. Was als traditioneller Do-It-Yourself-Blog begann, hat sich zu einer Lifestyle-Plattform entwickelt, die Kunsthandwerk, Upcycling-Möbel und Popkultur umfasst. Als digitaler Moderator für HGTV Handmade, zusammen mit Auftritten in Hektik, The Pioneer Woman und BuzzFeed, A.V. ist entschlossen, sparsamen Millennials zu helfen, zu erkennen, dass das Leben besser ist, wenn Sie es selbst tun! EIN V. ist auch Mitbegründer von University of Dope, einem aufregenden Kartenspiel, das zum Nachdenken anregt, das die Hip-Hop-Kultur feiert. Das erste seiner Art.

David Mesfin, Creative Director + Markenexperte

David ist ein multidisziplinärer Designer und Creative Director mit preisgekröntem Hintergrund integrierter Kampagnen, einschließlich Super Bowl, FIFA, NFL und globaler Launch-Kampagne. Er hat globale Partnerschaften geschaffen, um die Markenbekanntheit durch traditionelle, digitale, soziale und experimentelle Marketingkampagnen zu steigern, und arbeitet mit C-Suite-Führungskräften von Genesis, Hyundai, Honda, Sony, Adidas, Oakley, Toyota, Neutrogena und Land zusammen, um die Unternehmensziele zu kommunizieren Vision durch Kreativität und Marketing. Er hat Auszeichnungen von Cannes, One Show, Clio, Webby, EFFIE, Communication Arts, Google Creative Sandbox, OC und LA ADDY, DIGIDAY, TED erhalten | Ads Worth Spreading, American Advertising Federation, FWA, The A-List Hollywood Awards, IAB Mixx und Graphis.

Jasmine Plouffe, Markenstrategin

Jasmin ist eine Markenstrategin/Grafikdesignerin, die Unternehmerinnen hilft, ihre Traumkunden zu gewinnen, indem sie ihre Geschichte teilt und ihr Branding und Grafikdesign auf ein ganz neues Niveau hebt.

Außerdem wird Sie unser Selfmade Alum auf Ihrem Weg begleiten! Gehen Sie vom Alleinsein zu einer tiefen Verbundenheit mit einer Gemeinschaft gleichgesinnter Frauen. Unsere professionellen Business- und Karrierecoaches ermutigen Sie, die nächste Schritt für Schritt zu Ihren Geschäftszielen mit wöchentlichen Accountability Pods. Die Studierenden haben Zugang zu einer breiten Community gleichgesinnter Unternehmer, darunter Experten, Gründer, zukünftige Geschäftspartner, Freiberufler und mehr.

Zu den Selfmade-Coaches gehören in diesem Sommer Niki Shamdasani, Mitbegründerin und CEO von Sani, einer südasiatisch inspirierten Modemarke Emily Merrell, Gründerin und Chief Networking Officer der frauenorientierten Networking-Organisation Six Degrees Society Dr. Annie Vovan, deren Karriere die Unternehmenswelt, Non-Profit-Bereiche sowie servicebasierte und E-Commerce-Unternehmen sowie Cachet Prescott, Coach und Stratege für Business-Mindset.

Sind Sie bereit, Ihre Geschäftsidee auf die nächste Stufe zu heben? Melden Sie sich noch heute für die Selfmade Summer Session an!


Juni-Rezept: Zitrussalat mit Rosenwasser-Karamell

Ich habe dieses Rezept im Red Magazine gesehen und war sofort davon angezogen. Es sah wunderschön sommerlich aus und hatte all die Dinge, die ich liebe, also musste ich es ausprobieren. Eine kleine Abwechslung zu all dem Backen, das ich bisher gemacht habe und macht einen wunderbaren Sommerpudding an einem schönen sonnigen Tag!

Zutaten

2 Blutorangen
2 Orangen
1 rote oder rosa Grapefruit, optional
2 Kiwis – Gold, wenn Sie diese finden können
12 kleine frische Minzblätter
40g Pistazienkerne, leicht zerdrückt
1 EL getrocknete essbare Rosenblätter, leicht zerdrückt
40g dunkle Schokolade, gekühlt
Dicker griechischer Joghurt zum Servieren

Für den Rosenwasser-Karamell-Sirup

150ml warmes Wasser
200g Puderzucker
1 Zimtstange
30g Butter
1 EL Rosenwasser

Anweisungen

* Alle Früchte oben und mit dem Schwanz bedecken, dann jedes Stück mit der Schnittseite nach unten auf eine ebene Fläche legen und mit einem scharfen Messer die gesamte Schale und das Mark (oder die Kiwihaut) abschneiden, um das Fruchtfleisch freizulegen. Drehen Sie jedes Stück auf die Seite und schneiden Sie die Früchte in dünne (knapp 5 mm) Scheiben.

* Ordnen Sie die Scheiben auf einer großen flachen Platte an.

* Für den Rosenwassersirup die Hälfte des warmen Wassers mit Zucker und Zimtstange in einen kleinen Topf geben und bei sehr geringer Hitze erhitzen. Vorsichtig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann die Hitze erhöhen und aufhören zu rühren. Schwenken Sie die Pfanne, während sie eine blonde Farbe annimmt und anfängt zu karamellisieren (dies dauert ungefähr 5 Minuten).

* Die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter einrühren, schnell gefolgt vom restlichen Wasser. Schlagen Sie weiter, bis beides vollständig eingearbeitet ist, fügen Sie dann eine kleine Prise Salz hinzu und stellen Sie die Pfanne auf sehr niedrige Hitze zurück. 2 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und sobald es aufhört zu sprudeln, das Rosenwasser einrühren.

* Den warmen Sirup über den vorbereiteten Obstteller gießen, Minzeblätter, Pistazien und Rosenblüten darüberstreuen und mit einem Sparschäler etwas Schokolade darüber rasieren.

* Mit griechischem Joghurt als Beilage servieren (oder vor dem Garnieren ein paar Kleckse auf die Platte geben)


14 Dessertsalate: Cherry Fluff, Ananas Fluff und weitere Fluff-Rezepte

"Was ist Dessertsalat?" du fragst? Dessertsalat ist ein klassischer Genuss aus dem Süden, der als Beilage oder als leichtes und lockeres Dessert funktioniert. Es gibt nichts Schöneres als die verträumte Textur eines Fruchtflockenrezepts, um eine große Mahlzeit zu beenden. Weil Fluff-Rezepte so beliebt sind, haben wir eine Sammlung unserer beliebtesten Dessertsalat-Rezepte für Sie zusammengestellt.

„That Cherry Stuff“ ist ein Fluff-Salat mit Kirschkuchen-Füllung, was ihn aufgrund des reichen fruchtigen Geschmacks zu einem unserer Lieblingsrezepte für Fluff macht. Pineapple Fluff steht auch ganz oben auf unserer Liste der besten Fluff-Rezepte, weil es so einfach ist – wer liebt nicht schnelle und einfache Dessertsalate?

Wenn Sie noch nie zuvor Fruchtflocken-Dessert-Rezepte probiert haben, haben Sie keine Angst. Alle diese Desserts sind einfach und leicht, sodass Sie im Handumdrehen lernen, wie Sie einen Fruchtflocken herstellen. Und wenn Sie sich immer noch fragen: "Was ist Flaumsalat?" weil Sie es noch nie gegessen haben, schauen Sie sich einfach die untenstehenden Rezepte für Flaumsalat an. Wenn Sie ein Fluff-Rezept für Früchte probieren, werden Sie ein wahrer Genuss sein – die verträumte Textur und die klassisch fruchtigen Aromen werden Sie immer wieder in die Küche rennen lassen. Fruchtflockensalate können sogar zu Ihrem neuen Lieblingsdessert werden!

Teile dieses Rezept

Rezepte für Dessertsalate

Wir können nicht lügen. Wir lieben dieses Rezept für Kirschflaum, und deine ganze Bande wird es auch! Es ist nicht nur einfach zuzubereiten – dieses Kirschflaum-Rezept ist auch lecker zu essen! Bevor du dich versiehst, werden sie immer und immer wieder nach "That Cherry Stuff" fragen! Es wird Ihr neuer zweifelloser Lieblingsfruchtflaum mit Kirschkuchenfüllung.

Die Kombination aus Blaubeeren und Zitrone ist ein Frühlings- und Sommerliebling, was diesen Blaubeer-Zitronen-Fluff zu einem großartigen Erlebnis macht, das Sie im Freien auf der Veranda oder mit Freunden beim nächsten Picknick genießen können. Für ein bisschen tropisches Flair haben wir diesen Fruchtflaum sogar mit Kokos zubereitet! Außerdem ist die Kombination aus Zitrone und Heidelbeere eine so klassische Geschmackskombination, dass Sie sich nie fragen müssen, wie Sie einen Fruchtflockensalat zubereiten, der der ganzen Familie immer wieder Freude macht!

Okay, du hast dein Handtuch, deine Sonnencreme und deine Flip-Flops dabei, aber hast du daran gedacht, etwas Süßes mitzubringen? Unser Poolside Party Fluff ist genau das, was Sie brauchen, wenn Sie am Pool liegen und von einem tropischen Paradies träumen! Dies ist ein fluffiger Salat mit Fruchtcocktail, der alle Fruchtaromen, die Sie lieben, in einem cremigen, verträumten Dessert enthält.

Dieser 3-Zutaten-Ananas-Fluff schmeckt wie Sie, aber es ist so ein Kinderspiel, ihn zuzubereiten. Ja, es ist ein leichter Fluff-Salat mit Ananas, in den jeder, der sich gesund ernährt, unbesorgt einsteigen kann. Servieren Sie diesen cremigen Leckerbissen an einem heißen Sommertag für einen erfrischenden Bissen in den Himmel. Und wenn Sie dieses Dessertsalat-Rezept jemals auf einer Party servieren, werden Sie immer wieder nach Ihrem Ananas-Fluff-Rezept gefragt!

In unserem Fluff Salad "Just Peachy" erwartet Sie jede Menge Pfirsichgeschmack. Dieser Dessertsalat mit Gelatine besteht aus nur 5 Zutaten und kann nur eine Stunde vor Ihrem nächsten Treffen zusammengeworfen werden - ganz ohne Backen oder Kochen!

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bananensplit-Eisbecher mit allen zu teilen! Unser Rezept für Banana Split Sundae Fluff enthält alle Aromen, die Sie in einem Bananensplit lieben, der zu einem leckeren Fluff-Salat gefaltet wird. Es ist ein Dessertsalat mit Marshmallows, der die ganze Bande begeistern wird! Sogar die Kinder werden dieses süße und überraschende Rezept lieben, so dass Sie sich nie wieder fragen müssen, wie man Flaumsalat zu einem echten Dessertgenuss macht.

Wir haben einen Ihrer Lieblings-Herbst-Leckereien (Karamell-Äpfel!) genommen und ihn zerlegt, um diesen leckeren Caramel Apple Fluff herzustellen. Es schmeckt wie Ihr Lieblingskaramellapfel mit Nussüberzug, aber dieser Fruchtflaum mit Sauerrahm ist glatt und verträumt und erfordert viel weniger Arbeit! Wenn Sie also das nächste Mal Lust auf einen Karamell-Apfel haben, machen Sie stattdessen einfach diesen flauschigen Salat mit Marshmallows!

Dieser Fruchtflaum mit Frischkäse wird Ihrem Desserttisch für die Feiertage ein wenig zusätzliche Magie verleihen. Unser Holiday Fluff Salad ist ein No-Bake-Dessert mit cremigen und hellen Aromen, einschließlich einer Zutat, die während der Weihnachtszeit besonders reichlich vorhanden ist. Und mit Dessertsalaten für die Feiertage können Sie nie etwas falsch machen, also zaubern Sie noch heute eine große Portion!

Hier ist ein orangefarbenes Flaum-Rezept, das Sie garantiert in den Wolken schweben lässt. Unser Heavenly Orange Fluff ist so gut, dass man leicht vergisst, was man gerade tut, und einfach in Tagträumereien (natürlich von mehr Flaum) träumt. Jeder Bissen dieses Orangenflockensalat-Rezepts ist voller cremiger Orangengüte mit nur einem Hauch von Crunch! Tatsächlich ist dieses Rezept für Orangenflaum so lecker, dass Sie es den ganzen Sommer über machen werden!

Hier ist ein einfaches, fettarmes Erdbeer-Sluff-Rezept, das himmlisch schmeckt, Sie aber überhaupt keine Arbeit kostet. Unser Super Strawberry Fluff kombiniert zwei unserer beliebtesten fruchtigen Geschmacksrichtungen zu einem einfachen Dessert, das Ihr Verlangen wirklich stillt! Außerdem ist dieser Erdbeerflaum schnell genug, um ihn an jedem Tag der Woche zuzubereiten, sodass Sie immer etwas zur Hand haben, um Ihren süßen Zahn zu befriedigen.

Wenn Sie schon einmal bei einem Südstaaten-Buffet oder einem Kirchenessen waren, dann haben Sie wahrscheinlich schon die Köstlichkeit von Pistazienflaum erlebt. Fruchtig, fluffig, cremig und nur ein bisschen knackig ist unser Potluck Pistazien Fluff ein Gericht, das nicht lange hält. Das liegt daran, dass die Leute dieses Pistazienflaum-Rezept so schnell verschlingen, dass Sie denken, es wäre verschwunden! Wenn dich jetzt jemand fragt "Wie macht man Flaumsalat wie im Süden?", kannst du ihm einfach dieses Rezept zeigen!

Alle kommen zum Esstisch, wenn Moms Special Fruit Salad aus dem Kühlschrank kommt. Es ist ein geschlagener und cremiger Fruchtflaum mit Marshmallows, der alle unsere Lieblingsfrüchte enthält, plus einige süße Ergänzungen. Machen Sie diesen Dessertsalat, wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken oder ein Lächeln auf alle Gesichter zaubern möchten.

Dies ist vielleicht der dekadenteste Flaum, den Sie je probiert haben! Unser Rocky Road Fluff vereint die drei wichtigsten Rocky Road Zutaten – Schokolade, Marshmallows und Nüsse – zu einem fabelhaft cremigen Dessertsalat mit Schokolade! Wenn Sie Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen genießen möchten, aber auf Fett und Kalorien von Eis verzichten möchten, ist dies der richtige Weg!

Wussten Sie, dass dieses Dessertsalatrezept eine traditionelle südliche Beilage im Südosten der USA ist? Manchmal wird dieser Fruchtflaum mit Joghurt zum Abendessen gegessen und manchmal wird er als leckeres Dessert genossen. Wir mögen es in beide Richtungen! Wenn Sie also das nächste Mal ein paar Südstaatenfreunde haben, können Sie ihnen zeigen, wie man einen Dessertsalat macht, der sie umhauen und sie nach mehr betteln lässt!


In einem Topf bei mittlerer Hitze Zucker und Milch unter Rühren kochen, um den Zucker aufzulösen. Drehen Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie etwa 12-15 Minuten, bis eine bernsteinfarbene Flüssigkeit entsteht und die Mischung den Löffel bedeckt.
Kokoscreme, Kokosöl und Salz hinzufügen und das Feuer entfernen.
Pistazien grob hacken und auf einem Teller verteilen
Erdbeeren in gesalzener Karamellsauce und dann in gehackte Nüsse tauchen und auf einem Teller anrichten
1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen und gekühlte gesalzene Erdbeeren genießen!

Sehen Sie sich an, was der Rest meines Teams aus Berry Wise macht !!

Frühstück & Brunch

  • Angel Food French Toast mit Blaubeer-Zitronen-Sauce von Neighborfood
  • Blaubeer-Zitronen-gebackene Donuts von Small Wallet, Big Appetite
  • Blueberry Rhabarber Baked Oatmeal von Pies and Plots
  • Über Nacht mit Erdbeeren gefüllter French Toast von In The Kitchen With KP
  • Der beste Blaubeer-Muffin von Supper For a Steal

Rezepte mit süßen und herzhaften Beeren

  • Kräuter-Schweinefilet mit Wild-Heidelbeer-Sauce von Noshing With The Nolands
  • Roter, weißer und blauer Hühnersalat von MarocMama
  • BBQ Erdbeerpizza von Jane’s Adventures im Dinner

Marmeladen, Gelee, Saucen und mehr

  • Brombeerketchup von Healthy. Lecker
  • Vier-Beeren-Gelee von Blueberries and Blessings
  • Mixberry Konfitüre mit Merlot von The Urban Mrs
  • Geröstete Erdbeer-Estragon-Butter von Gourmet Drizzles
  • Erdbeer-Gefriermarmelade von Growing Up Gabel
  • Erdbeer-Krümelriegel von The Girl in the Little Red Kitchen
  • No-Bake Frozen Berrylicious Cracker Cake von Shockingly Delicious
  • Erdbeer-Frischkäse-Dessert von That Skinny Chick Can Bake
  • Fruchtsalsa mit Zimt-Zucker-Chips von Hezzi-D’s Books and Cooks
  • Lattice-Top Blueberry Pie von Hip Foodie Mom
  • Karamellisierter Himbeer-Käsekuchen mit weißer Schokolade von Vintage Kitchen
  • Erdbeer-Shortcakes von Juanita’s Cocina
  • Berrylicious Ice Cream von NinjaBaking.com
  • Berry Crumble vom Herd von Peanut Butter and Peppers
  • Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel von Mama's Blissful Bites
  • Peggy's Cove Blueberry Grunt von Kudos Kitchen By Renee
  • Schokoladen-Himbeer-Joghurt-Kekse von What Smells So Good?
  • Erdbeereis von Basic N Delicious
  • Finanziers mit einem Sommerbeerensalat von The Lovely Pantry
  • Erdbeer-Brezel-Salat von Curious Cuisiniere
  • Erdbeer-Schokolade Frozen Yogurt Parfaits von The Weekend Gourmet
  • Sommerbeerensalat mit Honig-Zitrus-Dressing von Runner’s Tales
  • Erdbeer-Pop-Tart-Eiscreme von Foxes Love Lemons
  • Erdbeeren mit Cannoli-Creme von Comfy Cuisine
  • Mandelkuchen mit Brombeer-Mascarpone-Füllung von Ruffles & Truffles
  • Oregon Erdbeereisbecher von The Not So Cheesy Kitchen
  • Blackberry Pie mit Branded Schlagsahne von Webicurean
  • Vo-Vos berühmter Erdbeer-Käsekuchen von Family Foodie
  • Himbeermousse von Cindy’s Recipes and Writings
  • Mini Erdbeer-Käsekuchen mit Walnusskruste von Soni’s Food
  • Gesalzene Karamell-Erdbeeren mit einem knusprigen Nussüberzug von Sue’s Nutrition Buzz
  • Erdbeer-Heidelbeer-gefülltes Affenbrot nach Daily Dish Recipes

Cocktails, Getränke und Smoothies

  • Beeren-Beeren-Smoothie von Momma's Meals
  • Blueberry Infused Vodka von Big Bear's Wife
  • Blueberry Moscow Mule mit hausgemachtem Ginger Beer von I Run For Wine
  • Goji Berry Martini von Magnolia Days
  • Irischer Schuster von girlichef

Partyplanung

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch auf Twitter unserem #SundaySupper-Chat beitreten: Wir werden den ganzen Tag twittern und alle unsere Rezepte teilen. Dann beginnen wir um 19:00 Uhr EST unseren wöchentlichen Chat. Steigen Sie jederzeit ein und machen Sie mit! Um mitzumachen, folgen Sie einfach dem Hashtag #SundaySupper und denken Sie daran, ihn in Ihre Tweets aufzunehmen. Weitere leckere Rezepte und Fotos findest du auch auf unserem #SundaySupper Pinterest Board.


Welche anderen Add-Ins kann ich verwenden?

Genauso wie es so viele verschiedene Namen für Jello-Salat gibt, gibt es so viele Dinge, die Sie untermischen können. Der Trick besteht darin, die Kombination auszuwählen, die für Sie am leckersten klingt. Hier sind ein paar Ideen:

  • Wackelpudding: Orange, Himbeere, fast jeder Geschmack
  • Obst: frisch oder aus der Dose, wir empfehlen jedoch, die Obstkonserven abzutropfen
    • Ananas
    • Mandarinen
    • Himbeeren
    • Nüsse
    • Mini-Marshmallows


    FruchtKräuter und GewürzeNüsseSpirituosenSonstig
    ApfelAprikose, Brombeere, Kirsche, Cranberry, Johannisbeere, Dattel, Litschi, Mango, Orange, Birne, Ananas, Pflaume, Granatapfel, Kürbis, QuittePiment, Kardamom, Zimt, Nelken, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Muskat, Rosmarin, Sternanis, ThymianMandel, Kastanie, Haselnuss, Pekannuss, Pinienkern, Pistazie, WalnussArmagnac, Bourbon, Brandy, Calvados, Cognac, Cointreau, Kirsch, Madeira, Rum, Sherry, WermutKaramell, Ahornsirup, Melasse, Vanille
    AprikoseApfel, Banane, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Kokos, Cranberry, Zitrone, Orange, Pfirsich, Ananas, Pflaume, Pflaume, Himbeere, ErdbeereKardamom, Cayenne, Zimt, Koriander, Ingwer, Muskat, Rosmarin, SafranMandel, Haselnuss, Pinienkerne, Pistazie, WalnussAmaretto, Brandy, Cognac, Kirsch, Orangenlikör, RumKaramell, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    BananeAprikose, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Kokos, Dattel, Guave, Zitrone, Limette, Mango, Orange, Papaya, Maracuja, Ananas, Granatapfel, Himbeere, ErdbeerePiment, Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer, Macadamia, MuskatnussCashew, Haselnuss, Erdnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussArmagnac, Bananenlikör, Brandy, Calvados, Cognac, Kirsch, Madeira, RumKaramell, Schokolade, Kaffee, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Melasse, Vanille
    BrombeereApfel, Aprikose, Banane, Heidelbeere, Zitrone, Mango, Melone, Nektarine, Orange, Pfirsich, Pflaume, Himbeere, Erdbeere, WassermeloneZimt, Nelken, Ingwer, MinzeMandel, HaselnussBrandy, Champagner, Cointreau, Grand Marnier, Kirsch, Orangenlikör Karamell, Crème fraîche, Honig, Mascarpone, Vanille
    BlaubeereApfel, Aprikose, Banane, Brombeere, Feige, Zitrone, Mango, Melone, Nektarine, Orange, Pfirsich, Birne, Ananas, Himbeere, Rhabarber, Erdbeere, WassermelonePiment, Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer, Lavendel, Minze, MuskatnussMandel, Haselnuss, Pekannuss, Pinienkern, WalnussCognac, Kirsch, Orangenlikör, Port, Rum, Triple SecCrème fraîche, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Melasse, Ricotta, Vanille
    Cantaloup-MeloneGrapefruit, Melone, HimbeereBasilikum, Koriander, Ingwer, Minze, Sternanis, Estragon Hafen
    KirscheAprikose, Kokos, Zitrone, Melone, Nektarine, Orange, Pfirsich, Pflaume, Quitte, HimbeerePiment, Zimt, Nelken, Koriander, Ingwer, Salbei, ThymianMandel, Haselnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussAmaretto, Armagnac, Bourbon, Brandy, Cassis, Grand Marnier, Kirsch, Rotwein, Rum, WodkaKaramell, Schokolade, Kaffee, Crème fraîche, Honig, Mascarpone, Vanille
    KokosnussAprikose, Banane, Brombeere, Kirsche, Dattel, Grapefruit, Guave, Kiwi, Kumquat, Zitrone, Limette, Litschi, Mango, Orange, Papaya, Passionsfrucht, AnanasPiment, Basilikum, Kardamom, Koriander, Zimt, Nelken, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Kaffirblatt, Zitronengras, Minze, MuskatnussMandel, Paranuss, Cashew, Macadamia, Erdnuss, Pistazie RumKaramell, Schokolade, Crème fraîche, Honig, Mascarpone, Rosenwasser, Vanille
    CranberryApfel, Aprikose, Zitrone, Limette, Orange, Pfirsich, Birne, Kürbis, Quitte, MandarinePiment, Zimt, Nelken, Ingwer, Sternanis, ThymianMandel, Haselnuss, Pistazie, WalnussCognac, Grand Marnier, WeißweinHonig, Ahornsirup, Vanille
    DatumApfel, Aprikose, Banane, Kokos, Zitrone, Limette, Orange, Pflaume, QuitteZimt, Ingwer, Rosmarin, ThymianMandel, Haselnuss, Macadamia, Pekannuss, Pistazie, WalnussArmagnac, Brandy, Rotwein, RumKaramell, Schokolade, Kaffee, Crème fraîche, Ahornsirup, Mascarpone, Orangenblütenwasser, Vanille
    TraubeApfel, Zitrone, Birne, Himbeere, ErdbeereCayenne, Kreuzkümmel, Ingwer, Minze, Paprika, RosmarinMandel, Haselnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussBrandy, Cognac, RumHonig, weiße Schokolade
    GrapefruitAvocado, Banane, Kokos, Zitrone, Limette, Melone, Orange, Papaya, Ananas, Granatapfel, Himbeere, Erdbeere, TomateBasilikum, Ingwer, Minze, Rosmarin, Sternanis, Estragon, ThymianCashew, Haselnuss, Macadamia, Pekannuss, WalnussCampari, Champagner, Gin, Grand Marnier, Portwein, Rum, Tequila, WodkaKaramell, Crème fraîche, Grenadine, Honig, Vanille
    GuaveBanane, Kokos, Zitrone, Limette, Orange, Maracuja, Ananas, ErdbeereIngwerCashew, MacadamiaRumWeiße Schokolade, Honig, Mascarpone
    HonigtauBrombeere, Melone, Grapefruit, Zitrone, Limette, Nektarine, Pfirsich, ErdbeereBasilikum, Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Minze, Estragon ChampagnerKokosmilch, Honig
    KiwiBanane, Kirsche, Kokos, Grapefruit, Zitrone, Limette, Litschi, Mango, Orange, Papaya, Maracuja, Ananas, Erdbeere Haselnuss, MacadamiaKirsch, RumSchokolade, Honig
    KumquatKokos, Cranberry, Dattel, Zitrone, Limette, Mango, Orange, Papaya, Kaki, Ananas, Granatapfel, Kürbis, Quitte, ErdbeereCayenne, Zimt, Ingwer, Muskatblüte, Minze, MuskatnussHaselnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussBrandy, Rum, WeißweinKaramell, Schokolade, Honig, Vanille
    ZitroneApfel, Aprikose, Banane, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Kokosnuss, Cranberry, Dattel, Stachelbeere, Grapefruit, Traube, Guave, Kiwi, Limette, Mango, Nektarine, Orange, Papaya, Passionsfrucht, Pfirsich, Birne, Kaki, Pflaume, Pflaume , Quitte, Himbeere, Rhabarber, MandarineBasilikum, Lorbeer, Kardamom, Cayenne, Zimt, Ingwer, Minze, Oregano, Petersilie, Mohn, Rosmarin, Salbei, ThymianMandel, Kastanie, Haselnuss, Pekannuss, Pinienkern, Pistazie, WalnussGin, Orangenlikör, Rotwein, Rum, WodkaKaramell, Schokolade, Kaffee, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    KalkApfel, Aprikose, Avocado, Kokos, Dattel, Stachelbeere, Grapefruit, Guave, Honigtau, Kiwi, Zitrone, Mango, Orange, Papaya, Maracuja, Pflaume, Himbeere, Erdbeere, TomateKoriander, Ingwer, MinzeHaselnuss, Macadamia, Erdnuss, PekannussRum, Tequila, WodkaKaramell, Kokosmilch, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille, weiße Schokolade
    LitschiBrombeere, Kokos, Honigtau, Kiwi, Zitrone, Limette, Mango, Orange, Maracuja, Birne, Ananas, Pflaume, Himbeere Ingwer RumSchatz
    MangoApfel, Avocado, Banane, Brombeere, Heidelbeere, Kokos, Grapefruit, Kiwi, Kumquat, Zitrone, Limette, Orange, Papaya, Passionsfrucht, Ananas, Himbeere, ErdbeereBasilikum, Cayenne, Koriander, Zimt, Nelken, Ingwer, Minze, Muskatnuss, SternanisMandel, Cashew, MacadamiaAmaretto, Champagner, Kirsch, Orangenlikör, Rum, Sake, WodkaKaramell, Kokosmilch, Kaffee, Crème fraîche, Honig, Mascarpone, Vanille, weiße Schokolade
    NektarineAprikose, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Preiselbeere, Zitrone, Orange, Pfirsich, Pflaume, Himbeere, ErdbeerePiment, Zimt, Ingwer, Minze, MuskatnussMandel, Haselnuss, Pekannuss, PistazieWeinbrand, Champagner, Kirsch, Orangenlikör, Pfirsichlikör, Rotwein, WeißweinKaramell, Schokolade, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    OrangeApfel, Aprikose, Avocado, Banane, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Kokos, Cranberry, Dattel, Traube, Grapefruit, Guave, Grapefruit, Kumquat, Zitrone, Limette, Mango, Nektarine, Papaya, Passionsfrucht, Pfirsich, Birne, Kaki, Ananas , Pflaume, Granatapfel, Pflaume, Kürbis, Quitte, Himbeere, Rhabarber, Erdbeere, TomateBasilikum, Kardamom, Koriander, Zimt, Nelken, Kreuzkümmel, Ingwer, Minze, Muskat, Paprika, Petersilie, Mohn, Rosmarin, Safran, Sternanis, ThymianMandel, Kastanie, Haselnuss, Macadamia, Pekannuss, Pinienkern, Pistazie, WalnussMandellikör, Amaretto, Armagnac, Brandy, Cognac, Kirsch, Orangenlikör, Rotwein, Rum, Tequila, Wodka, WeißweinKaramell, Schokolade, Kaffee, Grenadine, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    PapayaBanane, Kokos, Grapefruit, Kiwi, Kumquat, Zitrone, Limette, Mango, Nektarine, Orange, Maracuja, Pfirsich, Ananas, Himbeere, ErdbeereKoriander, Zimt, Ingwer, MinzeCashew, Macadamia, ErdnussHafenKaramell, Honig, Vanille, weiße Schokolade
    PassionsfruchtBanane, Kokos, Kiwi, Zitrone, Limette, Mango, Orange, Papaya, Pfirsich, Birne, Ananas, ErdbeereKoriander, IngwerMandel, Cashew, MacadamiaChampagner, Cointreau, Eiswein, Rum, TequilaKaramell, Schokolade, Vanille
    PfirsichApfel, Aprikose, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Kokos, Zitrone, Limette, Nektarinen, Orange, Papaya, Maracuja, Ananas, Pflaume, Himbeere, ErdbeerePiment, Basilikum, Lorbeerblatt, Zimt, Nelken, Ingwer, Muskatblüte, Minze, Muskatnuss, Safran, Sternanis, Estragon, ThymianMandel, Haselnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussBourbon, Brandy, Calvados, Cassis, Champagner, Cognac, Cointreau, Grand Marnier, Kirsch, Madeira, Portwein, Rotwein, Rum, Vin Santo, Whisky, WeißweinBrauner Zucker, Karamell, Schokolade, Crème fraîche, Grenadine, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Melasse, Vanille
    BirneApfel, Aprikose, Brombeere, Heidelbeere, Kirsche, Preiselbeere, Dattel, Zitrone, Orange, Maracuja, Pflaume, Quitte, Himbeere, Rhabarber, ErdbeerePiment, Basilikum, Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer, Muskatblüte, Minze, Muskatnuss, Petersilie, Rosmarin, SternanisMandel, Kastanie, Haselnuss, Macadamia, Erdnuss, Pekannuss, Pinienkern, Pistazie, WalnussBourbon, Brandy, Calvados, Crème de Cassis, Champagner, Grand Marnier, Kirsch, Birnenbrand, Portwein, Rotwein, Rum, WhiskyKaramell, Schokolade, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    PersimmonApfel, Avocado, Traube, Kiwi, Kumquat, Zitrone, Orange, Birne, GranatapfelZimt, Nelken, Ingwer, Muskatblüte, MuskatnussMandel, Cashew, Haselnuss, Pekannuss, WalnussBourbon, Brandy, Cognac, Kirsch, SüßweinKaramell, Kaffee, Honig, Ahornsirup, Vanille, weiße Schokolade
    AnanasAprikose, Avocado, Banane, Kokos, Grapefruit, Kiwi, Kumquat, Zitrone, Limette, Mango, Orange, Papaya, Passionsfrucht, Granatapfel, Himbeere, ErdbeerePiment, Basilikum, Kardamom, Koriander, Zimt, Nelken, Ingwer, Minze, Rosmarin, Safran, SternanisCashew, Macadamia, Pistazie, WalnussBrandy, Cointreau, Grand Marnier, Kirsch, Orangenlikör, Rum, SüßweinKaramell, Schokolade, Honig, Ahornsirup, Vanille
    PflaumeAprikose, Kirsche, Zitrone, Nektarine, Orange, Pfirsich, Himbeere, ErdbeerePiment, Mandel, Lorbeer, Kardamom, Zimt, Nelken, Koriander, Ingwer, Muskatblüte, Minze, Muskatnuss, Salbei, ThymianHaselnuss, Pekannuss, WalnussBrandy, Gin, Kirsch, Rum, Whisky, Rotwein, SüßweinKaramell, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Vanille
    GranatapfelApfel, Avocado, Banane, Kokos, Grapefruit, Kumquat, Zitrone, Limette, OrangePiment, Kardamom, Zimt, Nelken, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Minze, Muskatnuss, Petersilie, KurkumaMandel, Haselnuss, Pinienkerne, WalnussPortwein, Tequila, WodkaHonig, weiße Schokolade
    KürbisApfel, Kokos, Cranberry, Kumquat, Zitrone, Limette, OrangePiment, Lorbeer, Cayenne, Koriander, Zimt, Nelken, Kreuzkümmel, Ingwer, Muskatblüte, Muskat, Rosmarin, Salbei, ThymianHaselnuss, Pekannuss, Pinienkern, WalnussBrandy, Cognac, Orangenlikör, Rum, WeißweinKaramell, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Melasse, Vanille, weiße Schokolade
    QuitteApfel, Kirsche, Cranberry, Dattel, Kumquat, Zitrone, Orange, Birne, HimbeereLorbeerblatt, Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer, Muskatnuss, SternanisMandel, Haselnuss, Pekannuss, Pistazie, WalnussArmagnac, Brandy, Calvados, Rotwein, Whisky, WeißweinKaramell, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    HimbeereAprikose, Brombeere, Heidelbeere, Grapefruit, Traube, Zitrone, Limette, Mango, Nektarine, Orange, Pfirsich, Birne, Ananas, Pflaume, Quitte, Rhabarber, ErdbeereZimt, Nelken, Ingwer, Minze, Sternanis, ThymianMandel, Haselnuss, Macadamia, Erdnuss, Pekannuss, Pinienkern, PistazieBrandy, Champagner, Cognac, Cointreau, Framboise, Grand Marnier, Kirsch, Orangenlikör, Rotwein, Rum, TequilaKaramell, Schokolade, Crème fraîche, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille
    RhabarberApfel, Aprikose, Blutorange, Grapefruit, Zitrone, Limette, Nektarine, Pfirsich, Pflaume, Himbeere, ErdbeereLorbeerblatt, Kardamom, Zimt, Nelken, Ingwer, Minze, MuskatnussMandel, Haselnuss, PekannussBrandy, Grand Marnier, Kirsch, Portwein, WeißweinKaramell, Crème fraîche, Grenadine, Honig, Ahornsirup, Mascarpone, Vanille, weiße Schokolade
    ErdbeereApfel, Aprikose, Banane, Brombeere, Heidelbeere, Boysenbeere, Stachelbeere, Traube, Grapefruit, Guave, Kumquat, Zitrone, Limette, Mango, Melone, Orange, Papaya, Maracuja, Pfirsich, Ananas, Pflaume, Granatapfel, Himbeere, RhabarberKardamom, Zimt, Nelken, Koriander, Ingwer, Minze, MuskatnussMandel, Haselnuss, Erdnuss, Pekannuss, Pinienkern, Pistazie, WalnussAmaretto, Brandy, Champagner, Cognac, Holunderblütenlikör, Grand Marnier, Kirsch, Portwein, Rotwein, Rosé, Rum, Sake, Sherry, WeißweinKaramell, Schokolade, Crème fraîche, Honig, Vanille

    Ich würde gerne wissen – welche Geschmackskombinationen möchten Sie in Ihren Rezepten verwenden? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!


    Zutaten für Kirschsalat

    Die Hauptzutat sind natürlich die Kirschen. Ich verwende hier eine Dose Kirschkuchenfüllung im Vergleich zu frischen Kirschen.

    Zu den unterstützenden Zutaten gehören Walnüsse (liebe ihre Knusprigkeit!), Ananasstücke, Mini-Marshmallows und Cool Whip. Es verwendet auch eine Dose gesüßte Kondensmilch.

    Wenn Sie kein großer Fan von Ananas oder Walnüssen sind, lassen Sie sie weg. Sie können sie auch durch andere Nüsse oder Früchte ersetzen, wenn Sie möchten.


    Schau das Video: Wie man Karamell Bonbons macht (Dezember 2021).