Traditionelle Rezepte

Wassermelonen-Jicama-Salat mit Jalapeño und Limette

Wassermelonen-Jicama-Salat mit Jalapeño und Limette

Dieser bunte Wassermelonen-Jicama-Salat bringt ein bisschen Wärme, indem er die Jalapeño hinzufügt; es gleicht die kühleren Aromen aus, aber Sie können es gerne weglassen.

Zutaten

  • 1 3 Pfund kernlose Wassermelone, Schale entfernt, in 2½x½-Zoll-Sticks geschnitten
  • ½ große Jicama, geschält, in 2½x½-Zoll-Sticks geschnitten
  • 1 Jalapeño- oder Serrano-Chili, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Frühlingszwiebel (nur weiße und hellgrüne Teile), diagonal in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse grob gehackter Koriander
  • 3 EL frischer Limettensaft

Rezeptvorbereitung

  • Wassermelone, Jicama, Jalapeño, Frühlingszwiebeln, Koriander und Limettensaft vorsichtig in eine große Schüssel geben; kräftig mit Salz würzen.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) Fett (g) Gesättigtes Fett (g) Cholesterin (mg) Kohlenhydrate (g) Ballaststoffe (g) Gesamtzucker (g) Protein (g) Natrium (mg)Reviews SectionLeighBee3Demarest, NJ07/05/20

Wassermelonen-Gurken-Jalapeño-Salat

Es ist fettfrei, hat nur etwa 50 Kalorien pro Tasse (es besteht zu 90% aus Wasser) und enthält Vitamine und Nährstoffe wie die Vitamine A, B6, C sowie Lycopin, das der Wassermelone nicht nur ihre hübsche rosa-rote Farbe verleiht, sondern auch kann auch helfen, Krebs zu bekämpfen.

Ich liebe Kombinieren Sie Wassermelone mit Gurke, da sie einen schönen Kontrast in der Textur hinzufügt Die knackigen Gurken mit der saftig-weichen Wassermelone sind eine wunderbare Kombination. Außerdem enthält Gurke eine gute Menge an Ballaststoffen und Wasser, was zu einer gesunden Verdauung beiträgt.

Ein Hauch von Ganzem gewürfelte Jalapeño gibt ihm eine schöne subtile Schärfe. Die Würze der Jalapeño ist nicht aufdringlich und die süßen und würzigen Aromen sind gut aufeinander abgestimmt.

Wenn Sie sich jedoch Sorgen über die zusätzliche Hitze machen, insbesondere beim Servieren von gewürzempfindlichen Personen, können Sie nur wenig hinzufügen oder ganz weglassen.

Beenden Sie es mit frischer Limette für Säure und Glanz zusammen mit süßem, aromatischem Basilikum und etwas Meersalz und Sie haben einen schönen, leichten Obstsalat!

Dieses Rezept enthält nur sechs Zutaten: Wassermelone, Jalapeño, Englische Gurke, Limette (Saft und Schale), Basilikum und Meersalz!Die Mengen sind in der &ldquoZutaten&rdquo-Liste unten aufgeführt.

Dieses Rezept ist in fast 10 Minuten in kürzester Zeit zubereitet. Es kann sofort gegessen werden, aber ich empfehle dringend, dass Sie es im Kühlschrank stehen lassen, damit sich die Aromen vermischen können. Es gibt einen spürbaren Unterschied zwischen dem sofortigen Verzehr und dem gemeinsamen Kühlen der Zutaten. Schmeckt aber auf jeden Fall!

Daher kann dieses Rezept bis zu einer Nacht vor dem Servieren zubereitet werden! So haben Sie Zeit, sich auf die anderen leckeren Speisen zu konzentrieren, die Sie vielleicht an diesem Tag zubereiten.

Zusätzlich, Dieses gesunde Rezept ist von Natur aus vegan und glutenfrei!

Schöne Farben und auch so lecker! Als Beilage, Vorspeise oder als leichte Mahlzeit genießen.Ich hoffe, Sie genießen dieses Rezept!


Jicama und Orangensalat

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Dies ist ein schneller, einfacher Salat, der voller Geschmack, Textur und Farbe steckt – all die Dinge, die von einem guten Salat benötigt werden.

Tipps für Weihnachten

Anweisungen

  1. 1 Die Jicama schälen und in etwa 5 cm lange und 1/4 Zoll dicke Stäbchen in eine große Schüssel geben.
  2. 2 Die Schale der Limette fein abreiben und in die Schüssel mit Jicama geben. Die Limette halbieren und eine Limettenhälfte über dem Jicama auspressen, die zweite Hälfte beiseite stellen.
  3. 3 Eine der Orangen fein abreiben (Sie sollten etwa 1 Esslöffel haben) und in die Schüssel mit Jicama geben.
  4. 4 Schneiden Sie 1/4 Zoll von der Ober- und Unterseite der abgeriebenen Orange ab und legen Sie sie flach auf eine Arbeitsfläche. Folgen Sie mit einem Gemüsemesser der Kurve der Orange und schneiden Sie die restliche Schale und das weiße Mark ab. Arbeiten Sie über der Schüssel mit Jicama und schneiden Sie zwischen den Membranen, um die Segmente freizugeben, oder höchste_. !/assets/2011/06/challah_french_toast3.jpg! Entsorgen Sie die Membran und die Peelings. (Koch Michael Symon zeigt in diesem CHOW Tipp-Video, wie man Zitrusfrüchte segmentiert.) Wiederholen Sie das Segmentieren der zweiten Orange (Sie müssen diese Orange nicht schälen).
  5. 5 Paprika und Koriander dazugeben und verrühren. Den Jalapeño nach Belieben hinzufügen und mit Salz, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und mehr Limettensaft nach Bedarf würzen.

Empfohlen von Chowhound

Die Food52-Mitbegründer Amanda Hesser und Merrill Stubbs waren fast verblüfft, als sie nach ihrem Beispiel für ein perfektes Essen für dieses Video gefragt wurden. Dann erkannten sie, dass Salvatore Bklyn Ricotta von Betsy Devine und Rachel Mark in jeder Hinsicht makellos war. Amanda und Merrill wurden in Bklyn Larder gedreht, einem großartigen New Yorker Laden, in dem Sie Salvatore-Ricotta-Käse finden. Lesen Sie unser Profil von Salvatore Bklyn, holen Sie sich unsere besten Ricotta-Rezepte und entdecken Sie die Unterschiede zwischen Ricotta und Hüttenkäse.


37 Wassermelonen-Rezepte, die saftig und erfrischend sind

Es gibt nichts Schöneres, als die Zähne in eine saftige Scheibe perfekt reifer Wassermelone zu versenken.

Obwohl sie für sich genommen immer köstlich ist, gibt es tatsächlich eine Menge kreativer Wassermelonenrezepte, die zeigen, dass die Frucht auch eine überraschend vielseitige Zutat in der Sommerküche ist.

Das süße und saftige Fruchtfleisch der Wassermelone wird wunderbar ergänzt durch saure Aromen (wie Balsamico- oder Limettensaft), frische Kräuter (wie Minze oder Basilikum), Weichkäse (wie Feta oder Mozzarella), würzige Aromen (wie Jalapeños) und andere saisonale Produkte (wie Gurke oder Avocado).

Dies sind Zutaten, die Sie häufig in der Auswahl an Wassermelonenrezepten unten sehen werden. Neben allerlei leckeren Salaten – Obst, Getreide, Grün – gibt es Rezepte für gefrorene Leckereien, Salsas, gekühlte Suppen und raffinierte Gerichte, die mit den Früchten wie ein Protein kochen. Sie werden begeistert sein, was Wassermelone bewirken kann.


Mexikanische Jicama-Rezepte

1. Mexikanischer Jicama-Snack

allrecipes.com

Ein knuspriger und gesunder mexikanischer Snack mit tollem Geschmack

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten

Vorbereitung

  1. Schälen Sie zuerst Ihre Jicama und schneiden Sie sie in Pommes-Frites-Größe
  2. Dann Cayennepfeffer und Limettensaft in einer mittelgroßen Schüssel mischen.
  3. Anschließend gut bestreichen und als Fingerfood servieren.

Nährwerte

Fett 0,4 g Kohlenhydrate 19,6 g Protein 1,7 g Kalorien 84 g

2. Mexikanischer Obstsalat mit Jicama und Chilipulver

Gemischte Melonenwürfel, Drachenfrucht, Jicama, Mango, Kiwi, Limettensaft, scharfes Chili. Ein leckerer traditioneller Obstsalat

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 2 gewürfelte Kiwis
  • 1 Tasse Jicama
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse kernlose gelbe Wassermelone
  • ¼ Teelöffel Chilipulver
  • 2 Drachenfrucht
  • ¼ Tasse frischer Limettensaft
  • 1 Tasse Mango
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Erdbeeren

Vorbereitung

  1. Waschen, schälen und schneiden Sie Ihre Früchte zunächst in kleine Würfel.
  2. Dann Limettensaft und andere Gewürze hinzufügen. Sofort servieren.

Nährwerte

Fett 1g Kohlenhydrate 12g Protein 1g Kalorien 55g

3. Mexikanische Jicama-Avocado-Salat

chatelaine.com

Mexikanische Jicama- und Avocado-Salate sind farbenfrohe und geschmacksintensive Gerichte. Mehr noch, es ist knusprig und befriedigend.

Vorbereitungszeit: 35 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten

Zutaten

  • 2 Teelöffel Limettenschale
  • 1 Orange
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Honig
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 1 Avocadowürfel
  • 500g geschälte Jicama
  • ¼ Tasse gewürfelte Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Minze
  • ½ Tasse zerbröckelter Feta
  • 1/3 Tasse geröstete Pepitas
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 3 Esslöffel Limettensaft.

Vorbereitung

  1. Schneide zuerst ein kleines Stück von der Unter- und Oberseite deiner Orange ab. Entfernen Sie dann die restliche Schale, einschließlich des weißen Marks und entsorgen Sie sie.
  2. Dann schneide sie in Scheiben und hinterlasse eine dünne Membran, die sie trennt. Die Orange in eine Schüssel geben und das restliche Orangenmark auspressen. Es sollte 2 Teelöffel können.
  3. Als nächstes verquirlen Sie Ihre Orange mit Honig, Chilipulver, Salz, Dijon, Limettenschale, Öl und Zitronensaft.
  4. Geben Sie nun Jicama, Radieschen und Orangenstücke für das Dressing hinzu.
  5. Umrühren und auf eine Platte geben, mit Pepitas, Minze, roten Zwiebeln, Feta und Avocado belegen

Nährwerte

Fett 27 g Kohlenhydrate 29 g Protein 9 g Kalorien 371 g

4. Mexikanische Jicama-Garnelen-Sauté

Dieses Rezept ist voller Geschmack, Proteine ​​und Gewürze. Schälen und hacken Sie Ihre Jicama, braten Sie die Garnelen an und kombinieren Sie sie mit anderen Nährstoffen. So einfach ist das.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten.

Kochzeit: 8 Minuten

Gesamtzeit: 28 Minuten

Zutaten

  • 1 Bund Koriander
  • 2,5 Esslöffel Weidebutter
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Limette
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Jalapeno
  • 1,5 Pfund gefrorene Garnelen
  • ½ Teelöffel Oregano
  • 1 Pfund Jicama-Knolle
  • Eine rote Paprika
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel

Vorbereitung

  1. Tauen Sie Ihre Garnelen zunächst 48 Stunden lang im Kühlschrank auf.
  2. Dann schälen Sie Ihre Jicama und würfeln Sie sie in ½-Zoll-Würfel
  3. Als nächstes würfeln Sie die rote Paprika und die rote Zwiebel, hacken Sie Ihren Jalapeño je nach Gewürzstufe. Außerdem Koriander und Knoblauch hacken.
  4. Stellen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze auf, fügen Sie 1,5 Esslöffel Butter oder Kokosöl hinzu.
  5. Dann Jicama hinzufügen und etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Nach 10 Minuten sollte es etwas weich sein.
  6. Fügen Sie ½ Teelöffel Pfeffer, 1 Teelöffel Kreuzkümmel, ½ Teelöffel Oregano und 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Gut umrühren, um zu beschichten.
  7. Als nächstes bewegen Sie Ihre Jicama auf eine Seite Ihrer Pfanne. Dann Butter auf die andere Seite geben, Paprikawürfel, rote Zwiebeln und gehackte Jalapeños gießen.
  8. 2 Minuten kochen lassen oder bis es weich wird. Wenn es weich ist, fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie es noch eine Minute lang.
  9. Verschieben Sie sie wieder auf eine Seite und fügen Sie aufgetaute Garnelen hinzu, die 2 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis sie je nach Größe rosa werden.
  10. Wenn es gut gekocht ist, die Pfanne vom Herd nehmen, Limettensaft darüber träufeln und Koriander untermischen. Aufschlag.

Nährwerte

Fett 0,4 g Kohlenhydrate 19,6 g Protein 1,7 g Kalorien 84 g

5. Mexikanischer Jicama-Wassermelonensalat

kochenmitcoit.com

Dieses Rezept ist ein erfrischender Sommer-Jicama-Salat kombiniert mit Wassermelone, Koriander, Käse, Limette und Gurke.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse Gurke
  • Saft von 2 Limetten
  • Salz nach Geschmack
  • 4 Tassen kernlose Wassermelone
  • Cotija-Käse
  • 1/3 Tasse gehackter Koriander
  • 2 Tassen Jicama

Vorbereitung

  1. Zuerst Jicama, Wassermelone, Koriander und Gurke in eine große Schüssel geben und vermischen.
  2. Dann Limettensaft und Salz hinzufügen. Toss, bis es gleichmäßig beschichtet ist
  3. Zum Schluss garnieren Sie Ihren Salat mit Cotija-Käse.

Nährwerte

Fett 1g Kohlenhydrate 22g Protein 2g Kalorien 85g

6. Cremiger mexikanischer Zucchini-Jicama-Salat

Cremiger mexikanischer Zucchinisalat ist cremig und knusprig mit Koriander, Limettensaft, Mayo.

Vorbereitungszeit: 25 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1 Teelöffel Limettenschale
  • 2 Zucchini
  • ¼ Tasse frische Korianderblätter
  • 1 großer Jicama
  • ¾ Tasse KRAFT echte Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Limettensaft

Vorbereitung

  1. Zuerst Karotten, Zucchini, Jicama in kleine Stücke schneiden.
  2. Dann die gehackten Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  3. Als nächstes pürieren Sie Ihre restlichen Zutaten in einem Mixer, bis es sehr glatt ist.
  4. Zuletzt fügen Sie Mayonnaise zu Ihrem Gemüse hinzu. Anrichten und servieren.

Nährwerte

Fett 21g Kohlenhydrate 20g Protein 2g Kalorien 270g

7. Würziger mexikanischer Obstsalat mit Tajin und Chua

mexicanfoodjournal.com

Dieses Gericht ist super knusprig, scharf, herb und süß. Es wird mit Jicama, Wassermelone, Ananas, Cha-Samen zubereitet.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Kochzeit: 0 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 1 kleine Ananas
  • ¼ Wassermelone
  • 1 Esslöffel Chiasamen
  • Ein mittlerer Jicama
  • 1 ½ Esslöffel Cha-Samen
  • Saft von 1 ½ Schlüssellimes

Vorbereitung

  1. Schälen Sie zuerst die Haut Ihres Jicama ab und schneiden Sie ihn in 1 ½ und ½ Stücke.
  2. Dann auch die Haut der Ananas abziehen. Ananas in 1-Zoll-Stücke schneiden
  3. Als nächstes die Wassermelone in 1-Zoll-Stücke schneiden und die Kerne entfernen
  4. Nun die Früchte zum Kochen bringen und den Limettensaft darüber pressen.
  5. Zum Schluss Chiasamen und Tajin über die Früchte streuen. Aufschlag.

Nährwerte

Fett 3g Kohlenhydrate 46g Protein 4g Kalorien 199g

8. Jicama Schwarzbohnensalat

Dieses Rezept wird mit gegrilltem Mais, Frühlingszwiebeln, Tomaten und Koriander kombiniert und mit Kreuzkümmel-Limetten-Vinaigrette geworfen.

Vorbereitungszeit: 15 Minuten.

Kochzeit: 7 Minuten

Gesamtzeit: 22 Minuten

Zutaten

  • Eine Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 15 Unzen Dose schwarze Bohnen
  • 1 dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 2 Maiskolben
  • 1 Tasse gehackter Jicama
  • 1 Tasse halbierte Kirschtomaten
  • Eine Prise koscheres Salz

Für Vinaigrette

  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • Saft von 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel gehackter Koriander
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • Ein Teelöffel Kreuzkümmel

Vorbereitung

  1. Heizen Sie zuerst Ihren Grill mit einem Teelöffel Olivenöl, Pfeffer und Salz vor, bestreichen Sie Ihren Mais.
  2. Dann etwa 7 Minuten grillen, bis es leicht verkohlt ist. Schneide die Körner vom Kolben, wenn dein Mais ausgezeichnet ist.
  3. Als nächstes mischen Sie Mais, schwarze Bohnen, Jicama, Frühlingszwiebeln und Tomaten in einer Schüssel.
  4. Für die Vinaigrette Koriander, Knoblauch, Limettensaft, Pfeffer, Kreuzkümmel, Olivenöl und Salz verquirlen.
  5. Zuletzt gut umrühren und mit mehr Koriander bestreuen. Aufschlag.

Nährwerte

Fett 4 g Kohlenhydrate 15 g Protein 1 g Kalorien 93 g.

Diese Rezepte würden Sie satt machen, da sie viele Ballaststoffe und Wasser enthalten. Sie müssen nicht so viel haben, um sich gesund zu ernähren. Mexikanische Jicama-Rezepte könnten sich als Ihre Lieblings-Jicama-Rezepte herausstellen, indem Sie eines der oben genannten Rezepte ausprobieren. Nehmen Sie Ihre Familie mit auf diese lustige mexikanische Reise zu Ihrem Essen.


Sommersalat mit Wassermelone und Jicama

Als ich aufwuchs, war mein Lieblingssnack ein Obst- und Gemüsesalat, den meine Mutter mir zubereiten würde. Sie würde es mit Orangen, Jicama, Wassermelone, Äpfeln, Gurken, Zitronensaft und Tajin aufladen. Ich würde sie jeden Sommer anbetteln, es für mich zu machen, ich hatte es sogar für meine Abschlussfeier als Vorspeise, weil es so gut ist! Sie können alles Obst und Gemüse hinzufügen, das Sie mögen, die Kombinationen und endlos.

Da ich im Juli mein Whole30 gemacht habe, hatte ich das Glück, viel frisches Obst und Gemüse zur Verfügung zu haben. Also habe ich meine eigene Version des traditionellen Salats kreiert, den meine Mutter für mich im Whole30-Stil zubereitet hat. Ich fügte frischen Koriander, Jicama, Wassermelone, Limettensaft, Jalapenos und Trader Joe’s Chile-Limetten-Gewürzmischung hinzu.

Dies ist der perfekte Snack für unterwegs. Sie können es die ganze Nacht zuvor zubereiten, in eine Tupperware aus Glas geben und es am Morgen fertig haben. Ich finde auch, dass es noch besser schmeckt, nachdem ich ein paar Tage in den Säften gesessen habe.

Häufig gestellte Fragen:

Jicama ist eine essbare Wurzel, die Rüben und Kartoffeln ähnelt.

Es hat einen sehr milden Geschmack, ich finde es sehr fad, aber perfekt gemischt mit Limettensaft, Zitrone, Chili-Gewürzen.

Es kann in der Produktabteilung gefunden werden, Sie möchten eine feste, nicht gequetschte, nicht beschädigte und die Haut nicht geschrumpfte Haut auswählen.

Ich benutze ein scharfes Messer und schäle die Haut ab. Sobald die Haut abgezogen ist, schneide ich entweder in mundgerechte Stücke oder in Streifen, je nachdem, wofür ich es verwende.


Wassermelonensalat mit Cotija, Jicama und Limette

Elise gründete Simply Recipes 2003 und leitete die Site bis 2019. Sie hat einen MA in Lebensmittelforschung von der Stanford University.

Heiße Tage sind da! Heute kühlen wir uns mit einem knackigen Wassermelonensalat mit südwestlichem Flair ab. Es ist eine Art Spin-Off eines klassischen Wassermelonensalats mit Feta und Minze, aber mit Cotija anstelle von Feta und Koriander anstelle der Minze.

Melonen lieben Salz (denken Sie an Prosciutto und Cantaloup). Wenn Sie einer Scheibe Wassermelone nur etwas mehr Pizzaz verleihen möchten, streuen Sie nur ein wenig Salz darauf.

Sowohl Feta als auch seine mexikanische Schwester Cotija sind trockene, krümelige, salzige Käsesorten. Perfekt um in einen Melonensalat zu mischen.

Wir haben auch knusprige Jicama, etwas rote Zwiebel und ein bisschen Schärfe mit etwas gehacktem Serrano-Chili und einer Prise Kreuzkümmel hinzugefügt. Alles wird mit Limettensaft beträufelt.

So bekommt man ein wenig süß von der Melone, salzig vom Käse, würzig von der Limette, Herbheit vom Koriander, Schärfe von den Chilis und Crunch vom Jicama.

Wenn ich jetzt darüber nachdenke, hat dieser Salat mit Limettensaft, süßer Melone und salzigem Käse alle Elemente (Säure, Zucker, Salz, Wasser aus der Melone) eines elektrolytischen Sportgetränks, weißt du, so wie du es bist Trinken Sie nach dem Training, um Sie zu rehydrieren.

Ein weiterer guter Grund, diesen Salat an einem heißen Tag zu genießen. Es hält dich hydratisiert und schmeckt viel besser als Gatorade!


Jicama Rettich-Krautsalat mit Limetten-Koriander-Dressing

Ich werde ehrlich sein und sagen, dass ich nie wirklich ein Rettich-Fan war. Herr M. hingegen ist fest im Team RADISH ALL THE THINGS, also scheinen wir immer diese Trottel zu jeder Zeit im Haus zu haben. Kürzlich habe ich Daikon-Rettich-Wurzeln für ihn gekauft, weil sie, auf einer Mandoline in dünne Scheiben geschnitten, großartige “dippers” für Guacamole in Crackergröße ergeben.

(Eine Randnotiz: Nach einem kleinen Mandoline-Unfall in der Küche empfehle ich den Leuten jetzt dringend, sich ein Paar schnittfeste Handschuhe als kleine zusätzliche Versicherung gegen die dämlich-scharfen Mandolinenklingen zu besorgen. Sei nicht wie ich deine Finger ohne Narben!)

Mein persönlicher Sommerliebling beim Naschen und Dippen ist jedoch Jicama. Ich liebe, wie knusprig-knusprig es ist und seinen erfrischend sauberen, aber fast süßen Geschmack. Es passt hervorragend zu hausgemachter Pastete und da ich versuche, diese ein paar Mal pro Woche zu essen (wegen Nährstoffen!), klopfen normalerweise auch ein oder zwei Köpfe Jicama herum. Ist das überhaupt das richtige Wort? Birne? Ich meine, es ist eine Wurzel, also hätte ich vielleicht mit Glühbirne gehen sollen. Wer weiß. Trotzdem.

Über das Feiertagswochenende habe ich mehrere Racks mit den nightshade free Ribs von Nourish gemacht und ich wollte ein paar Seiten zusammenwerfen, die schön und einfach wären, ganz zu schweigen davon, die Nicht-AIP-ler dazu zu bringen, Essen zu essen, das ich teilen könnte , auch. Dieser Jicama-Rettich-Krautsalat war also das Ergebnis davon, dass ich in meiner Küche herumstöberte und mit dem arbeitete, was ich hatte, um einen schnellen Beilagensalat zuzubereiten.

Es ist ein schönes Spiel mit einem traditionellen Krautsalat: Der Jicama und die Radieschen sind sauber und knusprig, das Dressing ist leicht und spritzig und das Ganze mit Mango- und Avocado-Splittern verleiht dem Ganzen einen Hauch von Süße und einen schönen cremigen Biss als Kontrast dazu das Gemüse. Ich hätte wirklich eine größere Menge machen sollen!

Das Lustige ist, dass ich diesen Jicama Rettich-Krautsalat zubereitet habe, in der Erwartung, ihn nicht selbst zu essen…, aber selbst ich habe ihn genossen, obwohl ich praktisch ein Mitglied der “Radishes: What’s The Point?” war Verein. Ich finde normale rote Radieschen etwas bitter, aber in einem Dressing aus Limette, Koriander und einem Hauch frischem Ingwer waren sie geradezu köstlich. Sie schienen die Aromen des Dressings aufzunehmen, während sie einen kleinen Hauch von Schärfe hinzufügten, den ich beim AIP nicht oft genießen kann!

Ich entschied mich, Daikon in die Mischung zu geben, weil es technisch gesehen auch ein Rettich ist, aber ich finde, dass es ein saubererer, milderer Geschmack ist, der die erdigen roten Radieschen ausgleichen würde. Aber Sie müssen dieses Rezept nicht genau so machen, wie ich es getan habe. Spielen Sie mit den verschiedenen Radieschen herum, die Sie finden können. Wenn Sie Daikon nicht finden können, versuchen Sie, Wassermelonen-Rettich einzutauschen oder andere rote Rettich-Sorten hinzuzufügen.

Diese Woche bin ich auf diese wunderschönen langen und dünnen Cincinatti-Radieschen gestoßen, die auf den ersten Blick wie Erbstückkarotten aussahen. Sie stellten sich als sehr milder, fast süßer Rettich heraus und ich fügte ihn in fein geschnittenen Stücken zum Jicama Rettich-Krautsalat für einen Farbtupfer hinzu.

Wenn es um sommerliche Grillpartys geht, ist dies ein Hüter. Kombinieren Sie den Krautsalat mit Ihrem Lieblingsgrillfleisch und niemand wird den üblichen düsteren, milchlastigen Krautsalat vermissen. Bisher haben wir dies mit Baby-Back-Ribs genossen, neben Burgern mit all den Fixins, die in eine Salatschüssel mit heißem Räucherlachs gestapelt wurden. Es ist wirklich vielseitig und genau die Art von Gericht, nach der ich mich sehne, wenn es in meiner Küche 100 Grad hat und wir auf unser Deck gehen, damit wir draußen essen können, anstatt drinnen zu bleiben.

Ein kleiner Hinweis: Das mit dem Dressing vermischte Gemüse ist nach ein oder zwei Tagen im Kühlschrank noch knusprig, aber Sie werden feststellen, dass die rosa Radieschen ein wenig bluten und alles mit einem Hauch von Rosa färben . Für den Geschmack macht es keinen Unterschied, aber wenn Sie möchten, dass der Jicama Rettich-Krautsalat etwas weniger fuchsiarot wird, können Sie das Gemüse vorher hacken und dann kurz vor dem Servieren mit dem Dressing mischen.

Unabhängig davon, ob Sie den Krautsalat im Voraus zubereiten oder nicht, stellen Sie sicher, dass Sie Avocado und Mango erst in der letzten Minute vor dem Servieren in Scheiben schneiden und hinzufügen, um zu verhindern, dass die Avocado braun wird oder die Mango an Festigkeit verliert.


Salate sind immer besser am Stiel. Hier ist das, was wir gerne eine Variante eines traditionellen Caprese nennen, mit süßer Wassermelone und würzigem Feta anstelle von Tomaten und Mozzarella. Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern die Verkohlungsmarken geben Ihnen das Gefühl, ein absoluter Grillmeister zu sein.


Erfrischende Wassermelonen-Rezepte

Beeilen Sie sich für unseren großen Wassermelonen-Sale an diesem Wochenende, 8/17/17–8/20/17. Kaufen Sie ganze, kernlose Wassermelonen für nur $3,99! Egal, wie Sie sie schneiden, es gibt viele Möglichkeiten, Wassermelone in Salaten, Kebab, Cocktails und mehr zu genießen. Sie können sogar täglich frischen Squeez'd-Wassermelonensaft im Geschäft kaufen. Hier sind einige einfache und leckere Wassermelonenrezepte:

Gegrillte Wassermelone

Zutaten:

2 EL natives Olivenöl extra

Heizen Sie Ihren Grill auf hohe Hitze vor. Jede Seite der Wassermelonenscheibe mit Olivenöl bestreichen. Bei starker Hitze grillen, bis Grillspuren sichtbar sind, ca. 3-5 Minuten. Vom Grill nehmen & mit Meersalz würzen.

Wassermelonen-Basilikum-Cocktail

Zutaten:

Frischer gepresster Wassermelonensaft

frische BrightFarms Basilikumblätter zum Garnieren

Wassermelonensaft, Limettensaft, Tequila/Wodka und Eis in einen Cocktailshaker geben. Im Cocktailglas servieren und mit frischem Basilikum garnieren.

Gegrillte Wassermelone & Maissalat

Zutaten:

2 Ähren Zuckermais, gegrillt und geschält

4 Scheiben gegrillte Wassermelone, gewürfelt

2 EL Olivenöl extra vergine

Mais, Wassermelone, Olivenöl in eine Schüssel geben und mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Basilikum garnieren.

Wassermelonen-Frucht-Kebabs

Zutaten:

verschiedene Früchte - Trauben, Melone, Erdbeeren, Wassermelone

Verschiedene Früchte auf Spieße geben. So wie es ist servieren oder für einen rauchigen Geschmack die Früchte auf den Grill legen!

Wassermelone Ananas Pico de Gallo

Zutaten:

1/2 Jalapeño-Pfeffer, entkernt und gehackt

Tajin (zu finden im Internationalen Gang)

Alle Zutaten in einer Rührschüssel miteinander verrühren. Vor dem Servieren 2-3 Stunden kühl stellen. Zu Tacos hinzufügen, mit Tortilla-Chips servieren oder zu einem Salat hinzufügen!

Wassermelonenkuchen

Zutaten:

eine ganze kernlose Wassermelone

Ganze Wassermelone in zwei bis drei Schichten schneiden. Schneiden Sie überschüssige Schwarte ab. Mit Schlagsahne belegen und verschiedene Früchte hinzufügen.

Würziger Wassermelonensalat

Zutaten:

2 Tassen Wassermelone, in Würfel geschnitten

2 EL frischer Koriander, gehackt

1 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1 EL frischer Ingwer in Stäbchen geschnitten oder gehackt

frischer Limettensaft, nach Geschmack

optional Jicama und Drachenfrucht

Wassermelone, Frühlingszwiebel, Ingwer, Limettensaft, Salz und in Scheiben geschnittene Jalapeño in eine große Schüssel geben und vermischen. Fügen Sie nach Wunsch Sriracha-Sauce sowie Jicama hinzu. Wassermelonenstücke auf Partyspieße spießen und auf eine Wassermelonenscheibe legen.

Durch die Kombination von Grafikdesign, Fotografie und Mixed-Media-Kunst verwandelt Dorey Kronick verträumte Ideen in visuelle Realitäten. Egal, ob Sie ein großes Unternehmen, ein kleines Unternehmen oder einfach alleine sind – sie bietet professionelle, freundliche und kollaborative Dienstleistungen, die auf Ihre einzigartige Situation zugeschnitten sind.