Traditionelle Rezepte

Sauberer Pfirsich-Crumble

Sauberer Pfirsich-Crumble

Zutaten

  • 4 extra große Pfirsiche, gewürfelt
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 1/2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt, geteilt
  • 3/4 Tassen altmodischer Hafer (bei Bedarf glutenfrei)
  • 1/4 Tasse Vollkornmehl (oder Hirsemehl)
  • 2 Esslöffel Agave
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Richtungen

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Verwenden Sie ein Antihaft-Kochspray, um eine quadratische 8-Zoll-Backform zu beschichten.

In einer mittelgroßen Schüssel die gewürfelten Pfirsiche, Maisstärke, Mandelextrakt und ¼ Teelöffel Zimt gut vermischen.

In einer separaten Schüssel Haferflocken, Mehl und den Rest des Zimts mischen. Sobald das vermischt ist, fügen Sie die Agave und Butter hinzu und mischen Sie weiter, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Die Pfirsichmischung in eine mittelgroße Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Streuen Sie die Haferkrümel darüber und backen Sie bei 350 Grad F für 35 bis 45 Minuten.

Vollständig auf Raumtemperatur abkühlen. Für beste Ergebnisse lassen Sie die Streusel 2 Stunden ruhen, nachdem sie Raumtemperatur erreicht haben, bevor Sie sie servieren, damit die Säfte eindicken.

Nährwerte

Portionen9

Kalorien pro Portion120

Folatäquivalent (gesamt)8µg2%


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse plus 2 Esslöffel Puderzucker
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 6 große Pfirsiche, geschält und gehackt (ca. 6 Tassen)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • ⅔ Tasse kalte Butter, in Stücke geschnitten
  • ⅔ Tasse gehackte geröstete Haselnüsse
  • ½ Tasse Kokosraspeln

Für Kruste: Backofen auf 350 ° F vorheizen. Eine 13x9-Zoll-Backform mit Folie auslegen, die Folie über die Kanten ziehen und mit Antihaft-Kochspray bestreichen. In einer Schüssel Mehl, braunen Zucker, Puderzucker und Salz verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt, in den Boden der vorbereiteten Pfanne drücken. 15 Minuten backen.

Zum Füllen: In einem mittelgroßen Topf Kristallzucker und Maisstärke vermischen. Pfirsiche und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt und sprudelnd ist, dabei gelegentlich umrühren. Auf die teilweise gebackene Kruste löffeln.

Für den Belag: Mehl und braunen Zucker verrühren. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Nüsse und Kokosnuss unterrühren.

Streusel-Topping über die Füllung. 20 bis 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind und die Füllung sprudelnd ist. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Mit Folie aus der Pfanne heben. In Quadrate schneiden. Ergibt 20 Balken.


Schau das Video: Elektrolyse: Sauberer Wasserstoff für die Zukunft (Januar 2022).