Traditionelle Rezepte

Schnelles Pandispan-Dessert mit Schokoladencreme

Schnelles Pandispan-Dessert mit Schokoladencreme

Wenn es schnell geht und es süß ist, ist es auf jeden Fall lecker :)

  • 1 Packung Blätter für pandispan
  • 800 ml Milch
  • 4 Eigelb
  • 5 Esslöffel Speisestärke / Mehl
  • 200 g Zucker
  • 3 Esslöffel Finetti
  • 1 Milka-Schokolade
  • 100 g Walnüsse

Portionen: 30

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Schnelles Pandispan-Dessert mit Schokoladencreme:

Das Eigelb mit 100 g Milch, Speisestärke oder Mehl und Zucker mischen. Wir kochen den Rest der Milch und wenn sie zu kochen beginnt, geben wir die Mischung mit dem Eigelb hinzu. Rühren Sie ständig um, damit die Sahne nicht klebt und lassen Sie sie auf dem Feuer, bis sie wie ein Pudding dick wird.

Sobald wir die Sahne vom Herd nehmen, fügen Sie Finetti hinzu und mischen Sie gut.

Lassen Sie die Creme 10 Minuten abkühlen und legen Sie dann genug zwischen jedes Pandispan-Blatt. Ich habe Pandispan-Platten von Boromir verwendet.

Wir legen die Schokolade und Walnüsse mit großen Augen auf die Reibe und streuen über den Pandispan. Lassen Sie den Pandispan 2-3 Stunden abkühlen, dann können wir ihn portionieren.

Tipps Seiten

1

Sie können jede beliebige Creme verwenden, die Blätter sind zart und es entsteht ein köstlicher Kuchen.


Kuchen voller Schokolade. Ein cremiges, erfrischendes Dessert mit einem Geschmack den man nicht vergisst

Zucker und Butter mit einem Mixer schaumig schlagen, Schokolade auf Dampf schmelzen. 4 Eigelb auf einmal in Butter, abgekühlte Schokolade, Kakao und Vanillezucker zugeben. Mehl mit Backpulver mischen, auf den Tisch geben, mit einem Löffel leicht mischen. Rühren, fügen Sie süße Sahne, Milch und geschlagenes Eiweiß separat mit einer Prise Salz hinzu.

Backen Sie die Oberseite in einem Backblech, in das Sie Backpapier legen, bei 180 Grad C für etwa 30 Minuten. Arbeitsplatte abkühlen lassen und längs halbieren und zum Befüllen vorbereiten.

Für die Sahne den Frischkäse mischen, die Nutella, die gehackten Haselnüsse und die zerdrückten Waffeln dazugeben.

Füllen Sie den Kuchen und bedecken Sie ihn mit Schokolade. Die süße Sahne erhitzen und die Schokolade dazugeben. Vorsichtig umrühren und über den Kuchen gießen. Dekorieren Sie nach Belieben.

Ich habe diesen Kuchen auf zwei Arten gemacht, weil er lecker ist, nicht so süß, aber voller Schokolade. Mein Rat für jeden, der sich dafür entscheidet, ist, die Zutaten zu kopieren, weil sie schnell essen.


"Kinder - Stück Milch" Kuchen!

Dieses Dessert braucht keine Beschreibung! Zweifellos wird es jedem gefallen!

-2 Esslöffel Kakaopulver

-3 Esslöffel raffiniertes Sonnenblumenöl.

-500 ml Sahne für Sahne min. 30%

-150 g Milchschokolade

Sonstiges: 100g Milchschokolade.

1. Bereiten Sie den Teig vor: Eiweiß und Eigelb trennen, damit kein Eigelb in das Eiweiß fällt.

2.Geben Sie das Eigelb und den Zucker in eine tiefe Schüssel. Mit dem Mixer 2 Minuten schlagen, bis eine flauschige und weißliche Masse entsteht.

3. Vanillezucker, gesiebtes Mehl zusammen mit Backpulver und Kakaopulver, warmem Wasser und raffiniertem Sonnenblumenöl dazugeben. Mischen, bis glatt.

4. Legen Sie das Eiweiß in eine saubere, trockene Schüssel. Schlagen Sie sie mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 10 Minuten lang, bis anhaltende Spitzen auftreten.

5.Fügen Sie den vorbereiteten Teig zum Eiweißschaum hinzu. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren.

6. Den Teig auf ein rechteckiges Blech (30 x 40 cm) mit Backpapier legen. Verteile es gleichmäßig.

7. Backen Sie die Arbeitsplatte 15 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180 °C‌. Überprüfen Sie, ob es fertig ist, indem Sie den Zahnstochertest machen.

8. Lassen Sie die Arbeitsplatte vollständig abkühlen. Dann aus dem Blech nehmen und halbieren (in Querrichtung).

9. Zubereitung der Creme: Schlagsahne (kalt, kaum aus dem Kühlschrank) mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis hartnäckige Spitzen auftreten.

10.Mascarpone, geschmolzene weiße Schokolade und leicht abgekühlt hinzufügen. Mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren.

11. Kuchen zusammenbauen: Die Hälfte der Creme gleichmäßig auf einer der Arbeitsplatten verteilen.

12. Streuen Sie 100 g Milchschokolade durch eine große Reibe auf die Oberfläche der ersten Sahneschicht. Verteile es gleichmäßig.

13. Bedecken Sie die Schokoladenschicht mit der restlichen Sahne.

14.Legen Sie die zweite Arbeitsplatte auf die Oberfläche des Kuchens.

15. Gleichen Sie die Ränder des Kuchens mit einem scharfen Messer aus. Dann auf einen Teller legen.

16.Bereiten Sie die Glasur vor: Die gebrochene Schokolade in Stücken und die Milch in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

17. Lassen Sie die Glasur abkühlen, bis sie warm ist. Dann gleichmäßig auf der Oberfläche und den Rändern des Kuchens verteilen.


Für die Pandispan-Schicht zuerst die Eier trennen. Mischen Sie das Eigelb gut mit dem Zucker, bis es schmilzt und die Creme eine schaumige Konsistenz annimmt und ihr Volumen verdoppelt. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Über die Eigelbcreme die Zitronenschale und den Zitronensaft geben und nach und nach das gesiebte Mehl einarbeiten. Zum Schluss das geschlagene Eiweiß mit einer Prise Salz dazugeben. Tapezieren Sie ein gestrecktes Blech 24 * 35 mit einem Backblech und gießen Sie die Zusammensetzung in das Blech. Alles in den vorgeheizten Backofen geben und je nach Backofen 30-40 Minuten bei der richtigen Hitze backen. Führen Sie den Zahnstochertest durch, entfernen Sie dann das Tablett und lassen Sie es abkühlen.

Für die Vanillecreme habe ich die Vanillemilch auf das Feuer gelegt und bis zum Siedepunkt stehen gelassen, danach habe ich sie abkühlen lassen. In einer Schüssel habe ich Eier mit den 125 gr Zucker vermischt, danach habe ich die Milch dazugegeben und noch etwas verrührt. Ich legte alles auf das Feuer und rührte ständig um, bis die Eiercreme eine Konsistenz annahm, sich zu verdicken. Dann habe ich die Stärke schnell weggeworfen und weitergerührt, bis eine schaumige und dicke Creme entstanden ist. Ich habe es dann komplett auskühlen lassen.

Die flüssige Sahne mit dem Puderzucker kalt auf hoher Stufe verrühren, bis sie steif wird :). Im Kühlschrank abkühlen lassen und erst beim Zusammenbauen des Kuchens herausnehmen.

Wenn der flauschige Pandispan-Aufsatz vollständig abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Pfanne und schneiden Sie ihn in passende Dreiecke, je nach Größe der Schüssel, der Schüssel, in der Sie den Kuchen zusammenstellen. Decken Sie die Schüssel mit Backpapier ab und legen Sie die Pandispan-Dreiecke mit der Unterseite nach oben zur Schüsselöffnung, bis die gesamte Oberfläche bedeckt ist.

Dann die Pandispan-Dreiecke mit dem Kirschlikör füllen und dabei vom Schüsselrand nach unten leicht rund gießen. Dann alles mit einer großzügigen Schicht Schlagsahne rundum bedecken und die gesamte Oberfläche bedecken. Eine Stunde abkühlen lassen.


Dann herausnehmen und die kalte Vanillecreme dazugeben und die Schüssel damit füllen. Eine Stunde abkühlen lassen. Dann auf einem Dampfbad die zerbrochenen Schokoladenstücke zusammen mit der Milch schmelzen und kontinuierlich bis zur vollständigen Homogenisierung mischen, bis eine dichte Masse entsteht. Abkühlen lassen, jedoch nicht vollständig, sondern nur bis eine halbflüssige Konsistenz erreicht ist.

Entfernen Sie die bis dahin kalte Kuchenschüssel, ja. und auf einem Teller umdrehen. Heben Sie die Schüssel an und entfernen Sie das Backpapier. Dann die geschmolzene Schokolade über den Kuchen gießen und in einer dünnen und schönen Schicht verteilen. Abkühlen lassen, bis die Schokolade hart wird. mit Puderzucker bestäubt, also für den Urlaub. und

Mit heißer Schokolade servieren. Es gibt nie zu viel Schokolade!
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Alice-albinutza.


Cremiger Kuchen, ein schnelles und ungebackenes Dessert mit Schlagsahne und Vanillecreme

Zubereitungsart: Zubereitung von Vanillecreme. Das Mehl mit der kalten Milch mischen, mit einem Schneebesen gut verrühren und beiseite stellen. Eigelb mit der halben Menge Zucker und Vanillezucker verquirlen. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, kalte Milch mit Mehl und Stärke hinzufügen und glatt rühren. Stellen Sie die Vanillecreme auf schwache Hitze, fügen Sie die Vanilleessenz hinzu und mischen Sie, bis sie eindickt. Wenn es fertig ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Butter wird mit dem restlichen Zucker bis zum Aufschäumen verrührt und über die heiße Sahne gegeben, dann ca. 4-5 Minuten gerührt bis eine feine Sahne entsteht. Lassen Sie die Creme abkühlen.

Zubereitung Schlagsahne: 100 g weiße Schokolade und 100 ml flüssige Sahne in einen Topf geben. Auf schwache Hitze stellen und mit einem Spatel mischen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen, dann etwa 3-4 Minuten setzen. Die Gelatine wird in kaltem Wasser etwa 10 Minuten lang hydratisiert und über die gemischte Creme gegeben. Gut mischen. Die restlichen 150 ml flüssige Schlagsahne werden gemischt, bis eine harte Schlagsahne erhalten wird, die mit Schokolade über die Schlagsahne gegeben und gut vermischt wird.

Kuchenmontage:Ein Einäscherungsblech in ein Blech legen, kalte Vanillecreme einfüllen, mit einem Spatel oder einem Messer mit dicker Klinge gleichmäßig in einer dicken Schicht verteilen. Die Schlagsahne vorsichtig in einer dicken Schicht darauf verteilen und gleichmäßig verteilen, dann mit geschmolzener und abgekühlter Bitterschokolade dekorieren, nach jedermanns Fantasie.

Der Kuchen wird ca. 2-3 Stunden abkühlen gelassen, dann kann er mit einem durch Wasser geführten Messer geschnitten werden.


Wir mischen das Mehl mit dem Backpulver, und der Rest der Zutaten wird auf einem Dampfbad in Brand gesetzt und homogen gemischt. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen, Mehl dazugeben und zu einem leicht formbaren Teig kneten. In 4 gleiche Teile teilen und auf der Rückseite des Blechs backen, das ich zuvor mit etwas Öl eingefettet und mit Mehl bestreut habe. Bevor Sie es in den Ofen geben, stechen Sie das Blech vorsichtig mit einer Gabel von Ort zu Ort ein, damit es nicht aufquillt. 15-20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Wenn alle Blätter fertig sind, legen wir sie zum Abkühlen beiseite und bereiten bis dahin die Creme vor.


Wir bringen 400 ml Milch zum Kochen und in den restlichen 200 ml Milch lösen wir den Pudding mit dem Zucker auf. Wenn die Milch zu kochen beginnt, die Puddings hinzufügen und unter ständigem Rühren kochen, bis sie eindickt. Zum Abkühlen beiseite stellen und in der Zwischenzeit den weichen Butterschaum mit Puderzucker einreiben. Das Kastanienpüree (vorher aus dem Gefrierschrank genommen) reiben und zusammen mit dem Rum zur Butter geben. Den gekühlten Pudding nach und nach dazugeben.

Die Creme in 3 Teile teilen und die Blätter füllen. Obenauf legen wir die Schokoladenglasur: Schmelzen Sie die Schokolade auf einem Dampfbad, erhitzen Sie die Schlagsahne und wenn die Schokolade geschmolzen ist, gießen Sie die Schlagsahne ein und mischen Sie, bis sie homogen ist.
Guten Appetit!
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Delicious Flavours.


Würfel mit Schokolade und Schlagsahne. Wüste schmeckt so schnell

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen. Das Eigelb nacheinander hinzufügen, dann die Milch. Die trockenen Zutaten werden gemischt und zu den Eiern gegeben. Mit einem Spatel von unten nach oben leicht mischen.

Zum Backen haben wir zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, den ganzen Teig für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C zu backen und nach dem Abkühlen in 3 Teile zu schneiden oder 3 Spitzen separat von Anfang an 15 Minuten lang zu backen.

Milch und Zucker erhitzen, Puddingpulver dazugeben. Kontinuierlich rühren, bis es eingedickt ist. Wenn die Sahne etwas abgekühlt ist, Margarine und Vanillezucker hinzufügen.

Schlagsahne separat mischen. Nach dem Verdoppeln seines Volumens Mascarpone und Puderzucker hinzufügen. Mischen, bis eine flauschige Creme entsteht.

Die Spitzen können mit Wasser und Zucker oder mit dem Saft eines Kompotts sirupiert werden.

Eine Arbeitsplatte, die Hälfte der Schokoladencreme, oben, 3 Viertel der Schlagsahne (etwas zur Dekoration aufbewahren), wieder die Oberseite und den Rest der Schokoladencreme auflegen.


Schokoladencreme für Kuchen

Am besten ist übrigens die mit Schokocreme. Karamellcreme mit Mascarpone für Kuchen und Torten Biscotti, Deliziosi Dessert, Cibo Squisito. Ich habe diese Snickers-Sauce gemacht, diese Schokoladensauce für absolutes Eis. Die beste Creme für Kuchen, Brötchen und Kuchen.

Weiße Schokoladen-Ganache & # 8211 Sahnerezept für Kuchen, Torten. Eine gute Schokolade erkennen Sie an ihrem Aussehen. So entstand diese Torte mit einem Walnuss-Baiser-Top (so etwas habe ich vermisst) und zwei leckeren Cremes, Schokolade und Vanille.

Ich liebe es, es ist erfrischend und fein, es lohnt sich dieses gute Rezept zu lesen! Nur Kuchenrezepte, mit Blättern, Pandispan-Top und verschiedenen Cremes. Schokokuchen und Ananascreme ist super lecker!

Die Schokoladencreme in einen edlen Zustand geben und über die Theke streuen, dann mit einer großzügigen Schlagsahne bedecken. Es wird in vielen Kuchen und Torten, zur Dekoration und in vielen Desserts verwendet. Rezepte Video & rsaquo Rezepte von Jamilacuisine Sweets.


Rezept für Kondensmilchblätter - Schnelles Dessert aus der Pfanne

Butter, Eier, Honig und eine Prise Salz in einen Topf geben.

In ein Wasserbad geben und mischen, bis eine kompakte Masse entsteht.

Dann das Backpulver dazugeben und erneut mischen.

Die Materie beginnt zu schäumen, aber es ist okay. Nun etwas Mehl mischen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Das restliche Mehl hinzufügen und einen glatten Teig herstellen.

Den vorbereiteten Teig auf eine Arbeitsfläche legen, in 8 gleichgroße Dreiecke schneiden und jeweils einen Pfannkuchen darauf verteilen. In einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze von beiden Seiten anbraten (ca. 1-2 Minuten).

Alle 8 Bleche auf diese Weise anbraten und dann die Sahne zubereiten.

Gekochte Kondensmilch mit Sauerrahm mischen und fertig ist die Sahne.

Jetzt müssen Sie nur noch jeden Pfannkuchen mit dieser Creme bestreichen und die Blätter übereinander legen (die letzte Schicht sollte Creme sein).

Stellen Sie das Dessert für einige Stunden in den Kühlschrank und dann können Sie es nach Belieben dekorieren, zum Beispiel mit einem Schokoladenmuster.