Traditionelle Rezepte

Ruth Reichl interviewt Küchenchef Marcus Samuelsson

Ruth Reichl interviewt Küchenchef Marcus Samuelsson

Chefkoch Marcus Samuelsson hüpfte in einem farbenfroh karierten Hemd unter einer Nadelstreifenweste, einer knallroten Hose und vor allem einem breiten Lächeln auf die Bühne des Barnes and Noble am Union Square. Er hat sicherlich viel, worüber er sich freuen kann – Samuelsson hat gerade seine Memoiren veröffentlicht Ja, Chef, hat kürzlich sein Restaurant Red Rooster in Harlem eröffnet und klettert dank seiner Koch- und fröhlichen Persönlichkeit auf die Leiter zum weltweiten Erfolg. Samuelsson führte zusammen mit seiner langjährigen Freundin und Food-Autorin Ruth Reichl bei Barnes and Noble ein Interview über die kürzliche Veröffentlichung seines Buches.

Reichl veranlasste Samuelsson zunächst, die erste Zeile seines Buches zu diskutieren. Es beginnt mit einer eindringlichen Aussage – „Ich habe noch nie ein Bild von meiner Mutter gesehen“ – die von einer emotionalen Kindheit in Äthiopien und der anschließenden Adoption durch eine schwedische Familie spricht. Obwohl seine schwedischen Eltern Akademiker waren, folgte Samuelsson seinem Herzen und widmete sich dem Kochen.

Dieser Weg führte ihn durch zermürbende Erfahrungen in der Küche, die oft sein körperliches und psychisches Wohlbefinden beeinträchtigten. In seinem Interview mit Reichl beschrieb er das Kochen als tribal; entweder du gehörst zum Stamm oder nicht, und diejenigen, die es nie in die Welt der Lebensmittel schaffen. Er sagte dem Publikum, dass ihm Service und Gastfreundschaft Spaß machen, was ihn dazu brachte, kochen zu wollen. Zuerst musste er jedoch beweisen, dass ein Koch der Farbe es wert war, in der Küche zu stehen. Dieses rassistische Hindernis, sagte er, sei im Laufe der Jahre sehr schwierig gewesen.

Samuelsson sprach dann über das Kochen in der modernen Welt. Viele Menschen bezweifeln heute den Wert der Rezepterstellung, da eine Google-Suche Tausende von Rezepten hervorbringen kann. Aber Samuelsson erklärte, dass, obwohl "der Wert von Rezepten gemindert wird", die wahre Macht im Prozess liegt. Ohne Kochkenntnisse wirst du scheitern. Diese Unterscheidung unterscheidet Hobbyköche von Profiköchen. „Üben, üben, üben“, predigte er.

Zum Schluss die Frage, die alle beschäftigt: Warum hat Samuelsson Harlem gewählt, um sein Restaurant zu eröffnen, anstatt wie viele andere berühmte Köche weiter unten in Manhattan? Samuelsson antwortete, dass es sein Ziel sei, "den Fußabdruck des Essens zu verändern" und positive Beziehungen und Assoziationen mit Harlem aufzubauen. Er eröffnete Red Rooster in Harlem, um für diese Gemeinschaft einen Wunsch zu wecken. Wenn New York City der beste Ort der Welt ist, muss laut Samuelsson jeder Teil der Stadt von seiner besten Seite sein.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist der Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem 2004 eröffneten amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist der Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. Der 1970 in Äthiopien geborene Samuelsson wurde im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist der Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. Der 1970 in Äthiopien geborene Samuelsson wurde im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment. >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Jede Woche moderieren Francis Schott und Mark Pascal die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem 2004 eröffneten amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment. >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant, das 2004 eröffnet wurde. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Jede Woche moderieren Francis Schott und Mark Pascal die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment.“ >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem 2004 eröffneten amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.


Ruth Reichl interviewt Chefkoch Marcus Samuelsson - Rezepte

„Ich habe so vielen Leuten erzählt, dass [Restaurant Guys Radio] im Grunde Car Talk for Food ist, und das meine ich auf die positivste Weise. Ich weiß nicht, wie oft ihr Car Talk hört, aber das ist ein ziemliches Kompliment. >> Hör mal: hi | siehe da

Wenn Sie uns mögen, verwenden Sie diese Links, um einen einfachen Link auf Ihrer Facebook- oder einer anderen Social-Networking-Site zu veröffentlichen:

Marcus Samuelsson

Marcus Samuelsson ist der Küchenchef und Mitinhaber von Aquavit, einem Restaurant, das innovative Interpretationen der klassischen skandinavischen Küche bietet, die Traditionelles mit Modernem verbindet. Er ist auch der kulinarische Direktor von Riingo, dem 2004 eröffneten amerikanisch-japanischen Fusionsrestaurant. 1995 erhielt er als jüngster Koch eine Drei-Sterne-Bewertung in der New York Times von Ruth Reichl und 2001 erhielt Aquavit erneut drei Sterne vom Restaurantkritiker William Grimes. 1970 in Äthiopien geboren, wurde Samuelsson im Alter von drei Jahren zum Waisen, als seine Eltern einer Tuberkulose-Epidemie zum Opfer fielen, die in seiner Heimat wütete. Er und seine Schwester fanden Zuflucht in einem schwedischen Feldlazarett im nahe gelegenen Addis Abeba, wo sie von einer Krankenschwester aufgenommen wurden, die ihre Adoption durch ein junges schwedisches Ehepaar aus Göteborg, Schweden, arrangierte. In seinem neuen Buch "The Soul of a New Cuisine" erforscht Samuelsson die reichen kulinarischen Traditionen Afrikas.

Wer sind die Restaurant-Typen? Francis Schott und Mark Pascal veranstalten jede Woche die Restaurant Guys, eine ebenso informative wie unterhaltsame Show. Francis und Mark besitzen das Stage Left Restaurant im Herzen des Theaterviertels von New Brunswick, und zusammen mit ihrer Expertise in einer breiten Palette von gehobenen Speisen und Weinangelegenheiten bringen sie Humor und intelligente Gespräche auf den Tisch, perfekt für den Mittagshörer. Die Show beinhaltet Diskussionen und Interviews mit berühmten Köchen, Gastronomen, Wein- und Food-Autoren, Kritikern und die Jungs verschenken sogar gelegentlich etwas.