Traditionelle Rezepte

Kirschkuchen

Kirschkuchen

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und mischen Sie das Eiweiß gut, bis es zu einem glänzenden Schaum wird. Den Zucker nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Das Eigelb mit Öl, Vanillezucker, Zitronenschale und Joghurt gut einreiben, dann mit dem Eiweiß mischen und weitere 5 Minuten verrühren. Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und dann nach und nach in die erhaltene Zusammensetzung eingearbeitet, wobei mit dem Paddel von unten nach oben leicht gemischt wird, bis es gut eingearbeitet ist.

In ein Blech (ich habe mein 45/35-cm-Blech verwendet) Backpapier legen, die Masse darauf legen und dann die entkernten Kirschen platzieren. Legen Sie das Blech in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen und lassen Sie es etwa 35-40 Minuten ruhen. Wenn es gut gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Es wird nach Belieben portioniert. Lass es dir nützlich sein.