Traditionelle Rezepte

Die besten Shakshuka-Rezepte

Die besten Shakshuka-Rezepte

Die am besten bewerteten Shakshuka-Rezepte

Obwohl es auf Eier konzentriert ist, ist Shakshuka ein großartiges Gericht zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Wenn Sie zum Frühstück servieren und am Abend zuvor zubereiten möchten, bereiten Sie die Tomatenmischung zu und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Wenn Sie servierfertig sind, in einer großen Pfanne erhitzen, bevor Sie Mangold schichten und die Eier darauf schlagen.Rezept von Küchenchef Einat Admony und mit freundlicher Genehmigung von Handsome Brook Farms.

Der Name rollt an einem verkaterten Morgen nicht wirklich von der Zunge, aber dieses Rezept, das eine Kombination aus Eiern und würziger Tomatensauce verwendet – ähnlich den mexikanischen Huevos Rancheros, jedoch mit einem ausgeprägt nordafrikanischen / nahöstlichen Geschmack – bietet ein unvergessliches ein feuriger Auftakt zu einem Tag, der sich sonst als trist und langweilig erwiesen hätte. Shakshuka wird normalerweise als israelisches Frühstücksgericht angesehen, wird aber auch in Marokko, Tunesien, Algerien und im Jemen weit verbreitet. Die einzige etwas ungewöhnliche Zutat ist die geräucherte Paprika, die der Tomatensauce eine wunderbare rauchige Fülle verleiht. Diese Variante ist recht scharf; Wenn Sie ein milderes Gericht bevorzugen, können Sie die Menge an Jalapeño, Pfeffer und Paprika halbieren. Klicken Sie hier, um die Geschichte über den Weg aus einem Kater zu sehen.

Eine einfache, würzige Kräutersauce wird mit Mandelmilch zu einer cremigen, duftenden Shakshuka-Basis kombiniert. Dieses Rezept stammt von Pinch of Yum.


Dieses authentische Shakshuka-Rezept ist einfach zuzubereiten und beeindruckt immer wieder.

Zutaten

  • Öl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 10 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 bis 3 Esslöffel Hühnerbarrenpulver, vegetarisch
  • Wasser
  • 6 Eier

Anweisungen

  1. Den Boden einer großen Pfanne mit Öl bestreichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, bis sie anfangen weich zu werden.
  2. Fügen Sie Tomaten, Tomatenmark, Hühnersuppenpulver und so viel Wasser hinzu, dass die Tomaten fast bedeckt sind.
  3. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei gelegentlich mit dem Boden des Spatels auf die Tomaten drücken, bis eine sehr dicke Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Sauce eindrücken und die Eier an dieser Stelle fallen lassen und weiter köcheln lassen, bis das Eiweiß gar ist, aber das Eigelb noch flüssig ist.

Anmerkungen

Um beste Ergebnisse zu erzielen, decken Sie die Shakshuka nach dem Hinzufügen der Eier mit einem Deckel ab, damit sie schneller und gleichmäßiger garen.

Empfohlene Produkte

Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links, d.h. wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalte ich eine kleine Provision. Diese Provision ist für Sie ohne zusätzliche Kosten.


Aromaten

Die Rezepte sind aufgeteilt in diejenigen, die ihre Shakshuka mit Zwiebeln würzen (Roden, Ottolenghi), diejenigen, die sich für Knoblauch entscheiden (Doktor Shakshuka, Packer und Srulovich) und Metzger, die beides verwenden. Dies scheint kein subtiles Gericht zu sein – das Rezept von Honey & Co verlangt satte 15 Knoblauchzehen („das ist kein Fehler“) – und ich denke, die beiden bringen unterschiedliche Dinge auf die Party, die Zwiebel für Süße, der Knoblauch eine scharfe pikante Note, um die gemeinsame Verwendung zu rechtfertigen. Wenn auch nicht in so unerhörten Mengen wie Packer und Srulovich, nur für den Fall, dass jemand daran denkt, danach in einen überfüllten Bus zu steigen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Zwiebel, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 1 grüne Paprika, in 2 cm große Stücke geschnitten
  • 1 (28 Unzen) Dose ganze geschälte Pflaumentomaten mit Saft
  • 1 Teelöffel Paprika, oder nach Geschmack
  • 2 Scheiben eingelegter Jalapenopfeffer, fein gehackt
  • 4 Eier
  • 4 (6 Zoll) Fladenbrot (optional)

Das Pflanzenöl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Paprika einrühren und braten, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist, ca. 5 Minuten. Tomaten aus der Dose, Paprika und Jalapenos unterrühren und mit dem Rücken eines Löffels die Tomaten zerkleinern. Etwa 25 Minuten köcheln lassen.

Schlage ein Ei in eine kleine Schüssel auf und gib das Ei dann vorsichtig in die Tomatensauce. Mit den restlichen Eiern wiederholen. Kochen Sie die Eier, bis das Eiweiß fest ist und das Eigelb eingedickt, aber nicht hart ist, 2 1/2 bis 3 Minuten. Wenn die Tomatensauce trocken wird, fügen Sie ein paar Esslöffel Wasser hinzu. Die Eier mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf einen warmen Teller legen und mit der Tomatensauce und dem Fladenbrot servieren.


Fügen Sie diesem Shakshuka-Rezept Ihre Eier hinzu

Je nachdem, wie viele Personen sich dieser Wiederholungsmahlzeit hingeben, können Sie zwischen vier und sechs Eiern verwenden. Sie werden einfach jedes Ei direkt auf die Tomatensauce schlagen. Dann schieben Sie Ihre Pfanne vorsichtig in Ihren vorgeheizten Ofen. Zum Glück brauchen die Eier nur etwa acht Minuten zu backen, so dass Sie nicht lange warten müssen, bis die Shakshuka serviert wird.

Du solltest darauf achten, dass dein Eigelb cremig wird und das Eiweiß fest wird, bevor du die Pfanne aus dem Ofen nimmst – natürlich mit einem Topflappen, damit du dir nicht die Hände verbrennst! Wir haben Castellano gefragt, was genau ein Marmelade ist, und sie hat es mir erklärt Püriert, "Marmelade ist ein kulinarischer Begriff, um die Konsistenz eines Eigelbs zu beschreiben, das wie Marmelade streichfähig ist." Sie fügte hinzu, dass das, was Sie im Grunde nicht wollen, "ein flüssiges Eigelb" ist.


Shakshuka

Ausrüstung

Zutaten

  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 gelbe Paprika (entstammt, entkernt und geschnitten)
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel (klein, Cara Cara oder Valencia)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Kurkuma
  • ⅛ TL Cayennepfeffer
  • 1½ Tasse Piquillo-Paprikaschoten im Glas (gehackt)
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • ¼ Tasse Wasser
  • 2 Lorbeerblätter
  • ⅓ Tasse frischer Koriander (gehackt)
  • 4 große Eier
  • ½ Tasse Feta-Käse (zerbröckelt)

Anweisungen

Anmerkungen

Küche: Mediterran, Tunesisch

Stichwort: Quick & Easy, Gemüse, Warm

Nährwertangaben sollten nur als Schätzung angesehen werden, bitte konsultieren Sie immer einen Ernährungsberater, ein registrierter Ernährungsberater oder Ihren Arzt für spezielle Gesundheitsfragen.

Es ist immer besser für Ihre Gesundheit, möglichst saubere Zutaten aus biologischem Anbau zu verwenden – ohne Pestizide, Antibiotika und Hormone.

Hast du dieses Shakshuka-Rezept gemacht?

Bitte lassen Sie mich wissen, wie es für Sie ausgegangen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und markiere @tastybg_on Instagram und hashtag es mit #tastybg.


WAS IST SHAKSHUKA?

Es sind im Grunde Eier, die in einer duftenden Tomatensauce gebacken oder pochiert werden, normalerweise mit Paprika (Paprika), Zwiebeln und Gewürzen wie Kreuzkümmel und Paprika, die die nahöstlichen und nordafrikanischen Wurzeln dieses Gerichts widerspiegeln. Es ist eigentlich ziemlich ähnlich zu Huevos Ranchos – die mexikanische Version von Shakshuka!

Obwohl traditionell als Frühstücks- oder Brunchrezept gedacht, bin ich für immer auf meinem Kreuzzug “eier zu jeder Tageszeit” und sitze hier am Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 17.18 Uhr und frage mich, was ich heute Abend zu Abend essen soll und Ich habe mich gerade entschieden, dies (wieder) zu machen.


Shakshuka

Shakshuka ist ein Tomaten-Eiergericht, das mit Brot zum Dippen serviert wird.

Shakshuka hat seinen Ursprung in Nordafrika und wird in den meisten Ländern des Nahen Ostens als einfaches, gesundes Frühstücksgericht genossen, aber es ist wirklich zu jeder Tageszeit köstlich (Frühstücks-für-Abendessen-Liebhaber, wir sehen uns!).

Was ist Shakshuka?

Im Grunde ist Shakshuka eine Mischung aus Tomaten und Zwiebeln, die mit vielen Gewürzen zubereitet werden, bis sie frech und duftend sind, dann mit Eiern bestreut und gebacken oder gekocht werden, bis die Eier durch sind. Serviert mit Brot zum Eintauchen in die Sauce und flüssigem Eigelb ist es eines unserer beliebtesten Eierrezepte aller Zeiten, das zufällig unter der Woche gut ist.

Shakshuka ist eine einfache, aber schmackhafte Mahlzeit, die nur aus einer Pfanne besteht und sehr viele Zutaten benötigt und je nach Gemüse, das Sie zur Hand haben, variiert werden kann. Fügen Sie eine rote Paprika mit den Zwiebeln hinzu, wenn Sie Ihre Produkte von der gestrigen Taco-Nacht aufbrauchen müssen, oder fügen Sie Mangold anstelle von Spinat hinzu, wenn das alles ist, was Sie haben. Streuen Sie etwas Feta oder Parmesan hinein, um ein wenig salzig zu wirken, oder fügen Sie zum Schluss eine Prise frischen Koriander, Petersilie oder Basilikum hinzu, um alles aufzupeppen. Egal, wie Sie es zubereiten, Shakshuka ist ein leckerer, herzhafter Brunch, ein Mittag- oder ein vegetarisches Abendessen.

Wie macht man Shakshuka?

Sobald Sie dieses einfache Rezept beherrschen, müssen Sie es nie wieder referenzieren und sind bereit, selbst zu riffen. So wird's gemacht: Eine Zwiebel mit etwas Knoblauch und Kreuzkümmel anbraten, dann frische Tomaten unterrühren (bei frischen Tomaten in der Saison Dosentomaten verwenden). Kochen, bis die Tomaten anfangen zu zerfallen und sich in saftigem, hellem Geschmack konzentrieren. Machen Sie mit einem Löffel kleine Mulden in der Gemüsemischung und schlagen Sie jeweils ein Ei auf, dann geben Sie es zum Backen in den Ofen, bis die Eier nach Ihren Wünschen gekocht sind. Das ist es!


Was man mit Shakshuka servieren sollte

Die häufigste Art, Shakshuka zu essen, besteht darin, sie mit Brot aufzuschöpfen.

Wählen Sie eine Pita, um beim Thema des Nahen Ostens zu bleiben, ansonsten reicht jedes Brot. Persönlich genieße ich mein traditionelles Shakshuka-Rezept am besten mit Ciabatta oder anderen Flockenbroten. Wenn ich gesundheitsbewusster sein möchte, tausche ich Brot gegen ballaststoffreiche Cracker (wie GG Bran Crispbread).

Sie können eine komplette Mahlzeit auch mit einem leichten Salat abrunden. Ein klassischer israelischer Salat besteht aus gehackten Gurken, Tomaten und Zwiebeln, die dann mit Zitrone und einem Hauch Olivenöl beträufelt werden.