Moussaka

Ich begann mit der Herstellung von Fleisch. Ich habe die Zwiebel in kleine Stücke geschnitten und dann gereinigt und die Karotten durch eine große Reibe gegeben.

In einen Topf habe ich etwas Öl gegeben und die Zwiebel gehärtet und dann die Karotte hinzugefügt. Ich legte den Deckel auf und nach etwa 10 Minuten fügte ich das Fleisch hinzu. Ich legte den Deckel auf und ließ das Fleisch etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze stehen. Nachdem die Zeit verstrichen war, habe ich ca. 250 ml Brühe in ein Glas gegeben und den Rest des Glases mit warmem Wasser aufgefüllt und verrührt bis keine Klumpen mehr waren. Den Inhalt lege ich über das Fleisch, die Zwiebel und die Karotte. Ich habe Zimtpulver, Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack hinzugefügt. Ich ließ es kochen und nahm dann den Topf vom Feuer.

Ich habe die Kartoffeln geputzt, gewaschen und geschnitten und in kochendes Wasser mit etwas Salz gelegt. Ich mache Püree mit Milch und Butter. Sie können es wie gewohnt tun. Nachdem das Wasser gekocht hatte, ließ ich die Kartoffeln abtropfen, fügte Salz, Milch und Butter hinzu und vermischte sie, bis sie nicht mehr klumpig waren.

Wir nehmen ein Tablett und fetten es mit Butter ein. Fügen Sie die erste Schicht Püree, die zweite Schicht Fleisch und die nächste Schicht Püree hinzu. Ich habe die Sauce so gemacht: In eine Schüssel habe ich ein Ei und 250 g Sauerrahm gegeben und kräftig gemischt. Ich habe auch den Käse in eine Schüssel gerieben und auch gut gemischt und die Mischung über die letzte Schicht der Moussaka gegeben, ich habe sie eine Stunde in den Ofen gestellt und sie wird heiß serviert.