Traditionelle Rezepte

Kartoffelbulgaren

Kartoffelbulgaren

Sie sind die Lieblingskartoffeln meines ältesten Sohnes.

  • 5 Kartoffeln
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frittieröl

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Bulgarische Kartoffeln:

Die Kartoffeln schälen und auf die kleine Reibe legen. Den restlichen Saft auspressen.

Mit Eiern, Salz und Pfeffer vermischen.

Kleine Kugeln formen und in heißem Öl anbraten.

Sie können als Garnitur oder als solche serviert werden.


Benötigte Zutaten für goldene Kartoffeln:

  • Kartoffeln (am besten mit roter Haut)
  • Olivenöl
  • Salz, Paprika, Pfeffer (Sie können andere Gewürze verwenden, aber nicht zu viele kombinieren)

Wie bereite ich das Rezept für goldene Kartoffeln im Ofen zu?

Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden und dann in kochendem Wasser kochen.

7 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180g C vorheizen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben (ca. 50-100ml für 6-7 Kartoffeln) und dann 30 Sekunden in den Ofen stellen, bis das Öl heiß wird.

Das Blech herausnehmen und die vom Wasser passierten Kartoffeln dazugeben, würzen und mit einem Spatel leicht im Blech verteilen. Mischen Sie sie nicht!

Stellen Sie das Blech für ca. 15min bei 180g C und erst dann mit einem Holzspatel leicht wenden. Die Idee ist, darunter eine goldene Kruste zu bilden, erst dann müssen sie gewendet werden.

Weitere 15 Minuten ruhen lassen, bis sie von allen Seiten schön braun sind.

Hier hast du das Videorezept für goldene Kartoffeln

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Frittierte Pasteten mit Kartoffelfüllung!

Dieses Gebäck wird am Tisch und beim Frühstück serviert und auf einer Straße & # 8211 sind sie sehr schnell, sauber und absolut lecker.

ZUTAT:

Für den Teig:

& # 8211 2 Esslöffel fermentierte Sahne.

Für die Füllung:

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Milch und Wasser in eine Schüssel geben, Salz, Zucker hinzufügen und mischen.

2. Fügen Sie die Hefe hinzu und rühren Sie noch einmal um.

3. Sahne hinzufügen, mischen, etwas Mehl einarbeiten und den Teig in der Schüssel kneten, dann auf der Arbeitsfläche mit dem restlichen Mehl bestreuen.

4. Den Teig in eine Schüssel geben, abdecken und 1 Stunde warm lassen.

5. Kochen Sie die Kartoffeln und braten Sie die Zwiebel in der Pfanne mit Öl an.

6. Die Kartoffeln durch ein Sieb passieren, bis ein Püree entsteht, mit Salz würzen, die Zwiebel dazugeben und die Füllung gut vermischen.

7. Den Teig in Stücke teilen, runden, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

8. Anschließend die Leime formen, die Füllung hinzufügen und den Rand gut verkleben.

9. Auf diese Weise alle Torten formen, mit einem Handtuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

10. Die Pfanne mit ausreichend Öl erhitzen und die Pasteten bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.


Zweimal gebackene Kartoffeln

Wenn Sie Lust haben, etwas absolut Leckeres zu essen, aber nicht zu viel Zeit mit dem Kochen verbringen möchten, sind doppelt gebackene Kartoffeln die perfekte Lösung. Wie kommt es, dass sie überhaupt nicht teuer sind! Ein wunderbares Rezept für alle!

Den Backofen auf hohe Temperatur vorheizen.

  1. Kartoffeln waschen und eine Stunde backen. Währenddessen den Speck anbraten. Anschließend abkühlen lassen, das Fett abtropfen lassen und in kleine Stücke brechen.
  2. Kartoffeln nach einer Stunde herausnehmen, etwas abkühlen lassen (ca. 10 Minuten).
  3. Schneiden Sie sie der Länge nach in 2 Hälften und graben Sie sie aus dem Kern (etwa so, dass nur ein wenig Kartoffel übrig bleibt, bis Sie die Schale erreichen)
  4. Das Kerngehäuse in eine Schüssel geben, Sahne, die halbe Menge Zwiebel, Butter, die halbe Menge Käse darüber geben. Mit einem Mixer gut verrühren und gleichzeitig Milch nach und nach hinzufügen. Sie müssen nicht zu viel einfüllen, um nicht zu flüssige Füllung zu bekommen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Füllung wieder in die Kartoffeln geben. Restlichen Käse, Zwiebel und Speck darüberstreuen.
  6. Nochmals 15 Minuten backen.

Für Liebhaber von einfach und lecker haben wir die besten Wedges-Kartoffeln.


Wie macht man diese knusprigen Ofenkartoffeln mit einem Rezept für gebackene Räucherkartoffeln?

Zubereitung von geräucherten Ofenkartoffeln (Speck, Kaiser, Rippchen, Schinken)

Wenn Sie neue Kartoffeln haben, werden sie gewaschen und mit einem Scheuerschwamm gereinigt. Wenn die Haut dünn ist, können Sie sie mit der Haut belassen. Ich hatte ältere Kartoffeln, die ich mit einem Sparschäler in einer dünnen Schicht geschält habe. Dann schneide ich sie in Keile und spüle sie in mehreren Wassern. Am Ende habe ich sie in einem Sieb gründlich abgetropft und dann gründlich mit Küchentüchern (Textilien, kein Papier) abgewischt (tamponiert). Wir müssen so viel Feuchtigkeit wie möglich entfernen, da sie sonst die Bräunung der Kartoffeln verhindert.

Die Kartoffeln werden gesalzen und gepfeffert, mit Öl und zuletzt mit dem gehackten Speck vermischt. Wenn der Speck sehr salzig ist, sei vorsichtig mit dem Salz! Ich habe einen roh getrockneten und geräucherten Speck verwendet. Sie können auch Kaiser, Schinken oder Räucherrippchen verwenden.

Danach habe ich alles gemischt und die Kartoffeln in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt. Wenn Sie möchten, dass der Speck nicht so knusprig wird, können Sie ihn später, 10-15 Minuten vor dem Ende, hinzufügen. Aber ich mochte das rauchige Aroma der Kartoffeln, aber auch die knusprige Textur des Specks. Achten Sie darauf, das Tablett nicht zu überfüllen! Die Temperatur beim Backen oder Braten der Kartoffeln ist entscheidend und ich empfehle, das Tablett oder die Pfanne nicht zu überladen, da die Kartoffeln, die oben auf den Stapel gelegt werden, in ihrem eigenen Saft erstickt anstatt gebraten werden.

Kartoffeln mit knusprigem Speck im Ofen backen

Ich stelle das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 C (hoch + runter + Umluft oder hohe Stufe bei den Gasöfen) und lasse die Kartoffeln 30 Minuten braten (die Zeit kann je nach Backofen auf bis zu 45 Minuten verlängert werden & ). Ich habe darauf geachtet, dass es schön braun wird, aber nicht anbrennt. Kartoffeln sollten nicht gemischt oder gewendet werden.


Kartoffeleintopf mit geräucherten Rippchen

Zutaten

  • 300 g geräucherte Rippchen in kleine Portionen geschnitten
  • 5 große Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel oder zwei kleine Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Süßer Boya

Zubereitungsart
Die Rippchen und Lorbeerblätter in einen Topf mit heißem Wasser geben. Wenn sie halb gekocht sind, schalten Sie die Hitze aus.
Um das Braten zu vermeiden, aber den Geschmack von gehärtetem Gemüse zu erhalten, geben wir die gehackte Zwiebel und die gewürfelten Karotten in eine Pfanne, in die wir 4 Esslöffel Wasser und einen Esslöffel Öl zum Braten geben (hochtemperaturbeständig). Wenn sie weich sind, stoppen wir das Feuer. Über die geräucherten Rippchen die gewürfelten Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten geben und noch mehr heißes Wasser hinzufügen. Paprika, Tomatenmark, Paprika und eine Prise Salz hinzufügen. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Wenn die Rippchen und Kartoffeln gar sind und das Wasser an Konsistenz gewonnen hat, ist es fertig. Beim Servieren mit frischer Petersilie würzen.


Zutaten Kartoffelsuppe mit Estragon - Fastenrezept

  • 1 kg Kartoffeln empfohlen für Salat und gebraten (nicht mehlig)
  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 1 Paprika (optional)
  • 100 Gramm Karotten
  • 50 Gramm Sellerie (und/oder Petersilienwurzel, Pastinake)
  • 30 ml Öl
  • 300 Gramm Tomaten ohne Haut, im eigenen Saft (Dosen) oder Brühe oder Passata
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel süßer, aromatisierter Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 2-3 Zweige frischer Estragon
  • 2 Esslöffel Essig mit Estragongeschmack

Zubereitung - Videorezept

Ich hoffe mein Rezept hat dir gefallen und du wirst es in die Tat umsetzen! Je einfacher und schneller es ist, desto schmackhafter ist es. Mit wenigen Kalorien / Portion können wir ohne Reue eine Ergänzung bekommen!

Über LaFantana-Wasser

Was das Wasser für das Rezept für die Estragon-Kartoffelsuppe betrifft, beschreibe ich die im Clip erwähnten: In meiner Wohngegend riecht das Wasser aus dem Netz sehr stark nach Chlor. Außerdem ist es oft nicht ganz klar und ziemlich hart. Es ist eine echte Herausforderung, das Aussehen von Sanitärkeramik zu erhalten, denn Wasser verfärbt und zerstört sie. Ich bin überzeugt, dass dieses Problem vielen von uns gemeinsam ist. Deshalb verwende ich seit Jahren Leitungswasser nur zum Waschen, zum Trinken und Kochen verwende ich Wasser in Flaschen.

Vor kurzem habe ich den wiederverwendbaren 8-Liter-LaFantana-Behälter entdeckt. Es ist sehr vorteilhaft, denn:

  • das Wasser kommt zu uns nach Hause, wir müssen es nicht beim Einkaufen tragen
  • wir bestellen online und LaFantana-Leute kommen mit vollen Containern und holen die leeren ab:
  • Das bedeutet, dass weniger PETs erzeugt werden, von denen wir wissen, dass sie überall freigesetzt werden und die Umwelt belasten. Für das Rezept für die Estragon-Kartoffelsuppe haben wir Wasser aus dem 8-Liter-LaFantana-Behälter verwendet, den Sie hier online bestellen können: www.magazin.lafantana.ro.

Ich hoffe, Sie finden diese Informationen nützlich und ich erwarte Sie mit Eindrücken nach der Zubereitung des Rezepts!


Süßes lila Kartoffelpüree

Welche Zutaten benötigen Sie:

- 4 mittelgroße lila Kartoffeln
- eine halbe Tasse Kokosmilch
- 50 g Butter
- 3-4 Teelöffel Honig
- ein halber Teelöffel Zimtpulver
- ein Teelöffel Salz

Wie wird es gemacht:

Ein schnelles und extrem einfaches Dessert ist das süße Püree von lila Kartoffeln. Wenn Sie bis jetzt zerdrückte Kartoffeln zum Garnieren einer Portion Püree serviert haben, werden Sie verstehen, wie einfach es ist, dieses cremige und herzhafte Dessert zuzubereiten, das Sie lieben werden. Um es zuzubereiten, heizen Sie im ersten Schritt den Backofen auf 180 Grad Celsius vor.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und mit einem Zahnstocher einstechen. Sitzen lila Kartoffeln in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und eine Stunde backen. Wenn sie nicht ganz weich sind, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen, können Sie sie noch 10-15 Minuten backen. Lassen Sie sie abkühlen und fangen Sie an, sie zu schälen, dann schneiden Sie die lila Kartoffeln in Würfel. Geben Sie die Kartoffeln in einen Mixer, wenn Sie eine cremige und feine Paste haben möchten, oder zerdrücken Sie sie von Hand in einem Behälter. Den Inhalt des Mixers in eine Schüssel geben und Kokosmilch, Butter, Zimtpulver, Honig und eine Prise Salz hinzufügen.

Mischen Sie alles, bis alle Zutaten zu einer homogenen Paste werden, und fügen Sie nach Belieben Kokosmilch hinzu, falls die Mischung zu dick erscheint. Auch wenn Sie dieses Dessert von lila Kartoffeln, können Sie es mit Walnussstücken, Rosinen oder gehackten Haselnüssen dekorieren.

Welche Gerichte werden Sie in Ihren Gerichten verwenden? lila Kartoffeln um deine Liebsten zu überraschen?


Video: Rustikaler Fleischeintopf Jahnija - gesunder Eintopf nach bosnischer Art - Yahni tarifi (Januar 2022).