Traditionelle Rezepte

Trader Joes Frühstücksburritos

Trader Joes Frühstücksburritos

Das Team von What's Good at Trader Joe's? Bewertungen Trader Joe's Breakfast Burritos

Was ist gut bei Trader Joe's?

Trader Joes Frühstücksburritos

Nathan Rodgers, seine Frau Sonia und ihr Freund Russ Shelly und seine Frau Sandy haben sich vor fast zwei Jahren auf den Weg gemacht, die rund 4.500 Produkte des Kult-Lebensmittelhändlers für ihre Website zu überprüfen Was ist gut bei Trader Joe's?, und bisher haben sie mehr als 300 Produkte abgedeckt. Obwohl die Rezensenten Fans von Trader Joe sind, nehmen sie die Rezensionen ernst – ihre erste Rezension war sogar negativ. Hier ist ihr Prozess:

• Sie bewerten Produkte auf einer Skala von eins bis 10, wobei 10 die beste ist.

• Für jeden Beitrag bewerten zwei Personen das Produkt.

• Gutachter geben ihren Gesamteindruck und jeweils bis zu fünf Punkte ab.

Für Russ, Sonia, Shelly und Sandy fielen Trader Joes Breakfast Burritos in die Kategorie der größten Enttäuschungen. Russ bemerkte: „Verwechseln Sie diese nicht mit unseren am schlechtesten bewerteten Artikeln. Es ist nicht so, dass wir Ihnen wirklich sagen müssen, dass das Name Tag Classic Lager nicht gut ist. Stattdessen sind dies die Produkte, die am meisten nicht gelebt haben entspricht unseren ziemlich vernünftigen Erwartungen, mit einem Vorschlag, was wir stattdessen bekommen können." Hier ist ihre Meinung zu dem Produkt:

Trader Joes Frühstücksburritos (2/10 Punkte)

Frühstück: Die wichtigste Mahlzeit des Tages und sollte am schwersten zu vermasseln sein. Irgendwie hat TJ's getan. Es sollte unmöglich sein, dass Eier, Kartoffeln und Speck so langweilig und unscheinbar sind, aber ja, mit Pappe sind Sie besser dran. Viel bessere Option: Trader Joe’s Breakfast Scramble. Lesen Sie mehr über dieses Produkt auf Was ist gut bei Trader Joe's?

Mehr von den besten und schlechtesten Produkten bei Trader Joe's

Arthur Bovino ist Chefredakteur von The Daily Meal. Folge Arthur auf Twitter.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Mangels an Geschmack in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Mangels an Geschmack in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücksburrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Mangels an Geschmack in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücksburrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücksburrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Bei meinem zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Mangels an Geschmack in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie ein einziges Mal etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücksburrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.


Erkunden von Trader Joe's

Mit diesem Beitrag beginnt eine ganze Woche mit Rezensionen über das mexikanische Essen von Trader Joe.


Lassen Sie mich zuerst die Heizanweisungen ansprechen. Ich habe wieder einmal festgestellt, dass TJ's die benötigte Ofenzeit deutlich unterschätzt. Sie sagen 10 Minuten unverpackt, dann 15-20 Minuten in Folie gewickelt, alles bei 450 Grad. Aber damit bleiben diese Dinger nur knapp über Raumtemperatur in der Mitte. Für meinen zweiten ging ich 25 Minuten in die Folie, und das machte es zu warm. Aber sie sollten heiß sein. Wenn ich es noch einmal versuchen würde, würde ich 30 Minuten gehen.

Die Gelegenheit werde ich jedoch nie bekommen, denn dieses Produkt wird nie wieder meine Küche bevölkern. Wieso den? Schuld daran ist das Blandification Committee. Sie beendeten ihren üblichen Prozess, stellten dann einige Zeitarbeitskräfte ein und ließen sie Überstunden machen, um weitere Verfeinerung zu erzielen, um zu sehen, wie weit sie den Weg des völligen Geschmacksmangels in einem Lebensmittelprodukt gehen könnten.

Aber glaub mir nicht beim Wort. So wurde es vor vier Jahren im Blog "What's Good at Trader Joe's" ausgedrückt:

Diese Leute sprechen die Wahrheit. Es sollte nicht möglich sein, eine Tortilla, Eier, Kartoffeln, Jack-Käse und Truthahnspeck zu nehmen und das Ergebnis so schmecken zu lassen. nichts. Aber TJ's hat genau das getan. OK, um fair zu sein, ich kann ein bisschen Kartoffel und ein bisschen Rührei schmecken. Aber ich habe bei zwei dieser bösen Jungs nie etwas Käse oder etwas Speck bemerkt.

Es ist ein völlig sinnloses, wertloses Produkt, das eine unehrenhafte Erwähnung in meiner Bottom-Ten-Liste verdient.

Übrigens, wenn Sie jemals den besten Frühstücks-Burrito der Welt probieren möchten, probieren Sie Hurricane's, wenn Sie das nächste Mal in Albuquerque, New Mexico, sind, und fragen Sie nach dem "Breakfast Disaster Burrito". Vertrauen Sie mir diesbezüglich.