Traditionelle Rezepte

Das beste Schokoladenmousse-Rezept aller Zeiten

Das beste Schokoladenmousse-Rezept aller Zeiten

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Mousse
  • Schokoladenmousse

Dies ist ohne Zweifel das beste Schokoladenmousse-Rezept, das ich je probiert habe. Sie müssen es versuchen, um es zu glauben!

30 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 250g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 50g weiße Marshmallows
  • 4 Eier, getrennt
  • 225ml Doppelrahm
  • 1 Spritzer Pfefferminzextrakt

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:5min ›Fertig in:35min

  1. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel Mikrowellenschokolade schmelzen. Gelegentlich umrühren, bis die Schokolade glatt ist. Marshmallows in heiße Schokolade rühren, bis sie geschmolzen sind. Beiseite legen.
  2. Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Sahne schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Eigelb unter die leicht abgekühlte Schokoladenmasse rühren. Eiweiß und Schlagsahne unterheben. Pfefferminzextrakt einrühren. 2 bis 3 Stunden vor dem Servieren kalt stellen.

Notiz

Dieses Rezept enthält rohe Eier. Wir empfehlen Schwangeren, Kleinkindern und älteren Menschen, keine rohen Eier zu verzehren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(22)

Bewertungen auf Englisch (20)

Ich liebe dieses Rezept, so schnell und einfach zuzubereiten! Meine Tochter konnte nicht glauben, dass ich es geschafft habe!!! sehr lecker-11. Juli 2013

von Dawn Norby

Dieses Rezept war absolut schrecklich. Ich habe 4 Mousse für eine Nacht zum "Mousse-Vergleich" bestellt und alle mochten es wirklich nicht. Schade.-03. März 2002

von Julie62

Dieses Rezept ist fluffig und reichhaltig. Beim nächsten Mal werde ich jedoch versuchen, Schokolade und Marshmallow zusammen zu schmelzen. Als ich das heiße Marshmallow zu der geschmolzenen Schokolade gab, hat es sich gefressen. Ich rührte und rührte, hatte aber immer noch Schokoladenstücke. Es hat dem Geschmack nicht geschadet, aber ich hätte die Mousse ohne die Schokoladenstücke bevorzugt. Lassen Sie sich dadurch jedoch nicht davon abhalten, es auszuprobieren. Es ist wirklich lecker!-14.09.2006


Das beste einfache Schokoladenmousse-Rezept aller Zeiten

Dieses leichte und flauschige einfache Schokoladenmousse-Rezept ist eines dieser Desserts, die Sie so leicht zubereiten können und auf die Sie stolz sein können, wenn alle davon schwärmen. Eine Mousse ist eine wunderbare Wahl für ein leichteres, aber dennoch dekadent gewürztes Dessert. Mit nur 5 üblichen Zutaten für die Speisekammer ist dies ein Schokoladendessert, das Sie jederzeit zubereiten können! Servieren Sie in dekorativen Schalen für einen schönen gehobenen Genuss!


    1. 1. Geben Sie die Schokolade in einen Mixer.
    2. 2. Erhitzen Sie Milch, Espresso und Butter in einem kleinen Topf, bis die Milch verbrüht ist, ca. 3 Minuten.
    3. 3. Gießen Sie die Milchmischung in den Mixer und mixen Sie, bis sich die Schokolade aufgelöst hat und die Mischung glatt ist.
    4. 4. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie, bis keine Klumpen mehr übrig sind.
    5. 5. In Tassen gießen und etwa 1 1/2 Stunden kalt stellen, bis sie fest sind. Nach Belieben mit Schokoladenraspeln garnieren und servieren.

    Dieses Rezept wird vorgestellt in:


    Die perfekte Schokoladen-Trifle

    Ob Sie es eine Schokoladen-Kleinigkeit, eine Brownie-Kleinigkeit, eine Schokoladen-Mousse-Kleinigkeit nennen, dieses Baby wird Sie mit jedem Namen aus den Socken hauen! Ich meine & #8230 wie macht man etwas falsch mit Schokolade auf Schokolade auf Schokolade auf Schlagsahne? Ich sag's dir, das hier ist ein Publikumsliebling!

    Wenn Sie Ihre Brownies von Grund auf neu machen möchten, sind diese hausgemachten Brownies die BESTEN aller Zeiten und sie lassen sich super einfach zusammenwerfen! Eine Box-Mischung reicht jedoch aus, wenn Sie wenig Zeit haben!

    Was ist eine Kleinigkeit?

    Eine Kleinigkeit ist ursprünglich ein französisches Dessert, das vom französischen Wort für Trüffel stammt! Eine wahre Kleinigkeit wird mit Eierpudding über Kuchen zubereitet und mit Schlagsahne garniert. Dies ist im Grunde eine köstliche, amerikanisierte Version des echten Dings!

    Können Sie eine Kleinigkeit im Voraus machen?

    Jawohl! Absolut. Das ist eines der besten Dinge an diesem Dessert. Du könntest es sogar einen Tag im Voraus zubereiten und es einfach im Kühlschrank aufbewahren, bis es servierfertig ist.

    Was ist der Unterschied zwischen einer Kleinigkeit und einem Parfait?

    Eine Kleinigkeit und ein Parfait sind sich im Konzept sehr ähnlich. Sie sind im Grunde beide Schichten aus Pudding oder Joghurt, Schokolade, Obst mit Kuchen, Keks- oder Browniestücken.


      1. 3/4 Tasse Sahne in einem 1 Liter schweren Topf erhitzen, bis sie heiß ist. Eigelb, Zucker und eine Prise Salz in einer Metallschüssel verquirlen, bis sich alles gut vermischt hat, dann heiße Sahne in einem langsamen Strahl hinzufügen und verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Übertragen Sie die Mischung in einen Topf und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren, bis das Thermometer 160 ° F anzeigt. Vanillepudding durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel gießen und Vanille unterrühren.
      2. Schmelzen Sie Schokolade in einem Wasserbad oder einer Metallschüssel über einem Topf mit siedendem Wasser (oder in einer Glasschüssel in einer Mikrowelle bei 50 Prozent Leistung 3 bis 5 Minuten) und rühren Sie häufig um. Vanillepudding in die Schokolade einrühren, bis sie glatt ist, dann abkühlen lassen.
      3. Die restlichen 1 1/4 Tassen Sahne in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie nur noch steife Spitzen hält. Ein Viertel der Sahne in die Schokoladencreme einrühren, um sie aufzuhellen, dann die restliche Sahne vorsichtig aber gründlich unterheben.
      4. Mousse in 8 (6-Unzen) Stielgläser oder Auflaufförmchen geben und abgedeckt mindestens 6 Stunden kalt stellen. Etwa 20 Minuten vor dem Servieren bei Zimmertemperatur stehen lassen.

      Dieses Rezept wird vorgestellt in:


      Beginnen Sie mit Chocolate Jello (damit es abkühlen kann):

      In einem kleinen Topf verquirlen: 5 EL Zucker, 5 EL Kakaopulver und 1 Päckchen Gelatine. 1 Tasse kaltes Wasser und 5 EL Milch einrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen und unter ständigem Rühren aufkochen, damit die Schokolade nicht klumpt. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen (ca. 1½ Std.).

      Vanille-Mousse herstellen:

      In einer kleinen Soßenpfanne 1 Tasse Milch, 1 TL Vanille, 2 Päckchen Gelatine vermischen und verquirlen. Auf mittlere Hitze stellen und weiter schlagen, bis sie dampfig sind (NICHT KOCHEN), dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis sie nur noch warm sind. Tipp: In ein anderes Gericht umfüllen, um schneller abzukühlen

      Sobald die Milch nicht mehr heiß ist, schlagen Sie in einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer 1 Tasse Sahne, bis sie flaumig und streichfähig ist (1½ bis 2 Minuten bei hoher Geschwindigkeit). In einer zweiten Rührschüssel 1 Tasse + 2 EL Zucker und 16 Unzen Sauerrahm gut vermischen. Schlagsahne unterheben, dann mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit langsam die warme Milchmischung hinzufügen, die Schüssel nach Bedarf abkratzen und weitere 30 Sekunden mischen, um sicherzustellen, dass sie gut vermischt ist.

      Die Mousse wird schnell fest, also sofort auf 6 Portionsbecher aufteilen und bis zum größten Teil kühl stellen (mindestens 30 Minuten). Gießen Sie langsam 3 bis 4 EL Schokoladensauce über jede gekühlte Mousse. 5 Himbeeren in einem Ring über die Schokolade legen und in den Kühlschrank stellen, bis sie vollständig fest sind (ca. 4 bis 5 Stunden).


      Schokoladenmousse

      • Autor: Deborah Harroun
      • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
      • Kochzeit: 5 Minuten
      • Gesamtzeit: 1 Stunde
      • Ausbeute: 4 Portionen 1 x
      • Kategorie: Dessert
      • Methode: Herdplatte
      • Küche: Französisch

      Beschreibung

      Leicht und flauschig und perfekt für eine Verabredung in der Nacht, ist dieses Schokoladenmousse der perfekte Weg, um Ihren Schokoladen-Fix zu bekommen. Servieren Sie es mit Schlagsahne und frischen Beeren und Sie haben ein Dessert, das einem Restaurant würdig ist!

      Zutaten

      • 6 Unzen halbsüße Schokolade von guter Qualität, gehackt
      • 2 Esslöffel Butter
      • 1/2 Tasse schwere Schlagsahne
      • 1 Esslöffel Puderzucker
      • Prise Salz
      • 2 Eiweiß*
      • 2 Esslöffel Zucker
      • Schlagsahne zum Bestreichen
      • Frische Beeren zum Topping

      Anweisungen

      1. Füllen Sie einen Topf mit etwa einem Zentimeter Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Köcheln. Stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel auf die Pfanne und achten Sie darauf, dass der Boden das Wasser nicht berührt.
      2. Die Schokolade und die Butter in die Schüssel auf die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis es geschmolzen und glatt ist. Von der Hitze nehmen.
      3. In der Zwischenzeit das Eiweiß in eine große Schüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Nach und nach den Zucker einrühren.
      4. In einer anderen Schüssel Sahne, Puderzucker und Salz verrühren. Mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
      5. Die geschmolzene Schokolade unter das geschlagene Eiweiß heben. Die Schlagsahne unter die Mischung heben.
      6. Kühlen, bis es eingerichtet ist, etwa 30 Minuten. Mit frisch geschlagener Sahne und Beeren servieren.

      Rezeptnotizen:

      *Wenn Sie sich Sorgen um rohes Eiweiß machen, können Sie pasteurisiertes Eiweiß verwenden. Diese findest du normalerweise im Supermarkt in einem Karton neben den Eiern.

      Dieses Rezept sagt, dass es 4 Portionen macht, aber es ist ziemlich reichhaltig und kann zu noch kleineren Portionen zubereitet werden. Ich habe es auf 5 Portionen portioniert (damit wir jeder eine haben konnten). Dies war die perfekte Portion für die Erwachsenen und vielleicht sogar etwas groß für die Kinder.

      Nährwertangaben dienen nur als Schätzung. Verschiedene Marken und Produkte können die Zählungen ändern. Alle Nährwertangaben sollten nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden.

      Die Kalorienangaben beinhalten keine Schlagsahne oder Beeren.

      Ernährung

      • Serviergröße: 1/4 des Rezepts
      • Kalorien: 418
      • Zucker: 33 g
      • Natrium: 167 mg
      • Fett: 29 g
      • Gesättigte Fettsäuren: 18 g
      • Ungesättigtes Fett: 6 g
      • Transfett: 0 g
      • Kohlenhydrate: 39 g
      • Faser: 3 g
      • Protein: 5 g
      • Cholesterin: 56 mg

      Schlüsselwörter: Schokoladenmousse

      Hast du dieses Rezept gemacht?

      Markiere mich auf Instagram @tasteandtell und hashtag es mit #tasteandtell oder hinterlasse mir unten einen Kommentar und eine Bewertung.


      Was ist Mousse?

      Dieses einfache Schokoladenmousse-Rezept ist eines meiner Lieblings-Schokoladendesserts, da es luftig leicht ist. Mousse hat eine flauschige Textur, die durch das Falten von wärmebehandeltem geschlagenem Eiweiß zu einer Mischung aus geschmolzener Schokolade, Kaffee und Eigelb entsteht. Das Eigelb verleiht Fülle und Tiefe, die eine Tafel Schokolade in etwas Flauschiges und Luxuriöses verwandeln.


      Das beste Schokoladenmousse-Rezept, das Sie jemals ausprobieren werden

      Schokoladenmousse ist das ultimative Schokoladen-Fix, das Sie jemals essen werden. Er ist reichhaltig und cremig, dabei leicht und fluffig und macht satt, macht aber immer Lust auf mehr! Es ist allgemein begehrt, daher gibt es einen Tag, um das ultimative Schokoladendessert zu feiern – den Welt-Schokoladen-Mousse-Tag. Wir haben uns überlegt, das beste Schokoladenmousse-Rezept herauszubringen, das jemals mit exklusiven Zutaten von Nature’s Basket zubereitet wurde.

      Dies ist eine klassische Schokoladenmousse, die auf die richtige französische Art zubereitet wird, wie sie in gehobenen Restaurants serviert wird. Weniger Sahne, mehr Schokolade, ein intensiverer Schokoladengeschmack und ein schönes cremiges Mundgefühl.

      Um diese fantastische Mousse zuzubereiten, benötigen Sie die beste Schokolade. Bei Nature’s Basket haben wir die feinste Auswahl an Schokoladen wie L’Exclusif reichhaltige und zarte dunkle Schokolade. Dies ist eine 72 % dunkle Bio-Schokolade. Wir haben auch Eier aus Freilandhaltung, die nach traditionellen Anbaumethoden produziert werden, um höchste Tierschutzstandards zu gewährleisten.


      Rezeptzusammenfassung

      • 1 Tasse Schokoladenkeksbrösel
      • 3 EL Butter, geschmolzen
      • 2 Pints ​​frische Erdbeeren, halbiert
      • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
      • ½ Tasse Wasser
      • 2 Esslöffel heller Maissirup
      • 2 ½ Tassen Sahne, geteilt
      • 1 Esslöffel weißer Zucker

      In einer Schüssel Krümel und Butter gut vermischen. Drücken Sie gleichmäßig auf den Boden der 9-Zoll-Springform. Erdbeerhälften nebeneinander in der Pfanne anrichten, spitze Enden nach oben, mit geschnittenen Seiten gegen den beiseite gestellten Pfannenrand.

      Schokoladenstückchen in den Mixbehälter geben. Gießen Sie Wasser und Maissirup in einen kleinen Topf. Aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Sofort über die Schokoladenstückchen gießen und glatt rühren. In eine Rührschüssel geben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

      Während die Schokolade abkühlt, schlagen Sie 1 1/2 Tassen Sahne, um steife Spitzen zu bilden. Verwenden Sie einen Gummispatel oder einen großen Schneebesen, um 1/3 der Schlagsahne in die abgekühlte Schokolade zu heben, um sie aufzuhellen. Die restliche Schlagsahne vorsichtig unterheben, bis die Mischung gründlich vermischt ist. Die Mousse in die vorbereitete Pfanne geben und glatt streichen. Die Spitzen der Erdbeeren können sich über die Schokoladenmasse erstrecken. Mit Plastikfolie abdecken und 4 bis 24 Stunden kühl stellen.

      Bis zu 2 Stunden vor dem Servieren in einer mittelgroßen Rührschüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne schlagen, um weiche Spitzen zu bilden. Zucker hinzufügen. Schlagen, um steife Spitzen zu bilden. Entfernen Sie den Rand der Springform und legen Sie den Kuchen auf eine Servierplatte. Schlagsahne auf den Kuchen spritzen oder klopfen. Restliche halbierte Erdbeeren auf Schlagsahne anrichten. Zum Servieren mit einem dünnen Messer in Spalten schneiden und zwischen den Schnitten die Klinge abwischen.


      Schau das Video: Chokolademousse (Oktober 2021).