" /> " />
Traditionelle Rezepte

Dunkles Schokoladenmousse

Dunkles Schokoladenmousse

Das Beste auf unserer Website, eine Sammlung unserer wichtigsten Rezepte." />Das Beste auf unserer Website, eine Sammlung unserer wichtigsten Rezepte." />

Wissen Sie, was nie aus der Mode kommt? Schokoladenmousse. Dies ist Teil der Besten unserer Website, einer Sammlung unserer wichtigsten Rezepte.

Zutaten

  • 7 Unzen halbsüße oder bittersüße Schokolade (vorzugsweise 70% Kakao)
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ¼ Tasse plus 6 EL Zucker, geteilt
  • 1 Tasse gekühlte Sahne
  • 1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver

Spezialausrüstung

  • Acht 6-Unzen-Auflaufförmchen oder Schüsseln

Rezeptvorbereitung

  • Schokolade und Butter in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser (der Boden der Schüssel sollte das Wasser nicht berühren) erhitzen und gelegentlich umrühren, bis Schokolade und Butter geschmolzen und gut vermischt sind, etwa 5 Minuten. Schokoladenmasse beiseite stellen.

  • Mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit Eigelb und ¼ Tasse Zucker in einer mittelgroßen Schüssel etwa 5 Minuten blass und flaumig schlagen.

  • Verwenden Sie einen elektrischen Mixer mit sauberen Rührbesen, schlagen Sie Eiweiß und 3 EL. Zucker in einer anderen mittelgroßen Schüssel, bis sich mittelsteife Spitzen bilden, etwa 3 Minuten. Die Eigelbmasse mit einem großen Spatel vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben, bis keine Streifen mehr zurückbleiben. Beginnen Sie in der Mitte der Mischung und arbeiten Sie sich zu den Rändern der Schüssel vor, heben Sie das Eiweiß vorsichtig unter die Schokoladenmischung (achten Sie darauf, dass Sie von unten kratzen), drehen Sie die Schüssel dabei, bis keine Schlieren mehr zurückbleiben (dies wird einarbeiten) das Eiweiß, ohne die Luft zu entleeren; Sie möchten nicht an Volumen verlieren).

  • Mousse auf Förmchen verteilen, Oberfläche glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

  • Kurz vor dem Servieren Sahne schlagen und die restlichen 3 EL. Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben, bis sich mittlere Spitzen bilden.

  • Auf jede Mousse große Kleckse Schlagsahne geben und mit einem feinen Sieb mit Kakaopulver bestäuben.

  • Voraus tun: Mousse kann 4 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und gekühlt aufbewahren.

Rezept von Petit Trois, Los Angeles, CA,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 420 Fett (g) 34 Gesättigtes Fett (g) 20 Cholesterin (mg) 205 Kohlenhydrate (g) 28 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 24 Protein (g) 8 Natrium (mg) 65

Ähnliches Video

Das allerbeste dunkle Schokoladenmousse

Abschnitt "Bewertungen" Dies ist ein unglaubliches Rezept! Ich habe es als hilfreich empfunden, beim Schlagen 1/3 Teelöffel Tatarcreme zum Eiweiß zu geben. Dies ist ein stabilisierendes Mittel und bedeutet, dass die Mousse für ein paar Tage schön luftig bleibtlana.kelly3323Brisbane, Australien30.05.20Hey! Ich bin mir nicht sicher, ob Sie darauf antworten können, aber ich habe mich gefragt, ob Sie das Einfalten des Eiweißes erklären könnten. Es fällt mir schwer, es mir vorzustellen. Vielen Dank.

Mousse aus dunkler Schokolade mit Baileys Irish Cream Liqueur

Flauschig, reichhaltig und dekadent, dunkle Schokoladenmousse ist ein beeindruckendes Dessert, das auf Dinnerpartys serviert wird. Verderben Sie den Effekt nicht, indem Sie Ihren Gästen sagen, wie einfach dies war. Mousse bedeutet auf Französisch „Schaum“ oder „Schaum“ und das Gericht kann entweder süß oder herzhaft sein und heiß oder kalt serviert werden.

Für beste Geschmacksergebnisse ist es wichtig, dunkle, halbsüße Schokolade von guter Qualität zu verwenden. Sie können einen Hauch Baileys Irish Cream hinzufügen, um dem Schokoladengeschmack eine zusätzliche Dimension zu verleihen, aber das ist völlig optional. Die Mousse kann einen Tag im Voraus zubereitet und bis zum Servieren gekühlt werden.

Ein wichtiger Hinweis zum Schmelzen der Schokolade – stellen Sie sicher, dass Sie eine saubere und vollständig trockene hitzebeständige Schüssel verwenden. Es darf nicht einmal der kleinste Tropfen Wasser drin sein. Sonst friert die Schokolade ein. Verwenden Sie auch ein pasteurisiertes Ei, denn während das Eigelb in der Schokolade kocht, bleibt das Eiweiß ungekocht. Das Schwierigste an diesem Rezept ist, die zwei Stunden zu warten, die es braucht, um es zu kühlen, bevor Sie es essen!


Ähnliches Video

Ich habe dies viele Male erfolgreich gemacht, aber meine Mischung hat sich wie in der Anleitung gewarnt gepackt. Ich reparierte es, indem ich heißes Wasser hinzufügte und einen Teelöffel hinzufügte. auf einmal, bis die Mischung glatt war. Statt Espresso verwende ich Vanille und eine Prise Salz.

Als Schokoholiker habe ich die Schokoladenmenge leicht erhöht und den Espresso durch Kaffeelikör ersetzt. Das Schlagen von Eiweiß und Sahne geht schneller mit einem elektrischen Schneebesen als nur mit Rührbesen. Schließlich, nachdem ich einmal Salmonellen erlebt habe (eine schreckliche, schreckliche Sache), verwende ich jetzt nur pasteurisierte Eier für Mousse. Das werde ich auf jeden Fall wieder machen!

Ich habe dieses Rezept ausprobiert und fand es sehr lecker und lecker. lebenswichtige Proteine ​​mit Liebe http://foodzaika.in/dark-chocolate-mousse/

Lecker. Und heller in Farbe und Textur als ich erwartet hatte. Ich hatte dunkle erwartet - es sieht aus wie Milchschokoladenmousse. Wie ein anderer Rezensent anmerkte, stellen Sie sicher, dass die Schokolade, die Sie verwenden, eine ist, die Sie gerne essen – der Geschmack setzt sich fast 1:1 durch.

Einfach zu machen und tolle Konsistenz, sehr leicht und luftig. Es ist nicht sehr reich, so dass Sie die Schokoladenmenge erhöhen können.

Dies ist das letzte Rezept für Mousse au Chocolat, das ich jemals brauchen werde. Ein netter Trick, den mir ein Freund beigebracht hat, besteht darin, ein Eigelb für eine andere Gelegenheit aufzuheben/zu werfen. Es macht die Mousse leichter und macht sie weniger "gy" Geschmack. Wenn Sie Angst vor Salmonellen haben (Ihr Magen ist schließlich voller Salzsäure!), machen Sie stattdessen Pudding.

An Krissywatts aus NYC: Salmonellen sind definitiv IM Ei zu finden. Bitte beachten Sie das folgende Factsheet des Food Safety and Inspection Service des US-Landwirtschaftsministeriums: http://www.fsis.usda.gov/Factsheets/F ocus_On_Shell_Eggs/index.asp

Stellar Do-Ahead-Rezept. Versuchen Sie, die beste Schokolade zu verwenden, die Sie finden können - etwas, das Sie alleine essen würden. (ergo, wenn Sie kein Fan von Bitterschokolade sind, verwenden Sie sie nicht). Wir mögen Bio-Blockschokolade eher als die stark verarbeiteten Eigenmarken. Machen Sie extra Schlagsahne für das Topping. Passt super zu Brombeeren und Himbeeren.

Ich habe das für die Mutter meines Freundes und meine Mutter gemacht. Ich habe statt des Espressos einen Kaffeelikör genommen. Ich habe es in Sorbetschalen aus Depressionsglas serviert und mit frischen Erdbeeren garniert. Sehr einfach, hat super geschmeckt und sehr dekadent.

Ich fand dieses Rezept bitter und habe es am Ende weggeworfen.

Habe das zwei Tage hintereinander gemacht. Zum ersten Mal mit Lindt Zartbitterschokolade und 1 EL Kahlua, zum zweiten Mal mit Sharffenberger 70% Schokolade und 2 EL Kahlua. Sharffenberger und 2 EL Kahlua ist der richtige Weg. Mit Schokostreuseln garnieren. Ausgezeichnet! Ich werde dies nächste Woche meiner Buchgruppe zum Mittagessen servieren. Karotten-Ingwer-Suppe gefolgt von seltenem Roastbeef auf Mini-Croissants mit Rosmarin-Mayo und Argulua und einem Capressensalat. Ein Biscotti mit schwarzem Pfeffer aus einem alten Bon Appetit wird die Mousse begleiten. Klingt gut, nicht wahr?

Dies ist ein sehr einfaches Rezept (kein Thermometer), das wirklich gut funktioniert. Reichhaltiges, geschmeidiges Mousse. Ich habe 70% dunkle Schokolade verwendet und es war fantastisch. Ich habe auch den Espresso weggelassen, aber ein bisschen Vanille hinzugefügt. Ich habe es mit Schlagsahne serviert, weil andere Bewertungen darauf hindeuteten, dass Sie die Fülle vielleicht etwas reduzieren möchten, aber ich hielt es nicht für notwendig. Großartig für Unterhaltung!

Lecker und einfach zu machen. Ich habe kein Wasserbad, also habe ich eine Glasschüssel über einen Topf gestellt und es hat gut funktioniert. Der einzige schwierige Teil ist das Schlagen der Sahne und der Eier, was ziemlich ermüdend sein kann.

Tolle Mousse sehr zart im Geschmack und nicht zu süß. Ich habe es mit Sahne mit Mandelgeschmack serviert.

So einfach und so lecker. Ich habe die Butter tatsächlich zu der geschmolzenen Schokolade gegeben, nachdem ich sie vom Herd genommen hatte, um die Temperatur zu senken. Ich habe es ein paar Mal nach dem Rezept versucht, aber die Schokolade trennte sich in Öl und Feststoffe. Ist das noch jemandem passiert?

Tolles Grundrezept für Schokoladenmousse, aber stellen Sie sicher, dass Sie pasteurisierte Eier verwenden. SALMONELLA IST IM EI.

Apropos Angst vor Eiern. Salmonellen bekommt man nicht aus dem Ei, sondern aus der Schale. Reinige deine Eier und alles ist gut.

YUMMMMM. Mein neues Lieblingsrezept für Schokoladenmousse. Es ist so reichhaltig, glatt, cremig und nicht zu süß, ein fabelhaftes Dessert nach einer eleganten Dinnerparty oder einem ungezwungenen Grillen im Garten. Sehr einfach zu machen, ein großes Plus.

Ich habe dieses fantastische Rezept schon oft gemacht. Ich liebe die Leichtigkeit und die Tatsache, dass es aufgrund der tollen Zutaten schwer zu vermasseln ist. Ein paar Mal habe ich mit Proportionen gespielt und es ist nicht so seidig geworden, wie ich es mag, aber es hat den wunderbaren Geschmack nicht beeinträchtigt. Nach Lust und Laune füge ich auch frische Himbeeren hinzu, indem ich sie vor dem Kühlen in die Mousse tropfe oder ein wenig Orangenschale darüberreibe. Was Eier angeht, verwende ich normalerweise entweder Bio-Eier aus dem Supermarkt oder frische Eier vom Bauernmarkt. Ich hatte noch nie ein Problem mit Salmonellen, daher denke ich, dass es eine unfaire Bewertung von A Cook aus Tempe, Arizona ist, die ihm nur eine Gabel gibt, weil das Rezept rohe Eier verlangt. Dumm. Viel Spass damit! Es ist wirklich ein Klassiker.

Wie steht es um die Lebensmittelsicherheit? In den USA könnten Sie mit diesem Rezept den Leuten Salmonellen geben, es sei denn, Sie haben Zugang zu pasteurisierten Eiern. Entweder sollte das Rezept geändert werden, um es sicher zu machen, oder Sie sollten Lieferanten von sicheren Eiern einbeziehen.

Absolut leicht und lecker - Ein perfekter Abschluss für jedes Abendessen.

Ich habe zum ersten Mal Mousse gemacht und es war überraschend einfach. Für den Espresso habe ich Scharffen Berger Schokolade und Kaffeelikör verwendet. Es ist richtig gut geworden!

Lecker!! Ich habe Cognac anstelle von Espresso hinzugefügt, mit hervorragenden Ergebnissen. Definitiv ein Wächter!!

Schnell, einfach und lecker. Ich habe Scharffen Berger Zartbitterschokolade verwendet und einen der Esslöffel heißes Wasser durch 1 TL Kahlua ersetzt, da ich zu faul war, den Espresso zu machen. Es hatte eine perfekte Mousse-Textur und einen vollen Schokoladengeschmack. In ausgefallenen Gerichten serviert, ist es ein schönes Dessert für Gäste oder einen besonderen Anlass.


Dunkles Schokoladenmousse

Sie hatten Schokoladenmousse, aber haben Sie es schon einmal mit dunkler Schokolade probiert? Dies ist ein überraschend einfaches Dessert mit nur 25 Minuten Vorbereitungszeit! Dieser gekühlte Schokoladengenuss ist ein erfrischender Abschluss einer Mahlzeit an einem warmen Tag.

Zutaten
• 3 1/2 Unzen dunkle Schokolade, gehackt
• 1 Esslöffel Butter
• 4 Esslöffel Wasser
• 1/8 Teelöffel gemahlener getrockneter Chipotle-Pfeffer
• 1 kleine Prise Salz
• 2 große Eigelb
• 2 Esslöffel Wasser
• 1 Esslöffel weißer Zucker
• 1/2 Tasse schwere Schlagsahne, gekühlt
• 1 Esslöffel Schlagsahne, gekühlt

Richtungen
Schritt 1
Bringen Sie einen Topf mit Wasser bei schwacher Hitze zum Köcheln.

Schritt 2
In eine hitzebeständige Schüssel Schokolade, Butter, 2 Esslöffel Wasser, Chipotle-Pfeffer und Salz geben. Stellen Sie die Schüssel über den Topf mit siedendem Wasser. Sobald die Butter geschmolzen ist, rühren Sie um, bis sich eine glatte Schokoladenmischung bildet. Vom Herd nehmen.

Schritt 3
Eigelb, 2 Esslöffel Wasser und Zucker in eine weitere hitzebeständige Schüssel geben. Über das siedende Wasser schlagen, bis es sich schaumig und heiß anfühlt, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen.

Schritt 4
Eimasse in die Schokoladenmasse geben und glatt rühren. Stellen Sie die Schüssel über eine Schüssel mit Eis, um sie unter ständigem Rühren zu kühlen. Die Mischung sollte auf Raumtemperatur abkühlen.

Schritt 5
Gießen Sie 1/2 Tasse und 1 Esslöffel kalte Sahne in eine gekühlte Metallschüssel. Schneebesen (oder mit einem Handmixer schlagen), bis die Creme weiche Spitzen hat. Etwa die Hälfte der Schlagsahne in die abgekühlte Schokoladenmasse geben und die Sahne vorsichtig unter die Schokolade heben. Mit der restlichen Hälfte der Schlagsahne wiederholen und vorsichtig falten, bis fast alle Streifen verschwunden sind. Teilen Sie Mousse in 4 6-Unzen-Auflaufförmchen.

Schritt 6
Die Auflaufförmchen abdecken und mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.


Dunkles Schokoladenmousse

Abgesehen davon, dass sie ein Antioxidans ist und wichtige Vitamine und Mineralien enthält, ist dunkle Schokolade der Hauptbestandteil eines der dekadenteren Desserts, die bei Airlie in Warrenton, Virginia, serviert werden.

Diese Version ist eine gesündere, fettärmere Version, die genauso sündhaft schmeckt wie das Original.

Sie benötigen 6-Unzen-Auflaufförmchen.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Gesundheitsrisiken bei der Verwendung von rohem Ei haben, verwenden Sie eine pasteurisierte Marke wie Davidson’s Safest Choice.

Make Ahead: Die Mousse muss vor dem Servieren mindestens 30 Minuten gekühlt (abgedeckt) werden. Es kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet und gekühlt (abgedeckt) werden.

Portionen:

Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

Zutaten
Richtungen

Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit ein paar Zentimeter Wasser bei mittlerer bis niedriger Hitze. Legen Sie die Schokolade in eine Schüssel, die über die Öffnung des Topfes passt (um einen Wasserbad zu bilden). Sobald die Schokolade weich ist, die warme Mandelmilch einrühren, bis sie gut eingearbeitet ist. Zum Abkühlen von der Hitze nehmen.

Legen Sie das Eiweiß in die Schüssel eines Standmixers oder Handmixers. Bei hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Fügen Sie bei laufendem Motor nach und nach den Zucker hinzu - dies sollte etwa 3 Minuten dauern -, um ein glänzendes Baiser mit weichen Spitzen zu bilden.

Mit einem flexiblen Spatel die Hälfte des Baisers vorsichtig unter die abgekühlte Schokoladenmasse heben. Sobald es fast vollständig eingearbeitet ist, falten Sie das restliche Baiser unter, bis es gerade kombiniert ist.

Auf die einzelnen Auflaufförmchen verteilen und die Oberseiten glätten. Mit Frischhaltefolie abdecken, direkten Kontakt mit der Mousse vermeiden, und mindestens 30 Minuten bis zu 1 Tag kühl stellen.

Jede Portion aufdecken, mit den Beeren, ein paar Lavendelkörner, falls verwendet, und der Minz-Chiffonade garnieren. Sofort servieren.

Rezeptquelle

Nach einem Rezept von Jeff Witte und Jeremy Anderson, kulinarischer Direktor bzw. Küchenchef bei Airlie in Warrenton, Virginia.


Dunkles Schokoladenmousse

Schokolade ist definitiv eine meiner Schwächen. Als Kind liebte ich Milchschokolade und dann wechselte ich zu halbsüß und jetzt ist bittersüße Schokolade mein Ding.

Ich denke, es gibt Milliarden von Menschen, die mir zustimmen würden, dass Schokolade einfach die Welt bewegt.

Gib mir Schokoladenkuchen, einen Cupcake, Schokoladeneis oder einfach nur ein Stück Schokolade und ich freue mich. Aber gib mir etwas Schokoladenmousse und sieh zu, wie ich die Schüssel sauber lecke.

Haben Sie schon einmal gemahlenen Zimt zu Schokolade hinzugefügt? Oh mein Gott, es ist so gut!

Leute, Nationaler Tag der Schokoladenmousse ist Sonntag, der 3. April! Wenn es jemals einen Tag gab, an dem Sie sich verwöhnen und gehen mussten? alles drin mit der schokolade ist sonntag!

Ich konnte diesen Tag nicht verstreichen lassen, ohne ein Schokoladenmousse-Rezept zu teilen. Und dieses Rezept ist so einfach und leicht zu machen! Das kann jeder schaffen.

Alles beginnt damit, die Schokolade zu schmelzen und dann den gemahlenen Zimt unterzumischen. Dann schlagen Sie einfach Ihre schwere Schlagsahne, bis Sie frische Schlagsahne hergestellt haben.

Dann brauchen Sie etwas Eiweiß und ich empfehle dringend, Davidsons Safest Choice und reg pasteurisierte Eier zu verwenden. Alles, was Sie tun, ist, das Eiweiß zu schlagen, und ich fühle mich immer besser, wenn ich pasteurisierte Eier für solche Rezepte verwende.

Davidson&rsquos Safest Choice® Pasteurisierte Eier werden in einem rein natürlichen Warmwasserbad pasteurisiert, um das Risiko von Salmonellen in Eiern zu eliminieren, ohne den Nährwert oder den Geschmack zu ändern. Davidson's Safest Choice® Pasteurized Eggs&rsquo patentierte, ganz natürliche, preisgekrönte Eierpasteurisierung eliminiert das Risiko von Salmonellen in Eiern, bevor sie überhaupt in Ihre Küche gelangen.

Diese Eier sehen aus, kochen und schmecken genauso wie andere Eier. Für mich geben sie mir Sicherheit, wenn ich ungekochte Eier in Rezepten verwende.

Und für ein dekadentes, fabelhaftes Dessert wie dieses Schokoladenmousse möchten Sie sich um keine der Zutaten kümmern. Einfach alles zusammenfalten und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Schauen Sie sich diese Pracht an.

Es ist wirklich eine Win-Win-Situation! Ich hoffe, Sie probieren dieses Rezept zum Nationalen Tag der Schokoladenmousse aus!

Und um mehr über Davidsons Safest Choice® Pasteurized Eggs zu erfahren, besuchen Sie die Website oder den Store Locator, um Eier in Ihrer Nähe zu finden.


Hinweis zu rohen Eiern

Rohe Eier in Lebensmitteln sind häufiger als Sie denken – und Sie haben es wahrscheinlich schon gegessen, ohne es zu merken.

Der Verzehr von ungekochten Eiern birgt zwar die Gefahr einer Salmonellen-Lebensmittelvergiftung, die über infizierte Hühner auf die Eier übertragen wird, aber in der heutigen Zeit halte ich dies nicht für ein größeres Risiko als das Essen von Sushi.

Diese Besorgnis scheint in einigen Regionen der Welt, insbesondere in den USA und Kanada, stärker verbreitet zu sein, vermutlich aufgrund des Ausbruchs im Jahr 2010, der zum Rückruf von Millionen von Eiern führte.

Rohe Eier werden in einer Reihe beliebter Desserts verwendet, darunter Tiramisu, es wird in verwendet Mayonnaise, die Japaner essen rohe Eier auf Reis, die Koreaner toppen Bibimbap mit rohem Ei. Und ich weiß nicht wie es dir geht, aber flüssiges Eigelb ist das nur So habe ich Spiegeleier!

Wenn Sie Bedenken haben, rohe Eier zu essen, können Sie für dieses Rezept pasteurisierte Eier verwenden. Wenn Sie in Geschäften keine pasteurisierten Eier finden, können Sie Eier selbst zu Hause pasteurisieren, wenn Sie ein genaues Thermometer haben (lesen Sie diese Ressource).

Hinweis: Rohe Eier sind für Schwangere und Babys nicht ratsam.


Schmelzen Sie die Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser (lassen Sie den Schüsselboden nicht das Wasser berühren).

Eiweiß und Zitronensaft in einer großen, sauberen Schüssel verquirlen, bis sie weiche Spitzen bilden. Der Zitronensaft stabilisiert das Eiweiß, erleichtert die Verarbeitung und hilft, ein Überschlagen zu verhindern.

Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie weiter, bis sich feste Spitzen bilden, wenn der Schneebesen entfernt wird. Rühren Sie nicht über dieses Stadium hinaus – das Eiweiß beginnt zu kollabieren und sich in trockenen Schaum und eine flüssige Flüssigkeit zu trennen, und Sie verlieren die gesamte Luft, die Sie eingeschlagen haben.

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, die Schüssel vom Herd nehmen. Ein Drittel des Eiweißes schnell und kräftig in die heiße Schokolade rühren, bis es dick und gut vermischt ist. Wenn Sie das Eiweiß zu langsam hinzufügen, kann die kalte Temperatur die heiße Schokolade fest werden lassen, fest werden und eine klumpige Mousse ergeben.

Das restliche Eiweiß mit einem Spatel unter die Schokoladenmasse heben, bis das gesamte Eiweiß vollständig in die Schokolade eingearbeitet ist. Zu diesem Zeitpunkt nicht zu viel mischen, da sonst die Luftblasen herausgeschlagen werden und die Mousse dicht wird.

Die Mousse-Mischung in vier Martini-Gläser füllen. 2–3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, oder bis die Masse fest ist.

Alternativ können Sie die Mousse verwenden, um eine heiße Schokoladensuppe zuzubereiten. Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4. Die Mousse auf vier kleine ofenfeste Puddingschalen oder Auflaufförmchen verteilen. Stellen Sie die Puddingschalen in den Ofen und backen Sie die Schokoladenmousse für 3–5 Minuten oder bis sie leicht aufgegangen und durchgewärmt sind.


Rezept für dunkle Schokoladenmousse

Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, das Essen zu beenden, als meinen Löffel in eine dekadente dunkle Schokoladenmousse zu graben, die mit Bourbon Vanilla Chantilly Whipped Creme gekrönt ist. Ich weiß, dass diese dunkle Schokoladenmousse mich dazu bringen wird, vom Tisch aufzustehen und einen fröhlichen Tanz zu beginnen! Ellen Easton hat das Rezept für diese elegante Mousse als Teil ihres Frühlingsfest-Mittagsmenüs bereitgestellt.

Schokoladenmousse ist ein beliebtes Dessert und in Frankreich sehr beliebt. In jedem Restaurant in Frankreich, sei es ein Gourmetrestaurant mit Michelin-Stern oder ein Eckcafé, finden Sie Mousse au Chocolat auf dem Menü, was übersetzt "Schokoladenschaum" bedeutet.

Sehen Sie sich weitere Artikel und Rezepte von Ellen Easton's Tea Travels™ an.

Rezept und Foto von Ellen Easton © 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Geschichte der Schokoladenmousse:

Der Begriff Mousse auf Französisch bedeutet "Schaum".&8221 In der französischen Küche bedeutet die Zubereitung einer Mousse, Luftblasen einzubringen, um dem Gericht eine leichte und luftige Textur zu verleihen. Eine Mousse kann süß sein, mit Schokolade, Kaffee, Karamell oder pürierten Früchten aromatisiert sein. Alternativ kann eine Mousse ein herzhaftes Gericht sein, wenn sie mit Fleisch, Fisch, Käse oder Gemüse zubereitet wird.

Die Spanier führten Schokolade ursprünglich im 17. Jahrhundert in Frankreich ein. Als französische Köche im 18. Jahrhundert begannen, Mousse zuzubereiten, konzentrierten sie sich hauptsächlich auf herzhafte Mousse-Gerichte mit Fisch oder Gemüse. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts kam ein berühmter französischer postimpressionistischer Künstler, Henri de Toulouse Lautrec, auf die Idee, Schokolade in ein Mousse-Dessert zu mischen. Toulouse Lautrec war auch für seine kulinarischen Fähigkeiten bekannt, die das Dessert “Mayonnaise au Chocolat” nannten, das im Laufe der Jahre schließlich als Mousse au Chocolat bekannt wurde.

1820: Mousse au Chocolat, beschrieben in der kulinarischen Enzyklopädie, Le Cuisinier Royal ou L’art de Faire la Cuisine (der königliche Koch oder die Kochkunst). Von Alexandre Viard, einem Koch von Louis XVI und Napoleon,

1857: Der Begriff Mousse au Chocolat wurde in einem französischen Wörterbuch veröffentlicht.

1892: Die erste schriftliche Erwähnung von Schokoladenmousse in den Vereinigten Staaten stammt von einer Lebensmittelausstellung im Madison Square Garden in New York City.

1897: Das erste veröffentlichte Rezept von Schokoladenmousse in den Vereinigten Staaten wurde im Boston Daily Globe in der “Housekeeper’s Column gefunden.” Das Rezept ähnelt eher einem traditionellen Pudding als einer richtigen französischen Mousse, die Eiweiß enthält, um Licht und luftig:

Schokoladenmousse
Nehmen Sie vier Streifen Schokolade, 1 Liter Milch, 6 Eier und 1 Esslöffel Maisstärke, lösen Sie die Schokolade in etwas warmer Milch auf, stellen Sie den Liter Milch zum Kochen und rühren Sie die Schokolade nach und nach ein. Stellen Sie den Topf auf eine Stelle, an der er langsam kocht. Eier gut verquirlen, Maisstärke einrühren und zu Milch und Schokolade geben. Nach Geschmack süßen und leicht kochen, bis sie glatt und dick sind, bis sie fertig sind. Mit Vanille abschmecken und in eine Glasschale füllen. Kalt servieren mit gesüßter Schlagsahne darauf gehäuft.


Schau das Video: Studenterkage med browniebund, limemousse, mørk chokolademousse og skovbærgelé. Den Søde Tand (Dezember 2021).