Traditionelle Rezepte

Tipps für gegrilltes Rinderfilet

Tipps für gegrilltes Rinderfilet

Tipps für gegrilltes Rinderfilet

Diese zarten Fleischwürfel eignen sich gut für Eintöpfe oder können in den wärmeren Monaten problemlos gegrillt und mit Gemüse der Saison serviert werden. In diesem Fall habe ich Zucchini und Kürbis sautiert und, obwohl es nicht auf dem Bild ist, eine Seite von geröstetem Spargel mit Tomaten und Knoblauch. Es war ein kleines Fest, aber gute Zeiten mit Freunden und Essen.

Ich hoffe, Sie genießen das gleiche!

Klicken Sie hier, um zu sehen Rindfleischrezepte für jede Nacht der Woche

Zutaten

  • 2 Pfund Rinderfilet Tipps
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Zucchini oder Kürbis (oder eine Kombination), in 1/2-Zoll-Runden geschnitten
  • Getrocknete rote Chiliflocken, plus mehr nach Geschmack

Tenderloin-Tipps in Bier

Wir sind stolz, das bestätigen zu können ALLE GEWINNE von dieser Website werden an Animal Rescue Charities gespendet.

Abonnieren Sie unseren Blog.

Copyright © 2019 - 2020. TheRecipe.Website

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und speziell verwendet werden, um personenbezogene Daten des Benutzers über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte zu sammeln, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website ausgeführt werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 ½ Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 (2 1/2 Pfund) Rinder-Tri-Tip-Braten
  • ⅓ Tasse Rotweinessig
  • ⅓ Tasse Pflanzenöl
  • 4 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • ½ Teelöffel Dijon-Senf

Salz, schwarzen Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika, Zwiebelpulver, Rosmarin und Cayennepfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Rindfleisch in eine Auflaufform aus Glas geben und das Rindfleisch von allen Seiten mit der Gewürzmischung bestreichen. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden kühl stellen.

Kombinieren Sie Essig, Pflanzenöl, zerdrückten Knoblauch und Dijon-Senf in einem verschließbaren Behälter. Decken Sie den Behälter ab und schütteln Sie ihn, um die Zutaten zu vermischen.

Rindfleisch aus dem Kühlschrank nehmen, aufdecken und 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Heizen Sie einen Außengrill auf hohe Hitze vor und ölen Sie den Rost leicht ein.

Fleisch auf den vorgeheizten Grill legen und mit Knoblauch-Essig-Mischung bestreichen. Fleisch 4 Minuten garen, wenden und begießen. Wiederholen Sie den Flip-and-Baste-Vorgang alle 4 Minuten, bis das Rindfleisch fest wird und in der Mitte rötlich-rosa und saftig ist, insgesamt 25 bis 30 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte 54 °C (130 °F) anzeigen. Vor dem Anschneiden mindestens 10 Minuten ruhen lassen.


Gegrillte Rinderfiletschwänze

Was sind gegrillte Rinderfiletschwänze? Ich habe kürzlich während eines Einkaufsbummels etwas Neues in der Fleischkiste im örtlichen Clubladen bemerkt… Rinderfiletschwänze! Ich habe mit den Mitarbeitern gesprochen und gefragt, warum sie nicht regelmäßig im Fall sind? Der Fleischverkäufer gab an, dass er normalerweise 2 Arten von Rinderfilet erhält. Man kommt getrimmt an oder Steak-bereit und das andere wird ganz empfangen. Sollten sie die Steak-Ready-Variante ausverkaufen, öffnen sie das ganze Filet, um einzelne Filets daraus zu schneiden. Da die dünneren Schwänze kein Steak von nennenswerter Größe ergeben, vermarktet der Laden sie 2 in einem Paket zu einem reduzierten Preis. Also … lass diese Geschichte beginnen.

Zu den reduzierten Kosten schien dies ein ziemlich gutes Geschäft für diesen alten Grillin' Fool zu sein. Ich habe immer 2 Schweinefilets zusammengebunden, um eine einheitliche Größe für ein gleichmäßiges Garen zu erreichen, und habe dies als Inspiration für dieses Grillrezept verwendet. Es scheint nur natürlich, es mit Rindfleisch zu versuchen, zumal es keine Möglichkeit gibt, nur eines davon durchgängig zu garen. Egal was passiert, das verjüngte Ende wird viel mehr fertig sein als das dicke Ende, selbst wenn das dicke Ende nur bis mittelgroß gekocht wird. Aber mit zwei kann ich sie zusammenbinden, fettes Ende zu dünn, und durchweg mittel selten werden.

So sehen Rinderfiletschwänze in der Packung auf einem Schneidebrett mit einem Stift zur Beurteilung der Größe und einem Bild der Dicke der Enden aus:

Die Zutaten für dieses Grillrezept:

2 Rinderfiletschwänze ca. 1,5-2 lbs
Olivenöl
Dein liebstes Steak Rub

Ich habe aufgehört, meine Kochgarne vor Ort zu kaufen, weil sie für die erbärmlichsten kleinen Brötchen so teuer sind. Ich habe meine bei Amazon in diesem rostfreien Halter oben bekommen, den ich immer wieder nachfüllen kann. Wenn Sie nur den Ball aus Kochgarn wollen, haben sie das auch.

Die Rinderfiletschwänze werden auf Raumtemperatur gebracht und von dünnem Ende an dickes Ende zusammengebunden, um sie für den Grill vorzubereiten:

Das Rinderfilet wird großzügig mit dem Rub bestäubt:

Mit Olivenöl bestrichen und bereit für den Grill.

Der Char-Broil 500X ist für indirektes Garen mit Kohle links und Rindfleisch rechts und einer Grilltemperatur zwischen 275-300 ausgelegt.

Nebenbei bemerkt, wenn Sie noch Feuerzeugflüssigkeit verwenden, hören Sie bitte auf. Sie müssen diesen Mist etwa 45 Minuten oder länger abbrennen lassen, damit er nicht in das Fleisch gelangt. Ein Schornstein wie der oben genannte kann in jedem Lebensmittel- oder Baumarkt und sogar bei Amazon gefunden werden. Sie halten Jahre und brauchen nur Zeitung, um in 20 Minuten ein prasselndes Feuer zu entfachen.

Ich mag ein bisschen Hickory-Geschmack mit Rinderfilet. Wenn ich ganze Filets grille, die viel dicker sind, füge ich dem Grillrezept eine Mischung aus Kirsche und Hickory hinzu, aber ich gehe hier auf einen leichten Rauch ein. Ein stärkerer Rauch würde meiner Meinung nach dünneren Schwänzen unrecht tun.

Legen Sie das Rinderfilet auf den Grill auf der Seite ohne Kohlen zum indirekten / Räuchern für ca. 40-45 Minuten:

40-45 Minuten ist ein ungefährer Wert für diese Temperatur und Größe des Fleisches. Sowohl die Temperatur als auch die Größe werden variieren. Achten Sie also darauf, dass die Innentemperatur des Fleisches 120-125 Grad beträgt, damit das Rinderfilet nach dem Anbraten mittelgroß ist.

Der Deckel ist geschlossen und ich mache mich auf die Suche nach einem passenden Getränk für dieses Grillrezept:

Die Rinderfiletschwänze sehen nach 40 Minuten gut aus. Der Rub ist mit dem gebratenen Fleisch verschmolzen:

Ich habe mein Thermometer verlegt, also verlasse ich mich auf den Daumentest, um den Gargrad zu überprüfen. Hinweis: Der Daumentest wird bei Rinderfilet aufgrund der Zartheit des Schnitts einen Finger oder eine Kerbe entfernt sein. Was sich bei den meisten Steaks wie selten anfühlt, ist bei einem Filet / Filet tatsächlich mittel selten.

Jetzt, da den Rinderfiletschwänzen der Rauchgeschmack verliehen wurde, ist es an der Zeit, umgekehrt-sear sie, um diese herrliche Geschmackskruste anzulegen, was bedeutet, dass das Fleisch über die Hitze geht. Die Proteine ​​karamellisieren und der Rub verkohlt und fügt dem Geschmacksprofil mehrere Schichten hinzu:

Die Zange im obigen Bild ist die bevorzugte Zange der Grillin’ Fools. Sie finden sie an vielen Orten wie Bed, Bath und Beyond oder Sie können sie hier bei Amazon sehen.

Das gegrillte Rindfleisch wird auf das Schneidebrett gezogen und dann für 10 Minuten foliert.

Warum ruhen lassen und wie lange? Wenn das Fleisch vom Grill kommt, sind die Säfte aufgrund der Hitze in einem erregten Zustand. Wenn Sie es sofort aufschneiden, strömt der Saft heraus. Wenn Sie das Fleisch ruhen lassen, können sich die Säfte beruhigen und im gesamten Fleischstück verteilen, um sicherzustellen, dass jeder Bissen saftig und lecker ist. Und wie lange hängt von der Größe des Fleisches ab. ein Steak sollte einige Minuten ruhen. Für einen so großen Braten mit Knochen, 10-12 Minuten ruhen lassen.

Jetzt darf ich mein neues Shun Kochmesser ausprobieren. Feines Besteck habe ich in letzter Zeit wirklich schätzen gelernt. Ich hatte die Gelegenheit, beim Grillen mit Cat Neville ein Vintage-Modell dieser Klinge zu verwenden und entschied mich, selbst eine zu besitzen. Die Haptik und Handhabung ist einfach super. Ich denke, es ist der Mercedes der feinen Messer.

Wenn Sie daran interessiert sind, so eine abzuholen, können sie hier gekauft werden.

Erste Scheibe! Was? Ist das ein Hauch von Pink?

Würden Sie sich das ansehen! Ich denke, dass ich eine perfekte Medium-Rare genagelt habe!

Rotes Fleisch, Rotwein! Ich habe mein Essen.

Ich bin mir nicht sicher, was Mimi hat. Vielleicht ist es Zeit dafür Geschichte von zwei Schwänze beenden.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne unten hinterlassen oder mir eine E-Mail senden.

Sie können den Grillin Fools auch auf ihrer Facebook-Seite folgen, wo Sie Ihre eigenen Grillbilder posten, ein oder zwei Grillrezepte teilen oder an allgemeinen Grillgesprächen teilnehmen können. Sie können ihnen auch auf Twitter @GrillinFool folgen


Rezeptzusammenfassung

  • Ein 4 1/2 Pfund getrimmtes Rinderfilet
  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 6 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel grob gehackter schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel gehackter Thymian
  • 2 Teelöffel gehackter Majoran
  • 2 Teelöffel gehackter Rosmarin
  • 2 Teelöffel koscheres Salz

Das dünne Ende des Filetbratens unterklappen, damit das Fleisch gleichmäßig dick wird. Den Braten in Abständen von 1 Zoll binden und auf ein großes Backblech mit Rand übertragen. In einer kleinen Schüssel das Olivenöl mit Knoblauch, Pfeffer, Thymian, Majoran, Rosmarin und Salz vermischen. Den Braten mit dem Kräuteröl einreiben und 2 bis 4 Stunden kühl stellen. Vor dem Grillen auf Zimmertemperatur bringen.

Zünde einen Grill an. Grillen Sie den Braten direkt bei mäßig hoher Hitze und wenden Sie ihn oft, bis er schön verkohlt ist, etwa 30 Minuten für mittel-selten. Auf ein Tranchierbrett legen und 10 Minuten ruhen lassen. Den Braten 1/2 cm dick aufschneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel grob gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 4 (4 Unzen) Rinderfiletsteaks, getrimmt

Die ersten 5 Zutaten in eine kleine Auflaufform geben. Steaks in die Marinade geben und zum Coaten wenden. Steaks bei Raumtemperatur 1 Stunde zudecken und marinieren, dabei gelegentlich wenden.

Eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Steaks aus der Schüssel nehmen, Marinade wegwerfen. Legen Sie die Steaks in die Pfanne, ohne sie zu stören, 2 Minuten oder bis sich die Steaks leicht vom Boden der Pfanne lösen. Steaks überkochen 2 Minuten. Steaks wenden und weitere 2 Minuten oder bis zum gewünschten Gargrad garen. 5 Minuten stehen lassen.

Kinder können helfen: Rosmarin ist ein duftendes und leicht zu handhabendes Kraut für Kinder. Sie können die Blätter für dich abpflücken, indem sie sie in die entgegengesetzte Richtung ziehen, in die sie wachsen. Voilà! Es ist gebrauchsfertig.


Kommentare 6

Zunächst vielen Dank für einen tollen YouTube-Kanal und eine tolle Website. Es war eine unglaubliche Ressource für mich. Ich habe gerade Ihren Blog über das ganze Rinderfilet gelesen und habe nur eine Frage: Was ist der Grund, warum Sie nicht das ganze Rinderfilet umgekehrt anbraten? Oder bevorzugen Sie nie den Rückwärtsgang? Nochmals vielen Dank für all die tollen Informationen, die Sie zur Verfügung stellen. Roger

Sie können es ohne Probleme rückwärts anbraten. Ich habe hier noch ein Rezept wo ich es etwas anders mache: https://howtobbqright.com/2017/06/22/bacon-wrapped-beef-tenderloin/

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Filet zuzubereiten – und jede von ihnen liefert Ihnen ein etwas anderes Ergebnis, aber alle sind köstlich!

Danke vielmals! Dann muss ich ein paar verschiedene Möglichkeiten ausprobieren!

Hallo Malcom
Ich habe gerade angefangen zu grillen und finde deine Videos sehr hilfreich.
Ich habe mich gefragt, ob Sie mir ein paar Tipps geben könnten, wenn es darum geht, eine Grillgrube aus Zementblöcken langsam und langsam zu verwenden.
Ich habe Schweinebauch, Bruststück und Hühnchen im Ganzen und Flügel gekocht, die alle ein großer Erfolg in den Geschmacksknospen der Menschen waren, für die ich kochte.
Aber ich bin mir sicher, dass ich es besser machen kann, das Brisket war trocken und die Haut des ganzen Hühnchens war gummiartig.
Irgendwelche Tipps wären toll. Übrigens koche ich so südlich, wie man Tasmanien Australien bekommen kann.
Prost Owen

Bei Hühnerhaut müssen Sie sicherstellen, dass sie wirklich trocken ist, bevor Sie sie würzen, und mit Kochspray einsprühen. das macht es knuspriger. Bei Brisket – könnte es die Qualität von Brisket sein.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

HowToBBQRight App

Verbinde dich mit Malcom

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte gehen Sie zur Seite mit den Instagram-Feed-Einstellungen, um ein Konto zu verbinden.

Über Malcom Reed & HowToBBQRight.com

Ich bin Malcom Reed und das sind meine Rezepte. Ich verbringe mein Leben damit, zu kochen – hauptsächlich langsam geräuchertes Barbecue.

Jede Woche teile ich ein neues Rezept auf meinem HowToBBQRechter YouTube-Kanal. Und ich reise jedes Jahr als Killer Hogs-Grillteam durch das Land und koche bei über 20 Grillwettbewerben und World Steak Cookoff-Wettbewerben.


Anweisungen

Gewürze, Petersilie und Rosmarin in einer kleinen Schüssel mischen. Filet mit Öl bestreichen. Das Rinderfilet gleichmäßig mit der Gewürzmischung einreiben. Das dünne Ende des Filets darunter falten. Mit Metzgerschnur zusammenbinden und dann alle 5 cm mit Schnur zusammenbinden, damit der Braten seine Form behält. Lassen Sie das Rindfleisch 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen, bevor Sie es grillen.

Beschnittene Rinderfilets sind in der Fleischkiste des Supermarkts erhältlich. Wenn das Rinderfilet ungetrimmt ist, bitten Sie den Metzger, Ihnen bei der Auswahl und dem Trimmen des Fleisches zu helfen, damit es ein 5 bis 6 Pfund schweres Rinderfilet ergibt.

Bereiten Sie den Grill für indirekte Hitze vor (ca. 325 ° F). Heizen Sie den Grill vor, indem Sie alle Brenner auf mittel stellen. Brenner auf einer Seite ausschalten. Legen Sie das Rindfleisch auf die unbeleuchtete Seite des Grills. Grill schließen.

40 bis 45 Minuten grillen oder bis die Innentemperatur des dicksten Teils des Bratens 125 °F beträgt, dabei gelegentlich wenden, wenn dies für ein gleichmäßiges Garen erforderlich ist. Braten auf die beleuchtete Seite des Grills schieben. Drehen Sie die beleuchtete Seite des Grills auf hoch.

Ohne Deckel weitere 8 bis 10 Minuten grillen oder bis der Braten leicht verkohlt ist und den gewünschten Gargrad erreicht hat, einmal wenden. 15 Minuten vor dem Anschneiden stehen lassen.


Gegrillte Rinderfiletsteaks

Gegrillte Rinderfiletsteaks sind eines meiner Lieblingsgerichte auf der ganzen Welt. Dies ist eine einfache, schnelle und unglaublich leckere Art, sie zuzubereiten. Halten Sie es einfach und lassen Sie die Qualität des Rindfleisches für sich stehen.

Es gibt nur einige Fleischstücke, die Sie begehren. Solche, die sehr wenig Durcheinander erfordern. Rinderfilet ist eines dieser besonderen Stücke. Es ist unglaublich teuer, also kaufe ich es ganz und zerlege es selbst. Ja, ich bin DIESES Mädchen. Komm damit klar.

Ich liebe Costco für den Fleischkauf. Sie haben tolles Rindfleisch in unserem Laden in der Stadt. Ich habe Rinderfilet schon immer geliebt, aber bis vor ein paar Jahren nie gekauft. Es war zu teuer. Dann habe ich gelernt, wie man es selbst zerschneidet. Zu lernen, wie man große Schnitte abbaut, ist ein Game Changer.

Ich schneide meinen, damit ich 1 Braten bekomme, mindestens 3 bis 4 Mahlzeiten Steaks, dann werden alle kleinen Zutaten auf einen Haufen gelegt, um Pfannengerichte zuzubereiten. Normalerweise bekomme ich mindestens 2 Pfannengerichte aus einem Filet. Dann mahle ich die Kette und das verwenden wir für Burger oder Pastasaucen. Nichts geht verloren. Ich bin immer beeindruckt, wie viele Mahlzeiten ich aus einem Stück herausholen kann. Ich kaufe das günstigste, das ich finden kann, das toll aussieht. Normalerweise bekomme ich also für 60 bis 70 Dollar 8 bis 10 Mahlzeiten. Nicht zu schäbig, wenn Sie mich fragen. Gelegentlich kaufe ich einen größeren für etwa 100 US-Dollar, wenn ich ihn schwingen kann, aber normalerweise ist es einfach zu viel Teig, als dass ich ihn ausgeben könnte.

Wenn ich das nächste Mal einen abhole, drehe ich ein Video für dich. So kann jeder, der es lernen möchte, ein paar Tipps mitnehmen. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist.

In der Zwischenzeit ist es eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, wenn wir Filet kaufen, es sofort zu grillen. Normalerweise stolpere ich über meine eigenen Füße, um schnell zum Grill zu kommen. Wenn wir Reste haben, was selten vorkommt, mache ich sie zu einem Pfannengericht oder einem Steak-Sandwich, das Sie umhauen wird. Das ist ein weiterer kleiner Leckerbissen für einen anderen Beitrag. Ich schwöre, meine gegrillten Steak-Sammies sind besser als Sex. Keine Lüge.

Okay, ich werde ständig abgelenkt. Kommen wir zu den Rinderfiletsteaks, bevor die Hölle losbricht. Fokus!


  • 2 Leahy’s Angus Beef Tenderloin Filets (zum Grillen mindestens 1,5″ dick schneiden)
  • LGCM Ultimate Steak & Roast Rub

Würzen Sie die Filets von allen Seiten mit dem LGCM Ultimate Steak & Roast Rub oder Ihrem bevorzugten Steakgewürz. Bei Zimmertemperatur ruhen lassen, während Sie den Grill anheizen.

Erhitzen Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze und stellen Sie ihn auf direkte Hitze ein. Sobald der Grill heiß ist, die Filets direkt über die Hitze legen und etwa 8 Minuten garen. 2 Minuten pro Seite an den langen Seiten braten, dann 1 Minute pro Seite an den kurzen Seiten braten. Dadurch wird ein gleichmäßiges Garen und ein schönes Anbraten von allen Seiten gewährleistet.

Nehmen Sie eine Temperatur von den Filets, während sie auf dem Grill sind. Wir empfehlen, die Filets bei ca. 135 °F für Medium-Rare oder 140 °F für Medium zu entfernen. Wir empfehlen nicht, über die mittlere Stufe hinaus zu kochen. Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen und genießen.


Schau das Video: I Made a Grillet Box. Blanchitsu Collab w. @Dark Matter Workshop (Dezember 2021).