Traditionelle Rezepte

Rosenkohl mit Superfood-Balsamico-Glasur

Rosenkohl mit Superfood-Balsamico-Glasur

Rosenkohl und Balsamico haben etwas, das so gut zusammenpasst. Sie können dies als Beilage verwenden oder...

Da ist was dran Rosenkohl und Balsamico, die so gut zusammenpassen. Sie können dies als Beilage oder mach eine Mahlzeit daraus!

Zutaten

  • 1/4 Tasse ungekochter Quinoa
  • 1/2 Esslöffel Leinsamen
  • 5 Rosenkohl
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 1 Päckchen ALOHA Daily Good Chocolate
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/2 Esslöffel Öl
  • Salz nach Geschmack (optional)

Portionen4

Kalorien pro Portion92

Folatäquivalent (gesamt)35µg9 %


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Pfund Rosenkohl, getrimmt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Rosenkohl hinzufügen und etwa 2 Minuten kochen, bis er leicht zart ist. Abgießen und sofort mehrere Minuten in Eiswasser tauchen, um den Kochvorgang zu stoppen. Ablassen.

Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl rühren, bis die Zwiebel gerade zart ist, 5 bis 10 Minuten. Fügen Sie Rosenkohl hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Sprossen zart sind, 8 bis 10 Minuten.

Balsamico-Essig, Butter, Salz, schwarzer Pfeffer und Knoblauchpulver in die Rosenkohlmischung mischen, um sie zu beschichten.