Traditionelle Rezepte

Gurken-Granita-Rezept

Gurken-Granita-Rezept

Ergibt 1 1/2 Tassen Portionen

Zutaten

  • 4 Tassen 1/2-Zoll-Stücke geschälte, entkernte Gurke
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Matcha-Grüntee-Pulver

Rezeptvorbereitung

  • Gurke in einem Mixer zu einem feinen Fruchtfleisch pürieren. Limettensaft, Grünteepulver und Salz hinzufügen. Nach Belieben mit mehr Salz und Limettensaft abschmecken. In eine große Metallbackform geben und einfrieren, bis sie fest ist.

  • Mit den Zinken einer Gabel in feine Scherben kratzen. Löffel über frische rohe Austern oder Jakobsmuscheln.

Rezept von James Syhabout von Hawker Fare in Oakland CA,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 5 Fett (g) 0 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 0 Natrium (mg .) ) 30Rezensionen Abschnitt

Zutaten-Spotlight: Gurken

Obwohl viele Sorten das ganze Jahr über erhältlich sind, sind Gurken in den Sommermonaten am süßesten und knackigsten. Egal, ob Sie sie einlegen oder in frische Salate werfen, hier erfahren Sie, wie Sie Gurken auswählen, lagern und zubereiten, damit sie am besten schmecken. Probieren Sie unsere Tipps aus und lernen Sie dann in der Williams-Sonoma-Testküche einige neue Möglichkeiten kennen, Gurken in dieser Saison zu verwenden.

Gurken: Alles, was Sie wissen müssen

Wonach schauen

Meistens wählen Sie Gurken für Salate und andere kalte Zubereitungen. Halten Sie in diesem Fall nach schlanken, dunkelgrünen Exemplaren ohne vergilbte oder verschrumpelte Haut Ausschau.

Sorten

Die meisten Gurken sind Schneidgurken – die Art, die für gekühlte Zubereitungen verwendet wird. Gewöhnliche Gartensorten von Schnittgurken sollten 8 bis 10 Zoll lang und 1 bis 1 1/2 Zoll im Durchmesser in der Mitte sein. Vermeiden Sie nach Möglichkeit wachsbeschichtete Gurken: Ihre Haut muss geschält werden, und mit der Haut geht das Vitamin A. Sie finden auch Treibhausgurken, auch englische Gurken genannt, die oft in Plastikfolie verpackt verkauft werden. Sie sind etwa 12 bis 16 Zoll lang und haben eine dünne, glatte Haut.

Vorbereitung

Wenn die Haut nicht gewachst ist, müssen Gurken nicht geschält werden. (Überprüfen Sie das Wachs, indem Sie die Gurke mit einem Fingernagel abkratzen.) Eingelegte Gurken sollten mit einer Gemüsebürste unter fließendem kaltem Wasser geschrubbt werden, um lose Stacheln zu entfernen. Gurken können zum Füllen oder vor dem Querschneiden für einen Salat entkernt werden. Um eine Gurke zu entkernen, schneide sie zuerst der Länge nach in zwei Hälften und verwende dann einen Melonenballer oder einen Löffel, um die Kerne und das umliegende Fruchtfleisch herauszuschöpfen. Mit der Füllung fortfahren oder die Gurke mit der flachen Seite nach unten auf ein Schneidebrett legen und quer durchschneiden.

Speicherung

Bewahren Sie Gurken in einer perforierten Plastiktüte im Kühlschrank bis zu fünf Tage lang auf. Legen Sie Gurken nicht in den kältesten Teil des Kühlschranks, sie bevorzugen Temperaturen knapp über 40°F (die Temperatur der meisten Kühlschränke). Geschnittene Gurken halten sich gekühlt zwei Tage in einem abgedeckten Behälter.

Dein Gurken-Toolkit

    , um lange Gurkenbänder zu machen und andere Gewürze zum schnellen und einfachen Zubereiten von Gurken , zum dünnen Schneiden von Gurken , zum Pürieren von Gurken in Suppen und Saucen , zum Schälen von Gurken und Erstellen von Bändern , zum Schneiden und Würfeln

Einfache Vorbereitungen

Gurken sind perfekt für erfrischende Sommersalate, gemischt mit einfachen Vinaigrettes, cremigen Dressings oder würzigem Joghurt. Gewürfelt und kurz in Saucen gekocht, werden sie zu einer zarten Folie für Fisch und Meeresfrüchte. Sie sind beliebt zum Einlegen und auch als köstliche Ergänzung zu gekühlten Suppen. Unten sind ein paar ausgewählte Zubereitungen – kein Rezept erforderlich.

Schnelle Gurken: Weißen Essig mit einem großzügigen Löffel Pökelgewürze, Zucker (falls gewünscht) und Salz vermischen und zum Kochen bringen. Mischung über geschnittene Gurken gießen. Abkühlen lassen, dann bis zu 1 Woche in den Kühlschrank stellen.

Gazpacho: In einem Mixer die geschälte und entkernte englische Gurke, Knoblauch, rote Zwiebel, Avocado, Olivenöl, Limettensaft und Koriander pürieren. Mit Gemüsebrühe nach Belieben verdünnen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat mit Gurken, Tomaten und roten Zwiebeln: Gehackten Knoblauch, gehackte frische Minze, Zitronensaft, Olivenöl und Salz verrühren. Geschälte, entkernte und gewürfelte Gurke, halbierte Kirschtomaten und in dünne Scheiben geschnittene rote Zwiebeln mit dem Dressing vermischen.

Tee-Sandwiches: Frischkäse mit frischem Dill und Zitronensaft aufschlagen. Auf Weiß- oder Pumpernickelbrot verteilen. Gurke der Länge nach mit einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden. Auf Frischkäse anrichten, Sandwiches in Dreiecke schneiden und mit Dillzweigen garnieren.

Asiatischer Gurkensalat: Gurken mit einem Gemüsespiralschneider mit gerader Klinge oder einer Mandoline der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Mit Reisessig, Sesamöl, Salz und gerösteten Sesamsamen vermengen.

Tzatziki: Geschälte, entkernte und gewürfelte Gurke mit griechischem Joghurt, gehacktem Knoblauch, Zitronensaft und gehacktem frischem Dill und Minze verrühren. Mit Salz würzen und mit gegrilltem Pita servieren.

Rezepte

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem gesunden Grünzeug mit einem Gurken-Grünkohl-Smoothie . Unsere Testküchenversion verwendet eine Mischung aus Zitronensaft und Limonade für einen hellen, spritzigen Geschmack.

Krabben- und Gurken-Canapés sind alles, was man sich von einer Vorspeise wünscht: Sie sind schnell und einfach zuzubereiten, beeindruckend, erfrischend, elegant und leicht (und dazu noch ohne Getreide). Verwenden Sie das frischeste Krabbenfleisch, das Sie finden können.

Eine leichte Gurken-Joghurt-Mischung ist das Highlight dabei unter der Woche Slow-Cooker-Lachsgericht . Es ist eine Mischung aus Joghurt und Gurke mit Aromen wie Schalotte, Dill, Petersilie und Kreuzkümmel für jede Menge Punsch.

Gurke ist so kühlend, dass sie eine Hauptrolle in einem verdient matschiger Sommer Granita . Wenn Sie möchten, gießen Sie beim Kochen des Wassers eine Handvoll gehackte Minze in die Mischung und gießen Sie sie ab, bevor Sie die Mischung mit der Gurke in den Mixer geben.

Die Kombination aus Gurken- und Limettensaft ist eine erfrischende Alternative zu süßeren Cocktails. So entsteht das Gurkenband zum Garnieren unserer Gurkenkühler , ziehe einen Gemüseschäler der Länge nach an der Gurke entlang und lege sie dann in dein Glas.

Wie genießen Sie diesen Sommerfavoriten am liebsten? Teilen Sie ’em mit uns in den Kommentaren unten.


1 Gurken-Limetten-Granita-Rezept.

Ich muss ein Geständnis machen, bevor ich das finde Gurkenrezept Ich habe noch nie von Granita gehört, schockierend, ich weiß! Granita scheint also nur gefrorene Fruchtsäfte oder in diesem Fall gefrorene Gemüsesäfte zu sein. Sie mischen die Früchte, um den Saft zu erhalten, gießen sie in eine Glasbackform, frieren sie ein paar Stunden ein, kratzen sie, um die eisige, klumpige Textur zu erhalten, frieren sie noch ein paar Stunden ein und dann presto chango, Sie haben sich selbst eine Gurken-Limetten-Granita!

Rezeptzutaten:

• 1/2 Tasse Zucker
• 1/2 Tasse Wasser
• 2 Gurken
• 2 Limetten, frisch gepresst

• Flache Schüssel mit Pergamentpapier auslegen. In einem 2-Liter-Topf Zucker und Wasser mit einem Schneebesen schlagen, bis alles vermischt ist. Bis zum Sieden erhitzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittleres bis niedriges Köcheln, bis die Mischung ein dünner Sirup wird. Cool.
• Entfernen Sie die meisten Schalen von Gurken. Mit einem Löffel die Samen herauskratzen. Gurke in Würfel schneiden.
• Geben Sie Gurken, Limettensaft und Sirup in den Mixer. Decken Sie die Mischung ab, bis sie glatt ist. In Schüssel gießen. Decken Sie das Gefrieren 2 bis 3 Stunden oder bis es vollständig gefroren ist.
• Rechengabel durch die Mischung. Sofort servieren oder Granita bis zum Servieren in den Gefrierschrank stellen.


Gurke Limette Granita

In einem kleinen Topf den Zucker und das Wasser hinzufügen. Schwenken Sie die Pfanne, um zu mischen. Dann bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Auf mittel-niedrig reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen, um einen dünnen Sirup zu erhalten. Die Pfanne vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Jetzt ist eine gute Zeit, um Ihre Limetten zu schälen und zu entsaften. Dann mit einem Sparschäler die Gurke schälen, die Enden abschneiden und die Gurke der Länge nach halbieren. Die Kerne mit einer Melonenkugel oder einem Löffel herauskratzen. Schneiden Sie die Gurke in kleine Würfel, bis Sie 2 Tassen haben.

Gurke, Limettensaft, die Hälfte der Schale, Salz und 1/3 Tasse Sirup in einen Mixer geben. Pürieren, bis es schön glatt ist. In eine flache Schüssel umfüllen, abdecken und 2 1/2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Die Schüssel aus dem Gefrierschrank nehmen, aufdecken und mit einer Gabel durch die Mischung streichen. Erholen und für weitere 1-2 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Wiederholen Sie den Rechen-/Gefriervorgang alle 1–2 Stunden, bis nur noch winzige Eiskristalle übrig sind.

In gekühlten Glasgefäßen Ihrer Wahl servieren. Mit der restlichen Limettenschale garnieren.


Wie man Frucht-Granita macht

Brauchen Sie eine eisige Erfrischung für den Sommer? Lisa Featherby zeigt Schritt für Schritt, wie man dieses fruchtige Dessert zubereitet.

Ein Hinweis zum Zucker:
Natürlicher Zucker in Früchten bedeutet, dass jede Frucht eine andere Menge an zusätzlicher Süße benötigt. Stark saurer Saft wie Zitrone oder Limette benötigt eine anständige Menge Zucker, während süßere Früchte wie Ananas nicht so viel brauchen.

Zucker verliert beim Einfrieren seine Süße, also probieren Sie die Mischung vor dem Einfrieren und denken Sie daran, dass sie nach dem Einfrieren langweiliger wird. Allerdings erzeugt zu viel Zucker eine weiche Granita, aus der Sirup sickert, also fügen Sie Zucker in kleinen Mengen hinzu und schmecken Sie nach und nach. Fructosereiche Früchte wie Mangos eignen sich besser als Sorbet als als Granita.

Früchte, die entsaftet werden können (Zitrus, Maracuja) oder die ein dünnes Püree ergeben (Melonen, Pflaumen), sind Früchten vorzuziehen, die einen dicken Nektar produzieren (Steinobst, Bananen). Gurkensaft macht eine erfrischende Granita und das erfordert sehr wenig Zucker.


Cool ist eine Gurke

GRÜNE PARTEI | Im Uhrzeigersinn von ganz links: Vietnamesisches Brotsalat-Gurken-Ceviche mit Jakobsmuscheln und Garnelen-Gurken-Buttermilchsuppe.

FÜR VIELE BAUERNMARKT Aasfresser, die ersten Ernten von Pfirsichen, Paprika und Tomaten kündigen die offizielle Ankunft des Sommers an. Für mich schmeckt nichts so sehr nach der Saison wie eine Gurke.

Welcher Geschmack, fragen Sie? Sind Gurken nicht langweilig und bestenfalls ein Schwamm für Gurkenlake? Nicht, wenn Sie sich über die wachsartigen, dickhäutigen (oder in Zellophan verpackten, sogenannten "kernlosen") Sorten im Lebensmittelgeschäft hinauswagen. Im besten Fall haben Gurken einen hellen, melodischen Geschmack (Gurken und Melonen sind Cousins), der irgendwo zwischen fruchtig und pflanzlich liegt und in jede Phase einer Mahlzeit eingearbeitet werden kann, vom Getränk bis zum Dessert.

Auf dem Greenmarket lade ich meine Taschen mit allen jungen, dünnschaligen Gurken, die ich finden kann, während ich über ihre lustigen Sortennamen kichere, von denen viele wie Gemüse-Superhelden klingen: White Wonder, Slice Master, Dasher II. Zu Hause komme ich nie dazu, meine Gurken einzulegen (heute gibt es zu viele Handwerker und städtische Gehöfte, die einen viel besseren Job machen). Stattdessen kreiere ich ganze Mahlzeiten um sie herum, hauptsächlich mit No-Cooking-Techniken, die meine Küche nicht zu überhitzen drohen.

Ich habe ein paar Rezepte zusammengestellt, die die größten Vorzüge der Gurke zeigen. Sein kühlender, melodischer Geschmack verbindet sich mit Avocado und würziger Buttermilch in einer gekühlten Suppe, die so erfrischend ist wie ein See an einem Nachmittag Mitte Juli. Ich liebe den saftigen Crunch, den Gurken zu einem Brotsalat hinzufügen, der mit den süßen, sauren und funky Aromen der vietnamesischen Küche zubereitet wird. Dieser Crunch passt auch gut zu Fisch in Ceviche und in einem zitronigen Nudelsalat. Es ist Co-Star – in langen, zarten Bändern – in einem anderen Salat mit Kräuterpesto.

Wenn ich mit der Zubereitung dieser Gerichte fertig bin, entsafte ich alle übrig gebliebenen Gurken (und deren Reste), um sie in Pimm's Cups und andere Gin-Cocktails zu mischen, dann süßen und frieren Sie den restlichen Saft zu Granita für den Nachtisch ein.

Lesen Sie Ihren Artikel weiter mit eine WSJ-Mitgliedschaft


Granita-Rezepte

Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einer erfrischenden Granita Iced – perfekt für eine sommerliche Dinnerparty. Wir haben süße, fruchtige und herzhafte Versionen dieses gefrorenen italienischen Desserts.

Erdbeere & Minze Granita

Dieses leichte gefrorene Dessert ist glatt und matschig, wie die aus dem Osten Italiens - ein perfekter Gaumenreiniger, um ein Dinner-Party-Menü zu beenden

Kaffee Granita

Begeistern Sie Ihre Partygäste mit diesem einfachen, leichten Dessert und After-Dinner-Kaffee in einem. Es ist ein schöner Abschluss jeder Mahlzeit und ein kühlender Genuss im Sommer


Gurkensorbet mit 3 Zutaten

Die Schönheit dieses Gurkensorbets liegt in seiner Einfachheit. Es benötigt nur drei Zutaten: Gurke, Zitronensaft und Zucker.

Wenn Sie kernlose Gurken finden können, versuchen Sie es. Ansonsten einfach die Samen wie auf dem Foto oben ausschöpfen.

Lassen Sie sich von der Zuckermenge in diesem Rezept nicht beunruhigen. Der Zuckergehalt ist ein Schlüsselfaktor bei der Sorbetherstellung. Zu wenig Zucker, am Ende erhalten Sie ein eisiges Sorbet, das eher einer Granita ähnelt. Zu viel Zucker und das Sorbet gefriert nicht richtig.

Die Rolle von Zucker im Sorbet:

In der Kochschule haben wir mit einem Refraktometer den Zuckergehalt in unseren Pürees für Sorbets gemessen. Außerdem wurde uns der Eiertest beigebracht, bei dem man ein sauberes Ei in das Fruchtpüree legt, um zu sehen, wie weit das Ei in die Flüssigkeit einsinkt.

Es ist alles sehr technisch und wissenschaftlich, da Sorbets eine bestimmte Menge Zucker benötigen, um richtig einzufrieren. Die Zuckermenge bestimmt die Größe der Eiskristalle, die sich bilden – d. h. ob Ihr Sorbet grob oder cremig wird.

Es hat mir so viel Spaß gemacht, dieses Gurkensorbet zuzubereiten, dass ich beschlossen habe, diesen Sommer eine ganze Reihe von Fruchtsorbets zu machen. Das Beste von allem ist, dass ich die Sorbets verwenden werde, um feuchtfröhliche Schwimmer zu machen.

Verwenden Sie dieses hausgemachte Gurkensorbet, um diese Gurken-Gin-Tonic-Floats herzustellen! Perfekt zum Entspannen am Pool oder zur Happy Hour mit Freunden!


Gurke-Zitrone Granita

Granita ist perfekt für einen Sommertag. Dieses Rezept ist einfach und erfrischend. Es beinhaltet, mit einer sirupartigen Basis zu beginnen, die gefroren ist, und sie flauschig zu kratzen. Dies ist ein würziges Granitrezept. Gurke und Zitrone sind eine seltsame Kombination für ein Dessert, aber sie passen so gut zusammen, wenn sie gefroren sind. Gurken halten den Körper rehydriert und geben im gefrorenen Zustand ein angenehmes Gefühl.


1. Gurke und Sellerie schälen und in den Entsafter geben. Essig, Honig und Limettensaft zum Saft geben. Mit Cayennesalz und Pfeffer würzen.

2. In eine flache Schüssel in den Gefrierschrank stellen und alle 15 Minuten eine Gabel durchziehen. Mit etwas Minze garnieren, um die Frische der Granita . hervorzuheben

Die frischen Säuren neutralisieren Ihre Geschmacksknospen mit nur drei Löffeln der eiskalten Granita, damit Sie den nächsten Gang perfekt genießen können.


Schau das Video: Okurkový salát (Dezember 2021).