Traditionelle Rezepte

Ahorn-Dijon Lachsspieße

Ahorn-Dijon Lachsspieße

Hier ist ein einfaches und leckeres Rezept für jeden Tag der Woche

Dieses Rezept mit freundlicher Genehmigung von Sitka Lachsanteile, wurde in der Zeitschrift Food & Wine vorgestellt, und Sitka Salmon Shares wurde als einer von Amerikas besten Lebensmittelhandwerkern ausgezeichnet! Diese Spieße sind köstlich und einfach zuzubereiten – perfekt für den Sommer!

Zutaten

  • 1 Pfund Lachsfilet, Haut entfernt und in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/2 Esslöffel Vollkornsenf
  • 2 Esslöffel Traubenkern- oder Pflanzenöl
  • Acht 15 cm lange Metallspieße oder Holzspieße, die 1 Stunde lang in Wasser eingeweicht wurden
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 EL Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen schieben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Dijon-Senf
  • ½ Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Pfund Lachsfilets
  • koscheres Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rapsöl oder nach Bedarf

Den Ofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Ahornsirup, Dijon-Senf, Thymian und Zimt in einer kleinen Schüssel vermischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer großen ofenfesten Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lachs etwa 3 Minuten braten, bis er gebräunt ist. Die Oberfläche umdrehen und großzügig mit Ahornsirup-Mischung bestreichen. Kochen, bis der Boden gebräunt ist, etwa 3 Minuten mehr.

In den vorgeheizten Ofen geben und mit einer Gabel 5 bis 10 Minuten weiter backen, bis Lachsflocken leicht flocken.


Schau das Video: Ahorn (Oktober 2021).