Traditionelle Rezepte

Knoblaucheintopf aus Pipetten und Putenbrust - bei Multicoooker

Knoblaucheintopf aus Pipetten und Putenbrust - bei Multicoooker

Geschrieben von mihaelar63 in Curcan
5. März 2015 | 4003 Aufrufe

Mein Junge wollte den Truthahneintopf. Meine Truthähne kommen auch paarweise vom Land, 2 Pipotes, obwohl sie durchschnittlich 370 gr haben, sind etwas klein, also habe ich die Brust für einen reichhaltigeren Eintopf hinzugefügt. cu-usturoi-65368.html Der Philips Multicooker war meine Hilfe bei der Zubereitung dieser Köstlichkeit.

Zutaten

  • 370 gr Pitote Truthahn
  • 400 gr Putenbrust
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 10 Knoblauchzehen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 rote Paprika
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Esslöffel Gebäck
  • 1/2 scharfe Paprikapaste
  • 1 Esslöffel Weißmehl
  • Salz

Zubereitungsart

Das Gemüse wird gereinigt, gewaschen und fein gehackt.

Verwenden Sie zunächst das Frittierprogrammmenü des Philips Multicooker-Kochers. Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Sellerie 20 Minuten kochen. Dann die Donutpaste, Paprika, Peperonipaste und Salz hinzufügen. Mischen und fügen Sie weißes Mehl hinzu, das die Konsistenz der Sauce ergibt.Zu diesem Zeitpunkt fügen Sie 500 ml Wasser hinzu (2 Tassen).

Die fleischige Pitota in die Sauce geben, reinigen, waschen und in Scheiben schneiden.

Verwenden Sie nun das Schmorprogramm für 40 Minuten und fügen Sie nach 20 Minuten die gewaschene und gewürfelte Putenbrust hinzu.

Überprüfen Sie die Konsistenz der Sauce gegen Ende des Vorgangs. Bei Bedarf mit etwas Wasser auffüllen.

Den Eintopf mit Gemüse und Polenta servieren. Wir hatten keine Polenta mehr für das Bild :)))

Wenn Ihnen unser Rezept "Knoblaucheintopf mit Pipetten und Putenbrust - bei Multicoooker" gefallen hat, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen.

Kommentare (21)

Geschrieben von gurita_ta2005

Bohnen über Nacht in kaltem Wasser in einer Schüssel mit viel Wasser stehen lassen Bohnen in einem Topf in 3 Wasser aufkochen Zwiebel fein hacken, Sellerie in Scheiben schneiden, Karotte in Scheiben schneiden ...

Geschrieben von ZEIT

Wir mischen in einer Schüssel das Olivenöl mit den im ersten Teil erwähnten Gewürzen, fetten mit diesem aromatischen Öl das Fruchtfleisch ein, von dem ich zuerst die Haut genommen habe und schneide das Fleisch neben dem Knochen eines ...

Empfehlungen für Sie und Ihr Zuhause

ZAHLUNG IN ANTWORTEN OHNE INTERESSE
bis zu 12 Raten

Kommentare

am 05.03.2015, 15:39
Das letzte Bild ist auf Wunsch meines Mannes, um zu sehen, wie viel Polenta noch übrig ist )

am 05.03.2015, 15:46
Klicks

am 05.03.2015, 15:47
Ihr Eintopf muss sehr gut sein und die Puten kommen alle zwei Tage?

am 05.03.2015, 15:47

am 05.03.2015, 15:48
Ich komme an den Tisch

Alle Kommentare anzeigen (21)

Kommentare