Traditionelle Rezepte

Schokoladen-Zimt-Kaffeekuchen

Schokoladen-Zimt-Kaffeekuchen

Wenn Sie möchten, servieren Sie dieses Schokoladen-Zimt-Rezept mit Schlagsahne oder einem zusätzlichen Klecks Joghurt – oder natürlich einer Tasse Kaffee.

Zutaten

  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr für die Pfanne
  • ½ Tasse blanchierte Haselnüsse, gehackt
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • ¾ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse ganzer griechischer Naturjoghurt

Rezeptvorbereitung

Anweisungen

  • Backofen auf 350 ° vorheizen. Butter 8 "quadratische Backform; beiseite legen. Haselnüsse, Schokolade, Zimt und ¼ Tasse Zucker in eine Schüssel geben.

  • Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit einem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit Butter und den restlichen ¾ Tasse Zucker in einer großen Schüssel etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Vanille einrühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, schlagen Sie zwischen den Zugaben, um sie zu vermischen, und kratzen Sie gelegentlich die Seiten der Schüssel ab. Bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers trockene Zutaten in 3 Zugaben hinzufügen, abwechselnd mit Joghurt in 2 Zugaben, beginnend und endend mit trockenen Zutaten.

  • Gießen Sie die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Pfanne und glätten Sie die Oberseite; mit der Hälfte der Haselnussmischung belegen. Restlichen Teig darüber löffeln und oben glatt streichen; mit restlicher Haselnuss-Mischung belegen. Kuchen backen, bis die Oberseite goldbraun ist und ein in die Mitte eingeführter Tester sauber herauskommt, 40–45 Minuten. Übertragen Sie die Pfanne auf ein Drahtgestell; Kuchen in der Form abkühlen lassen, bevor er herausfällt.

  • VORAUS MACHEN: Kuchen kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

,Fotos von We Are The Rhoads

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 250 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 60 Kohlenhydrate (g) 31 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 16 Protein (g) 5 Natrium (mg) 150Rezensionen Abschnitt

Schokoladen-Zimt-Kaffeekuchen - Rezepte

Ich liebe Kaffeekuchen. Kaffeekuchen ist ein Kuchen, den man jederzeit essen kann und sich dabei nicht schlecht fühlt. Es ist ein legitimes Frühstück. Neben dem Frühstück ist es ein tolles Dessert oder Snack. Ein typischer Kaffeekuchen enthält Zimt. Dieser Kaffeekuchen wird aus einer Kuchenmischung hergestellt und kombiniert die köstliche Würze von Zimt mit Schokolade. Das sind zwei Zutaten, von denen ich nicht genug bekommen kann. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass Schokolade alles besser macht! Es gibt so viele tolle Rezepte mit einer Kuchenmischung. Dieses Rezept ist so einfach zuzubereiten und der Kuchen ist überraschend saftig und lecker.

Schokoladen-Zimt-Kaffee-Kuchen

• 1 Packung gelbe Kuchenmischung
• 2 Päckchen Instant-Vanillepudding-Mix
• 4 Eier
• 1 Tasse Wasser
• 1 Tasse Pflanzenöl
• 1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
• 1 Tasse verpackter weißer Zucker
• 1/4 Tasse gemahlener Zimt

Richtungen:
1. Backofen auf 350 Grad F vorheizen.
2. Fetten Sie eine Bundt-Pfanne ein.
3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Kuchenmischung und die Vanillepuddingmischungen.
4. Eier, Öl und Wasser unterrühren. Mit einem Handrührgerät schlagen, bis es gut vermischt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.
5. In einer separaten Schüssel Zucker und Zimt verrühren.
6. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben, gleichmäßig verteilen.
7. Mit der Hälfte der Zimtmischung und allen Schokoladenstückchen bestreuen.
8. Mit dem restlichen Teig bedecken und mit der restlichen Zimtmischung bestreuen.
9. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
10. Drehen Sie den Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) und backen Sie für weitere 40-45 Minuten.
11. Abkühlen lassen.
12. Aus der Pfanne nehmen, indem man sie auf eine Servierschüssel umdreht.
13. Optional mit Schokoladenglasur beträufeln.

1/2 Tasse Puderzucker
1 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
1 Esslöffel Wasser
1 Esslöffel Vanille

1. Puderzucker und Kakao in einer kleinen Schüssel vermischen.
2. Fügen Sie Wasser und Vanille hinzu und mischen Sie es, bis es kombiniert und glatt ist.
3. Spielen Sie mit den Zutaten, um die gewünschte Konsistenz zum einfachen Verteilen zu erreichen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, um zu verdünnen und mehr Zucker, um zu verdicken.

Genießen und versüßen Sie die Seele mit Schokolade!

Inhalts-Copyright & Kopie 2021 von Michelle Matile. Alle Rechte vorbehalten.
Dieser Inhalt wurde von Michelle Matile geschrieben. Wenn Sie diese Inhalte in irgendeiner Weise verwenden möchten, benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Kontaktieren Sie Brandii Lacey für Details.


Sauerrahm-Kaffeekuchen mit Schokoladen-Zimt-Swirl

Ich habe mit dem Gedanken gespielt, dies die kürzeste Beschreibung eines Rezepts sein zu lassen, das ich je geschrieben habe, indem ich einfach schrieb: Dies ist der beste Kaffeekuchen aller Zeiten. Aber ich dachte, vielleicht willst du es wissen warum Dies ist der beste Kaffeekuchen aller Zeiten.

Einer der Gründe für diese Erklärung ist die Textur des Kuchens. Es ist so unglaublich weich und leicht. Es ist einer der einfachsten Kuchen, den ich je hatte.

Natürlich gibt es den Geschmack. Das wird etwas komplizierter, da es aus drei verschiedenen Komponenten Geschmack bekommt. Der Kuchen selbst ist süß, aber nicht zu süß. Die saure Sahne gibt ihm den kleinen Kick, der es wirklich interessant macht.

Dann gibt es die Schichten von Schokolade und Zimt. Die Schokolade ist überhaupt nicht übertrieben und mischt sich perfekt mit dem Zimt. Abgerundet wird das Ganze durch eine sehr feine Krume, die gleichzeitig butterartig, süß, nussig und salzig ist.

Ich habe diesen Kaffeekuchen zum ersten Mal für einen Brunch mit Freunden gemacht. Wir acht haben fast das ganze Ding verschlungen. Ich habe es noch einmal gemacht, nur um mir selbst zu beweisen, dass es wirklich so gut war, wie ich es beim ersten Mal dachte. Während ich hier sitze und ein Stück davon genieße, kann ich Ihnen sagen, dass es das definitiv ist.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (18,25 Unzen) Packung gelbe Kuchenmischung
  • 1 (3,4 Unzen) Packung Instant-Vanillepudding-Mix
  • 1 (3,4 Unzen) Packung Instant-Butterscotch-Pudding-Mischung
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 9x13 Zoll Backform oder eine 10 Zoll Bundt Kuchenform ein.

In einer mittelgroßen Schüssel die Kuchenmischung, die Vanillepudding-Mischung und die Butterscotch-Pudding-Mischung verrühren. Eier, Öl und Wasser dazugeben, mischen, bis alles gut vermischt ist. In einer anderen Schüssel braunen Zucker, Zimt und Nüsse verrühren. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben, gleichmäßig verteilen. Mit der Hälfte der Nussmischung bestreuen. Mit dem restlichen Teig bedecken und mit der restlichen Nussmischung bestreuen.

20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, dann den Ofen auf 325 Grad F (165 Grad C) herunterschalten und weitere 35 bis 40 Minuten backen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse Butter, Zimmertemperatur
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 2 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Tasse weißer Zucker

Backofen auf 400 Grad F (205 Grad C) vorheizen. Fetten Sie eine 10-Zoll-Bundt-Pfanne ein.

Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Die Mischung sollte merklich heller sein. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und lassen Sie jedes Ei mit der Buttermischung verschmelzen, bevor Sie das nächste hinzufügen. Vanille untermischen.

Mehl, Backpulver und Backpulver vermischen. Gießen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der sauren Sahne in den Teig und mischen Sie, bis sie gerade eingearbeitet ist. Walnüsse unterheben und gerade genug mischen, um sich gleichmäßig zu verbinden. Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Pfanne geben.

Mischen Sie die restlichen 1/4 Tasse weißen Zucker mit dem Zimt.

Zimtzucker über den Teig in der Pfanne streuen. Den restlichen Kuchenteig in gehäuften Löffeln über die Füllung geben und so gut wie möglich bedecken.

Im vorgeheizten Backofen 8 Minuten backen. Senken Sie die Hitze auf 350 Grad F (175 Grad C) und backen Sie für weitere 40 Minuten oder bis ein Tester sauber herauskommt.


Kreiere diesen Schokoladen-Kaffee-Kuchen

Heute war einer dieser Tage, an denen ich aufwachte und wusste, dass ich diesen Zimt-Schokoladen-Kaffeekuchen wollte. Aber weil ich es 2011 gepostet habe, wusste ich auch, dass ich etwas anders machen musste. Dieser Kuchen ähnelt dem Originalrezept, außer:

-Ich habe das Rezept größtenteils verdoppelt

-Ich habe weniger Eier, weniger Zucker und etwas weniger Joghurt verwendet

-Ich habe die Butter durch Öl ersetzt

-Ich habe neben Backpulver auch Backpulver verwendet

Der größte Unterschied ist die Textur des Kuchens. Das Öl und das Backpulver machen diese Version etwas feuchter und kuchenartiger, während die Originalversion etwas dichter und klebriger ist (solange sie nicht verkocht ist!). Aber trotzdem sind sie sich sehr ähnlich. Mit beidem kann man wirklich nichts falsch machen! Und wenn Sie am Ende diese Version von Mamas hausgemachtem Kaffeekuchen backen, können Sie leicht ein halbes Rezept machen, wenn Sie keinen riesigen Kuchen wollen. Verwenden Sie 2 Eier und teilen Sie die restlichen Zutaten in zwei Hälften.

Oh! Und warum heißt es Six Pound Cinnamon Chocolate Chip Coffee Cake? Nun, weil es genau das ist. Ich stieg auf die Waage und wog mich alleine, dann stieg ich mit dem Kuchen auf die Waage, und es gab solide sechs Pfund Unterschied. Das gibt es also.

Bitte machen Sie das nächste Mal eine Version dieses Kuchens. Es ist eines für die Bücher.


5 Minuten Schokoladen-Zimt-Tassenkuchen von Dine & Dish

Ich möchte diesen Beitrag beginnen, indem ich mich bei allen bisher mit all den Gastbeiträgen bedanke, die hier in den letzten Wochen kursierten. Es hat mir sehr geholfen, damit ich mich auf meine Familie konzentrieren kann. Das Neueste über den Zustand meiner Mutter ist unbekannt. Im Moment haben wir einige Ärzte, die sagen, dass der Gehirntumor wächst, und ein anderer, der sagt, dass seine Zellen durch ihre Protonenbestrahlung abgestorben sind. Wir alle halten im Moment nur ein wenig Hoffnung fest.

Heute habe ich Kristen, eine meiner Lieblingsbloggerinnen aller Zeiten, für mich Gastbeiträge. Sie hat einen schönen Blog namens Dine and Dish. Kristen teilt immer lustige Rezepte, die alle Familien genießen können. Shaun und ich haben persönlich ihr Butterbrotrezept geliebt und schauen Sie sich diesen Kuchen an. Ich empfehle Ihnen dringend, sich ihre Website anzusehen.

Nimm es weg Kristen…..

Hallo zusammen! Ich bin Kristen vom Blog Dine & Dish. Ich bin so glücklich, in Meagans wunderschönem Raum zu sein und freue mich, Sie alle zu treffen.

Wenn jemand von euch Dine & Dish überhaupt folgt, ist es ziemlich offensichtlich, dass ich ein bisschen Starbucks-Süchtige bin. Besonders an meinem Instagram-Account erkennt man, dass ich dazu neige, regelmäßig für meinen #ShotofCoffee durch die Starbucks-Durchfahrt zu laufen.

Ich hatte mich bei Starbucks nie wirklich über Kaffee hinaus gewagt, aber vor kurzem gab es einen Menüpunkt, den ich einfach nicht verpassen konnte… Chocolate Cinnamon Loaf. Die Kombination aus Schokolade und Zimt macht mir einfach etwas an… ich kann nicht widerstehen!

Ich wusste jedoch ziemlich schnell, dass meine Hüften und mein Portemonnaie es nicht zur Gewohnheit machen können, Schokoladen-Zimt-Loaf zu einer Gewohnheit zu machen ... es war schon schlimm genug, das, was ich in einer Woche für Milchkaffee ausgab, auszugeben!

Was also macht ein Foodblogger, wenn er etwas dringend genug will, aber nicht dafür bezahlen möchte? Nun, sie machen eine Version, die sie zu Hause genießen können! Und was macht eine Bloggerin, die nicht daran interessiert ist, einen ganzen Kuchen in ihrem Haus herumliegen zu lassen, weil sie weiß, dass sie das Ganze aufessen wird? Sie findet einen Weg, aus dem, was sie will, einen Tassenkuchen mit einer Portion zu machen. Der beste Teil? Es dauert 5 Minuten… in der Zeit, die ich auf der Durchfahrt verbracht habe, kann ich einen heißen Schokoladen-Zimt-Tassenkuchen ganz alleine essen!


Schokoladen-Zimt-Kaffeekuchen

Niemand sagt dir, dass es Spaß machen wird, ein Erwachsener zu sein. Du siehst all die großen Kinderbilder, den Felsen, das Zuhause, die unzähligen Stunden, die du damit verbracht hast, die Leiter zu erklimmen, um Essen auf den Tisch zu legen, und jeder scheint zu vergessen, dir zu sagen, wie viel Spaß es machen wird. Sie warnen dich nicht, dass Spargel, Kaffee und Rüben deinen Urin stinken lassen und du eines Tages alles über eingewachsene Haare ganz alleine lernen wirst. Aber niemand redet wirklich darüber, dass es einfach ist, erwachsen zu sein. Spaß.

Es ist Dienstagabend Happy Hour, weil Sie es können und Sie haben jemanden, der Sie nach Hause fährt. Es hängt mit Leuten zusammen, mit denen Sie abhängen möchten, nicht nur mit Leuten, die sich alphabetisch in Ihrer Nähe befinden und im selben Klassenzimmer gefangen sind. Es ist zu lernen, was Sie wirklich antreibt und dass die Arbeit manchmal regelrecht Spaß macht. Dass Sie Beziehungen und Bindungen aufbauen werden, die dicker als Blut sein werden, mit Menschen, von denen Sie nie gedacht hätten, dass sie sie kennen. Dass man mit 15 noch weiter kommt, als man sich erträumen kann. Niemand spricht über die Freude an den kleinen Dingen. Das alltägliche. Der Komfort von sauberem Geschirr und Ihrem Bett. Niemand redet über die Tage, an denen du dich um 9:30 freiwillig wie ein Chef einsteckst, weil du es dir verdient hast. Die Errungenschaften, die Sie als Erwachsener anpacken, werden jedes Jahr größer und besser. Es isst von Zeit zu Zeit eine riesige Schüssel Eis zum Abendessen und ein Schinkensandwich zum Frühstück. Erwachsen zu sein ist großartig, wenn man sich dafür entscheidet.

Es gibt Tage, da ist es scheiße. Tage, an denen die Rechnungen zu groß und die Zeit zu kurz ist. Tage, an denen die Dinge wirklich zum Stillstand kommen und Ihre Welt erschüttert wird. Es gibt die Berge, die Sie erklimmen werden, und die dunklen Gassen, die Sie hinunterschauen müssen.

Aber wenn ich mit 15 gewusst hätte, wo ich heute sein würde&hellip. wenn ich es überhaupt für möglich gehalten hätte&hellip. wer weiß, was ich anders gemacht hätte. Mein erwachsenes Ich ist selbstbewusster, schlauer, frecher und es macht einfach mehr Spaß, mit mir zusammen zu sein, als dieses 15-jährige ungeschickte Mädchen je hätte wissen können. Und ich freue mich, dass ich mir die Zeit nehme, das anzuerkennen. Es zu sehen. Und um sich richtig darin zu sonnen.

Jetzt steige ich von meiner Kanzel und esse ein Stück Kuchen&hellip weil ich kann.


Warme Schokoladen-Zimt-Kaffee-Tarte

  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 45 M
  • 3 Std., 15 M
  • Serviert 8 bis 10

Sonderausstattung: 9-Zoll-Tortenform, vorzugsweise mit abnehmbaren Bodengewichten oder getrockneten Bohnen

Zutaten

  • Für die Tortenkruste
  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • Prise Salz
  • 10 Esslöffel (5 Unzen) ungesalzene Butter, in 12 Stücke geschnitten und für 15 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen
  • 1 EL kaltes Wasser, bei Bedarf mehr
  • Für die Tortenfüllung
  • 1/4 Tasse Pinienkerne
  • 4 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, in 8 Stücke geschnitten
  • 1/3 Tasse dunkler Maissirup
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Kahlua oder Brandy
  • 2 1/2 Teelöffel Instant-Espressopulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3 große Eier
  • 1 Tasse Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Richtungen

In einer Küchenmaschine Mehl, Zucker und Salz mit einigen Hülsenfrüchten vermischen. Fügen Sie die Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung Maismehl ähnelt. Fügen Sie das Wasser hinzu und fügen Sie nach Bedarf etwas mehr hinzu, bis die Zutaten vermischt sind, und halten Sie sie zusammen, wenn Sie sie drücken. Sammeln Sie den Teig zu einer Kugel, drücken Sie ihn zu einer 6-Zoll-Scheibe flach und wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein. 30 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Drücken Sie den Teig gleichmäßig in den Boden und 1 Zoll nach oben an den Seiten einer 9-Zoll-Tortenform. Stellen Sie die mit Blätterteig ausgekleidete Tarteform für 30 Minuten in den Gefrierschrank.

Legen Sie den Teig mit Pergamentpapier aus und streuen Sie 1 Tasse getrocknete Bohnen oder Tortengewichte auf das Pergament. Backen Sie die Tortenkruste, bis die oberen Ränder hellgolden sind, 10 bis 15 Minuten. Entfernen Sie das Pergament und die Gewichte, reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375 ° F (190 ° C) und backen Sie weiter, bis der Teig hellgolden ist, weitere 10 bis 15 Minuten. Abkühlen lassen.

Den Backofen auf 175 °C (350 °F) vorheizen.

Die Pinienkerne in eine trockene Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren 1 bis 2 Minuten goldbraun braten. Zum Abkühlen auf einen Teller geben.

In einem Wasserbad bei mittlerer bis hoher Hitze die Schokolade und die Butter unter fast ständigem Rühren erwärmen, bis sie geschmolzen und glatt sind.

In einem anderen Topf bei mittlerer Hitze den Maissirup und den Kristallzucker verrühren und zum Kochen bringen. Gießen Sie dies in die geschmolzene Schokoladenmischung und rühren Sie um.

In einer kleinen Schüssel Kahlua, Espressopulver und Zimt verrühren. Die Eier in eine große Schüssel geben und schaumig schlagen. Fügen Sie die Kahlua-Mischung hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Schokoladenmischung hinzu und schlagen Sie, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Die gerösteten Pinienkerne unterrühren.

Die Füllung in die vorgebackene Tortenschale gießen und backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Tester sauber herauskommt, 35 bis 40 Minuten. Die Tarte auf einem Kuchengitter 15 bis 20 Minuten abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne zu weichen Spitzen schlagen. Vorsichtig 1 Esslöffel Konfekt & #8217 Zucker und Vanille unterheben.

Die Tarte in Scheiben schneiden, mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und mit einem Klecks Schlagsahne servieren.

Bewertungen von Rezepttestern

Ich liebe Schokolade und die Aromen mexikanischer Schokolade. Dieses Rezept hat eine puddingartige Füllung, die sehr schnell zusammenkommt. Ich mochte den Geschmack. Der Kaffee ist nicht überwältigend und es ist ziemlich schön mit den Pinienkernen. Wie bei jeder Torte oder Torte müssen Sie zuerst den Teig und dann die Füllung herstellen. Der Teig ist leicht zu handhaben. Sie können den Teig vor dem Einlegen zur Vereinfachung zunächst etwas ausrollen und dann in die Form drücken. Sie können auch eine flache kleine Tasse nehmen und rundherum andrücken, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig ist. Anstatt einen Wasserbad zu verwenden, kannst du die Schokolade und Butter in der Mikrowelle schmelzen. Wenn ich das noch einmal machen würde, würde ich Mandeln oder Pekannüsse probieren und vielleicht sogar eine Prise Chipotle-Chilipulver dazugeben.

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Sauerrahm-Kaffeekuchen mit Schokoladen-Zimt-Swirl

Für das Krümel-Topping:

  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse fest verpackter dunkelbrauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Pekannüsse, geröstet
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, kalt, in 2,5 cm große Würfel geschnitten

Für den Schokoladen-Zimt-Swirl:

Für den Sauerrahmkuchen:

  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, weich, aber kühl, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 1/4 Tassen Zucker
  • 4 große Eier
  • 16 Unzen saure Sahne
  • 1 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Machen Sie das Krümel-Topping:

Mehl, Zucker und Salz in eine Küchenmaschine geben und 5 Sekunden lang pulsieren, um sich zu vermischen. Fügen Sie die Pekannüsse hinzu und pulsieren Sie, bis die Pekannüsse fein gehackt und gründlich eingearbeitet sind.

Fügen Sie die Butter hinzu und pulsieren Sie, bis sich alles verbunden hat. Die Mischung sieht aus wie sehr grober Sand. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank beiseite stellen.

Machen Sie den Schokoladen-Zimt-Swirl:

In einer kleinen Schüssel Zucker, Kakaopulver und Zimt verquirlen und beiseite stellen.

Machen Sie den Sauerrahmkuchen:

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Buttern Sie eine 9吉 Backform. Wenn Sie eine Metallpfanne verwenden, werden die Ränder des Kuchens knusprig. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.

Die Butter in einer Schüssel eines elektrischen Mixers mit Rühraufsatz cremig schlagen, bis sie glatt und bandförmig ist. Die Schüssel abkratzen und den Zucker hinzufügen. Schlagen, bis die Mischung glatt ist und anfängt, fluffig auszusehen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Die Schüssel abkratzen und erneut 30 Sekunden lang mischen.

Fügen Sie die saure Sahne und Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie die trockenen Zutaten in drei Zugaben hinzu, kratzen Sie die Schüssel vor jeder Zugabe ab und schlagen Sie nur, bis jede Zugabe gerade eingearbeitet ist. Nicht übermischen.

Gießen Sie ein Drittel des Kuchenteigs in die vorbereitete Form. Verwenden Sie einen versetzten Spatel, um den Teig gleichmäßig zu verteilen.

Die Hälfte der Schokoladen-Zimt-Spiralmischung über den Teig streuen und die gesamte Oberfläche des Teigs bedecken. Die Hälfte des restlichen Teigs über die Rührmasse geben und gleichmäßig verteilen. Mit der restlichen Rührmischung, dann dem restlichen Teig bedecken und den Teig gleichmäßig verteilen. Streuen Sie den Krümelbelag über den Teig.

Backen Sie in der Mitte des Ofens, drehen Sie die Pfanne dreimal während des Backens für 1 Stunde oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt. Den Kuchen 30 Minuten in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann servieren.