Traditionelle Rezepte

Garnele Nudelsalat

Garnele Nudelsalat

Machen Sie diesen einfachen Garnelen- und Nudelsalat für Ihr nächstes Picknick oder Potluck! Es besteht aus winzigen rosa Garnelen, Nudeln, einer Handvoll Gemüse und einer einfachen Zitronenvinaigrette. In 20 Minuten fertig.

Fotokredit: Elise Bauer

Hier ist ein einfacher und einfacher Garnelen-Nudelsalat! Frisches Basilikum, rote Paprika, rote Zwiebeln und ein Zitronen-Olivenöl-Dressing mit nur einer Prise roter Chili-Pfeffer-Flocken spielen in dieser Garnelen-Pasta so gut. Sie können den ganzen Salat in der Zeit zusammenstellen, die benötigt wird, um das Nudelwasser zu erhitzen und die Nudeln zu kochen.

Welche Garnelen kaufen?

Jede kleine, gekochte, geschälte Garnele reicht aus. Wenn verfügbar, sind die besten Garnelen für diesen Salat die kleinen "rosa Garnelen" aus Maine (so genannt, weil sie rosa sind, auch wenn sie roh sind). Gefrorene gekochte Garnelen eignen sich gut für dieses Rezept, da Sie sie zum Auftauen nur einige Minuten in kaltes Wasser legen müssen und der Salat gekühlt serviert wird.

Ein tolles Potluck-Gericht!

Wir haben diesen Salat mehrmals gemacht, zuletzt für ein Potluck, bei dem er ein großer Erfolg war. Wenn Sie es zu einer Versammlung im Freien mitbringen, halten Sie es kühl.

Tipps für die Zubereitung dieses Garnelen-Nudelsalats

  • Sie können diesen Nudelsalat einige Stunden vor dem Servieren zubereiten. Bis zum Servieren im Kühlschrank gekühlt aufbewahren.
  • Dieser Garnelen-Nudelsalat wird am besten am Tag seiner Herstellung gegessen.
  • Die Pasta nimmt das Dressing auf, je länger sie sitzt. Wenn Ihr Salat zum Servieren etwas trocken erscheint, werfen Sie einfach einen oder zwei Esslöffel Olivenöl und Zitronensaft hinzu.
  • Sie können auch Dosengarnelen verwenden, wenn Sie diese haben, aber achten Sie darauf, die Garnelen abzuspülen und sehr gut abzutropfen, um einen wässrigen Salat zu vermeiden.
  • Dieses Rezept lässt sich leicht verdoppeln. Verdoppeln Sie einfach alle Zutaten, einschließlich des Salatdressings.

Mehr tolle Nudelsalate zum Probieren!

  • Griechische Nudelsalat
  • Nudelsalat mit Garnelen, Speck und Avocado
  • Pasta-Bohnen-Picknick-Salat
  • Nudelsalat mit Mais, Speck und Buttermilch-Ranch-Dressing
  • Nudelsalat mit geräuchertem Lachs

Garnelen-Nudelsalat-Rezept

Bereiten Sie die Zutaten vor, während Sie das Nudelwasser erhitzen und die Nudeln kochen.

Sie können die Pasta-Menge leicht verdoppeln, wenn Sie den Salat weiter dehnen möchten.

Der Salat schmeckt am besten noch am Tag der Zubereitung, sonst ist das Basilikum etwas welk und die Nudeln etwas klebrig.

Zutaten

  • 1/2 Pfund Fliege (Farfalle) oder Orecchiette-Nudeln oder andere kurze Nudeln
  • Salz
  • 2 Pfund kleine gefrorene, bereits gekochte und geschälte Garnelen (falls verfügbar, rosa Garnelen, auch bekannt als Maine-Garnelen)
  • 1 gewürfelte rote Paprika
  • 1 gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 Tasse gehackte Basilikumblätter (lose verpackt)
  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 1 Teelöffel rote Chiliflocken
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Methode

1 Garnelen auftauen: Tauen Sie gefrorene Garnelen auf, indem Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Bis zum Bedarf gekühlt aufbewahren.

2 Nudeln kochen: Kochen Sie die Nudeln in gut gesalzenem Wasser (1 Esslöffel Salz pro 2 Liter Wasser) bis sie al dente sind, etwas fester als Sie normalerweise essen würden. (Die Nudeln nehmen einen Teil des Salatdressings auf und werden nach dem Kochen noch weicher.)

Spülen Sie die Nudeln in kaltem Wasser ab, um das Kochen zu stoppen. Gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.

3 Den Salat zusammenstellen: Die Garnelen abspülen und gut abtropfen lassen. Fügen Sie sie zu den Nudeln in die Schüssel und mischen Sie sie. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie sie vorsichtig, bis sie sich gut vermischt haben.

4 Kühlen und servieren: Den Salat vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen. Gekühlt servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Rezeptzusammenfassung

  • 10 Unzen getrocknete Campanelle-Nudeln, Spaghetti oder Fliege (ca. 3 Tassen)
  • 1 ½ Pfund gekochte, geschälte und entdarmte Garnelen
  • 1 Tasse gehackter Sellerie
  • ½ Tasse gehackte rote Zwiebel
  • ½ Tasse gehackte grüne Paprika
  • 1 2,25 Unzen Dose in Scheiben geschnittene entkernte reife Oliven, abgetropft
  • 4 Roma-Tomaten, in dünne Spalten geschnitten
  • 1 Rezept Citrus Vinaigrette (siehe Rezept unten) oder 1-1/4 Tassen italienisches Salatdressing in Flaschen

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen, wieder abtropfen lassen.

In einer großen Schüssel Nudeln, Garnelen, Sellerie, Zwiebeln, Paprika und Oliven vermischen. Tomatenspalten einrühren. Gießen Sie Citrus Vinaigrette über die Pasta-Mischung und werfen Sie sie vorsichtig um, um sie zu beschichten. Abgedeckt 2 bis 24 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren umrühren. Ergibt 10 bis 12 Portionen.

Nährwertangaben (Garnelen-Nudelsalat)


Was Sie brauchen, um Garnelen-Nudelsalat zu machen

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar aktuelle Komponenten, um diesen wunderbaren Nudelsalat gemeinsam zu platzieren!

  • Rotini-Nudeln: Ich verwende gerne Rotini-Nudeln, weil sie angenehm zu essen sind und die Sauce in den Korkenziehern eingeschlossen wird, sodass jedes Stückchen würzig ist!
  • Sellerie: In sehr kleine Stücke gewürfelt.
  • Lila Paprika: Verleiht Ihrem Salat Süße und knusprige Textur.
  • Lila Zwiebel: Mit einem leichten Kick kann dies Ihrem Salat eine enorme Helligkeit verleihen und das Gefühl erhöhen.
  • Gekochte Salatgarnelen: Vorgekochte Garnelen machen es noch einfacher, dieses Rezept gemeinsam zu platzieren. Ich verwende gerne kleine Garnelen, um der Größe der Nudeln und des Gemüses gerecht zu werden. Wenn Sie mehr Fleisch möchten, können Sie als Ersatz möglicherweise massive oder Jumbo-Garnelen wählen. Wenn Ihre Garnelen wie bei verschiedenen Meeresfrüchten nach Ammoniak riechen oder eine schleimige, klebrige Beschichtung auf der Oberfläche haben, sollten sie nicht verwendet werden.
  • Mayonaisse: Verleiht Ihrem Dressing eine Cremigkeit.
  • Saft und Schale einer halben Zitrone: Das Neueste ist vom Feinsten!
  • Gehackter Dill: Verleiht Ihrer Pasta eine hervorragende sommerliche Würze.
  • Salz und Pfeffer: Zum Stylen.

  • 1 Pfund große rohe Garnelen, geschält und entdarmt
  • 8 Unzen frischer Spargel, getrimmt und in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 12 Unzen Vollkorn-Farfalle
  • ½ Tasse dünn geschnittene Schalotten
  • ¼ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 EL gehackte frische glatte Petersilie, plus mehr zum Garnieren
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Zitronenscheiben

Ofen auf 400 Grad F vorheizen. Garnelen und Spargel in einer gleichmäßigen Schicht auf einem Backblech mit Rand verteilen, mit Pfeffer und Salz bestreuen. 8 bis 10 Minuten braten, bis die Garnelen undurchsichtig und der Spargel zart ist. 10 Minuten abkühlen lassen.

Währenddessen Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen mit kaltem Wasser abspülen.

Garnelen-Spargel-Mischung, Nudeln, Schalotten, Parmesan und Petersilie in einer großen Schüssel vermengen. Mayonnaise, Zitronensaft, Knoblauch, Senf und Worcestershire in einer kleinen Schüssel verquirlen, zur Pasta-Mischung geben und schwenken. Zugedeckt mindestens 30 Minuten oder bis zu 1 Tag kühl stellen. Nach Belieben mit zusätzlicher Petersilie garnieren und mit Zitronenspalten servieren.


Was Sie brauchen, um Nudelsalat mit Garnelen zuzubereiten

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar frische Zutaten, um diesen fantastischen Garnelen-Nudelsalat zusammenzustellen! Es ist lecker, frisch und jeder wird es lieben. Verwenden Sie die Rezeptkarte unten für alle Zutatenmessungen, die Sie benötigen!

  • Rotini-Nudeln: Ich verwende gerne Rotini-Nudeln, weil es Spaß macht, sie zu essen und die Sauce in den Korkenziehern eingeschlossen wird, sodass jeder Bissen aromatisch wird!
  • Sellerie: In sehr kleine Stücke gewürfelt.
  • Rote Paprika: Verleiht Ihrem Salat Süße und knusprige Textur.
  • Rote Zwiebel: Mit einem leichten Kick verleiht dies Ihrem Salat eine erstaunliche Helligkeit und trägt zur Textur bei.
  • Gekochte Salatgarnelen: Vorgekochte Garnelen machen dieses Rezept noch einfacher zusammenzustellen. Ich verwende gerne kleine Garnelen, die der Größe der Nudeln und des Gemüses entsprechen. Wenn Sie mehr Fleisch möchten, können Sie sich stattdessen für große oder Jumbo-Garnelen entscheiden. Wie bei anderen Meeresfrüchten sollten Ihre Garnelen, wenn sie nach Ammoniak riechen oder außen eine schleimige, klebrige Beschichtung haben, nicht verwendet werden.
  • Mayonaisse: Verleiht Ihrem Dressing eine Cremigkeit.
  • Saft und Schale einer halben Zitrone: Frisch ist am besten!
  • Gehackter Dill: Verleiht Ihrer Pasta die perfekte sommerliche Würze.
  • Salz und Pfeffer: Schmecken.

Verwendung von frischem Dill

Frischer Dill erweckt diesen Garnelen-Nudelsalat zum Leben! Wenn Sie das frische Kraut noch nie verwendet haben, ist es wirklich einfach zu verarbeiten und wertet jedes Gericht auf. Folgendes müssen Sie wissen:

  • Finden Sie es auf Ihrem lokalen Markt in der Produktabteilung ODER bauen Sie Ihre eigenen an.
  • Auf dem Markt kommt es in langen Stielen mit gefiederten Blättern des Dillkrauts, die vom Stiel abgehen.
  • Ich habe den einfachsten Weg gefunden, kleine Mengen für Rezepte wie dieses zu schneiden, indem ich eine Küchenschere oder eine saubere Schere verwende.
  • Schneiden Sie die gefiederten Blätter in etwa 1/8 Zoll große Stücke, bis Sie die benötigte Menge haben.
  • Verwenden Sie nicht die dicken Stiele, sondern nur die gefiederten Blätter.
  • Wenn Sie können, lassen Sie den Salat über Nacht im Kühlschrank ruhen. Der Geschmack und Duft des Dills wird stärker, wenn er sitzt, und verbessert wirklich jedes Gericht, in dem Sie ihn verwenden.

Kalter Garnelen-Nudelsalat

Nudelsalate sind immer für Sie da. Es ist so einfach, direkt vor einem Potluck etwas für die Massen zuzubereiten, ohne lästige Lagerung und Transport. Aber es ist an der Zeit, Ihrem Salat ein Upgrade zu verpassen und leichte, sommerliche Aromen wie frischen Dill, Zitrone und Garnelen hinzuzufügen! Diese einfachen Zutatentausche machen Ihren Nudelsalat sicher zu einem Publikumsmagneten. Dieser schnelle und einfache Garnelen-Nudelsalat ist immer noch in wenigen Minuten zubereitet, wird Ihre Freunde und Familie jedoch mit seinem raffinierten, pikanten Geschmack beeindrucken!

Ich finde es immer toll, neue Nudelsalat-Rezepte zu finden, weil sie wirklich die vielseitigste Beilage sind. Das Beste daran ist, dass Sie Ihrem Salat Ihre ganz persönliche Note verleihen können, egal ob es sich um eine bestimmte Nudel-, Kräuter- oder Gemüsesorte handelt! Für mehr Inspiration werfen Sie einen Blick auf meine toskanischen, mediterranen und mexikanischen Nudelsalate für mehr köstliche Vielfalt!


Shrimp Louis Nudelsalat

Ertrag: Ergibt etwa 8 Portionen

Zutaten:

3 Tassen spiralförmige Nudeln, ungekocht
1 Tasse Mayonnaise
1/2 Tasse Ranch-Dressing
1/3 Tasse Meeresfrüchte-Cocktailsauce
2 Esslöffel frischer Zitronensaft
1 Teelöffel Worcestershiresauce
Salz und Pfeffer
1 Pfund mittelgroße gekochte Garnelen, geschält und entdarmt
1/2 Tasse gehackte frische Tomaten, entkernen Sie sie
1/2 Tasse geschnittene Frühlingszwiebel
1/4 Tasse gehackter süßer roter Pfeffer (oder grün, wenn Sie den Geschmack bevorzugen)
2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Richtungen:

1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen. Mit kaltem Wasser abspülen, um schnell abzukühlen, gut abtropfen lassen.

2. In der Zwischenzeit Mayonnaise, Ranch-Dressing, Meeresfrüchte-Cocktailsauce, Zitronensaft, Worcestershire-Sauce sowie Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen.

3. Rühren Sie die abgekühlten Nudeln und die restlichen Zutaten ein. Einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich die Aromen entfalten können.


Rezeptzusammenfassung

  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 3/4 Pfund große Muschelnudeln
  • 1 Pfund große geschälte und entdarmte Garnelen, Schwänze an (falls gewünscht)
  • 1 englische Gurke, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse grob gehackter Dill
  • 2 Esslöffel helle Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf

Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen. Fügen Sie Garnelen hinzu und kochen Sie sie etwa 30 Sekunden lang, bis sie ganz undurchsichtig sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, um das Garen zu stoppen. Wieder abtropfen lassen.

Die Pasta-Mischung in eine Schüssel geben und mit Gurke und Dill vermischen. In einer anderen Schüssel Mayonnaise, Öl, Zitronensaft und Dijon verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dressing zur Pasta-Mischung geben und vermengen.


Klassisches Nudelsalat-Rezept mit Bay Shrimps

Dieses Nudelgericht? Wir lieben die Vollkornnudeln von DeLallo und halten viele ihrer Zutaten in unserer Speisekammer. Wir lieben auch meinen Classic Shrimp Salad with Thousand Island Dressing– lecker!

Sie können Lorbeergarnelen kaufen (oder vielleicht Babygarnelen nennen) und sie einfrieren.

Fügen Sie frisches Gemüse hinzu. Oh, und psst–Das Geheimnis liegt im Dressing und in der Pasta.

Mit eingelegten Rüben servieren?

Dieses Rezept ist ein reich strukturierter und bunter Salat und enthält eine perfekte Mischung aus Garnelen, Pasta und knackigem Gemüse. So gut!


Schau das Video: Těstovinový salát (Dezember 2021).