Traditionelle Rezepte

Ied im Ofen

Ied im Ofen

Das Ziegenfleisch gut waschen, in Scheiben schneiden, mit dem halbierten Knoblauch panieren. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, geräuchertem Paprika abschmecken und etwas einmassieren, damit die Aromen ins Fleisch gelangen. Grünen Knoblauch und Petersilienblätter dünn schneiden und über das Fleisch streuen. Legen Sie das Fleisch in die Pfanne und fügen Sie ein Glas Weißwein, ein Glas Wasser hinzu und decken Sie es mit Alufolie ab.

Das Blech in den Ofen schieben und nach 30 Minuten umdrehen und wieder mit Alufolie abdecken. Nach weiteren 30 Minuten die Folie abnehmen und eine weitere Stunde im Ofen lassen, dabei von Zeit zu Zeit mit der Flüssigkeit aus dem Blech einfetten. Wenn es gut gebräunt ist, aus der Pfanne nehmen und mit Naturkartoffeln und Salat servieren.


Zutat:
- Ziegenfleisch
- 200 ml Essig
- 50 g Öl
- 200 ml Rotwein
- Eine Zitrone
- Knoblauch
- Rosmarin
- Salz
- Pfeffer

Zubereitungsart:
1. Fleisch schälen, waschen, in Stücke schneiden und mit 2 l kaltem Wasser und Essig in eine Schüssel geben. Es dauert 4 Stunden.
2. Das Fleisch herausnehmen, mit einer Serviette abwischen, in die Pfanne geben und mit Öl, Zitronensaft und Wein beträufeln. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen.
3. Legen Sie es für 60 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen.
4. Nach der Hälfte der Zeit den Rosmarin und den in Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzufügen.

Ziegenbraten im Ofen: einfach zuzubereiten und unglaublich lecker!


IED FRITTIEREN IM OFEN

Ziegenbraten im Ofen einfach zubereitet, aber mit einem außergewöhnlich schmackhaften Ergebnis. Es ist ein zartes, leckeres Steak, perfekt für Osterferien.

Das einfachste und beste Ziegensteak es braucht nichts Kompliziertes. Nicht einmal besondere Gewürze.

Ziegenbraten im Ofen es ist lecker und sehr einfach zu machen.

Jeder Anfänger im Kochen wird versuchen, sich vorzubereiten Rezept wird der Erfolg garantiert!

Ich finde Ziegenfleisch besser als Lamm. Es ist sogar noch gesünder und hat sogar weniger Kalorien als Hühnchen. Die Ziege nimmt kein Fett an den Rändern wie Rind- und Schweinefleisch auf, so dass sie keine Cholesterinprobleme verursacht. Ziegen wachsen nicht industriell, sie ernähren sich nur von der Natur.

Als Beilage hatte ich so einen Kartoffelsalat orientalischer Fastensalat, aber mit gekochten Eierscheiben, ohne Oliven und mit Dressing in größeren Mengen. Meine Schwiegereltern verwenden diese Beilage immer neben Lamm- oder Ziegenfleisch. In den letzten 15 Jahren habe ich selten ein Kartoffelpüree neben dem für das Osteressen zubereiteten Fleisch gegessen. Es würde sehr gut funktionieren Bayerischer Kartoffelsalat, am Vortag zubereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt. Gebratenes Gemüse, Spinat, Reis, Ofenkartoffeln oder einfach ein großer Salat wie ein Fatoush-Salat würden sehr gut funktionieren.

Der Wein, den ich am Tisch neben diesem Steak hatte, war ein Rotwein (eine Mischung aus Cabernet und Merlot), aber wie viele Hütten sind so üblich. Wählen Sie einen guten Wein, den Sie am besten mögen und genießen Sie die Gerichte auf dem Tisch und die Menschen neben Ihnen.

Schließlich sind die Feiertage mit und um die Familie, bei gutem Essen und Wein, dazu rote Eier, Kuchen und Ostern. Es gibt Gebiete in unserem Land, in denen Ostern nicht konsumiert und durch Kuchen ersetzt wird.

Wenn ihr euch inspirieren lassen und weitere besondere Steak-Rezepte zu Ostern zubereiten wollt, lade ich euch ein klicke auf diesen Link, um herauszufinden, wie man die besten Steaks von Lamm, Ziege, Truthahn oder spezielle Hähnchensteaks zubereitet. Alle Vorschläge für den Ostertisch findet ihr, wenn ihr klickt Hier.

Ich verlasse jetzt die Zutatenliste und Wie bereitet man Ziegensteak im Ofen zu.

Frohe und helle Feiertage!

ZUTAT:

Ziegenbeine
Rippen
2 rote Zwiebeln
6-8 Knoblauchzehen
1 großer Apfel oder 2 kleinere
Öl
1 Tasse Weißwein
1/2 Tasse Wasser
Salz
Pfeffer
getrockneter Thymian

Öl auf den Boden der Pfanne geben (gut bedeckt), dann das Ziegenfleisch anrichten. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Thymian würzen. Zwischen den Fleischstücken sieben Apfelscheiben, längs halbierte Knoblauchzehen und Zwiebelscheiben (die Zwiebel in 6-8 Scheiben schneiden).

Wein und Wasser aufgießen und mit Folie abdecken. Legen Sie das Blech in den Ofen bei 180 ° für etwa 120 Minuten und achten Sie darauf, dass es mit dem Saft aus dem Blech beträufelt wird. Wenn der Saft verdunstet ist, nach Bedarf Wasser und Wein hinzufügen.
Dann nimm die Folie und lasse sie von beiden Seiten gleichmäßig bräunen.

Gebackenes Ziegensteak kann von einem einfachen orientalischen Salat oder einem Zitronensalat begleitet werden.


Gebackene Kohlscheiben

Ich sah im Netz immer wieder diese Art, Kohl zu kochen, was mich anzog. Ich habe es vor kurzem ausprobiert und möchte Ihnen sagen, dass es wirklich lecker ist. Es schmeckt wie harter Kohl, aber Sie werden die Mischung beim Kochen los. Außerdem erscheint mir das Erscheinungsbild effektiver.

  • ein halber mittelgroßer Kohl
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf ohne Zucker
  • 3-4 Knoblauchzehen, mahlen
  • ½ Teelöffel Salz
  • Thymian, gemahlener Pfeffer
  • 2-3 Esslöffel Zitronensaft, optional

Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Eine der Kohlhälften wird für ein anderes Rezept aufbewahrt und die andere wird in Scheiben geschnitten, ich habe 5 Stück. Die Kohlscheiben in ein Blech auf Backpapier legen.
Separat eine Mischung aus Öl, Senf, Knoblauch, Salz, Gewürzen und optional Zitronensaft herstellen. Die Kohlscheiben mit dieser Mischung von allen Seiten mit einer Bürste einfetten.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180-200 Grad für ca. 30 Minuten stellen. Überprüfen Sie, ob der Kohl stellenweise leicht eingeweicht und gebräunt ist.

Sofort servieren, es passt hervorragend zu Sahne. Wir hatten Kohl für den nächsten Tag übrig, als wir ihn aufgewärmt haben und es hat uns genauso gut geschmeckt.

GESAMT: 710 Gramm, 743 Kalorien, 12,4 Protein, 59,6 Lipide, 38,8 Kohlenhydrate, 12,2 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Lammfleischfleck. Leckere Marinade

ein köstliches mariniertes Lamm, das nur für ein festliches Essen geeignet ist

  • 3,2 kg Lamm (halbes Lamm)
  • 2,5 kg Ziegenfleisch
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 0,5 l Weißwein
  • 0,5 l Rotwein
  • 2 Teelöffel frischer oder getrockneter Rosmarin
  • 2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 3 Links Grüne Zwiebel
  • 2 Glieder Grüner Knoblauch
  • 5-6 war Es war Lorbeer
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner
  • 3 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 3 Esslöffel Salz

Die Frühlingszwiebel und den grünen Knoblauch waschen und hacken, mit dem Rosmarin fortfahren und alle anderen Aromen in eine Schüssel geben. Wir mischen sie alle

Wir trennen die Oberschenkel vom Rest des Fleisches, wenn wir ein halbes Lamm oder eine Ziege haben, und schneiden die dickeren Häute mit einem scharfen Messer ab, aber wir entfernen das Fett nicht, weil es dem Gericht einen ausgezeichneten Geschmack verleiht. Die Oberschenkel gut waschen und dann mit der Messerspitze Kerben machen, um sie mit Aromen zu füllen und den Wein, den wir später hinzufügen werden, gut in das Fleisch einziehen zu lassen.

Legen Sie die Oberschenkel in einen Behälter, der hoch genug ist, und beginnen Sie, die Lücken in den Kerben zu füllen. Für den Anfang mit einem Pfefferkorn in jeder Kerbe und dann mit den trockenen Zutaten mischen. Diese Art des Würzens des Fleisches dauert etwa 10 bis 15 Minuten und am Ende erhält das Fleisch ein starkes Aroma.

Das Sonnenblumenöl in die Schüssel geben, dann den Weiß- und Rotwein. Wenn möglich, verwenden Sie einen hausgemachten Wein, da er ein stärkeres Aroma hat. Mischen und bedecken Sie den Behälter mit Folie und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Nach zwei Tagen das Fleisch wenden, damit es von allen Seiten gleichmäßig eindringt.

Am Ostersonntag halten wir es zusammen mit der Hälfte des Saftes, in dem es mariniert wurde, ca. 3 Stunden im Ofen. Entfernen Sie einige der Lorbeerblätter, wenn wir das Blech in den Ofen stellen. In den ersten 2 Stunden wird das Blech mit Alufolie abgedeckt, um das Fleisch zu ersticken. Dann die Folie entfernen und das Fleisch braun werden lassen.

Gleichzeitig verkosten wir den Saft und gleichen ihn nach Belieben mit Salz und Pfeffer aus. Die Temperatur sollte nicht sehr hoch sein, sie ist mit 150 - 160 Grad okay. Der Saft nimmt ab und das Fleisch wird sehr zart und würzig.


Ziegenrippchen

Das Problem ist, dass ich die Gewichte nicht kenne, schwer einzuschätzen ist, aber das Rezept ist so einfach, dass man sie nur in ein Backblech legen muss, gut mit Salz, einer Prise gemahlenem Pfeffer und einer ein paar Gewürze (ich habe eine aus Griechenland mitgebrachte Mischung verwendet). Trotzdem kann ich Ihnen sagen, dass Chili, Rosmarin und Salz drin waren.

Mit Olivenöl bestreut, mit Folie abgedeckt und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad habe ich die Rippchen 4 Stunden irgendwo gelassen.

Nach zwei Stunden beträufelte ich Weißwein, und eine halbe Stunde vor Schluss entfernte er die Folie.


Ich habe sie mit der sizilianischen Caponata kombiniert, was ich immer getan hatte, ich stieß auf einen Rotwein und er war sehr gut.

Das waren meine Ziegenrippen, nicht meine, die armen Ziegen. Wenn ich also viel darüber schreibe, was das für Rippen sind, esse ich ab morgen nur noch Blätter und Samen! Petersilie & # 8217 machen meinen Job!


Zubereitungsart

Hühnchen-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht anbraten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel mit Milch für 30 '. Zwiebel hacken, Knoblauch


Ziegenkotelett mit Kartoffeln im Ofen

Es ist eine Aktualisierung und Ergänzung eines Rezepts, das im August 2015 geschrieben wurde. Mir fehlen keine neuen Quellen / Bilder / Rezepte, aber ich denke, dass eine Neuveröffentlichung älterer Rezepte, auf die viele Gierige zugreifen, für Hausfrauen nützlich sein kann, die nach neuen Rezepten suchen, appetitlich (sic ?!) für die Osterferien.

Alle Hausfrauen, aber auch Hausfrauen gehen beim Betreten der Küche ein kontrolliertes Risiko ein & # 8211 wenn das von ihnen vorgeschlagene Rezept herauskommt / nicht herauskommt, wenn die Gerüche, die Sie am Tisch umgeben, weich genug sind, wenn der Geschmack der Die erhaltene Vorbereitung ist die gewünschte / erwartete und schließlich, ob sie Applaus erhalten oder nicht, nicht unbedingt geklatscht, es reicht der Glanz in den Augen derer, die sich vermenschlicht haben oder die schöne Geste / der Slogan, die von Müttern und Großeltern gelernt wurde & # 8211 küssen die Hand für den Tisch. Alles ist nicht zu entwaffnen, wenn die Ergebnisse nicht wie erwartet waren, es gibt auch morgen, übermorgen / einen anderen Tag, an dem mit frischen Kräften und neuen Ideen die erzielten Ergebnisse sicherlich die gewünschten sein werden.

Über die wahren Risiken in der Küche! Risiken in der Küche sollten nicht übernommen werden, wenn es um Feuer, heiße / heiße Öle und Fette, scharfe Messer, die sich in die Finger schneiden, wenn Sie den Eindruck haben, dass sie das zu schneidende Fleisch nicht schneiden, unerwünschte Mischungen von heißem Fett mit kaltem Wasser (Salzspritzer auf Händen/Gesicht), Verwendung von ungenügend gewaschenem Gemüse und Obst, Blides und Farbstoffen mit Fettspuren/ohne Waschmittel und heißem Wasser gewaschen, Rohstoffe (Fleisch, Milch, Wurst, Eier etc.) und Speisen, die unter ungeeigneten Bedingungen gelagert werden (heiß statt kalt). Die Reinigung in der Küche ist für die Gesundheit aller im Haus lebenswichtig.

Zu Ostern kaufe ich normalerweise Lamm und Ziege, schneide das Tier für die Feiertagsgerichte (zubereitet nach den Wünschen der Anwesenden in der Familie, beim festlichen Essen) und was übrig bleibt, wird in Pakete aufgeteilt, im Gefrierschrank aufbewahrt, mit ein Etikett für verschiedene Gerichte nachfolgend, aus dem Familienrezeptbuch.

Für das heutige Rezept habe ich die letzte Packung aus dem Gefrierschrank & # 8211 ein Ziegenkotelett verwendet.

Benötigte Zutaten im Rezept: Ziegen-/Lammkotelett, Kartoffeln, Lauch, getrocknete Zwiebeln, Knoblauch, Sonnenblumenöl, grobes Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, getrockneter Thymian.

Zutaten

In eine Auflaufform das gesäuberte Gemüse (Lauch, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauchzehen) geben und in große oder ganze Stücke schneiden, wenn es klein ist (vorzugsweise). Mit grobem Salz und einigen Tropfen Sonnenblumenöl würzen.

Das Gemüse mit einem Löffel oder mit den Händen gut vermischen. Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Thymianzweige in die Auflaufform geben.

Das Ziegenkotelett am Abend im Kühlschrank auftauen lassen, unter fließendem kaltem Wasser waschen und mit einem sauberen Tuch abwischen.

Schritt für Schritt Rezept

  1. Gemüse putzen und in eine hitzebeständige Schüssel geben. Gemüse würzen und mit einigen Tropfen Sonnenblumenöl mischen. Geben Sie Ihre Lieblingsgewürze in die Schüssel (Thymian- und Rosmarinzweige, Pfefferkörner, Lorbeerblätter usw.)
  2. Das Kotelett mit grobem Salz, frisch gemahlenen Pfefferkörnern, getrocknetem Thymian, geräuchertem Paprika würzen. Das Kotelett auf die Kartoffeln in das Backblech legen.
  3. Bei starker Hitze im heißen Ofen des Herdes backen, bis das Fleisch eine helle Kupferfarbe annimmt. Das Backblech mit einem feuchten und zusammengedrückten Backpapier auslegen, das Feuer im Backofen nach rechts reduzieren.
  4. Auf erhitzten Tellern zubereitet servieren, mit neuem Kohlsalat und grüner Knoblauchsauce mit Joghurt vermischt.

Das mit einigen Tropfen Sonnenblumenöl gefettete Kotelett, separat gewürzt mit grobem Salz, Pfefferkörner, frisch gemahlenem und getrocknetem Thymian, wird auf das Gemüse in der Auflaufform gelegt.

Wie wird das Fleisch in die Auflaufform gelegt? Das gewürzte Ziegen- / Lammkotelett wird zum Backen mit den Knochen nach unten / über die Kartoffeln gelegt. Die Knochen heizen sich von Anfang an stark auf, in einem Zeitraum von 10-15 Minuten, wenn das Feuer im Ofen hoch ist, und nachdem die Hitze auf niedrig reduziert wurde, halten sie eine konstante Gartemperatur für das Fleisch auf den Knochen aufrecht.

Gut gehütetes Geheimnis! Würzen Sie das Kotelett gründlich und fügen Sie sogar mehr grobes Salz als üblich hinzu. In der Küche wird kein Fein-/Extrafeinsalz verwendet. Das grobe Salz entzieht dem Fleisch während des Garvorgangs Wasser und hält die Feuchtigkeit im Fleisch.

Die Auflaufform in den heißen Backofen des Herdes stellen. Das Kotelett wird zuerst bei starker Hitze für 10-15 Minuten gebacken, währenddessen Sie das Fleisch brutzeln hören (das Fett im Fleisch beginnt zu schmelzen und berührt den heißen Topf). Das Fleisch wird leicht kupferfarben.

Reduzieren Sie die Ofenhitze auf niedrig. Die Form aus dem Ofen nehmen und mit mit kaltem Wasser angefeuchtetem Backpapier abdecken und mit den Händen zusammendrücken.

Warum wird das Backpapier nass? Durch Befeuchten des Papiers wird die Zubereitung gedämpft und das Fleisch wird zart.

Das Backen dauert je nach Größe des Koteletts ca. 1 Stunde.

Wie überprüfen wir das Backen? Das Fleisch muss kupfer sein, wobei die Knochen leicht vom Fleisch gelöst sind. Am Ende des Backens, für einen besonderen Aspekt der Zubereitung (professionelle Gourmets werden das Aussehen richtig zu schätzen wissen) können Sie die Auflaufform 5 Minuten bei sehr geringer Hitze offen stehen lassen.

Die Zubereitung wird 10 Minuten ruhen gelassen (die Auflaufform ist mit Backpapier bedeckt), bevor das Fleisch in Koteletts in der Nähe der Knochen portioniert wird. Das Fleisch wird wieder saftig.

Die Zubereitung wird auf beheizten Tellern serviert (im Ofen auf dem Herd, bei ausgeschaltetem Feuer, 5 Minuten, nachdem die Auflaufform entfernt wurde) serviert.

Wer kann der Versuchung widerstehen?! Die wunderbare Soße, die sich in der Auflaufform sammelt und über das Fleisch tropft, wird gemahlen, wenn die Teller nicht erhitzt werden. Ein wahrer Feinschmecker widersteht sicherlich nicht der Versuchung, die Sauce mit einem Stück warmem Brot einzuweichen, auch wenn die Beilage Kartoffeln sind.

Das Gericht wird mit frischem Krautsalat serviert (fein gehackter Kohl, fein gehackter grüner Dill, fein gehackte Frühlingszwiebeln, evtl. frische Gurken, in Scheiben geschnitten, grobes Salz, frisch gemahlene Pfefferkörner, Apfelessig und Honig & #8211 alle Zutaten gut vermischen).

Eine Sauce aus getrocknetem Knoblauch, grünem Knoblauch und Joghurt kann eine zusätzliche Delikatesse für dieses Gericht sein, die von den Gästen sehr geschätzt wird.

Da es sich um ein Ziegenfleisch handelt, passt ein Glas roter Hauswein zu Trauben.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Gut, dass die Außenpeitsche nachgelassen hat, so dass Sie dem Hantieren mit der Pfanne mindestens 2 Stunden in der Küche widerstehen können.


1 Lamm- oder Ziegenkeule (2 - 2,5 kg), 50 ml Olivenöl, 100 g Fettjoghurt, 2 Teelöffel grobes Salz, 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel Paprika, 1 Teelöffel getrockneter Oregano, 3-4 Rosmarinzweige , Saft von 1 Zitrone, 1 große Knoblauchzehe, 200 ml trockener Weißwein.

Waschen Sie das Fruchtfleisch und wischen Sie es mit Papiertüchern ab. Sie bauen es von Ort zu Ort an. Machen Sie eine Marinade aus Olivenöl, fettem Joghurt, grobem Salz, schwarzem Pfeffer, Paprika, getrocknetem Oregano und Zitronensaft. Das Fruchtfleisch einfetten und einige Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. Sie legen es in ein Tablett mit hohen Wänden und stecken Rosmarinblätter in Kerben. Wein und restliche Marinade angießen, mit Wasser auffüllen, Blech mit Alufolie abdecken und 2 Stunden bei 170 °C backen. Das Steak einmal wenden und bei Bedarf mit Wasser auffüllen. Den Knoblauchkopf quer durchschneiden und in die Pfanne geben. Entfernen Sie die Folie und lassen Sie es weitere 30-40 Minuten im Ofen, bis das Fruchtfleisch schön gebräunt ist. Mit Salat der Saison servieren. Guten Appetit!


Gebackene Selleriegerichte - 3 leckere und gesunde Rezepte

Sellerie ist eine Wurzel mit einem besonderen Aroma, die ein äußerst schmackhaftes Gericht ergeben kann, insbesondere wenn wir sie im Ofen zubereiten. Sellerie ist eine wichtige Quelle für Antioxidantien: Vitamin C, Beta-Carotin und Mangan.

Es hat entzündungshemmende Eigenschaften und Vorteile für das Magen-Darm- und Verdauungssystem. Mehr über die therapeutische Wirkung von Sellerie erfahren Sie in diesem Artikel.

Gebackenes Selleriegericht - Rezept

• 1 Sellerie
• 2 Karotten
• 2 Petersilienwurzeln
• 1 Zwiebel
• 250 ml Tomatensaft
• 200 ml kochendes Wasser
• ½ Teelöffel Rosmarin
• ½ Teelöffel Salz

Das Gemüse putzen und waschen. Sellerie in Würfel schneiden, Karotten und Petersilie in Ringe schneiden. Eine Zwiebel schälen und in Schuppen schneiden. Mischen Sie all dieses Gemüse in einer großen Schüssel und legen Sie es dann in ein Ofenblech.

In einer separaten Schüssel Tomatensaft mit Öl, Salz und Rosmarin vermischen. Gießen Sie die erhaltene Sauce über das Gemüse in der Pfanne und fügen Sie Wasser hinzu.

Das Blech in den heißen Ofen stellen und das Gemüse eine halbe Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dieses Gericht kann mit Reis oder Buchweizen, mit natürlichen Kartoffeln oder Salaten mit Gemüse oder Gemüse serviert werden.

Gebackener Sellerie mit Oliven - Rezept

• 1 großer Sellerie
• 100 g Oliven
• 1 Zwiebel
• 2-3 Esslöffel Zitronensaft

Die Zwiebel in Schuppen schneiden und mit etwas Wasser in einen Topf geben. Etwas erhitzen, dann den Sellerie dazugeben, geschält, gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Gießen Sie dann kochendes Wasser, um das Gemüse mit 3-4 cm zu bedecken. Den Sellerie 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die entsteinten Oliven und den frisch gepressten Zitronensaft hinzufügen. Mit etwas geriebener Zitronenschale bestreuen.

Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und lassen Sie die Speisen weitere 10 Minuten ruhen, bis sie oben etwas gebräunt sind. Sie können dieses Gericht mit einem Salat aus Gemüse oder Gemüse, mit Reis oder Gemüsepüree servieren.

Dieses Selleriegericht wird nicht gebacken, ist aber genauso lecker.

• 3-4 Sellerie
• 300 g Champignons
• 1 große Zwiebel
• 100 ml Tomatensaft
• 2 Esslöffel Öl
• 1 Bund Petersilie
• ½ Teelöffel Salz
• ½ Teelöffel Paprika

Eine Zwiebel schälen, waschen und fein hacken, dann in einem Topf mit Öl und etwas Wasser 1-2 Minuten härten lassen. Kürbis schälen, reiben und in Würfel schneiden. Die Champignons gut waschen, in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben.

Paprika dazugeben und mischen. Kochen Sie das Gemüse 2-3 Minuten lang und gießen Sie dann kochendes Wasser, um das Gemüse mit 1-2 cm zu bedecken. Alles 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Dann Salz und Tomatensaft hinzufügen. Vorsichtig umrühren, mit fein gehackter grüner Petersilie bestreuen und vom Herd nehmen.

Rezeptquelle: "Rezepte für unsere Gesundheit", Elena Pridie

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Video: Cutting Crew - I Just Died In Your Arms Official Music Video (Dezember 2021).