Traditionelle Rezepte

Bruschetta mit Favabohnen, Gemüse und Blutorangen Rezept

Bruschetta mit Favabohnen, Gemüse und Blutorangen Rezept

Zutaten

  • 1 3/4 Tassen gefrorene, doppelt geschälte Favabohnen (etwa ein 14-Unzen-Beutel), aufgetaut, geteilt
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 3 Blutorangen oder Nabelorangen
  • 1 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 6 Tassen gemischte Babygrüns (ca. 3 Unzen)
  • 18 Scheiben Sauerteig oder französisches Baguette, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Geben Sie 1/4 Tasse Favabohnen in eine kleine Schüssel; für Salat reservieren. Kombinieren Sie 1 1/2 Tassen Favabohnen, 1 Tasse Wasser und Knoblauch in einer großen Pfanne. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren; köcheln lassen, bis die Favabohnen weich sind, gelegentlich umrühren, etwa 10 Minuten. Favas abtropfen lassen, Kochflüssigkeit auffangen. Favas an den Prozessor übertragen; 3 EL Öl und Zitronensaft hinzufügen. Pürieren, bis es glatt ist, und die zurückbehaltene Kochflüssigkeit esslöffelweise hinzufügen, um das Püree nach Bedarf zu befeuchten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fava-Püree in eine andere kleine Schüssel geben. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Fava-Püree und ganze Fava-Bohnen separat abdecken und kühlen. Püree vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen.

  • Von 1 Orange genug Schale fein reiben, um 1 Teelöffel zu messen; 2 Esslöffel Saft aus derselben Orange auspressen. Von den restlichen 2 Orangen Schale und weißes Mark abschneiden. Arbeiten Sie über der Schüssel und schneiden Sie mit einem kleinen scharfen Messer zwischen den Membranen, um die orangefarbenen Segmente freizugeben. Orangenschale, 2 EL Orangensaft, Essig und 3 EL Öl in einer kleinen Schüssel verquirlen. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Werfen Sie Grüns, Orangensegmente, 1/4 Tasse Favas und Vinaigrette in eine große Schüssel.

  • Favabohnenpüree auf warmen Baguette-Toasts verteilen und gleichmäßig teilen. Toast mit Salat belegen und servieren.

  • Gefrorene doppelt geschälte Favabohnen sind in einigen Lebensmittelgeschäften und auf Märkten im Nahen Osten erhältlich.

Abschnitt mit Bewertungen

Frühlingskochen: Favabohnen mit einem schönen Chianti (oder Quinoa)

In den letzten Wochen haben wir alle Arten von Frühlingsprodukten untersucht, von Rhabarber über Erdbeeren über Artischocken bis hin zu Spargel und mehr. Von Rampen hat man hier noch nicht viel gehört, da es an der Westküste keine gibt. Wir sind nicht so, ähm, zügellos über Rampen, wenn Sie so wollen, wie im Mittleren Westen oder an der Ostküste. Es gibt den ganzen Tag Spargel, jeden Tag hier draußen. Aber wir brauchen grüne Frühlingsgemüsevielfalt.

Zu dieser Jahreszeit liebt jeder Favabohnen. Ja, Favabohnen haben eine leicht negative Konnotation aus dem berühmten Zitat von Anthony Hopkins in “Das Schweigen der Lämmer.” Nach ein paar Favabohnengerichten werden Sie schnell über die Notwendigkeit hinwegkommen, Favabohnen mit einem Chianti zu kombinieren.

Oenotri, Napa: Rote Bete mit Zitrusfrüchten, im Holzofen geröstete junge Favabohnen, Sonnenblumensprossen und Pistazien

Letzte Woche habe ich einen frischen, leuchtend roten Quinoa-Salat bei Forage in Silver Lake, dem Epizentrum frischer, leuchtender Quinoa-Salate in Los Angeles, wirklich genossen. Die Quinoa vermischte sich mit Kichererbsen (nicht saisonal), Artischocken (sehr Frühling) und ja, es mangelt nicht an geschälten Favabohnen (sehr Frühling).

Der Salat hat mich daran erinnert, dass Favabohnen die gleiche glühende Fangemeinde verdienen wie Spargel. Wenn Sie zu dieser Jahreszeit schon einmal in Deutschland waren, wissen Sie, was ich meine. Buchstäblich jede einzelne Mahlzeit enthält im Mai drei Wochen lang den kostbaren weißen Spargel.

Was ich an Favabohnen liebe, ist, dass sie weicher sind als Edamame-Bohnen, mit einem wunderbar nussigen und süßen Geschmack, der von einem Oloroso Sherry nicht weit entfernt ist.

Denken Sie daran, ob Sie die Bohnen roh oder gekocht essen möchten, Sie müssen nicht nur die Bohnen à la grüne Bohnen aus den Schoten nehmen, sondern auch die sekundäre dünne weiße Schicht auf jeder einzelnen Bohne mit einem Messer zum Durchstechen entfernen auf die Oberfläche oder kochen Sie sie 30 Sekunden lang in Wasser.

Hier sind vier sehr lohnende Rezepte für Ihren Favabohnen-Genuss zu Hause.

Mein Lieblingsfahrzeug für Favabohnen ist als Püree auf knusprigem Toast nach Bruschetta-Art, egal ob einfach die Bohnen mit Olivenöl püriert werden, wie es mein lokales Café macht, oder wie in diesem Rezept von Köchin Joanne Weir von Grüns und Blutorangen begleitet werden.

Frühlingsfavoriten Erbsen, Artischocken und Minze gesellen sich zu den Favas in einem Farfalle-Gericht von Die New York Times.

Oder seien Sie kreativ mit dem klassischen ägyptischen Frühstücks-Grundnahrungsmittel auf Fava-Bohnenbasis. Volle Medamen.

Favabohnen mit etwas schönem rotem Quinoa

Die Liste geht weiter und weiter. Probieren Sie Favabohnen in Cocktails oder Desserts, während Sie schon dabei sind. Für den Winter die Favabohnen einlegen. Dörren Sie die Favabohnen für eine Sommercocktailparty-Nussmischung. Eine einfachere Methode, Favas zu verwenden, besteht darin, sie zu pürieren und dann mit etwas Zitronensaft, Knoblauch und Sherry-Essig zu einer flexiblen Sauce auf dem frischen Lachs der Saison oder dem ersten Grillsteak des Sommers zu kombinieren.

Wie auch immer Sie Ihre Favabohnen genießen, Chianti muss sicherlich nicht immer mit ihnen kombiniert werden.


Rezeptbox für La Tavola Marche

Das Geheimnis besteht darin, zu wissen, wie man es benutzt und womit man es koppelt.

Fenchel kann mit einem Anisgeschmack etwas zäh und faserig sein. Es ist auch leicht, knusprig und erfrischend, wenn es sehr dünn geschnitten wird (in vielen mediterranen Rezepten zu finden). Wir bauen nicht nur unsere eigenen großen Fenchelknollen an, sondern auch eine andere Fenchelsorte wächst wild entlang unserer Straße - die blättrige / blumige Sorte, die wir verwenden können ein Aromat.

Hier ist eines meiner Lieblings-Winterrezepte von Jason unten. Andere Möglichkeiten, Fenchel zu verwenden / zu essen: geröstet (liebe ihn), in Weißwein geschmort (lecker) und ganz einfach - junger Fenchel kann in Stücke geschnitten und in Olivenöl und Salz getaucht werden. (ach so italienisch!)

Fenchel & Blutorangensalat

1 Fenchelknolle, halbieren und Kerngehäuse entfernen
2-3 Blutorangen
Salz & Pfeffer
2 Schluck Olivenöl extra vergine

Fenchel so dünn wie möglich schneiden (wenn vorhanden einen Allesschneider oder eine Mandoline verwenden).
Die Orangen schälen und verfeinern. Den restlichen Saft in eine Schüssel auspressen.
Orangen, Fenchel, Salz und Pfeffer vorsichtig mit Olivenöl vermischen. Bei Bedarf einen Löffel Saft hinzufügen.
5 Minuten stehen lassen und dann servieren.


Anwendungen

Fava Greens haben ein krautiges Geschmacksprofil, das an Favabohnen erinnert und präsentiert sich frisch oder leicht gekocht. Junge, zarte Blätter eignen sich am besten für frische Anwendungen, da sie einen süßeren, milderen Geschmack haben und die Blätter in Salate geworfen, auf Sandwiches geschichtet oder zu einem Pesto gemischt werden können. Fava Greens kann auch leicht erhitzt werden, ähnlich wie Spinat zubereitet wird, und kann sautiert oder gewelkt werden, um eine milde und zarte Beilage zu entwickeln. Die gekochten Blätter können in Pasta eingearbeitet, in Suppen und Eintöpfe eingerührt, als Belag auf Pizza verwendet oder auf Bruschetta und Toast mit Käse und Zitrusfrüchten gestapelt werden. Fava-Ranken passen gut zu Fleisch wie Lachs, Geflügel und Pute, Käse wie Parmesan, Pecorino, Mozzarella und Manchego, Pilzen, Erbsen, Spargel, Zitrusfrüchten wie Orangen, Zitronen und Grapefruit, Nüssen wie Pinienkernen, Walnüssen und Pekannüsse und Kräuter wie Minze, Petersilie, Basilikum, Thymian und Dill. Die Blätter sollten sofort verwendet werden, um die beste Qualität und den besten Geschmack zu erhalten und sind 1 bis 2 Tage haltbar, wenn sie in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Rezeptbox für La Tavola Marche

1/2 Liter reiner Getreidealkohol (Sie können auch Grappa, Wodka oder Everclear verwenden)
die Schale von 5 sizilianischen Bio-Blutorangen (Achtung, die Orange nicht zu tief schälen - Sie wollen nicht das weiße Mark)
1/2 Kilo Zucker
1 Liter Wasser

In einem großen Glas mit Deckel die Orangenschalen in Alkohol einweichen und an einem kühlen, dunklen Ort ca. 14 Tage ruhen lassen.
Nachdem es etwa 14 Tage gesessen hat, filtern Sie die Schalen vom Alkohol. Kochen Sie das Wasser und den Zucker, machen Sie einen einfachen Sirup und rühren Sie, um den gesamten Zucker im Wasser aufzulösen. Dann den Orangenalkohol dazugeben. Flasche.
Ich mache ungefähr 10 Liter dieses Likörs, also stelle ich 1 Flasche servierfertig in den Gefrierschrank und den Rest an einem kühlen dunklen Ort. Arancello, mögen Limoncello hält bei richtiger Lagerung ein Jahr oder länger.
Wenn das Alochol zu stark im Geschmack ist, ist es auch schön, es mit einem Tropfen Schlagsahne oder einem Klecks Schlagsahne zu servieren - dann wird es als . bezeichnet Crema di Arancello.


Der griechische Philosoph und Mathematiker Pythagoras verbrachte Zeit in tiefem Nachdenken an der ionischen Küste in Kalabrien, insbesondere in Crotone, und außerhalb seiner mathematischen und naturwissenschaftlichen Ideen war er dafür bekannt, dass er sich für die pythagoräische Ernährung oder das, was später als Vegetarismus bekannt wurde, einsetzte. Die pythagoräische Ernährung schloss Fleisch, Fisch und sogar Bohnen aus und war mehr an religiöse und spirituelle Überzeugungen als an Tier- und Gesundheitsbedenken gebunden. Daher einige der ersten Überlegungen zu Gemüse in Süditalien (Grün).

Während einige Kalabrien im 5. Jahrhundert v Mezzogiorno (insbesondere die Region südlich von Roma, einschließlich Kampanien, Kalabrien, Sicilia, Basilikata usw., übersetzt als “mittag”). Alte Bauernhöfe in Familienbesitz produzieren wunderbare Auberginen, Blutorangen, Artischocken, Femminello-Zitronen, Kartoffeln, Tomaten in atemberaubenden Sorten und Farben, Bohnen jeder Sorte, rote Tropea-Zwiebeln, Basilikum, Mangold in zahlreichen Sorten, süße Pfirsiche, Weltklasse Feigen, elegante Birnen, atemberaubende Beerensorten, zarte Kirschen usw. Die kleinen Bauernhöfe unserer Familienmitglieder in Kalabrien zum Beispiel produzieren seit Hunderten von Jahren Kartoffeln, Zwiebeln, Früchte, Tomaten und Oliven Die Bauern in unserer Familie sind Gemüse- und Obstexperten und produzieren einige der besten Produkte der Welt (mit ein wenig Hilfe von der herrlichen Sonne und dem Schmutz des Mezzogiorno). Und das Obst und Gemüse findet man auf den zahlreichen Freiluftmärkten in ganz Süditalien, liebevoll präsentiert von stolzen Verkäufern.

Birnen von den Bauernhöfen Latella und Scordo in Kalabrien

Insbesondere Gemüse wird am süditalienischen Esstisch mit enormem Respekt behandelt und hat oft einen eigenen zugewiesenen Gang (im Gegensatz zu einem typisch amerikanischen Tisch mit Protein und Stärke). Wenn beispielsweise Favabohnen in den Frühlingsmonaten erhältlich sind, wird jede Variation der Bohne serviert, um das Produkt zu feiern und zu genießen. Gemüse wird in Teilen Süditaliens auch als Antipasti verwendet. Cannolini-Bohnen können zum Beispiel mit einem Mörser und Stößel zerstoßen und mit Rosmarin und butterartigem nativem Olivenöl extra aufgegossen und dann auf einem Stück Crostini verteilt werden. Auberginen können leicht gegrillt und dann mit Provola gefüllt und in einer Schicht nativem Olivenöl extra gebacken werden. Gemüse kann sogar eine Mahlzeit in einem typisch kalabrischen Haus beenden, wo Fenchel verwendet wird, um die Palette zu reinigen, kurz bevor der Espresso am Ende der Mahlzeit serviert wird.

Erbsen von einem Bauernmarkt in New Jersey

Auch in Süditalien wird Wildgemüse geschätzt und in großen Mengen konsumiert. Unsere Familie in Kalabrien zum Beispiel sucht nach Wildspargel, Pilzen, Löwenzahngrün, Brennnesseln, Kräutern und Lampenascione im Wald, der ihr(e) Ackerland(e) umgibt. Wildes Gemüse und Gemüse haben ein intensives und einzigartiges Geschmacksprofil im Vergleich zu ihren domestizierten Gegenstücken, zum Beispiel der wilde Spargel, der knapp über dem Meeresspiegel in der Region Bagnara Calabra in Kalabrien gefunden wird, ist nichts mit seinen fleischigeren Gegenstücken auf dem Markt.

Also, was erzählen uns die Süditaliener über das Essen? Nun, wenn man die obigen Überlegungen reduziert, geht es einfach darum, mehr, hochwertiges, saisonales und lokales Gemüse zu essen. Unsere in den USA ansässige Familie jagt immer das beste Obst und Gemüse auf den lokalen Märkten und isst immer “in der Saison.” Und während das Obst und Gemüse in den USA verkauft wird (obwohl die Artikel auf den Bauernmärkten besser werden) nichts wie in den ländlichen Dörfern Süditaliens zu finden sind, kann eine motivierte Familie in den USA große Vielfalt und Produkte finden und mehr Gemüse in ihre Ernährung aufnehmen.

Cranberrybohnen von einem Bauernmarkt in New Jersey Trauben, Pflaumen, Pfirsiche und Zuckerpflaumen von einem Open-Air-Markt in Kalabrien Feigen von der Scordo-Farm in Kalabrien Ein kleines Stück Land, das auf der Farm Latella in Kalabrien bewirtschaftet wird

Verwandte Beiträge von Scordo.com

Crostini bedeutet wörtlich "kleine Toasts" auf Italienisch und sie sind italienische Vorspeisen oder Tapas bestehend aus&hellip

Also war ich bereit, eine Menge Hähnchenkoteletts zu braten (die unser&hellip


Rezeptarchiv

  • Tante Ruthie
  • Gurken-Mojito
  • Herba Buena
  • Juni-Käfer
  • Lavendel Limonade
  • Alter Thymer
  • Mandarine - Bok Choy Stir Fry
  • Süß-scharfer Bok Choy Salat
  • Tomatensuppe mit Bok Choy & Sommerkürbis
  • Grüns & Getreide & Eier, oh mein!
  • Fröhlicher Junge Frittata
  • Einfache Rapini-Pasta
  • Frühlingssalat mit Blumenkohl und Oliven
  • Einfache Udon-Suppe mit Grünkohl und Mangold
  • Eingelegte Wassermelonen-Radieschen und Karotten
  • Lächerlich einfacher Karottensalat
  • Schnapp-, Knister- und Pop-Sauté
  • Cremige Mangold-Pasta
  • Einfache Udon-Suppe mit Grünkohl und Mangold
  • Grüns & Getreide & Eier, oh mein!
  • Fröhlicher Junge Frittata
  • Zitronen-Mangold
  • Marokkanischer Winterlicher Eintopf
  • Frühlingssalat mit Blumenkohl und Oliven
  • Gurken-Mojito
  • Gazpacho
  • Sommer Quinoa Salat
  • Verwelkter Eskariolsalat
  • Ganze geröstete Favas mit Kreuzkümmel
  • Erdbeer-Grapefruit-Salat mit Fava Greens
  • Schwere Brennnesselsuppe
  • Gebratener Fenchel und Blumenkohl
  • Rucola-Kräuter-Pilz-Salat
  • Tante Ruthie
  • Butternusssuppe
  • Gurken-Mojito
  • Dannys berühmter Fingerling-Kartoffelsalat
  • Gazpacho
  • Erbstück Tomatensauce
  • Herba Buena
  • Juni-Käfer
  • Lavendel Limonade
  • Alter Thymer
  • Im Ofen gegrillte frühe Mädchen
  • Pesto Kartoffelsalat
  • Gebratene Zuckerschoten mit Estragonbutter
  • Sommer Quinoa Salat
  • Süß-scharfer Bok Choy Salat
  • Winterkürbis Ravioli
  • Einfache Udon-Suppe mit Grünkohl und Mangold
  • Grüns & Getreide & Eier, oh mein!
  • Kartoffel-Grünkohl-Bohnen-Suppe
  • Schnelle Padron Pfannenbraten
  • Kürbisblüten-Mais-Suppe
  • Kabocha-Lauch-Risotto
  • Wassermelonen-Brunnenkresse-Salat von Osteria Coppa
  • Wassermelonen-Minz-Kühler
  • Schwere Brennnesselsuppe
  • Kabocha-Lauch-Risotto
  • Pesto Kartoffelsalat
  • Butternusssuppe
  • Mais-Tomaten-Salat
  • Gazpacho
  • Erbstück Tomatensauce
  • Im Ofen gegrillte frühe Mädchen
  • Süß-scharfer Bok Choy Salat
  • Kartoffeln mit Kreuzkümmel und Koriander Finger
  • Dannys berühmter Fingerling-Kartoffelsalat
  • Schwere Brennnesselsuppe
  • Pesto Kartoffelsalat
  • Kartoffel-Tacos
  • Kartoffel-Grünkohl-Bohnen-Suppe
  • Geröstete Kartoffeln
  • Schnapp-, Knister- und Pop-Sauté
  • Wassermelonen-Rettich-Chips mit Kreuzkümmelsalz
  • Rucola-Kräuter-Pilz-Salat
  • Baby-Gemüsemischung mit Miso-Honig-Vinaigrette
  • Gegrillte Köpfe von Little Gem
  • Little Gem Salat mit Wassermelonen-Radieschen & hausgemachter Ranch
  • Little Gem Frühlings-Kirschsalat
  • Meyer Zitronen Caesar Salat
  • Pesto Kartoffelsalat
  • Soba-Nudeln & Aprikosen mit Baby-Gemüsemischung
  • Erdbeer-Grapefruit-Salat mit Fava Greens
  • Wassermelonen-Brunnenkresse-Salat von Osteria Coppa
  • Verwelkter Eskariolsalat
  • Verwelkter Spinatsalat mit Honig-Limetten-Dressing
  • Grüns & Getreide & Eier, oh mein!
  • Fröhlicher Junge Frittata
  • Verwelkter Spinatsalat mit Honig-Limetten-Dressing
  • Knoblauch Ingwer Zuckerschoten
  • Gebratene Zuckerschoten mit Estragonbutter
  • Schnapp-, Knister- und Pop-Sauté
  • Mais-Tomaten-Salat
  • Kürbisblüten-Mais-Suppe
  • Sommer Quinoa Salat
  • Costata-Kürbis „Pasta“
  • Gebratene Zucchini-Speere
  • Gegrillter Sommerkürbis
  • Miso glasierter Sommerkürbis
  • Rasierter Sommerkürbissalat
  • Einfache Kürbissuppe
  • Kürbisblüten-Mais-Suppe
  • Sommerkürbiskrapfen
  • Sommerliche Kürbissuppe
  • Tomatensuppe mit Bok Choy & Sommerkürbis
  • Mais-Tomaten-Salat
  • Sommer Quinoa Salat
  • Bruschetta
  • Im Ofen gegrillte frühe Mädchen
  • Bruschetta
  • Salsa in der Vorsaison
  • Gazpacho
  • Erbstück Tomatensauce
  • Kartoffel-Tacos
  • Tomatensuppe mit Bok Choy & Sommerkürbis
  • Pomodoro-Sauce
  • Tomatensuppe mit Bok Choy & Sommerkürbis
  • Brunnenkresse-Avocado-Salat
  • Little Gem Salad mit Wassermelonen-Radieschen & hausgemachter Ranch
  • Eingelegte Wassermelonen-Radieschen und Karotten
  • Wassermelonen-Rettich-Chips mit Kreuzkümmelsalz
  • Butternusssuppe
  • Kichererbsen Kabocha "Limitless" Salat
  • Kabocha-Lauch-Risotto
  • Marokkanischer Winterlicher Eintopf
  • Winterkürbis Ravioli

Saison: Blutorangen-Olivenöl-Kuchen

In Kalifornien haben Blutorangen Saison. Ich weiß nie, ob ich sie essen oder nur anschauen soll. Außen schön karminrot gesprenkelt, innen auffallend in Magenta, Orange und Burgunder getönt, sind sie eine Augen- und Gaumenschmaus.

Diese orangefarbenen Edelsteine ​​stammen aus Sizilien und haben ihren Weg zu eifrigen Verbrauchern auf der ganzen Welt gefunden. In den USA wachsen sie von Dezember bis Mai, und jetzt ist es an der Zeit, sich diesen Zitruswundern hinzugeben. Herb und süß mit einem Hauch Himbeere ergänzt ihr einzigartiger Geschmack süße und herzhafte Gerichte.

Diese Woche waren wir im blutorangenen Himmel. Ich habe 2 prall gefüllte Säcke mit Blutorangen von einer Freundin erhalten, die auf ihrem Grundstück einen Hain mit Zitrusbäumen hat. Sie kann nur all ihre Früchte ernten und sucht immer nach Abnehmern. Wie konnte ich Nein sagen? Abgesehen davon, dass sie die Früchte direkt und entsaftet essen, haben Blutorangen in letzter Zeit ihren Weg in Salate, Salsas, Saucen und Dressings in unseren Mahlzeiten gefunden. Gestern habe ich einen Blutorangen-Olivenöl-Kuchen gebacken, nicht nur mit den Zitrusfrüchten aus dem Besitz meiner Freundin, sondern auch mit dem Olivenöl, das ihre Familie aus ihren Olivenbäumen herstellt. Bei all dieser einheimischen Liebe dachte ich sofort an GYO: Züchte dein eigenes, das Foodblogging-Event, das von Andrea’s Recipes erstellt und diesen Monat von House of Annie veranstaltet wird. Das ist mein Beitrag: Fröhlichen Frühling!

Blutorangen-Olivenöl-Kuchen

Fein abgeriebene Schale von zwei Blutorangen
3/4 Tasse Zucker
1/2 Tasse Buttermilch
1/4 Tasse frisch gepresster Blutorangensaft
3 große Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 3/4 Tasse Vollkorngebäckmehl
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
2/3 Tasse fruchtiges Olivenöl

Ofen auf 350 F/180 C vorheizen. Eine Kastenform mit Butter bestreichen. Zucker in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Buttermilch und Saft einrühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie bei jeder Zugabe gut. Vanille einrühren.
Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer separaten Schüssel verquirlen. Zu Eiern verquirlen. Olivenöl nach und nach unterheben. In die vorbereitete Pfanne gießen. Backen, bis die Oberseite goldbraun ist und die Mitte eines Messers sauber wird, wenn es in die Mitte eingeführt wird, etwa 1 Stunde. Herausnehmen und 10 Minuten auf dem Rost abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen. Die Aromen entwickeln sich, wenn der Kuchen mehrere Stunden oder über Nacht ruhen kann.


Rezensionen zu diesem Buch

Oktopus & Sellerie

Ernsthaftes isst

Caroline Russock überwindet mit diesem Rezept ihre Abneigung gegen Sellerie.

Linguine mit Tintenfisch und Tinte

Ernsthaftes isst

Caroline Russock hilft Ihnen, Tintenfischtinte zu finden und das Rezept zu überprüfen.

Olivenöl Gelato

Ernsthaftes isst

Caroline Russock hat sich für dieses Rezept eine Eismaschine gekauft.

  • ISBN 10 0061924326
  • ISBN 13 9780061924323
  • Verknüpfte ISBNs
    • 9780061987915 Sonstiges Format (USA) 01.04.2010

    Saisonalität

    Sommer

    Der Sommer ist eine extravagante Zeit für die Landwirtschaft. Überall, wo Sie hinschauen, ist eine andere Ernte unter dem langen Licht des Sommers gereift und flattert mit ihren Schwanzfedern in Ihre Richtung. Während der Frühling eine Überraschung nach der anderen herhält, kommen die Sommerhits wie ein Orchester, das beim ersten Ton voll in Schwung kommt. Der Reichtum unserer Region ist atemberaubend für Besucher, die eine solche Vielfalt nicht gewohnt sind, der Sommer ernährt uns so gut, dass wir, wenn er sich auf die Herbstauswahl reduziert, fast bereit dafür sind. Schon fast.

    Aber noch nicht. Jetzt ist die Zeit für Ihren fröhlichen Tanz, denn die Landwirtschaft liegt Ihnen zu Füßen. Paprika, Mais, Monterey Bay gefangene Meeresfrüchte, Auberginen, Tomaten, Bauerneier, Feigen, Beeren. Werden Sie kreativ, machen Sie jede Mahlzeit zu einem Vergnügen, verwandeln Sie die Amplitude in etwas, das Blaubeerkonserven, Tomatengläser und getrocknete Aprikosen hält. Es ist hier, jetzt, komm und hol dich auf den Märkten!