Traditionelle Rezepte

Wie viele Kalorien hat Film-Popcorn?

Wie viele Kalorien hat Film-Popcorn?

Die Menge an Fett und Kalorien lauert im Kino Popcorn ist ein bisschen ein offenes Geheimnis. Auch wenn Kinos (noch) nicht verpflichtet sind, Kalorien zu zählen, wissen die meisten Leute inzwischen, dass es keine gute Idee ist, eine riesige Tüte Popcorn im Kino zu trinken. Aber wie viele Kalorien hat das Kino-Popcorn genau?

Ernährungsaktion schickte Popcorn-Proben von drei Theaterketten – Regal, AMC und Cinemark – zum Testen an drei separate Labore, und die Ergebnisse waren entmutigend, um es gelinde auszudrücken.

Sie fanden heraus, dass ein kleines Popcorn in Regal Cinemas etwa 670 Kalorien enthält, ein großes 1.200 Kalorien und ein mittleres/großes 60 Gramm gesättigtes Fett enthält, was etwa drei Tage lang ist. Und der Grund, warum wir es als „mittel/groß“ bezeichnet haben? Beide fassen 20 Tassen Popcorn, aber die große Wanne sieht viel größer aus als die mittlere Tüte. Oh, und wenn Sie etwas davon hinzufügen möchten “butterartiger Belag“, das etwa 120 Kalorien pro Esslöffel enthält.

Bei AMC enthält ein kleines Popcorn 370 Kalorien, mit dem gesättigten Fettäquivalent von etwa acht Stück Butter. Medium enthält 590 Kalorien und 33 Gramm gesättigtes Fett, und ein großes Popcorn enthält 1.030 Kalorien mit 57 Gramm gesättigtem Fett.

Was Cinemark betrifft, so enthält das kleine Popcorn 400 Kalorien, das mittlere 760 Kalorien und das große 910.

Wenn Sie sich also für Popcorn im Kino entscheiden, denken Sie daran, dass Sie dabei sind, einen der ungesündesten "Snacks" zu essen, die es gibt. Es ist voller Kalorien und den schlimmsten Arten von Fett, das die Arterien verstopft, und haben wir Natrium erwähnt? Ach so, das haben wir nicht! Ein großes Popcorn entspricht im Durchschnitt einem ganzen Tag.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl zum Knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unzen-Popcorn-Wanne konsumieren, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl zum Knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unzen-Popcorn-Wanne konsumieren, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl zum Knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl zum Knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unzen-Popcorn-Wanne konsumieren, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Es gibt die unterschiedliche Menge an Kalorien in verschiedenen Popcorns. Grundsätzlich hängt es von der Art des Popcorns ab, das Sie zubereitet haben. Ölfrei oder gebuttert, gewürzt mit welchen Zutaten und all diesen Parametern machen die Kalorien im Popcorn mehr oder weniger aus. Darüber hinaus spielt auch die Art des Kochens der Popcorns eine Rolle. Kochen Sie sie vielleicht in einem Herd, auf einem Herd oder lassen Sie sie in der Air-Popping-Maschine platzen?

Und ja, Sie haben sogar die Möglichkeit, dasselbe sowohl in der Mikrowelle als auch auf dem Herd zu kochen. Beim Kochen auf dem Herd und in der Mikrowelle benötigen Sie jedoch etwas Öl oder Butter zum Garen der Kerne. Lassen Sie uns daher sehen, wie verschiedene Popcorns die unterschiedliche Menge an Kalorien haben können.

Einfaches Popcorn

Wenn es um Popcorn geht, lieben es nur wenige. Wenn Sie also normale Popcorns von etwa einer Unze haben, verbrauchen Sie ungefähr 106 Kalorien. Dies ist im Vergleich zu den kommenden Versionen von Popcorn eine ziemlich gute Menge an Kalorien.

Luftgepopptes Popcorn

Und wie wir wissen, brauchen luftgepoppte Popcorns kein Öl, um zu knallen. Wenn Sie also eine Unze solcher luftgeknallten Popcorns haben, verbrauchen Sie ungefähr 110 Kalorien aus dieser Wanne. Dies ist auch eine großartige Kalorienzahl und beeinflusst Ihre Ernährung nicht zu sehr. Die Popcorns sind jedoch reich an Ballaststoffen, so dass Sie ein wenig Ballaststoffe in sich behalten können.

Mikrowellen-Popcorn

Mikrowellen-Popcorn und Kerne, die in einer Schüssel mit Hilfe der Mikrowelle gekocht werden, können fast ähnlich sein, da beide eine gewisse Menge Öl benötigen. In den Mikrowellen-Popcorns befindet sich bereits etwas Öl in der Packung und wenn Sie zu Hause in der Mikrowelle Körner kochen, benötigen Sie auch etwas Öl. Mit einer Unze Mikrowellen-Popcorn verbrauchen Sie also sogar 165 Kalorien. Dieses Popcorn enthält mehr Kalorien als alle anderen.

Mit Öl gepopptes Popcorn

Öl ist etwas, das viele Kalorien enthält. Daher erhöht die Verwendung von Öl schließlich die Gesamtkalorienmenge dieses Gerichts. Auf die gleiche Weise verbrauchen Sie, wenn Sie eine 1-Unze-Popcorn-Wanne zu sich nehmen, fast 145 Kalorien aus dieser Wanne.


Schau das Video: Popcorn 1991 Full Movie (Dezember 2021).