Traditionelle Rezepte

Papanas mit Sauerrahm und Preiselbeermarmelade

Papanas mit Sauerrahm und Preiselbeermarmelade

Wir begannen damit, in eine große Schüssel Hüttenkäse, Ei, Salz und Zucker, die Schale einer Orange und den Vanilleextrakt zu geben.

Ich habe mit einer Gabel homogenisiert, dann habe ich das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver dazugegeben. Ich begann leicht zu kneten.

Die erhaltene Schale muss leicht elastisch und klebrig sein. Es sollte nicht zu viel geknetet werden, da es sonst zu trocken wird und die Papanas trocken werden.

Ich lege den Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte und streiche ihn ohne zu fest zu drücken. Seine Dicke sollte etwa 1,5 - 2 cm betragen.

Ich lasse die Papanas 5-10 Minuten ruhen, während ich das Öl zum Braten vorbereitete. Ich habe eine kleine gusseiserne Pfanne verwendet, weil sie eine ideale Temperatur zum Braten hält und da sie klein ist, habe ich nicht viel Öl verwendet (ca. 350 ml für 10 Papanas).

Ich habe es warm mit Sauerrahm und süß-saurer Preiselbeermarmelade serviert.

Guten Appetit!


1

Es ist vorzuziehen, das Öl beim Braten der Papanas nicht zu erhitzen. Selbst wenn Sie die Temperatur auf einem Minimum halten, riskieren Sie, sie zu verbrennen und das Innere wird roh.

2

Verwenden Sie einen frischen, feuchten Käse für Papanas. Zu trockener Käse trägt zur Aufnahme von Öl in Papanas bei.

3

Verwenden Sie zum Braten ein geschmacksneutrales Öl wie Sonnenblumenöl, Maisöl oder Traubenkernöl. Auf keinen Fall Olivenöl, denn sein Geschmack wird sich negativ auf Ihr Dessert auswirken.


Papanas mit Sahne und Preiselbeermarmelade - Rezepte

Für die Zubereitung dieses Desserts benötigen Sie maximal eine Stunde. Eine Stunde, die diesem Netzwerk gewidmet ist, denn wenn Sie nicht von Anfang an einen Tropfen Liebe hinzufügen, können Sie am Ende einen Tropfen Liebe erhalten. 259 werden mit dem Endergebnis nicht zufrieden sein. Nachfolgend finden Sie alle Schritte, die Sie benötigen, um die berühmte Papana zu genießen.

Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 500 Gramm Kuhfett
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 oder & # 259
  • 1 Esslöffel & # 255 & # 259 gerieben & # 259 Backpulver
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Esslöffel & # 259 & # 259 & # 259m & # 259m & # 259m & # 259m & # 259
  • 1 Prise Salz
  • 200 gr f & # 259in & # 259 (plus 1-2 Esslöffel)
  • 300 Gramm sm & acircnt & acircn & # 259
  • 200 Gramm süß & # 355 & # 259
  • 100 Gramm Puderzucker (vorzugsweise Vanille)
  • 500-700 ml Öl zum Braten

So bereiten Sie & # 259 & # 259 & # 539s vor:

1. Zuerst muss das Mehl gut gesiebt werden.

2. Manche mischen lieber von Hand Kuhmilch mit Zucker, Eier, Salz, Vanillezucker șund Backpulver mit Zitronensaft abgeschreckt, aber es wäre ratsam, eine Küchenmaschine oder einen Mixer zu verwenden, damit die Zutaten gemischt werden können.

3. Die 200 Gramm Mehl werden der Rinde hinzugefügt. Aten & # 539ie: es ist wichtig s & # 259 ob& # 355iunsţund ein weicher Teig, der aus der Maschine kommt.

4. Es ist notwendig, dass das Öl erhitzt wird, also geben Sie das Öl in eine tiefere Pfanne, danach auf einer Arbeitsfläche, reinigen, trocknen und trocknen Sie 259, Pulver & # 355i f & # 259in & # 259.

5. Der Teig wird in 8 Esslöffel Cola für die Papana und 8 Esslöffel für den runden Deckel geteilt. Und jetzt, mit der Maschine durch den Teig, formt sie 8 Scheiben und die gleiche Menge Teig aus dem Teig.

6. In dem bereits erhitzten Öl bei niedriger Temperatur die beiden Papanas gleichzeitig anbräunen und die Kugel gleichmäßig auf beiden Seiten wenden.

Rat: Die Papana wird jeweils ca. 5-6 Minuten gebraten, dies hängt jedoch von der Größe der Papana und dem Ölstand in der Pfanne ab. Denn papana & # 537ii s & # 259 s & # 259jeasc & # 259 nur an der Oberfläche & # 539 & # 259, l & # 259sa & # 539i & # 539i & # 539i! Sobald die Papana gebraten ist, entfernen Sie die Papana und legen Sie sie auf ein Papiertuch, um das überschüssige Fett abzugeben. Für ein perfektes Servieren empfiehlt sich die Zugabe von fettem und süßem Obst, süßen Früchten, Beeren, Trauben oder Kirschen.537e bitter, je nach Vorliebe bietet Liebherr Ihnen jeweils eine optimale Lösung für die Langzeitlagerung von reifen Früchten , insbesondere spezielle Schubladen für Obst von Kühlschränken in Kühlschränken. So sieht das Dessert mit Papana & # 537i nicht nur außergewöhnlich aus, sondern hat auch einen unvergleichlichen Geschmack.


  • 500 Gramm Hüttenkäse
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel geriebenes Backpulver
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 200 gr Mehl (plus 1-2 Esslöffel)
  • 300 Gramm Sahne
  • 200 Gramm Marmelade
  • 100 Gramm Puderzucker (vorzugsweise Vanille)
  • 500-700 ml Öl zum Braten

Das Mehl gut sieben, dann den Hüttenkäse mit dem Zucker, den Eiern, dem Salz, dem Vanillezucker und dem mit Zitronensaft abgeschreckten Natron mischen. Siehe hier wie man Papanasis mit Marmelade zubereitet und was man tun muss, damit sie fluffig wird.


ZUTATEN traditionelle Papanas mit Sauerrahm und Preiselbeermarmelade

Überprüfen Sie die Zutaten, während Sie sie in den Warenkorb legen.

500 g süßer Hüttenkäse

2 Eier

80 g Zucker

2 Teelöffel Backpulver

1 Teelöffel Vanillezucker

1 Teelöffel Vanilleessenz

250 g Weißmehl

300 g Sahne

250 g Blaubeermarmelade


Wie man rumänische Papanas macht

Papanas mit Sahne und Marmelade

Papanaşii Sie können auf verschiedene Weise zubereitet werden, aber das Ergebnis ist immer unglaublich. Mit Käse oder Obst, Sauerrahm und Kirschmarmelade ist es ein Gericht, das die Seele wärmt.

Obwohl es allgemein als traditionelles rumänisches Dessert gilt, liegen seine Wurzeln in Österreich-Ungarn. Während gekochte Papanas tatsächlich aus Österreich stammen, sind die frittierten moldauischen Ursprungs. Aber egal woher sie kommen, in Rumänien gibt es eine Vielzahl neuer und verbesserter Rezepte, die Sie nacheinander ausprobieren können, bis Sie Ihr Lieblingsrezept gefunden haben.

Es gibt auch eine schöne Legende (die überraschenderweise aus Dänemark stammt) zu diesem Dessert. Es wird gesagt, dass er einst Schiffskapitän war, der Schwierigkeiten hatte, die Richtung des Schiffes zu ändern, um gefährlichen Wellen auszuweichen, weil er gleichzeitig versuchte, einen Donut zu essen. Um beide Hände benutzen zu können, steckte er den Donut auf eine der Ruderspeichen. Und es wird vermutet, dass von dort das Donut-Loch kommt (obwohl es Papanas ohne Loch gibt).

Papanas können auf drei verschiedene Arten zubereitet werden: durch Backen, Kochen oder Frittieren, aber da der Platz es nicht zulässt, haben wir nur eines der vielen leckeren Rezepte ausgewählt, die Sie unten finden.

Gebackene Papanas mit Sauerrahm und Kirschmarmelade

Für dieses Rezept benötigen Sie 400 Gramm frischen Hüttenkäse, 2 oder 3 Eier, 5 Päckchen Vanillezucker, einen Teelöffel Puderzucker, 3 Esslöffel Grieß, eine Prise Salz, 100 Gramm Butter, Mehl, Kirsche oder Sauerkirschmarmelade und etwas Backpapier.

Zuerst den Grieß in etwas Wasser kochen. Während des Garvorgangs Käse und Eier mischen, dann Vanillezucker, Puderzucker und Salz hinzufügen. Wenn der Grieß fertig gekocht ist, können Sie ihn der Zusammensetzung hinzufügen, z. B. Butter und Mehl.

Um die Papanas zuzubereiten, nehmen Sie nun kleine Mengen der Mischung und formen Sie sie zu Kugeln. Legen Sie sie auf Backpapier in das Blech und achten Sie darauf, dass zwischen ihnen etwas Platz bleibt. 40-45 Minuten in den Ofen geben und dann mit reichlich Sahne und Kirschmarmelade servieren.

„Gebackene Papanas mit Sahne und Marmelade“, Național TV, 13. September 2014, Fundort: http://www.nationaltv.ro/lumea-ntv/papanasi-la-cuptor-cu-smantana-si-dulceata, Zugriff : 08.09.2015.

Dino, „Moldovan Papanas mit Sahne und Marmelade“, Rețete-Gustoase.ro, 26. Februar 2012, Fundort: http://www.retete-gutase.ro/link.php?article_key=522688971, Zugriff: 08.09. 2015.

Papanas mit Sahne und Marmelade

Papanas mit Sahne und Marmelade

Papanas mit Sahne und Marmelade

Andra Mihaela Cimpean


Folgen Sie uns auch in sozialen Netzwerken!

Einloggen

Registrieren

Passwort verloren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen Akzeptieren

Die Cookies-Einstellungen auf dieser Website müssen auf "Cookies zulassen" eingestellt sein, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne die Cookies-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, bedeutet dies, dass Sie damit einverstanden sind.


Papanas mit Frischkäsesauce und Marmelade

Traditioneller und bekannter als unser Papanași mit Frischkäse und Marmelade, gibt es glaube ich kein anderes Dessert.

Wenn es um Papanasi mit Käse, Sahnesauce und Marmelade geht, kann ich nicht anders, als gebraten oder gekocht zu werden. Ich liebe dieses Dessert, obwohl es mit Marmelade, Vanillesauce, Schokolade serviert wird, egal ob es Papanas sind!

Ich erinnere mich genau an das erste Mal, als ich sie gegessen habe, ich war in meinem ersten Praxisjahr in der Küche eines Restaurants, das mindestens 2 Veranstaltungen pro Tag hatte und mindestens eine gebratene und gekochte Papanasi auf der Speisekarte hatte. Es war das angesagteste Dessert dieser Zeit, mit viel Sahne und Süße, ich habe mich auch in sie verliebt. Seitdem kann ich sagen, dass mehr als 25 Jahre vergangen sind, in denen ich Tausende von Portionen gemacht habe, und heute mache ich sie einfach aus meinen Augen, egal ob es sich um gebratene oder gekochte Papanasi mit Käse, Sahne und Marmelade oder Schokolade oder Vanillesauce handelt.

Wenn Sie die leichtere Variante bevorzugen, können Sie die gekochten Papanas mit süßem Käse probieren

Auch für andere besondere Kuchen und Torten finden Sie hier im Dessertbereich Rezepte Schritt für Schritt erklärt oder klicken Sie auf das Foto.

Sie können mir auch auf Instagram folgen, klicken Sie auf das Foto.

Oder klicken Sie auf der Facebook-Seite auf das Foto.

und „kneten“ Sie mit den Fingern, damit die Käseklumpen nicht möglichst ganz bleiben, sondern die Komposition dennoch binden.

Auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche formen wir einen dicken Stab mit einem Durchmesser von ca. 6 cm, den wir auf eine Dicke von 1,2-1,5 cm schneiden.

Wir geben den Scheiben eine runde Form, danach bohren wir mit den Fingern die Löcher und lassen sie auf der Arbeitsfläche, bis sich das Öl erwärmt.

In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen, so dass es die Dicke der Papanasscheiben passiert. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten braten, dabei ständig wenden und darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

Puderzucker mit Vanillegeschmack mit der Sahne vermischen.

Heiß mit Sahnesauce und Ihrer Lieblingsmarmelade servieren. Ein einfaches, leckeres und leicht zuzubereitendes Dessert, gute Arbeit und guten Appetit!


Papanas mit Sahne und Preiselbeermarmelade - Rezepte

Alles Gute zum Geburtstag, meine Damen! Mit den nötigen Entschuldigungen für die Verspätung biete ich euch etwas Süßes zum Nachholen an

  • 350-400g fetter süßer Kuhkäse (abgetropfte Molke)
  • 2 Eier
  • 250-300g Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • ein Umschlag Vanillezucker
  • ein Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz

Teile das:

HINTERLASS EINE NACHRICHT Gib die Antwort auf

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und speziell verwendet werden, um personenbezogene Daten des Benutzers über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte zu sammeln, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website ausgeführt werden.


Gebratene Papanas mit Hüttenkäse, Sahne und Marmelade (traditionelles Rezept)

Wer mag keine Papayas? Wer kann einen Teil ablehnen? gebratene Papanas mit Kuhkäse, etwas Sahne, die schmilzt und sie appetitlich bedeckt, dazu ein Topping aus Marmelade. Musai, sage ich, eine Kirschmarmelade. Süß-sauer. Yammi!

Das Rezept für gebratene Papanas mit Kuhkäse Es ist ein altes, traditionelles in unserem Land und so begehrt, dass man beim Betreten eines Restaurants nicht anders kann, als es in Bezug auf Desserts auf der Speisekarte zu finden. Ich könnte sagen, es gehört zu den alten Rezepten, den Rezepten unserer Kindheit.

Zumindest für mich. Und ich denke auch für meinen Sohn, das machen wir sehr oft. Aber das sind wir nicht gewohnt Rezept für gebratene Papanas mit Hüttenkäse, Sahne und Marmelade aber mit dem einfachen, das ich bereits auf dem Blog veröffentlicht habe & # 8211 siehe hier. Manchmal machen wir auch den von gekochte Papanas mit Hüttenkäse & # 8211 siehe das Rezept hier.

Diese Variante, mit Sahne und Marmelade Es ist das erste Mal, dass ich es zu Hause ausprobiert habe, aber eindeutig nicht das letzte Mal. Das liegt daran, dass wir in dieser Kombination offensichtlich alle mehr mögen, auch wenn sie einige zusätzliche Kalorien bringt.

Die Papanasi-Version mit gebackenem Käse habe ich noch nicht getestet. Ich glaube, ich gehe sowieso aus. Aber offensichtlich nicht so lecker wie gebratene.

Wir haben jedoch zwei Varianten der Zubereitung von . getestet gebratene Papanas mit Hüttenkäse, Sour Cream und Marmelade. Die erste Möglichkeit war die, bei der ich die ganzen Eier schlug, wie ich es aus dem Papanaşi-Rezept meiner Mutter kenne. Das zweite Mal habe ich die Zubereitung ausprobiert, die von . angegeben ist Radu Anton Roman in seinem Kochbuch, in dem er auf die Trennung des Eiweißes vom Eigelb und deren individuelles Schlagen hinwies.

Mein Fazit war, dass die Papanas der zweiten Variante besser sind als die der ersten. Sie werden viel fluffiger, wenn Sie den Teig machen und die Eier separat schlagen, als wenn Sie sie ganz schlagen.

Es ist auch zu beachten, dass der Hüttenkäse sehr gut von Molke abgelassen werden muss. Nehmen Sie es schließlich aus dem Kühlschrank und lassen Sie es einige Stunden abtropfen, bevor Sie die Papanas zubereiten. Das ist, was ich tat. Wenn die Molke nicht gut abgetropft ist, ist das kein Problem, nur dass Sie mehr Mehl hinzufügen müssen und sie möglicherweise nicht so fluffig werden.