Traditionelle Rezepte

Schokoladen-Baiser-Torte

Schokoladen-Baiser-Torte

„Nach einem Bissen bekommt dieser zartschmelzende Kuchen immer ein Ooh-la-la. Damit die Sahne richtig schlagen kann, stellen Sie die Rührschüssel...

„Nach einem Bissen, das Schmelz-im-Mund-Kuchen bekommt immer ein ooh-la-la. Damit die Sahne richtig schlagen kann, stellen Sie die Rührschüssel und/oder die Rührbesen vor der Zubereitung etwa 2 Stunden in den Gefrierschrank Schlagsahne.“ – Kerry Dunnington, Autor von Dieses Buch kocht

Anmerkungen

Nachdruck mit Genehmigung von Dieses Buch kocht veröffentlicht im Jahr 2015 von Artichoke Publishers

Zutaten

Für das Baiser:

  • 2 Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/8 Teelöffel Weinstein
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse (Pekannüsse, Walnüsse oder Mandeln)

Für die Schokokuchenfüllung:

  • 6 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse Sahne

Portionen6

Kalorien pro Portion343

Folatäquivalent (gesamt)11µg3%


Rezeptzusammenfassung

  • Eine 9-Zoll-Kuchenkruste, im Laden gekauft oder hausgemacht, ungebacken (in einem Kuchenteller untergebracht)
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel plus 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Dose (12 Unzen) Kondensvollmilch
  • 3 große Eier, getrennt
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Legen Sie die Tortenkruste in einen Teller auf ein umrandetes Backblech und backen Sie, bis die Kruste golden ist, etwa 20 Minuten. Komplett abkühlen lassen.

Legen Sie ein feinmaschiges Sieb über eine mittelgroße Schüssel, die beiseite gestellt wird. In einem mittelgroßen Topf bei ausgeschalteter Hitze 2/3 Tasse Zucker, Kakaopulver, Mehl und 1 Esslöffel Maisstärke verquirlen. Nach und nach Kondensmilch einrühren. Eigelb einrühren.

Stellen Sie die Pfanne unter ständigem Rühren auf mittlere Hitze und kochen Sie, bis sich die erste große Blase bildet, etwa 5 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf niedriges Rühren ständig, kochen Sie 1 Minute.

Gießen Sie die Mischung sofort durch das vorbereitete Sieb in eine Schüssel. Butter und Vanille einrühren. Gießen Sie die warme Füllung direkt mit Plastikfolie in die gebackene Kruste. Kühlen Sie mindestens 2 Stunden und bis zu 1 Tag.

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Mit einem elektrischen Mixer Eiweiß, restliche 1/3 Tasse Zucker und restliche 1 Teelöffel Maisstärke schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Baiser auf der Füllung verteilen, bis zum Rand der Kruste backen, bis das Baiser leicht gebräunt ist, 5 bis 7 Minuten. Sofort servieren.


Gebäck für einen Single-Crust Pie

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse Fett oder Schmalz
  • ¼ Tasse Butter, zerkleinert oder verkürzt oder Schmalz
  • ¼ &ndash 0,333 Tasse Eiswasser

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und Salz verrühren. Mit einem Teigmixer das Backfett und die Butter einschneiden, bis die Stücke erbsengroß sind. 1 Esslöffel Eiswasser über einen Teil der Mehlmischung streuen und vorsichtig mit einer Gabel schwenken. Drücken Sie den angefeuchteten Teig zur Seite der Schüssel. Wiederholen Sie dies mit zusätzlichem Eiswasser, jeweils 1 Esslöffel (1/4 bis 1/3 Tasse insgesamt), bis die gesamte Mehlmischung angefeuchtet ist. Sammeln Sie die Mischung zu einer Kugel und kneten Sie sie vorsichtig, bis sie zusammenhält.


Altmodischer Schokoladenkuchen

  • Autor: Steve Gordon
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 40 Minuten
  • Ausbeute: 2 - 9 Zoll Kuchen 1 x
  • Kategorie: Dessert
  • Methode: Backen
  • Küche: Amerikanisch, Südlich

Beschreibung

Ein altmodischer Schokoladenkuchen mit einer Füllung aus gekochtem Vanillepudding. Eiweiß wird verwendet, um das Baiser darüber zu machen.

Zutaten

5 Eier, getrennt
1/2 Tasse Kakao
1 – 1/2 Esslöffel Vanillearoma
2 Tassen Zucker
3 – 1/2 Tassen Milch
1 Tasse Mehl
1 Stange Butter oder Margarine

Für das Baiser:
5 Eiweiß, von oben
3 Esslöffel Zucker
Prise Weinstein

Anweisungen

Die beiden Tortenschalen vorbacken. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Eiweiß in eine saubere Glas- oder Metallschüssel geben und auf Zimmertemperatur kommen lassen.
Eigelb in eine große Rührschüssel geben.
Kakao hinzufügen.
Vanillearoma hinzufügen.
Zucker hinzufügen.
Milch hinzufügen.
Mehl hinzufügen.
Mit einem elektrischen Mixer gut vermischen.
Mischung in einen Soßentopf bei mittlerer Hitze geben.
Fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie ständig um, während sich die Mischung erwärmt.
Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung dick ist. Ungefähr 10 Minuten.
Vom Herd nehmen und die Mischung etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
Schlagen Sie das Eiweiß, bis sich weiche Spitzen bilden.
Fügen Sie den Zucker hinzu.
Fügen Sie die Weinstein-Creme hinzu.
Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.
Teilen Sie die gekochte Schokoladenmischung auf die beiden Tortenschalen auf.
Das Baiser über die Torten verteilen.
Bei 350F Grad backen, bis die Oberseite leicht gebräunt ist.
Aus dem Ofen nehmen, zum Abkühlen auf Gitterroste legen.
Kühl stellen, offen für 2-3 Stunden, um fest zu werden.
Genießen!

Anmerkungen

Macht 2 der 9-Zoll-Kuchen.

Schlüsselwörter: Chocolate Pie, Old Fashioned, Southern, Pie Crust, Pudding

Deine Kommentare:

Haben Sie schon unser altmodisches Schokoladenkuchen-Rezept probiert? Was hast du dabei gedacht?

Teilen Sie uns Ihre Kommentare mit. Es dauert nur ein oder zwei Minuten, bis Sie Ihre Kommentare im folgenden Abschnitt hinterlassen.

Denken Sie daran, alle Kommentare werden moderiert. Das bedeutet nur, dass ich jeden einzelnen persönlich lese, bevor er zur Ansicht auf unserer familienfreundlichen Website freigegeben wird. Vielen Dank im Voraus fürs Teilen.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:

Melden Sie sich während Ihres Aufenthalts für unseren völlig KOSTENLOSEN NEWSLETTER an. Ich schicke dir ab und zu eine E-Mail, um dich daran zu erinnern, wenn ich ein neues Rezept poste oder wenn etwas anderes Wichtiges rund um Taste of Southern passiert. Es ist völlig kostenlos und super einfach sich anzumelden. Und sollten Sie einmal feststellen, dass Sie kein Interesse mehr haben, können Sie sich noch schneller abmelden. Wie cool ist das? Ich freue mich, wenn Sie Ihren Namen in unsere Liste aufnehmen. Das Anmeldefeld befindet sich unten und Sie finden es auch in der oberen rechten Ecke jeder Seite. Ich hoffe, du schaffst es heute.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Mo, 31. Mai 2021 16:45:59 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Mo, 31. Mai 2021 16:45:59 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Schokoladen-Baiser-Torte

( 5 Stimmen)

Sie müssen angemeldet sein, um eine private Notiz hinzuzufügen. Anmelden | Registrieren

Meine Notizen

Wir fügen das Rezept Ihrer Rezeptbox hinzu.

Dies wurde Ihrer Rezeptbox hinzugefügt.

Sie müssen angemeldet sein, um ein Rezept hinzuzufügen. Anmelden | Registrieren

Teile dieses Rezept

Sprechen Sie über das Beste aus beiden Welten! Hier ist unser Chocolate Meringue Pie, eine köstliche Kombination aus Schokoladenpudding-Füllung mit einem Baiser-Topping in einem erstaunlichen Kuchen.

Was du brauchen wirst

  • 1 (9 Zoll) gefrorene backfertige Tortenschale
  • 1 Packung (4 Portionen) Instant-Schokoladenpudding und Tortenfüllung
  • 1 3/4 Tassen Milch
  • 1 (.25 Unzen) Umschlag geschmacksneutrale Gelatine
  • 3 Esslöffel heißes Wasser
  • 4 Eiweiß
  • 1 / 4 Teelöffel Weinstein
  • 1/2 Tasse Zucker

Was ist zu tun

  1. Kuchenmantel nach Packungsanweisung backen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Puddingmischung und Milch gut vermischen. In einer kleinen Schüssel Gelatine und heißes Wasser mischen und mit einer Gabel schlagen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Zur Pudding-Mischung geben und gut vermischen. In die Tortenschale gießen, beiseite stellen.
  3. Backofen auf Hi Broil vorheizen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel mit einem elektrischen Mixer Eiweiß mit Weinstein schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Zucker hinzufügen und weiterschlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Baiser über die Tortenfüllung verteilen und bis zum Rand der Kruste versiegeln.
  5. Mit einem Spatel Spitzen in Baiser formen und 2 bis 4 Minuten braten, oder bis Baiser goldbraun ist. 10 Minuten abkühlen lassen, dann 4 bis 6 Stunden in den Kühlschrank stellen oder bis der Kuchen fest ist.

Anmerkungen

Sind Sie ein Schokoladenfan? Dann werden Sie die Schokoladendessert-Rezepte in unserem kostenlosen eCookbook lieben. Death by Chocolate: Dessert Heaven mit 30 unserer besten Schokoladenrezepte.

Teile dieses Rezept

Bewertungen & Kommentare

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Vergiss nicht zu teilen!

Ich habe die Anweisungen bis zum Abschlag befolgt. WAS IST PASSIERT. es wurde nie eingerichtet. Nur Milch, die wir hatten, war 1 oder 2 %. Ich habe keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe. Irgendeine Idee?

Hallo! Die Testküche ist sich nicht sicher, warum sich Ihr Pudding nicht eingerichtet hat. Wenn Gelatine verwendet wird, wird das immer fester, was auch immer darin verwendet wird. Wir empfehlen, Vollmilch zu verwenden, nicht 1 oder 2 Prozent, das könnte das Problem sein. Versuchen Sie außerdem, den Kuchen mindestens 4 Stunden lang zu kühlen oder bis er fest ist. Hoffe das hilft!

Hallo, wir lieben alles. Ich suche nach Rezepten für Pfirsichschuster. Danke schön.

Wenn Sie keine Puddingmischung mögen, tun Sie, was ich tue - machen Sie Ihre eigene - sie schmeckt immer besser als die ekligen Puddingmischungen.

Kümmere dich nicht um Instant-Pudding-Mischung. können wir kochen und servieren.

Ich würde nicht sehen, warum nicht .. Folgen Sie einfach den Anweisungen der Schachtel für die Kuchenfüllung :)

Unangemessenen Kommentar melden

Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden? Es wird markiert, damit unsere Moderatoren Maßnahmen ergreifen können.


Vorbereitung

Schritt 1

In einem großen schweren Topf Mehl, Kakao und Zucker mischen. Milch und Eigelb einrühren. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen kochen, bis die Mischung zum Kochen kommt. 3 Minuten kochen lassen, dabei ständig rühren.

Vom Herd nehmen, Butter und Vanille einrühren. Gießen Sie die Mischung in den vorbereiteten Kuchen.

Mit der Rückseite eines Löffels Baiser (Rezept unten) über die heiße Füllung verteilen und bis zum Rand der Tortenkruste versiegeln. 23 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Nach Belieben Kakao über die Torte sieben. Im Kühlschrank aufbewahren.

Trennen Sie ein kaltes Ei, indem Sie das Eigelb zwischen die zerbrochenen Hälften geben und das Eiweiß in eine kleine Schüssel tropfen lassen. Gib das Weiß in eine Rührschüssel aus Metall oder Glas. Trennen Sie das nächste Ei ebenfalls über der kleinen Schüssel - nicht über der Rührschüssel. Wenn also etwas Eigelb in das Eiweiß gelangt, haben Sie nur ein Ei verloren.

Eiweiß Raumtemperatur annehmen lassen. Schlagen Sie das Eiweiß mit der Höchstgeschwindigkeit des Mixers, bis die Mischung wie Meeresform an einem Strand aussieht. Fügen Sie dem Schaum Weinstein hinzu, um das Baiser zu stabilisieren.

Schlagen Sie das Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit weiter, bis es weiche Spitzen erreicht. Wenn Sie die Rührbesen vom geschlagenen Eiweiß heben, stehen die Spitzen gerade und fallen dann um.

Fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu, etwa einen Esslöffel auf einmal, während Sie mit hoher Geschwindigkeit schlagen.

Wenn Sie die Rührbesen anheben, zieht sich das Baiser in spitze Spitzen, die so bleiben. Fügen Sie in diesem Stadium die Vanille hinzu und schlagen Sie sie gerade lange genug, um sie zu vermischen.


Füllung hinzufügen:

Die Anweisungen für diese Kuchenfüllung sind überraschend einfach. Wenn Sie zum ersten Mal eine Sahnetorte zubereiten, sollten Sie beachten, dass Sie Ihr Eigelb temperieren müssen, damit es nicht gerinnt. Schlagen Sie dazu Eier in einer separaten kleinen Schüssel aus Ihren warmen Schokoladenmischungen.

Dann fügen Sie einfach eine kleine Menge Ihrer heißen Mischung zu Ihrem leicht geschlagenen Eigelb hinzu. Rühren Sie um und fügen Sie langsam mehr von der heißen Schokoladenmischung hinzu, eine kleine Menge nach der anderen. Nachdem die Eier aufgewärmt sind und eine gute Menge Schokolade in die Eier eingearbeitet wurde, geben Sie Ihre Eigelbmischung in Ihren Topf.

Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Schokoladenmischung zu Ihrer gekochten Tortenkruste hinzu!


Wie man Schokoladen-Baiser-Torte macht

Dieses Rezept erfordert eine vorgebackene Tortenkruste. Sie können einen gefrorenen verwenden und ihn zuerst aufbacken. Oder verwenden Sie mein Perfect Pie Crust-Rezept.

Die Schokoladenfüllung ist eine Mischung aus Zucker, Vollmilch, Kakao, Vanille, Mehl und Eigelb.

Zucker, Kakao und eine Prise Salz vermischen und in eine Pfanne geben.

Milch und Eigelb dazugeben und glatt rühren

Dann bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis es kocht und eindickt. Vom Herd nehmen und Vanille hinzufügen.

Lassen Sie die Füllung abkühlen, bevor Sie sie in Ihren gebackenen Kuchenboden geben.

Jetzt ist es Zeit, das Baiser zu machen – habe keine Angst. Es ist wirklich einfach.

Du benötigst die 3 Eiweißreste der Tortenfüllung, etwas Zucker, eine Prise Salz und etwas Vanille. Das Eiweiß steif schlagen (es wird eine Spitze geben) und dann den Zucker, die Vanille und eine Prise Salz hinzufügen. Dann bedecken Sie die Oberseite Ihres Kuchens damit. Der Trick hier ist, dass Sie sicherstellen möchten, dass das Baiser an den Rändern der Tortenkruste vollständig versiegelt ist – keine Löcher oder Füllungen, die herausschauen!
Dann geht der Kuchen für weitere 15 Minuten in den Ofen, bis das Baiser schön goldbraun ist.


Ich lasse den Kuchen ein bisschen ruhen, damit er leichter zu schneiden ist und dann ist es Zeit, ein Stück zu essen! !

Das wären ein oder zwei Stück.

Wie gesagt, nichts Besseres als ein hausgemachter Schokoladenkuchen, besonders wenn es das Rezept deiner Großmutter ist und es mit Baiser bedeckt ist!


Zuerst solltest du sicherstellen, dass dein Eiweiß Zimmertemperatur hat. Wenn Sie einen Handmixer verwenden, verwenden Sie eine Edelstahl- oder Glasschüssel. Schlagen Sie Ihr Eiweiß bei Raumtemperatur, bis Sie steife Spitzen haben.

Dies kann je nach Mixereinstellung einige Minuten dauern. Ein weiterer Tipp ist, sicherzustellen, dass Sie die Aufsätze “whisk” verwenden, wenn Sie diese für Ihren speziellen Mixer haben. Sie können auch einen Standmixer verwenden, wenn das Ihr Gerät ist. Verwenden Sie auf jeden Fall diesen Schneebesenaufsatz!

Sie wissen, dass Sie steife Spitzen haben, wenn Sie Ihre Rührbesen anheben können und sich eine hohe Spitze aus dem Eiweiß bildet und nicht herunterfällt. Das Baiser ist dann bereit, auf dem heißen Kuchen zu verteilen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Ränder gegen die Kruste versiegeln, da sie beim Backen etwas schrumpft. Behalten Sie Ihren Ofen für dieses Dessert im Auge, da das Baiser tatsächlich verbrennen kann und das Aussehen des Kuchens insgesamt ruiniert! Ein schöner goldener Rand auf der Oberseite des Baisers ist das, was wir anstreben.

Schaut euch unbedingt das Rezept an, um alle Details zu erfahren! Wenn Sie zum ersten Mal einen Baiserkuchen backen und er großartig wird, können Sie gerne ein Foto auf Facebook teilen! Danke fürs Lesen!

Möchten Sie dieses Rezept in Ihren Favoriten behalten? Zögern Sie nicht, es auf Pinterest zu pinnen! TRETEN SIE UNSERER REZEPTGRUPPE BEI!