Traditionelle Rezepte

Rustikale Kartoffeln

Rustikale Kartoffeln

Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in Würfel.

In Salzwasser 15-20 Minuten kochen lassen. Wenn sie kochen, gut abtropfen lassen.

Die gehackte Zwiebel separat hacken.

Wir reinigen den gebackenen Pfeffer und schneiden ihn in Streifen.

Wir schneiden die Speckscheiben in Streifen.

In einer Pfanne mit etwas Öl die Zwiebel zum Härten geben und ab und zu umrühren. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus.

In ein Ofenblech die mit Zwiebeln und Speck vermischten Kartoffeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie dann die gebackenen Paprikastreifen und stellen Sie das Blech für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad C.

Wenn sie fertig sind, das Blech aus dem Ofen nehmen, mit gehackter grüner Petersilie bestreuen und servieren.

Guten Appetit !


26 Kommentare zu & bdquoRantalized Kartoffeln & rdquo

Wir nennen sie Kartoffelpüree. Das sind die Lieblinge meines Vaters :)

Diesen Namen kenne ich auch :) Ich mag ihn aber nur mit Gurken.

Und meine Großmutter nannte sie Rantaliti. Sehr gut, was für ein Verlangen hast du mir gemacht & # 8230

& # 8230si no le zicem mociorliti. Aber ich habe keine Ahnung, was es ist und warum. Hauptsache sie sind gut und einfach/schnell zu machen

Wir hatten Croutons mit Röstzwiebeln und Paprika! Hahaha! Was für ein langer Name!
Ich habe auch die Namen von Bauernkartoffeln gehört, aber nicht zu Hause & # 8230.
Meine Mutter hat immer freitags Mehlklöße gemacht. Und auch mit Röstzwiebeln und Paprika und daneben eine grüne Scheibe mit gehärtetem Knoblauch und etwas Zucker, oder im Winter gab es Gurken.

Ich stöbere immer wieder in deinem Blog und vor mir ist eine Pfütze. LOL.
Vielen Dank Amalia!

:)) was für ein Mehlname & # 8230 Ich freue mich, dass du angenehme Erinnerungen geweckt hast :), danke für die Anerkennung Ich hoffe, du probierst einige der Rezepte aus.

du bist ganz oben in meinen präferenzen!
dein Blog inspiriert mich sehr :P
also morgen mache ich ein paar Kartoffelscheiben (weil ich sie auch unter diesem Namen kenne) nicht umsonst sind wir Siebenbürger: :)))
und wir servieren sie neben einem Schweinesteak unter dem Deckel!

Vaiiiiiiiii was für eine Güte! Vielen Dank für das Rezept, ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass das die Kartoffeln meiner Großmutter waren, selten wahr :)

wir nennen sie & # 39Bauernkartoffeln & # 39

als ich klein war und meine mutter diese kartoffeln für mich zubereitete (RANTALITI) schickte sie mich extra im frühjahr, um zinnober zu bringen, das gab mir 40 jahre lang einen besonderen geschmack. cui a puso)

Anonym, ich freue mich, dass ich Sie mit schönen Erinnerungen geweckt habe :) Ich hoffe, Sie lesen andere traditionelle Rezepte und mögen sie genauso :).

gute Amalia & # 8230 und ich bin ein Anfänger in der Küche & # 8230 aber mit Ihrer Hilfe und anderen.. gute Köche & # 8230 Ich verbessere & # 8230 um für meinen Mann und mein 1 Jahr und 6 Monate altes Baby zu kochen & # 8230.und von die Art und Weise, wie wir über diese Kartoffeln sprechen, sind & # 8230.

Liebe Cristina, meine Entspannung entspannt mich, sie lässt mich all meine Sorgen vergessen & # 8230 wie manche sich beim Lesen eines Buches wohlfühlen, fühle ich mich wohl, wenn ich koche. Danke für Ihre netten Worte :).

Wir nennen sie hier in Maramu "gesalbte Kartoffeln", Sie haben einige außergewöhnliche Rezepte.

Anonymer interessanter Name :)). Vielen Dank !

Heute habe ich ein Rezept von TA für ,,Kartoffeln in Scheiben geschnitten & auf dem Blog ,,Leidenschaften für die Küche wörtlich zitiert.

Ich habe es auch anonym gesehen, danke für die Warnung. Alina-Madalina ist eine nette Köchin, die viele Rezepte von mir ausprobiert und meist die Quelle angegeben hat.

Sorry Amalia ich lese jetzt neben dem Bild mit den Kartoffeln ist dein Name. Tut mir leid aber ich hatte es zu eilig um gut auszusehen. Sorry nochmal an Alina Madalina. :(:)

Ich bin sehr zufrieden mit deinem Rezept und habe früher Kartoffeln gemacht, sie aber in Würfel geschnitten. Ich kann es kaum erwarten, sie zu probieren und zu reiben.

Mit 56 Jahren kam ich, um kochen zu lernen! Ich hatte dieses Essen im Sinn, wusste aber nicht, unter welchem ​​Namen ich im Netz suchen sollte. Ich habe ein paar Mal in Napradea mit meiner Schwiegermutter gegessen und sie sagte es war RANTALIT, also schrieb ich zu meiner Freude das Rezept, vielen Dank, es scheint nicht schwer zu sein.

Ich mache sie ein bisschen anders. Kochen Sie die Kartoffeln normal, zerdrücken Sie sie und löschen Sie die Rantas mit dem Wasser, in dem sie die Kartoffeln gekocht haben, mischen Sie alles und reiben Sie sie gut mit einem Holzlöffel ein. Ich füge auch einige Speckscheiben, leicht gebräunt & # 8230 hinzu. sehr buuuuuni! :)

Genau so hat meine Mutter sie gekocht und wir nennen sie auch Kartoffelscheiben, gestern Abend habe ich einem Freund von den Kartoffelscheiben erzählt, er hatte nur eine Portion gemacht, aber mit Kartoffelwürfeln. Sie sind schöner und schmackhafter durch Reiben.
Herzlichen Glückwunsch zu dem, was Sie tun.
Dankeschön

Ein leckeres Rezept. Schön, dass man am nächsten Tag den Rest mit ein paar Eiern vermischen kann und eine außergewöhnliche Tapas herauskommt.

Zufälligerweise wird uns nach etwa 30 Jahren, seit wir Siebenbürgen verlassen haben, in einer Bäckerei in Sibiu eine Suppe der besonderen Art serviert. Nach dem ersten Löffel überraschte ich meine Kollegen am Tisch: & # 8221 Mai, das glänzt! & # 8221 erinnere mich an die kulinarischen Vorbereitungen meiner Kindheit. Dieses Rezept erinnert mich wirklich an Kartoffelpüree von meiner Mutter. Herzlichen Glückwunsch, Sie halten die traditionelle Gastronomie wach!

:) so bin ich aufgewachsen, so koche ich, egal wie viele neue Rezepte ich ausprobiere, am Ende kehre ich zu den traditionellen zurück. Vielen Dank für die Anerkennungen!


26 Kommentare zu & bdquoRantalized Kartoffeln & rdquo

Wir nennen sie Kartoffelpüree. Das sind die Lieblinge meines Vaters :)

Diesen Namen kenne ich auch :) Ich mag ihn aber nur mit Gurken.

Und meine Großmutter nannte sie Rantaliti. Sehr gut, was für ein Verlangen hast du mir gemacht & # 8230

& # 8230si no le zicem mociorliti. Aber ich habe keine Ahnung, was es ist und warum. Hauptsache sie sind gut und einfach/schnell zu machen

Wir hatten Croutons mit Röstzwiebeln und Paprika! Hahaha! Was für ein langer Name!
Ich habe auch die Namen von Bauernkartoffeln gehört, aber nicht zu Hause & # 8230.
Meine Mutter hat immer freitags Mehlklöße gemacht. Und auch mit Röstzwiebeln und Paprika und daneben eine grüne Scheibe mit gehärtetem Knoblauch und etwas Zucker, oder im Winter gab es Gurken.

Ich stöbere immer wieder in deinem Blog und vor mir ist eine Pfütze. LOL.
Vielen Dank Amalia!

:)) was für ein Mehlname & # 8230 Ich freue mich, dass du angenehme Erinnerungen geweckt hast :), danke für die Anerkennung Ich hoffe, du probierst einige der Rezepte aus.

du bist ganz oben in meinen präferenzen!
dein Blog inspiriert mich sehr :P
also morgen mache ich ein paar Kartoffelscheiben (weil ich sie auch unter diesem Namen kenne) nicht umsonst sind wir Siebenbürger: :)))
und wir servieren sie neben einem Schweinesteak unter dem Deckel!

Vaiiiiiiiii was für eine Güte! Vielen Dank für das Rezept, ich konnte mir gar nicht vorstellen, dass das die Kartoffeln meiner Großmutter waren, selten wahr :)

wir nennen sie & # 39Bauernkartoffeln & # 39

als ich klein war und meine mutter diese kartoffeln für mich zubereitete (RANTALITI) schickte sie mich extra im frühjahr, um zinnober zu bringen, das gab mir 40 jahre lang einen besonderen geschmack. cui a puso)

Anonym, ich freue mich, dass ich Sie mit schönen Erinnerungen geweckt habe :) Ich hoffe, Sie lesen andere traditionelle Rezepte und mögen sie genauso :).

gute Amalia & # 8230 und ich bin ein Anfänger in der Küche & # 8230 aber mit Ihrer Hilfe und anderen.. gute Köche & # 8230 Ich verbessere & # 8230 um für meinen Mann und mein 1 Jahr und 6 Monate altes Baby zu kochen & # 8230.und von die Art, wie wir über diese Kartoffeln sprechen, sind & # 8230.

Liebe Cristina, meine Entspannung entspannt mich, sie lässt mich all meine Sorgen vergessen & # 8230 wie manche sich beim Lesen eines Buches wohlfühlen, fühle ich mich wohl, wenn ich koche. Danke für Ihre netten Worte :).

Wir nennen sie hier in Maramu "gesalbte Kartoffeln", Sie haben einige außergewöhnliche Rezepte.

Anonymer interessanter Name :)). Vielen Dank !

Heute habe ich ein Rezept von TA für ,,Kartoffeln in Scheiben geschnitten & auf dem Blog ,,Leidenschaften für die Küche wörtlich zitiert.

Ich habe es auch anonym gesehen, danke für die Warnung. Alina-Madalina ist eine nette Köchin, die viele Rezepte von mir ausprobiert und meist die Quelle angegeben hat.

Sorry Amalia ich lese jetzt neben dem Bild mit den Kartoffeln ist dein Name. Tut mir leid aber ich hatte es zu eilig um gut auszusehen. Sorry nochmal an Alina Madalina. :(:)

Ich bin sehr zufrieden mit deinem Rezept und habe früher Kartoffeln gemacht, aber in Würfel geschnitten. Ich kann es kaum erwarten, sie zu probieren und zu reiben.

Mit 56 Jahren kam ich, um kochen zu lernen! Ich hatte dieses Essen im Sinn, wusste aber nicht, unter welchem ​​Namen ich im Netz suchen sollte. Ich habe ein paar Mal in Napradea mit meiner Schwiegermutter gegessen und sie sagte es war RANTALIT, also schrieb ich zu meiner Freude das Rezept, vielen Dank, es scheint nicht schwer zu sein.

Ich mache sie ein bisschen anders. Kochen Sie die Kartoffeln normal, zerdrücken Sie sie und löschen Sie die Rantas mit dem Wasser, in dem sie die Kartoffeln gekocht haben, mischen Sie alles und reiben Sie sie gut mit einem Holzlöffel ein. Ich füge auch einige Speckscheiben, leicht gebräunt & # 8230 hinzu. sehr buuuuuni! :)

Genau so hat meine Mutter sie gekocht und wir nennen sie auch Kartoffelscheiben, gestern Abend habe ich einem Freund von den Kartoffelscheiben erzählt, er hatte nur eine Portion gemacht, aber mit Kartoffelwürfeln. Sie sind schöner und schmackhafter durch Reiben.
Herzlichen Glückwunsch zu dem, was Sie tun.
Dankeschön

Ein leckeres Rezept. Schön, dass man am nächsten Tag den Rest mit ein paar Eiern vermischen kann und eine außergewöhnliche Tapas herauskommt.

Zufälligerweise wird uns nach etwa 30 Jahren, seit wir Siebenbürgen verlassen haben, in einer Bäckerei in Sibiu eine Suppe der besonderen Art serviert. Nach dem ersten Löffel überraschte ich meine Kollegen am Tisch: & # 8221 Mai, das glänzt! & # 8221 erinnere mich an die kulinarischen Vorbereitungen meiner Kindheit. Dieses Rezept erinnert mich wirklich an Kartoffelpüree von meiner Mutter. Herzlichen Glückwunsch, Sie halten die traditionelle Gastronomie wach!

:) so bin ich aufgewachsen, so koche ich, egal wie viele neue Rezepte ich ausprobiere, am Ende kehre ich zu den traditionellen zurück. Vielen Dank für die Anerkennungen!


Entenbrust mit Bauernkartoffeln, in der Pfanne

Geflügelfleisch ist in der Ernährung einer Familie nur schwer zu ersetzen, auch wenn Gerüchte laut werden, dass die Rumänen nur Schweinefleisch bevorzugen würden. In meiner Familie sind Gerichte jeder Art von Fleisch jederzeit willkommen, ohne lange kulinarische Exzesse. Normalerweise begleiten saisonale Salate oder Gurken das Fleisch. Auch Suppen und Suppen, nicht unbedingt mit Geflügel, gehören zum Familienrezeptbuch.

Von meiner Kindheit! Die Vögel (Hühner und Gänse, manchmal Puten und selten Enten, weil sie unseren Schlaf störten und störten) waren auf dem eher kleinen Hof des Elternhauses nicht abwesend, nur im Bereich der Hütten, um kein Chaos zu verursachen im Rest des Hofes. Ich mochte es, die Vögel im Hof ​​zu beobachten (riesige Hühner, die gefährlich schwanken, auf den Zaun klettern, Gänse nur in Reihen laufen, Truthähne aufeinanderfliegen, der Gangster die Besuchskatze im Vogelhof auswählt), ich war Freunde mit dem Hahn und mit der Gascogne, die sich nicht in ihre Vormachtstellung im Hof ​​einmischen. Eltern und Großeltern, die kein Land hatten, um Getreide anzubauen, kauften auf dem Wochenmarkt die für die Vogelzucht notwendigen. Ich ging gerne mit meiner Großmutter auf den Jahrmarkt, um Getreide zu kaufen, denn auf dem Jahrmarkt gab es alle Arten von Vögeln und Tieren, die ich sehr genau studierte. Heute, wenn die Kamera an keinem Hausausgang aus der Tasche ist, fotografiere ich zu jeder Jahreszeit gerne Vögel und Tiere in der Natur.

Erinnerungen, Erinnerungen & # 8230.! Als Kind verbrachten wir in den Sommerferien, vor allem während des langen Tages, zusammen mit gleichaltrigen Freunden wie ich unsere Jahrhunderte am Flussufer, auf der Wiese und auf dem Hügel im Flussgebiet. Voller Erinnerungen, die Kindheitsjahre sind die schönsten im Leben & #8211 Ich habe den Ball in die Lichtung geschlagen und bin auf den Hügel gerannt und habe die Tiere erschreckt, die auf der Islaz grasen, ich saß stundenlang beim Baden oder mit dem Haselnussstab in der teich, nur, nur so hängen Sie etwas in den Haken aus einem fetten Fang mit aus dem Krankenhaus gekauftem Katgut (ich hatte einen Freund, Medizintechniker, viel älter als ich, der mir ein paar Meter chirurgisches Garn mitgebracht hat, und der Korken war aus Korken und Gänsefedern). Meistens, voller blauer Flecken und Blutergüsse, müde von der letzten Kraft, konnte ich, wenn ich nach Hause kam, in Eile kaum etwas essen und fiel weit ins Aufnahmebett. Wenn etwas auf die Angel fällt, stolz in großer Not, prahle ich mit der Beute im Krug und freue mich darauf, dass die Mutter die Fische putzt und brät, in Mais oder Mehl, in Schmalz.

Wie kaufen wir den Vogel? Ich kaufe gerne die ganze Ente, gekühlt (selten gefroren) und schneide sie auf & #8211 Mark, Brust und den Rest (Rücken, Flügel, Torte usw.) aber mit saisonalem Grün). Das Entenfett wird separat vom Vogel entfernt und schmilzt wie Vogelschmalz, das in allen Arten von Suppen (mit hausgemachten Nudeln, Knödeln oder Nudeln) und Gemüsegerichten für einen besonderen Geschmack verwendet wird.

Was kochen wir sonst noch mit Entenfleisch? Für heute habe ich mir überlegt, ein weiteres Rezept mit Entenfleisch zu schreiben. Zuvor habe ich andere Rezepte geschrieben, vor allem aus der breiten Kategorie Steaks & #8211 Entenkeulen mit Pommes und Salaten der Saison oder Entenkeulen mit Gemüse, in der Pfanne oder Entenkeulen mit Ofenkartoffeln oder Ente mit Orangen oder Entenbrust mit geschlagenen Brennnesseln . Wir bereiten auch Entenleber mit Grünkohl oder Gurkenfutter mit Entenkeulen zu.

Benötigte Zutaten im Rezept: Entenbrust, rote Kartoffeln, rote Zwiebeln, Knoblauch, grobes Salz, Pfefferkörner, getrockneter Thymian.

Zutaten

Die roten Kartoffeln, gut mit warmem Wasser gewaschen (ggf. mit Drahtschwamm einreiben), in der Schale in kaltem Wasser und etwas grobem Salz kochen. Die Kartoffeln zu drei Vierteln kochen, damit sie sich leicht schälen lassen.

Die Entenbrust ist gut von Flockenspuren gereinigt und wird mit einem scharfen Messer, auf der Hautseite, um den Schnitt zu erreichen, durch die Haut und das Fett des Vogels zum Fleisch gezüchtet.

Die gekerbte Entenbrust wird mit grobem Salz eingerieben, damit das grobe Salz durch die Kerben dringt. Das Fleisch mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Eine dicke gusseiserne Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Wenn die Pfanne heiß ist (mit der Handfläche auf den Pfannenboden legen, darauf achten, die Pfanne nicht mit der Hand zu berühren! Sie können die Hitze des heißen Gusseisens spüren) die gesalzene und gesalzene Entenbrust mit der Haut nach unten einlegen , in der Pfanne.

Schritt für Schritt Rezept

  1. Kartoffeln in der Schale kochen.
  2. Die Entenbrust mit einem scharfen Messer durch die Haut und das Fett zum Fleisch schneiden.
  3. Gebratene Entenbrust, seitlich mit eingekerbter und gesalzener Haut in einer gut erhitzten gusseisernen Pfanne.
  4. Die Entenbrust in dem auf der Fleischseite gebildeten Entenschmalz anbraten.
  5. Gekochte Kartoffeln in große Stücke schneiden, rote Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  6. Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.
  7. Kartoffelstücke und rote Zwiebel- und Knoblauchscheiben in Entenschmalz in der gusseisernen Pfanne anbraten.
  8. Die Entenbrust schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  9. Montage auf gespannten Platten vorbereitet.

Das Feuer unter der Pfanne ist hoch. Das Entenfett beginnt zu schmelzen und springt in / aus der Pfanne. Wenn das Fleisch (etwa die Dicke der Entenbrust) beginnt, seine Farbe von rosa nach weißlich zu ändern, das Fleischstück mit der Messerspitze anheben und prüfen, ob die Haut gebräunt ist, dann die Entenbrust mit einer Küchengabel wenden (mit großen, scharfen Zähnen) in die gefettete Pfanne geben. Folgen Sie der Farbe des gebratenen Fleisches. Das Fleisch sollte in der Mitte rosa bleiben, wenn wir die Dicke des Fleisches betrachten.

Erinnern ! Die Entenbrust wird auf der Fleischseite nicht gesalzen. Es ist genug Salz im Vogelschmalz in der Pfanne.

Während die Entenbrust auf der Fleischseite anbraten, die Salzkartoffeln in große Stücke schneiden, die Zwiebel hacken, in Scheiben schneiden und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Die Entenbrust wird auf einem Teller aus der gusseisernen Pfanne genommen und ruhen gelassen, wobei das Fleischstück wieder matschig wird und der Backvorgang abgeschlossen ist.

In der gusseisernen Pfanne Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in Entenschmalz anbraten. Mit getrocknetem Thymian würzen und vorsichtig (damit die Kartoffelstücke nicht zerbrechen) mit einem Holzlöffel vermischen, um die Zutaten gleichmäßig zu bräunen.

Bei Bedarf mit frisch gemahlenen Pfefferkörnern bestreuen.

Die Entenbrust wird mit einem scharfen Messer schräg aufgeschnitten. Entenbrustscheiben sollten in der Mitte rosa sein.

Das Gericht wird auf Tellern serviert, die mit geschnittenen gelben Tomaten bestrichen sind. Wenn die wunderbare Sauce von den Kartoffeln nicht ganz verschluckt wurde, tropft sie auf die Fleischscheiben zur Freude von Feinschmeckern und Feinschmeckern, die den Tisch drängen, angezogen von den geheimnisvollen Gerüchen, die sich aus der Küche durch das Haus verbreiten.

Es gibt keinen Fehler! Wenn keine gelben Tomaten vorhanden sind, können Sie Gurken oder Gurken in Essig oder Donuts in Essig verwenden, die normalerweise zu diesem Zeitpunkt fertig sein sollten.

Bei einem solchen Fest darf man sich ein Glas roten Hauswein aus Trauben nicht entgehen lassen.

Guten Appetit, ihr Gourmet-Brüder und ihr Gourmet-Brüder überall auf der Welt! Wie immer dauert das Schreiben des Rezepts schließlich länger als das Zubereiten des Gerichts mit den Bildern. Ich freue mich immer, wenn meine Vorbereitungen gut aussehen. Manchmal können die Bilder von der Geschwindigkeit her etwas mehr gelöscht oder leicht verschleiert sein. Was tun mit ihnen? Die Grenzen des Posers, aber auch des Gerätes haben ihre Rolle. Der Geschmack meiner Gerichte ist selten zu beanstanden oder zumindest möchte ich das glauben.


Rustikale Kartoffeln. Im Backofen oder in der Pfanne. Vier leckere und einfach zuzubereitende Rezepte

Vielleicht gibt Ihnen die Lektüre der folgenden Rezepte eine Idee, Sie bereichern die Erfahrung, die Sie auf jeden Fall vor dem Herd haben.

Beginnen wir unsere Reise durch die Rezepte von Bauernkartoffeln mit einer einfachen, einfachen und natürlich schnell zu kochenden.

1. Bauernkartoffeln in einer Pfanne

Zutaten für Bauernkartoffeln in der Pfanne

Wie man Bauernkartoffeln in einer Pfanne zubereitet

Die Kartoffeln gut waschen, 15-20 Minuten in der Schale kochen, putzen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne mit reichlich Öl anbraten. Das Öl gut abtropfen lassen und mit einem Spatel in eine andere Schüssel geben. Schäle die Zwiebeln, schneide sie in Ringe und brate sie in dem Öl an, in dem du die Kartoffeln gebräunt hast.

Den Kaiser in dünne, schmale Scheiben schneiden, in die Pfanne legen, über die Zwiebel legen, weich werden lassen, während man Paprika und Kerne reinigt und in Julienne schneidet.

In der Pfanne mit dem anderen Gemüse anbraten. Die Petersilienblätter fein hacken. Wenn das Gemüse in der Pfanne weich ist, die gebräunten Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, leicht mischen, die gehackten Petersilienblätter bestreuen und die Fröhlichen, die Sie auf dem Tisch haben, als Beilage zu jedem Steak servieren, mit verschiedene Gurken daneben.

2. Siebenbürgische Bauernkartoffeln / Rezept Radu Anton Roman

"Die Leute von Argeş wissen, wie man Kartoffeln aus Argeş herstellt, also mit langsamen Bestellungen verschoben", schrieb der verstorbene Radu Anton Roman, der größte Gastronom unter den Journalisten und der größte Journalist unter den Gastronomen, in seinem Buch "Cuisine, vinuri şi Romanian Zoll ".

Sein Rezept für Bauernkartoffeln ist einfach und traditionell.

Zutaten für Bauernkartoffeln / Rezept Radu Anton Roman

Wie man Bauernkartoffeln zubereitet / Rezept Radu Anton Roman

"Die Kartoffeln in der Schale kochen, halbieren, in Salzwasser, aber nicht knacken, dann abkühlen lassen. Die Zwiebel fein hacken und in viel Öl anbraten.

Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, schälen Sie sie, schneiden Sie sie in runde Stücke oder Scheiben und braten Sie sie in Zwiebeln an. Wenn sie etwas gebräunt sind (aber nicht wenden, weil sie brechen), fügst du Salz hinzu und legst sie beiseite, um das Fett zu "ziehen".

Sie eignen sich genauso gut, wenn man sie als Beilage oder als eigenständiges Gericht serviert“ (Radu Anton Roman).

3 Bauernfastenkartoffeln / Laura Adamache Rezept

Die bäuerliche Fastenkartoffel mit Zwiebeln und Paprika ist ein traditionelles Lebensmittel, das einfach zuzubereiten ist und gut schmeckt. Laura Adamache hat ein einfaches Rezept, das Sie unten lesen und sehen können.

Zutaten zum Fasten von Bauernkartoffeln (2-4 Personen) / Laura Adamache Rezept

1/2 Teelöffel klein, gerieben, mit Salz

1 Teelöffel gefüllt mit Paprika

1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer

75 ml Sonnenblumenöl

1 große Zwiebel, fein gehackt

So bereiten Sie Fastenkartoffeln zu / Laura Adamache Rezept

„Wir waschen die Kartoffeln und kochen sie im Ganzen mit der Schale in einem Topf mit Wasser, in den wir einen Teelöffel Salz geben. Wir nehmen sie nach dem Eindringen aus dem Wasser, lassen sie vollständig abkühlen, schälen sie und schneiden sie in passende Würfel.

Geben Sie das Öl in eine beschichtete Pfanne und geben Sie, wenn es warm ist, die fein gehackte Zwiebel hinzu. Braten bis sie glasig sind, dann die Kartoffelwürfel dazugeben und eine weitere Minute bei mittlerer Hitze rühren, dann Salz und Pfeffer hinzufügen und erneut mischen.

Nachdem die Kartoffeln leicht gebräunt sind, das Paprikapulver hinzufügen und sorgfältig mischen. Nach etwa einer Minute die Hitze ausschalten und heiß, pur oder neben einem gegrillten Steak und Gurken servieren. Sie sind lecker! Guten Appetit!" (Laura Adamache)

4 Bauernkartoffeln zart wie zu Hause Großmutter

Zutaten für zerbrechliche Bauernkartoffeln wie zu Hause

1 Teelöffel geriebener Pfeffer

2 Teelöffel gerieben mit Paprika

Rosmarin und Basilikum nach Geschmack

frisches Grün (Dill oder Petersilie) nach Geschmack

Wie man zerbrechliche Bauernkartoffeln zubereitet wie zu Hause Großmutter

Kochen Sie die Kartoffeln in ihren Schalen etwa 30-40 Minuten lang, bis die Gabel leicht in sie eindringt. Gut abtropfen lassen, abkühlen lassen, schälen und nach Belieben in dickere Würfel oder Scheiben schneiden. Legen Sie sie in ein großes Tablett, in dem Sie die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch, die Gewürze und das Olivenöl hinzufügen.


Bauernkartoffeln - Rezepte

Gepostet von Postolache Violeta am Februar 01, 2016 in Steakgarnituren Rezepte mit Kartoffeln schnelle Rezepte einfache Rezepte | Kommentare: 11




Zutat:

500 gr Kartoffeln
200 gr kaiser
1 große Zwiebel
Salz Pfeffer
Paprika
grüne Petersilie



Zubereitungsart

Wir putzen die Kartoffelwürfel, waschen sie und kochen sie. Lass sie nicht brechen. Verwenden Sie vorzugsweise rote Kartoffeln.


Während die Kartoffeln kochen, den Kaizer in Würfel schneiden und in einigen Esslöffeln Öl anbraten, bis er leicht knusprig wird.


Fein gehackte Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten.

Die gut abgetropften Kartoffeln, Salz, Pfeffer und Paprika dazugeben und vorsichtig mischen, damit die Kartoffeln nicht zerdrückt werden. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln leicht gebräunt sind. Mit grüner Petersilie bestreuen.
Es kann als Garnitur für verschiedene Steaks aber auch als eine Art Stand-alone serviert werden.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 210)

Der Kleine vor 9 Jahren - 28. April 2009 09:07

Re: Bauernkartoffeln

Genau so hat er sie gemacht und wir haben sie mit Joghurt gegessen.

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 09:31

Re: Bauernkartoffeln

Ich hätte nicht gedacht, ihnen Joghurt zu servieren! hört sich super an, werde ich heute mal ausprobieren. danke für die idee
Ich serviere sie neben gebratenem Fleisch (Schwein im Allgemeinen) mit Gurken.

Ardelean Ancutza vor 9 Jahren - 28. April 2009 10:55

Re: Bauernkartoffeln

Normalerweise mache ich diese Kartoffeln beim Fasten. Oder: Zwiebel erhitzen und dann die Kartoffelwürfel dazugeben und die Hälfte der Kartoffeln mit Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Das Wasser nimmt ab und eine gleichmäßigere Sauce wird hergestellt. Oder ein anderes Rezept: Kochen Sie (nur ein paar Sekunden) viele Julienned-Zwiebeln, über die ich rohe Kartoffeln in Scheiben geschnitten lege, würze und kochen lasse, oft umrühren, es kann an der Pfanne kleben, weil nicht viel Öl ist es ist Saison, du kannst Frühlingszwiebeln setzen

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 11:14

Re: Bauernkartoffeln

Ich mache auch die zweite Option mit Frühlingszwiebeln, aber ich lege auch einige gewürfelte Tomaten hinzu, es wird wirklich gut. und obwohl sie einen kleinen Topf fangen, ist das brennen super gut

wie viele neue Ideen für so ein scheinbar triviales Rezept!

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 16:51

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe die Version mit Joghurt schon getestet, aber ich habe Schlagmilch gegeben, da ich diese zur Hand hatte, die Kombination ist super gut, noch einmal danke ich werde es an Serviervorschläge weitergeben

adry vor 9 Jahren - 28. April 2009 17:09

Re: Bauernkartoffeln

Rustikale Kartoffeln. Wir haben sie oft im "Sura Dacilor" in Poiana Brasov gegessen. Ich weiß nicht einmal, ob es dieses Restaurant noch gibt!
Ioana, ich mache sie genau wie du, nur dass ich zusammen mit der Zwiebel ein wenig Paprika in Scheiben geschnitten habe (ich weiß, dass du es nicht magst) aber es ist auch sehr gut mit der Paprika-Version!

Ioana vor 9 Jahren - 28. April 2009 17:14

Re: Bauernkartoffeln

Ich habe angefangen, ein wenig Pfeffer ins Essen zu geben, also wer weiß, beim nächsten Mal landet vielleicht ein Viertel der Paprika in den Kartoffeln.
schau mal hier, ich habe sogar 1 ganze Paprika dazugelegt [link] und ich habe mit freude gegessen

Der Kleine vor 9 Jahren - 29. April 2009 09:12

Re: Bauernkartoffeln

puiu vor 9 Jahren - 3. Mai 2009 21:59

Re: Bauernkartoffeln

Monica vor 9 Jahren - 4. Mai 2009 14:54

Re: Bauernkartoffeln

Ich lege sie auf die Reibe und in die Zwiebel mit Paprika gebe ich auch rote Paprikaschoten - Sommer im Garten, Winter im Glas, fein gehackt und über einen Teelöffel Zucker und dann Salz. Und ein bisschen Knochenbrühe. Kochen Sie ein wenig, um das Salz und den Zucker aufzulösen, und bilden Sie eine dickere Sauce und fügen Sie dann gehackte Petersilie und ein wenig Frühlingszwiebel und akrtophiles hinzu. Schnell umrühren, aber den Topf vom Herd nehmen. Sehr gut zu Schnitzel und einem Esslöffel Sauerrahm. Ein Wunder!

madalian vor 9 Jahren - 17 Mai 2009 22:35

Re: Bauernkartoffeln

Ich mag dieses Rezept. Ich habe es heute gemacht. es ist sehr gut

Darvenia Darvi vor 9 Jahren - 22. Mai 2009 21:08

Re: Bauernkartoffeln

und ich mache nur Kartoffeln, ich mache sie, ich habe eine Nuss wie Knoblauch, nur ist sie viel größer und ich mache auch Salzkartoffeln, die durch die Nuss gegeben werden und dann in die Pfanne gegeben werden, in der ich zuerst 3-4 Knoblauchzehen gehärtet habe und dann setze ich Rosmarin ein, wenn es grüner Rosmarin ist und besser, wenn er mit trockenem Rosmarin nicht gut wird

ramisimion vor 8 Jahren - 24. Juni 2009 21:32

Re: Bauernkartoffeln

Wir haben dieses Rezept nachgekocht und es hat uns sehr gut gefallen, lecker und ein wenig scharf für. dass ich einen Teelöffel Pfeffer hinzufügte, aber trotzdem war nichts mehr übrig.
mach sie fertig!

LARA vor 8 Jahren - 30. Juni 2009 20:08

Re: Bauernkartoffeln

madalina vor 8 Jahren - 3. August 2009 16:33

Re: Bauernkartoffeln

anne vor 8 Jahren - 4. August 2009 14:17

Re: Bauernkartoffeln

das hört sich sehr lecker an, werde ich ausprobieren und hoffe, meinem Mann schmeckt es auch. danke für die ideen

dany12 vor 8 Jahren - 5. August 2009 14:43

Re: Bauernkartoffeln

andreea vor 8 Jahren - 7. August 2009 15:18

Re: Bauernkartoffeln

gerade heute habe ich versucht, sie zu machen. sie sind sehr lecker. .. einen Versuch wert !!

ketty vor 8 Jahren - 17 August 2009 15:18

Re: Bauernkartoffeln

Dora vor 8 Jahren - 21. August 2009 13:36

Re: Bauernkartoffeln

Ich bin relativ neu im Kochen, ich esse auch woanders Bauernkartoffeln, aber meine ist besser geworden.
Danke für das Rezept!

Elena Moise vor 8 Jahren - 23. August 2009 19:29

Re: Bauernkartoffeln

mihaela vor 8 Jahren - 24. August 2009 15:19

Re: Bauernkartoffeln

Ich konnte heute wirklich nicht kochen. ms viel für vorschläge

assiral vor 8 Jahren - 26. August 2009 09:40

Re: Bauernkartoffeln

Paprika mag ich nicht. Wenn ich statt Paprika eine Prise Tomatensauce nehme, was sagst du dazu?

Alex vor 8 Jahren - 29. August 2009 20:13

Re: Bauernkartoffeln

dieses rezept muss man ehrlich gesagt unbedingt ausprobieren weil es sehr gut ist, ich habe es auch probiert und die kartoffeln sind sehr lecker geworden

Vika Bersonder vor 8 Jahren - 30. August 2009 12:42

Re: Bauernkartoffeln

Aha. Es ist in Ordnung. ein gutes starkes rezept. Vielen Dank.

adina vor 8 Jahren - 8. September 2009 15:09

Re: Bauernkartoffeln

Simona vor 8 Jahren - 9. September 2009 10:08

Re: Bauernkartoffeln

Sogar heute habe ich es getan, sie sind erstaunlich und warm und kalt. Ich zerdrücke sie mit einer Gabel, es geht sehr schnell. Nachdem ich sie mit der gehärteten Zwiebel vermischt habe, lasse ich sie ein wenig auf dem Feuer und rühre ständig um, dann füge ich etwas Wasser hinzu (etwa eine Tasse), ich mische sie und lasse sie weitere 5-10 Minuten auf dem Feuer.
In unserer Familie heißen sie "POTATOES LIKE GOOD.

mihaela vor 8 Jahren - 21. Oktober 2009 17:50

Re: Bauernkartoffeln

Dieses Rezept hört sich sehr gut an, zumal ich Kartoffeln mag. Die werde ich heute auch machen. Danke für die Idee, ich wusste gar nicht was ich heute kochen soll. meins ist nicht gesättigt

Paula vor 8 Jahren - 10. November 2009 18:18

Re: Bauernkartoffeln

Anisia vor 8 Jahren - 29. November 2009 20:33

Re: Bauernkartoffeln

Ioana, super Rezept! Vielen Dank! Heute Abend habe ich es ausprobiert und es ist sehr gut geworden!
Ich verdanke Ihnen viel von dem Erfolg! Danke nochmal!
Viele Küsse!

hjskd vor 8 Jahren - 17 Dezember 2009 13:22

Re: Bauernkartoffeln

Ich kann nicht glauben, dass ich es überhaupt nicht gut gemacht habe
was für ein dämliches rezept, adik ich glaube ich musste erst die zwiebel nehmen bevor ich die kartoffeln hingelegt habe und deswegen ist die zwiebel verbrannt

sonya vor 8 Jahren - 17 Dezember 2009 15:32

Re: Bauernkartoffeln

hört sich gut an. im Moment versuche ich zu sehen, was dabei herauskommt. Frau viel Idee. Ich wusste sowieso nicht, was ich mit Mankre anfangen sollte

sehr gut vor 8 Jahren - 21. Dezember 2009 22:09

Re: Bauernkartoffeln

Das ist mir wirklich aufgefallen: X: X: X sehr, sehr gut: X: X

CARMEN vor 8 Jahren - 22. Januar 2010 21:20

Re: Bauernkartoffeln

vor 8 Jahren - 4. Februar 2010 12:09

Re: Bauernkartoffeln

super rezept.
es kam aus dem ersten.

Adriana vor 8 Jahren - 5. März 2010 13:05

Re: Bauernkartoffeln

Hallo Mädchen. Ich mache dieses Rezept anders. dh die Kartoffeln nach dem Abkühlen kochen, schälen und auf die große Reibe legen. In einer Bratpfanne 2-3 Zwiebeln je nach Größe goldbraun erhitzen, dann die geriebenen Kartoffeln dazugeben und mischen, um die Zwiebeln zu vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken oder wenn Sie mit Vegeta kochen, das Gemüse wie sie kommen sehr gut heraus. Lassen Sie es bei schwacher Hitze auf dem Herd und rühren Sie gelegentlich um, damit es nicht anbrennt (sie bilden auch eine Kruste). Wenn nicht genug Öl vorhanden ist, füge ich etwas mehr hinzu. Sie passen hervorragend zu Rinder- oder Schweinesteak und Apfelmus.

cosmina vor 8 Jahren - 6. März 2010 12:13

Re: Bauernkartoffeln

super geil muss ich machen wenn yo. die idee gefällt mir richtig gut

dydy vor 8 Jahren - 25. April 2010 13:45

Re: Bauernkartoffeln

onutza vor 8 Jahren - 2. Mai 2010 20:10

Re: Bauernkartoffeln

nicht viel abgeändertes Rezept, fügen Sie noch ein paar Champignons, etwas Speck hinzu und wenn Sie eine Tomate und eine halbe Paprika im Kühlschrank haben. se caleste ceapa impreuna cu rosia si ardeiul cand ceapa este gata se adauga ciupercutele si se mai calesc inca vreo 10 min.. dupa care se adauga cartofii si se mai adauga o cana cu apa (de preferinta apa in care au fiert cartofii)se mai lasa cca 15 min. se servesc cu patrunjel totact fin. pofta buna!

casi acum 8 ani - 13 Iunie 2010 12:56

Re: Cartofi taranesti

acesta este un preparat unguresc , la noi in ardeal se spun cartofi in ceapa, vegeta este obligatoriu la aceasta mancare.Mai buni sunt cu snitele vieneze, cu friptura sunt cam grasi. Daca iti ramane piure de cartofi , a doua zi poti sa prepari piureul la fel ca pe cartofi taranesti, sunt la fel de gustosi.

Anca acum 8 ani - 15 Iunie 2010 15:34

Re: Cartofi taranesti

Acum ma pun si eu sa fac reteta asta. dar dak nu am iaurt, merge oare sa pun unt . si peste patrunjel.

Ioana acum 8 ani - 15 Iunie 2010 16:03

Re: Cartofi taranesti

nu mai pune unt, au ulei destul. pune doar patrunjel

gygy acum 7 ani - 18 Iunie 2010 14:28

Re: Cartofi taranesti

am doar 12 ani si am facut reteta mia iesit nemaipomenit imi place sa gatesc.iam facut mamei si tatei o surpriza nepaipomenita

Burn acum 7 ani - 21 Iunie 2010 18:56

Re: Cartofi taranesti

la prajala adaugati si carnacior de casaa afumati taiati rondele, lasati la fript 5 min iar restul . in retet de mai sus . Va asigur ca nu veti regreta

ramona acum 7 ani - 8 Septembrie 2010 14:34

Re: Cartofi taranesti

daduca acum 7 ani - 19 Decembrie 2010 12:18

Re: Cartofi taranesti

gatitii si nu o sa regretati! de cate ori am ocazia sa merg la restaurant nu-mi comand altceva!un gratarel,cartofi taranesti si muraturi!sunt nemaipomeniti!

gabriela acum 7 ani - 2 Ianuarie 2011 15:32

Re: Cartofi taranesti

sunt excelenti mereu ii savurez ca o garnitura

geta acum 7 ani - 8 Ianuarie 2011 11:35

Re: Cartofi taranesti

buna [ la cartofi taranesti se poate pune si cascaval ras] eu cred ca ar fi o idee buna

ili acum 7 ani - 11 Februarie 2011 15:24

Re: Cartofi taranesti

aceasta mancare o mancam inca de cand eram mica la mama acasa.e super. mai faceam si cu cartofi noi si adaugam lapte dulce .acesta ii da un gust super.puteti incerca la vara cand apar cartfii noi.pofta buna!

ili acum 7 ani - 11 Februarie 2011 15:28

Re: Cartofi taranesti

la reteta asta tot gustul il da mararul fara marar.

gabriela acum 7 ani - 26 Februarie 2011 18:53

Re: Cartofi taranesti

este o reteta minunata acum ma duc sa pregatesc

mari acum 7 ani - 9 Martie 2011 15:35

Re: Cartofi taranesti

buna ,miau venit niste oaspeti rusi si au stat la mine 2 saptamani si ma tot gandeam ce sa mai pregatesc mancare ca sa nu fie o mancare repetata in aceste zile,si am dat de reteta asta ,,cartofi taranesti'' si am pus cartofi la fiert si un mocov,intre timp am taiat ceaa am parjito cu boia si am pus si un cub de delicat cu gust de vacuta,de sa topit in prajeala,am curatat de coaja cartofi am taiat potrivit nici mare nici marunt.morcovul lam tocat mai marut si am turnat prajeala cu ceapa deasupra,pe cartofi am mai adaugat usturoi pisat si patrunjel si a iesit foarte buni,si separat am prajit costita rumena,codimentata cu sare si piper,am adaudat usturoi taiat 4 catei si 100gr vin rosu,si sa imuiat carnea in vin si iam servit cu cartoi taranest,super gustoasa a iesit ancarea,a recomand si voua ,merita incercata.

adriana acum 7 ani - 31 Martie 2011 15:12

Re: Cartofi taranesti

buna am facut si eu retata asta acum 2sapt si azi o repet din nou este nemaipomenit de buna sotului meu ii plac la nebunie incercati sa puneti un catel de usturoi pisat la prajeala cu ceapa sa vedeti ce bune este azi am sa fac dublu sa mai ramana si pt diseara

dana acum 7 ani - 17 Mai 2011 13:51

Re: Cartofi taranesti

sotul meu este un cartofar,o sa manance si tava daca o sa-i fac,merci mult pt reteta

ioana acum 7 ani - 21 Mai 2011 13:10

Re: Cartofi taranesti

eu cartofii ii prajesc,apoi ii adaug in ceapa taiata julien si calita cu un catel de usturoi taiat marunt,kaizer afumat,sare,piper si boia dulce dupa gust si-i amestec 1-2 minute sa se combine aromele.Sunt buni la orice friptura

Karla acum 7 ani - 23 Mai 2011 14:18

Re: Cartofi taranesti

Ioana, nu ai cumva prin sertarul tau magic cu retete bune si vreo reteta de cartofi taranesti care sa se asemene cu cartofii wedges de la KFC? Imi plac la nebunie. Mai cumpar si din aceia inghetati din supermarket, dar din pacate nu gasesc tot timpul.

alina acum 6 ani - 23 Noiembrie 2011 22:25

Re: Cartofi taranesti

am gatit si eu aceasta reteta si au iesit foarte buni.

florina acum 6 ani - 31 Martie 2012 11:48

despre retetele cele mai buna

mie cartofi taranesti miau iesit de minune:X:X::X
si eu miam pus intr-o farfurie putini cartofi si am pus putin sos se rosi si a iesit super buni..INCERCATI:x:x:

Robert acum 6 ani - 6 Aprilie 2012 05:04

Re: Cartofi taranesti

foarte buni cartofi am incercat si eu si mi'au iesit super numai ca eu i'am lasat 30 de min la fiert direct cubulete, dupa i'am pus in tava am adaugat delicat, ceapa dupa care i'am lasat circa 30 de minute la cuptor si la sfarsit am adaugat usturoi . a iesit super :d

daiana acum 5 ani - 22 August 2012 08:56

Re: Cartofi taranesti

buna ioana am 13 ani si gatesc cu retetele tale foarte bine pana acum nici una nu mia esuat toate miau iesit can poza si buneeee. NU POT SPUNE ASTA CI ASTA MERSI

leoveanu viorel acum 5 ani - 18 Noiembrie 2012 09:25

Re: Cartofi taranesti

Poate ca ar fi bine la retetar sa treceti si patrunjel si iaurt.


Cu respect,
Viorel Leoveanu.

baroana bogdana acum 5 ani - 22 Noiembrie 2012 12:00

Re: Cartofi taranesti

buna si eu fac cartofi taranesti dar adaug si usturoi, usturoiul este cel care i da tot gustul. iese super bun. va urez pofta buna

Andrei acum 5 ani - 5 Aprilie 2013 17:05

Re: Cartofi taranesti

Foarte BUN . Am incercat si au iesit super ! mersi de reteta.

gabi acum 4 ani - 9 August 2013 15:11

bogdan acum 4 ani - 3 Octombrie 2013 18:16

Re: Cartofi taranesti

super.
multumesc pt reteta!

ANA MARIA BLAJ acum 4 ani - 2 Mai 2014 18:56

Re: Cartofi taranesti

E BUN LAM FACUT PODATA ACUM AL FAC DIN N OU

carmen acum 3 ani - 24 Iulie 2014 16:17

Re: Cartofi taranesti

raluca acum 2 ani - 28 Noiembrie 2015 13:39

Re: Cartofi taranesti

sunt super bunii . bv pentru retetaa

Rora acum 2 ani - 20 Martie 2016 00:21

Re: Cartofi taranesti

Uau, ce sariti pe cartofi in sos de ceapa ! Dar eu nu ii mana ca dp imi miroase si parul si fata a ceapa prajita. De mult fac cartofii iahnie fara sa prajesc - nici nu vad ce mai contine o leguma prajita bun pt organism - ceapa,ardei, morcov, uneori pute acest amestec gretos si se poate gati si fara el. Doar taiati cuburi mici si usor prajite in ulei, apoi piper apa si cub de ce vreti voi, fara bulion, fara legume prajite si capac. Si iese o mancarica fina de cartofi, jos palaria! Apoi daca vreti ii puteti face la cuptor cu smantanica si bacon si oua fierte si ies cartofii frantuzesti, sau puneti ce aveti prin casa si compartimentati tava pe segmente, o parte cu branzeturi, sunca masline, vin si piper, alta cu oua si smantana, alta cu mustar, carnat si diverse condimente, alta cu pasta de rosii si carne de care este, ficatei prajiti. Mai puteti face un dresing din smantana cu mujdei de usturoi peste cartofii din farfurie cand nu e carnea suficienta, ca se mai poate intampla, sau in post cand nu vreti sa mancati carne, dar in orice caz, va recomand sa sarati si piparati bine cartofii fierti si taiati rondele care ii asezati in tava si chimenul e grozav cu cartofii fierti taiati rondele si putin usturoi si pasta de rosii si ulei. Dar dintre toti cei mai buni sunt cu afumatura, fie prajesti in tigaie carnat afumat si apoi in acea aroma calesti cartofii si pui apa piper si capac sa fiaraba inabusit s anu se duca aroma, fie faci la cuptor si e tot cu sunca prajita si oua fierte si smantana grasa si piper si de la el chiar iti lingi degetele, bati copii, divortezi doar pe moment ca sa te infrupti singur pe saturate !

Rora acum 2 ani - 20 Martie 2016 00:23

Re: Cartofi taranesti

Mie personal niste cartofi copti in coaja, apoi curatati si cu unt si patrunjel mi-ar da mai bine langa o fiptura.

Catalin-Traian Chitari acum 7 luni - 16 Noiembrie 2017 18:17

Re: Cartofi taranesti

Renatteelena acum 22 minute - 14 Iunie 2018 16:04

Re: Cartofi taranesti

Ioana acum 19 minute - 14 Iunie 2018 16:07

Re: Cartofi taranesti

vezi ca i-ai dat 5 stele cu cat ti-a placut mai putin reteta cu atata trebuie sa dai mai putine stele. 5 stele sunt pentru cele excelente. 1 stea pentru cele care nu ti-au placut deloc.


Cartofi taranesti - Rețete

Postat de Postolache Violeta on February 01, 2016 in garnituri pentru friptura retete cu cartofi retete rapide retete simple | Comments : 11




Ingrediente:

500 gr cartofi
200 gr kaizer
1 ceapa mare
sare, piper
boia de ardei
patrunjel verde



Mod de preparare

Curatam cartofii cuburi, ii spalam si ii punem la fiert. Nu ii lasati sa se sfarame. E de preferat sa folositi cartofi rosii.


Cat se fierb cartofii taiem kaizerul cuburi si il prajim in cateva linguri de ulei pana devine usor crocant.


Adaugam ceapa tocat marunt si calim pana devine translucida.

Adaugam cartofii scursi bine de apa, sarea, piperul si boiaua si amestecam usor sa nu sfarama cartofii. Lasam cateva minute pe foc cat sa se rumeneasca usor cartofii. Presaram patrunjel verde.
Se poate servi pe post de garnitura la diverse fripturi dar si ca fel de sine statator.


Garnitura de cartofi taranesti

Cand esti satul sa tot rulezi la felul principal, orezul, piureul, cartoful pai sau fiert, incearca garnitura de cartofi taranesti. Noua ne-a placut mult.

Un gust delicios, preferat in special de barbati :)), care adora ceapa si muraturile, un fel rapid care poate fi si reincalzit. Bineinteles, nu va mai arata la fel de apetisant, dar nu ne trebuie mereu pentru poze, asa-i? :))

Ingrediente Garnitura de cartofi taranesti

  • 1 kg cartofi (8-10 cartofi medii)
  • 2 cepe mici rosii
  • 5 linguri ulei
  • un gogosar murat
  • o lingurita boia de ardei dulce
  • patrunjel verde tocat
  • sare

Preparare cartofi Garnitura de cartofi taranesti

Curata cartofii, spala-i si taie-i cuburi.

Pune-i la fiert in apa rece cu putina sare – dureaza undeva la 12-15 minute sa fiarba, din momentul in care au dat in clocot.

Cand ii testezi si vezi ca sunt aproape fierti (nu complet!) ocupa-te de restul. Incinge 5 linguri de ulei intr-o tigaie larga si plonjeaza in el ceapa taiata juliene. Amesteca frecvent pentru 4-5 minute in tigaie, astfel incat ceapa sa se inmoaie dar sa nu se rumeneasca.

Adauga apoi gogosarul taiat fasii subtiri si boiaua. Omogenizeaza. Intre timp cartofii sunt fierti, ii scurgi bine si-i adaugi in tigaie.

Amesteci c-o paleta larga, usor, potrivesti gustul de sare si mai lasi pe foc 2-3 minute. Opresti focul si presari patrunjel verde tocat, dupa gust.

Servesti garnitura de cartofi taranesti alaturi de friptura preferata. Eu am servit alaturi de carne de vita scazuta si sos de smantana cu hrean.

In post sunt foarte buni simpli, doar cu muraturi.

Nota. cauta un soi de cartofi care nu sunt fainosi (ai mei cred ca erau :))) E bun cu orice tip, dar soiul potrivit face ca mancarea sa arate cu-atat mai apetisant cu cat sunt alesi cartofii mai atent)


Cartofi taranesti cu ceapa si boia

Cartofi taranesti cu ceapa si boia. O mancare traditionala de post sau o garnitura, foarte raspandita in Ardeal si Banat (cartofi rantaliti cu ceapa). Boiaua (paprika) si chimenul le dau acestor cartofi taranesti o savoare deosebita.

Sunt atat de gustosi de nu va puteti imagina! Si ce bine merg alaturi de castraveti murati… o nebunie! La noi in casa se fac cartofi taranesti ca si garnitura langa rasol de vita (reteta aici). In post se mananca ca atare, calzi sau reci. Rondelele de ceapa sunt dulci si aromate iar boiaua si chimenul contribuie din plin la desavarsirea acestui fel modest de mancare.

In nicio reteta ardeleneasca de cartfi taranesti nu apar afumaturile (costita, kaiser, sunculita)! Acestea au fost introduse „dupa ureche” de unii care nu cunosc gastronomia transilvaneana.

Cu acesti cartofi taranesti se umplu si celebrele placinte pe lespede sau la tigaie (de post) – vezi aici cum se fac.

Da, in post se mananca feluri modeste (daca tot se respecta postul). Nu torturi si prajituri preparate din inlocuitori, menite sa „fenteze” Divinitatea. Batranii nostri mancau in post paine inmuiata in ulei de dovleac sau de floarea soarelui, ceapa frecata cu sare si picurata cu ulei, iahnie de fasole sau fasole frecata, salata de cartofi cu ceapa rosie sau acesti cartofi taranesti. Se mai faceau si ghiveciuri de legume (cu sau fara orez), ciorbe de sezon (fara carne) sau alte macaruri cu sos, tot din legume (lecso din ardei, mancare de dovlecei, tocanite de ciuperci). Si multe salate de cruditati si fructe proaspete. Nu vorbim acum despre postul strict din manastiri, care nu permite nici ulei sau fructe decat in anumite zile.

Si, sa nu uitam ca in Romania nu sunt numai ortodocsi ci si catolici, evanghelici, reformati si ca acestia au voie sa manance lactate si oua in post. Aici gasiti mai multe retete de post.

Pe baza acestor cartofi taranesti se fac si clasicii taitei cu cartofi si ceapa (laște cu crumpi răntăliți) – reteta aici.

Acesti cartofi taranesti se prepara foarte usor si rapid, mai ales daca avem la indemana cartofi fierti in coaja (din ziua anterioara). Cantitatile sunt pentru 1 kg de cartofi.


Cartofi taranesti cu afumatura – reteta video

Ai incercat aceasta reteta? Urmareste-ma pe @JamilaCuisine sau tag #jamilacuisine!

Reteta de cartofi taranesti cu afumatura este una care mie imi place foarte mult. Adevarul este ca eu iubesc cartofii. Imi plac la nebunie inca din copilarie si recunosc ca cei prajiti sunt preferatii mei. Pentru ca nu-i prepar foarte des, incerc sa gasesc alte moduri de a pregati cartofii. Cei taranesti imi plac in mod special pentru ca au in compozitie si afumatura, un alt ingredient preferat. In plus, se fac usor, se pot folosi orice fel de cartofi si sunt foarte gustosi.

Eu am folosit cartofi noi pentru ca e sezonul lor si pentru ca am impresia ca sunt mai gustosi. Bineinteles ca puteti folosi orice cartofi aveti acasa. Important este sa-i taiati in bucati egale pentru a se gati uniform. Pentru un plus de aroma, am adaugat in apa cartofilor si cateva crengute de rozmarin. Imi place gustul acestuia alaturi de cartofi. Voi il puteti omite fara probleme daca doriti sa-l folositi. Cartofii se fierb pe trei sferturi pentru a nu se zdrobi prea tare cand vor fi amestecati cu celelalte ingrediente.

Si daca vorbim despre celelalte ingrediente, sa va spun cate ceva despre cel mai important, afumatura. Eu am folosit pastrama afumata din pulpa de curcan, insa voi puteti pune orice afumatura doriti. Pulpa afumata de curcan este insa foarte aromata si are putina grasime. Mie imi place gustul de afumatura, nu si grasimea, asa ca e perfecta pentru gustul meu. Ceapa poate fi si ea alba sau rosie, iar daca doriti, mai puteti adauga si ceapa verde. Ideea este ca puteti personaliza reteta de cartofi taranesti cu afumatura dupa cum considerati.

Pentru o culoare frumoasa, dar si pentru gust, am adaugat si boia dulce. Se poate folosi si boia iute, pentru o varianta de cartofi taranesti cu afumatura picanti. Dupa ce ati amestecat cartofii cu ceapa si afumatura, mai lasati-i pe foc pentru cam 5 minute. Aveti grija sa fie complet gatiti si asezonati-i bine cu sare si piper. La final adaugati patrunjel sau marar si reteta de cartofi taranesti cu afumatura este gata. Daca sunteti amatori de cartofi, la fel ca mine, puteti incerca si reteta de pulpe de pui cu cartofi la cuptor. E aromata si usor de pregatit!


Video: Jednoduché pečené brambory neuvěřitelně snadný a chutný recept! Chutný TV (Januar 2022).