Traditionelle Rezepte

Kartoffelspieße

Kartoffelspieße

  • Kartoffeln
  • Speck/Kaizer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Spieß-Sticks.

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffelspieße:



  1. Wir waschen die Kartoffeln sehr gut, wenn wir neue Kartoffeln verwenden.

  2. Wir schneiden sie in dünne Scheiben, das gleiche machen wir mit dem Speck.

  3. Wir montieren die Spieße auf Stöcken, wobei wir die Kartoffelscheiben mit den Speckscheiben abwechseln, jedoch unter der Bedingung, dass die erste und letzte Scheibe Kartoffeln sind.

  4. Wir legen sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

  5. In einer Schüssel Olivenöl mit Pfeffer, Rosmarin und Salz vermischen und die Spieße mit einem Pinsel einfetten.

  6. Das Blech in den heißen Ofen schieben und die Spieße von Zeit zu Zeit von allen Seiten bräunen.

  7. Ich bin fertig, wenn die Kartoffeln eingeweicht sind.



Zubereitungsart

Spieße mit Pommes Frites, Zucchini-Frikadellen und Sauce

Wir beginnen mit dem Fleisch, das wir einige Stunden marinieren lassen. Also schneiden wir das Rindfleisch in Stücke,

Kartoffelspieße mit Rosmarin

Die Kartoffeln in der Hälfte der Schale kochen und etwas abkühlen lassen. Wir schälen sie dann. Zweige


Kartoffelspieße auf Thymianzweigen

Die Kartoffeln schälen, in Alufolie wickeln und 30 Minuten backen oder bis sie fast fertig sind.

In der Zwischenzeit die Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, die Thymianblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Minute köcheln lassen.

Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, aus der Alufolie nehmen, 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Thymianzweig anrichten.

Die Kartoffeln auf einem mit Alufolie ausgelegten Blech anrichten, mit der Sauce in der Pfanne bestreuen und in den Ofen schieben. 10-15 Minuten bei 180 Grad C backen oder bis sie goldbraun sind.


Spieße mit Pommes Frites, Zucchini-Fleischbällchen und Sauce

Wir beginnen mit dem Fleisch, das wir einige Stunden marinieren lassen. Also schneiden wir das Rindfleisch in Stücke, geben es in eine Schüssel und geben den Wein darüber.
Dann Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, eine Knoblauchzehe dazugeben, gerieben, gut mischen, den Deckel auf die Pfanne legen und das Fleisch einige Stunden marinieren lassen.

Nachdem wir mit dem Rindfleisch fertig sind, kümmern wir uns um das Huhn und das Schweinefleisch. Also schneiden wir sowohl das Schweinefleisch als auch das Huhn in Stücke. Wir legen die Fleischstücke in eine Kasserolle und darüber die Esslöffel Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer.
Mischen Sie das Fleisch und geben Sie zum Schluss 100 ml Bier und die geriebene Knoblauchzehe hinzu. Nochmals gut mischen, Deckel auf die Pfanne legen und einige Stunden beiseite stellen.

Nachdem das Fleisch einige Stunden mariniert wurde, ist es bereit für den nächsten Schritt, also wird das Fleisch in ein Sieb gegeben. Wir legen das Rindfleisch in eine Sorte und in die andere das Huhn und das Schweinefleisch.

Während das Fleisch im Sieb ist, können wir uns um die Zucchini kümmern, deshalb waschen und reiben wir die Zucchini. Danach salzen und die Zucchini kurz einweichen lassen.

Nach der Zucchini können wir damit beginnen, das Fleisch auf die Spießstäbchen zu legen. Wir können also mit Rindfleisch beginnen, nach Schweinefleisch und schließlich Hühnchen. Bis wir mit den Fleischstücken fertig sind. Ich habe 5 Stäbchen.
Danach die Stäbchen auf dem Herdgrill anrichten und bei schwacher Hitze braten.

Jetzt können wir Zucchini-Frikadellen machen. Also, über die geriebene Zucchini grüne Petersilie, gehackten und geriebenen Knoblauch geben. Dann das geschlagene Ei, Mehl dazugeben und gut vermischen.
In eine Pfanne Öl geben, und wenn es zu brutzeln beginnt, die Zucchini-Mischung mit einem Löffel hineingeben. Wir braten sie auf einer Seite und auf der anderen.
Nachdem sie gebraten sind, nehmen wir sie auf einem Teller heraus, in den wir Küchenpapier legen. Und so braten Sie die gesamte Zucchini-Komposition, fertig.

Als nächstes bereiten Sie die Soße vor. In eine Schüssel geben Sie den griechischen Joghurt, Salz und Pfeffer. Gurke und Knoblauch reiben, Basilikum- und Petersilienblätter schneiden und über die Sauce geben. Gut mischen und beiseite stellen.

Als nächstes putzen, waschen und schneiden wir die Kartoffeln. Öl in eine Pfanne geben und wenn es anfängt zu brutzeln, Kartoffeln hineingeben. Braten sie alle, einen nach dem anderen. Nachdem Sie sie aus dem Öl genommen haben, salzen Sie sie.

Nachdem das Fleisch gebraten ist, nehmen wir es vom Grill (wenn die anderen Produkte irgendwie nicht fertig sind, muss das Fleisch an einem Ort gelagert werden, an dem die Hitze erhalten bleibt).


GEHEIMNISSE DER REZEPTE: FROGE mit allem und TORNADE von Kartoffeln

Spieße gehören zu den beliebtesten Grillrezepten am Wochenende. Sie können Spieße nur aus Fleischstücken machen, Spieße nur aus Gemüse, gemischte Spieße mit Fleisch und Gemüse, Spieße mit Fleisch und Kartoffeln oder Spieße nur aus Kartoffeln, die sogenannten "Tornados", die Sie auch auf einigen Messen von finden neu und umsonst, aber dafür werden die Spiralkartoffeln mit einer speziellen Maschine zubereitet). Außerdem werden einige Spieße nur aus harten Früchten hergestellt!


Hier sind einige Geheimnisse über die Herstellung von Spießen:

-Keine Spieße machen, wenn das Holz noch grillt, sondern nur auf dem Grill

-Verwenden Sie Brennholz verschiedener Essenzen in der Grillmischung, um besondere Aromen zu erhalten

-Grillholz mit Wein, Schnaps oder anderen aromatisierten Getränken bestreuen

-Sie können die Holzspieße in Wein oder Bier aufbewahren, bevor Sie sie zubereiten und grillen

-manche Spieße (zum Beispiel mit Fischfleisch) werden besser, wenn sie vor dem Grillen in Alufolie gewickelt werden

-die besten Spieße werden über Nacht mit mariniertem Fleisch zubereitet

- Würfel für Fleischspieße mit wenig Fett herstellen, sonst wird das Fleisch trocken

- Sie können einige der brüchigeren Gemüsesorten (z. B. Kirschtomaten) dann leicht anbraten, abwechselnd mit den bereits gegrillten oder auch in der Pfanne gegarten Fleischstücken auf den Spieß stecken

-für eine leichte Karamellisierung die Spieße mit etwas Cola bestreuen

-nachdem die Spieße fertig sind, können Sie sie in Speck "wickeln" und auf jeder Seite eine weitere Minute grillen

-Nach dem sie fertig sind, die Spieße mit Ihrer Lieblingssauce bestreuen und 10-15 Minuten auf einem mit Deckel oder Folie bedeckten Teller "ruhen" lassen

-Obstspieße passen gut zu Schokoladensauce & #8211 REZEPT HIER

-ein weiteres Rezept für Dessertspieße

Viele interessante Rezepte finden Sie in den Büchern in Bucătărescu-Sammlung!

Packung Bücher Bucătărescu I nur 70 Lei & # 8211 7 Titel!


Wie macht man die zartesten Schweinefleischspieße?

Das Rezept für Schweinespieße könnt ihr noch lesen oder unten das Video-Rezept finden, wo ihr seht, wie ich alles zubereite.

Barbecuesauce, einfaches Rezept, Schritt für Schritt

Ich lasse auch unten das Videorezept von Schweinespießen und Schweineschulter, wo Sie aus nächster Nähe sehen können, wie ich alles zubereite:

Ich lade Sie ein, diese Schweinespieße zu probieren und zurückzukommen und mir zu erzählen, wie sie sich entwickelt haben.

Rezepte mit Gina Bradea & Raquo Rezepte & Raquo Wie macht man die zartesten Schweinespieße?


Gebackenen Kartoffeln

Ich habe dir gesagt, dass es möglich ist, dass mein Rosmarin im Fenster einfriert & # 8230 ja, ich habe sein Problem gelöst & # 8230hihi, ich habe ihn in Kartoffeln gelegt.

Es ist eines dieser supereinfachen Rezepte, die nicht zu viele Angaben benötigen, was bedeutet, dass alles aus dem Titel verstanden wird.

Bunnnn, nimm es 3-4 größere Kartoffeln, ein Würfel von Butter, Salz, Pfeffer und ein paar Welpen von Knoblauch. Aus dem Busch geschnitten Rosmarin die gesündesten Zweige, die zum Aufspießen und zur Arbeit geeignet sind.

Die Kartoffeln in kaltem Wasser waschen und mit einem Papiertuch trocknen. Die Kartoffelschale mehrmals mit einem Zahnstocher oder der Spitze eines Spießes einstechen. Wickeln Sie die Kartoffeln in Al-Folie. und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen, öffnen Sie die Folie und lassen Sie sie abkühlen.

Die Rosmarinzweige schälen und nur wenige Blätter oben lassen. Was von den Zweigen entfernt wurde, wird fein gehackt und in etwas Butter gehärtet, zusammen mit den mit einer Messerklinge zerdrückten Knoblauchzehen.

Kürbis schälen, reiben und ca. 1cm.


Kartoffelspieße auf Thymianzweigen

Die Kartoffeln schälen, in Alufolie wickeln und 30 Minuten backen oder bis sie fast fertig sind.

Währenddessen Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, Thymianblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Minute köcheln lassen.

Wenn die Kartoffeln fast fertig sind, aus der Alufolie nehmen, 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf einem Thymianzweig anrichten.

Die Kartoffeln auf einem mit Alufolie ausgelegten Blech anrichten, mit der Sauce in der Pfanne bestreuen und in den Ofen schieben. 10-15 Minuten bei 180 Grad C backen oder bis sie goldbraun sind.


Gegrillte Spieße, Satay - 16 Rezepte

Hier finden Sie die leckersten Kombinationen von gegrillten Fleisch- oder Gemüsespießen, gewürzt mit verschiedenen Gewürzen.

Spieße sind kleine Fleisch- oder Gemüsestücke, die auf einen Holz- oder Eisenspieß (scharfe Stange an einem Ende) gesteckt und auf der Glut durch allmähliches Wenden gegrillt werden.


Video: Spiral Kartoffeln - Tornado Kartoffeln machen (Dezember 2021).