Traditionelle Rezepte

Deo-Süßigkeiten lassen Menschen rosig riechen

Deo-Süßigkeiten lassen Menschen rosig riechen

Bonbons mit Rosengeschmack desodorieren Esser

Die meisten Leute beginnen den Tag wahrscheinlich nicht mit dem Gedanken: "Mann, das Leben wäre so viel einfacher, wenn ich dieses Deo einfach essen könnte, anstatt es zu tragen." Aber es gibt gute Nachrichten für diese Leute – für den Fall, dass diese Leute irgendwo da draußen sind – denn eine neue Süßigkeit ist auf den Markt gekommen, die verspricht, dass jeder, der sie isst, für die nächsten sechs Stunden einen blumigen Duft ausscheidet.

Es gibt viele Lebensmittel, die den Geruch einer Person verändern können – Knoblauch und Spargel kommen einem in den Sinn –, aber dieser Effekt könnte schließlich zum Guten statt zum Bösen genutzt worden sein. Laut Refinery29 enthält Deo Perfume Candy Rosenöl und Geraniol, ein Antioxidans, das nach Rosen riecht und theoretisch sowohl Krebs bekämpft als auch Mücken abwehrt. Menschen, die gegen Parfüm allergisch sind, können auch gegen Geraniol allergisch sein, daher ist diese Süßigkeit wahrscheinlich kein Segen für sie.

Die Süßigkeit ist wie Rosen gewürzt und hinterlässt beim Verzehr „einen schönen Rosenduft auf der Haut“, so das Unternehmen. „Studien haben gezeigt, dass Rosenöl bei der Einnahme aromatische Verbindungen wie Geraniol durch die Haut absondert. Beim Verdunsten durch die Haut aromatisiert Geraniol diese mit einem schönen Rosenduft.“

Bisher gibt es die Süßigkeiten nur in Rose, sodass eine Person nicht nach Chanel Nr. 5 riechen kann, sondern nur nach Rosen.

Die Süßigkeit ist bei Amazon für 7,99 US-Dollar in normalen und zuckerfreien Sorten erhältlich, und der künstliche Süßstoff in der zuckerfreien Option könnte die Wirkung des Rosendufts verstärken. Deo Perfume Candy sagt, dass eine Person vier Stück pro Tag essen sollte und eine 145 Pfund schwere Person danach sechs Stunden lang rosig riecht.


3 Gründe, warum Ihr selbstgemachtes Deo nicht funktioniert

Okay, Sie haben vor kurzem alles über die giftigen Chemikalien in “herkömmlichen” Deodorants erfahren. Und jetzt haben Sie sich entschieden, auf ein natürliches Deo umzusteigen. Aber egal, ob es sich um ein im Laden gekauftes natürliches Deodorant oder ein natürliches DIY-Deodorant mit üblichen Haushaltszutaten handelt, Sie haben ein Problem festgestellt. Das Deo funktioniert nicht.

Tatsächlich riechen Sie genauso schlecht, als ob Sie überhaupt kein Deo verwendet hätten.

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie dort waren. Ich weiß, ich weiß, du erhöhst es nur zur Hälfte, weil du wegen deines B.O. unsicher bist, ich verstehe.

Aber bevor Sie auf natürliches Deo schwören oder entscheiden, dass das, was Sie bisher verwendet haben, einfach nicht für Sie ist, überprüfen Sie, ob Sie diese drei Dinge nicht tun, bevor Sie zu den Chemikalien zurückkehren. Es ist in Ordnung & #8217 es könnte einen ganz einfachen Grund geben, warum Ihr Deo nicht funktioniert.

(Und mach dir nicht zu viele Sorgen – du riechst für dich selbst immer schlimmer als für andere Leute, wenn es um natürliches Deo geht, habe ich zumindest festgestellt!)

3 Gründe, warum Ihr natürliches Deodorant nicht funktioniert

Es gibt bestimmt mehr als drei Gründe, warum Ihr natürliches Deo nicht wirkt. Aber diese sind meiner persönlichen Erfahrung nach drei der häufigsten.

Und wenn Sie bis zum Ende lesen, finden Sie vielleicht sogar einen Bonusgrund, wenn Sie Glück haben!

1. Deine Achseln entgiften

Warte, meine Achseln tun was?

Ja, es stellt sich heraus, dass dies eine Sache ist. Und es ist möglicherweise einer der Hauptgründe, warum Sie feststellen, dass Ihr natürliches Deodorant nur nicht Arbeit.

Leider ist die ganze “-low-tox”-Sache nicht so einfach, wie das chemische Deodorant einfach wegzulassen und ein natürliches Deodorant zu verwenden. Sie haben wahrscheinlich nach ein paar Tagen (höchstens) der Verwendung eines natürlichen Deos bemerkt, dass Sie funky gerochen haben. Wie in “Ich habe seit dreizehn Jahren nicht geduscht” irgendwie funky. Obwohl wir beide wissen, dass du heute Morgen geduscht hast.

Die gute Nachricht ist, dass dies normal ist. Es braucht Zeit, um unsere Haut zu entgiften und alles loszuwerden, was von herkömmlichen Deos eingefangen wurde. Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass Sie riechen/das Gefühl haben, dass Ihr Deo nicht mehr so ​​wirkt, wie Sie es gewohnt sind. Sobald Ihre Haut die Entgiftung abgeschlossen hat, sollten Sie feststellen, dass Ihr natürliches Deodorant beginnt, Gerüche so zu beseitigen, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Die schlechte Nachricht ist, dass es keinen Zeitplan für diese Entgiftung gibt. Bei manchen Menschen dauert es ein paar Wochen, bei anderen nur ein paar Tage. Ich glaube, bei mir hat es ungefähr 10 Tage gedauert, bis ich bemerkte, dass mein natürliches Deo tatsächlich desodoriert.

Wenn Sie auf ein natürliches Deo umgestiegen sind und den gesamten Entgiftungsprozess durchlaufen haben, würde ich gerne hören, wie Ihre Erfahrung war und wie lange es gedauert hat. Schlag mich in den Kommentaren an!

Wenn Sie sich dieser Entgiftungsphase nicht bewusst sind, wäre ich überrascht, wenn Sie sich nicht entmutigen lassen würden. Es ist kein lustiges Gefühl, wenn Sie das Gefühl haben, zu stinken (auch wenn ich verspreche, dass Sie beim Entgiften nicht so schlecht riechen, wie Sie denken, ernsthaft!). Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit und probieren Sie es aus.

Schwören Sie nicht, dass natürliche Deodorants nicht funktionieren und kehren Sie direkt zu den Chemikalien zurück (ich war vielleicht schuldig, als ich das erste Mal ein natürliches Deodorant ausprobierte!).

Die gute Nachricht ist, dass es besser wird!

Wenn Sie sich sehr ungeduldig fühlen, gibt es eine Sache, die ich tun kann, um den Entgiftungsprozess allein zu beschleunigen. Wenn Sie welche haben, mischen Sie ca. 1 EL Bentonit-Ton mit etwas Wasser oder Apfelessig bis eine Art Paste entsteht. Ich benutze nur Wasser, weil ich wirklich kein Essig-Fan bin, und es hat gut für mich funktioniert. Verteile die Paste auf deinen Achseln und warte dann ca. 20 Minuten trocknen lassen, bevor Sie es abspülen.

Warum empfehle ich dies? Nun, Bentonit-Ton ist wirklich gut darin, Giftstoffe oder Bakterien zu absorbieren. Als Ergebnis hilft es, diese schneller aus der Haut zu ziehen.

Ich empfehle dieses Rezept auch, wenn Sie feststellen, dass Ihr natürliches Deodorant plötzlich nicht mehr so ​​effektiv ist wie normal, insbesondere im Sommer, wenn wir alle mehr Deodorant auftragen, als wir es normalerweise tun würden.

2. Du isst zu viel vom falschen Essen

Wenn Sie das überrascht, sind Sie nicht der Einzige. Auch ich war überrascht, als ich erfuhr, dass das Essen, das Sie essen, tatsächlich Ihren Geruch beeinflussen kann!

Nehmen wir an, Sie haben die Entgiftungsphase überstanden (Herzlichen Glückwunsch!) und ein Deodorant gefunden, das tatsächlich für Ihre Haut funktioniert. Hurra! Es ist eine gute Zeit.

Nur Sie bemerken nach ein paar Wochen/Monaten, dass es plötzlich nicht mehr wirksam ist. Oder Sie stellen fest, dass es an manchen Tagen effektiver ist als an anderen Tagen.

Bevor Sie das gefundene Deo aufgeben, denken Sie über die Lebensmittel nach, die Sie kürzlich konsumiert haben.

Wie bei allen Dingen wirken sich verschiedene Arten von Lebensmitteln auf verschiedene Menschen aus, nun ja, unterschiedlich. So wie manche Menschen eine Gluten- oder Milchunverträglichkeit haben oder allergisch gegen bestimmte Obstsorten oder allergisch gegen Nüsse sind, kann zu viel von bestimmten Nahrungsmitteln Sie ein wenig stinkend machen.

Hier sind einige der wichtigsten “stinkenden” Lebensmittel, die Sie vielleicht noch einmal überdenken sollten, wenn Sie Ihr Herz für ein natürliches Deodorant haben:
  • rotes Fleisch: Die im Fleisch enthaltenen Aminosäuren hinterlassen einen Rückstand in Ihrem Darm, der von Ihren Darmenzymen abgebaut werden muss. Diese Enzyme verbinden sich dann mit den natürlichen Bakterien Ihres Körpers, um einen stark riechenden Geruch zu erzeugen. Dies kann eine Weile dauern, da rotes Fleisch verdaut ist. Dadurch verrottet das Fleisch während des Verdauungsprozesses (was auch zum Geruch beiträgt!)
  • Alkohol: Obwohl es eine großartige Zeit sein kann, wenn es in Ihrem System herumhüpft, riecht Alkohol auf dem Weg nach draußen nicht so gut. Da nur 90 % des Alkohols, den Sie trinken, zu Essigsäure verstoffwechselt wird, bleiben 10 % übrig, die auf andere Weise entweichen müssen. Und dies geschieht hauptsächlich durch Ihre Poren, während es sich durch Ihr Blut bewegt. Infolgedessen kann dies dazu führen, dass Sie am Tag nach einer langen Nacht nach Alkohol riechen.
  • Eierund Fisch: Beide Lebensmittel enthalten eine Chemikalie namens Cholin, die Ihren Schweiß fischig riechen lassen kann.
  • Bestimmtes Gemüse: Obwohl wir alle wissen, dass Gemüse gut für uns ist, enthalten einige Gemüse — wie Brokkoli, Spargel, Rosenkohl und Kohl — Schwefel. Wie Sie wahrscheinlich wissen, hat Schwefel einen üblen Geruch und lässt Ihren Schweiß mehr riechen, da er abgesondert wird.
  • Junkfood: Oder wirklich jede Art von verarbeiteten Lebensmitteln. Lebensmitteln wie Süßigkeiten oder Pommes fehlt eine Chemikalie namens Chlorophyll, die Ihrem Körper auf natürliche Weise hilft, gut zu riechen. Wenn Sie konsequent Junk- / verarbeitete Lebensmittel über Obst und Gemüse und Getreide usw. wählen, reduzieren Sie die Chlorophyll-Aufnahme Ihres Körpers drastisch.
  • Kaffee: Da Kaffee ein Stimulans ist, kann er Ihr Nervensystem aktivieren, was Ihre Schweißdrüsen auslösen kann.

Von letzterem fühle ich mich persönlich angegriffen. Aber nicht angegriffen genug, um etwas dagegen zu tun. Was soll ich sagen, dieses Mädchen liebt braucht ihren Morgenkaffee.

Grundsätzlich versuche ich zu sagen, wenn Sie feststellen, dass Ihr Deodorant einfach nicht wirkt, denken Sie darüber nach, ob Sie zu viel von den oben aufgeführten Lebensmitteln essen.

3. Du trägst zu viele synthetische Stoffe

Ja, es stellt sich heraus, dass die Kleidung, die Sie tragen, auch Ihren Geruch beeinflussen kann. Wer wusste?

Natürliche Stoffe wie Baumwolle, Bambus, Wolle und Seide lassen Ihre Haut atmen. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Körper zu viel Feuchtigkeit hat (z. B. im Sommer oder bevor Sie eine große Präsentation bei der Arbeit oder in der Schule halten müssen).

Synthetische Stoffe wie Polyester oder Viskose hingegen verhindern, dass der Körper atmen kann. Während sie versprechen, dass Sie sich trocken und frisch fühlen, ist dieses Versprechen tatsächlich das, was Sie stinken lässt. Obwohl sie Ihrem Körper schnell Feuchtigkeit entziehen können, macht sie Sie anfällig für eine Ansammlung von Bakterien, von denen der Gestank herrührt.

Wenn Sie also feststellen, dass Ihr natürliches Deodorant es einfach nicht schneidet, überlegen Sie sich die Arten von Stoffen, die Sie am häufigsten tragen.

Aber was ist, wenn ich immer noch stinke?

Sie haben also ausgeschlossen, dass Ihr natürliches Deodorant nicht aus einem der oben genannten Gründe funktioniert. Sie haben eine lange Entgiftungsphase hinter sich, essen gut und schränken die synthetischen Stoffe ein, die Sie tragen. Aber du spürst es immer noch nicht. Sie lieben einfach nicht das Deo, das Sie verwenden.

Ehrlich gesagt, kann es sein, dass das von Ihnen gewählte Deo nicht wirklich das Richtige für Sie ist.

Leider gibt es keine “one-size-fits-all” für Deo. Dies liegt daran, dass wir alle unterschiedliche Körperchemien haben. Aus diesem Grund benötigen die meisten von uns eine andere Zusammensetzung von Inhaltsstoffen, um unsere spezifischen Gerüche zu bekämpfen.

Aber lassen Sie mich Sie ermutigen, — nicht aufzugeben!

Die Chancen stehen gut, das richtige Deo ist gleich um die Ecke!

Verwandt

Hallo Freunde! Mein Name ist Hannah und seit 2017 befinde ich mich auf einer kreativen Reise, um nachhaltiger zu leben. Ich habe in den letzten vier Jahren viel gelernt – vor allem, wie ich meine kreative Ader in die Herstellung meiner eigenen Zero-Waste-Produkte einfließen lassen kann. Kommen Sie mit mir auf die Reise, während wir lernen, wie wir unseren Weg zu einem umweltfreundlichen, abfallfreien Lebensstil gestalten können.

Wie funktioniert es?

Laut Beneo funktioniert ihre Deo Perfume Candy ähnlich wie Knoblauch und andere Lebensmittel, die Ihren Körpergeruch verändern können (normalerweise zum Schlimmsten).

Die Deo Perfume Bonbons sind vollständig essbar und enthalten überhaupt kein Parfüm. Laut Bewertungen sind die Süßigkeiten angenehm im Geschmack und haben einen leichten Rosengeschmack.

Deo Parfümbonbons enthalten Geraniol, das natürlich in ätherischen Ölen vorkommt. Geraniol ist nicht verdaulich und wird normalerweise durch die Poren aus dem Körper ausgeschieden und verändert den Schweißgeruch.


Warum du riechst, wenn du auf natürliches Deo umsteigst

Die gute Nachricht: Schweiß selbst stinkt nicht wirklich. „Es sind die Bakterien, die auf Schweiß wachsen, die Gerüche verursachen“, sagt Katie Sturino, Gründerin von Megababe. (Das aluminiumfreie Deodorant der Marke, Rosy Pits, ist einer meiner persönlichen Favoriten.)

Die schlechte Nachricht: „Wenn Sie den Aluminiumstopfen entfernen, beginnen Sie, das zu lösen, was Sie blockiert haben, was zu diesem kurzen B.O. beiträgt“, sagt Musavvir. Im Grunde geht Ihr Körper auf Hochtouren, gibt Abfall ab, schwitzt etwas Aluminium und ja, stinkt einen Sturm. Es ist nicht so, dass dein ganz natürlicher Roll-On nicht funktioniert, sondern dein Körper ist. Schwer.


Deo-Süßigkeiten lassen Menschen rosig riechen - Rezepte

Das ist das beste natürliche, vegane Deo, das ich je benutzt habe! Wenn du mir regelmäßig folgst, weißt du, dass ich immer auf der Suche nach einem effektiven Deo bin, da ich ziemlich zum Schwitzen neige! Ich habe in der Vergangenheit mehrere vegane Deos getestet und sie haben alle ziemlich gut funktioniert, aber dieses handgemachte ist bei weitem das effektivste Deodorant und es ist das einzige, das ich jetzt verwenden werde.

Dieses handgemachte Deo beseitigt effektiv jeden Körpergeruch, egal wie stark ich schwitze. Es ist erprobt und wahr! Ich habe Leute sagen lassen, dass dieses Deodorant das einzige ist, was sie jetzt verwenden werden, und dass es das "Alles und Alles" unter den veganen Deos ist! Und das sind aktive Menschen in warmen Klimazonen, und sie behaupten, dass dieses Deodorant sie selbst an den heißesten Tagen des Jahres am aktivsten daran hindert, unkonventionell zu riechen. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, aber ich vermute, es könnte magisch sein (okay, vielleicht nicht, aber es fühlt sich auf jeden Fall magisch an!)!

Dieses magische Deo-Rezept benötigt nur drei leicht zu findende und kostengünstige Zutaten und es ergibt normalerweise genug Deo, um gut 3 Monate zu halten! Natürliches, effektives, veganes und kostengünstiges Deo – das ist wie der heilige Gral für verschwitzte Weiber wie mich!

Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um es selbst zu machen:

Einfache, sichere Zutaten:

6 Esslöffel Kokosöl

¼ Tasse Maisstärke (wenn gewünscht, können Sie Arrowroot Powder verwenden)

Richtungen:

In einer kleinen Schüssel Backpulver und Maisstärke (du kannst auch Pfeilwurzpulver verwenden) miteinander vermischen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Klumpen in der Mischung auseinanderbrechen – Ich benutze einen Löffel, um alle Klumpen zu zerdrücken.

In einer separaten, mikrowellengeeigneten Schüssel das Kokosöl abmessen und dann 20 - 30 Sekunden in der Mikrowelle auf höchster Stufe erhitzen, bis das Öl verflüssigt ist, wie in der Schüssel links unten:

An dieser Stelle haben Sie zwei Möglichkeiten - Sie können das Deodorant als Paste aufbewahren, um sie wie eine Lotion auf Ihre Achseln zu schmieren (einfach in einem kleinen Einmachglas oder einem anderen Behälter aufbewahren) ODER Sie können meine bevorzugte Methode verwenden, das Deodorant zu gießen in Formen gießen, zum Aushärten in den Kühlschrank stecken und als stiftartiges Deodorant verwenden.

Wie Sie auf dem Foto oben sehen können, gieße ich meine Mischung gerne in einige Halloween-Formen (das sind normalerweise entweder Eiswürfelbehälter oder Silikonbackformen). Silikonformen finden Sie günstig bei Amazon (wie der Link oben für die Wilton-Formen oder Sie können diese Gehirn-Eiswürfelbehälter ausprobieren, die aufgrund ihrer Größe und Form perfekt sind!). Einmal in Formen gegossen, stecke ich sie für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank, damit sie aushärten. Sobald sie ausgehärtet sind, nehme ich sie aus ihren Formen, lege sie in einen luftdichten Behälter und bewahre sie im Kühlschrank auf, damit sie hart bleiben.

Es war zwar etwas gewöhnungsbedürftig, jeden Morgen in den Kühlschrank zu gehen, um Deo aufzutragen, aber für dieses magische Deo hat es sich gelohnt! Es geht glatt, verschmilzt rückstandsfrei mit meiner Haut (Ade, weiße Achselflecken!)

Update 11. April 2015 - Dieses Deo ist weiterhin ein großer Erfolg! Ich habe diesem Beitrag alle neuen Fotos hinzugefügt, zumal das Original-Backpulver, das ich in ein Foto aufgenommen habe, nicht tierversuchsfrei war (bleib weg von Arm und Hammer - sie testen an Tieren). Ich höre immer noch Schwärmen von diesem Deodorant, daher bin ich froh, dass es bei allen so gut funktioniert! Ich benutze es immer noch und musste seit Jahren kein gekauftes Deo mehr kaufen! Außerdem wollte ich diesen Beitrag aktualisieren, um ein paar häufig gestellte Fragen zu diesem Deo zu beantworten, also los geht's!

Frage: Ist das ein Antitranspirant und hält mich das vom Schwitzen ab?
Antworten:Dieses Deodorant ist kein Antitranspirant und hört nicht auf zu schwitzen. Antitranspirantien sind für Sie wirklich ungesund, da sie das natürliche Kühlsystem Ihres Körpers stören und die Schweißdrüsen verstopfen. Ich empfehle, sich von ihnen fernzuhalten!

Frage: Ich habe dieses Deo verwendet, aber jetzt habe ich einen roten Ausschlag in meinen Achseln entwickelt. Hilfe!
Antworten: Wenn Sie auf ein natürlicheres Deo umsteigen, durchläuft Ihr Körper eine Entgiftungsphase. Es wurde empfohlen, dass Sie, wenn Sie Ihr im Laden gekauftes Deodorant aufgeben, Ihren Gruben eine Woche lang eine Pause gönnen, bevor Sie dieses Deodorant verwenden. Dies ist jedoch das echte Leben, und ich bezweifle, dass Sie für eine ganze Woche an einen abgelegenen Ort verschwinden möchten, um Ihre Boxen anzupassen. Stattdessen empfehle ich, weniger von diesem Deodorant zu verwenden - es braucht wirklich nicht viel, um wirksam zu sein. Außerdem wird sich Ihr Körper im Laufe der Zeit anpassen und Ihr Ausschlag wird auf Wiedersehen gehen. Wenn es nach einer Woche nicht verschwindet, versuchen Sie, etwas Apfelessig auf Ihre Gruben zu geben, um Ihren pH-Wert auszugleichen. Verwenden Sie einfach eine Mischung aus Apfelessig und Wasser (Verhältnis 1:1) auf einem Wattebausch und streichen Sie täglich über den betroffenen Achselbereich, bis Sie eine Verbesserung sehen. Ein weiterer Vorschlag – verzichten Sie auf ätherische Öle, wenn Sie sie verwenden, um Ihr Deodorant zu parfümieren – sie können die Haut reizen. Hinweis: Wenn es sich um einen SCHWEREN Ausschlag handelt, stellen Sie die Anwendung ein, da Sie möglicherweise übermäßig empfindlich auf Backpulver reagieren.

Frage: Wie viel sollte ich verwenden?
Antworten:Darauf gibt es keine richtige oder falsche Antwort - ich verwende morgens etwa 10 Wischbewegungen pro Achselhöhle, aber ich neige dazu, zu überkompensieren und könnte wahrscheinlich weniger verwenden und trotzdem geschützt sein. Ich würde empfehlen, verschiedene Mengen auszuprobieren, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert. Außerdem funktioniert eine Anwendung pro Tag wie ein Zauber - keine Notwendigkeit, den ganzen Tag über erneut anzuwenden!

Frage: Wird das meine Kleidung beflecken?
Antworten: Nö! Ich habe noch nie erlebt, dass ich den gefürchteten weißen Ring an meiner Kleidung habe (und alle meine Kleider sind schwarz, also wäre mir das definitiv aufgefallen!). Wenn Sie etwas auf Ihre Kleidung bekommen, wird es sofort mit etwas warmem Wasser oder in der Wäsche entfernt, ohne jegliche Flecken!

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie weitere Fragen haben, ich beantworte sie gerne!

Bitte beachte: Es gibt unzählige Variationen dieses Rezepts im Internet und leider habe ich keine Quelle für diese spezielle Version, aber ich wollte es teilen, da es das BESTE Rezept ist, das ich gefunden habe!


12 beste Deodorants für empfindliche Haut, laut Dermatologen

Fühlen Sie sich frisch und sauber ohne Rötungen und Irritationen.

Wenn Sie mit ultrasensibler Haut gesegnet sind, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, Produkte zu finden, die funktionieren und gut riechen, ohne mysteriöse Ausbrüche auszulösen. Dies gilt insbesondere für Deodorants, da viele der Inhaltsstoffe, die am besten dafür bekannt sind, Ihre Gruben zu verstopfen und BO zu maskieren, auch auf empfindlicher Achselhaut ziemlich hart sein können.

Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, es auszuprobieren, unabhängig von Ihren Auslösern. Hier finden Sie Ihren Leitfaden, worauf Sie bei Deodorants für empfindliche Haut achten und was Sie vermeiden sollten, sowie eine Zusammenstellung von Derm-zugelassenen Picks, die Sie in Erwägung ziehen sollten, sie in Ihren Warenkorb zu legen.

So finden Sie ein Deo für empfindliche Haut, das tatsächlich funktioniert

Kennen Sie Ihre Bedürfnisse: Finden Sie zunächst heraus, wonach Sie suchen. Deodorants bekämpfen Gestank, indem sie geruchsverursachende Bakterien neutralisieren, während Antitranspirantien Sie trocken halten, indem sie Schweißdrüsen mit Salzen auf Aluminiumbasis verstopfen, sagt Joshua Zeichner, M.D., Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital in New York City. Während Antitranspirantien für einen langen Schweißtag oder einen hochaktiven Arbeitstag sinnvoll sind, sind sie aufgrund des Aluminiums für Menschen mit empfindlicher Haut eher reizend. Daher sollten Sie sich von Formeln mit klinischer Stärke (die einen höheren Aluminiumgehalt haben) fernhalten und sich nach Möglichkeit für Deodorants gegenüber Antitranspirantien entscheiden.

ID-Reizmittel: Dann ist die Zutatenliste zu berücksichtigen. Was Achselausschläge oder Akne auslöst, ist zwar bei jedem anders, aber es gibt einige häufige Schuldige, die Sie vermeiden möchten. Diese beinhalten:

  • Düfte sind synthetische Parfüms, die verwendet werden, um Gerüche zu überdecken, aber sie gehören auch zu den häufigsten Hautallergenen.
  • Salze auf Aluminiumbasis blockieren den Schweiß, können jedoch Hautausschläge und kleine pickelartige Beulen verursachen.
  • Alkohol hat antibakterielle Eigenschaften, kann aber auch Ihre Haut austrocknen und Juckreiz verursachen.
  • Backpulver und Alpha-Hydroxysäuren werden verwendet, um Gerüche zu verhindern, indem der pH-Wert der Haut verändert wird, kann für manche Menschen auch irritierend sein.
  • Konservierungsstoffe wie Parabene oder Propylenglykol verhindern das Wachstum von Bakterien, können aber auch allergische Reaktionen und Reizungen hervorrufen.
  • Formaldehyd-Abspalter, wie Quaternium-15, wurden mit allergischen Hautreaktionen in Verbindung gebracht.

Versuch und Irrtum ist der Schlüssel: Ihr erster Schritt besteht darin, Produkte oder Inhaltsstoffe, von denen bekannt ist, dass sie Ihre Haut reizen, vollständig zu vermeiden, sagt Debra Jaliman, M.D., zertifizierte Dermatologin und Autorin von Skin-Regeln. Für aluminiumfreie Optionen, die immer noch Schweiß absorbieren, sollten Sie diejenigen in Betracht ziehen, die Zutaten wie Tapiokastärke auflisten, die helfen können, Ihre Achseln trocken zu halten.

Formulierungen mit beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Sheabutter und Aloe Vera können dazu beitragen, das Potenzial für Irritationen durch andere Inhaltsstoffe entgegenzuwirken, sagt Hadley King, M.D., ein zertifizierter Dermatologe mit Sitz in New York City.

Natürlich kann es schwierig sein, genau zu wissen, wie Sie auf verschiedene Deodorants reagieren werden, es sei denn, Sie wurden auf allergische Reaktionen auf bestimmte Inhaltsstoffe getestet, sagt Sharleen St. Surin-Lord, MD, eine zertifizierte Dermatologin und Gründerin von Visage Dermatology und Ästhetikzentrum. Sogar &ldquonatürliche&rdquo Zutaten, wie ätherische Öle, können für manche Menschen irritierend sein. Eine Möglichkeit, empfindliche Achselhaut zu schonen, besteht darin, sich selbst einen Patch-Test zu machen, indem Sie zuerst eine kleine Menge Deo auf Ihren Arm auftragen. Wenn Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden keine Hautreaktion haben, sollten Sie es versuchen.

Sind Sie bereit, Ihre Übereinstimmung zu finden? Hier sind die besten Deodorants für empfindliche Haut, so erfahrene Dermatologen und begeisterte Rezensenten.


Hier ist, warum Ihr natürliches Deodorant Ihnen einen Ausschlag verursachte

Wenn Sie vor kurzem angefangen haben, natürliches Deodorant zu verwenden und dann einen Hautausschlag oder eine andere Art von Hautreaktion entwickelt haben, sind Sie nicht allein. Menschen wechseln aus allen möglichen Gründen zu natürlichen Deodorants, von Bedenken hinsichtlich bestimmter Inhaltsstoffe bis hin zu einer Wertschätzung für ätherische Öle. Bei einer Untergruppe von Menschen kann dies jedoch auch zu unangenehmen Ergebnissen wie Hautausschlag, Empfindlichkeit, Rötung oder Akne führen. Das gilt besonders für Menschen mit empfindlicher Haut.

Das liegt daran, dass natürliche Deodorants trotz ihres „sauberen“ Marketings und ihrer Ästhetik genauso wahrscheinlich zu Hautirritationen führen wie jedes andere Produkt. „Viele Menschen sind überrascht und bestürzt, wenn sie nach der Verwendung eines natürlichen Deodorants einen Ausschlag entwickeln“, sagt Maral K. Skelsey, M.D., Clinical Associate Professor für Dermatologie an der Georgetown University, gegenüber SELF. Aber sie erklärt: „natürlich und ungiftig meine nicht nebenwirkungsfrei.

Zunächst ein Wort zu dem, was wir meinen, wenn wir von „natürlichem Deodorant“ sprechen. Der Begriff natürlich Es gibt eigentlich keine Vorschriften dafür, aber wenn die Leute an natürliches Deo denken, denken sie normalerweise an Deodorants, das aluminiumfrei ist und normalerweise auf Kokosöl- oder Backpulverbasis basiert. Wie SELF zuvor berichtet hat, gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu machen oder die Verwendung eines traditionellen Deodorants oder Antitranspirants mit Aluminium zu vermeiden (eine häufige, aber glücklicherweise unbegründete Angst).

Alles in allem ist nichts falsch daran, ein natürliches Deo auszuprobieren, wenn Sie neugierig sind, auch wenn Sie empfindliche Haut haben. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten, wenn Sie einen durch natürliches Deodorant verursachten Hautausschlag oder eine andere Art von Hautreaktion vermeiden möchten.

Erstens enthalten natürliche Deodorants oft Backpulver oder Natriumbicarbonat, um Körpergeruch zu neutralisieren, aber seine alkalische Natur, die basischer ist als der natürliche pH-Wert der Haut, kann leicht eine Hautreaktion auslösen, sagt Neelam Vashi, MD, Associate Professor of Dermatologie an der Boston University School of Medicine und Direktor des Boston University Cosmetic and Laser Center am Boston Medical Center. Es ist in der Tat ein so bekannter Reizstoff, dass einige natürliche Deodorant-Marken, deren reguläre Formeln Backpulver enthalten, jetzt Backpulver-freie Produkte für empfindliche Haut anbieten.

Das heißt, Backpulver ist nicht der einzige Inhaltsstoff in natürlichen Deodorants, der Reizungen verursachen kann. Ätherische Öle wie Zitronengras, Teebaum, Lavendel, Pfefferminze, Nelken und Sandelholz werden als Duftstoffe in natürlichen Deodorants verwendet, aber viele dieser Öle sind häufige Reizstoffe, insbesondere bei Menschen mit empfindlicher Haut. Wenn Sie wissen, dass Sie bei bestimmten Düften oder pflanzlichen Inhaltsstoffen einen Ausschlag bekommen, seien Sie vorsichtig und überprüfen Sie immer die Zutatenliste, bevor Sie etwas Neues kaufen, sagt Dr. Skelsey.

Schließlich kann Kokosöl, das in natürlichen Deodorants normalerweise als Hautpflegemittel wirkt, dank der ihm zugesetzten Tenside und Emulgatoren auch allergische Reaktionen hervorrufen, erklärt Mayra Maymone, M.D., Forscherin an der Dermatologischen Abteilung der University of Colorado. Sie fügt hinzu, dass Flechtenextrakt ein weniger bekannter pflanzlicher Inhaltsstoff ist, der antibakterielle Vorteile bieten kann, aber in ähnlicher Weise zu Hautreizungen führen kann.

Wenn Ihre Haut auf ein natürliches Deodorant reagiert, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Kontaktdermatitis, sagt Dr. Skelsey und fügt hinzu, dass jeder der oben genannten Inhaltsstoffe diese Reaktion auslösen kann. Es sieht im Allgemeinen wie ein roter, juckender Ausschlag aus, der schuppt oder sich abschält, und es gibt zwei Arten von Kontaktdermatitis, auf die Sie achten müssen.

Eine allergische Kontaktdermatitis tritt auf, wenn Ihre Haut in direkten Kontakt mit etwas kommt, auf das Sie allergisch sind, während eine irritative Kontaktdermatitis durch eine beschädigte Hautbarriere entsteht. Ätherische Öle zum Beispiel sind ein häufiges Allergen, können aber auch Haut reizen, die bereits durch die Rasur beschädigt oder geschnitten wurde. Selbst wenn Sie ein bestimmtes ätherisches Öl ohne Probleme an anderer Stelle an Ihrem Körper verwendet haben, besteht immer noch die Möglichkeit, dass es Kontaktdermatitis in Ihren Achselhöhlen verursacht.

Dr. Maymone sagt, dass jeder durch ein natürliches Deodorant eine Kontaktdermatitis entwickeln kann, aber Menschen mit empfindlicher Haut oder chronischen Hauterkrankungen wie Ekzemen haben eher eine Nebenwirkung, da ihre Haut bereits anfälliger für Entzündungen und Reizungen ist.

Neben Dermatitis kommt auch Akne nicht in Frage, insbesondere wenn du ein Deodorant verwendest, das Kokosöl oder eine andere Art von Pflanzenöl enthält. Diese Inhaltsstoffe, sagt Dr. Vashi, sind okklusiv, was bedeutet, dass sie eine Schutzbarriere über der obersten Hautschicht bilden. Einerseits machen die okklusiven Eigenschaften von Kokosöl es zu einem großartigen Feuchtigkeitsspender, andererseits machen sie es stark komedogen oder verstopfen die Poren. Und wenn die Poren verstopft sind, können Ausbrüche leicht folgen. Wenn Sie zu Akne neigen und ein natürliches Deodorant ausprobieren, ist es sicherlich möglich, dass Sie auf einen bösartigen Achselpickel stoßen.

Wenn Sie gereizte Achseln bekommen, nachdem Sie ein natürliches Deodorant ausprobiert haben, geraten Sie nicht in Panik – Dr. Skelsey sagt, dass diese Reaktionen normalerweise nach einigen Tagen von selbst verschwinden, wenn Sie das Produkt nicht mehr verwenden. Sie fügt hinzu, dass das Auftragen einer Hydrocortison-Creme auf den Bereich helfen kann, den Ausschlag schneller zu lösen, aber wenn sich die Dinge nicht bessern, sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen. In ähnlicher Weise verschwinden Achselpickel wie jeder andere Pickel (widerstehen Sie einfach dem Drang, daran herumzupicken), aber auch hier, wenn sie nicht verschwinden oder wenn sie geschwollen, zart und warm werden, wenden Sie sich an Ihr Hautarzt, sagt Dr. Skelsey.

Auch wenn Sie Ihre Dermatitis oder Achsel-Akne erfolgreich selbst behandeln, ist es eine gute Idee, sich für einen professionellen Epikutantest mit Ihrem Hautarzt in Verbindung zu setzen (wenn nicht jetzt, dank Social Distancing, dann irgendwann in der Zukunft, wenn wir alle sind etwas mehr bewegen). Ein Patch-Test zu Hause, bei dem Sie eine kleine Menge eines neuen Produkts auf Ihren inneren Arm auftragen, um zu sehen, ob eine Reaktion auftritt, wird feststellen, ob das gesamte Produkt reizt oder nicht, aber ein Patch-Test in der Praxis kann destillieren, was Inhaltsstoff ist die spezifische Quelle der Reaktion. Sie werden vielleicht feststellen, dass Deodorants auf Backpulverbasis für Sie eigentlich in Ordnung sind, solange Sie bestimmte ätherische Öle vermeiden, oder Sie könnten eine Empfindlichkeit gegenüber Flechtenextrakt feststellen.


Die besten natürlichen Deodorants, die Ihnen beim Umstieg helfen

Natürliches Deodorant hat in der Vergangenheit einen schlechten Ruf und die Hauptbeschwerde ist, dass es nicht funktioniert. (Und warum sollten Sie natürliches Deo verwenden, wenn Sie den Schweiß sowieso mit einem 24-Stunden-Antitranspirant vollständig beseitigen können?) Nun, wir kennen jetzt die Antwort auf diese Frage. Das liegt daran, dass Aluminium, der Hauptbestandteil herkömmlicher Deodorants, die verwendet werden, um Schweiß zu verhindern, mit Brustkrebs, Alzheimer und anderen beängstigenden Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht wird.

In direktem Zusammenhang mit den veröffentlichten Studien zum Zusammenhang zwischen Aluminium und Krankheiten hat die Vielfalt der natürlichen Deodorants auf dem Markt dramatisch zugenommen. Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass natürliche Deodorants mittlerweile zum Mainstream werden. Gerade in den letzten drei Jahren haben wir gesehen, dass der Markt für natürliche Deodorants unglaublich populär geworden ist und damit auch ihre Wirksamkeit stark verbessert hat. Während kein natürliches Deodorant den Schweiß vollständig beseitigt (und das sollte es auch nicht, da Schweiß eine wichtige Körperfunktion ist), gibt es mehrere Optionen, die den Schweiß stundenlang in Schach halten und dennoch einen frischen Duft verleihen. Aber wie funktionieren natürliche Deos? Sie bestehen normalerweise aus drei Teilen und einem Inhaltsstoff, um Schweiß zu absorbieren, wie Backpulver, einigen ätherischen Ölen, um Gerüche zu überdecken, und antimikrobiellen Mitteln, wie Kokosöl, um Bakterien zu verhindern, die zusammenarbeiten, um die Arbeit einer herkömmlichen Produktion zu erledigen. Sie werden feststellen, dass sie in verschiedenen Formen erhältlich sind, darunter Sticks, Cremes und feste Riegel, sodass Sie die von Ihnen bevorzugte Formel wählen können.

Hier haben wir einige der besten natürlichen Deodorants zusammengestellt, die wir ausprobiert und geliebt haben. Benötigen Sie einen Nachweis, dass sie die Arbeit erledigen? Wir haben sie an Sommertagen ausprobiert, an denen die Luftfeuchtigkeit hoch ist und Sie nur zu Fuß zum Auto oder zur U-Bahn heiß werden. Wenn diese Produkte unter diesen Umständen funktionieren, wissen Sie, dass sie das ganze Jahr über funktionieren werden.


5 Deo-Marken, denen Sie vertrauen können

Es kann überwältigend sein, mehr über schädliche Inhaltsstoffe in Ihrem Deodorant zu erfahren. Bevor Sie jedoch in Panik geraten, sollten Sie wissen, dass es unzählige natürliche Deodorant-Optionen gibt!

Sehen Sie sich unten Ihre Optionen an und probieren Sie einige aus. Oder, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, versuchen Sie sich an einem natürlichen DIY-Deodorant-Rezept.

1. Ur-Grubenpaste

Primal Pit Paste wird mit organischen Inhaltsstoffen wie Bienenwachs und ätherischen Ölen für ein sanftes Gleiten hergestellt. Alle ihre Mischungen sind frei von Aluminium und künstlichen Duftstoffen, aber das bedeutet, dass es ihnen an der Duft-Gut-Abteilung fehlt. Sie enthalten Jasmin, Lavendel, Gewürze, Kokosnuss, Limette und sogar eine erdige Mischung aus Sandelholz, Weihrauch und schwarzem Pfeffer für Männer.

You can choose from three variations: jars, sticks, or minis, as well as different levels, with &ldquoSensitive&rdquo containing the most soothing botanicals, and &ldquoLevel 3&rdquo containing extra baking soda for maximum &ldquostink stoppage.&rdquo

2. Primal Life Organics Stick Up&trade

Primal Life&rsquos deodorants use simple blends of aluminum-free baking soda, virgin coconut oil, arrowroot, essential oils, and bentonite clay to fight odors and absorb excess moisture. They also offer sensitive blends without baking soda to minimize irritation.

3. Schmidt&rsquos

Schmidt&rsquos deodorant blends are ahead of the game when it comes to fragrance options and combating wetness. From rose and vanilla to magnesium and charcoal, choosing which one you want will probably be your most difficult decision. Luckily, they offer a travel-size pack of five that you can purchase as a sampler.

Each of their deodorants come in stick form (good news for those of you that don&rsquot like the pastes) as well as jars and a fragrance-free option.

4. Primally Pure

Primally Pure uses all organic ingredients and aluminum-free baking soda in their deodorant blends. With a unique base of tallow from grass-fed cows, coconut oil, and beeswax, this deodorant has been said to glide on smoother than other natural deodorant brands.

In addition, they also offer a good selection of scents using essential oils, including lemongrass, tea tree, and lavender, while rounding out their collection with a blend for sensitive skin. If you can&rsquot choose, try out their awesome sample pack for $24 to see which one your underarms like best.

5. FATCO Stank Stop&trade

FATCO deodorants combine coconut oil and aluminum-free baking soda to neutralize odors, while adding in tallow from grass-fed cows and shea butter to nourish and moisturize your underarm skin. Lavender and clary sage essential oils round out the mixture with a fresh, flowery scent.

Along with a paste, FATCO also offers a &ldquopit spritz&rdquo option that contains odor-killing raw apple cider vinegar in its base.


How to Switch to Natural Deodorant

1. You Might Need to Detox Your Armpits First

Even though it&rsquos not medically proven to actually expel any toxins, some people swear by applying a bentonite clay mask to their armpits as a way to prevent those &ldquoI&rsquom so smelly, I can&rsquot take this anymore&rdquo moments that happen when your skin hasn&rsquot yet acclimated to natural deodorant.

2. At First, Your Underarms Might Feel Super Dry

After using natural deodorant for a few weeks, the skin under your arms might start to feel like a desert. Wieso den? Because baking soda is a common active ingredient in natural deodorant, dryness is actually a pretty common symptom. Luckily, there&rsquos an easy solution: Moisturize liberally after showering, and allow the lotion to soak in for a few minutes before applying natural deodorant.

3. You Might Need to Apply it More Than Once a Day

Depending on how much you sweat, the days of waltzing from work to drinks to dinner to the gym with only one deodorant swipe under each arm may be over. Because you&rsquore no longer plugging up your sweat glands with aluminum, you might need to reapply once or twice throughout the day. Just stash a backup in your purse and get used to the new routine.

4. There's No One-Size-Fits-All Deodorant for Everyone

While you might be tempted to just use the most popular kind and stick with it, most people have to try a few brands with different active ingredients before finding the right natural deodorant for them. Die Moral der Geschichte? Keep testing natural brands and eventually you&rsquoll find your perfect match.

The Best Aluminum-Free Deodorants

Speaking of trying different brands, here are six of the best ones around.