Traditionelle Rezepte

Spiralkekse

Spiralkekse

Wir brauchen zwei Schiffe

Verteilen Sie das Mehl gleichmäßig auf die beiden Schalen, sowie Backpulver, Butter, Zucker (am besten Pulver), Salz und Zitronensaft. In eine Schüssel geben wir die geriebene Zitronenschale und in die zweite Schüssel Kakao und Rosenmarmelade.

Ich habe mich für Puderzucker entschieden, damit keine Kristalle zurückbleiben, also habe ich den Rohzucker gemahlen, bis er die gewünschte Feinheit hatte.

Die Zutaten in jeder Schüssel verkneten und in Alufolie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Fetten Sie den Arbeitstisch mit sehr wenig Öl ein und verteilen Sie die beiden Teigkugeln separat. Dann legen wir sie übereinander, rollen die Blätter fest. Mit einem gut geschärften Messer die Scheiben ca. 0,5 cm abschneiden und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Die Kekse bei der richtigen Hitze (180 Grad) etwa 25 Minuten backen.

Wenn sie kalt sind, legen wir sie in eine Metallbox und lagern sie bis zum nächsten Tag.




Zutaten für das Baiser-Rezept, Schokoladen- und Nussplätzchen

  • -4 Eiweiß
  • -260g Zucker
  • -1 Salzpulver
  • -10g Vanillezucker
  • Creme
  • -150g Nutella
  • -100g Butter
  • -1 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • Dekoration
  • -Zerstampfte Walnuss

Wie bereiten wir das Rezept für Kekse mit Schokolade und Nüssen vor?

So einfach und schnell, dass Sie es kaum glauben können. Das Eiweiß mit dem Salzpulver zu einem harten Schaum verrühren, bei Regen einen Esslöffel Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiter mixen, bis es geschmolzen ist.

Wir fangen an, nach und nach den Rest des Zuckers hinzuzufügen und zu mischen, bis er vollständig schmilzt.

Legen Sie die Eiweißzusammensetzung in eine Position mit einer Sternspitze und beginnen Sie, die Baiser in einem mit Backpapier ausgelegten Blech zu formen.

Nachdem ich fertig bin, schiebe ich das Blech für ca. 1 Stunde in den vorgeheizten Backofen bei 110 Grad Celsius.

Die ganze Zeit muss die Ofentür angelehnt sein, und am Ende, wenn sie fertig sind, lassen wir sie bis zum Abkühlen im Ofen, die Tür bleibt gleich.

Kekscreme mit Schokolade und Nüssen

Für die Sahne die Butter cremig rühren, Nutella und Walnüsse darüber geben.

Gut mischen und beginnen, die Creme auf die Baiser zu geben und sie zusammenzukleben.

Streuen Sie fein gemahlene Walnüsse auf den Sahnestreifen aus der Baiserpaste.

Tipps für die besten Baisers

  • Schüssel und Utensilien zur Zubereitung der Baiser müssen gut getrocknet und entfettet sein.
  • Das Eiweiß sollte Zimmertemperatur haben.
  • Die Backofentür sollte nicht weit geöffnet sein, verwenden Sie einen Holzlöffel.

Die Baisers, diese Schokoladen- und Nusskekse sind super lecker, sie zergehen auf der Zunge. Alles, was Sie tun müssen, ist zu versuchen und zu sehen, wie gut sie sind.

Guten Appetit!

Das Rezept und die Bilder gehören ihm Oana Branescu, Blogbeitrag Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea.


Spiralkekse

Spiralkekse darf in der Liste nicht fehlen Weihnachtskuchen, sind einfach zuzubereiten und mit Zutaten zur Hand.
zu Spiralkekse Sie können andere Farben als die hier verwenden. Sie können es zum Beispiel mit Rot oder Grün kombinieren, besonders zu Weihnachten.

Rezept von Spiralkekse ist ein Grundrezept, das Sie mit anderen Keksen verwenden können, zum Beispiel mit geschnittenen, und wenn Sie auf Backpulver verzichten, dann mit dem Stempel.


Video: Откровенно о свекрови,ответ на комментарии,сказала нет,как сладкий чай, реальные истории мой жизни (Oktober 2021).