Traditionelle Rezepte

Muffins mit Kirschgelee

Muffins mit Kirschgelee

Wir bereiten uns zuerst vor Gelee.

Kompott, Zucker und Puddingpulver in eine Schüssel geben. Mischen Sie gut und kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren, bis sie eindickt. Wenn wir natürlichen Kirschsaft verwenden, fügen wir Zucker nur bei Bedarf hinzu. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Gelee abkühlen.

Zum Brioche:

Ganze Eier mit Zucker gut verquirlen. Joghurt, weiche Butter, Zitronenschale und Mehl mit Backpulver vermischen und gut vermischen. Wir legen den erhaltenen Teig in eine Position (oder in eine Tüte).


Wellpappe in die Muffinformen legen, dann den Teig nur bis zur Hälfte gießen, einen Teelöffel Kirschgelee hineingeben

und wir gießen den Teig erneut, um das Gelee zu bedecken.

Es kommen 10 große oder 15 kleine Muffins heraus.

Den Backofen vorheizen und die Muffins 20 Minuten backen.

Nachdem sie abgekühlt sind, nehmen wir sie aus den Formen und dekorieren sie mit dem restlichen Kirschgelee.


Schokoladenkuchen, Frischkäse und Kirschen

Für das Kirschgelee die Kirschen mit dem Zucker mischen und schmelzen lassen, so dass viel Sirup entsteht. Ein Teil des Sirups wird mit gemischt. Muffins GebäckSüßigkeitenKochen. Ich empfehle auch den Erdbeer-Joghurt-Kuchen oder den einfachen Erdbeerkuchen. Zutatenkuchen mit Mascarpone und Erdbeergelee. Dieser Kuchen ist köstlich, die Kombination aus Mac & #8211 Käse & #8211 Kirschen bildet ein perfektes Trio. Der Geschmack und die Aromen verbinden sich perfekt, wodurch das Ergebnis entsteht. Rezepte Vorspeisen DiätenRestaurantsKüche Mascarpone Thermomix Cakes. SCHOKOLADE, MASCARPONE UND ANANASKUCHEN & # 8211 Rezepte aller Art. Der Schwarzwald & Quot, aber in Form einer Torte.

Kirschgelee: 500 g frische Kirschen. Kuchen mit Schokoladenmousse und Kirschen. DessertrezepteGoodiesHausgemachte DessertsTortenMascarpone Kitchens.

Schokoladenkuchen mit Himbeeren und Mascarpone - Chefkoch Nicolaie Tomescu Desserts. Kakaooberseite, dunkle Schokoladencreme und Kirschgelee, Sahneglasur.


Schwarzwälder Muffins mit Kirschen & #8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Rezept von Brioche Schwarzwald Es ist ideal für den Sommer, wenn wir viele Kirschen haben und vor allem wenn wir es tun Sauerkirschmarmelade leckeres süß-saures frisches Obst. Weil ich diese Süße liebe, finde ich immer wieder Möglichkeiten, sie in wunderbaren Desserts zu verwenden. Ich habe es in der Vergangenheit getan Schwarzwälder Kirschtorte, und jetzt bin ich zurück mit einer Muffin-Version mit den gleichen Geschmacksrichtungen. Dieser Kuchen war einer der ersten Kuchen, den ich als Kind gebacken habe, daher habe ich viele Erinnerungen daran. Die Kombination aus Kakaooberseite, Sauerkirschen und fein-luftiger Schlagsahne gefällt mir sehr gut. Alle Geschmacksrichtungen passen perfekt zusammen, sodass ein wunderbares süß-saures Dessert entsteht.

Für dieses Schwarzwälder Muffin-Rezept brauchen wir natürlich ein gutes Rezept für Schokoladen-Muffins zum Füllen mit Kirschmarmelade und zum Dekorieren mit natürlicher Schlagsahne. Die gleichen kuchenähnlichen Aromen, aber viel einfacher zuzubereiten. Die Muffins sind einfach zuzubereiten, schnell fertig und sehr lecker. Für einen zusätzlichen Geschmack habe ich ein wenig hinzugefügt Mandel Extrakt Cosel. Sie können auch Vanille oder sogar Rumessenz hinzufügen. Damit sie genug wachsen und flauschig werden, habe ich auch Coseli Backpulver verwendet. Für einen noch köstlicheren Schokoladengeschmack habe ich Tropfen dunkler Schokolade hinzugefügt. Schokolade auf der Tafel, in kleine Stücke geschnitten, ist genauso gut.


Arbeitsplatte Ich habe ein 25x30 cm Blech verwendet, auf das ich Backpapier gelegt habe. Wir trennen sie. Wir legen die Missbräuche in eine hohe Schüssel, in der wir sie schlagen können, und das Eigelb in eine kleine. Das Eigelb mit Wasser übergießen und mit einer Gabel leicht schlagen. Das Eiweiß mit dem Zucker (wer sehr süße Kuchen mag, 9-10 Esslöffel Zucker dazugeben) und etwas Salz verquirlen. Fügen Sie das Eigelb und das Mehl hinzu, das zuvor mit gemahlenen Walnüssen und Backpulver vermischt wurde. Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und stellen Sie sie 25 Minuten lang bei 180 Grad in den heißen Ofen oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Sahne: Das Kastanienpüree (ich habe gefroren verwendet) zusammen mit der Schlagsahne und den Kirschen schlagen, bis eine feste und homogene, leicht säuerliche Sahne entsteht. Da das Kastanienpüree und die Schlagsahne süß sind, habe ich keinen Zucker mehr hinzugefügt. Beiseite stellen, bis es backt und abkühlt. Wenn die Oberseite kalt ist, nehmen Sie sie aus dem Blech und nehmen Sie das Backpapier davon.

Gelee: In das Blech, in dem wir die Oberseite gebacken haben, legen wir eine Lebensmittelfolie, um alle Wände zu bedecken. Wir stellen die entkernten Kirschen zusammen mit dem Zucker bei schwacher Hitze und lassen sie stehen, bis der Zucker schmilzt und die Kirschen den Saft verlassen, aber sie bleiben ganz. Wir geben die Gelatine zum Auflösen, achten Sie darauf, dass sie nicht gekocht wird oder sehr heiß ist. Wenn sich die Gelatine gut aufgelöst hat, gießen Sie das Gelee in das Tablett und stellen Sie es in den Kühlschrank. Montage Wir legen die Oberseite auf einen Teller, legen die Creme auf und verteilen sie gleichmäßig. Gießen Sie das Gelee darüber, nehmen Sie die Plastikfolie und legen Sie es zurück in den Kühlschrank. Ich habe das Gelee direkt vom Tablett gekippt und versucht, es genau auf die Theke zu legen, sonst geht es kaputt. Kalt servieren.


Herzkuchen mit Käse und Kirschgelee

Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver werden miteinander vermischt. Fügen Sie die gehackte Butter und das Eigelb hinzu. Kneten Sie, bis Sie einen homogenen Teig erhalten. Einwickeln und in den Gefrierschrank stellen für etwa 10 Minuten.

Den Käse mit dem Zucker und dem Vanillezucker gut verrühren, bis er geschmolzen ist, und zum Schluss das Ei. Es wird homogenisiert.

Den Teig herausnehmen und in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech auf die Reibe mit großen Löchern legen. Gut nivellieren, dann den Frischkäse über den Teig gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 40-45 Minuten backen. In der Pfanne abkühlen lassen.

Den Kirschsaft abgießen und dann auf der gesamten Oberfläche des Kuchens anrichten. Das Gelee wird nach den Anweisungen auf dem Umschlag zubereitet und dann über die Kirschen auf dem Kuchen gegossen. Bis zum nächsten Tag kalt stellen. Auf einem Teller aus der Pfanne nehmen, portionieren und servieren.


Philadelphia melierte Muffins :)

Ich kann sagen, dass ich Muffins liebe und je mehr ich das mache, desto mehr kommen mir Ideen, wie ich sie jedes Mal anders und besonders machen könnte, obwohl die Grundidee dieselbe ist.

Ich verwende das gleiche Muffin-Teig-Rezept

Eier mit Milch, Öl, Zucker verrühren bis der Zucker geschmolzen ist und dann die restlichen trockenen Zutaten, Mehl mit Backpulver vermischt und eine Prise Salz dazugeben. Am Ende habe ich 4 Viertel Birnen aus dem Kompott hinzugefügt, um ihnen ein anderes Aroma und eine andere Kirschessenz zu verleihen. Der so erhaltene Teig wird in Muffinpapier und natürlich in das Backblech gelegt.

Ich habe auch ein Wort dafür gemacht, dass sie süßer sind & # 8230200 g Philadelphia-Käse (Frischkäse) mit 200 g Butter und 1-2 Esslöffel Puderzucker, gut mit dem Mixer gemischt, weil ich die Sahne und Farbe geben wollte, die ich hinzugefügt habe ein wenig Gelfarbe (ich benutze es immer noch für Fondant), aber Sie können auch Rübensaft verwenden, wenn Sie es natürlicher haben möchten.

Die so erhaltene Creme habe ich in ein Silikonpulver gelegt und dann die Muffins nach dem Auskühlen dekoriert. Sehr einfach zu machen und mit etwas Fantasie können Sie sie auf vielfältige Weise erstellen und dekorieren.


Zubereitungsart

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.


  • 3 Eier
  • 40 Gramm Butter
  • 200 ml Sauerrahm
  • 150 Gramm Zucker & # 8211 die ich komplett durch Fructose ersetzt habe
  • 100 Gramm Hartweizenmehl
  • 200 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Orangenschale und / oder Zitrone (ich lege das eine und das andere)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 400 ml natürlicher Kirschsaft (ich habe Nektar verwendet)
  • Zucker & # 8211 nur, wenn es süßer als Nektar sein soll
  • 1 Päckchen Vanillepudding oder 2 Esslöffel Speisestärke (ich habe heute Maisstärke verwendet, die Zubereitung & #8222Gustin & #8221 & #8211 Dr.Oetker)

Zubereitungsart

Zuerst das Kirschgelee zubereiten: 350 ml Saft auf das Feuer geben (auf Wunsch mit Zucker), Stärke oder Pudding mit den restlichen 50 ml Saft mischen und unter ständigem Rühren zu dem bereits kochenden Saft geben, bis das Eindicken beiseite steht kühl:

Ganze Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, geschmolzene Butter und Sauerrahm dazugeben und verrühren, dann Mehl mit Backpulver und abgeriebene Zitrusschale dazugeben:


Nochmals glatt rühren:

Aus dem resultierenden Teig (ziemlich dicht) einen Löffel in Form von mit Spezialpapier ausgelegten Muffins geben:
In jede Form einen Teelöffel Gelee geben:

Da der entstandene Teig ziemlich dicht war und ich mit einem Löffel nicht so gut damit umgehen konnte, habe ich den Rest des Teigs in die Pos gelegt und das Gelee aus den Formen damit bedeckt, zuerst einen Teigkreis um das Gelee verteilt, dann weiter bis zur vollständigen Abdeckung:


Ich habe das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad gestellt und die Muffins 20 Minuten gebacken.
Nachdem sie abgekühlt sind, habe ich sie mit dem restlichen Kirschgelee garniert, mit Hilfe der Pos bestreut und mit Puderzucker bestreut:


Ein Abschnitt:


Ich bin unglaublich zart und fluffig, das Ergebnis wirkt umso überraschender, da ich weiß, dass ich hauptsächlich Vollkornmehl verwendet habe und den Zucker durch Fruktose ersetzt habe.


Starten Sie den Ofen bei der richtigen Hitze.
Das Eigelb mit 100 g Zucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

Die in Stücke geschnittene weiche Butter dazugeben und mit dem Mixer in die Eigelbcreme einarbeiten.

Fügen Sie Mehl und Backpulver hinzu, dann Zusatzstoffe, 1 Esslöffel Kokosnuss und 1/2 Glas getrocknete Kirschen. Wein, Zimt und Essenz dazugeben und alles gut vermischen.

Separat das Eiweiß mit dem Salz verquirlen, dann die restlichen 100 g Zucker hinzufügen und gut vermischen.

Die Masse mit dem Eigelb wird über das Eiweiß gegossen und von unten nach oben leicht vermischt.

2 Esslöffel in die Muffinformen geben und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Aus dem Ofen nehmen und die Muffins auf die Bleche legen und mit dem, was wir zur Hand haben, dekorieren.

Die Weinbios werden als solche oder neben einem kalten Glas Mineralwasser serviert.


Video: leckere Vanilie Cupcakes mit Smarties (Januar 2022).