Traditionelle Rezepte

Kartoffelkroketten-Vorspeise -Perkedel Kentang

Kartoffelkroketten-Vorspeise -Perkedel Kentang

Zuerst waschen wir die Kartoffeln unter kaltem Wasser, ich schäle sie am liebsten und schneide sie vor dem Kochen in Würfel. Aber Sie können ganze Kartoffeln mit oder ohne Schale geben.

Die gewürfelten Kartoffeln in einen Topf mit kaltem Wasser geben und 15-20 Minuten kochen lassen oder bis die Kartoffeln gut gar sind.

Währenddessen den Knoblauch schälen und mahlen.

Paprika waschen, Stiel und Kerne entfernen und fein hacken.

Wenn die Kartoffeln gekocht sind, gut abtropfen lassen und zu einem Püree mahlen.

Knoblauch und Pfeffer, fein gehackte frische Petersilie, Eier und Salz nach Geschmack hinzufügen. Wir mischen all diese Zutaten sehr gut.

Lassen Sie die Zusammensetzung etwa 10 Minuten ruhen.

Eine Bratpfanne mit reichlich Öl erhitzen. Wenn wir die Kroketten frittieren, muss das Öl gut erhitzt werden, sonst werden die Kroketten sehr ölig.

Nehmen Sie die Zusammensetzung mit einem Löffel und legen Sie sie in heißes Öl. Lassen Sie, bis sie außen goldbraun und knusprig sind.

Entfernen Sie die Kroketten auf einer Papierserviette, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Heiß servieren!

Guten Appetit!