Traditionelle Rezepte

Garam Masala

Garam Masala

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Garam Masala:

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Alle Zutaten außer Ingwerpulver hinzufügen. Gelegentlich umrühren. Wenn die Gewürze "ohne Öl" gebraten sind, die Hitze ausschalten und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Kardamomkapseln entfernen, die Haut entfernen und die Kerne freigeben. Fügen Sie den pulverisierten Ingwer hinzu und mahlen Sie ihn in einem Mörser oder mit Hilfe einer sauberen elektrischen Mühle. Vor Gebrauch in einem luftdichten Behälter an einem kühlen Ort aufbewahren.


Wenn Sie Ihren Garam Masala ins Reich der Süßen bringen möchten, sollte dieses Garam Masala Cupcake-Rezept Ihre erste Priorität sein! Der Teig ist einfach zuzubereiten und das Frischkäse-Frosting ist eine perfekte Ergänzung zum Geschmack des Cupcakes. Lecker! (Siehe auch: Ultraschnelle hausgemachte Desserts)

Fügen Sie etwas Garam Masala zu einem Schokoladen-Zucchini-Brot-Rezept hinzu, und Sie werden die Präsenz der Schokolade im Rezept vertiefen. Als jemand, der Zucchinibrot nie wirklich mochte (ich finde es eher trocken, nicht super aromatisch), hat mich das Hinzufügen von Garam Masala und Schokolade definitiv zu einem Fan gemacht!


Was ist der Unterschied zwischen Garam Masala und Currypulver?

Dies mag Sie überraschen, aber die erste Antwort ist, dass Garam Masala eine authentische indische Gewürzmischung ist, die auf dem gesamten Subkontinent verwendet wird, während Currypulver eine westliche Erfindung ist. Sie werden keine traditionellen indischen Kochbücher finden, in denen & # 8220 Currypulver & # 8221 gefordert wird, sondern nach einzelnen Gewürzen und Garam Masala.

Abgesehen von den Herkunftsunterschieden gibt es jedoch noch andere deutliche Unterschiede zwischen den beiden Gewürzmischungen. Currypulver basiert stark auf Kurkuma, verleiht Gerichten dadurch eine orange Farbe und ist oft viel würziger. Im Gegensatz dazu verwendet Garam Masala kein Kurkuma und ist süßer im Geschmack, da es sich stärker auf Zimt, Nelken, Sternanis, Muskat und / oder Muskatblüte verlässt.

Während Garam Masala eher als & # 8220Abschlussgewürz & # 8221 verwendet werden soll, wird das Currypulver als Teil des Kochvorgangs zu oder gegen Ende hinzugefügt. Die beiden haben deutlich unterschiedliche Geschmacksprofile, dienen unterschiedlichen Zwecken und sind nicht dafür gedacht, austauschbar verwendet zu werden, obwohl viele Gerichte der westlichen Tradition beide erfordern.


Garam Masala - Rezepte

Was passiert, nachdem ich das Rezept neulich gegeben habe Tikka Masala, fragte mich ein Freund, der so begierig wie möglich auf Rezepte mit indischem Parfüm war, ruhig, aber bestimmt und sagte mir ungefähr, "Nun, Leute, Trottel, ihr bringt mich dazu, so etwas zu wollen, und ihr zwingt mich, solche Gewürze zu kaufen, na ja, was denkt ihr, ich habe ein indisches Fachgeschäft um die Ecke?" Mach es gut und löse das Problem! ” Genau, ich habe dir von dieser traditionellen indischen Gewürzmischung erzählt Hier, aber streng per Definition und einige Verwendungen hatte ich nicht wirklich erklärt, wie es gemacht werden könnte Garam Masala Von zu Hause.

So bin ich nach stürmischem und ziemlich langem Stöbern in meinen älteren Papieren auf dieses Präparat gestoßen, das ich beeilend allen an indischen Aromen Interessierten mitteilen möchte. Mit der notwendigen Betonung, dass die nachgelagerte Vorbereitung nicht Rezept, aber nur ein Rezept von Garam Masala. Wie ich im Wörterbuchblatt sagte, gibt es zu viele Möglichkeiten, und Indien ist groß.

1/2 Esslöffel Nelken,
1 Esslöffel schwarze Pfefferkörner,
2 Esslöffel Fenchelsamen,
1 Esslöffel Kardamomsamen, aus den Schoten genommen,
3 Esslöffel Kreuzkümmelsamen,
3 Esslöffel Koriandersamen,
2 Esslöffel grobes Salz,
4 Zimtstangen,
2 Esslöffel Cayennepfeffer,
2 Esslöffel getrocknete Peperoni,
1 Lorbeerblatt, in Stücke gebrochen,
1/2 Esslöffel Muskat, frisch gerieben.

Bewaffne dich mit einem wok (oder eine dickere, tiefere Pfanne) und machen Sie sich an die Arbeit.

Zuerst den Wok bei starker Hitze (natürlich trocken) erhitzen und unter ständigem Rühren 2-3 Minuten leicht anbräunen, Nelken, Pfeffer, Fenchel, Kardamom, Kreuzkümmel, Koriander, zerstoßene Zimtstücke und Peperoni. Nach einer Minute das Lorbeerblatt hinzufügen.

Topf vom Herd nehmen, Muskatnuss dazugeben und nach dem Abkühlen der Oleaca die Masse gut mahlen (echte Gewürzliebhaber sollten an dieser Stelle gut darauf hinweisen, dass eine Kaffeemühle im Haus nicht schaden kann nur in Zwecken wie dem, über den wir gerade sprechen).

Sieben Sie das resultierende Pulver und lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in eine Metall- oder dunkle Glasschüssel mit Gewinde geben. Es hält 6 Monate, ich weiß es nicht, ich habe die Mischung immer noch nicht so lange halten können!

Variante? Wir haben auch so etwas, für das Sie im Optional auch vermerken, dass Sie (in den obigen Anteilen bleibend) 2 Esslöffel zum Bräunen hinzufügen Senfkörner, 2 EL Kreuzkümmel, 2 Esslöffel Pulver Knoblauch und / oder 2 Esslöffel Ingwer und nachdem Sie den Wok vom Feuer genommen haben, 1/2 Teelöffel Zitronensalz (für Säure) und 1/2 Esslöffel Kurkuma (letzteres eher für die Farbe).

Sie könnten auch interessiert sein an:

Ein Gedanke zu & ldquo Wie können wir Garam Masala zu Hause machen & rdquo

Indische Gewürze (Garam Masala) sind nicht wirklich in jedem Tante-Emma-Laden zu finden, aber in GoodPoint, denke ich, der einzige Ort in Iasi, wo Sie die berühmten indischen Gewürze in jeder Variation, Kombination finden können.

Kommentare Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.


Was bedeutet Garam Masala?

Auf Hindi ist das Wort Garam bedeutet heiß. Masala ist ein allgegenwärtiger Begriff für jede Art von Gewürzmischung.

Darüber hinaus verwenden wir Gewürze ganz oder gemahlen, roh oder geröstet und in vielen anderen Kombinationen.

Lassen Sie mich also zwischen einem indischen Masala und Garam Masala unterscheiden.

Dies Eine Mischung aus Zwiebeln, Tomaten, Ingwer und Knoblauch ist ein Masala oder nasser Masala. Dies bildet die Grundlage vieler indischer Küche.

Im Gegensatz dazu ist Garam Masala Pulver eine Mischung aus Gewürzen und Samen, die zusammen gemahlen wurden. Diese gemahlenen Gewürze variieren je nach Region, Familie und Haushalt innerhalb derselben Region.


Klassisches Punjabi Garam Masala Rezept

VERÖFFENTLICHT 7. Juli 2019 · GEÄNDERT 16. Oktober 2019 · VON [Urvashi Pitre] · 623 Wörter. · Ungefähr 4 Minuten, um diesen Artikel zu lesen · Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten · Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen · 7 Kommentare

Dieser Punjabi Garam Masala kombiniert die blumigen Obertöne von Koriander und die Erdigkeit von Kreuzkümmel mit einer süßen Mischung aus Kardamom und Zimt. Diese Masala wird geröstet, und wenn Sie die frisch gemahlenen Gewürze öffnen, werden Sie in seinem reichen Bouquet schwelgen, was den Aufwand mehr als rechtfertigt.

Wie unterscheidet sich Punjabi Garama Masala vom klassischen Garam Masala?

Dieses Rezept für Punjabi Garam Masala unterscheidet sich von dem anderen klassischen Garam Masala-Rezept. Es enthält keine Chilischoten und hat mehr Aroma als reine Schärfe.

Aber der größte Unterschied ist, dass dieser geröstet ist. Wenn Sie mein Video Kochen mit Gewürzen unten möchten, werden Sie sehen, dass es möglich ist, dasselbe Gewürz auf verschiedene Weise zu verwenden, jedoch einfach roh, geröstet, in Öl geröstet, ganz, gemahlen usw.

Ich liebe dies als nette Abwechslung und auch als gute Möglichkeit, dieselben Gewürze zu verwenden, aber einen ganz anderen Geschmack zu bekommen. Ich verwende dieses Punjabi Garam Masala in Chana Masala, Dal Makhani, manchmal in Rajma und auch in Langarwali Dal, einem sehr Punjabi-Gericht.

Sollte ich Zimtstangen oder Cassia Bark verwenden?

Es gibt eine Sache zu beachten. Obwohl ich unten Zimtstangen sage, verwenden indische Köche oft Cassia Rinde statt der aufgerollten Zimtstangen, die man manchmal sieht.

Ich bin nicht sehr genau darin, wie ich das messe, also werfe ich einfach drei Stücke hinein, jedes ungefähr 5 cm lang und nenne es einen Tag.

Aber da Zimtstangen leichter erhältlich sind, fordere ich sie in diesem Rezept auf. Wenn Sie einen indischen Lebensmittelladen in Ihrer Nähe haben, besorgen Sie sich eines Tages ein wenig Cassia-Rinde und sehen Sie, ob Sie den Unterschied erkennen können.

Normalerweise kann ich keinen großen Unterschied feststellen. Nur dass Cassia etwas würziger und weniger süß ist als normale Zimtstangen. Aber für dieses Rezept geht beides.

Wenn Sie nach mehr leckeren Gewürzmischungen suchen, ist dieses Ras al Hanout großartig. Es ist wie die marokkanische Version des indischen Garam Masala. Es ist ideal für die Verwendung auf Fleisch und Gemüse!


Gebratener Garam Masala

Wenn das Wetter abkühlt, neigen wir dazu, unser Essen aufzupeppen. Der Herbst ist eine wunderbare Zeit, um die grenzenlosen Tiefen der indischen Aromen zu erkunden. Dieses einfache Hausgemachte Garam Masala Rezept ist der perfekte Weg, um Ihren Lieblingsgerichten im Herbst einen Kick zu verleihen!

Indische Aromen sind für mich ein Trost und wärmen meinen Bauch und meine Seele. Der Duft dunkler erdiger Gewürze weckt verschwommene Erinnerungen an Rikschas, bunte Märkte und alte Freunde. Die Farben und rustikalen Aromen der indischen Küche wecken die Sinne und ergänzen viele herbstliche Zutaten wie Kürbis, Butternut-Kürbis, Äpfel und Wurzelgemüse.

Was ist Garam Masala? Eine nordindische Gewürzmischung, die wörtlich übersetzt "heiße Mischung" bedeutet. Das heißt nicht, dass Garam Masala immer HEISS ist. Es gibt viele Variationen von Garam Masala, jedoch besteht die Basis im Allgemeinen aus Zimt, Koriandersamen, Kreuzkümmel, Nelken und Kardamom. Die Hervorhebung von & # 8220hot & # 8221 ist völlig optional. Ich mag es, meinem ein wenig Wärme hinzuzufügen, aber nicht so sehr, dass es die anderen Aromen wegnimmt. In dieser Charge habe ich winzige Piquin-Paprikaschoten für einen zusätzlichen Schlag verwendet!

Die Leute sind oft ratlos, wie man indische Gewürzmischungen in ihre Mahlzeiten einbaut. Garam Masala ist meiner Meinung nach die vielseitigste asiatische Gewürzmischung, da sie stark auf Zimt basiert. Probieren Sie Garam Masala nur für den Kick in: Heiße Schokolade, gewürzte Nüsse, Kekse und Trockenreiben. Sie werden es nicht bereuen.


Zubereitung Ihrer Gewürze

Je vielfältiger Ihre Gewürzmischung, desto reicher wird der Geschmack Ihres Currys. Und davon behalte ich gerne einen Topf Exotischer Garam Masala Gewürzmischung in meinem Schrank, weil sie mehrere ganze Gewürze enthält.

In dem Moment, in dem Sie Ihre Gewürze mahlen, verlieren sie ihren Geschmack. Während Sie in diesem Rezept jedes Garam Masala verwenden können, würde ich empfehlen, eine Mischung mit ganzen Gewürzen zu kaufen oder zuzubereiten. Dann rösten und mahlen Sie die Gewürze frisch, bevor Sie das Curry zubereiten.


Fragen:

Das Rezept in der rustikalen Küche heißt in Nordsiebenbürgen "Potato muntucati". Es wird auf die gleiche Weise zubereitet, außer für Senfkörner und Kurkuma. Verwenden Sie statt Kurkuma Paprika (Paprika) süß oder scharf oder kombiniert. Es ist ein Fastengericht und wird mit einer Dose Hirse (Sauerkrautsaft) neben dem Teller verzehrt. Die gleiche Zubereitung wird verwendet, um in der Fastenzeit siebenbürgische Pasteten zu füllen, Käse zu ersetzen und gebratenen Schmalz durch Sonnenblumenöl zu ersetzen.

In Rumänien finden Sie alle Zutaten im Rezept. Kurkuma ist seit vielen Jahren in allen Plafar-Läden zu finden, in letzter Zeit sind auch Curryblätter in Online-Shops aufgetaucht. Jedenfalls sehe ich, dass sie optional sind.

In Rumänien findet man nicht alle Gewürze aus dem Rezept Kurkuma, getrocknete Curryblätter, mit diesen würde das Rezept die Note 12 haben.

Vielleicht ist es gut. Ich mag keinen indischen Geschmack. aber Zwiebeln mit Peperoni, Thymian, Salz und Pfeffer (normalerweise schwarz), in die die Kartoffeln hinzugefügt werden und auf dem Feuer ein wenig schwindlig werden, sind beeindruckend ..traditionelle Kartoffelfacaluiti

Alle Zutaten für den Geschmack (Curryblätter, Kurkuma, Cayennepfeffer) können durch eine Mischung aus indischen Gewürzen ersetzt werden, die unter dem Namen Curry in jedem Supermarkt zu finden ist, ich werde es in dieser Version versuchen, ich bin mir sicher, es wird sehr gut, und statt Chili nehme ich grüne Peperoni (das Gewürz ist sowieso etwas scharf). Ich habe Currypulver in Fleischgerichten verwendet und es hat mir gut gefallen, ich bin mir sicher, dass jedes Gemüsegericht mit indischen Gewürzen köstlich schmecken wird.


10 erstaunliche indische Rezepte mit Garam Masala

Mit nur dieser einen einfachen Gewürzmischung können Sie diese verführerischen indischen Gerichte zubereiten.

Garam Masala ist eine duftende Mischung aus gemahlenen Gewürzen, die es in unzähligen Variationen gibt. Dieses Garam-Masala-Grundrezept kombiniert Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, schwarzen Pfeffer, Zimt, Nelken und Muskatnuss. Vergleichen Sie es mit Kashmiri garam masala, einer trocken gerösteten Gewürzmischung, die diese sieben Gewürze plus Lorbeerblätter, Fenchelsamen und Muskatblüte oder Tandoori-Masala enthält, die sieben plus Knoblauchpulver, Ingwer, Bockshornklee und Streitkolben enthält.

Ein Vorteil des Mischens einer Charge Garam Masala zu Hause besteht darin, dass Sie die Mischung und den Mdash steuern. Wenn Sie also keine Lust auf Nelken oder Kardamom haben, können Sie sie reduzieren und Ihren eigenen einzigartigen Ausdruck kreieren. Natürlich findest du Garam Masala Mischungen auch in der Gewürzabteilung deines Lebensmittelgeschäfts.

Einige Rezepte unten verlangen Garam Marsala plus andere Gewürze, wie Cayennepfeffer oder Chilipulver, oder sie heben ein oder zwei bestimmte Gewürze hervor, die auch in der Mischung enthalten sind.


Video: Garam masala Uzbek tilida Гарам масала узбек тилида (Dezember 2021).