Traditionelle Rezepte

Kuchen mit Mohn und Vanille

Kuchen mit Mohn und Vanille

Für den Teig geben wir alle Zutaten in eine Schüssel und kneten.

Wenn der Teig zu krümelig ist, können wir einen Esslöffel Milch hinzufügen.

Den gekneteten Teig in Frischhaltefolie kneten und eine Stunde kühl stellen.

Währenddessen bereiten wir die Cremes vor.


Für Mohncreme:

Die Milch zusammen mit dem Zucker aufkochen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Grieß und den Mohn hinzu und kochen Sie, bis es eindickt. Ständig umrühren, um sich nicht zu verfangen.

Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen. Rühren, bis es geschmolzen und homogenisiert ist.

Nachdem es etwas abgekühlt ist, die Rosinen und zum Schluss die Rumessenz hinzufügen.


Vanillecreme:

Mischen Sie die Stärke mit 4-5 Esslöffel Milch. Den Rest kochen wir zusammen mit

der Zucker. Wenn es zu kochen beginnt, die aufgelöste Stärke hinzufügen und glatt rühren

dick. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen.

Abkühlen lassen, dann das Eigelb hinzufügen und gut mischen, bis es glatt ist

homogenisiert.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Dann den Schaum über den Pudding geben und vorsichtig mischen, bis der gesamte Schaum eingearbeitet ist.

Am Ende fügen wir die Vanilleessenz hinzu.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem mit Butter gut gefetteten Blech verteilen. Den Teig mit der Hand oder mit dem Löffelrücken gut verteilen. Wir heben den Teig auch am Rand des Blechs an.

Dann die Mohncreme auflegen und nivellieren, dann die Vanillecreme folgen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 40-50 Minuten backen. Keine Angst, wenn es in der Mitte unreif aussieht.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren gut abkühlen lassen.

Wenn Sie Mohn mögen, ist es einen Versuch wert! :)


Für den Teig alle Zutaten mit dem Roboter gut vermischen, bis eine feine und elastische Kruste entsteht.


Die Kompottfrüchte ohne Saft in ein Sieb geben und die Mohnfüllung vorbereiten.

Mohn, Zucker und Milch werden aufgekocht und gut abkühlen gelassen.


Dann das Eiweiß + das ganze Ei schlagen und zum Schluss die Mohnkomposition geben.


Ich habe auch ein paar Rosinen dazugegeben, etwas ganz dünnes Ergebnis.

Die Tortenform wird eingefettet und mit Mehl bestäubt und der Teig darin verteilt.


Mit einer Gabel mehrmals einstechen.


Die Pfirsichhälften mit der gewölbten Seite nach oben auf den Teig legen.


Die Mohnmischung darübergießen und die Tarte für 10 Minuten bei 185 Grad (vorgeheizter Backofen) in den Ofen schieben.

Wir bereiten die Krümel vor: Wir reiben zwischen den Handflächen das Mehl + die Mohnbutter und den Zucker, bis ein Teig wie Krümel ist.


Die Brösel möglichst gleichmäßig über die aus dem Ofen genommene Tarte streuen und dann weitere 35-40 Minuten bei 180 Grad backen (besser mit einem Zahnstocher versuchen). Anschließend lässt man es abkühlen.
Guten Appetit!


Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen, den Zucker dazugeben und zu einem glänzenden und harten Baiser verrühren. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, die wir in einer Schüssel gemischt haben. Mit einem Spatel mischen, dann die Zusammensetzung auf 2 mit Backpapier (gleicher Größe) ausgelegte Bleche aufteilen, die wir im vorgeheizten Ofen backen, bis sie den Zahnstochertest bestehen. Gut abkühlen lassen.

Eiweiß mit einer Prise Salz mischen, Zucker dazugeben, zu einem glänzenden Baiser verrühren, 2 EL Öl nach und nach dazugeben, dann das mit Backpulver vermischte Mehl dazugeben, mit einem Spatel gut vermischen. Wir gießen die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (in das gleiche Blech, in dem wir die Mohnblätter gebacken haben). Im vorgeheizten Backofen backen, bis er den Zahnstochertest besteht. Gut abkühlen lassen. Sahne In einem Topf mit dickem Boden (Kessel) die Milch in einer Schüssel auf das Feuer geben, das Eigelb mit dem Zucker, Puddingpulver mischen, die warme Milch dazugeben und gut verrühren. Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und setzen Sie das Feuer unter ständigem Rühren an, bis sie eindickt. Mit Folie abdecken und abkühlen lassen. Die weiche Butter ein wenig mischen, dann nach und nach zur Sahne geben, zuletzt die Vanilleessenz hinzufügen.

Das erste Mohnblatt - 1/3 Vanillecreme-Baiserblatt-1/3 Sahne-Mohnblatt - Sahne darauf legen und die weiße Schokolade darüber reiben.


Mohnkuchen mit Vanillecreme

Ein weiterer Mohnkuchen hat uns verwüstet. Es hat Kekse und Vanillecreme und Schokoladenglasur: P, was es absolut unwiderstehlich macht.

Weizen:
& # 8211 8 Eiweiß
& # 8211 200 g Zucker
& # 8211 100 g gemahlener Mac
& # 8211 100 g Kokos
& # 8211 4 Esslöffel Mehl
& # 8211 1 Backpulver (10 g.)

Creme:
& # 8211 1 Portion Vanillepudding oder Vanillecreme
& # 8211 200 g Butter
& # 8211 2 Päckchen Vanillezucker
& # 8211 2-3 Päckchen Petit Beurre Kekse oder andere Butterkekse

Glasur:
& # 8211 100 g Vollmilchschokolade oder Bitter
& # 8211 2 Esslöffel Zucker
& # 8211 4 EL Milch
& # 8211 50 g Butter
& # 8211 1 kleine Schachtel Nutella oder Finetti

Zubereitungsart:
Schlagen Sie das Eiweiß, fügen Sie den Zucker hinzu und schlagen Sie den Schaum weiter. Die anderen Zutaten vorsichtig vermischen und zum Baiser geben. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit den Maßen ca. 20 × 30 cm geben und bei der richtigen Hitze (180 Grad C) ca. 20 Minuten.

Während die Arbeitsplatte backt, bereiten Sie Vanillecreme oder hausgemachten Pudding zu, indem Sie die Schritte befolgen, die in den oben rot markierten Rezepten beschrieben sind. Egal für welches der beiden Rezepte Sie sich entscheiden, Sie sollten wissen, dass Sie zwei Möglichkeiten haben, Butter einzuarbeiten. Eine wäre, kalte Butter, in Würfel geschnitten, direkt in die heiße Sahne zu geben und kräftig zu verrühren. Eine zweite wäre, die Butter zu schlagen (früh bei Raumtemperatur, dh weich) und dann einen Esslöffel kalte Vanillecreme (nicht aus dem Kühlschrank) in die Butter geben, bis sie eingearbeitet ist. Sahne und Butter müssen in dieser Situation die gleiche Temperatur haben, da sonst die Sahne geschnitten wird & # 8230

Tatsächlich gibt es eine andere Möglichkeit, die schnellste: Pudding wie gewohnt aus einem Umschlag mit Puddingpulver zu machen, aber mit weniger Milch (nur 300 ml. statt 500 ml. Milch) , und nach Belieben Zucker hinzufügen (und Vanille) und Butter, dann gut mischen.

Als nächstes die Sahne auf der Arbeitsfläche verteilen und die Kekse nebeneinander hinzugeben.

Bereiten Sie die Glasur vor: Geben Sie alle Zutaten bei schwacher Hitze in einen Topf und lassen Sie sie 1-2 Minuten ruhen. Nach dem Kochen vom Herd nehmen und über die Kekse in der Pfanne gießen. Diese Glasur ist wunderbar. & # 8230 Sogar das Outfit im Kühlschrank schneidet sehr gut. Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank für ca. 4-5 Stunden, damit die Kekse die Sahne herausziehen und der Kuchen angeschnitten werden kann. In Stücke schneiden und servieren.

Um den Kuchen anzuschneiden, ohne die Sahne zu verschmutzen, müssen Sie die Messerklinge beidseitig mit etwas Öl einfetten und möglichst in einer Bewegung von einem Ende zum anderen schneiden. Sie brauchen ein langes Messer für dieses Messer & # 8230 und beim zweiten & # 8220cut & # 8221 müssen Sie die Sache mit dem Messerklingenfett wiederholen, aber nicht bevor Sie das Messer gewaschen und abgewischt haben. Ein wenig sorgfältig, aber sehr nützlich.


Torte Tosca mit Mohnspitze und Vanillecreme & #8211 beim Zusammenbauen des Kuchens

  • Wir schneiden die Oberseite mit Mohnsamen in 3 Teile und die Oberseite mit Ness-Kaffee in zwei Hälften.
  • Ich habe einen verstellbaren Ring und Acetatfolie verwendet, aber sie sind nicht unbedingt notwendig.
  • Wir stellen einen der beiden Teile des Couchtisches auf den Sockel und sirupen ihn gut mit dem Honigsirup.
  • Wir geben einen Teil Vanillecreme.
  • Wir verteilen es auf der ganzen Fläche und nivellieren es etwas.
  • Mit einer Mohnblume bedecken und leicht andrücken.Sirup.
  • Einen weiteren Teil der Sahne verteilen und mit dem zweiten Top mit Mohn bedecken, wir sirupen auch diesen Top.
  • Wir kommen mit einer weiteren Schicht Sahne und als letztem Top mit Mohn und Sirup mit Honigsirup.
  • Die Creme auf der Oberfläche der Arbeitsplatte verteilen und mit dem zweiten Teil der Arbeitsplatte mit Ness-Kaffee bedecken, wir müssen auch Sirup daraus machen.
  • Wir geben den letzten Teil der Creme, die wir auf die Seiten des Kuchens verteilen.
  • Wir stellen den Kuchen in den Kühlschrank, während wir uns um das Sahnehäubchen kümmern.

Zubereitungsart

Für die Oberseite die Margarine einreiben, dann den Zucker hinzufügen, gut mischen. Dann das Ei, die Vanille und das Salz erneut hinzufügen. Wenn die Masse homogen ist, das Mehl (mit Backpulver gesiebt) hinzufügen und mit der Hand kneten , nur bis sich der Teig von der Hand löst.Der resultierende Teig wird 20-30 Minuten (zugedeckt) gelassen.
Während dieser Zeit die Füllung herstellen: Mohn, Zucker, Pudding, Aromen, Milch mischen.
Stellen Sie es auf das Feuer und rühren Sie die ganze Zeit, bis es kocht, nehmen Sie es dann vom Herd und lassen Sie es 5-10 Minuten abkühlen, rühren Sie es von Zeit zu Zeit.
Bereiten Sie ein mit Margarine oder Butter (am Boden und an der Seite) gefettetes Blech (mit abnehmbarem Boden) mit einem Durchmesser von ca. 25 cm vor.
Zusammenbau: 3/4 des Teiges, in das Blech streichen, mit einer Hand auf den Boden und die Wände legen (ca. 3 cm).
Über den Teig, vom Blech, die abgekühlte Füllung geben, dann über der Füllung den Rest von 1/4 des Teigs zerdrücken (mit den Fingern), oder (so habe ich es getan) auf der Reibe mit großen Löchern reiben .
Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 45 Minuten backen.
Nach der Zubereitung abkühlen lassen, kalt mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Das Ergebnis sind 12 Scheiben.

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.



Aus allen Zutaten einen Teig kneten, die weichere Margarine dazugeben und dann das Mehl, sprich noch 100 Gramm, weitergeben. Den Teig 30 Minuten kalt stellen.


2 Eier trennen. Separat in einer Schüssel mischen: Käse mit Öl, 175 gr. Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft. Dann Puddingpulver, Milch, 2 Eigelb und ein ganzes Ei hinzufügen. Es mischt sich sehr gut, und von dieser Komposition habe ich separat eine Maglavais-Politur genommen, in die ich etwa 40 gr. Mac.


Ich habe die Tortenform mit etwas Öl eingefettet, mit Mehl bestäubt und den Teig schön verteilt.


Worüber ich die Mohnkomposition schön verteilt habe und über die ich die einfache Käsekomposition gekippt habe.


Und im Ofen damit zuerst bei einer Temperatur von etwa 200 Grad, dann bin ich für etwa 40 Minuten auf 170-18 gesunken.


In der Zwischenzeit habe ich die restlichen 2 Eiweiße mit 50 Gramm Puderzucker verrührt, die Baiser-Zusammensetzung nach dem Zufallsprinzip über die aus dem Ofen genommene Tarte verteilt, einige Rosinen im Ofen weitere 10 Minuten gedrückt, bis das Baiser gebräunt ist.


Und damit der Baisersirup herauskommt, also der Tau entsteht, decken Sie die heiße Tarte mit einer Plastikhaube ab, bis sie vollständig abgekühlt ist.
Abkühlen lassen und dann in Scheiben geschnitten mit einer Tasse Kaffee zum Nachtisch servieren.


Hausgemachter Kuchen mit Mohn und Vanillecreme

Restliche Milch zum Kochen bringen, Vanilleessenz in die Milch geben. Köstlicher Kuchen mit Mohn, Baiser und Vanillecreme eignet sich hervorragend dazu Montage: Ein Mohnblatt auflegen, ein Drittel der Sahne dazugeben, Buche. Der Kuchen mit Mohnblättern, Vanille und Schokolade ist fantastisch und wird auf jedem festlichen Tisch perfekt aussehen! Abgeriebene Zitronenschale und Vanilleessenz hinzufügen. Diese Seite übersetzen Kaffee ist definitiv einer meiner bevorzugten Geschmacksrichtungen in Desserts. Der folgende Cappuccino-Käsekuchen ist mit Kaffee aromatisiert und wird so zu einem großartigen Genuss. Verteilen Sie die Zusammensetzung in einer mit Backblech ausgelegten Kuchenform. Nachdem der Kuchen eingedickt ist, vom Herd nehmen und Vanilleessenz und Butter hinzufügen.

Es ist einer der besten Kuchen. Weitere Sahnetorten-Rezepte findet ihr mit einem Klick auf das Bild unten! Für die Mohn-Kokos-Oberseite habe ich den Ofen auf mittlere Hitze (180ºC) erhitzt. Für die Glasur habe ich die Schokolade zusammen mit dem Kokosöl gedünstet und dann herausgenommen. Tosca-Kuchen (Mohn, Kokos, Vanillecreme). Wir benötigen 200g Milch- oder Bitterschokolade, je nach Vorliebe, 100ml flüssige Sahne, 100g Butter und einen Esslöffel Honig. Dann passte jeder es seinen Vorlieben an, so wählten einige eine Vanillecreme, andere eine Zitronen- oder Orangencreme. Heiße Sahne über die Schokolade gießen, 2-3 Minuten ruhen lassen und dann.

Wenn Baiser im Allgemeinen mit Sahne in Verbindung gebracht wird.