Traditionelle Rezepte

Rübensalat

Rübensalat

Wenn ich im Soufflé-Rezept noch den Rübensalat erwähnt hätte, dachte ich, ich stelle ihn euch mal vor... :))

  • 1 kg Rüben
  • 3 Esslöffel Meerrettich
  • Salz
  • Essig

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Rübensalat:

Die Rüben werden gewaschen und in einem Topf mit Wasser gekocht. Wir merken, dass es fertig ist, wenn wir die Gabel in die Rüben stecken und es hineingeht.

Aus dem Wasser nehmen, in dem es gekocht hat, etwas abkühlen lassen und dann reinigen (ich benutze Handschuhe, um meine Finger nicht zu verfärben). Auf großer Reibe reiben, Meerrettich, Salz und Essig nach Geschmack hinzufügen.

Nach einer Nacht im Kühlschrank ist es besser.


Rote-Bete-Salat mit Leber

Rübensalat mit Feigen, es ist ein guter Salat, er ist konsistent, er ist gesund und leicht zuzubereiten.
In der Antike kannten die Rumänen Rote Bete eher als natürliches Heilmittel gegen Fieber. Im antiken Griechenland wurde die Rote Bete so geschätzt, dass sie einer Sage nach dem Gott Apollo auf einem Silbertablett angeboten wurde.
rote Beete Es enthält die Vitamine A, B, C, E, K und eine erhebliche Menge an Kalium, Folsäure und Mangan. Darüber hinaus liefert es auch moderate Mengen an Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Selen, Zink, Natrium, Kupfer und anderen Mineralien. Pflanzliche Ballaststoffe aus Rüben scheinen die Fähigkeit zu haben, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken, und Rübensaft senkt den Blutdruck. Also ein Gemüse, das uns hilft, gesund zu bleiben.

Foto: Rübensalat #259 ro & #537ie mit Feige & #259 & #539ei & ndash Archive & #259 Burda Rom & acircnia

& Icirc & # 539i muss:
3 große Rote Bete oder 6 Babyrüben
500 g Hühnerfeigen
2 Esslöffel Olivenöl
100 g Mayonnaise & # 259
200 g fetter Joghurt
Salz
frischer weißer Pfeffer & # 259t m & # 259cinat
Gewürzmischung für Hühnchen
Optional 3 EL Weißwein
Preg & # 259te & # 537ti a & # 537a:
Die Rote Bete gut waschen und ca. 1 Stunde kochen, bis sie gut durchdringen. Sie lassen es abtropfen, schälen es und schneiden es in Würfel. Während die Rüben kochen, die Feigen mit dem Öl mischen.
Waschen Sie Ihre Haut mit Haarpflege. & Streusel mit Gewürzmischung bestreuen & #537i & icirci nochmals mit Öl vermischen.
Die Mischung in eine hitzebeständige Schüssel geben, mit Wein oder Wasser beträufeln und 20 Minuten bei starker Hitze kochen, nach 10 Minuten einschalten. & Icirci po & # 539i pr & # 259ji & icircn tigaie, la foc iute, ad & # 259ug & acircnd pu & # 539in vin.
Die Würfel in eine geschälte Rote Bete schneiden. Mischen Sie sie mit Mayonnaise, Joghurt, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Zubereitung: 15 Minuten Kochen: 60 Minuten
Re & # 539et & # 259 von Loredana Dubreu, T & acircrgu-Jiu, Bezirk Gorj


Kartoffelsalat Rezept mit Rüben und Käse. Wie lange vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahren

Ziehen Sie den Kreis über dem zusammengesetzten Salat fest und kühlen Sie die gesamte Platte vor dem Servieren mindestens zwei Stunden lang. So ist es an der Zeit, dass sich die Schichten gut absetzen und sich die Aromen aller verwendeten Zutaten auf köstliche Weise vermischen.

Zum Schluss den Kartoffelsalat mit Roter Bete und grünem Käse dekorieren. grüne Zwiebeln, Granatapfelkerne oder andere Zutaten, je nach Vorliebe und Vorstellungskraft. Für viel Spaß können auch Kinder oder andere Familienmitglieder an dieser letzten Etappe teilnehmen, die einen leckeren und gesunden Vorspeisensalat serviert.


Rote-Bete-Salat mit Orangen

EIN Rübensalat mit Orangen, & # 259 Zeitraum & # 259 Sommer & # 259, ist ein Segen. Der Salat ist sehr lecker, sehr einfach zuzubereiten, mit Zutaten für jede Hausfrau.
rote Beete es schmeckt angenehm, roh gegessen und auf unterschiedliche Weise zubereitet. In der Antike kannten es die Römer eher als natürliches Heilmittel gegen Fieber. Im antiken Griechenland wurde die Rote Bete so geschätzt, dass sie einer Sage nach dem Gott Apollo auf einem Silbertablett angeboten wurde.
Rote Beete enthält die Vitamine A, B, C, E, K, aber auch Kalium, Folsäure, Mangan, Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Selen, Zink, Natrium, Kupfer und andere Mineralien. Es ist sehr gut bei der Bekämpfung von Anämie, Dysfunktion des Verdauungssystems, hohem Cholesterinspiegel, Krebs und Herzerkrankungen. Sein Beitrag zur Vorbeugung von Dickdarmkrebs ist sehr wichtig (aufgrund des Gehalts an Betacyanin, das der Rüben ihre rote Farbe verleiht). Die Rübe erreichte unser Territorium erst im neunten Jahrhundert, zunächst im Bereich des Schwarzen Meeres, mit dem Aufstieg der griechischen Städte.
Ein Rote-Bete-Salat, der mit einem Fleischgericht gegessen wird, oder sogar ein einfaches, ist rein und gesund.

Foto: Rübensalat mit Orangen & Ndash iStock

& Icirc & # 539i muss:
1 Rübenrogen, die Größe eines m & # 259r
1 m & acircn & # 259 varz & # 259 tocat & # 259 fin
1 Orange & # 259
ceap & # 259 ro & # 537ie
die schale einer halben & # 259t & # 259 & # 539i von l & # 259m & acircie
2-3 Salatblätter (oder Erbsenblätter)
1 Stück & # 259 br & acircnz & # 259 Tofu (Eigröße)
m & # 259sline öl
o & # 539et de vin ro & # 537u
Salz
un v & acircrf cu & # 539it nuc & # 537oar & # 259
Preg & # 259te & # 537ti a & # 537a:
Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Rote Zwiebelscheiben schneiden und in einer Schüssel mit fein gehacktem Kohl, Salat und/oder Blättern und der abgeriebenen Schale von der Kugel mischen. Mit Salz und Walnüssen abschmecken und zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln. In die Servierschüssel die Grundzusammensetzung, dann die Rüben und die Orangenstücke geben. Drücken Sie den Tofu br & acircnza sf & # 259r & acircmat & # 259. Es kann auch mit gekochten Eiern serviert werden.

Re & # 539et & # 259 von Ileana Varga, loc. Boghi & # 537, Kreis Satu Mare


Würziger Rote-Bete-Salat

Das Gemüse wird gewaschen und gereinigt. Die Rüben in Würfel und die Karotten in Würfel und Scheiben schneiden. Die Rüben werden erneut unter kaltem Wasser gewaschen, dann mit den bereits geschnittenen Karotten vermischt und in Gläser gefüllt.

Bereiten Sie die Zusammensetzung aus Wasser, Zucker, Essig und einem Päckchen heißem Pikant zu. Aufkochen und 3-5 Minuten köcheln lassen, dabei ständig rühren. Die erhaltene Zusammensetzung wird heiß in Gläser gegossen. Die Gläser werden mit einem Deckel verschlossen und kalt gelagert.

  • Dr. Oetker-Produkte
    • Kuchenzutaten
    • Dekore
    • mischt
    • Nachspeisen
    • KONSERVIERUNGSMITTEL
    • Müsli
    • Die Pizza
    • Frische Desserts
    • Über Dr. Oetker
    • Soziales Engagement
    • Umweltpolitik
    • Karriere
    • Rezept von Dr. Oetker
    • Kontakt
    • Dr. Oetker-Aktionen
    • International
    • Instagram: Süße Momente
    • Facebook: Süße Momente
    • Facebook: Süßigkeiten und Gurken
    • Facebook: Pizza von Dr. Oetker
    • Facebook: Musli Vitalis
    • Facebook: Großartige Freuden
    • Instagram: Herrliche Freuden
    • Facebook: Ciocco - Latte
    • Facebook: Die Wüste
    • Facebook: Dr. Oetker Professional
    • YouTube Dr. Oetker Rumänien
    • Die Wüste
    • Präsentation:
    • Alle Produkte
    • Alle Rezepte
    • Alle Kategorien

    zurück Einwilligung zur Nachverfolgung

    Wir würden uns freuen, wenn Sie und unsere Partner der Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zustimmen, um zu verstehen, wie Sie unsere Website nutzen. Dadurch können wir Ihr Verhalten als Nutzer besser verstehen und unsere Seite entsprechend anpassen. Darüber hinaus möchten wir und unsere Partner diese Daten für personalisierte Angebote auf den Plattformen unserer Partner verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Zustimmen". Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern.

    Wir benötigen diese Cookies und ähnliche Technologien, um die Grundfunktionen unserer Website zu ermöglichen. Dazu gehört beispielsweise das Speichern dieser Einstellungen. Diese sind unbedingt erforderlich und können nicht geschlossen werden.

    Darüber hinaus möchten wir mehr darüber erfahren, wie Sie unsere Website nutzen, um sie für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, die das Nutzerverhalten abbilden und uns so helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

    Um sicherzustellen, dass wir unsere Marketingkampagnen auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Website gelangen und wie Sie mit unseren Anzeigen interagieren. Dies hilft uns, nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte zu verbessern. Unsere Marketingpartner verwenden diese Informationen auch für eigene Zwecke, z.B. um Ihr Konto oder Profil auf ihrer Plattform anzupassen.


    10 Rezepte für Rübensalat

    Rüben sind eine Wurzel des süßen, erdigen Geschmacks, der viele Menschen erfreut. Es hat einen hohen Nährwert, eine hohe Konzentration an Kohlenhydraten und bringt gesundheitliche Vorteile. Es ist beispielsweise bekannt, dass Rüben aufgrund des Vorhandenseins von Nitraten, die die Blutgefäße entspannen, dazu beitragen, den Bluthochdruck zu senken und auch zur Steigerung der Trainingsleistung beitragen, da mehr Nährstoffe in die Muskulatur gelangen.

    Rüben helfen auch, das Immunsystem zu stärken, da sie reich an Zink sind. Das Vorhandensein von Eisen und Vitaminen des B-Komplexes verhindert Anämie. Kalzium und Kalium erhöhen die Muskelfasern und das Vorhandensein von Vitamin B1 und B2 trägt zum Schutz des Nervensystems bei.

    Die Menge an Vitamin C ist auch wichtig, um vorzeitiger Zellalterung und Krebs vorzubeugen. Vitamin A erhält bis heute die Gesundheit der Augen und beugt Katarakten und anderen Augenerkrankungen vor.

    Daher können Rüben ein vollständiges Lebensmittel sein, das in gesunde Menüs aufgenommen und täglich verzehrt werden kann. Nachfolgend finden Sie Rezepte für verschiedene Rübensalate mit Aromen und Zutaten, die die anspruchsvollsten und abwechslungsreichsten Gaumen ansprechen. Schau es dir an und genieße es!

    1. Rezept für Rüben-Orangen-Salat

    Zutat:

    • 2 gekochte Rüben
    • 2 Orangen
    • 1 Apfelessig
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • Salz nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die geschälten Rüben weich kochen, in Würfel schneiden und beiseite stellen. Gute Besserung. Die Orangen schälen, den bitteren weißen Teil entfernen und in Stücke schneiden, dabei im Gehirn wühlen.

    In eine Salatschüssel die gehackten und bereits kalten Rüben geben. Mit Essig, Olivenöl und Salz abschmecken. Leicht gehackte Orangen unterrühren. Lassen Sie ein paar Orangenstücke, um den Salat zu dekorieren. Etwas abkühlen lassen und servieren.

    2. Rezept für Rübensalat mit Karotte und Ei

    Zutat:

    • 1 Rüben
    • 1 Karotte
    • 1 oder
    • Olivenöl nach Geschmack
    • 1 Zitrone
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    In einer Pfanne mit Wasser Rüben und zuvor gewaschene Karotten kochen, geschält und 25 Minuten in große Stücke schneiden. Das Ei in einem Topf 15 Minuten kochen. Danach abgießen, abkühlen lassen und schälen. Wenn das Gemüse weich ist, in kleinere Stücke schneiden und mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In einer Salatschüssel anrichten, in Scheiben geschnittenes Ei hinzufügen und abschmecken. Aufschlag.

    3. Rezept für Rübensalat mit Ananas

    Zutat:

    • 1/2 Tasse Naturjoghurt
    • 1/4 Tasse gehackte Minze
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1/2 Esslöffel Salz.

    Vorbereitungsmethode:

    Rote Bete gut waschen, schälen und in einer Pfanne mit Wasser 1 Stunde kochen. Abgießen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Ananas schälen und in Würfel schneiden und kalt stellen. Rüben und Ananas in einer Salatschüssel mischen. Die Saucenzutaten mischen und genau rechtzeitig mischen, damit keine Flecken entstehen.

    4. Rezept für Rübensalat mit grünen Äpfeln

    Zutat:

    • 2 Rüben, geschält, gerieben
    • 1 grüner Apfel, schälen, dick
    • 1 Tasse gehackter Sellerie
    • 8 Salatblätter
    • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln.
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 2 Esslöffel Zitronensaft
    • 8 Esslöffel Olivenöl.

    Vorbereitungsmethode:

    Die Rüben waschen, schälen und in der dicken Rinne reiben. Backen Sie die gewaschenen grünen Äpfel und den Grill. Alle Saucenzutaten in einer Schüssel vermischen. Nach und nach das Olivenöl dazugeben und mit einer Gabel schlagen, bis die Sauce leicht eindickt. Buche es. Rote Bete, Apfel und Sellerie mischen und mit der reservierten Sauce servieren. Ein Blech trennen, mit Salatblättern bedecken und den grünen Apfel, die Rote Bete, die Sauce und den Schnittlauch darauf verteilen. Aufschlag.

    5. Rübensalat mit lila Zwiebeln Rezept

    Zutat:

    • 4 Rüben
    • 1 lila Zwiebel
    • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
    • 6 Esslöffel Olivenöl
    • 1/4 Tasse lila Basilikumtee
    • Salz nach Geschmack
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Beginnen Sie mit dem Anzünden des Ofens bei 200 Grad. Waschen Sie die Rüben unter fließendem Wasser und wischen Sie den Boden mit einer Bürste ab. Die Rote Bete halbieren und mit Alufolie abdecken und 40 Minuten backen. Kreuzen Sie an, um eine Gabel zu bilden, wenn sie bieten, wenn sie nicht allein sind. Warten Sie, bis es geschmolzen ist, öffnen Sie das Aluminium und legen Sie es beiseite. Basilikum waschen und beiseite stellen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Die Rote Bete in mittelgroße Stücke schneiden und die abgetropften Zwiebeln, das Basilikum mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Kühlen und servieren.

    6. Rezept für Rübensalat mit Sahne und Ziegenkäse

    Zutat:

    • 2 Rüben in Stücke geschnitten
    • 1 halbe lila Zwiebel
    • 300 g Ziegenfrischkäse
    • 1 Päckchen Knoblauch
    • Olivenöl nach Geschmack
    • Thymian frisch nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die gewaschenen und geschälten Rüben in einer Auflaufform mit etwas Olivenöl, Knoblauch, Thymian und Salz anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen oder bis die Rüben zart, aber nicht abgebrochen sind. In einer Schüssel verteilen und den gehackten Ziegenkäse und die Zwiebel darauf geben. Mit Olivenöl und anderen Gewürzen würzen und mit gewaschenem Knoblauch servieren.

    7. Rezept für Rübensalat mit Senf und Blättern

    Zutat:

    • 4 kleine Rüben
    • 1/3 Tasse Olivenöl
    • Saft von 1 sizilianische Zitrone
    • 1 Esslöffel Dijon Most
    • 1 Teelöffel Honig
    • Salz nach Geschmack
    • 1 Tasse lila Salat
    • 1 Tasse Salat
    • 1 Tasse Endivie.

    Vorbereitungsmethode:

    In einer Pfanne mit Wasser die Rüben 25 Minuten kochen oder bis sie weich sind. Für die Sauce reicht es, in einer Schüssel Öl, Zitronensaft, Senf und Honig zu verrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Mit Salz würzen und abkühlen lassen. Das Rübenwasser abgießen und durch kaltes Wasser gießen, um das Kochen zu stoppen. Reinigen und in kleinere Stücke schneiden. Die Blätter in einer Salatschüssel anrichten und die Rote Bete dazugeben. Kühl stellen und zum Servieren die Sauce anfeuchten.

    8. Rezept für Rübensalat mit Nüssen

    Zutat:

    • 3 Esslöffel Olivenöl
    • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
    • 1 Esslöffel Dijon-Senf
    • 1/2 Knoblauchzehe
    • 1/2 Teelöffel lila Zwiebel
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die Rote Bete waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Beginnen Sie langsam, bis Sie sich Sorgen machen. Olivenöl, Essig, Dijon-Senf, Knoblauch und lila Zwiebel in einer Art Sauce vermischen. Die gewürfelte Rote Bete in eine Salatschüssel geben. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Während die Rüben abkühlen, die Walnüsse in einer großen Pfanne anbraten. Wenn die Walnüsse goldbraun sind, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und grob hacken. Walnüsse und Petersilie zu den Rüben geben und alles vermischen. Bei Zimmertemperatur servieren.

    9. Rezept für Rübensalat mit bitterer Soße

    Zutat:

    • 6 Rüben
    • 1 und 1/2 Tasse Wasser
    • 3 Esslöffel Apfelessig
    • 1 Esslöffel brauner Zucker
    • 1 Schalotte
    • 1/2 Teelöffel geriebene Orangenschale
    • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
    • 1 Teelöffel Salz
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Olivenöl nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die Rote Bete unter fließendem Wasser waschen, um Schmutz zu entfernen, halbieren und mit der Schale kochen, um den Geschmack zu bewahren. In eine große, tiefe Pfanne mit Deckel geben. Fügen Sie Wasser und 1/2 Teelöffel Salz hinzu, decken Sie die Pfanne ab und kochen Sie. Zuerst heiß kochen, wenn es anfängt zu blubbern, Hitze reduzieren, abdecken und weitere 40 Minuten ruhen lassen oder bis es weich ist.

    Die Rüben herausnehmen und zum Abkühlen auf ein Blech legen. Mit der restlichen Rübenbrühe in der Pfanne auf niedrige Hitze reduzieren, Essig und braunen Zucker hinzufügen und 2 Minuten ziehen lassen. Hör auf. Rüben auspacken, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, Kräuter trennen. In der Pfanne bei schwacher Hitze die Zwiebeln anbraten, dann die Rüben, Orangenschale und mit Salz servieren. Dann in eine Salatschüssel geben und die süße Brühe aufgießen und mit dem gehackten Schnittlauch abschließen. Aufschlag.

    10. Rezept Salatrezept mit Rettich

    Zutat:

    • 3 Karotten in der Schale
    • 4 ridichi
    • 3 geschälte Rüben
    • Petersilie nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 sizilianische Zitrone
    • Olivenöl nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Karotten und Radieschen waschen und mit der Schale in dünne Scheiben schneiden. Die Rote Bete backen und in Würfel legen. In einer Salatschüssel mit Salz, Zitrone und Olivenöl würzen und Schnittlauch und frischen Pfeffer dazugeben. Servieren Sie diesen Salat als Beilage oder Vorspeise.

    Bananenkuchen ist ein Rezept, das traditionell bei Oma zu Hause serviert wird, begleitet von einem guten Tee, der sie an ihre Kindheit erinnert. Dies ist ein sehr leckeres Rezept, weil die Banane ihren süßen, würzigen und einzigartigen Geschmack hat. Es sei jedoch daran erinnert, dass für diejenigen, die eine restriktive Zuckerdiät einhalten, egal ob Diabetiker oder Menschen, die abnehmen möchten, dieser Kuchen mit hohen Zuckerdosen vermieden werden muss. Jedoch leicht

    Schnelle Fettsuppenrezepte sind sehr beliebt: Sie sind einfach zuzubereiten, lecker und haben ein ausgewogenes Makronährstoff-Verhältnis. Im Allgemeinen werden diese Suppen mit Gemüsebrühe zubereitet, da sie weniger Fett enthalten als Fleisch. Die meisten von ihnen enthalten null Gramm Fett! 1. & quot


    Marinierte Rüben, sehr lecker & # 8211 eine einfache Vorspeise nach griechischer Art!

    Heute präsentieren wir Ihnen, lieber Liebhaber köstlicher Gerichte, ein hervorragendes Rezept für Rote-Bete-Salat im Glas. Der Salat heißt Pazarja scordaglia & # 8211 ist ein traditionelles griechisches Gericht. Dies ist ein Salat aus gekochten Rüben und Knoblauch. Außerdem werden in diesem Salat Rübenblätter mariniert. Die Zubereitung des Snacks ist denkbar einfach. Wir haben uns die Idee ausgeliehen und beschlossen, mit Ihnen einen leckeren Snack zu kochen, also machen wir eine gesunde griechische Vorspeise.

    ZUTATEN

    & # 8211 2-3 Rüben mit Blättern

    & # 8211 3 EL Olivenöl

    Notiz: sehen Messung der Zutaten

    ART DER ZUBEREITUNG

    1. Den Knoblauch schälen, dann zerdrücken oder mit einem Messer hacken.

    2. Waschen Sie die Rüben und ihre Blätter sehr gut. Die Rüben in einen Topf geben und etwa 45-60 Minuten kochen, bis sie fertig sind. Kochen Sie die Blätter in einem separaten Topf 10 Minuten lang, bis sie fertig sind. Die Rote Bete aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen. Dann die gekochten Rüben schälen.

    3. Die Rübenblätter aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

    4. Die Rote Bete in etwa 1 cm dicke Runden halbieren.

    5. Die Rüben in einem trockenen (vorbeugend sterilisierten) Glas so dicht wie möglich und in Schichten anrichten, mit etwas zerdrücktem Knoblauch und gekochten Blättern bestreuen. Lassen Sie etwas Freiraum von der "Mündung" des Glases & # 8211 ca. 1-2 cm.

    6. Lösen Sie das Salz in einem Glas Wasser auf und füllen Sie 2/3 des Gefäßes mit der erhaltenen Sole. Dann das Olivenöl und den Essig hinzufügen. Wenn noch Platz ist, füllen Sie das Glas mit den restlichen Rüben.

    7. Bedecken Sie das Glas mit einem Deckel und kühlen Sie es für 2-3 Tage. Die Rüben sind fertig! Die Rüben-Vorspeise kann mehrere Monate im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren des Snacks etwas Zwiebel zu den Rüben geben. Der Salat wird noch schmackhafter.


    8 Rezepte für leichten Rübenbauch

    Rote Beete ist ein vielseitiges Gemüse, das roh oder gekocht gegessen werden kann. In der rohen Version wird er meist in Salaten zubereitet und gekocht, als Beilage in Eintopf, Eintopf, Auflauf, Salat oder anderen Gerichten.

    • Siehe auch: Vorteile von Rüben - für was sie dient und Eigenschaften.

    Rüben können auch roh oder gekocht zur Zubereitung von vegetarischen oder veganen Burgern verwendet werden. Nachfolgend finden Sie einfache Rübenburger-Rezepte, die Sie ohne schlechtes Gewissen essen können, da es sich um Rezepte mit wenig Kalorien und Fett handelt.

    Um die Textur des Burgers zu machen, ist es interessant, einige Getreidesorten wie Quinoa, Reis, Bohnen, Kichererbsen oder Mehl zu verwenden, um Burger zu machen, da Rüben reich an Wasser sind. Versuchen Sie immer, überschüssiges Wasser aus den Rüben zu entfernen, indem Sie durch ein Sieb passieren, um den Burgertrockner zu erhalten. Fügen Sie vorzugsweise Gewürze und Kräuter hinzu, um den Geschmack des Burgers zu verstärken. Schauen Sie sich die Rezepte unten und die gute Zubereitung an!

    1. Rezept für Light Beete Burger mit braunem Reis

    Zutat:

    • 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
    • 1/4 Tasse Kürbiskerne
    • 1/4 Tasse Leinsamen
    • 1/4 Tasse Cashewnüsse
    • 1 Tasse geriebene Rüben
    • 1 1/2 Unzen gekochter brauner Reis
    • 1 große Zwiebel geschnitten
    • 1 Spitze Paprika
    • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Teelöffel Salz
    • Olivenöl nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die Rüben reiben, durch ein Sieb drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen und beiseite stellen. Die Zwiebel in zwei Esslöffel Olivenöl in einen großen Topf geben. 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Paprika, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

    Gekochten Reis, geriebene Rüben, eine Prise Salz in eine Küchenmaschine geben und 2 Minuten lang verarbeiten oder bis eine dicke Paste entsteht. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und die Samen in die Küchenmaschine hinzu und mischen Sie mehr, bis Sie eine einheitliche Konsistenz erhalten. In gleiche Portionen teilen und die Burger formen. Die gefettete Pfanne von beiden Seiten grillen und servieren!

    2. Leichtes Rote-Bete-Rezept mit Kürbis

    Zutat:

    • 2 Tassen Haferflocken
    • 1 geriebene Rüben
    • 1 geriebene Zucchini
    • 1 oder
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • Basilikumblätter nach Geschmack
    • shoyu nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Gießen Sie die Rüben, Zucchini und Zwiebeln. Schneiden Sie den Knoblauch und mischen Sie alles mit den Haferflocken und dem Ei. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Shoyu und Basilikum abschmecken. Alle Zutaten mit den Händen einarbeiten, bis eine homogene Masse entsteht. Wenn es zu weich ist, fügen Sie mehr Hafer hinzu, bis Sie eine Konsistenz haben. Den Teig ausrollen und teilen, indem die Burger geformt werden, die gegrillten Burger von beiden Seiten in die Pfanne legen. Mit Salat oder Brot servieren!

    3. Rezept für den leichten Rübenburger mit Fleisch

    Zutat:

    • 500 Gramm gemahlene Ente
    • 1 vorbereitete Rübe und gerieben
    • 1 kleine geriebene Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • Olivenöl zum Bestreuen
    • 1 Esslöffel Haferflocken
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Kräuter nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Finden Sie Rüben in einer Pfanne mit kochendem Wasser und wenn sie gekocht sind, lassen Sie sie abkühlen und abkühlen. Alle Zutaten und Gewürze in eine Schüssel geben und gut vermischen. Füllen Sie die Bourgeoisie mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein gefettetes oder geglättetes Backblech. Im mittleren Ofen backen, 20 bis 30 Minuten vorgeheizt oder bis sie goldbraun sind. Auf einem Teller mit Salat servieren oder wenn Sie lieber ein Sandwich machen möchten.

    4. Leichtes Rote-Bete-Rezept mit Kichererbsen

    Zutat:

    • 1 geriebene Rüben
    • 1 gehackte Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 2 Esslöffel Shui
    • 1 Apfelessig
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1/2 Esslöffel Zucker
    • 4 Tassen gekochte Kichererbsen
    • 1/2 Tasse Weizenmehl
    • 1/2 Tasse Maniokmehl
    • gehackte Petersilie nach Geschmack
    • frischer Oregano nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die Walnüsse in einem Schnellkochtopf kochen, bis sie weich sind, abgetropft und beiseite gestellt werden. Die Kichererbsen mit einer Gabel kneten oder den Prozessor in eine Paste geben. In eine Schüssel umfüllen und mit den restlichen Zutaten, einschließlich Rüben und geriebenen Gewürzen, vermischen. Mit den Händen kneten, bis sich eine homogene Masse leicht formen lässt. Wenn Sie mehr Mehl hinzufügen müssen, bis es bindet. Mit den Händen Burger formen und offen und geklebt in eine Pfanne oder ein Backblech geben. Wenn es auf einer Seite braun wird, umdrehen und auf der anderen Seite bestreuen. Aufschlag!

    5. Rezept für den leichten Rote-Bete-Burger mit Quinoa

    Zutat:

    • 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
    • 1/4 Tasse Kürbiskerne
    • 1/4 Tasse Leinsamen
    • 1/4 Tasse Cashewnüsse
    • 1 Tasse geriebene Rüben
    • 1 1/2 Tasse gekochter Quinoa
    • 1 große Zwiebel geschnitten
    • 1 Spitze Paprika
    • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 1 Teelöffel Salz
    • Olivenöl nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Quinoa in einer Pfanne mit Wasser kochen, bis es gegossen, abgetropft und beiseite gestellt wird. Die Rüben reiben, durch ein Sieb drücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen und beiseite stellen. Die Zwiebel in zwei Esslöffel Olivenöl in einen großen Topf geben. 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit Paprika, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

    Gekochte Quinoa, geriebene Rüben, eine Prise Salz in eine Küchenmaschine geben und 2 Minuten kochen lassen oder bis eine dicke Paste entsteht. Fügen Sie die gehackte Zwiebel und die Samen in die Küchenmaschine hinzu und mischen Sie mehr, bis Sie eine einheitliche Konsistenz erhalten. In gleiche Portionen teilen und die Burger formen. Die gefettete Pfanne von beiden Seiten grillen und servieren!

    6. Leichtes Rote-Bete-Bauchrezept mit Pfeffer

    Zutat:

    • 2 Tassen Haferflocken
    • 1 geriebene Rüben
    • 1 Ra-Pfeffer
    • 1 oder
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • Basilikumblätter nach Geschmack
    • shoyu nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Gießen Sie die Rüben, Paprika und Zwiebeln. Schneiden Sie den Knoblauch und mischen Sie alles mit den Haferflocken und dem Ei. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Shoyu und Basilikum abschmecken. Alle Zutaten mit den Händen einarbeiten, bis eine homogene Masse entsteht. Wenn es zu weich ist, fügen Sie mehr Hafer hinzu, bis Sie eine Konsistenz haben. Den Teig ausrollen und teilen, indem die Burger geformt werden, die gegrillten Burger von beiden Seiten in die Pfanne legen. Mit Salat oder Brot servieren!

    7. Rezept für den leichten Rübenburger mit Hühnchen

    Zutat:

    • 500 Gramm gemahlenes Hühnchen
    • 1 vorbereitete Rübe und gerieben
    • 1 kleine geriebene Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • Olivenöl zum Bestreuen
    • 1 Esslöffel Haferflocken
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Kräuter nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Finden Sie Rüben in einer Pfanne mit kochendem Wasser und wenn sie gekocht sind, lassen Sie sie abkühlen und abkühlen. Alle Zutaten und Gewürze in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Burger mit den Händen füllen und in eine gefettete, schwarze Auflaufform legen. Im mittleren Ofen backen, 30 Minuten vorgeheizt oder bis sie goldbraun sind. Guck nach dir selbst!

    8. Rezept für rote Bohnen mit weißen Bohnen

    Zutat:

    • 1 geriebene Rüben
    • 1 gehackte Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 2 Esslöffel Shui
    • 1 Apfelessig
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 1/2 Esslöffel Zucker
    • 4 Tassen gekochte weiße Bohnen
    • 1/2 Tasse Weizenmehl
    • 1/2 Tasse Maniokmehl
    • gehackte Petersilie nach Geschmack
    • frischer Oregano nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Salz nach Geschmack.

    Vorbereitungsmethode:

    Die weißen Bohnen im Herd unter Druck kochen, bis sie gegossen, abgetropft und beiseite gestellt werden. Kneten Sie die Bohnen mit einer Gabel oder bringen Sie den Prozessor zu einer Paste. In eine Schüssel umfüllen und mit den restlichen Zutaten, einschließlich Rüben und geriebenen Gewürzen, vermischen. Mit den Händen kneten, bis sich eine homogene Masse leicht formen lässt. Wenn Sie mehr Mehl hinzufügen müssen, bis es bindet. Mit den Händen Burger formen und offen und geklebt in eine Pfanne oder ein Backblech geben. Wenn es auf einer Seite braun wird, umdrehen und auf der anderen Seite bestreuen. Aufschlag!

    Anitta sagte in den letzten Wochen, dass sie eine feste Diät einhalte, aber wir wissen, dass eine gute Figur schon immer eines der Hauptattribute des Mädchens war. Manche Leute sehen die Sängerin an und sagen, dass sie eine gute Genetik hat, sagt aber, dass sie Schwierigkeiten hat, ihre Maße und ihre schlanke Taille sicherzustellen. Wir wissen, dass das Ausführen eines r

    Cocada ist ein Rezept aus Afrika, hat aber seit vielen Jahren brasilianisches Territorium erobert, da Afrikaner als Sklaven nach Brasilien gebracht wurden und in Sklavenhütten gingen, um die Delikatesse mit den Zutaten von Zuckerrohrplantagen zuzubereiten. Die Marmelade wird mit Kokosraspeln hergestellt, aber heutzutage gibt es cremige Varianten, mit Passionsfrucht, Schokolade und anderen Varianten von Aromen und Essenzen, die die Fantasie zulässt. Übertreib es nicht


    Rote-Bete-Saucen-Rezepte für den Winter

    Sfecla sunt considerate un produs valoros în timpul sezonului rece. O salată făcută din această rădăcină pentru iarnă va fi o adevărată descoperire, pentru că nu este nimic mai bun în timpul iernii, ca un borcan de casă.

    Este de remarcat faptul că orice salată conservată de sfeclă poate fi folosită nu numai pentru scopul propus, ci și ca un butuc, care este folosit pentru prepararea de supă sau de fierbere.

    Salată cu adăugarea de ardei grași pentru iarnă

    Pentru pregătirea sa va necesita:

    • 2 kg. sfecla
    • 750 gr. tomate
    • 250 gr. piper dulce
    • 250 gr. ceapă
    • 100 gr. usturoi
    • 2 linguri. linguri de sare
    • 100 gr. zahăr
    • 100 ml de oțet 9%.

    Toate legumele incluse în rețetă trebuie spălate și curățate temeinic..

    Acesta este urmat de felierea: sfecla, piper – paie, rosii, ceapa – cubulete. Puneți legumele feliate într-o cratiță și adăugați usturoiul trecut printr-o presă. Adăugați sare și zahăr și, după amestecare, puneți vasul pe foc și fierbeți timp de 40 de minute.

    Cu 10 minute înainte de sfârșitul stingerii, trebuie să adăugați oțet.

    Salata finită este pusă în borcane pre-sterilizate și laminate..

    Numărul specificat de produse este destinat pentru 9 cutii de 350 ml.

    Salata cu adaos de fasole pentru iarna

    Pentru pregătirea sa va necesita:

    • 3 kg. sfeclă brută
    • 0,5 kg. morcovi
    • 0,5 kg. ceapă
    • 0,5 kg. boabe fierte
    • 0,5 litri de pasta de tomate
    • 0,5 litri de ulei de floarea-soarelui
    • 100 ml de oțet 9%
    • 1 ceașcă de zahăr
    • Sare, piper.

    Sfeclurile fierte și morcovii brute ar trebui să fie rase pe o răzătoare grosieră. Ceapa – taiati in seminele subtiri. Legumele tocate sunt transferate într-o cratiță, se adaugă fasole, pre-fiert, pastă de tomate, ulei de floarea soarelui, piper, zahăr și sare.

    Puneți vasul pe foc și fierbeți timp de 1 oră. Cu 10 minute înainte de sfârșitul adăugării de oțet.

    La sfârșitul salatei de stingere se află în borcane pre-sterilizate și se rostogolesc.


    Deși sfecla cu bandă de bomboane poate fi preparată la fel ca orice altă sfeclă, Chioggia are o aromă de pământ deosebit de dulce și blândă - și nu „sângerează” la fel de mult ca sfecla obișnuită, ceea ce înseamnă că nu trebuie să vă faceți griji cu privire la roșu aprins suc de sfeclă colorându-vă degetele și hainele. Sfecla este o cultură de vreme răcoroasă, așa că mâncați-o toamna și iarna pentru cea mai proaspătă aromă.

    Sfecla Chioggia se maturizează foarte devreme și are o aromă ușoară și, prin urmare, necesită mai puțin timp de gătit decât majoritatea soiurilor de sfeclă, conform Sweetwater Organic Community Farm . De asemenea, avertizează, fiți blânzi atunci când spălați sfecla, deoarece nu doriți să rupeți pielea, ceea ce va permite nutrienților să scape.

    La fel ca alte soiuri de sfeclă, puteți folosi sfecla verde și tulpini de la sfecla Chioggia într-o varietate de rețete hrănitoare și gustoase, cum ar fi tulpini de sfeclă murată rapid sau această salată de sfeclă rădăcină-la-frunze. Pentru a folosi sfecla verde acasă, acordați o atenție deosebită pe piața fermierilor că alegeți sfeclă fermă, necruțată, cu verde proaspăt și plictisitor. Deși puteți păstra sfecla verde în frigider (deși asigurați-vă că le separați de rădăcinile sfeclei înainte de a le păstra), sfecla verde este cel mai bine folosită într-o zi sau două de la cumpărare.

    La fel ca alte sfeclă, puteți consuma sfeclă Chioggia crudă sau gătită.

    • Mănâncă sfeclă Chioggia crudă într-o salată proaspătă pentru a adăuga un pic de pământ.
    • Sfecla Chioggia prăjită sau cu aburi - aceasta înmoaie sfecla și schimbă profilul aromelor, făcându-l un acompaniament perfect pentru orz, orez sau alte feluri de mâncare sărate. Brânza de capră este, de asemenea, un adaos deosebit de popular la orice salată de sfeclă prăjită.
    • Soteți sfecla Chioggia cu un amestec de alte legume pentru a adăuga o culoare la orice prăjit.
    • Chioggia murată adaugă o explozie de aromă ideală pentru a însoți un preparat principal sau ca ingredient principal pentru salată.

    Bacsis : Când fierbeți sfecla Chioggia, adăugați un strop de suc de lămâie sau oțet alb pentru a păstra culoarea lor să nu se estompeze.