Traditionelle Rezepte

Gerösteter Butternut-Kürbis, rote Trauben und Salbei

Gerösteter Butternut-Kürbis, rote Trauben und Salbei

Zutaten

  • 1 2 1/4-Pfund-Butternusskürbis, geschält, entkernt, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 1/2 Tassen kernlose rote Trauben (ca. 8 Unzen)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel dünn geschnittene frische Salbeiblätter
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/4 Tasse Pinienkerne, geröstet

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 425 °C vorheizen. Kombinieren Sie Butternusskürbis, Trauben, Zwiebeln und Salbei in einer großen Schüssel. Mit Öl und zerlassener Butter beträufeln. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Beschichten werfen. Auf einem großen Backblech mit Rand verteilen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 50 Minuten rösten, bis der Kürbis und die Zwiebel braun werden. Auf Teller verteilen, mit gerösteten Pinienkernen bestreuen und servieren.

Rezept von Maria Helm SinskeyRezensionsbereich

1 Butternusskürbis (ca. 1,2 kg)
1 großer Blumenkohl (750g)
2 rote Zwiebeln
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel Muskatnuss
Olivenöl
1 x 400g Dose grüne Linsen
12 frische Salbeiblätter
160g Baby Spinat
1 Zitrone
4 EL Tahini
1 Esslöffel dijon Senf
½ EL Ahornsirup
40g Pecannüsse
1 Granatapfel

Backofen auf 180°C Umluft/200°C/Gas vorheizen 6. Butternut-Kürbis längs halbieren, Haut schälen, Kerne herauslöffeln, Fruchtfleisch in 1cm dicke Halbkreise schneiden. Die Blätter vom Blumenkohl entfernen und den Blumenkohl durch den Stiel in 2 cm dicke „Steaks“ schneiden. Schneiden Sie die roten Zwiebeln in Viertel, lassen Sie die Haut dran.

Kürbis, Blumenkohl und rote Zwiebeln in einen großen Bräter geben, großzügig salzen und pfeffern, mit Muskat bestreuen und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Reiben Sie die Gewürze gleichmäßig über das Gemüse und rösten Sie es dann 30 Minuten lang.

Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen. Linsen abgießen, abspülen und in das Blech geben. Die Salbeiblätter grob hacken und über das Gemüse streuen, dann den Spinat auf dem Blech verteilen. Zurück in den Ofen geben und 10 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit die Zitrone abreiben und beiseite stellen. Bereiten Sie das Tahini-Dressing zu, indem Sie das Tahini mit Dijon-Senf, Ahornsirup, 1 Esslöffel Zitronensaft und 4 Esslöffel Wasser in einer kleinen Rührschüssel glatt und flüssig mischen. Abschmecken und nach Belieben würzen. Hinweis: Je nachdem, welche Tahini-Marke Sie verwenden, benötigen Sie möglicherweise mehr Wasser oder mehr Tahini, um die perfekte Konsistenz zu erhalten.

Pekannüsse grob hacken. Den Granatapfel halbieren und die Haut jeder Hälfte mit einem Holzlöffel aufschlagen, um die Kerne herauszulösen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und den restlichen Zitronensaft darüber pressen. Das Tahini-Dressing um das Blech träufeln, über die Pekannüsse und Granatapfelkerne streuen und mit Zitronenschale bestreuen.

Tipp: Kein Fan von Granatäpfeln? Sub mit einer Handvoll entsteinter und halbierter Trauben.


Butternut-Kürbis mit Trauben

Dieses Gourmet-Butternusskürbis-Rezept ist eine einfache, aber elegante Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Einige Leute bezeichnen Butternut-Kürbis als den König des Winterkürbis. Zu dieser Jahreszeit ist es ein Kinderspiel, etwas auf Ihrem örtlichen Bauernmarkt oder Lebensmittelgeschäft zu finden.

Butternusskürbis hat seinen Namen von seinem süßen und nussigen Geschmack, der einem Kürbis nicht unähnlich ist und ein ähnlich tiefes, orangefarbenes Fruchtfleisch mit einer bräunlichen Außenhaut hat. Es ist reich an Vitamin C, Magnesium und Kalium und ist eine gute Quelle für Vitamin A.

Überraschenderweise ist Winterkürbis eine Frucht, kein Gemüse und Kalifornien produziert über 100 Millionen Pfund. davon jedes Jahr auf etwa 7.000 Hektar.

Kürbis wird normalerweise in kleinen, gewürzten Stücken geröstet und als Beilage verzehrt oder nach dem Rösten zu einer Suppe püriert. Seine reichhaltigen, würzigen Eigenschaften machen Butternut-Kürbis zu einer ausgezeichneten Wahl für ein Festtagsessen und ist eine großartige Möglichkeit, „den Staat auf dem Teller zu halten“.

Dieses Kürbisrezept enthält eine Wendung: Kalifornische Trauben, die dem duftenden, gerösteten Kürbis und den Zwiebeln, die die Grundlage dieses Rezepts bilden, eine herrliche Süße verleihen.

Zutaten:

  • ¼ Tasse Pinienkerne
  • 1 (2 Pfund) Butternut-Kürbis – geschält, entkernt und in 10-Zoll-Würfel geschnitten
  • ½ Pfund kalifornische kernlose rote Trauben
  • 2 Esslöffel kalifornisches Olivenöl extra vergine
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 6 frische Salbeiblätter, gehackt

Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze, kochen Sie und rühren Sie die Pinienkerne, bis sie geröstet und duften, etwa 5 Minuten.

Backofen auf 425 Grad F vorheizen.

Kürbis, Trauben, Zwiebeln, Olivenöl, Salz und Salbeiblätter in einer großen Auflaufform mischen, um den Kürbis, die Zwiebel und die Trauben mit Öl und Gewürzen zu bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen rösten, bis Kürbis und Zwiebel goldbraun und leicht karamellisiert sind, ca. 50 Minuten Pinienkerne über das Gericht streuen und servieren.


Echtes Essen. Echtes Gespräch. Echt gut.

Ich habe mich letztes Wochenende auf dem Bauernmarkt ausgelassen. Es ist eine gefährliche Sache. Ich will immer alles. Es gibt einfach so viel Prämie. Du willst Kürbis? Sie haben jede Art. Frucht? Bringen Sie mich nicht einmal dazu. Drei Bündel herzhaftes Grün für vier Dollar? JEP. VERKAUFT. Ich vermeide strategisch die Bereiche, in denen das Fleisch und der ausgefallene Käse verkauft werden, weil das für mich ein Problem sein könnte. Sie sind köstlich teuer. Ich will sie. Alle von ihnen. Es gibt auch einen Bereich, in dem ich mich nur gelegentlich gehen lasse, der Ziegenmilcheis verkauft und einen Stand, der glutenfreien Zimt-Kaffeekuchen verkauft. Diese Dinge will ich natürlich auch haben. Ich bin nicht schüchtern. Ich liebe Essen.

Dieses Mal gab ich mir ein Budget von zwanzig Dollar und es ging los zu den Rennen. Wir waren mit dem Einkaufen fertig, als das Geld aufgebraucht war. Wir bekamen eine Weintraube, Granatäpfel, Kaki, Rüben, Feinkostkürbis, Grünkohl, Mangold, Kohl, ein paar Einlegegurken und etwas Dill. Ach ja, und ich habe mir auch noch einen glutenfreien Crpe mit Speck und Tomaten gegönnt. (Ich habe diesen Gang offensichtlich nicht hart genug vermieden.) Der Mann holte sich Kaffee. Wir saßen an diesem ungewöhnlich warmen Sonntag in der Sonne und unterhielten uns mit einer guten Freundin und ihrem wunderschönen kleinen Mädchen. Es war eine schöne Art, einen Morgen zu verbringen.

Ich liebe diesen Moment, wenn du mit all deiner Beute nach Hause gehst! Ach, die Möglichkeiten.

Ich erinnerte mich, dass ich auf Pinterest eine Stecknadel herumschwirren gesehen habe. Es war eine gebackene Süßkartoffel, die bis auf die Kiemen mit Ziegenkäse, gerösteten Trauben und Honig gefüllt war! Jawohl. Ich nehme bitte drei. Es sah aus wie im Himmel. Wenn ich alles mit Ziegenkäse bestreichen könnte, würde ich es tun. Süßkartoffeln? Lecker. Geröstete Trauben klangen ausgefallen und zart und süß! Ich hatte eine Weintraube frisch vom Bauernmarkt! Ich musste es versuchen. Ich hatte zufällig die Hälfte eines gerösteten Butternusskürbisses im Kühlschrank, der darum bettelte, gegessen zu werden. Ich fing an, Zutaten zu sammeln. Kreativität entstand. Hier ist, was ich mir ausgedacht habe.

Salat Zutaten:

1/4 eines gerösteten Butternut-Kürbis (hier geht's)

2 Tassen rote Weintrauben, gewaschen und fertig zum Braten

6 Tassen Gemüse (ich habe eine Mischung aus Spinat und Babysalat verwendet)

1/4 Tasse gehobelte Honigmandeln

Prise Salz für die Trauben

Zutaten für das Honig-Dijon-Dressing:

1 EL Apfelessig

Das wichtigste zuerst. Erwerben Sie einen gerösteten Butternusskürbis. Wenn Sie keinen wie ich im Kühlschrank herumliegen haben, können Sie Ihren eigenen machen. Es ist einfach. Nur solange du die Kraft von Thor hast, diesen bösen Jungen aufzubrechen. Ernsthaft, es kann hart werden. Wenn Sie jemanden anrufen müssen, der Ihnen hilft, verstehe ich es. Oder vielleicht hebst du Gewichte. Schön für dich. Ich habe T-Rex-Arme. Es sieht ungefähr so ​​aus:

Meine Güte. Das ist ein selbstgefälliger Butternut-Kürbis. Außerdem haben wir erfahren, dass der T-Rex einen schrecklichen Sinn für Innenarchitektur hat. Hässliche kleine Küchenzeile.

Sobald Ihr Kürbis fertig geröstet ist, drehen Sie die Hitze in Ihrem Ofen auf 450 Grad auf.

Kombinieren Sie Ihre Trauben und Traubenkernöl. Legen Sie Ihre Trauben auf ein Backblech und bestreuen Sie sie mit einer Prise Salz. Legen Sie Ihre Trauben für 20 Minuten in den Ofen, oder bis Ihre Trauben schön faltig werden und anfangen aufzuplatzen. Das Rösten der Trauben bringt all ihren natürlichen Zucker zum Vorschein. So lecker.

Sobald Ihre Trauben fertig sind, stellen Sie Ihren Salat zusammen.

Grüns, Kürbis, Ziegenkäse, Nüsse und Trauben obendrauf.

Verrühre deine Dressing-Zutaten zu deiner Vinaigrette.

Kleiden Sie dieses schöne Tier von einem Salat.

OFFENLEGUNG DER BEZAHLTEN BEFUGNISSE: Damit ich meine Blogging-Aktivitäten unterstützen kann, erhalte ich möglicherweise eine finanzielle Entschädigung oder eine andere Art von Vergütung für meine Unterstützung, Empfehlung, Erfahrungsberichte und/oder Links zu Produkten oder Dienstleistungen aus diesem Blog.

Zutaten

2 Butternut-Kürbis (jeweils etwa 1 1/2 Pfund), der Länge nach halbiert und entkernt
2 Teelöffel Oliven- oder Pflanzenöl
1/2 Pfund gebackener Schinken, gewürfelt
1/2 Tasse gehackte gelbe oder spanische Zwiebel
1 grüne Paprika, entkernt und gewürfelt
2 Teelöffel getrockneter Salbei
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
2 Tassen brauner Instantreis
1 Tasse kernlose kalifornische Trauben (grün oder rot oder eine Kombination), halbiert
4 EL zerbröckelter Feta-Käse


Gerösteter Butternut-Kürbis, rote Trauben und Salbei - Rezepte

Gerösteter Butternut-Kürbis und Trauben-Crostini

Diese gerösteten Butternusskürbis und Trauben-Crostini sind das perfekte Vorspeisenrezept für Weihnachtsfeiern und Versammlungen.

Es ist die Jahreszeit, in der alles von Weihnachten verzehrt wird und ich LIEBE ES. Zu dieser Jahreszeit haben wir viele lustige Familientraditionen und das macht es wirklich so besonders. Während all das Schenken und Kaufen mich stressen kann, sind es die Weihnachtstraditionen, die den Urlaub für mich magisch machen.

Normalerweise wäre ich zu dieser Jahreszeit von allen Festlichkeiten verzehrt, aber dieses Jahr bereitet sich unsere kleine Familie auch darauf vor, für ein paar Monate ins Ausland zu ziehen. Am 1. Januar werden wir in Paris leben. Ja, Sie haben richtig gehört, wir sind total verrückt und nehmen unsere beiden Kinder mit ins Ausland. Wir werden für ein paar Monate in Frankreich, Italien und Kroatien leben, in einer Kultur arbeiten und leben, die nicht unsere eigene ist.

Also, mein Herz ist gespalten, ich möchte Weihnachten in vollen Zügen genießen & #8230 mit den Adventskalendern Schritt halten, all unsere Lieblingsweihnachtsgerichte machen (wie diese Weihnachtskekse, hausgemachte Marshmallows und heißer Kakao usw.) Märkte und Freizeitaktivitäten…, aber mein Kopf ist auch voller Gedanken an Europa. Wie wird es für unsere 3-köpfige Familie sein, für ein paar Monate im Ausland zu leben, was müssen wir alles einpacken, welche Schuhe brauche ich? (JA, ich habe mir ständig Sorgen um meine Schuhe gemacht).

Ich werde mein Bestes geben, um diese magische Jahreszeit zu genießen und gleichzeitig mein Herz und meine Familie auf unser Abenteuer vorzubereiten. Und ich werde die ganze Zeit lächeln, weil es einfach alles SO GUT ist! Im Moment überlasse ich Ihnen ein paar wunderbare saisonale Rezepte, um Ihr Haus mit den besten Aromen zu füllen, während Sie die Feiertage genießen.


Zutaten

2 Tassen rote kernlose kalifornische Trauben
2 Tassen grüne kernlose kalifornische Trauben
2 Tassen gewürfelter Butternusskürbis
1 1/2 Esslöffel Olivenöl
nach salz und pfeffer schmecken
6 Unzen gewürfelter Pancetta
3/4 Tasse geschnittener Sellerie
1 große Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
5 Tassen grob zerbröckeltes Maisbrot (entweder im Laden gekauft oder aus einer Mischung zubereitet), geröstet
3/4 Tasse grob gehackte Walnüsse, geröstet
2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
1 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe
3 EL Butter, geschmolzen
3 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
1 Ei, geschlagen


Herbstkohlsalat mit gerösteten Trauben und Butternut-Kürbis

Aufgewachsen war Salat nie eine Hauptmahlzeit. Stattdessen wurde Salat in einer eigenen Schüssel neben Ihrem Teller serviert und mit einer beliebigen Dressing-Flasche belegt, die aus dem Kühlschrank geholt wurde.

Salate sind heute nicht nur eine Schüssel Eisbergsalat und im Laden gekaufte Croutons. Salate sind heute alle erwachsen und können als Hauptgericht mit buntem Gemüse, Getreide, Proteinen und Käse serviert werden. So sehr ich auch zu dieser Jahreszeit Herbst-Komfort-Essen liebe, ich sehne mich auch nach knusprigen, gesunden und leichteren Mahlzeiten . Ich bin ein totaler Trottel für einen guten Salat, vor allem einen, der reichhaltig genug ist, um allein als Hauptgericht zu stehen. Mein Herbstkohlsalat schreit herunter und wird Sie zufrieden und satt machen.

Bill und ich haben schon immer einen guten pfeffrigen Rucola oder einen herzhaften Spinat geliebt. Aber Kohl? Bill brauchte einige Zeit, um sich mit Grünkohl aufzuwärmen. Der bahnbrechende Moment für meinen Mann? Eine wirklich gute Massage.

Verstand aus der Gosse, Freunde. Ich rede davon, den Grünkohl zu massieren.

Früher war ich naiv zu glauben, dass es den Grünkohl genug zart machen würde, wenn man den Grünkohl einfach in Dressing mischt und eine Weile ruhen lässt. Ich lag falsch. Anstatt ein zähes, bitteres Stück grünes Blatt zu haben, gibt Ihnen das Massieren diesen zarten und würzigen Biss. Als ich damit anfing, gefiel es Bill besser und er nahm Grünkohl in unsere Essensfolge auf.

Bevor ich meinen Herbstkohlsalat in Gang bringe, denke ich schon an das Dressing. Bill ist ein Knoblauchfan, also werde ich eine ganze Nelke im Ofen rösten, um eine würzige und pikante Vinaigrette zu machen, von der ich weiß, dass er sie lieben wird.Ich röste auch einige saisonale Produkte. Ich werfe gewürfelten Butternusskürbis und in Scheiben geschnittenen Rosenkohl mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer und koche sie, bis sie zart sind und an den Rändern zu bräunen beginnen.

Ich bin nie ein Fan von matschigem Rosenkohl, ich werde sie tatsächlich zuerst aus der Blechpfanne nehmen, bevor der Kürbis fertig gekocht ist, und an ihrer Stelle frische rote Trauben hinzufügen. Die Trauben bekommen Blasen und sind außen leicht karamellisiert, bleiben aber innen extra saftig. Es ist ein fabelhafter süßer Salataufleger und eine großartige Alternative zu getrockneten Cranberries.Sobald mein Gemüse und meine Trauben fertig sind, kann ich sie abkühlen lassen, während ich das Dressing schlage. Zuerst ein gehäufter Esslöffel gehackte Schalotten. Und dann kommt Olivenöl, Apfelessig und Dijon-Senf hinzu. Dann drücke ich den gerösteten Knoblauch hinein, um meiner Vinaigrette einen großen Geschmacksschub zu verleihen.Und um den herzhaften Knoblauchgeschmack mit etwas Süßem auszugleichen, füge ich meinem Dressing auch Ahornsirup hinzu. Der Sirup verleiht diesem Dressing ein saisonales Flair, das unschlagbar ist.

Kurz bevor ich das Dressing mit dem Grünkohl werfe und meine Massage bekomme, füge ich etwas warmes Quinoa hinzu. Die Wärme der Quinoa lässt den Grünkohl welken und hilft dabei, das dunkelgrüne Blatt zart zu machen. Es macht dies auch zu einem abgerundeteren Hauptgericht.Ankleidezeit. Schauen Sie sich all die frischen Knoblauch- und Schalottenstücke an!Nach dieser guten Massage bin ich bereit, meine Produkte hinzuzufügen. Ich gebe diesem riesigen Salat einen sanften Wurf, um alles gleichmäßig zu beschichten. Meine Küche riecht so toll… wegen eines Salats! Was!?

Für etwas Crunch verwende ich leicht gesalzene und geröstete Kürbiskerne.Und weil jeder gute Salat nach etwas käsiger Cremigkeit verlangt, kommt ein guter Streusel frischer salziger Feta dazu.

Dieser Salat ist vollgepackt mit gut-für-Sie-Sachen und der Geschmack ist lebendig und so sehr lecker.

Um meinen Kerl bei Laune zu halten (ich meine, er ist mit meinem Verlangen nach Grünkohl an Bord gegangen…) und um ihm ein wenig Protein zu geben, habe ich frische Wurst aus gekocht Truelove Farmen, ein kleiner, nachhaltiger Bauernhof in der Nähe, der sich auf die Verwendung natürlicher, grasbasierter Praktiken konzentriert. Sprechen Sie über köstlich!

Mögen Sie gerösteten Butternusskürbis in Ihren Salaten? Versuch mein Friséesalat mit warmen Champignons und Trüffelöl und mein Butternut-Kürbis-Fajita-Salat für einen weiteren erfüllenden Dinner-Salat mit diesem gerösteten Gemüse.


Butternut-Kürbis-Pasta

Bunt gerösteter Butternusskürbis kombiniert mit frischen Kräutern, gehobeltem Parmesan, brauner Butter, Spaghetti und knusprig gerösteten Panko-Krümeln ist eine köstliche fleischlose Haupt- oder Beilage. Lassen Sie die gerösteten Panko-Krümel nicht aus, die Textur der knusprigen Krümel gegen die Festigkeit von Spaghetti und weichem Kürbis hebt dieses Rezept von anderen Nudelgerichten ab.

Dieses Rezept ist ideal für gerösteten Butternusskürbis. Ich röste einen ganzen Kürbis und reserviere die Hälfte für dieses Rezept und serviere den andere Hälfte mit einer anderen Mahlzeit oder zu einer Suppe machen. Gerösteter Butternusskürbis kann in diesem Rezept als Rest serviert oder eingefroren werden, wenn Sie ihn nicht sofort verwenden möchten, sondern mit Ihrem eigenen frischen Butternusskürbis beginnen. Abgepacktes Tiefkühlgemüse schmeckt nie so gut wie Vollwertkost.

Gebratene Hähnchenbrust kann hinzugefügt oder als Beilage für eine tägliche Mahlzeit oder einen besonderen Anlass serviert werden. Andere Optionen sind die Zugabe von Ziegen- oder Fetakäse, gerösteten Pekannüssen oder Pinienkernen, sautierten, gehackten Zwiebeln und/oder frischem Babyspinat. Das Grundrezept ist aber so wie es ist köstlich und von da an macht es Spaß, es so viel oder so wenig zu mixen, wie man möchte.

Mein Rezept ist inspiriert von einem Rezept, das online von der Kochbuchautorin Chungah Rhee veröffentlicht wurde.

Snowbird-Mahlzeiten sind in der Regel viel einfacher, mit weniger Zutaten und einer sehr begrenzten Auswahl an Geräten und Geräten, um sie zuzubereiten. Wählen Sie die frischesten Zutaten von höchster Qualität und finden Sie alternative Möglichkeiten, Ihre Lieblingsrezepte zuzubereiten. Vergessen Sie, was Sie nicht kochen müssen, sondern konzentrieren Sie sich auf das, was Sie mit dem, was Sie haben, erreichen können. - Midlife-Schneevogel

Ein ganzer Butternusskürbis, 2 Tassen gewürfelte Kürbisse aufbewahren

1/3 Tasse Parmesankäse, gehobelt

2 T. gehackte frische Kräuter: Thymian, Salbei oder eine Mischung aus beidem (bei getrockneten Kräutern mind. 40% reduzieren)

3-4 T. natives Olivenöl extra

1/4 t. + 1/4 t. Knoblauchsalz oder nach Geschmack

1/4 t. Kreolisches Salz oder nach Geschmack

1/4 t. frischer geknackter Pfeffer

Optional: 2 oder 3 gebratene Hähnchenbrust, geröstete Pekannüsse oder Pinienkerne, Ziegen- oder Fetakäse, sautierte Zwiebeln und/oder frischer Babyspinat

Empfohlene Marken: Kikkoman ® Panko Semmelbrösel nach japanischer Art, Zatarains' ® Kreolisches Salz

GERÖSTETER KÜRBIS

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Einen ganzen Butternut-Kürbis in vier Teile schneiden: Hals und Knolle des Kürbisses halbieren.

Alle Seiten des Kürbisses mit Rapsöl bedecken, die geschnittenen Seiten des Kürbisses salzen.

Kürbis mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen.

20 Minuten rösten, dann die Pfanne aus dem Ofen nehmen, den Kürbis umdrehen und 20 Minuten mit der Schnittseite nach oben braten oder bis der Kürbis gabelzart ist.

Kürbis aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

PASTA-KÜRBIS-BUTTER-MISCHUNG

Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.

Während die Pasta kocht, eine große Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze vorheizen, dann die Panko-Krümel in Olivenöl rösten, bis sie gebräunt und knusprig sind, ca. 5-7 Minuten. Rühre die Krümel häufig um, damit sie nicht anbrennen.

Die gebräunten Panko-Brösel vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben, umrühren und mit 1/4 t würzen. Knoblauchsalz und 1/4 t. Pfeffer (oder nach Geschmack) und beiseite stellen.

Butternusskürbis in gleich große Stücke schneiden, ca. 3/4" lang. Mit 1/4 t Knoblauchsalz, mehreren Spritzern Muskatnuss, kreolischem Salz und frisch geknacktem Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

Erhöhen Sie die Hitze auf mittel. 6 Esslöffel Margarine oder Butter in der Pfanne etwa 8 Minuten schmelzen, bis sie anfängt zu schäumen, dabei oft genug umrühren, damit sie nicht anbrennt. Die Butter sollte einen braunen Farbton haben.

Knoblauch und gehackten frischen Salbei und/oder Thymian in die Pfanne geben und etwa eine Minute lang umrühren, bis sie weich sind.

Fügen Sie Nudeln und Butternusskürbis hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

Warm oder bei Zimmertemperatur auf einzelnen Tellern oder auf einer großen Platte servieren.

Mit gehobeltem Parmesan, gerösteten Panko-Krümeln und frischer Petersilie garnieren.


Eine Herbstweinparty (& ein Video!)

Unterhaltsame Herbsttipps, Vorspeisenrezepte und ein leckeres Kürbis-Hummus-Rezept.

Vor ein paar Wochen habe ich diese einfache, lustige Weinparty am Freitagabend geschmissen. Hier in Austin war es der erste Herbsttag (sprich: der erste Tag, an dem die Temperaturen unter 90 Grad fielen)… Ich lud einige meiner engsten Freunde ein, servierte ein paar herbstliche Vorspeisen und öffnete (um es einfacher zu machen!) ein paar Kisten Bota-Box-Weine auf.

Hier war meine Speisekarte:
– Gerösteter Butternut-Kürbis-Crostini mit Salbei
– Verschiedene Käseplatten
– Kürbis Hummus (Rezept unten)

Ich habe Butternusskürbiswürfel geröstet und mit Zitronen-Ricotta und gebratenem Salbei auf Crostini gelegt. Das ist meine Vorspeise für den Herbst. Es ist auch eine wunderbare Vorspeise vor Ihrem Thanksgiving-Dinner.

Ich LIEBE es, hübsche Käsebretter zusammenzubauen. Dieses Mal ging ich mit einer Kombination aus Blauschimmelkäse, weißen Cheddar-Scheiben, Ziegenkäse und ein paar anderen, die an diesem Tag an der Käsetheke großartig aussahen. Ich habe die Platte mit Weintrauben, Rosmarincrackern und Cranberry-Haselnusscrackern gefüllt. Ich habe auch Kürbis-Hummus gemacht, was toll ist, weil es gut im Voraus zubereitet werden kann.

Ich dekorierte mit ein paar Kürbissen und ließ Jack ein paar Lichter an den Baum binden.

Wenn Sie oft zu mir nach Hause kommen, dann wissen Sie, dass ich normalerweise eine Bota Box in meinem Kühlschrank habe – deren Verpackung ermöglicht es, Wein wirklich lange zu lagern, also finde ich es super praktisch. Für eine Party ist es eine großartige Lösung, da Sie nicht mit Tonnen leerer Flaschen herumspielen müssen, und es ist auch sehr erschwinglich.

Holen Sie sich das Rezept für meinen Kürbis-Hummus unten!

Alles in allem war es ein lustiger Abend mit Freunden, obwohl die kleine ängstliche Annie nicht wusste, was sie davon halten sollte. Sie blieb an der Tür hängen und wartete darauf, dass Snacks auf den Boden fielen.