Traditionelle Rezepte

Wassermelonensalat mit Cotija, Jicama und Limette

Wassermelonensalat mit Cotija, Jicama und Limette

Südlich der Grenze auf Wassermelonensalat drehen! Mit frischer Wassermelone, Jicama, Koriander und Cotija-Käse.

Fotokredit: Elise Bauer

Heiße Tage sind da! Heute kühlen wir uns mit einem knackigen Wassermelonensalat mit südwestlichem Flair ab. Es ist eine Art Spin-Off eines klassischen Wassermelonensalats mit Feta und Minze, aber mit Cotija anstelle von Feta und Koriander anstelle der Minze.

Melonen lieben Salz (denken Sie an Prosciutto und Cantaloup). Wenn Sie einer Scheibe Wassermelone nur etwas mehr Pizzaz verleihen möchten, streuen Sie nur ein wenig Salz darauf.

Sowohl Feta als auch seine mexikanische Schwester Cotija sind trockene, krümelige, salzige Käsesorten. Perfekt um in einen Melonensalat zu mischen.

Wir haben auch knusprige Jicama, etwas rote Zwiebel und ein bisschen Schärfe mit etwas gehacktem Serrano-Chili und einer Prise Kreuzkümmel hinzugefügt. Alles wird mit Limettensaft beträufelt.

So bekommt man ein wenig süß von der Melone, salzig vom Käse, würzig von der Limette, Herbheit vom Koriander, Schärfe von den Chilis und Crunch vom Jicama.

Wenn ich jetzt darüber nachdenke, hat dieser Salat mit Limettensaft, süßer Melone und salzigem Käse alle Elemente (Säure, Zucker, Salz, Wasser aus der Melone) eines elektrolytischen Sportgetränks, weißt du, so wie du es bist Trinken Sie nach dem Training, um Sie zu rehydrieren.

Ein weiterer guter Grund, diesen Salat an einem heißen Tag zu genießen. Es hält dich hydratisiert und schmeckt viel besser als Gatorade!

Wassermelonensalat mit Cotija, Jicama und Limette Rezept

Einzelne Chilis variieren in ihrer Schärfe, probieren Sie also immer, bevor Sie sie zu einem Gericht hinzufügen, und passen Sie die Menge entsprechend an.

Zutaten

  • 1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 1/4 Tasse Limettensaft (2-3 Limetten, je nachdem wie groß und saftig die Limetten sind)
  • 4 Tassen Wassermelone, Schale entfernt, entkernt und in 1-Zoll-Stücke gewürfelt
  • 1/4 Tasse zerbröckelter Cotija-Käse
  • 1/2 bis 1 Tasse gehackte geschälte Jicama
  • 1/2 Serrano-Chilischote (oder ein Viertel Jalapeño), Stiel entfernt, entkernt, gehackt
  • 1/4 Tasse frischer Koriander, gehackt
  • Prise Kreuzkümmel nach Geschmack

Methode

1 Weiche die gehackte rote Zwiebel in Limettensaft ein, während du die anderen Zutaten zubereitest, etwa 10 Minuten.

2 Alle Zutaten vorsichtig in eine große Servierschüssel geben.

Sofort servieren. Salat wird matschig, wenn er über Nacht aufbewahrt wird.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Vorbereitung

Schritt 1

Wassermelone, Jicama, Jalapeño, Frühlingszwiebel, Koriander und Limettensaft vorsichtig in einer großen Schüssel vermengen und großzügig mit Salz würzen.

Wie würden Sie Wassermelonen-Jicama-Salat mit Jalapeño und Limette bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Jicama und Wassermelonensalat

Alles Gute zum Muttertag dieses Wochenende an alle Mamas da draußen! Ich kann meine Mutter am Muttertag nicht sehen, aber ich werde sie in ein paar Wochen sehen, also ist das gut. Hast du Pläne für dieses Wochenende? Morgen werden mein Sohn und ich uns freiwillig für das Homeless Gear Project in unserer Stadt engagieren. Alle Pläne, die wir für Sonntag gehabt haben könnten, liegen derzeit wahrscheinlich auf Eis. Ich habe mir gerade die Vorhersage angeschaut und sie sagen Schnee voraus. Ernsthaft? Es ist Mai, fast Mitte Mai. Schnee sollte nicht in der Vorhersage sein. 75 und sonnig sollte in der Wettervorhersage stehen. Ich drücke nur die Daumen, dass sie falsch liegen.

Hoffentlich wird das Wetter dort, wo Sie sind, tatsächlich wärmer und Sie werden ein schönes Wochenende haben. Ein Teil deines Wochenendes sollte auf jeden Fall diesen Wassermelonensalat beinhalten. Wassermelonen tauchen in meinem Lebensmittelladen auf, und ich habe es voll ausgenutzt. Wassermelone gehört zu meinen liebsten Sommerfrüchten. Und ich finde es toll, dass man es umschalten und mit neuen Geschmacksrichtungen in einem Salat genießen kann. Ich habe diesen Salat Anfang dieser Woche für meinen Kochclub gemacht. Es war unser letztes Treffen bis zum Herbst, wenn die Schule wieder anfängt. Alle haben es geliebt und es war so einfach zu machen.

Die meisten Wassermelonensalate, die ich gesehen habe, enthalten Käse und oft Zwiebeln. Ich wollte einen etwas anderen Weg gehen. Ich wurde Jicama von Chefkoch Peter von Certified Angus Beef vorgestellt und suchte seitdem nach einem Grund, es zu verwenden. Dieser Wassermelonensalat ist die perfekte Verwendung. Jicama ist leicht süß. Es ist eine Art Kreuzung zwischen einer Kartoffel und einer Birne. Es hat einen sehr einzigartigen Geschmack und passt perfekt zu der süßen und saftigen Wassermelone. Die Honig-Limetten-Vinaigrette bringt einfach alles zusammen. Ich habe den Salat am Vortag gemacht und ihn dann einfach mit dem Dressing geworfen, als ich servierfertig war. Funktioniert hervorragend für Partys oder Zusammenkünfte, die Sie planen. Sie könnten dies sogar mit Ihrem Muttertagsbrunch dieses Wochenende servieren!


Gründe, Jicama zu lieben:

  • Sie können es gekocht oder roh essen. Im Gegensatz zu anderen Wurzeln wie Kartoffeln kann Jicama roh gegessen werden. Wir lieben ein einfaches Gemüse/eine Wurzel.
  • Schmeckt super süß oder herzhaft. Zu einem süßen Salat hinzugefügt oder in herzhaften Hummus getaucht, ist Jicama sowohl in süßen als auch in herzhaften Geschmacksprofilen köstlich!
  • Einfach zu finden. Auch wenn dies eine neue Ergänzung Ihres Gemüsewissens ist, ist Jicama weit verbreitet und sollte daher in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft erhältlich sein.
  • Vollgepackt mit Nährstoffen. Jicama ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Antioxidantien, Vitaminen und Ballaststoffen.
  • Gut für deine Darmbakterien. Jicama ist reich an Inulin, einem präbiotischen Ballaststoff, der Ihren Darm glücklich macht. Liebe das für uns.


1 von 27

Wassermelonensalat mit Feta und Minze

Ein einfacher, frischer Wassermelonensalat sagt Sommer wie nichts anderes. Und mit der Zugabe von zerbröckeltem Feta-Käse, heller Minze und einer klobigen Olivenvinaigrette ist die salzig-süße Geschmacksbalance dieses Wassermelonensalats besonders ohnmächtig. Das Geheimnis des Kalamata-Dressings des Salats, das hervorragend zu jeder Mischung aus Sommermelonen passt, liegt in den gerösteten Walnüssen. Die kräftigen Nüsse mildern die intensive Salzigkeit der Oliven auf das richtige Niveau und verleihen dem Dressing eine weitere reiche Geschmacksschicht. Wenn Sie zögerlich sind, Ihre Wassermelone zu salzen, vertrauen Sie uns einfach darauf und das Bestreuen der saftigen Sommerfrucht mit Salz verstärkt ihre Süße.


Gesund & lecker: Jicama-Wassermelonen-Salat-Rezept

Anmerkung des Herausgebers: Montags schaukelt Kristen Swensson von Cheap, Healthy, Good durch diese Teile, um gesunde und köstliche Rezepte mit uns zu teilen. Nimm es weg, Kristen!

Es ist selten, dass Sie das Wort "erfrischend" verwenden können, um ein Nicht-Getränkerezept zu beschreiben, aber Mann, passt Jicama und Wassermelonensalat jemals auf die Rechnung? Saftig, zitronig, praktisch fettfrei Bobby Flay Rezept, es könnte an warmen Sommertagen Eiswasser als Revitalisierungsmittel ersetzen.

Die beiden Hauptzutaten des Gerichts sind Wassermelone und Jicama, wobei letzteres vielen unbekannt sein mag. Die Jicama ist wie eine große, flachere Zwiebel geformt und hat eine raue, kartoffelähnliche Haut und ein süßes, knuspriges Fleisch, das strukturell der eines Rettichs ähnelt. Ernährungstechnisch gesehen ist es eine feste Quelle für Ballaststoffe und Vitamin C und sehr kalorienarm.

Ich habe Jicamas nur roh gegessen, als Rohkost oder als Teil eines Salats, aber das Internet versichert mir, dass sie auch gekocht werden können. Hier bildet es einen knackigen Kontrapunkt zur Wassermelone, die in den Säften schließlich etwas matschig wird.

Ein Wort der Vorsicht: Für dieses spezielle Rezept muss die Jicama julienned werden, d.h. die Zubereitungszeit hängt ganz von Ihren Messerfähigkeiten ab. Ich bin ziemlich geschickt mit der Klinge eines Kochs, und es waren immer noch ziemlich solide 15 Minuten, um das Ganze aufzuschneiden.


Geröstete Wassermelonenkerne/Pulver

Verwandeln Sie Wassermelonenkerne in einen leckeren Snack oder ein nahrhaftes Pulver, das Sie über Ihre Salate, Smoothies, Proteine ​​usw. streuen können. Geröstete Wassermelonenkerne erinnern an Popcorn und haben eine Art Karamell-ähnlicher Geschmack. Nachdem Sie sie auf dem Herd geröstet haben, kochen Sie sie in etwas Salzwasser, wodurch sie einen zufriedenstellenden salzigen Geschmack erhalten. Alternativ können Sie sie mit Kochspray und Salz im Ofen rösten.

Wassermelonenkernpulver. (Bild: Adriana Urbina)

Zutaten:

  • 1 Tasse Wassermelonenkerne
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel rosa Salz
  • 1/8 Teelöffel Knoblauchpulver (optional)
  • 1/8 Teelöffel geräucherter Paprika (optional)
  • ½ Teelöffel Olivenöl

Anweisungen:

  1. Den Ofen auf 375°F vorheizen.
  2. Die Wassermelonenkerne in Wasser einweichen und salzen.
  3. Gieße das Wasser ab und trockne die Samen sehr gut mit einem Handtuch.
  4. Die Wassermelonenkerne mit Olivenöl und Gewürzen vermischen.
  5. Im Ofen 15 – 20 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. In einem luftdichten Behälter mit einem Papiertuch am Boden aufbewahren.
  7. Um die Samen zu Pulver zu machen, in einer Küchenmaschine mixen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Eingelegte Wassermelonenschalen

Eingelegte Wassermelonenschalen. (Bild: Adriana Urbina)

Zutaten:

  • 2 (16-Unzen) Gläser mit Deckel
  • 1 ½ Tassen Apfelessig
  • 1 ½ Tassen Wasser
  • ½ Tasse) Zucker
  • 3-Zoll-Stück Ingwer, gebrochen
  • 1 Esslöffel Pökelsalz
  • 1 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 2 Tassen Wassermelonenschalen, grüne Haut entfernt und in 2-Zoll-Stücke gehackt

Anweisungen:

  1. Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Ingwer, Salz, schwarzen Pfeffer, Zimt und Wassermelonenschalen hinzufügen.
  3. 20 Minuten kochen.
  4. Kühlen Sie es ab und bewahren Sie es in einem luftdichten Glas im Kühlschrank auf.

Wassermelonen-Vinaigrette

Zutaten:

  • 2 Tassen Bio-Wassermelone (in Würfel geschnitten)
  • ¾ Tasse Avocadoöl oder Olivenöl
  • 1 Bio Medjool Dattel (entkernt)
  • 2 Esslöffel Limettensaft oder Apfelessig
  • ⅛ Teelöffel rosa Himalayasalz
  • ⅛ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ⅛ Teelöffel Cayennepfeffer (optional)

Anweisungen:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt rühren.
  2. Schmecken und passen Sie Gewürze und/oder Süßungsmittel nach Ihren Wünschen an.
  3. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Vor Gebrauch umrühren, da es sich trennt.

Rezeptnotizen:

Dieses Rezept ergibt ungefähr zwei (2) Tassen Vinaigrette. Die Portionsgröße beträgt ungefähr zwei (2) Esslöffel.

Chili-Limetten-Wassermelonen-Salat mit Cotija-Käse, Kräutern und gerösteten Samen


JICAMA & WASSERMELONE SALAT REZEPT MIT TUTORIAL VIDEO

Es gibt kaum etwas Erfrischenderes als den sauberen, knackigen Biss eines Sommersalats. Ich spreche von einfachen, frischen Produkten, die in mundgerechte Stücke geschnitten werden, die Sie mit den Händen in einem Park, bei einem Ballspiel oder Ihrem eigenen Garten essen können… während Sie abwechselnd durch einen Wassersprinkler laufen… in Zeitlupe. Warte ab. Wir befinden uns in Kalifornien in einer Dürre, also überspringen Sie vielleicht den Wassersprinkler-Spaß, aber überspringen Sie nicht die ungewöhnlich saisonalen Produkte, die uns in ganz SoCal zur Verfügung stehen.

Ja, wir sind verwöhnt, aber wir leben von einem Fehler, also sind wir quitt. Nutzen Sie diese Zeit, um die ersten Produkte eines Frühsommers zu genießen. Unten ist mein „Rezept“ für einen ganz einfachen, aber leckeren Salat. Sie brauchen kein Dressing, aber wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, empfehle ich eine Zitrus-Vinaigrette, wie eine Orangen-Fenchel-Vinaigrette. Ansonsten essen Sie es pur oder mit einem leichten Hauch von Tajin (ein Chili-, Salz- und Limettenpulver, das Sie auf einigen Spezialitätenmärkten finden).

Wenn Sie noch nie Jicama gegessen haben, dann beginnen Sie noch heute, denn es ist fast das ganze Jahr über erhältlich. Aber was ist es? Nun, bisher habe ich der Versuchung widerstanden, dies einen “Obstsalat” zu nennen, weil Jicama eigentlich eine Knollenwurzel ist. Jicama hat eine raue, aber dünne, bräunliche Haut, die vor dem Essen abgezogen werden muss. Jicama hat weißes Fruchtfleisch, das leicht süßlich ist und eine tolle Knusprigkeit aufweist, eine Art Kreuzung zwischen unreifen Birnen und Wasserkastanien. Jicama roh zu essen bringt so viel Crunch, aber haben Sie jemals eine Gemüsepfanne hineingeworfen? Versuch es. Der Trick beim Kochen von Jicama besteht darin, es schnell zu machen, damit Sie die Knusprigkeit beibehalten, denn wer mag schlaffes Gemüse? Jicama mit Julienne kurz vor dem Servieren in eine Pfanne geben oder in Öl werfen und schnell braten.

Sehen Sie sich unser Video unten an, um zu erfahren, wie Sie die Haut schnell entfernen und Ihre Jicama zerschneiden. Genießen!

Jicama & Wassermelonensalat
Für 4

Zutaten:
½ große Jicama, geschält
1 kleine kernlose Wassermelone, gewürfelt
2 mittelgroße Nabel-Orangen, geschält, gehackt
½ Teelöffel gehackte frische Minze
Salz & gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Vinaigrette optional

Verfahren:
Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen. Leicht mit einer Zitrusvinaigrette oder so kleiden. Gekühlt servieren.


Wie man die perfekte Wassermelone auswählt

  1. Heb es auf. Eine Wassermelone sollte sich schwerer anfühlen, als sie aussieht, egal wie groß sie ist.
  2. Suchen Sie nach einem Feldplatz. Dieser Fleck ist heller und gelblich gefärbt. Das ist die Stelle, an der die Wassermelone auf dem Boden ruhte und zeigt an, dass sie mehr Zeit damit verbracht hat, dass die Rebe süß wird. Ist kein Fleck vorhanden oder ist der Fleck weiß, wurde die Wassermelone wahrscheinlich zu früh gepflückt und ist unterreif.
  3. Tippen oder klopfen Sie auf die Wassermelone. Die Haut der Wassermelone sollte hart sein und deine Fingerknöchel sollten nach einem Klopfen zurückprallen.
  4. Wählen Sie eine Wassermelone aus, die im Gegensatz zu einer glänzenden ein stumpfes Aussehen hat. Glänzend zeigt an, dass es unterreif ist.

Wassermelonensalat mit Koriander & Cotija

Ich liebe den Frühling (das tue ich wirklich), aber Rezepte wie dieses machen mich auf den Sommer gespannt! Diesen Sommer vermische ich mein altbewährtes Wassermelonensalat-Rezept mit etwas Gewürzen und ganz viel mexikanischem Käse. Wassermelonen-Cantaloupe-Salat mit Koriander und Cotija-Käse, das ist …oh Mama.

Ich erinnere mich noch an das erste Mal, als ich Wassermelonensalat mit Feta und Minze probierte. So erfrischend und leicht und die Salzigkeit des Feta-Käses war köstlich mit der süßen Wassermelone. So ähnlich wie Chili und Salz auf Ananas, falsch und so richtig! Damals fand ich die Kombination verrückt und jetzt ist es der beliebteste Sommersalat bei uns zu Hause. Wie dieser Oldie, aber Goodie ist diese Version des Melonen-Käse-Salats wirklich köstlich.

Gekleidet in eine Chili-Limetten-Vinaigrette und mit Koriander und Cotija-Käse garniert, passt dieser Sommersalat perfekt zu gegrilltem Carne Asada, das zufällig ein weiterer Sommer-Stammgast in unserem Haus ist. Ich verwende einen kleinen Eisportionierer oder einen Melonenballer, um die Melone in lustige Häppchen zu schaufeln und serviere sie in den ausgehöhlten Melonen. Es ist wie eine große festliche Melonenparty in einer Schüssel!

Mir läuft buchstäblich das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur an diesen Salat denke! Ernsthaft, ist schon Sommer?