Traditionelle Rezepte

Kuchen "Tavalita"

Kuchen

was schneller, besser und einfacher geht

  • Weizen:
  • 8 Eier
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 8 Esslöffel Mehl
  • Glasur:
  • ein altes Glas
  • 3-4 Esslöffel Kakao
  • eine Vanille
  • 100 ml Wasser
  • 200 gr Butter
  • Kokosnuss

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG "Tavalita" Kuchen:

Für die Oberseite: Eiweiß mit Zucker gut schlagen, Eigelb und Mehl dazugeben. Bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen (je nach Backofen). Abkühlen lassen und dann in Würfel beliebiger Größe schneiden.

Für die Glasur: Zucker, Kakao, Vanille und Wasser aufkochen. 2-3 Minuten kochen lassen und dann die Butter dazugeben und noch etwas aufkochen.

Wir legen die oberen Würfel durch die heiße Glasur (sie wird schnell dick) und dann durch die Kokosnuss. In die Pfanne geben und die Glasur trocknen lassen.


Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington

Lamington Coconut Cake & # 8211 eine feine Spitze und ein Zuckerguss mit Butter und Kakao, reichlich mit Kokos überzogen. Lamington-Kuchen, oder wie es bei uns bekannt ist & #8222tavalita mit Kokos und Schokolade & #8221 oder einfach & #8222tavalita & #8221, ist ein Kuchen australischen Ursprungs, der über 100 Jahre alt ist. Sie gilt als australische kulinarische Ikone und wurde aus dem Fehler eines Dienstmädchens des Gouverneurs von Queensland, Lord Lamington, geboren.

Das Dienstmädchen entkam versehentlich dem Lieblingspandispan des Gouverneurs in einer Schüssel geschmolzener Schokolade. Lord Lamington schlug ihr dann vor, den Pandispan in Kokosnuss zu wickeln, damit er nicht an ihren Fingern schmutzig würde. Der Kuchen war ein voller Erfolg und hat Geschichte geschrieben.

Die Geschichte des Kuchens durchzugehen, erinnert mich an meine Kindheit. In unserer Familie wurde es nicht gemacht, aber meine Mutter schickte mich oft mit verschiedenen Dokumenten zu einem Herrn, der, ich erinnere mich nicht genau, aber ich glaube, er machte einige topographische Messungen. Ich bin 3 Straßen gefahren und habe seine Papiere mitgenommen. Er lebte in einem alten Haus mit hoher Decke, einer beeindruckenden Bibliothek, einem großen Klavier vor dem Fenster, das war ein elektrischer Zug, den ich glaube, sie starteten erst, als ich zu ihnen ging. Auch auf dem Klavier, auf einer bestickten Serviette war immer ein Teller mit diesem mit Kokos gerollten Kuchen. Ich glaube, die Frau des Herrn bereitet es non-stop vor!

Sie waren beide nett, ich erinnere mich nicht an ihren Namen, sie sind seitdem über 35 Jahre alt, sie hatten keine Kinder und ich war ihnen lieb. Sie brachten mir einen Stuhl und gaben mir eine Untertasse, und ich aß den Kuchen vorsichtig, um in diesem tadellosen Haus keine Krümel auf dem Boden zu machen. Es ist, als hätte ich immer noch das Bild des fahrenden Zuges vor Augen, ein alter Zug, mit einer Lokomotive mit luxuriösen Details und einem daneben gerollten Kuchenblech, und ich sehe mich auf einem Stuhl sitzen, mit einem Teller in meinen armen, julita für immer auf meinen knien, mit geflochtenen schwänzen, die mit lust essen.

Ich weiß nicht, ob es die Spezialität des Hauses war oder die Dame es für mich gemacht hat, als sie wusste, dass ich kommen würde, um sicherzustellen, dass es mir schmeckt, oder ob sie nur wusste, wie man diesen Kuchen macht. Sicher ist, dass ich mich jedes Mal, wenn ich sie sehe, an sie erinnere.

Die rumänische Version dieses gerollten Kuchens ist mit Honig und lokaler Walnuss & # 8211 Rezept hier.

Ich habe diesen extrem einfachen und guten Kuchen nicht oft gemacht, weil er mir in den später probierten Varianten nicht geschmeckt hat. Entweder war die Kakaocreme mit Margarine und hatte einen abstoßenden Geschmack. Entweder war die Arbeitsplatte sirupartig, voller Backpulver oder sehr trocken. Ich fing an, nach Informationen über den Kokosnuss-Rollkuchen zu suchen, dessen Name auf Rumänisch ich zugebe, dass ich ihn überhaupt nicht mag. Und ich entdeckte den australischen Ursprung und die Vielzahl an Rezepten, nach denen es gekocht wird. Ich habe keine & # 8222Original & # 8221 Rezepte geregelt gefunden (wie in Dobos-Kuchen), aber im Prinzip ist es ein Pandispan mit Butter und einem Zuckerguss aus Schokoladensirup, umhüllt von Kokosnuss. Wenn es noch kein Originalrezept gibt, habe ich mir erlaubt, das & # 8222 selbst aufgehende Mehl & # 8221, also Mehl mit Backpulver, zu entfernen und 000 Mehl ohne Backpulver zu verwenden. Es ist das Beste geworden Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington die ich gegessen habe.


Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington

Lamington Coconut Cake & # 8211 eine feine Spitze und ein Zuckerguss mit Butter und Kakao, reichlich mit Kokos überzogen. Lamington-Kuchen, oder wie es in unserem Land bekannt ist & #8222tavalita mit Kokos und Schokolade & #8221 oder einfach & #8222tavalita & #8221, ist ein Kuchen australischen Ursprungs, der über 100 Jahre alt ist. Sie gilt als australische kulinarische Ikone und wurde aus dem Fehler eines Dienstmädchens des Gouverneurs von Queensland, Lord Lamington, geboren.

Das Dienstmädchen entkam versehentlich dem Lieblingspandispan des Gouverneurs in einer Schüssel geschmolzener Schokolade. Lord Lamington schlug ihr dann vor, den Pandispan in Kokosnuss zu wickeln, damit er nicht an ihren Fingern schmutzig würde. Der Kuchen war ein voller Erfolg und hat Geschichte geschrieben.

Die Geschichte des Kuchens durchzugehen, erinnert mich an meine Kindheit. In unserer Familie wurde es nicht gemacht, aber meine Mutter schickte mich oft mit verschiedenen Dokumenten zu einem Herrn, der, ich erinnere mich nicht genau, aber ich glaube, er machte einige topographische Messungen. Ich bin 3 Straßen gefahren und habe seine Papiere mitgenommen. Er lebte in einem alten Haus mit hoher Decke, einer beeindruckenden Bibliothek, einem großen Klavier vor dem Fenster, das war ein elektrischer Zug, den ich glaube, sie starteten erst, als ich zu ihnen ging. Auch auf dem Klavier, auf einer bestickten Serviette war immer ein Teller mit diesem mit Kokos gerollten Kuchen. Ich glaube, die Frau des Herrn bereitet es non-stop vor!

Sie waren beide nett, ich erinnere mich nicht an ihren Namen, sie sind seither über 35 Jahre alt, sie hatten keine Kinder und ich war ihnen lieb. Sie brachten mir einen Stuhl und gaben mir eine Untertasse, und ich aß den Kuchen vorsichtig, um in diesem tadellosen Haus keine Krümel auf dem Boden zu machen. Es ist, als hätte ich immer noch das Bild des fahrenden Zuges vor Augen, ein alter Zug, mit einer Lokomotive mit luxuriösen Details und einem daneben gerollten Kuchenblech, und ich sehe mich auf einem Stuhl sitzen, mit einem Teller in meinen armen, julita für immer auf meinen knien, mit geflochtenen schwänzen, die mit lust essen.

Ich weiß nicht, ob es die Spezialität des Hauses war oder die Dame es für mich gemacht hat, als sie wusste, dass ich kommen würde, um sicherzustellen, dass es mir schmeckt, oder ob sie nur wusste, wie man diesen Kuchen macht. Sicher ist, dass ich mich jedes Mal, wenn ich sie sehe, an sie erinnere.

Die rumänische Version dieses gerollten Kuchens ist mit Honig und lokaler Walnuss & # 8211 Rezept hier.

Diesen extrem einfachen und guten Kuchen habe ich nicht oft gemacht, weil er mir in den später probierten Varianten nicht geschmeckt hat. Entweder war die Kakaocreme mit Margarine und hatte einen abstoßenden Geschmack. Entweder war die Arbeitsplatte sirupartig, voller Backpulver oder sehr trocken. Ich fing an, nach Informationen über den Kokosnuss-Rollkuchen zu suchen, dessen Name auf Rumänisch ich zugebe, dass ich ihn überhaupt nicht mag. Und ich entdeckte den australischen Ursprung und die Vielzahl an Rezepten, nach denen es gekocht wird. Ich habe keine & # 8222Original & # 8221 Rezepte geregelt gefunden (wie in Dobos-Kuchen) aber im Prinzip ist es ein Pandispan mit Butter und einem Zuckerguss aus Schokoladensirup, umhüllt von Kokosnuss. Wenn es noch kein Originalrezept gibt, habe ich mir erlaubt, das & # 8222 selbst aufgehende Mehl & # 8221, also Mehl mit Backpulver, zu entfernen und 000 Mehl ohne Backpulver zu verwenden. Es ist das Beste geworden Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington die ich gegessen habe.


Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington

Lamington Coconut Cake & # 8211 eine feine Spitze und ein Zuckerguss mit Butter und Kakao, reichlich mit Kokos überzogen. Lamington-Kuchen, oder wie es bei uns bekannt ist & #8222tavalita mit Kokos und Schokolade & #8221 oder einfach & #8222tavalita & #8221, ist ein Kuchen australischen Ursprungs, der über 100 Jahre alt ist. Sie gilt als australische kulinarische Ikone und wurde aus dem Fehler eines Dienstmädchens des Gouverneurs von Queensland, Lord Lamington, geboren.

Das Dienstmädchen entkam versehentlich dem Lieblingspandispan des Gouverneurs in einer Schüssel geschmolzener Schokolade. Lord Lamington schlug ihr dann vor, den Pandispan in Kokosnuss zu wickeln, damit er nicht an ihren Fingern schmutzig würde. Der Kuchen war ein voller Erfolg und hat Geschichte geschrieben.

Die Geschichte des Kuchens durchzugehen, erinnert mich an meine Kindheit. In unserer Familie wurde es nicht gemacht, aber meine Mutter schickte mich oft mit verschiedenen Dokumenten zu einem Herrn, der, ich erinnere mich nicht genau, aber ich glaube, er machte einige topographische Messungen. Ich bin 3 Straßen gefahren und habe seine Papiere mitgenommen. Er lebte in einem alten Haus mit hoher Decke, einer beeindruckenden Bibliothek, einem großen Klavier vor dem Fenster, das war ein elektrischer Zug, den ich glaube, sie starteten erst, als ich zu ihnen ging. Auch auf dem Klavier, auf einer bestickten Serviette war immer ein Teller mit diesem mit Kokos gerollten Kuchen. Ich glaube, die Frau des Herrn bereitet es non-stop vor!

Sie waren beide nett, ich erinnere mich nicht an ihren Namen, sie sind seither über 35 Jahre alt, sie hatten keine Kinder und ich war ihnen lieb. Sie brachten mir einen Stuhl und gaben mir eine Untertasse, und ich würde den Kuchen vorsichtig essen, um in diesem tadellosen Haus keine Krümel auf dem Boden zu machen. Es ist, als hätte ich immer noch das Bild des fahrenden Zuges vor Augen, ein alter Zug, mit einer Lokomotive mit luxuriösen Details und einem daneben gerollten Kuchenblech, und ich sehe mich auf einem Stuhl sitzen, mit einem Teller in meinen armen, julita für immer auf meinen knien, mit geflochtenen schwänzen, die mit lust essen.

Ich weiß nicht, ob es die Spezialität des Hauses war oder die Dame es für mich gemacht hat, als sie wusste, dass ich kommen würde, um sicherzustellen, dass es mir schmeckt, oder ob sie nur wusste, wie man diesen Kuchen macht. Sicher ist, dass ich mich jedes Mal, wenn ich sie sehe, an sie erinnere.

Die rumänische Version dieses gerollten Kuchens ist mit Honig und lokaler Walnuss & # 8211 Rezept hier.

Ich habe diesen extrem einfachen und guten Kuchen nicht oft gemacht, weil er mir in den später probierten Varianten nicht geschmeckt hat. Entweder war die Kakaocreme mit Margarine und hatte einen abstoßenden Geschmack. Entweder war die Arbeitsplatte sirupartig, voller Backpulver oder sehr trocken. Ich fing an, nach Informationen über den Kokosnuss-Rollkuchen zu suchen, dessen Name auf Rumänisch ich zugebe, dass ich ihn überhaupt nicht mag. Und ich entdeckte den australischen Ursprung und die Vielzahl an Rezepten, nach denen es gekocht wird. Ich habe keine & # 8222Original & # 8221 Rezepte geregelt gefunden (wie in Dobos-Kuchen), aber im Prinzip ist es ein Pandispan mit Butter und einem Zuckerguss aus Schokoladensirup, umhüllt von Kokosnuss. Wenn es noch kein Originalrezept gibt, habe ich mir erlaubt, das & # 8222 selbst aufgehende Mehl & # 8221, also Mehl mit Backpulver, zu entfernen und 000 Mehl ohne Backpulver zu verwenden. Es ist das Beste geworden Kokos-Rollkuchen & # 8211 Lamington die ich gegessen habe.


Kuchen gerollt mit Kaffee, Rum und Walnuss & #8211 Rezept für sirupartige und fluffige Würfel

Der mit Kaffee, Rum und Walnuss gerollte Kuchen & #8211 Rezept für sirupartige und flauschige Würfel. Ein mit Kaffee sirupartiger Kuchen, der in gemahlenen Walnüssen gerollt ist. Einfaches Rezept für cremefreien Kuchen. Rezept für Kaffee oder Kuchen (Instantkaffee). Kuchensirup mit Rum.

Ich mag den gerollten Kuchen sehr und bereite ihn auf viele Arten zu. Die Oberseite ist weich, zerbrechlich und flauschig, auch wenn sie kein Backpulver enthält. Zu Ostern habe ich mich entschieden, den Kuchen mit Kaffee, Rum und Walnuss gerollt zu machen und das Ergebnis war großartig!

Diese Kaffee- und Rumsirupwürfel sind extrem duftend und lecker. Ich habe natürlichen Rum (Stroh) verwendet, der sich völlig von den synthetischen Essenzen unterscheidet. Die 50 ml Alkohol sind jedoch für ein großes Kuchenblech, daher ist die Alkoholmenge pro Portion vernachlässigbar. Es ist ein Kuchen für Erwachsene und wenn Sie Kinder essen möchten, empfehle ich 2 weitere Rezepte (siehe am Ende). Das Rezept selbst ist eine Eigenkreation, ganz nach meinem Geschmack. Mir ging es sehr gut!

Auch zu Ostern habe ich die Rolle mit Zitrone und Kokos gemacht & #8211 eine leichte, süß-säuerliche und sehr duftende Torte & #8211 das Rezept hier.

Das Rezept ist sehr einfach und schnell und kann auch von Anfängern leicht gemacht werden. Aus diesen Mengen ergibt sich ein 35 × 25 cm großes Blech (ca. 32-40 Stück, je nach zu schneidendem Maß) Kuchen mit Kaffee, Rum und Walnuss gerollt.


So bereiten Sie Fasten Roll Cake zu:

In einer Schüssel das Mehl mit dem Puderzucker, einer Prise Salz und Backpulver vermischen.

Kokosöl und Honig in einen Wasserkocher geben und leicht erhitzen, bis sie flüssig werden. Mineralwasser, Zitronenschale und Vanilleessenz hinzufügen.

  • Normalerweise mahle ich den Puderzucker in einer Kaffeemühle, damit er schneller schmilzt und keine Gefahr besteht, dass Zuckerkörner in der Zusammensetzung verbleiben
  • Mineralwasser kann durch reines Wasser oder jede andere Flüssigkeit in der Kategorie Fasten ersetzt werden: Reismilch, Soja- oder Mandelmilch, Orangensaft
  • die Oberseite kann mit jedem Geschmack gewürzt werden, den Sie mögen

Mit dem Ziel machen wir ein Loch in die Mitte des Mehls und gießen die flüssige Zusammensetzung ein. Gut mischen, bis es glatt ist.

Die Masse in das mit Backpapier ausgelegte Blech (20/30 cm) gießen und bei mittlerer Hitze (160 Grad, Elektrobackofen mit Umluft) ca. 30 Minuten in den Ofen geben, bis der Kuchen fest wird, braun wird und passieren der Test mit Zahnstocher. Zusammen mit dem Backpapier auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen.

Schokoladensauce mit Kakao:

In einer Pfanne zuerst Kakao und Zucker mischen. Gießen Sie das Wasser nach und nach unter ständigem Rühren ein, damit sich keine Klumpen bilden. Feuer anzünden und zum Kochen bringen. Schokolade und Kokosöl dazugeben und glatt rühren. Beiseite stellen, abkühlen lassen und mit der Vanilleessenz abschmecken. Die Sauce muss warm sein, wenn der Kuchen fertig ist.

  • Vanilleessenz kann nach Belieben durch Rum ersetzt werden
  • statt Wasser kannst du auch Reismilch, Sojamilch oder Mandelmilch verwenden

Fasten gerollter Kuchen Finishing:

Die Kokosflocken in einen Teller geben. Die abgekühlte Oberseite in Würfel schneiden. Jeder Würfel wird durch die Schokoladensauce gegeben und dann in Kokosnuss gerollt.


"Gerollter" Kuchen mit Kokos

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein 20 x 30 cm großes Blech mit Backpapier auslegen.

Eier, Zucker und Vanilleessenz in einer tiefen Schüssel ca. 3 Minuten verrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit einem Spatel in die Mischung einarbeiten. Fügen Sie die geschmolzene und abgekühlte Butter hinzu und gießen Sie die Mischung in die Pfanne. Legen Sie es in den Ofen und backen Sie es für etwa 25 Minuten, bis es den Zahnstochertest besteht.

Entfernen Sie das Tablett und lassen Sie die Arbeitsplatte vollständig abkühlen, dann schneiden Sie sie in 4-5 cm große Quadrate. Es ist ideal, die Arbeitsplatte über Nacht in einer hermetisch verschlossenen Box im Kühlschrank zu lassen, da sie die Glasur besser aufnimmt.

Butter, Milch, Zucker und Kakao in einen Topf geben und auf dem Herd erhitzen, bis die Butter schmilzt und sich der Zucker auflöst. Sobald sie homogenisiert sind, stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

Die Kokosflocken in eine Schale geben. Die Arbeitsplattenquadrate durch die Glasur streichen, durch Kokosflocken streichen und dann auf einen Teller legen. Lassen Sie sie vor dem Servieren abkühlen.


"Gerollter" Kuchen mit Kokos

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein 20 x 30 cm großes Backblech mit Backpapier auslegen.

Eier, Zucker und Vanilleessenz in einer tiefen Schüssel etwa 3 Minuten verrühren. Mehl und Backpulver sieben und mit einem Spatel in die Mischung einarbeiten. Fügen Sie die geschmolzene und abgekühlte Butter hinzu und gießen Sie die Mischung in die Pfanne. Legen Sie es in den Ofen und backen Sie es für etwa 25 Minuten, bis es den Zahnstochertest besteht.

Entfernen Sie das Tablett und lassen Sie die Arbeitsplatte vollständig abkühlen, dann schneiden Sie sie in 4-5 cm große Quadrate. Es ist ideal, die Arbeitsplatte über Nacht in einer hermetisch verschlossenen Box im Kühlschrank zu lassen, da sie die Glasur besser aufnimmt.

Butter, Milch, Zucker und Kakao in einen Topf geben und auf dem Herd erhitzen, bis die Butter schmilzt und sich der Zucker auflöst. Sobald sie homogenisiert sind, stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

Die Kokosflocken in ein Tablett geben. Die Arbeitsplattenquadrate durch die Glasur streichen, durch Kokosflocken streichen und dann auf einen Teller legen. Lassen Sie sie vor dem Servieren abkühlen.


Bevor Sie mit der Vorbereitung der Arbeitsplatte beginnen, drehen Sie den Backofen auf 180 Grad. Es beginnt damit, das Eiweiß vom Eigelb zu trennen. Streuen Sie eine Prise Salz über das Eiweiß und schlagen Sie es dann mit dem Mixer gut auf, bis es schaumig und glänzend wird. Löffel für Löffel Zucker hinzufügen und das Eiweiß weiter mischen, bis Sie das feste Baiser erhalten.

In das Eiweiß Baiser das Eigelb nacheinander einarbeiten und diesmal mit einem Spatel vermischen. Mischen Sie die Komposition in kreisenden Bewegungen von unten nach oben, damit sie flauschig und luftig bleibt.

Fügen Sie das Öl hinzu und mischen Sie es erneut leicht. Dann nacheinander Mehl, gemahlene Walnüsse und Kokosnuss hinzufügen. Die resultierende Zusammensetzung wird in das am Boden mit Backpapier ausgelegte Blech gestrichen. Richten Sie es gut auf der Oberfläche aus und stellen Sie das Blech für 20-25 Minuten in den Ofen, oder bis der Biskuitkuchen den Zahnstochertest besteht. Erwärmen lassen.


Tavalita Postkuchen

ZUTATEN

  • Weizen:
  • 250 g Mehl
  • 150 g) Zucker
  • 50 g Honig
  • 65 g Kokosöl
  • 125 ml Mineralwasser
  • 10 g Backpulver
  • Zitronenschale
  • Vanille Essenz
  • Sirup:
  • 50 g Zucker
  • 75 g Kokosöl
  • 2 Esslöffel schwarzer Kakao
  • 50 g Schokolade (54% Kakao)
  • 150 ml Wasser
  • Zum Veredeln:
  • 100 g Kokos

Kokos-Rollkuchen

Kokoskuchen ist eines der ersten Rezepte, die auf dem Blog veröffentlicht wurden, natürlich aus dem Notizbuch meiner Mutter. Es war der Kuchen meiner Kindheit und ich bin sicher wie deiner, denn als unsere Eltern klein waren, war es ein sehr modischer Kuchen. Dieses Jahr habe ich das Rezept hier und da verbessert und es ist etwas sehr gutes und duftendes dabei herausgekommen. Versuchst du es zu Weihnachten?

Zutaten für die Arbeitsplatte:
& # 8211 30g Margarine Rama Maestro
& # 8211 200g Zucker
& # 8211 1 oder
& # 8211 2 Esslöffel Honig
& # 8211 100 ml Milch
& # 8211 ein Päckchen Backpulver mit Safran
& # 8211 250g Mehl
& # 8211 ein Esslöffel Zucker mit Zimt

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zuerst die zimmerwarme Rama-Margarine mit Zucker, Ei und Honig vermischen.

Wir mischen sie, bis der Zucker schmilzt und wir eine Zusammensetzung wie ein Schaum haben.

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie weiter, bis wir eine homogene Zusammensetzung haben

& # 8230 die wir in ein mit etwas Margarine gefettetes und mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen.

Backen Sie den Kuchen 25-30 Minuten lang oder bis er den Zahnstochertest besteht. Den Kuchen aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Zutaten für Sirup:
& # 8211 200g Margarine Rama Maestro
& # 8211 250g Zucker
& # 8211 3 EL Kakaospitze
& # 8211 100 ml Milch
& #8211 Rumessenz nach Geschmack

In einem Topf bei schwacher Hitze die Margarine schmelzen & # 8230

Dann den Zucker dazugeben und mischen, bis alles geschmolzen ist.

Dann Kakao, Rumessenz und Milch hinzufügen. Den Sirup 2-3 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.

& # 8230 jedes Stück durch Sirup geben, überschüssiges abtropfen lassen & # 8230

& # 8230 und dann geben wir jedes Stück durch Kokosnuss mit Zucker vermischt nach Geschmack.

Es ist ein Kuchen, der ziemlich gut hält, besonders wenn Sie ihn bedeckt halten. Vor dem Servieren ist es vorzuziehen, über Nacht zu bleiben, damit der Sirup so gut wie möglich in die flauschige Oberseite gelangt. Ich hoffe, es erinnert Sie an die Kindheit, wie Prousts Madeleines, oder schafft neue Erinnerungen für Sie, wenn Sie das Rezept zum ersten Mal probiert haben. Gern geschehen!


Video: Prajitura triunghi tavalit prin cocos - rapida si ieftina (Oktober 2021).