Traditionelle Rezepte

Tomaten, Zwiebeln und Serrano Chile Salsa

Tomaten, Zwiebeln und Serrano Chile Salsa

Zutaten

  • 1 1/4 Tasse Pflaumentomaten, halbiert
  • 1/3 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Serrano-Chilis, grob gehackt
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse (lose verpackt) grob gehackter frischer Koriander

Rezeptvorbereitung

  • 10 Tomatenhälften aussäen und würfeln; in eine große Schüssel umfüllen. Restliche Tomaten in den Mixer geben; Zwiebel, Limettensaft, Chilis, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mixen, bis es glatt ist. Koriander hinzufügen. Pulse nur, um Koriander zu mischen. Tomatenpüree mit gewürfelten Tomaten in eine Schüssel geben. Rühren, um zu mischen. Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Kann 4 Stunden im Voraus zubereitet werden. Zudecken und im Kühlschrank aufbewahren.)

Rezept von Susan Feniger, Mary Sue Milliken, Fotos von Pornchai MittongtareReviews Section

Gebratene Tomatensalsa

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Warum sich mit einer Salsa im Glas herumschlagen, wenn eine rauchige, würzige hausgemachte Charge so einfach ist? Dieses schnelle, einfache Rezept verwendet den Grill für eine zusätzliche Schicht verkohlten Geschmacks und einen Mixer, um alles zusammenzubringen. Verwenden Sie es, um einige Chiles Rellenos oder Pilze und Chile Tacos zu verfeinern oder um Tortillachips zu dippen.

Spielplan: Für eine mildere Salsa, entkerne und entdarme den Chili vor dem Grillen. Für eine würzigere Version noch ein Serrano-Chili hinzufügen.

Dieses Rezept wurde als Teil unserer mexikanischen No-Fail-Favoriten für Cinco de Mayo vorgestellt.


Diese anderen mexikanischen Salsas könnten Ihnen auch gefallen:

Frische Tomatensalsa – Ernährungshighlights

(Das Zeug, das Ihren Körper antreibt)

Tomaten

  • Tomaten sind eine sehr gesunde Frucht und sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe sowie Vitamin C, K und Kalium.
  • Diese Vitamine machen Tomaten großartig, um die Gesundheit von Blut und Herz sowie das Immunsystem zu unterstützen.

Koriander

  • Dieses schmackhafte und helle Kraut enthält die Vitamine C und K, hat bekannte Anti-Krebs-Eigenschaften und die Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren.

Zwiebel

  • Zwiebeln sind reich an Vitamin C, Kalium und Ballaststoffen. Diese helfen, die Immunfunktion, die Verdauung zu erhöhen und ein gesundes Herz zu erhalten.

Serrano Chile

  • Wie Jalapeños und andere Paprikaschoten enthalten Serrano-Chilis Ballaststoffe und Vitamin C, die für die Unterstützung des Immunsystems verantwortlich sind und eine gesunde Haut fördern.

Frische Tomatensalsa – Häufig gestellte Fragen

Woraus besteht Salsa?

Traditionelle mexikanische Salsa wird normalerweise aus Tomaten und Zutaten wie Koriander, Zwiebeln, Chilis oder Knoblauch hergestellt. Salsa kann wirklich eine Kombination oder ein Püree aus einer Vielzahl von Zutaten sein, die den Gerichten zusätzlichen Geschmack verleihen können.

Ist Salsa gesund?

Salsa ist ein sehr gesundes Gewürz, das normalerweise aus Gemüse und Kräutern wie Tomaten, Zwiebeln und Koriander hergestellt wird.

Warum ist meine Salsa nicht rot?

Wenn Sie Salsa machen und es nicht rot ist, ist das in Ordnung! Das Einbringen von Luft in den Mischprozess und die der Salsa hinzugefügten Zutaten (wie Koriander) verändern die Farbe der Salsa. Aber keine Sorge, es wird trotzdem lecker!

Ist Salsa scharf?

Salsa ist großartig, weil Sie die Schärfe nach Ihren Wünschen ändern können.

  • Sie mögen es nicht scharf? Die Paprika ganz weglassen!
  • Wie ein Gewürz? Entfernen Sie das Mark und die Kerne aus dem Chili, bevor Sie es mixen!
  • Lieben Sie einen Tritt? Fügen Sie mehrere Paprikaschoten mit den Samen und dem Mark hinzu, um maximale Würze zu erzielen!

Fleisch-Vorspeisen

Papalote Chicken Chilaquiles

1 Tasse Papalote Roasted Tomato Salsa – Serrano Tomatillo
1/2 Pfund Tortillachips
1/2 Pfund zerkleinertes Hühnchen (gegrillt, gebraten oder gekocht)
1/2 gelbe Zwiebel fein geschnitten
1 Tasse geriebener Monterey-Jack-Käse
1 Tasse Wasser
Queso Fresko, nach Bedarf
Sauerrahm, nach Bedarf

In einer tiefen Pfanne Wasser und Papalote Roasted Tomato Salsa mischen. Bringen Sie es zum Kochen und stellen Sie niedrige Hitze ein. Die Tortillachips dazugeben und einweichen lassen. Hähnchen und Zwiebeln untermischen und mit Käse belegen. Abdecken und bei ausgeschalteter Hitze köcheln lassen.

Mit gebratenen Bohnen servieren. Queso Fresco großzügig bestreuen und mit einem großzügigen Klecks Sauerrahm bestreuen.

Papalote Chipotle Garnelen-Enchiladas

1 Tasse Papalote Roasted Tomato Salsa – Chipotle
1 Tasse Frischkäse
1 Pfund kleine Garnelen (geschält und entdarmt)
1 Tasse gehackte weiße Zwiebel
4 Zehen gehackter Knoblauch
1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
1/2 Tasse in Scheiben geschnittene schwarze Oliven
12 Maistortillas

Garnelen mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten, bis die Garnelen rosa werden. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Frischkäse schmelzen und Papalote Roasted Tomato Salsa Chipotle hinzufügen, bis sich alles aufgelöst hat. Tauchen Sie warme Maistortillas nacheinander in die Sauce. Mit Tortilla flach anrichten Garnelen, Käse und Oliven die Tortilla rollen und in eine Schüssel geben. (Wiederholen, bis alle Enchiladas nebeneinander zusammengestellt sind). Extra Papalote Roasted Tomato Salsa Chipotle über die Enchiladas gießen und mit ca. 1/4 Tasse Jack-Käse. Mit Folie abdecken und 25 Minuten bei 350º backen.

Papalote Chile Colorado

1 Tasse Papalote Roasted Tomato Salsa
1 Tasse Wasser
2 lbs. Rinderfilet, Flankensteak oder Schweineschulter
Salz nach Bedarf
Gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Bedarf
1/4 Tasse Öl
1/2 Tasse gehackte weiße Zwiebel
1/2 Tasse gehackte Paprika
1/2 Tasse gehackte Champignons
Mais- oder Mehltortillas nach Bedarf

Fleisch in 1-Zoll-Würfel würfeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und das Fleisch zusammen mit der gehackten Zwiebel anbraten. Papalote Roasted Tomato Salsa und Wasser dazugeben und aufkochen. Bedecken Sie und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie etwa eine Stunde oder bis das Fleisch sehr zart und die Sauce dick ist. Champignons und Paprika zugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt. Servierfertig mit warmen Tortillas.


Guacamole

Andere Namen: N / A

Phonetisch: gwah-kah-mohl-le

Hauptzutaten: Tomate, Zwiebel, Serrano, Avocado, Limette, Knoblauch, Koriander und Salz

Geschmacksprofile: Ein cremiger, buttriger, säuerlicher, süßer Geschmack mit einer unverwechselbaren grünen, grasigen Kräuter-Alliaceousness, blumigem Geschmack und einem Hauch von Schärfe

Kochprozess: Guacamole wird frisch serviert, es ist kein Kochen erforderlich. Der Prozess beinhaltet die Verwendung eines Molcajete oder eines Mörsers und Stößels, um den Knoblauch in ein Püree zu verwandeln. Dann wird die Avocado hinzugefügt und zusammen mit dem Salz und Limettensaft zerdrückt. Sobald die Avocado zerdrückt ist, werden die Tomatenwürfel, die Zwiebelwürfel, der grob gehackte Koriander und das Salz in die Sauce gefaltet.

  • Meist frisch serviert als Dip für Totopos (Tortillachips)
  • Passt dank seiner cremigen Textur zu anderen mexikanischen Gerichten wie Flautas und Enchiladas
  • Wird häufig als Beilage oder in einem kleinen Klecks als optische Beilage serviert

Information:

  • Eine der bekanntesten mexikanischen Saucen in den USA, die es zu den Top-Must-Have-Dips für Partys macht
  • Der Serrano kann durch Jalapeno ersetzt werden, um die Hitze zu reduzieren, oder wenn der Serrano nicht verfügbar ist
  • Der Name Guacamole kommt von Nahuatl (Uto-Aztekische Sprache), was Avocado-Maulwurf bedeutet, in
    andere worte, avocadosauce

Region: In ganz Mexiko bekannt und verwendet mit leichten Abweichungen


15 Gedanken zu &ldquo Salsa Ranchera — Mexikanische Tomaten-Chili-Sauce, Landhausstil &rdquo

Ich habe die Salsa Ranchera genau nach dem Rezept gemacht, ich habe mein Gemüse in einer Pfanne geröstet. Die Salsa schmeckt super. Danke, dass du dein Rezept teilst

Schön, dass es dir gefallen hat, Jackie. Es ist mein Salsa-Rezept. Viel Spaß beim Kochen!

Was für Gewürze verwendest du?

Mary, meinst du das Gewürz für die Salsa oder ist deine Frage an Jackie gerichtet? Wenn Sie nach der Salsa fragen, ist Salz nach Geschmack das einzige Gewürz.

Ich habe die Kochmethode geändert und das Rezept bearbeitet, um die Änderung widerzuspiegeln. Ich brate Zwiebel und Knoblauch nicht mehr getrennt an. Jetzt wird das gesamte Gemüse gegrillt, geröstet, in der Pfanne &8211gegart oder was auch immer Sie wählen. Es ist jetzt eine einfachere Methode mit einem schmackhafteren Ergebnis.

Liebe dieses Rezept!! Ich habe verschiedene Arten von Salsa erforscht und dies ist eines meiner Lieblingsrezepte für einfach zuzubereitende Salsa Ranchera. Also vielen Dank! Auch wenn du es vor einiger Zeit gepostet hast, es plätschert immer noch köstlich und mit positiven Effekten :-)

Dankeschön. Ein gutes Rezept ist zeitlos.

Ich habe gerade diese Salsa nach deinem Rezept gemacht und sie ist unglaublich. Die Kochtechniken und frisch gepflückte Strauchtomaten aus meinem Garten machten es perfekt. Ich bin froh, dass ich deinen Blog gefunden habe und werde für weitere Rezepte zurück sein. Ich danke Ihnen für das Teilen!

Gern geschehen. Dies ist eine großartige Allzweck-Salsa, die für so viele Dinge verwendet werden kann, einschließlich als Dip für Tortilla-Chips, als Löffel über Taco-Füllung oder als spritzige Ergänzung zu einer Schüssel Suppe. Sie haben das große Glück, Tomaten aus eigenem Anbau zu haben. Die aus dem Laden schmecken nie so gut.

Nein, Gloria, denn die Tomaten liefern ausreichend Flüssigkeit. Sie können Wasser hinzufügen, wenn Sie eine dünnere Sauce wünschen.

Diese Salsa sieht gut aus! Ich liebe Salsa auf allem, es ist eine Regel, es jeden Tag auf dem Kühlschrank zu haben, man wird nie wissen, was ein wenig Hilfe braucht.

Ich stimme zu — Salsa hilft alles besser zu schmecken. Was für ein wunderbares Geschenk von Mexiko an die Welt.

Ahh sehr geil
Nie an das Öl gedacht
Hmm, warum fügen wir das hinzu?
Ich füge auch viel Koriander hinzu (ich bin ein Junkie)
Ich mache diese Salsa auch, aber ich füge auch ein paar Tomatillos hinzu und grille sie auch auf BBQ, bis sie nur ein bisschen karmelisiert sind
Das Problem, das ich immer habe, ist, dass es nach einer Weile wässrig zu werden scheint, was ein bisschen frustrierend ist, da es weniger appetitlich aussieht und Wasser meiner Zunge auf dem Chip nicht gefällt.
Ich scheine dies ein wenig zu korrigieren, wenn ich das Gemüse vor der Verarbeitung im Kühlschrank abkühlen lasse.
Ich benutze ein Tablett mit Löchern darin beim Grillen und drehe einfach das Gemüse darin, damit sich die Säfte irgendwie vermischen

Wie Sie wissen, sind viele Salsas frisch (roh), aber dieses Rezept ist für eine gekochte Salsa, die in den Kochbüchern als “fried” bezeichnet wird, also ist Öl das Medium, in dem die Salsa gekocht wird. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für Salsa-Rezepte, und eine davon ist die Zugabe von gerösteten Tomatillos, die einen säuerlichen Geschmack hinzufügen, was ich sehr mag. Ich teile deine Liebe zu Salsa.
Tomaten mit einem hohen Wassergehalt ergeben eine wässrige Sauce. Versuchen Sie, Tomaten mit niedrigem Wassergehalt zu finden, wie zum Beispiel Roma. Eine andere Möglichkeit für eine gekochte Salsa besteht darin, sie etwas länger zu kochen, um sie zu reduzieren und dicker zu machen. Oder lassen Sie die Salsa eine Weile im Kühlschrank abtropfen, wie Sie bereits festgestellt haben.
Oft ist es schwer, wirklich reife Tomaten zu finden. Wenn dies der Fall ist, insbesondere im Winter, bieten Dosentomaten einen besseren Geschmack. Wenn Sie Tomaten aus der Dose verwenden, lassen Sie sie zuerst gut abtropfen und geben Sie sie in die Pfanne, um sie mit der Chilischote zu kochen.


Für stückige Salsas nimm dein Sieb und lasse überschüssige Flüssigkeit ab. Glatte, gemischte Salsas können durch Zugabe von einem oder zwei Esslöffeln feiner Semmelbrösel eingedickt werden, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen.

Gekühlt bleibt hausgemachte Salsa drei bis fünf Tage frisch. Das verräterische Zeichen dafür, dass eine frische Salsa schlecht wird, sind kleine Bläschen auf der Oberfläche oder ein sprudelnder, saurer Geschmack, der sich entwickelt, wenn die Zutaten zu gären beginnen. Da die Salsas im Glas gekocht wurden, halten sich die meisten Salsas in einem fest verschlossenen Behälter im Kühlschrank bis zu einem Monat. Salsa im Glas lässt sich wie gekochte Tomatensauce auch gut einfrieren.

Wenn Sie frische Salsa aus dem Kühlkoffer kaufen, überprüfen Sie das Verfallsdatum und schütteln Sie die Wanne, um sicherzustellen, dass sie wirklich frisch aussieht und das Gemüse nicht zu viel Flüssigkeit abgegeben hat.


Tomatensalsa-Rezepte - 6 Rezepte

Nachdem ich dieses sehr einfache Rezept für Salsa gemacht habe, werde ich es nie wieder im Glas kaufen! Sie können die Menge anpassen.

  • 1 (28-Unzen) Dose ganze Tomaten mit Saft
  • 2 (10-Unzen) Dosen Rotel (gewürfelte Tomaten und grüne Chilis)**
  • 1 Dose mildes grünes Chili aus der Dose funktioniert gut, wenn Sie keine Rotel-Tomaten finden)
  • 1/4 Tassen gehackte Zwiebel (ich habe rote verwendet)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ganze Jalapeno, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten (für eine mildere Version 1/2 verwenden)
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Tasse Koriander
  • 1/2 Limette, entsaftet

Indisch gewürzte Tomatensalsa

Diese indisch gewürzte Salsa ist eine köstliche Gewürzmischung

  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 1 Serrano-Chili mit Kernen, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse weiße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Pint Traubentomaten, grob gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Tasse grob gehackter Koriander

Tomaten-Kohl-Salsa "Crack"

Meine Familie nennt das "Crack", weil es so süchtig macht! Dies ergibt eine große Menge Tomatenkohl-Salsa, also ist es wo.

  • 1 Gallone reife Tomaten, geschält und geschnitten
  • 1 kleiner Kopfkohl, gehackt
  • 6 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 6 Jalapeños, gehackt
  • 3 Paprika, gehackt
  • 3 Esslöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Salz
  • 4 Esslöffel zubereiteter Senf
  • 3 Tassen Apfelessig
  • 2 Tassen Zucker

BAJA OMELET MIT AVOCADO- TOMATE SALSA FRESCA

Von der Zeitschrift Chef im Jahr 2004 zum Koch des Jahres gewählt, Bernard Gu im La Jolla Beach & Tennis Club in La Jolla, Kalifornien.


Hausgemachte mexikanische Tomatensalsa

Her mit den Chips! Und gib diesen Chips einen leckeren Dip – diese frische, fruchtige, nicht zu scharfe Salsa. Verwenden Sie für die schnellste und einfachste hausgemachte mexikanische Salsa Dosentomaten, aber wenn Sie ein wenig Zeit haben und frische Tomaten saisonal reichlich vorhanden sind, entscheiden Sie sich für die frischen.

Nur fünf einfache Zutaten, Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln, grüner Serrano-Chili und Koriander, die mit der Pulstaste Ihrer Küchenmaschine oder Ihres Mixers gemischt werden, ergeben diese köstliche, stückige hausgemachte Salsa.

Für eine respektable Tomatensalsa sind frische Chilis unerlässlich. Wählen Sie die fingergroßen Serrano-Chilis wegen ihrer Zitrusnoten, obwohl Jalapeño-Chilis auch eine ausgezeichnete Tomatensalsa machen. Für einen milderen Geschmack die Kerne und Adern herauskratzen und entsorgen. Für etwas mehr Hitze die Samen und Adern mit einbeziehen.
SPRINGEN SIE DIREKT ZUM REZEPT

Mit Dosentomaten ist diese klumpige Salsa in 10 Minuten fertig! Sie können normales oder feuergeröstetes, gewürfeltes oder zerdrücktes verwenden, Ihre Wahl.

Wenn Sie frische Tomaten verwenden, braten Sie diese zuerst auf dem Grill. Die Haut rutscht nach dem Braten leicht ab. Da der Grill schon heiß ist, warum nicht auch die Chilis verkohlen? Es ist nicht nötig, die Häute von den kleinen verkohlten Chilis zu schälen.

Diese hausgemachte mexikanische Salsa ist unendlich schmackhafter, lebendiger und viel edler als im Laden gekaufte Salsa!

Mach dich selber stolz. Dress up Ihre Chips und Dip mit hausgemachter Salsa.

Natürlich möchten Sie Ihre hausgemachte mexikanische Tomatensalsa mit mehr als nur Pommes Frites servieren. Machen Sie es zu Ihren Lieblingsfrühstückseiern, Kartoffel-Nachos oder bunten Tacos.

Schmecken Sie die Liebe. Genießen Sie den Unterschied. Essen Sie Ihr Herz aus Herdez.

Machen Sie es zu einer fabelhaften Woche, gehen Sie in die Küche und kochen Sie etwas Leckeres!

Um meine neuesten Rezeptposts zu erhalten und exklusive monatliche Newsletter, hier abonnieren. (Ich hasse auch Spam und werde Ihre E-Mail niemals an Dritte weitergeben.)

  • Folge mir auf Instagram! Das mag ich am Liebsten!
  • Stöbere in meinen Pinterest-Boards nach mehr vegetarischen Rezeptideen.
  • Auf meiner Facebook-Seite finden Sie täglich vegetarische und gesunde Lebensideen.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wenn du Produkte über meine Links kaufst, kostet dich das nichts und ich verdiene eine winzige Provision, die mir hilft, weiterhin kostenlose Inhalte hier auf Letty’s Kitchen bereitzustellen. Dankeschön!!


GEGRILLTE SERRANO SALSA

Dies alles begann, als ein guter Freund eine Packung glutenfreier Haferflocken-Aprikosen-Minikekse mitbrachte und mir sagte, ich solle bitte die Rückseite lesen und sie neu erstellen. In gewisser Weise fühlte ich mich geschmeichelt, dass sie mich in der Lage fand, ein solches Rezept zu entwirren. Sie hat im Moment meine volle Empathie für einige schwierige Dinge, die sie durchmacht, also habe ich es natürlich getan. Ich nahm meine Lieblingskeksrezepte, las die Zutaten auf der Rückseite, tauschte einige sehr wissenschaftliche Süßstoffe, Mehle usw. aus, testete einen Keks nach dem anderen und fügte von dort aus hinzu, um sicherzustellen, dass sie zusammenhalten. Sie hatten nicht annähernd die gleiche Textur wie die Packung, eine hausgemachtere Form und Zartheit (was ich bevorzuge, auch wenn sie den vorgeschlagenen Keks nicht nachahmten) und der Geschmack war zwar nicht gleich, aber nah genug. Ich habe einer Maus anscheinend buchstäblich einen Keks gegeben, weil sie mich dann gebeten hat, ein Rezept für Salsa zu schreiben. So hier sind wir. Anscheinend nimmt mein blutendes Herz Rezeptanfragen an.

Ich habe in den vergangenen Sommern über die Tomaten auf unserer lokalen Farm geschrieben. Ich denke, Sie haben auch einen Platz für großartige Tomaten, und dies ist die Zeit, sie zu verwenden. Für etwas so Einfaches wie Salsa gilt: Je besser die Zutaten, desto besser das Endergebnis. Etwas sagt mir, dass Sie das schon einmal gehört haben? Es gibt hier nicht viel, um eine mittelmäßige Tomate zu vertuschen. Ich habe das meiste Gemüse angekohlt und am Ende ein paar roh gelassen, um es unterzurühren. Dies gibt einen Teil des süßeren Tomaten- und Zwiebelgeschmacks, während gleichzeitig die Schärfe der rohen Zwiebel und die Textur von Tomaten- und Pfefferstücken einbezogen werden. Nehmen Sie sich die Freiheit, mit den Beträgen herumzuspielen, je nachdem, wie Sie es mögen. Versprich mir nur, dass du tolle Tomaten finden wirst.

GEGRILLTE SERRANO SALSA // Ergibt etwa 2,5 Tassen

Ich zögere, dies mild zu nennen, da so viel von der Schärfe Ihrer Chilis abhängt. Meine waren nicht so heiß, also war diese Salsa selbst mit zwei und ihren Samen sehr mild. Bei der Menge an anderem Gemüse sollte es verhindern, dass die Dinge zu scharf werden, aber Sie können Ihrem Prozessor nacheinander eins hinzufügen, wenn Sie wissen, dass Sie sehr hitzeempfindlich sind.

  • 1 1/4 Pfund. Tomaten (Roma, Beefsteak, Erbstück - was auch immer toll riecht)
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 2 Serrano-Chilis
  • 3 Knoblauchzehen, in der Schale
  • 1 Teelöffel. Rauchsalz oder Meersalz
  • 1 große, saftige Limette
  • 1/3 Tasse gut gehackter Koriander

Reinigen und erhitzen Sie Ihren Grill auf mittlere Hitze oder heizen Sie den Grill vor.

Tomaten, Zwiebeln und Paprika in große Spalten schneiden. Je eine Scheibe Tomate, Paprika und zwei der roten Zwiebeln beiseite ziehen. Diese werden am Ende hinzugefügt. Auf einem großen Backblech mit Rand Tomaten, Zwiebeln, Pfeffer, Serrano und Knoblauchzehen in einer dünnen Schicht Öl mit nur einer Prise Salz schwenken. Grillen Sie die Artikel bei direkter Hitze etwa 10-15 Minuten lang, bis sie an den Rändern verkohlt sind, und bewahren Sie die Knoblauchzehen in einem kleinen Folienbeutel auf, damit sie weich werden. Wenn Sie den Grill verwenden, stellen Sie das Blech in das obere Drittel und grillen Sie etwa 15-20 Minuten, bis die Ränder verkohlen, aber das Gemüse nicht vollständig zerfällt.

Stellen Sie alles beiseite, um vollständig abzukühlen. Entsorgen Sie die Stiele der Serranos, lassen Sie die Samen intakt und drücken Sie den Knoblauch aus der Haut. In einer Küchenmaschine das abgekühlte, gegrillte Gemüse mit den Serranos und dem Knoblauch pulsieren, bis es gerade zerkleinert ist. In eine große Rührschüssel geben. Die reservierten rohen Tomaten, Paprika und Zwiebeln fein hacken und zur Salsa geben. Zusammen mit Salz, Limettensaft und Koriander unterrühren. Passen Sie die Würze nach Ihrem Geschmack an - eine Prise Zucker, wenn die Tomaten nicht super lecker sind, Chipotle-Pulver, wenn Sie es rauchiger / heißer mögen, mehr Koriander, wenn Sie ich sind usw.


Schau das Video: sorprendente cultivo chile serrano (Dezember 2021).