Traditionelle Rezepte

Gochujang-Mayonnaise

Gochujang-Mayonnaise

Geh weiter, Sriracha Mayo. Wir fordern Sie heraus, ein herzhaftes Essen zu finden, auf dem es nicht schmeckt.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 15. November 2019

1

Esslöffel Gochujang-Paste

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer kleinen Schüssel alle Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen.

Expertentipps

  • Beim Experimentieren mit diesem Rezept haben wir den Geschmack und die Textur der Gochujang-Paste der Gochujang-Sauce vorgezogen. Wenn Sie jedoch nur die Soße in die Hände bekommen, funktioniert das immer noch und schmeckt gut.
  • Gochujang Mayo schmeckt im Grunde zu allem gut. Verwenden Sie es wie eine Dip-Sauce für Pommes oder Pommes, träufeln Sie es über einen Salat, verteilen Sie es auf einem Sandwich - im Zweifelsfall Gochujang Mayo!
  • Dies hält sich abgedeckt und gekühlt bis zu 4 Tage.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
200
Kalorien von Fett
190
% Täglicher Wert
Gesamtfett
21g
32%
Gesättigte Fettsäuren
3g
16%
Transfette
0g
Cholesterin
10mg
4%
Natrium
280mg
12%
Kalium
10mg
0%
Gesamte Kohlenhydrate
3g
1%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
2g
Protein
0g
Vitamin A
0%
0%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
0%
0%
Eisen
0%
0%
Austausch:

0 Stärke; 0 Obst; 0 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 4 Fett;

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Beef Bowls nach koreanischer Art

Ein kräftiger Spritzer Mayo gemischt mit Gochujang – einer herzhaften Paste aus Chilis und fermentierten Sojabohnen – vereint köstlich kontrastierende Texturen von zartem Rindfleisch, knusprigen Shishito-Paprika und knusprigen marinierten Radieschen. Es wird alles auf einem einfachen Bett aus weißem Reis serviert, das die kräftigen Aromen des Gerichts mildert.
KLICKEN SIE FÜR REZEPTKARTE

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben, einschließlich Zutaten und Allergene, je nach Standort von den obigen abweichen können. Standortspezifische Nährwertinformationen können beim Abonnieren oder durch Anmelden eingesehen werden, wenn Sie bereits Abonnent sind.

Titel

Entferne das Honig aus dem Kühlschrank auf Zimmertemperatur bringen. Kombinieren Sie in einem kleinen Topf die Reis, eine große Prise Salz, und 1 Tasse Wasser. Auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Abdecken und ohne Rühren 13 bis 15 Minuten kochen, oder bis das Wasser aufgesogen ist und der Reis weich ist. Hitze ausschalten und mit einer Gabel auflockern.

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Schälen Sie die Ingwer fein hacken, um 2 Teelöffel zu erhalten (Sie können mehr haben). schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. In dünne Scheiben schneiden Frühlingszwiebeln, trennen die weißen Böden und die hohlen grünen Spitzen. Kombinieren Sie in einer Schüssel die gehackter Ingwer, gehackter Knoblauch, und in Scheiben geschnittene weiße Böden der Frühlingszwiebeln. Halbiere die Radieschen längs aufschneiden, dann quer in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Ergänzen Sie die Sesamöl und Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren, um zu kombinieren. Zum Marinieren beiseite stellen, dabei gelegentlich umrühren, mindestens 10 Minuten. Schneiden Sie die Stiele der ab und entsorgen Sie sie Pfeffer quer in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Waschen Sie sich sofort nach der Handhabung gründlich die Hände.

In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) einen Schuss . erhitzen Olivenöl auf mittlerer bis heißer Stufe. Ergänzen Sie die zubereiteter Ingwer, Knoblauch, und Frühlingszwiebelböden. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht weich sind Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen, häufig umrühren und das Fleisch mit einem Löffel auseinanderbrechen, 4 bis 5 Minuten oder bis es leicht gebräunt ist. Ergänzen Sie die Pfefferstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Überschüssiges Öl vorsichtig ablassen und entsorgen. Ergänzen Sie die Honig (Kneten der Packung vor dem Öffnen), Sojasauce, und 2 Teelöffel Wasser. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten, oder bis alles kombiniert ist und das Rindfleisch durchgegart ist. Schalten Sie die Hitze aus. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel die Mayonnaise, 1 Teelöffel Wasser, und so viel vom gochujang wie du willst, je nachdem, wie scharf Sie die Mayo mögen. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie die gekochter Reis gekrönt mit dem gekochtes Rindfleisch und Paprika, marinierte Radieschen (einschließlich aller Flüssigkeiten) und Gochujang Mayo. Mit dem garnieren in Scheiben geschnittene grüne Spitzen der Frühlingszwiebeln. Genießen!

Tipps von Hausköchen

Über blaue Schürze

Blue Apron liefert Kunden im ganzen Land originelle Schritt-für-Schritt-Rezepte und frische Zutaten. Unsere Menüs ändern sich jede Woche, so dass Sie mit jeder Lieferung lernen, einfallsreiche neue Gerichte mit saisonalen Zutaten zuzubereiten. Indem Sie uns diese schwer zu findenden Zutaten für Sie beschaffen, erhalten Sie frischere und billigere Lebensmittel als in Ihrem örtlichen Supermarkt, und es entsteht kein Abfall, da wir Ihnen nur das senden, was Sie für jedes Rezept benötigen.

Wir haben unser Unternehmen &ldquoBlue Apron&rdquo genannt, weil Köche auf der ganzen Welt blaue Schürzen tragen, wenn sie kochen lernen, und sie ist zu einem Symbol für lebenslanges Lernen im Kochen geworden. Wir glauben, dass Sie nie mit dem Lernen in der Küche fertig sind, deshalb gestalten wir unsere Menüs so, dass Sie immer neue Kochtechniken erlernen, neue Küchen ausprobieren und einzigartige Zutaten verwenden.

Blue Apron ist ein wöchentlicher Abonnementservice ohne Verpflichtung - Sie können eine Woche überspringen oder jederzeit mit einer Woche Kündigungsfrist kündigen. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen zu kochen!

Entferne das Honig aus dem Kühlschrank auf Zimmertemperatur bringen. Kombinieren Sie in einem kleinen Topf die Reis, eine große Prise Salz, und 1 Tasse Wasser. Auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren. Abdecken und ohne Rühren 13 bis 15 Minuten kochen, oder bis das Wasser aufgesogen ist und der Reis weich ist. Hitze ausschalten und mit einer Gabel auflockern.

Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Schälen Sie die Ingwer fein hacken, um 2 Teelöffel zu erhalten (Sie können mehr haben). schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. In dünne Scheiben schneiden Frühlingszwiebeln, trennen die weißen Böden und die hohlen grünen Spitzen. Kombinieren Sie in einer Schüssel die gehackter Ingwer, gehackter Knoblauch, und in Scheiben geschnittene weiße Böden der Frühlingszwiebeln. Halbiere die Radieschen längs aufschneiden, dann quer in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Ergänzen Sie die Sesamöl und Essig mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren, um zu kombinieren. Zum Marinieren beiseite stellen, dabei gelegentlich umrühren, mindestens 10 Minuten. Schneiden Sie die Stiele der ab und entsorgen Sie sie Pfeffer quer in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Waschen Sie sich sofort nach der Handhabung gründlich die Hände.

In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) einen Schuss . erhitzen Olivenöl auf mittlerer bis heißer Stufe. Ergänzen Sie die zubereiteter Ingwer, Knoblauch, und Frühlingszwiebelböden. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht weich sind Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen, häufig umrühren und das Fleisch mit einem Löffel auseinanderbrechen, 4 bis 5 Minuten oder bis es leicht gebräunt ist. Ergänzen Sie die Pfefferstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Überschüssiges Öl vorsichtig ablassen und entsorgen. Ergänzen Sie die Honig (Kneten der Packung vor dem Öffnen), Sojasauce, und 2 Teelöffel Wasser. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten, oder bis alles kombiniert ist und das Rindfleisch durchgegart ist. Schalten Sie die Hitze aus. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit in einer Schüssel die Mayonnaise, 1 Teelöffel Wasser, und so viel vom gochujang wie du willst, je nachdem, wie scharf Sie die Mayo mögen. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Servieren Sie die gekochter Reis gekrönt mit dem gekochtes Rindfleisch und Paprika, marinierte Radieschen (einschließlich aller Flüssigkeiten) und Gochujang Mayo. Mit dem garnieren in Scheiben geschnittene grüne Spitzen der Frühlingszwiebeln. Genießen!


Möglichkeiten, Gochujang Mayo zu verwenden

Die Gochujang-Mayonnaise ist nicht meine eigene Erfindung. Ich habe es als Burger-Topping, Dip-Sauce, Sushi-Zutat und Dressing gesehen. Hier einige meiner Empfehlungen:

Ich kann Ihnen wirklich nicht sagen, wie begeistert ich von Gochujang und all den verschiedenen Möglichkeiten bin, es zu verwenden. Hoffentlich inspiriert Sie dieses Mayonnaise-Rezept, den Teig zu probieren. Weitere koreanische Rezepte folgen!


Bewertungen

Meine Familie hat dieses Sandwich genossen, aber ich werde es nicht wieder machen. Wir waren uns alle einig, dass der Gochujang alle anderen Zutaten überwältigte. Konnte den Pancetta überhaupt nicht schmecken (und ich hatte ihn verdoppelt), und die wunderbaren Käse waren möglicherweise amerikanisch, weil wir ihre Aromen überhaupt nicht erkennen konnten. Die knusprigen Sojasprossen und die eingelegte Okra haben das Sandwich nicht aufgewertet. Wir lieben Gochujang und ich mache oft koreanische Chicken Wings. Aber ich werde den Rest meiner Pancetta und meines Käses verwenden, um gegrillte Sandwiches ohne Gochujang zu machen. (Und Sandyevans7, bitte bewerten und rezensieren Sie nicht, was gut klingt. Bitte machen Sie es zuerst und geben Sie uns danach Ihre Meinung ab.)

Ich habe immer gegrillten Käse mit eingelegten Jalapeños gemacht und mit einer Seite Kimchi serviert, also musste ich dieses Rezept ausprobieren, und es lohnt sich, den ganzen Käse von Hand zu reiben. Ich hatte Emmentaler, Asiago und Gruyere, also habe ich das verwendet. Du brauchst definitiv nicht all das Öl und die Butter am Ende zum Braten. Auch mit der halben Menge war es etwas zu viel, aber es ist wirklich lecker. Werde es auf jeden Fall wieder machen, wenn ich Zeit habe, Käse zu reiben!

Tolles Sandwich. Gebackener Speck für Pancetta und Dillgurke für eingelegte Okra.

Ich fand Gochuchang in meinem normalen Lebensmittelladen im internationalen Lebensmittelgang. Ich mache heute Mittag, abzüglich der Pancetta, die ich nicht zur Hand habe. Dieses Rezept hört sich gut an!

YUM!! Nachdem ich Gochujang entdeckt habe, finde ich jede Ausrede, um es zu benutzen. Ich hielt mich nicht ganz an das Rezept und warf alles zusammen, was ich in meiner Küche hatte, ließ die Okraschoten aus und fügte Tomaten hinzu. Ich habe Kokosöl anstelle von Mayo verwendet, was besser als erwartet ausfiel. So viele Geschmacksrichtungen, aber sie passen so gut zusammen! !

Eine dekadente Umami-Bombe – knusprig, käsig, salzig, scharf, eingelegt – dieses Sandwich hat alles! Es war schwer vorherzusagen, wie die unterschiedlichen Zutaten zusammen schmecken würden, aber glaub mir, sie funktionieren. Ich habe in Scheiben geschnittene koschere Dillspeere für die Okra verwendet (konnte es vor Ort nicht finden), und das Ergebnis war sehr lecker, obwohl ich nicht mehr als ein Sandwich aufessen konnte, da sie sehr schwer sind!

Ich habe dieses Pop-Up heute in meiner E-Mail gesehen und wusste sofort, dass dies ein Hit werden würde. Ich ging während des Mittagessens in den asiatischen Lebensmittelladen, um den Gochujang abzuholen. Die einzige Zutat, die ich nirgendwo finden konnte, war die eingelegte Okra. Ich habe kleine Mengen einer koscheren Dillgurke ersetzt, um ein wenig Gurkengeschmack hinzuzufügen. Meine Frau und ich sind uns einig – dies ist eine dauerhafte Ergänzung unserer Rezeptbox! So viele tolle und vielseitige Aromen in einem! Umami Himmel - lecker.


Name ist Kip. Einiges über mich: Veganer, Thai-Food-Enthusiast, angenehm chaotisch und unorganisiert, Informationsliebhaber, Londoner, Kochbuchsammler, tollpatschiger AF, macht selten ernsthafte Fotos, war noch nie auf Diät. Dies ist kein Wellness-Blog.

In nicht pandemischen Zeiten betreibe ich vegane thailändische Suppenclubs bei mir zu Hause in East London. Diese beliebten Veranstaltungen mit Eintrittskarten sind eine einzigartige Möglichkeit, thailändische Küche zu probieren, die Sie außerhalb von Thailand nicht auf den Speisekarten von Restaurants finden. Schau sie dir an.


Wie man koreanische Bulgogi-Burger macht

Bereiten Sie die Burger-Patties zu, indem Sie 1 Pfund Rinderhackfleisch mit 2 Esslöffel Sojasauce, 2 Teelöffel Sesamöl, 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln, 1 Esslöffel brauner Zucker und 1 Esslöffel Sesamsamen kombinieren.

Gut mischen, um alle Zutaten gründlich zu kombinieren.

Das Hackfleisch in 4 gleiche Teile teilen, dann zu Patties formen.

Sie können für diese Aufgabe eine Burgerpresse verwenden oder einfach Ihre Finger verwenden (es hilft, etwas Speiseöl auf Ihre Handflächen zu reiben, bevor Sie das Hackfleisch anfassen, um ein Ankleben zu verhindern.)

Legen Sie die Burger-Patties zur einfachen Handhabung auf Pergamentpapier.

Streuen Sie eine Prise Knoblauchpulver über die Burger-Patties (nur die Oberseite).

2 Esslöffel Speiseöl in einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.

Legen Sie die Burger-Patties vorsichtig in die Pfanne. Die mit Knoblauchpulver gewürzte Seite sollte nach unten zeigen, damit Sie die andere Seite würzen können, während die Patties in der Pfanne sind.

Lassen Sie die Burger etwa 1 Minute anbraten, bevor Sie sie umdrehen und die andere Seite eine weitere Minute anbraten (oder länger, wenn Sie Ihre Burger durchgebraten bevorzugen).

Stellen Sie die Burger beiseite, aber legen Sie Ihre Pfanne noch nicht weg &ndash Wir werden sie später verwenden, um die karamellisierten Zwiebeln zu machen.

Als nächstes bereiten wir die würzige Gochujang Mayo-Sauce zu.

Gochujang ist ein sehr beliebtes koreanisches Gewürz. Es ist im Wesentlichen eine dicke würzige Paste aus rotem Chili, klebrigem Reispulver und fermentierter Sojabohnenpaste. Extrem würzig! Sobald Sie es versuchen, werden Sie es auf alles auftragen wollen.

Kombinieren Sie 1/2 Tasse Mayonnaise mit 1 Esslöffel Gochujang.

Rühren, bis sich beide Zutaten gründlich vermischt haben. Einfach richtig? Stellen Sie diese Sauce beiseite, bis Sie bereit sind, Ihre Burger zusammenzustellen.

1 gelbe oder weiße Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Gib 1 Esslöffel Butter in deine Pfanne und brate dann die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln bei mittlerer Hitze an, bis sie weich sind und eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.

Um das Weichwerden der Zwiebeln zu beschleunigen, können Sie nur einen kleinen Spritzer Mirin hinzufügen. Ich finde auch, dass es ein schönes Aroma hinzufügt!


Was sind übliche Zutaten für koreanische Rezepte?

Kochen Sie regelmäßig asiatische Speisen? Die meisten dieser Zutaten werden Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Speisekammer haben.

  • Sojasauce
  • Sesamöl
  • Mirin (japanischer Reiswein zum Kochen)
  • Sesamsamen
  • Schalotten
  • Gochugaru (koreanische rote Chiliflocken oder Pulver)
  • Gochujang (fermentierte rote Chilipaste)
  • Doenjang (fermentierte Sojabohnenpaste)

Kimchi (gesalzenes fermentiertes Gemüse) wird als Beilage serviert. Sie würden es als Zutat in vielen Gerichten verwenden. Ich mag es in gebratenem Reis oder herzhaften Pfannkuchen. Alle diese Zutaten können in asiatischen Märkten gefunden oder online bestellt werden.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse zerbröckelter Cotija-Käse
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • ¼ Tasse mexikanische Crema
  • ¼ Tasse koreanische rote Chilipaste (Gochujang)
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 4 Ähren Mais
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 4 Limettenspalten

Cotija-Käse, Mayonnaise, Crema, Chili-Pfeffer-Paste, Koriander und Knoblauch in einer großen Schüssel mischen. Abdecken und im Kühlschrank kalt stellen.

Schälen Sie die Schalen jeder Maiskolben zu 3/4 vorsichtig zurück. Entfernen Sie so viel Seide wie möglich, ohne die Schalen abzureißen. Ziehen Sie die Schalen wieder nach oben.

Speiseöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Maiskolben hinzu und drehen Sie sie, wenn die Seiten verkohlt sind, etwa alle 5 Minuten. Bestreuen Sie jede Seite unter den Schalen mit Salz und Pfeffer.

Geschmolzene Butter unter die gekühlte Käsemischung mischen. Maisschalen zurückschälen, ohne sie zu lösen. Den Mais mit einem Löffel von allen Seiten mit der Käsemischung bestreichen. Mit Limettenspalten servieren.


Warum sollten Sie diese Gochujang-Mayonnaise machen?

  • Mit nur 5 einfachen Zutaten kann diese Gochujang-Dip-Sauce in weniger als 5 Minuten zubereitet werden.
  • Ein toller Make-Ahead-Dip, der einige Tage im Voraus gemischt und im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.
  • Die Chili-Hitze der Paste wird in Kombination mit der cremigen Mayonnaise weich, sodass Sie diese nach Belieben mild oder feurig zubereiten können.


Schritte

  1. Alle Zutaten in eine mittelgroße Schüssel geben und gut verquirlen, bis die Sauce eine gleichmäßig mandarinenfarbene (orange) Farbe annimmt.
  2. Als Dip, Aufstrich oder Dressingsoße servieren (z.B. zu Thunfisch-Patties, Schnitzel, Pommes Frites oder Salat).

Lieben Sie koreanisches Essen? Durchsuchen Sie viele weitere koreanische Rezepte aus meinen einfachen koreanischen Rezeptsammlungen. Abonniere auch meinen Newsletter und folge auf Facebook, Pinterest und Instagram, um die neuesten Updates zu erhalten.