Traditionelle Rezepte

Kakao-Check

Kakao-Check

Es ist ein Kuchenrezept aus Silvie Jurcovans Buch.
Es war sehr gut, lecker, aber es schien nicht so zu wachsen, wie ich es mir gewünscht hätte.

  • 2 Eier
  • 120 gr Mehl
  • 100 gr Butter
  • 100 ml Sauerrahm oder Milch
  • 15 ml Rom
  • ein Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • ein Esslöffel Orangenschale oder geriebene Zitrone/Orangenschale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ein Esslöffel Kakao

Portionen: 12

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kakaokuchen:

Eine Kuchenform (35/16) mit Butter einfetten und mit Mehl oder Backpapier auslegen.

Das Eiweiß verquirlen, dann den Zucker und den Rum hinzufügen und weiter schlagen, bis sie wieder hart werden.

Dann das Eigelb, die geschmolzene Butter (aber sie muss kalt sein), das Öl, die saure Sahne (oder Milch), die Marmelade hinzufügen und durch mehrmaliges Wenden mischen.

Fügen Sie Mehl und Vanillezucker hinzu und mischen Sie etwas mehr, indem Sie mit einer Gabel oder einem Löffel umdrehen.

Dann 2/3 der Zusammensetzung in die Pfanne gießen und in den Rest Kakao geben und noch ein paar Mal mischen.

Gießen Sie die Kakaomasse auf die Bleche und stellen Sie sie in den Ofen.


Tipps Seiten

1

Wenn Sie möchten, dass es von Ort zu Ort marmoriert wird, kleben Sie es mit Kakao aus einem Teelöffel in die Komposition.

2

Wenn Sauerrahm verwendet wird, muss dieser schnell verarbeitet werden.